Was läuft heute Abend 20:15 Uhr im TV?

Folgesendung
20:15
60min
Der Alte
Vergiftete Freundschaft Krimiserie, Deutschland 2019 Regie: Katharina Bischof Autor: Jochen Greve Musik: Eberhard Schoener Kamera: Robert von Münchhofen

Mitten im Münchner Tierpark bricht die junge Biologin Flo Schumann tot zusammen. Als Mordwaffe entpuppt sich eine hochgiftige Schlange. Die ambitionierte Forscherin wurde in ihrem Labor von einer Mamba angegriffen und direkt in den Hals gebissen. Voss und seine Kollegen zweifeln keine Sekunde daran, dass der scheinbar tragische Unfall in Wirklichkeit ein kaltblütiger Mord war. Das Tier wurde ganz gezielt in einer Deckenleuchte in Flos Arbeitsraum im Reptilienhaus des Tierparks platziert. In einer Kooperation zwischen dem Zoo und der Firma Pharmatex hatte die junge Frau fast rund um die Uhr an einem Herz-Kreislauf-Medikament aus dem Gift der Schlangen geforscht. Wie sich herausstellt, handelte der Chef von Pharmatex, Alex Warnke, einen besonderen Deal mit einem Großkonzern aus. Flo bekam zufällig Wind davon und sah ihre Forschung gefährdet. Mit dem Entschluss, ihr Projekt ab sofort allein durchzuziehen, machte sie sich nicht nur Pharmatex mit Warnke zum Feind, sondern auch die Tierpark-Leiterin Ziegler, die auf das Geld aus der Industrie angewiesen ist. Wollten die beiden die ehrgeizige Forscherin aus dem Weg schaffen? Aber auch die Tatsache, dass die junge Biologin ausgerechnet genau vor demonstrierenden Tierschützern stirbt, scheint dem Team sehr verdächtig. Vor allem, als sie herausfinden, dass Flo noch bis vor Kurzem eine Beziehung mit dem Aktivisten Ben führte. Die Ermittler finden heraus, dass sie auch nach dem Ende der Beziehung wieder den Kontakt zu Ben suchte. Hat dies etwas mit dem Mamba-Gelege zu tun, das aus Flos Arbeitsraum verschwunden war? Die Ereignisse spitzen sich zu, als ein weiterer Mord mit der außergewöhnlichen Masche versucht wird. Voss beginnt, die tragischen Zusammenhänge zu erkennen. Der Alte ist eine deutschsprachige Fernseh-Krimiserie

Jan Gregor Kremp ("Hauptkommissar Richard Voss") - Stephanie Stumph ("Annabell Lorenz") - Ludwig Blochberger ("Tom Kupfer") - Thimo Meitner ("Lennard Wandmann") - Christina Rainer ("Dr. Franziska Sommerfeld") - Morgane Ferru ("Sammy") - Nicole Marischka ("Almut Ziegler") - Matthias Neukirch ("Biermann") - Paul Triller ("Ben") - Tilmann Strauß ("Alex Warnke")
Serie
21:15
45min
Letzte Spur Berlin
(Die letzte Spur) Vatergefühle Krimiserie, Deutschland 2019 Regie: Martina Plura Autor: Christian Schiller - Marianne Wendt - Luci Van Org Musik: Dirk Leupolz Kamera: Monika Plura

Kunsthändler Gregor Witte präsentiert die Werke seiner Neuentdeckung Max Beller, eines jungen Obdachlosen. Als er dem Publikum auch den Künstler vorstellen will - ist der verschwunden. Fördert Witte, der keinen Hehl daraus macht, schwul zu sein, wirklich ganz uneigennützig Max'' Talent, oder hat er etwas mit dessen Verschwinden zu tun? Oder hat ihn sein Straßenkumpel Bojan Maric aus Neid auf seinen Erfolg aus dem Verkehr gezogen? Die Recherchen von Radek und seinem Team führen zu einem früheren Vermisstenfall: Max Esslinger, Sohn des Aufsichtsratsvorsitzenden Otto Esslinger. Im Drogensumpf, wie sein Vater resigniert glaubt, war Max damals abgetaucht, und die Familie hatte den Kontakt gänzlich abgebrochen. Zum Leidwesen von Max'' Schwester Dore, die sich zwischen der Fürsorge für den verwitweten Vater und der um den Bruder völlig aufreibt. Die Ermittler der Vermisstenstelle kommen einer Familientragödie auf die Spur und müssen alles dafür tun, dass diese kein tödliches Ende nimmt. Kriminalhauptkommissar Oliver Radek und seine Kollegen Mina Amri, Lucy Elbe und Alexander von Tal sind beim Berliner Landeskriminalamt tätig. Das Team der eigenständig arbeitenden Vermisstenstelle macht kürzlich verschwundene Personen ausfindig.

Hans Werner Meyer ("Oliver Radek") - Jasmin Tabatabai ("Mina Amiri") - Josephin Busch ("Lucy Elbe") - Aleksandar Radenkovic ("Alexander von Tal") - Johannes Hendrik Langer ("Fabian Handke") - Anton Rattinger ("Gregor Witte") - Béla Gabor Lenz ("Maximilian Beller") - Valentino Dalle Mura ("Bojan Maric") - Justus Carrière ("Otto Esslinger") - Kristin Suckow ("Dore Esslinger")
20:15
90min
Schlager meiner Heimat
Ross Antony besucht Ute Freudenberg (rund um Weimar) Show, Deutschland Gäste: Beatrice Egli - Bernhard Brink - Ireen Sheer - D''Artagnan - Gaby Albrecht - Katharina Herz - Giovanni Zarrella - Florian Stölzel - Sonja Liebing

Schlagerikone und Herzensmensch Ute Freudenberg zeigt Ross Antony ihre thüringische Heimat, denn die Sängerin ist rund um Weimar aufgewachsen und hier - trotz einer kleinen Auszeit in Westdeutschland - stark verwurzelt.Ross Antony bringt natürlich Gastgeschenke mit und hat jede Menge Neugier und vor allem Musik im Reisegepäck. Der quirlige Brite wird von seinen Schlagerkollegen Beatrice Egli, Bernhard Brink, Ireen Sheer, D''Artagnan, Gaby Albrecht, Katharina Herz, Giovanni Zarrella, Florian Stölzel und Sonja Liebing in die zauberhafte Stadt an der Ilm begleitet.Mit dem Landstrich rund um Weimar verbindet sie wunderbare Erinnerungen an Kindheit, Jugend und Studium. Im ehrwürdigen Weimarer Hotel ''Elefant'' hat sie ihre erste Band gleichnamige Band gegründet und die Jugendliebe erlebt. Im idyllischen Ilmpark ging sie schon als Kind spazieren. Ein denkwürdiger Auftritt auf dem berühmten Zwiebelmarkt ließ sie wieder zurückkehren. Von hier aus startet sie noch immer in alle Himmelsrichtungen zu ihren bejubelten Konzerten und Auftritten.In Ute Freudenbergs alter und neuen Heimat bekommt Ross Antony zauberhafte Geschichten erzählt und Orte gezeigt, die diese Region nicht nur für Ute zu einer der schönsten Regionen Mitteldeutschlands macht. Den kreativen Geist, der hier herrscht, wussten ja schon Goethe und Schiller zu schätzen.

20:05
55min
SRF bi de Lüt - Wunderland Spezial
(SRF bi de Lüt) Via Alpina: Von Elm nach Altdorf Dokusoap, Schweiz 2019 Moderation: Nik Hartmann - Hartmann Nik

Wunderland Spezial (2/7): Via Alpina: Elm bis Altdorf Wunderland Spezial (2/7): Via Alpina - Von Elm nach Altdorf Wunderland XXL (2/7): Via Alpina - Von Elm nach Altdorf Wunderland XXL (2/7): Via Alpina Bevor es ins älteste Wildschutzgebiet Europas geht, dem Freiberg Kärpf, besucht Nik in Elm eine Bauernfamilie mit exotischen Tieren, wo Oshkosh ihre angeborenen Fähigkeiten als Herdenhund unter Beweis stellen kann. Am nächsten Tag geht es via Skihütte Obererbs auf einer Skitour mit dem Glarner Bergführer Roman Fischli auf den Gipfel Chli Chärpf auf 2700 Metern über Meer und wieder 2000 Höhenmeter runter ins Linthal. Nach einer Schrecksekunde in Braunwald müssen Nik und Oshkosh auf der rechten Bergflanke immer wieder große Schneefelder durchschreiten, um zum Urnerboden zu gelangen, der grössten Alp der Schweiz und ein Hochtal, welches acht Monate im Jahr von seinem Kanton abgeschnitten ist. Bergführer-Aspirant André Reithebuch, bekannt als Mister Schweiz aus dem Jahr 2009, führt Nik auf den Klausenpass. Dabei begegnen sie den Urner Strassenmeistern bei der mühevollen Räumung der riesigen Schneemassen. Auf der Passhöhe auf 1948 Metern über Meer erwartet Nik eine Überraschung - der Föhnsturm wütet so stark, dass sogar Wasserfälle himmelwärts geblasen werden, und weit und breit gibt es keine Übernachtungsmöglichkeit. Nun müssen sie in den Survival-Modus umschalten.

20:15
45min
Europas Jugend - Europas Zukunft?
Gesellschaftsreportage, Deutschland 2019

Stell dir vor, es ist Europawahl - und vielen ist es einfach egal! 2014 war die Wahlbeteiligung vor allem bei jungen Menschen erschreckend gering. Ist Europa bei der Jugend out? Oder ist es so selbstverständlich, dass vielen gar nicht klar ist, wie sehr frühere Generationen für die heutige EU kämpfen mussten? Gibt es ein ähnliches Phänomen wie bei den Kirchen, Vereinen und Parteien? Die Ideen werden gut befunden, doch Institutionen abgelehnt? Dabei gibt es durchaus junge Menschen, die sich sehr aktiv engagieren. Teens und Twens, die überzeugt sind, dass Europa ihr Leben und das von Millionen anderen verbessert hat. Auf der anderen Seite kämpfen aber auch viele lautstark und mit Leidenschaft gegen die europäische Einigung, zum Beispiel, weil sie um ihre nationale Identität fürchten. Oder weil sie schlechte Erfahrungen gemacht haben, sei es mit der Brüsseler Bürokratie, der europäischen Gesetzgebung, den Auswirkungen der Globalisierung oder den brutal durchgesetzten Reformen für mehr ''Wettbewerbsfähigkeit'' - besonders im Rahmen der Euro-Krise. Die Filmemacher Julia Lehmann und Tobias Seeger treffen junge Aktivisten, die von der europäischen Idee begeistert sind. Wie Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer. Die beiden setzen sich in ihrem Aktivistenteam Herr und Speer für kostenlose Interrailtickets für alle jungen EU-Bürgerinnen und -Bürger ein. Ihr Motto: Begegnung baut Vorurteile ab. Oder Diana zur Löwen. Über 700 000 Menschen folgen der 23-Jährigen auf Instagram. Eigentlich beschäftigt sich die Influencerin aus Köln mit Mode und Kosmetik, aber sie engagiert sich auch für Europa und informiert ihre Follower über die Europawahl - auf ihre ganz eigene Art. Manche wollen sich auch beruflich ganz der europäischen Idee verschreiben. Bettina Wolff ist eine von ihnen. Sie studiert ''Migration und Mediation im Mittelmeerraum'' in Venedig und hat während eines Auslandsstudiums in Großbritannien ''Young European Movement Warwick'' gegründet, eine überparteiliche Plattform für junge Menschen unter 35. Bettina hat leidenschaftlich gegen den Brexit gekämpft, vor Tausenden Menschen in London gesprochen und diesen Kampf doch verloren. Der Film zeigt, was sie alles unternimmt, um das Schiff Europa wieder auf Kurs zu bringen. Natürlich schauen Julia Lehmann und Tobias Seeger auch ins Europaparlament, wo der Altersdurchschnitt der Abgeordneten bei 54 Jahren liegt und sich junge Politiker oft nicht ernst genommen fühlen. Wie etwa Tiemo Wölken. Der SPD-Politiker ist mit 33 Jahren einer der Jüngsten im Parlament und versucht, durch soziale Medien wie Twitter, Instagram und Facebook junge Menschen für Europapolitik zu begeistern. Sein Eindruck ist, dass viel zu oft die Alten Entscheidungen treffen, deren Konsequenzen die Jungen ausbaden müssen. Die Autoren sprechen aber auch mit Jugendlichen, die unzufrieden mit der EU-Politik sind und denen das alles schon jetzt viel zu weit geht. Außerdem treffen Julia Lehmann und Tobias Seeger Aktivisten der ''Identitären Bewegung'' - einer Gruppierung, die vor allem junge Menschen anspricht und die in enger Verknüpfung mit rechten Parteien und Organisationen europaweit für mehr Patriotismus und gegen eine Zuwanderung aus anderen Erdteilen kämpft. Martin Sellner ist 29 Jahre alt und eines der bekanntesten Gesichter der Bewegung. Um die ''Festung Europa'' zu sichern, hat er gemeinsam mit anderen das Projekt ''Defend Europe'' auf den Weg gebracht. So haben die Identitären ein Schiff gechartert, das die Rettung von Flüchtlingen stören soll, die im Mittelmeer in Seenot geraten sind. In Griechenland begegnen die Filmemacher Jugendlichen, die ihre Hoffnungen in und auf Europa längst verloren haben. Sie sehen sich durch die Politik der Euro-Gruppe um ihre Zukunft gebracht: Jobs sind rar, die Jugendarbeitslosigkeit hoch und die Aussichten schlecht - die Folgen der ''Reformen'', die in der Krise nicht zuletzt von Deutschland erzwungen wurden.

Info
21:15
30min
Smarte Bauern - Wer ernten will, muss optimieren
Dokumentation, Deutschland 2018 Autor: Ralph Baudach - Anke Gehrmann

Wie sieht die Zukunft der norddeutschen Landwirtschaft aus? Mit dieser Frage haben sich die NDR Reportage-Autoren Anke Gehrmann und Ralph Baudach im Frühjahr aufs Land aufgemacht. Die Zukunft hat dort längst begonnen: Spargelernte mit dem Smartphone, die optimierte Milchkuh durch gezielt ausgesuchtes Bullensperma, Schädlingsbekämpfung im Maisfeld aus der Luft. Keine Science-Fiction, sondern zeitgemäße Landwirtschaft. Smart Farming ist das Schlüsselwort der Branche. Es bedeutet, digitale Technik so einzusetzen, dass der Ertrag maximal gesteigert wird. Nahezu unbemerkt hat sich eine Revolution in der Landwirtschaft abgespielt. Mehr als jeder zweite Landwirt nutzt inzwischen digitale Lösungen, um seine Produktion zu optimieren. Der harte regionale und globale Wettbewerb zwingt die Landwirte zu höchster Effizienz. Die Bauernhofidylle aus dem Bilderbuch gehört vielerorts längst zur Vergangenheit. Doch wie weit kann Technik Natur optimieren? Welche Auswirkung hat die Modernisierung der Nahrungsmittelproduktion auf den Verbraucher? Sichert Technik die Existenz der Landwirte? Oder ist sie ein zusätzliches Risiko? Anke Gehrmann und Ralph Baudach haben drei Menschen aus der Landwirtschaft begleitet, die versuchen, mit moderner Technik die Natur so zu optimieren, dass sie auf die Bedürfnisse der Gesellschaft passt. Sie sind dabei, wenn Spargelbauer Heiner Bartels aus Niedersachsen den optimalen Erntezeitpunkt mit dem Smartphone errechnet. Sie lernen die mecklenburgische Zuchtberaterin Johanna Schendel kennen, die durch gezielte Auswahl von Bullensperma optimierte Milchkühe erschafft. Mit dem Piloten Bernd Meyer erleben sie mit, ob er mit seinem Flugobjekt tatsächlich Schädlinge im Maisfeld aus der Luft bekämpfen kann.

Info
21:00
45min
Von Rotterdam nach Zeeland
Moderne Metropole - idyllisches Holland Reportage, Deutschland 2016

Alt und neu, romantisch und modern, großstädtisch und dörflich - wer in den Niederlanden Kontraste erleben möchte, muss keine weiten Wege zurücklegen. Die Reise durch den Süden unseres Nachbarlandes beginnt in Rotterdam, der zweitgrößten Stadt der Niederlande. Neben Amsterdam galt sie immer als hässliches Entlein. Aber Rotterdam entwickelt sich rasant und wird auch das ''Manhattan an der Maas'' genannt. Gläserne Kuben und moderne Wohnhochhäuser wachsen in den Himmel. Rotterdam ist ein Experimentierfeld für Architekten, und genau das macht die Stadt so spannend - ihr Erscheinungsbild ändert sich immer wieder. Mit dem Wassertaxi und zu Fuß lässt sich die stylische futuristische Metropole gut erkunden. Dem historischen Rotterdam nähert man sich am besten in Delfshafen, dem alten Hafen und ''Tor zur Welt''. Von dort brachen schon die Pilgerväter Richtung Amerika auf. Mit dem Schiff nur wenige Minuten von Rotterdam entfernt liegt in Kinderdijk ein Stück Holland, wie es holländischer nicht sein könnte, mit Käse, Holzschuhen und vielen Windmühlen. Ein Leckerbissen für Technikliebhaber ist eine Fahrt über die beeindruckenden Deltawerke. Die Sperrwerke sollen das unter dem Meeresspiegel liegende Land gegen Überflutungen schützen und erstrecken sich über Dutzende Kilometer zwischen den Inseln und Halbinseln des Rhein-Maas-Deltas. Endpunkt der Reise ist die Provinz Zeeland mit dem traditionsreichen Strandbad Domburg und weiteren familienfreundlichen Badeorten. Zeeland ist auch bekannt für sein ausgedehntes Netz an bestens markierten Radwegen, auf denen sich das flache Land gemütlich per Pedale erkunden lässt.

20:15
45min
Expedition in die Heimat
Sagenhaftes Oberschwaben Reisemagazin, Deutschland 2019 Moderation: Annette Krause Autor: Jochen Schmid

Die Reisereportage des SWR führt dieses Mal nach Oberschwaben. SWR Moderatorin Annette Krause besucht die Region rund um Bad Saulgau. Dort trifft sie den Erbgrafen Maximilian zu Königsegg-Aulendorf, der ihr einen Einblick in die lange und bedeutungsvolle Familiengeschichte gewährt. Während er und seine Familie im Schloss Königsegg leben, ist das einstige Stammschloss in Aulendorf heute in Besitz der Stadtverwaltung, die es für den Besucher öffnet. Zu den speziellen Schlossführungen gehört das Kaffeekränzchen mit Gräfin Paula, die lange Zeit die oberste Hofdame von Kaiserin Sissi in Wien war. Die Jahrhunderte währende Zugehörigkeit zu den Habsburgern hat viele oberschwäbische Städte geprägt. Bad Saulgau zählt deshalb zu den fünf Donaustädten in der Region, obwohl es gar nicht am Fluss liegt. Einen geographischen Überblick verschafft sich Annette Krause mit den ''Königen der Lüfte'', denn Bad Saulgau besitzt einen der größten Fallschirmsprungvereine im Land. Die Moderatorin wagt einen Tandemsprung aus 4.000 Metern Höhe. Im Kloster Sießen wird sie von Franziskanerinnen erwartet. Die Ordensschwestern zeigen ihr, wie ihr Zusammenleben funktioniert. Zu den Beschäftigungsbereichen gehört auch die Paramenten-Werkstatt, in der Gewänder und Tücher bestickt und bemalt werden. Prachtvoll gekleidet sind die zahlreichen traditionsreichen Bürgergarden Oberschwabens. Dazu gehören auch die Gelben Husaren aus Altshausen, deren Garde im 18. Jahrhundert vom Landkomtur des Deutschordensschlosses gegründet wurde. Sie sind auch heute noch bei zahlreichen Anlässen aktiv, wenngleich das Schloss Altshausen seit einem Jahrhundert dem Herzog von Württemberg als Wohnsitz dient.

19:30
65min
Die beste Klasse Deutschlands
2. Wochenfinale Staffel 12: Episode 10 Wissensspielshow, Deutschland 2019 Regie: Michael Meier - Nadja Zonsarowa Musik: Joseph Marschall

2. Wochenfinale: Es geht wieder los: Dem Aufruf für das größte, bundesweite Schülerquiz sind zahlreiche Klassen gefolgt. Großes TV-Quiz statt Schul-Alltag: 32 Klassen aus ganz Deutschland können es kaum abwarten, bis es losgeht. Sie haben es in die 12. Staffel von ''Die beste Klasse Deutschlands'' geschafft. Wer ''Die beste Klasse Deutschlands'' werden möchte, muss K.-o.-Runden in drei Shows für sich entscheiden. Zum Auftakt kämpft jede Klasse um die Qualifikation für das Wochenfinale. Die Sieger der vier Wochenfinal-Shows schaffen es dann ins große Superfinale. Der Hauptgewinn für ''Die beste Klasse Deutschlands'' ist eine fünftägige Reise für die ganze Klasse nach Athen. Auf jedes Klassenteam warten knifflige Fragen und Experimente aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen: Natur und Umwelt, Sport, Musik, Erdkunde oder Essen & Trinken. Anders als bei Tests und Klassenarbeiten können sich die Schüler*innen kaum darauf vorbereiten. Wenn im Studio die Kameras laufen, sind vor allem Teamgeist und gute Allgemeinbildung gefragt. Ins Wochenfinale geschafft haben es: wird nachgereicht! www.die-beste-klasse-deutschlands.de In dieser Quizshow werden Schulklassen auf den Prüfstand gestellt – dabei kommt es vor allem auf das Allgemeinwissen der Kinder an. Mitmachen können Klassen des 6. oder 7. Jahrgangs, welche Schulform ist dabei egal. Die Klassen müssen sich vorab bewerben, aus diesen Bewerbungen werden die Teilnehmer für die nächste Runde ausgewählt. 32 Klassen treten dann in Wochenshows, im Wochenfinale und abschließend im Superfinale gegeneinander an.

20:15
115min
Ricky Bobby - König der Rennfahrer
(Talladega Nights: the Ballad of Ricky Bobby) Komödie, USA 2006 Regie: Adam McKay Autor: Will Ferrell Musik: Alex Wurman Kamera: Oliver Wood

Ricky Bobby ist einer der erfolgreichsten NASCAR-Rennfahrer. Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Cal fährt er einen Sieg nach dem anderen ein. Doch das Blatt wendet sich: nach einem Unfall bleiben die Siege aus, und Rickys Freundin verlässt ihn. Zu allem Unglück taucht auch noch der arrogante Franzose Jean Girard in der NASCAR-Liga auf.

John C. Reilly ("Cal Naughton Jr.") - Sacha Baron Cohen ("Jean Girard") - Gary Cole ("Reese Bobby") - Michael Clarke Duncan ("Lucius Washington") - Amy Adams ("Susan") - Greg Germann ("Larry Dennit Jr.") - Leslie Bibb ("Carley Bobby") - Jane Lynch ("Lucy Bobby") - Rob Riggle ("Jack Telmont") - David Koechner ("Hershell") - Andy Richter ("Gregory") - Molly Shannon ("Mrs. Dennit") - Jack McBrayer ("Glenn") - Ian Roberts ("Kyle") - Pat Hingle ("Mr. Dennit Sr.") - Jake Johnson ("Ricky mit 5 Jahren") - Jason Davis ("Manager des Waffle House") - Lorrie Bess Crumley ("Lehrerin") - Luke Bigham ("Ricky mit 10 Jahren") - Austin Crim ("Cal mit 10 Jahren") - Jim Wise ("Jim Bohampton") - John D. King ("ESPN-Reporter") - Dale Earnhardt Jr. ("er selbst") - Dick Berggren ("er selbst") - Houston Tumlin ("Walker Bobby") - Grayson Russell ("Texas Ranger Bobby") - Ted Manson ("Chip") - Danny Vinson ("Kartenverkäufer in Texas") - Sylvia G. Lyerly ("Kartenverkäuferin in Texas") - Elvis Costello ("er selbst") - Mike Joy ("er selbst") - Larry McReynolds ("er selbst") - Darrell Waltrip ("er selbst") - Jamie McMurray ("er selbst") - Dan Cox ("Bartender") - Bob Jenkins ("er selbst") - William Boyer ("Rettungsarbeiter") - Ruffin Copeland ("Arzt") - Mos Def ("er selbst") - Rick Benjamin ("Reporter") - Matt Day ("Pizzabote") - Dale Earnhardt ("Dale Earnhardt Jr.")
Spielfilm
22:10
105min
Die etwas anderen Cops
(The Other Guys) Actionkomödie, USA 2010 Regie: Adam McKay Autor: Chris Henchy Sound: George H. Anderson - Anne Couk - Tammy Fearing - Marc Fishman - Lee Gilmore Musik: Jon Brion Kamera: Oliver Wood

Die Cops Gamble und Hoitz sind zum Bürodienst verurteilt und drücken sich, wo sie nur können, während ganz New York über die Aufklärungsquote ihrer Kollegen Danson und Highsmith staunt. Doch dann kommt die große Stunde für Gamble und Hoitz, denn sie sind einem gigantischen Betrugsfall auf der Spur.

Will Ferrell ("Detective Allen Gamble") - Mark Wahlberg ("Detective Terry Hoitz") - Samuel L. Jackson ("Detective P. K. Highsmith") - Dwayne Johnson ("Christopher Danson") - Michael Keaton ("Captain Gene Mauch") - Eva Mendes ("Dr. Sheila Ramos Gamble") - Ray Stevenson ("Roger Wesley") - Steve Coogan ("David Ershon") - Anne Heche ("Pamela Boardman") - Damon Wayans ("Detective Fosse") - Rob Riggle ("Detective Evan Martin") - Bobby Cannavale ("Jimmy") - Zoe Lister Jones ("Therapeutin") - Alison Becker ("Finanznachrichtensprecher") - Andrew Secunda ("Reporter auf Pressekonferenz") - Sara Chase ("Reporterin auf Pressekonferenz") - Derek Jeter ("er selbst") - Adam Phillips ("Polizist in Therapie") - Sean Heilig ("Polizist in Therapie") - Matthew J. McCarthy ("Polizist in Therapie") - Michael Delaney ("Bob Littleford") - Warren Kelley ("NYSE-Vertreter") - David Gideon ("Bürgermeister") - Joshua Church ("Hot Dog-Typ") - Larnell Stovall ("Rasta") - Jalil Jay Lynch ("Rasta") - Roy T. Anderson ("Rasta")
20:15
65min
Der Alte
Vergiftete Freundschaft Krimiserie, Deutschland 2019 Regie: Katharina Bischof Autor: Jochen Greve Musik: Eberhard Schoener Kamera: Robert von Münchhofen

Mitten im Münchner Tierpark bricht die junge Biologin Flo Schumann tot zusammen. Als Mordwaffe entpuppt sich eine hochgiftige Schlange. Die ambitionierte Forscherin wurde in ihrem Labor von einer Mamba angegriffen und direkt in den Hals gebissen. Voss und seine Kollegen zweifeln keine Sekunde daran, dass der scheinbar tragische Unfall in Wirklichkeit ein kaltblütiger Mord war. Das Tier wurde ganz gezielt in einer Deckenleuchte in Flos Arbeitsraum im Reptilienhaus des Tierparks platziert. In einer Kooperation zwischen dem Zoo und der Firma Pharmatex hatte die junge Frau fast rund um die Uhr an einem Herz-Kreislauf-Medikament aus dem Gift der Schlangen geforscht. Wie sich herausstellt, handelte der Chef von Pharmatex, Alex Warnke, einen besonderen Deal mit einem Großkonzern aus. Flo bekam zufällig Wind davon und sah ihre Forschung gefährdet. Mit dem Entschluss, ihr Projekt ab sofort allein durchzuziehen, machte sie sich nicht nur Pharmatex mit Warnke zum Feind, sondern auch die Tierpark-Leiterin Ziegler, die auf das Geld aus der Industrie angewiesen ist. Wollten die beiden die ehrgeizige Forscherin aus dem Weg schaffen? Aber auch die Tatsache, dass die junge Biologin ausgerechnet genau vor demonstrierenden Tierschützern stirbt, scheint dem Team sehr verdächtig. Vor allem, als sie herausfinden, dass Flo noch bis vor Kurzem eine Beziehung mit dem Aktivisten Ben führte. Die Ermittler finden heraus, dass sie auch nach dem Ende der Beziehung wieder den Kontakt zu Ben suchte. Hat dies etwas mit dem Mamba-Gelege zu tun, das aus Flos Arbeitsraum verschwunden war? Die Ereignisse spitzen sich zu, als ein weiterer Mord mit der außergewöhnlichen Masche versucht wird. Voss beginnt, die tragischen Zusammenhänge zu erkennen. Der Alte ist eine deutschsprachige Fernseh-Krimiserie

Jan Gregor Kremp ("Hauptkommissar Richard Voss") - Stephanie Stumph ("Annabell Lorenz") - Ludwig Blochberger ("Tom Kupfer") - Thimo Meitner ("Lennard Wandmann") - Christina Rainer ("Dr. Franziska Sommerfeld") - Morgane Ferru ("Sammy") - Nicole Marischka ("Almut Ziegler") - Matthias Neukirch ("Biermann") - Paul Triller ("Ben") - Tilmann Strauß ("Alex Warnke")


Das TV-Programm heute Abend 20:15 Uhr

Was kommt spannendes heute Abend? Wir zeigen es Ihnen.

Was kommt Jetzt im TV?

Sie wollen sehen, was jetzt gerade und nachfolgend kommt? Sehen Sie das aktuell laufende Programm immer im Überblick.

Sendung suchen?

Mit unserer praktischen Suchfunktion finden Sie die gewünschten Sendungen: Suche oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder kommt, erhalten Sie per Email automatisch Bescheid.

Erinnerungen & Favoriten nutzen

Mit unseren Erinnerungen und Favoriten können Sie immer den Überblick im TV-Dschungel behalten Vormerker.

Sendungen mit Untertitel

Speziell für unsere Nutzer mit Einschränkungen beim Hören haben wir einen schnellen Überblick über Sendungen mit Untertitel: Sendungen mit Untertitel