Was läuft heute Abend im TV Programm?

Folgesendung
Film
20:15
90min
Tatort: In der Familie (1)
Tatort: In der Familie (1)
Sender: ARD
Krimi, Deutschland 2020 Regie: Dominik Graf Autor: Bernd Lange Kamera: Hendrik A. Kley

Erster Teil der Jubiläums-Doppelfolge: Für Luca Modica (Beniamino Brogi) ist die Familie sein Ein und Alles. Mit seiner Ehefrau Juliane (Antje Traue) führt er eine kleine Pizzeria in Dortmund. Das Restaurant läuft nicht gut, aber regelmäßig kommen Lieferungen, die vor Ort umgeladen werden: Kokain, im Auftrag der ''Ndrangheta. Ihre 17-jährige Tochter Sofia (Emma Preisendanz) weiß nicht, woher das Geld stammt, von dem die Familie lebt. Mit einer Lieferung taucht plötzlich Pippo Mauro (Emiliano de Martino) auf. Er hat in München einen Mord begangen. Luca muss ihm Unterschlupf bieten, die ''Ndrangheta verlangt es. Nach anfänglichem Zögern nähern sich die beiden Männer an. Pippo bringt Luca auf neue Geschäftsideen und dieser wittert das große Geld. Gleichzeitig drängt Juliane Luca, endlich aus den illegalen Geschäften auszusteigen. Während die Dortmunder Ermittler Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) das Restaurant der Modicas observieren, reisen ihre Münchner Kollegen Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) an, um Mauro für den Mord in München zur Rechenschaft zu ziehen. Doch die Dortmunder wollen erst mehr über die Hintergrundorganisation der Familie erfahren, bevor sie zugreifen. Nora Dalay glaubt, in Juliane jemanden gefunden zu haben, der ihnen dabei helfen könnte. Niemand ahnt, welche Folgen dieser Fall für die Kommissare haben wird. Die Königsklasse der deutschsprachigen Krimilandschaft. Jede Sendeanstalt der ARD (plus ORF und SF) schickt mindestens ein Ermittlerteam ins Rennen. Die Filme leben vor allem vom Lokalkolorit der jeweiligen Region oder Stadt und den starken Persönlichkeiten der Kommissare. Für Schauspieler ist die Übernahme einer Rolle als Tatort-Kommissar wie ein Ritterschlag. Figuren wie Trimmel, Schimanski und Odenthal geniessen mittlerweile Kultstatus.

Jörg Hartmann ("Hauptkommissar Peter Faber") - Anna Schudt ("Hauptkommissarin Martina Bönisch") - Aylin Tezel ("Polizeioberkommissarin Nora Dalay") - Rick Okon ("Hauptkommissar Jan Pawlak") - Miroslav Nemec ("Kriminalhauptkommissar Ivo Batic") - Udo Wachtveitl ("Hauptkommissar Franz Leitmayr") - Emiliano De Martino - Antje Traue ("Juliane Modica")
Film
20:15
90min
Inga Lindström: Das gestohlene Herz
Inga Lindström: Das gestohlene Herz
Sender: ZDF
Staffel 1: Episode 58 Liebesdrama, Deutschland 2015 Regie: Ulli Baumann Autor: Sandra Rössel - Sabine Leipert - Julia Neumann Musik: Andreas Weidinger Kamera: Fritz Seemann

Kurz vor ihrer Hochzeit mit Prinz Henrik verliebt sich Prinzessin Christina, die Nichte des schwedischen Königs, in den bürgerlichen Landschaftsarchitekten Sven Sund. Sie ist hin und her gerissen zwischen der Verpflichtung ihrer Familie gegenüber und dem Wunsch, ihren Traum von der großen Liebe wahr werden zu lassen. Und sie ahnt nicht, dass ihr verwitweter Vater in einem ähnlichen Dilemma steckt. Romantische Seen, dichte Wälder und weite Küsten. Vor dieser malerischen Naturkulisse Schwedens spielen die Verfilmungen der Inga-Lindström-Romane. Sie erzählen von den kleinen und großen Problemen des Lebens, aber vor allem von dem großen Gefühl der Liebe. Die Autorin Inga Lindström entführt uns in ihren Romanen in eine Welt voller Romantik. Lassen Sie sich von den emotionalen Liebesgeschichten verzaubern und kommen Sie mit auf eine Reise über die romantischen Seen, dichten Wälder und weiten Küsten des traumhaften Schwedens. Dreharbeiten an den Originalschauplätzen der Romanvorlagen sowie renommierte Regisseure und Schauspieler stehen für Unterhaltung auf hohem Niveau und sind ein Bekenntnis zur modernen Romantik.

Rufus Beck ("Anders von Köping") - Patrick Rapold ("Sven Sund") - Julia Bremermann ("Mona Misselholm") - Roy Peter Link ("Prinz Henrik") - Olga von Luckwald ("Gerrit Sund") - Marleen Lohse ("Christina von Köping") - Peter Prager ("Ole") - Maxi Warwel ("Silvia") - Ann Cathrin Sudhoff ("Linda") - Dieter Bach ("Monas Chef")
Info-Sendung
20:15
90min
Stars an der Trasse
Stars an der Trasse
Sender: mdr
Dokumentation, Deutschland 2020 Gäste: Dieter Maschine Birr - Bernd Römer - Chris Doerk - Hugo Laartz - Manfred Hennig - Eva Dießner - Monika Hauff - Klaus-Dieter Henkler - Veronika Fischer - Dirk Michaelis - Andre Herzberg - Jäckie Reznicek

1975 beginnt die DDR mit dem Bau von Erdgasleitungen für die Sowjetunion: Druschba-Trasse, die Trasse der Freundschaft heißt das erste Auslandsprojekt der DDR. Das Ziel: die längste Erdgasleitung der Welt soll gemeinsam mit den Bruderländern gebaut werden, insgesamt 2.750 Kilometer. Die Dokumentation nimmt einen anderen Blickwinkel auf die Trasse, nicht der Bau, sondern das Unterhaltungsprogramm entlang der Strecke steht im Fokus der Autorin Heike Sittner. Denn schnell wird der DDR Führung klar; nur über ein aufwendiges Kulturprogramm und exzellenter Versorgung sind die jungen Arbeiter bereit, ihre vorgegebene Arbeit auch zu leisten. Nicht nur Bagger, Schweißgerät und Wohnbarracken sind entscheidend, sondern vor allem Stars an der Trasse und das gute Radeberger Bier aus der DDR. Im Zentrum für Kulturelle Auslandsarbeit in der DDR wird daher beschlossen: die Top-Stars des Landes sollen regelmäßig für Stimmung an der Trasse sorgen. Mit ihrem gesamten Equipment reisen die Künstler und Bands der DDR zu 14-tägigen Tourneen an die Trasse. Die Auftritte werden fast immer zu einem kollektiven Rausch. Der Autorin ist es wichtig beide Seiten dieses ungewöhnlichen Erlebnisses zu schildern. Viele Arbeiter, die sogenannten Trassniks, erzählen von ihren Eindrücken, ganz nah an den Künstlern zu stehen und über die Begegnungen am Trakt mit den Schweißern und Rohrverlegern. Ebenso berichten Sänger und Musiker von ihren unglaublichen Erfahrungen abseits jeglicher Showbühne. Doch für viele Bands ist diese ungewöhnliche Tour auch das Tor zum Westen; nach dem Motto: Erst an die Trasse, dann werden vielleicht Westauftritte möglich. Künstler und ihr damaliges Publikum, die Trassenbauer erinnern sich an diese außergewöhnlichen Begegnungen. Zu Wort kommen: Dieter Maschine Birr (Puhdys), Bernd Römer (Karat), Chris Doerk, Hugo Laartz (Modern Soul Band), Manfred Hennig (CITY), Eva Dießner (Gruppe Kreis), Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler, Veronika Fischer, Dirk Michaelis, Andre Herzberg und Jäckie Reznicek.

Film
20:15
120min
Bad Moms 2
Bad Moms 2
Sender: RTL*
Komödie, USA China 2017 Filmstart Deutschland: 03.11.2017 Regie: Jon Lucas Scott Moore Drehbuch: Jon Lucas Scott Moore Produktion: Bill Block Mark Kamine Ton: Richard Marty Simpson Matthew Nicolay Kamera: Hilary Bronwyn Gayle

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.

Mila Kunis ("Amy Mitchell") - Kristen Bell ("Kiki") - Kathryn Hahn ("Carla Dunkler") - Susan Sarandon ("Isis Dunkler") - Christine Baranski ("Ruth Mitchell") - Cheryl Hines ("Sandy") - Jay Hernandez ("Jessie Harkness") - Peter Gallagher ("Hank Mitchell") - Justin Hartley ("Ty Swindle") - David Walton ("Mike Mitchell") - Wanda Sykes ("Dr. Elizabeth Karl") - Emjay Anthony ("Dylan Mitchell") - Oona Laurence ("Jane Mitchell") - Cade Mansfield Cooksey ("Jaxon") - Destiny Lopez ("Church lady") - Ariana Greenblatt ("Lori") - Lyle Brocato ("Kent") - David Dunston ("Mall Shopper") - Patrick R. Walker ("Sexy Santa Host") - Nikki Tomlinson ("Bored Employee") - Keith Hudson ("Exiting Shopper") - Terayle Hill ("Sexy Staff Dude") - Megan Chelf Fisher ("Mall Shopper") - Matthew Warzel ("Sexy Santa Stripper #1") - John Merical ("Party Guest") - Mary McCloud ("Christine") - Patti Schellhaas ("Party Guest") - Philip Pierce ("Mall Santa") - Matt Allmen ("Elf") - Tyson Love ("Cashier") - Jacks Dean ("Bernard") - Tegan Jones ("Skyzone Kid") - Karen B. Greer ("Mall Shopper 2") - Lucie Carroll ("Party Guest (uncredited)") - Christina Applegate ("Gwendolyn James") - Kenny G ("Himself")
Film
20:05
100min
Tatort: In der Familie (1)
Tatort: In der Familie (1)
Sender: SRF1
live Krimi, Deutschland 2020 Regie: Dominik Graf Autor: Bernd Lange Kamera: Hendrik A. Kley

Erster Teil der Jubiläums-Doppelfolge: Für Luca Modica (Beniamino Brogi) ist die Familie sein Ein und Alles. Mit seiner Ehefrau Juliane (Antje Traue) führt er eine kleine Pizzeria in Dortmund. Das Restaurant läuft nicht gut, aber regelmäßig kommen Lieferungen, die vor Ort umgeladen werden: Kokain, im Auftrag der ''Ndrangheta. Ihre 17-jährige Tochter Sofia (Emma Preisendanz) weiß nicht, woher das Geld stammt, von dem die Familie lebt. Mit einer Lieferung taucht plötzlich Pippo Mauro (Emiliano de Martino) auf. Er hat in München einen Mord begangen. Luca muss ihm Unterschlupf bieten, die ''Ndrangheta verlangt es. Nach anfänglichem Zögern nähern sich die beiden Männer an. Pippo bringt Luca auf neue Geschäftsideen und dieser wittert das große Geld. Gleichzeitig drängt Juliane Luca, endlich aus den illegalen Geschäften auszusteigen. Während die Dortmunder Ermittler Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) das Restaurant der Modicas observieren, reisen ihre Münchner Kollegen Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) an, um Mauro für den Mord in München zur Rechenschaft zu ziehen. Doch die Dortmunder wollen erst mehr über die Hintergrundorganisation der Familie erfahren, bevor sie zugreifen. Nora Dalay glaubt, in Juliane jemanden gefunden zu haben, der ihnen dabei helfen könnte. Niemand ahnt, welche Folgen dieser Fall für die Kommissare haben wird. Die Königsklasse der deutschsprachigen Krimilandschaft. Jede Sendeanstalt der ARD (plus ORF und SF) schickt mindestens ein Ermittlerteam ins Rennen. Die Filme leben vor allem vom Lokalkolorit der jeweiligen Region oder Stadt und den starken Persönlichkeiten der Kommissare. Für Schauspieler ist die Übernahme einer Rolle als Tatort-Kommissar wie ein Ritterschlag. Figuren wie Trimmel, Schimanski und Odenthal geniessen mittlerweile Kultstatus.

Jörg Hartmann ("Hauptkommissar Peter Faber") - Anna Schudt ("Hauptkommissarin Martina Bönisch") - Aylin Tezel ("Polizeioberkommissarin Nora Dalay") - Rick Okon ("Hauptkommissar Jan Pawlak") - Miroslav Nemec ("Kriminalhauptkommissar Ivo Batic") - Udo Wachtveitl ("Hauptkommissar Franz Leitmayr") - Emiliano De Martino - Antje Traue ("Juliane Modica")
Info-Sendung
20:15
90min
Wunderschön! Wintersonne in NRW
Wunderschön! Wintersonne in NRW
Sender: WDR
(Wunderschön!) Regionaldoku, Deutschland 2020

Kalter Wind und heißer Tee auf Sylt Wintersonne in NRW Winter in Nord und West Ein Wintertag am Meer - das heißt: Spaziergänge an fast menschenleeren Stränden, eisiger Nordwind, der den Kopf frei pustet, und Aufwärmen mit heißem Schietwetter-Tee. Sylt im Win-ter erlebt Stefan Pinnow gemeinsam mit der Bestseller-Autorin Dora Heldt, die hier geboren wurde. Zusammen entdecken sie den besonderen Charme, den die Nordseeinsel in der kalten Jahreszeit entfaltet. Auch im Westen Deutschlands sind die Wintertage kurz, kalt und dunkel. Deshalb machen sich Stefan Pinnow und Wetter-Experte Sven Plöger auf die Suche nach dem Licht in NRW: Am Niederrhein beobachten sie Wildgänse, und in Unna bewundern sie Licht-zauber im Museum. Sie kuren in Bad Driburg, haben Spaß im Schnee, atmen kalte Luft im Sauerland und in der Eifel. Und am Drachenfels erleben sie einen winterlichen Sonnenunter-gang. Kalter Wind und heißer Tee auf Sylt Wie die Naturgewalten das Leben auf der Insel prägen und geprägt haben, lässt sich unter freiem Himmel erleben - oder in einem Erlebnis-Museum: Im Naturgewaltenzentrum in List kann man hautnah erfahren, wie sich Windstärke 8 anfühlt. Hohe Wellen und eisige Tempera-turen machen Ex-Rettungsschwimmer Uwe Sauermann nichts aus: Er freut sich jeden Tag auf sein Bad in der Nordsee. Ganzjährig unterwegs sind auch die Ausflugsschiffe, die ab List und Hörnum starten. Stefan Pinnow wärmt sich bei einem heißen Tee in der legendären Kup-ferkanne in Kampen auf und bummelt durch das malerische Keitum: Im 18. Jahrhundert ließen sich hier wohlhabende Sylter Kapitäne nieder. Mit seinen Reetdach-Häusern, den geheimnis-vollen Friesenwällen und der Kirche St. Severin aus dem Jahr 1216 verströmt Keitum noch heute ein ganz besonderes Flair. Wintersonne in NRW Fast 20 Kilometer Pisten gibt es im Sauerland. Eine sportliche Alternative ist das Wandern im Schnee: In Winterberg trifft Stefan Pinnow zwei Wander-Profis auf dem Weg zum Alpenhaus. Die Heilquellen und der Kurpark von Bad Drieburg befinden sich im Privatbesitz der gräflichen Familie von Oeynhausen-Sierstorpff. Stefan Pinnow probiert das Driburger Mineralwasser und wärmt sich im Thermalbad des Kurortes auf. Wintersonne - zehn Meter unter der Erde - findet er im ''Zentrum für Internationale Lichtkunst'' in Unna: Hier gibt es ein Labyrinth aus leuchten-den Kellern und dunklen Tunneln, bestückt mit farbigen, blinkenden Kunstwerken. Der Name ist Programm: Hellenthal gehört zu den hellsten Winterorten in NRW. In dem kleinen Ort in der Eifel ist es pro Tag bis zu fünf Minuten länger hell als im Norden des Landes.

Serie
21:00
45min
Satire Battle
Satire Battle
Sender: 3sat
Kabarett und Comedy Staffel 1: Episode 1 Show, Deutschland 2019

Katie Freudenschuss vs. Suchtpotenzial Timo Wopp vs. Chin Meyer Höchste Zeit, dass der ''Satire Battle'' zurückkehrt: Im besinnlichen Advent treffen 16 Kabarettisten aufeinander, um sich im Berliner Tempodrom einen argumentativen Schlagabtausch zu liefern. Moderatorin Ariane Alter lädt jeweils zwei Pärchen zum satirischen Streitgespräch ein. Im ersten Teil treten Timo Wopp vs. Chin Meyer und Katie Freudenschuss vs. Suchtpotenzial an. In einem Jahr, in dem es wegen der Corona-Pandemie kaum Konzerte und Shows geben kann, in dem sich die Fragen und Probleme der Zeit wie unter einem Brennglas verdichten, in dem die Gräben unserer Gesellschaft scheinbar wachsen - da braucht es satirische Einordnung. Aktuellen Gesprächs- und Streitthemen nähern sich die Künstlerinnen und Künstler aus satirischer Perspektive. 3sat-Moderatorin Ariane Alter lädt ihre Gäste dazwischen zur Diskussion in gemeinsamer Runde und ist zudem in Einspielern zu sehen. In kurzen Reportagen bietet sie dank kleiner Experimente und lustiger Aktionen eine zusätzliche, ganz anderen Perspektive auf das jeweilige Thema. Zur satirischen Debattierübung treffen sich diesmal unter anderen Florian Schroeder, Helene Bockhorst, Philip Simon, Katie Freudenschuss, Stefan Danziger, Lisa Feller, Timo Wopp, Suchtpotenzial, Chin Meyer und Cordula Stratmann und viele weitere. Diskutiert werden unter anderem die Fragen, ob Soziale Netzwerke der Untergang des Abendlandes sind oder die Rettung der Demokratie, ob wir der Polizei vertrauen können oder bei ihr gewaltig etwas schiefläuft, und ob es endlich die Einführung der Reichensteuer braucht. Auch über die Zukunft des Autos, unseres Bargelds und der guten, alten Silvesterböllerei streiten sich die Gäste unter Leitung von Ariane Alter. ''Satire Battle'': Pointiert, rasant, kontrovers, gehaltvoll - und sehr lustig! Redaktionshinweis: Die drei weiteren Folgen der vierteiligen Reihe ''Satire Battle'' sendet 3sat an den kommenden Sonntagen jeweils um 21.00 Uhr. Den dritten Teil zeigt 3sat am Sonntag, 13. Dezember, erst um 21.15 Uhr Mehr Volksentscheide: sinnvolles Instrument oder der direkte Weg in die Diktatur der Mehrheit? Ein Verbot von Plastik: letzte Chance oder blinder Aktionismus? Wird endlich die Frauenquote eingeführt, oder was spricht dagegen? Satiriker vertreten humorvoll einen Standpunkt zu polarisierenden Fragen aus Politik und Gesellschaft, und kurze Reportagen bieten neue Perspektiven auf das jeweilige Thema.

Info
22:40
55min
Tom Cruise: Mann mit zwei Missionen
Tom Cruise: Mann mit zwei Missionen
Sender: arte
(Tom Cruise, An Eternal Youth) Dokumentation, Frankreich 2019 Regie: Regis Brochier

Der US-Schauspieler Tom Cruise - er gilt als der große Actionstar Hollywoods, privat ist seine Person aber nicht unumstritten. Seit 40 Jahren beim Film, genießt er heute Weltruhm, reiht Blockbuster an Blockbuster und wagt immer halsbrecherische Stunts. Kürzlich verkündete er sogar, er werde bald im Weltraum drehen und der erste orbitale Seiltänzer der Menschheitsgeschichte sein - ganz ohne Unterstützung durch Spezialeffekte. Tom Cruise drehte mit renommierten Regisseuren wie Martin Scorsese (''Die Farbe des Geldes''), Sydney Pollack (''Die Firma''), Oliver Stone (''Geboren am 4. Juli''), Michael Mann (''Collateral''), Paul Thomas Anderson (''Magnolia'') und Steven Spielberg (''Krieg der Welten'', ''Minority Report''). Er geht voll und ganz in seinen Rollen auf; mit seinem strahlenden Lächeln steht er für jugendliche Männlichkeit und ist als Held von ''Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel'' ebenso überzeugend wie als Hauptdarsteller des letzten Kubrick-Films ''Eyes Wide Shut''. Doch trotz all dieser Erfolge hat Hollywood seinen Kultstar nie mit einem Oscar belohnt. Auf der Höhe seines Ruhms kam Cruise zu Fall, als er sich immer stärker bei der Sekte Scientology engagierte, zu deren prominentesten Gesichtern er zählt. Alle seine Frauen haben ihn verlassen, von Nicole Kidman bis zu Katie Holmes, und er scheint im Leben sehr alleine zu sein. Liegen die Ursachen in seiner schwierigen Kindheit und Jugend: bei seinem gewalttätigen Vater, der von seiner Mutter verlassen wurde? Tom Cruises Filme verraten einiges über ihn, denn er interpretiert die Drehbücher immer wieder neu, um viel von seiner eigenen Geschichte hineinzulegen. Warum sieht sein Publikum immer wieder über die Schattenseiten seiner Persönlichkeit hinweg?

TV-Sendung
20:15
90min
Der Überläufer
Der Überläufer
Sender: NDR
(The Turncoat) Folge 2 Staffel 1: Episode 2 Kriegsdramaserie, Deutschland 2020 Regie: Florian Gallenberger Autor: Bernd Lange Musik: Antoni Lazarkiewicz Kamera: Arthur Reinhart

In russischer Gefangenschaft ist Proska am Ende seiner Kräfte. Eine Fußverletzung macht es ihm unmöglich, im Tross weiterzumarschieren. Sein Freund Wolfgang Kürschner rettet ihn vor einer Erschießungsaktion der Roten Armee. Kürschner trägt inzwischen die Uniform der Feinde und lässt seinen Kameraden ins Lazarett bringen. Dort stellt man ihn vor die Wahl: entweder überzulaufen und für einen baldigen Frieden zu kämpfen oder in Gefangenschaft zu sterben. Proska wird ein Überläufer. Man setzt ihn in der Frontagitation ein. In vorderster Linie überredet er Wehrmachtsoldaten, sich zu ergeben. Am Abend in der Kommandantur sieht er plötzlich Wanda auf der Bühne. Sie unterhält die Truppe als Sängerin. Ihre gemeinsame Flucht misslingt. Proskas nächster Fronteinsatz führt ihn zurück in die Heimat zum Hof des Schwagers. Als die Männer die Stallungen erreichen, geraten die russischen Soldaten unter Feuer. Proska schießt. Im letzten Sommer des Zweiten Weltkrieges tritt der Soldat Walter Proska die Reise an die Ostfront an. Der Zug, der die Kompanie befördern soll, wird von polnischen Partisanen in die Luft gesprengt und die überlebenden Soldaten retten sich in den Wald. Die Befehle des Kommandanten Willi Stehauf werden zunehmend absurder und es entsteht der Eindruck, dass die Männer schon lange aufgegeben worden sind. Proska trifft auf eine junge Partisanin. Durch die Gespräche mit ihr, beginnt die Loyalität zu seinen Befehlshabern zu schwinden.

Leonie Benesch ("Hildegard Roth") - Malgorzata Mikolajczak ("Wanda Zielinska") - Rainer Bock ("Willi Stehauf") - Jannis Niewöhner ("Walter Proska") - Katharina Schüttler ("Maria Rogalski") - Ulrich Tukur ("Ernst Menzel") - Bjarne Mädel ("Ferdinand Ellerbrok 'Baffi'") - Florian Lukas ("Paul Zacharias") - Sebastian Urzendowsky ("Wolfgang Kürschner") - Shenja Lacher ("Kurt Rogalski") - Alexander Beyer ("Martin Kunkel") - Jochen Nickel ("Bauer") - Jörn Hentschel ("Hauptmann Windhorst") - Daniel Drewes ("Moderator") - Marek Solek ("Jegerow") - Melanie Straub ("Frau Schulz") - Adam Venhaus ("Zwiczosbirski")
Info
21:00
45min
Heimat in den Alpen
Heimat in den Alpen
Sender: SWR
Wie Bergdörfer ihre Zukunft sichern Dokumentation, Deutschland 2020 Autor: Wilma Pradetto - Elke Sasse

Ostana ist ein Bergdorf in den piemontesischen Alpen. Als Giacomo Lombardo hier Bürgermeister wurde, schien das Dorf zum Aussterben verurteilt: Statt 1.000 Einwohnerinnen und Einwohnern gab es noch fünf. Doch Giacomo will nicht zuschauen, wie sein Heimatdorf stirbt. Der unermüdliche Stratege hat es tatsächlich geschafft, die Wende einzuleiten: Heute leben wieder 50 Menschen in Ostana - und es werden immer mehr. Flavio Appenino ist einer von ihnen. Er hat seinen Bäckerjob in der Stadt gekündigt und eröffnet in Ostana eine Bäckerei. Serena Giraudo baut auf 1.600 Metern Höhe Biogemüse und Silvia Rovere betreibt die Dorftaverne. Von überall her kommen die neuen Bewohnerinnen und Bewohner, sogar aus Pakistan: Die Gemeinde hat sechs Geflüchtete aufgenommen. Im slowenischen Solèava versucht Vida Matk, eine neue Existenzgrundlage zu entwickeln. Ihre Familie züchtet seit fast 150 Jahren Schafe auf 1.200 Metern Höhe. Die Wolle war immer nur ein Abfallprodukt. Nun will Vida daraus einen Wirtschaftszweig machen. Auf der anderen Seite der Grenze, im österreichischen Kärnten, kämpft Zdravko Haderlap um das Überleben seines Waldgebiets, das von zwei Föhnstürmen schwer angegriffen wurde. Eigentlich ist er Theaterregisseur. Ein bisschen von seinem alten Leben bringt der Rückkehrer nun auch in seinen Nebenerwerbsjob: Auf Wandertouren erzählt er von der bewegten Geschichte der Region.

Info-Sendung
20:10
15min
stark! - Kinder erzählen ihre Geschichte
stark! - Kinder erzählen ihre Geschichte
Sender: KIKA
(Stark!) Urune - Meine Insel, mein Pony Reihe, Deutschland, Europa 2020 Regie: Makiko Tsunoda Musik: Kenji Kuroda

Urune - Meine Insel, mein Pony: Bei ''stark! - jetzt erzähle ich'' schildern Kinder, wie sie ihre Ziele erreichen, Träume verfolgen und persönliche Herausforderungen meistern. Die Dokumentationen bilden das Leben von 10 - 14 Jährigen konsequent aus Kinderperspektive ab. Die preisgekrönte Doku-Reihe zeigt, dass Kinder auf unterschiedlichste Weise stark sein können. Das macht Mut und hat Vorbildcharakter. Urunés größter Wunsch ist es, ein wildes Pony aus dem Wald zu sich und ihrer Familie zu holen. Sie möchte es zähmen, pflegen und reiten und als guten Freund an ihrer Seite haben. Uruné ist 9 Jahre alt und lebt auf einer japanischen Insel namens Yonaguni-Jima. So heißen auch die Ponys, die es nur dort auf der Insel gibt. Früher gab es sehr viele Yonaguni Ponys, heute sind es nur noch 120 von diesen für Uruné wundervollen Tieren. Deshalb kümmern sich viele Menschen auf der Insel um die Pferde. Das will auch Uruné machen und bittet ihren Vater, ein Pferd aus dem Wald holen zu dürfen. Mit Hilfe eines Pferdetrainers lernt Uruné die Ponystute Sango kennen. Ein ganz junges Pony, welches bisher frei im Wald lebte. Wird Uruné es schaffen sich mit Sango anzufreunden und sie zu sich und ihrer Familie zu holen?

Info
20:25
35min
Schau in meine Welt!
Schau in meine Welt!
Sender: KIKA
Amos, der Wirbelwind Porträtreihe, Deutschland 2020 Regie: Anke Deleiter Kamera: Matthias Müller

Amos, der Wirbelwind: Amos ist 10 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Leipzig. Von Geburt an ist er ab den Knien gelähmt und kann nicht laufen. Doch für Amos bedeutet das kaum Einschränkung, denn er krabbelt und robbt auf allen Vieren dorthin, wo er möchte. Und was er nicht mit seiner Armkraft schafft, macht er mit seinem Rolli. Mit ihm tanzt er, dreht Kurven, er skatet damit in der Halfpipe, selbst Treppen sind kein Problem für ihn. Vor 6 Jahre begann er zusätzlich auch im Rennrolli zu fahren. Sein größtes Ziel ist es, 2028 bei den Paralympics in Los Angeles mitzumachen. '' Das wäre schon cool'', sagt Amos bescheiden, '' wenn ich dort eine Bronzemedaille gewinnen würde, denn da sind ja so viele gute Rollifahrer aus der ganzen Welt''. Durch die Corona Pandemie konnte Amos aber nicht trainieren und hat fast vergessen, wie er mit seinem Rolli schnell fahren kann. Auf seine Trainingsbahn durfte er leider nicht. Doch beim ersten Training kommt alles wieder langsam zurück. Er muss sich ganz flach machen und die Arme wie zwei Os formen. Mit dieser Technik kann er ziemlich schnell fahren. Amos wächst noch und soll nicht nur im Rollstuhl sitzen. Seinen Knochen, Muskeln und seinem Rücken würde das nicht gut tun, sie würden steif werden oder schief. Ein Korsett hält und schützt seinen Körper. In einer Spezialklinik in Bayern wird es extra für ihn für ihn gebaut. Alle Teile sind Einzelanfertigungen. Der Panzer, wie Amos sein Korsett auch nennt, ist wie eine zweite Haut und wenn seine Freunde das vergessen und ihn im Spiel anboxen, kann es sein, dass Amos das gar nicht spürt. Die Freude aber schon.

Spielfilm
22:30
130min
Die Legende des Zorro
Die Legende des Zorro
Sender: AXN
(The Legend of Zorro) Abenteuerfilm, USA, 2005 Regie: Martin Campbell Autor: Roberto Orci - Alex Kurtzman - Ted Elliott - Terry Rossio Musik: James Horner Kamera: Phil Meheux

Zorro droht seine Familie zu verlieren. Seine Frau Elena will sich scheiden lassen, da sie genug hat vom gefährlichen Doppelleben des Rächers der Armen mit Maske und schwarzem Umhang. Wenig später trifft Zorro seine Ehemalige in Begleitung des französischen Grafen Armand. Zorro findet heraus, dass der Franzose mit einer Geheimwaffe Anschläge in ganz Nordamerika plant. Aber was hat seine Frau damit zu tun? Abenteuerfilm von Martin Campbell, mit Antonio Banderas und Catherine Zeta-Jones. Diesmal scheint die Aufgabe selbst für Zorro (Antonio Banderas) aussichtslos. Der Rächer der Armen mit Maske und schwarzem Umhang droht, seine Familie zu verlieren. Denn Zorro heißt im bürgerlichen Leben Don Alejandro, und seine Frau Elena (Catherine Zeta-Jones) ist das gefährliche Doppelleben ihres Mannes überdrüssig. Sie hat die Scheidung eingereicht und Don Alejandro alias Zorro bleibt nichts anders übrig, als ins Hotel zu ziehen. Wenig später trifft Zorro seine Ehemalige in Begleitung des französischen Grafen Armand. Der Graf spielt eine wichtige politische Rolle in der gerade stattfindenden Volksabstimmung, die darüber entscheidet, ob das mexikanische Kalifornien den USA zugesprochen werden soll. Zorro stellt Nachforschungen an über Armand und findet heraus, dass der Franzose Kopf einer terroristischen Vereinigung ist, die mit einer schrecklichen Geheimwaffe Anschläge in Nordamerika plant. Was Zorro zu seinem Erstaunen jedoch noch entdeckt, ist, dass Elena als Spionin für die US-Regierung arbeitet. Wie sein Vorgänger „Die Maske des Zorro“ bietet „Die Legende des Zorro“ prächtige, Action reiche Unterhaltung. Beide Abenteuerfilme wurden von Martin Campbell inszeniert und sind mit Antonio Banderas in der Hauptrolle besetzt. Catherine Zeta-Jones spielt erneut seine Frau Elena. Zorro-Filme gibt es schon seit den Anfangsjahren des Kinos. Die Figur des maskierten Rächers mit der Fuchs ähnlichen Maske (das spanische Wort "Zorro" heißt übersetzt „Fuchs“) stammt aus einem US-Roman von 1919, und taucht bereits ein Jahr später auf als Protagonist in einem Stummfilm. Den ersten Zorro verkörperte Schauspieler-Legende Douglas Fairbanks. Weitere berühmte Zorro-Interpreten sind Tyrone Power, Pierre Brice, Alain Delon, und eben Antonio Banderas.

Antonio Banderas ("Don Alejandro de la Vega / Zorro") - Catherine Zeta-Jones ("Elena de la Vega") - Rufus Sewell ("Graf Armand") - Nick Chinlund ("Jacob McGivens") - Julio Oscar Mechoso ("Frey Felipe") - Shuler Hensley ("Pike") - Michael Emerson ("Harrigan") - Pedro Armendáriz ("Gouverneur Riley") - Mary Crosby ("Gouverneursgattin") - Tony Amendola ("Pater Quintero") - Raúl Méndez ("Ferroq") - Leo Burmester ("Colonel Beauregard") - Gustavo Sanchez Parra ("Guillermo Cortez") - Giovanna Zacarias ("Blanca Cortez") - Fernando Becerril ("Don Diaz") - Xavier Marc ("Don Robau") - Alexa Benedetti ("Lupe") - Alberto Reyes ("Bruder Ignacio") - Carlos Cobos ("Tabulador") - Adrian Alonso ("Joaquin de la Vega") - Mauricio Bonet ("Don Verdugo") - Hans Oellers ("Baron Leopold") - Pepe Olivares ("Phineas Gendler") - Alejandro Galán ("Constable") - Brandon Wood ("Ricardo")
Film
20:15
95min
Tatort: In der Familie (1)
Tatort: In der Familie (1)
Sender: ORF2
Krimi, Deutschland 2020 Regie: Dominik Graf Autor: Bernd Lange Kamera: Hendrik A. Kley

Erster Teil der Jubiläums-Doppelfolge: Für Luca Modica (Beniamino Brogi) ist die Familie sein Ein und Alles. Mit seiner Ehefrau Juliane (Antje Traue) führt er eine kleine Pizzeria in Dortmund. Das Restaurant läuft nicht gut, aber regelmäßig kommen Lieferungen, die vor Ort umgeladen werden: Kokain, im Auftrag der ''Ndrangheta. Ihre 17-jährige Tochter Sofia (Emma Preisendanz) weiß nicht, woher das Geld stammt, von dem die Familie lebt. Mit einer Lieferung taucht plötzlich Pippo Mauro (Emiliano de Martino) auf. Er hat in München einen Mord begangen. Luca muss ihm Unterschlupf bieten, die ''Ndrangheta verlangt es. Nach anfänglichem Zögern nähern sich die beiden Männer an. Pippo bringt Luca auf neue Geschäftsideen und dieser wittert das große Geld. Gleichzeitig drängt Juliane Luca, endlich aus den illegalen Geschäften auszusteigen. Während die Dortmunder Ermittler Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) das Restaurant der Modicas observieren, reisen ihre Münchner Kollegen Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) an, um Mauro für den Mord in München zur Rechenschaft zu ziehen. Doch die Dortmunder wollen erst mehr über die Hintergrundorganisation der Familie erfahren, bevor sie zugreifen. Nora Dalay glaubt, in Juliane jemanden gefunden zu haben, der ihnen dabei helfen könnte. Niemand ahnt, welche Folgen dieser Fall für die Kommissare haben wird. Die Königsklasse der deutschsprachigen Krimilandschaft. Jede Sendeanstalt der ARD (plus ORF und SF) schickt mindestens ein Ermittlerteam ins Rennen. Die Filme leben vor allem vom Lokalkolorit der jeweiligen Region oder Stadt und den starken Persönlichkeiten der Kommissare. Für Schauspieler ist die Übernahme einer Rolle als Tatort-Kommissar wie ein Ritterschlag. Figuren wie Trimmel, Schimanski und Odenthal geniessen mittlerweile Kultstatus.

Jörg Hartmann ("Hauptkommissar Peter Faber") - Anna Schudt ("Hauptkommissarin Martina Bönisch") - Aylin Tezel ("Polizeioberkommissarin Nora Dalay") - Rick Okon ("Hauptkommissar Jan Pawlak") - Miroslav Nemec ("Kriminalhauptkommissar Ivo Batic") - Udo Wachtveitl ("Hauptkommissar Franz Leitmayr") - Emiliano De Martino - Antje Traue ("Juliane Modica")
Film
20:15
80min
Johnny English
Johnny English
Sender: zdf_neo
Satire, England, Frankreich, USA, Luxemburg 2003 Regie: Peter Howitt Autor: Neal Purvis - Robert Wade - William Davies Sound: Christopher Atkinson Musik: Edward Shearmur Kamera: Remi Adefarasin

Johnny English ist der letzte Spion Großbritanniens und der einzige, der den brandgefährlichen Gentleman-Gangster Pascal Sauvage ausschalten könnte, der die Kronjuwelen gestohlen hat und nun auch noch nach dem Thron greift. Die scharfe Doppelagentin Lorna Campbell jagt den französischen Geschäftmann ebenfalls. Schafft der bisher unbedeutende Johnny English es mit Unterstützung von Lorna und seinem Assistenten Bough, die existenzielle Bedrohung vom Königreich abzuwenden und die Krone zu retten?

Rowan Sebastian Atkinson ("Johnny English") - John Malkovich ("Pascal Sauvage, der gierige Franzose") - Natalie Imbruglia ("Lorna Campbell") - Ben Miller ("Angus Bough") - Tim Pigott Smith ("Pegasus, Chef des MI7") - Steve Nicolson ("Dieter Klein") - Kevin McNally ("Premierminister") - Greg Wise ("Agent One") - Oliver Ford Davies ("Erzbischof von Canterbury") - James Greene ("schottischer Bischof") - Tasha de Vasconcelos ("Gräfin Alexandra") - Tim Berrington ("Roger") - Douglas Mcferran ("Carlos Vendetta") - Kevin Moore ("Doktor") - Neville Phillips ("Priester") - Nina Young ("Pegasus' Sekretärin") - Peter Tenn ("Kunde in der Sushibar") - Philippa Fordham ("hochnäsige Frau") - Rowland Davies ("Sir Anthony Chevenix") - Simon Bernstein ("Angreifer") - Takuya Matsumoto ("Sushikellner")
Spielfilm
21:35
100min
The Impossible - Überleben ist alles
The Impossible - Überleben ist alles
Sender: zdf_neo
(The Impossible) Drama, USA, Spanien, 2012 Regie: Juan Antonio Bayona Autor: Sergio G. Sánchez - María Belón Musik: Fernando Velázquez Kamera: Oscar Faura

Am 26. Dezember 2004 ereignet sich eine unvorstellbare Katastrophe. Nach einem Erdbeben am Meeresgrund bricht ein verheerender Tsunami über die Küsten Südostasiens herein. Mittendrin befinden sich auch Henry und Maria Bennett und ihre drei Kinder, die im thailändischen Khao Lak die Weihnachtsferien verbringen und in dem apokalyptischen Unglück auseinandergerissen werden. Verzweifelt kämpfen sie ums Überleben und darum, ihre Liebsten wiederzusehen. (SV1)

Naomi Watts ("Maria") - Ewan McGregor ("Henry") - Tom Holland ("Lucas") - Samuel Joslin ("Thomas") - Oaklee Pendergast ("Simon") - Marta Etura ("Simone") - Sönke Möhring ("Karl") - Geraldine Chaplin ("Alte Frau") - Ploy Jindachote ("Betreuer") - Jomjaoi Sae-Limh ("Rotkreuzschwester") - Gitte Witt - Oak Keerati - Celicia Arnold - Byron Gibson - Zoe Popham - Peter Tuinstra - Russell Geoffrey Banks - Danai Thiengdham - Esther Davis - Laura Power - Ronnie Eide - Natalie Lorence - Bonnie Zellerbach - Teo Quintavalle - Jean-Loup Pilblad - Olivia Jackson - Frank Gun - Giovani Agresti - David Bruce - Simon Blyberg - Christopher Alan Byrd - Lancelot Kwok - Jan Roland Sundberg - Bruce Blain - Sarinrat Thomas - Johan Sundberg - Wipawee Charoenpura - Philippe Durand - Kowit Wattanakul - Dominic Power - La-Orng Thongruang - Desmond O'Neill - Tor Klathaley - Marco Naddei - David Firestar - Douglas Johansson - Henry Reed - Emilio Riccardi - Vorarat Jutakeo - Oli Pascoe - Karun Konsaman - Georgina L. Baert - Nicola Harrison - George Baker - John Albasiny - Vanesa de la Haza


Das Fernsehprogramm / TV Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitales Online Fernsehprogramm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten EPG TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Sie schauen gern Serien? Hier mit Staffel und Episodendaten in Ihrem EPG

Bei TVgenial finden Sie alle Serien mit Detaildaten wie Staffel, Episode, Schauspielern und weiteren Detail Beschreibung. Unser EPG wird täglich mit Daten der HÖRZU aktualisiert.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung im aktuellen Fernsehprogramm? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den TV-Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.