Was kommt heute Abend im TV Programm?

Folgesendung
Info
20:45
30min
Betrogen und entstellt: Das Geschäft mit vollem Haar
Betrogen und entstellt: Das Geschäft mit vollem Haar
Sender: mdr
Betrogen und entstellt: Das Geschäft mit vollem Haar

Dokumentation, Deutschland 2022

Jede vierte Frau und ein Großteil der Männer leiden im Laufe ihres Lebens unter Haarausfall. Vor allem, wenn er in jungen Jahren beginnt, stellt er für Betroffene eine große Belastung dar. Doch was tun, wenn die Haare immer weniger werden? Für viele ist eine Haartransplantation die Lösung. Die ist aber nicht nur teuer, sondern kann auch schiefgehen! Für die Reportage ''Betrogen und entstellt: Das Geschäft mit vollem Haar'' lernt Jonas Juckeland Betroffene kennen. Wie gehen sie mit ihrem Haarausfall im jungen Alter um und welche Lösungen haben sie für sich gefunden? Wären diese auch etwas für den Reporter persönlich? ''Es sind doch bloß Haare, rasier'' sie dir doch einfach ab, du siehst ja aus wie ein Opa!''. Jacob M. fielen schon mit 18 die Haare aus. Solche Sprüche haben ihn oft verletzt. Heute ist Jacob fast schon ein Experte auf dem Gebiet. Denn auf seinem YouTube-Kanal spricht er ganz offen über das gesellschaftliche Tabuthema ''Haarausfall''. Doch das war nicht immer so. Jacob erzählt in der Reportage von seiner langen und emotional belastenden Suche nach einer Lösung gegen den Haarausfall. Unter anderem nahm er Medikamente mit dem Wirkstoff Finasterid. Das stoppte zwar den Haarausfall, hatte aber Nebenwirkungen. ''Die Hauptnebenwirkung, die mir wiederum viel Freude am Leben genommen hat, war die erektile Dysfunktion.'' Der Dermatologe Dr. med. Abdou Zarzour aus Halle (Saale) steht Wirkstoffen wie Finasterid kritisch gegenüber. Er hat laut eigenen Aussagen bereits 10.000 Patientinnen und Patienten behandelt und betont, dass Medikamente, Shampoos oder andere Kosmetika nicht einfach wahllos gegen Haarausfall eingesetzt werden sollten. Bei Männern ist der Haarausfall oft erblich bedingt. Und immer mehr wollen das mit einer Haartransplantation kaschieren. Haarchirurg Reza Azar zeigt, wie eine solche Operation abläuft. Eine Arbeit, die viele Stunden dauert und ihren Preis hat. Das macht die Haartransplantation auch zu einem lukrativen Geschäftsmodell. In der Reportage spricht ein geschädigter Patient davon, wie er ''abgezockt und verunstaltet'' wurde. Rechtsanwalt Christoph Bomke zeigt Fotos seiner über 800 betroffenen Klienten, bei denen die Haartransplantation schiefgelaufen ist. Mitte zwanzig und plötzlich Haarausfall - ein emotionales Thema. Denn es geht dabei nicht nur um Haare. Vielmehr ist es ein gesellschaftliches Tabuthema, über das im Film offen und ehrlich gesprochen wird. Und es ist auch eine ganz persönliche Spurensuche des MDR-Reporters mit der Frage: Warum sind uns unsere Haare so wichtig? Welche Lösung Jonas Juckeland für sich findet, ist im MDR-Fernsehen in der Reihe ''Exakt - Die Story'' zu sehen.

Film
20:15
60min
Meiberger - Im Kopf des Täters
Meiberger - Im Kopf des Täters
Sender: VOX*
Mörderisches Spiel Österreich, 2019 Regie: Peter Baumann - Kamera: Thomas Kürzl - Schnitt: Grit Meyer - Redaktion: Robert Feitzinger - Redaktion: Frank Holderied - Produzent: Thomas Hroch - Produzent: Gerald Podgornig - Sonstiges: Jan Gebauer - Sonstiges: Viktor Witte - Drehbuch: Maja Brandstetter - Drehbuch: Wolfgang Brandstetter - Sonstiges: Land Salzburg - Sonstiges: Stadt Salzburg - Sonstiges: Fachberatung Psychologie & Zauberkunst: - Sonstiges: Alexander Gappmaier - Sonstiges: Mona Film Produktion GmbH

Meiberger soll einem Bombenleger, der die Polizei mit Rätseln in Atem hält, das Handwerk legen. Schon bald gerät er selbst ins Visier des Erpressers, der ihn als würdigen Gegenspieler auswählt. Gerichtspsychologe Thomas Meiberger (Fritz Karl) soll einem Bombenleger (Harald Krassnitzer) das Handwerk legen. Der scheinbar skrupellose Mann spricht in Rätseln und treibt so ein mörderisches Spiel mit der Polizei. Wenn Meiberger es schafft, die Rätsel zu lösen, dann werden alle verschont. Schafft er es nicht, dann detoniert ein Sprengsatz in der Salzburger Innenstadt. Meiberger hilft der Polizei, angeführt von Kripo-Chef Nepo Wallner (Cornelius Obonya) und Inspektor Kevin Ganslinger (Franz Josef Danner), den Sprengsatz zu finden. Doch damit ist das Spiel nicht zu Ende. Vielmehr rückt Meiberger nun ins Visier des Täters, der ihn als würdigen Gegenspieler ausgewählt hat. Premiere der neuen Staffel der ServusTV-Erfolgsproduktion „Meiberger – Im Kopf des Täters“. Vor der atemberaubenden Kulisse von Stadt und Land Salzburg spielt Publikumsliebling Fritz Karl neuerlich den Gerichtspsychologen und Zauberkünstler Thomas Meiberger, der bei der Klärung von Verbrechen hilft. In den weiteren Rollen zu sehen sind u.a. Cornelius Obonya, Ulrike C. Tscharre, Franz Josef Danner und Jaschka Lämmert.

Fritz Karl ("Thomas Meiberger") - Ulrike C.Tscharre ("Barbara Simma") - Cornelius Obonya ("Nepo Wallner") - Harald Krassnitzer ("Goliath") - Jaschka Lämmert ("Karo Meiberger") - Lino Gaier ("Patrick Meiberger") - Natalie Alison ("Tv journalist") - Holger Schober ("Potz")
Spielfilm
21:15
65min
Meiberger - Im Kopf des Täters
Meiberger - Im Kopf des Täters
Sender: VOX*
Mörderisches Spiel Österreich, 2019 Regie: Peter Baumann - Kamera: Thomas Kürzl - Schnitt: Grit Meyer - Redaktion: Robert Feitzinger - Redaktion: Frank Holderied - Produzent: Thomas Hroch - Produzent: Gerald Podgornig - Sonstiges: Jan Gebauer - Sonstiges: Viktor Witte - Drehbuch: Maja Brandstetter - Drehbuch: Wolfgang Brandstetter - Sonstiges: Land Salzburg - Sonstiges: Stadt Salzburg - Sonstiges: Fachberatung Psychologie & Zauberkunst: - Sonstiges: Alexander Gappmaier - Sonstiges: Mona Film Produktion GmbH

Meiberger soll einem Bombenleger, der die Polizei mit Rätseln in Atem hält, das Handwerk legen. Schon bald gerät er selbst ins Visier des Erpressers, der ihn als würdigen Gegenspieler auswählt. Gerichtspsychologe Thomas Meiberger (Fritz Karl) soll einem Bombenleger (Harald Krassnitzer) das Handwerk legen. Der scheinbar skrupellose Mann spricht in Rätseln und treibt so ein mörderisches Spiel mit der Polizei. Wenn Meiberger es schafft, die Rätsel zu lösen, dann werden alle verschont. Schafft er es nicht, dann detoniert ein Sprengsatz in der Salzburger Innenstadt. Meiberger hilft der Polizei, angeführt von Kripo-Chef Nepo Wallner (Cornelius Obonya) und Inspektor Kevin Ganslinger (Franz Josef Danner), den Sprengsatz zu finden. Doch damit ist das Spiel nicht zu Ende. Vielmehr rückt Meiberger nun ins Visier des Täters, der ihn als würdigen Gegenspieler ausgewählt hat. Premiere der neuen Staffel der ServusTV-Erfolgsproduktion „Meiberger – Im Kopf des Täters“. Vor der atemberaubenden Kulisse von Stadt und Land Salzburg spielt Publikumsliebling Fritz Karl neuerlich den Gerichtspsychologen und Zauberkünstler Thomas Meiberger, der bei der Klärung von Verbrechen hilft. In den weiteren Rollen zu sehen sind u.a. Cornelius Obonya, Ulrike C. Tscharre, Franz Josef Danner und Jaschka Lämmert.

Fritz Karl ("Thomas Meiberger") - Ulrike C.Tscharre ("Barbara Simma") - Cornelius Obonya ("Nepo Wallner") - Franz Josef Danner ("Kevin Ganslinger") - Jaschka Lämmert ("Karo Meiberger") - Lino Gaier ("Patrick Meiberger") - Andrea Wenzl ("Gabi Gold") - Thomas Mraz ("Sebastian Gold") - Rainer Egger ("Dr. Buxbaum") - Sabine Herget ("Frau Pfeiffer")
Serie
21:00
45min
Hilfe Haushalt! Yvonne und Daniel im Einsatz
Hilfe Haushalt! Yvonne und Daniel im Einsatz
Sender: WDR
Hilfe Haushalt! Yvonne und Daniel im Einsatz

Familie Westendorff: Gartenliebe - mit kleinen Tricks zum schönen Garten Staffel 2: Episode 4 Dokusoap, Deutschland 2022

Familie Westendorff: Gartenliebe - mit kleinen Tricks zum schönen Garten Familie Westendorff aus Velbert genießt in ihrem neugebauten Haus das Leben. Doch so richtig glücklich sind die Westendorffs in ihrem Neubau noch nicht. Denn im Garten sieht es noch immer aus wie Kraut und Rüben. Mutter Julia hat über ein Anzeigenportal günstig ein gebrauchtes Gartenhaus im Schweden-Stil erstanden. Doch leider ist das Holz nicht mehr zu retten: zu alt, zu morsch. Und im Innenraum des Gartenhauses stapeln sich Gartengeräte, Rasenmäher und Sandspielzeug der beiden Mädchen Ronja und Meeri. Vater Nils hat es nun satt und möchte endlich Struktur ins Schwedenhaus bringen: Einsatz für die Ordnungs-Königin Yvonne Willicks. Sie zeigt der Familie, wie man mit einigen Handgriffen und Hilfsmitteln Ordnung ins Chaos bringt. Außerdem schaut sich das ''Hilfe Haushalt''-Team Yvonne Willicks und Daniel Aßmann gemeinsam mit WDR-Gartenexperte Markus Phlippen die anderen Baustellen im Garten an. An welcher Schraube kann man drehen, um den Garten in kurzer Zeit und mit wenigen Mitteln zu verschönern? Mutter Julia träumt von einem großen Bauerngarten. Den Anfang machen die Westendorffs mit einem großen Hochbeet. Markus Phlippen legt gemeinsam mit Daniel und Julia ein Hochbeet an, was einfach zu pflegen ist und sich perfekt für Hochbeet-Anfänger eignet. Worauf muss man achten und welche Pflanzen eignen sich dafür besonders gut? Beim Kauf der Pflanzen entdeckt Daniel Aßmann unterschiedlichste Blumenerden: Bio-Erde, Kokos-Erde, torf-frei, torf-reduziert und das alles für Preise von 2 Euro bis 20 Euro. Was es damit auf sich hat, klärt der Moderator gemeinsam mit Markus Phlippen.

Info-Sendung
20:15
45min
Gernstl unterwegs zum Matterhorn
Gernstl unterwegs zum Matterhorn
Sender: BR
Von Zürich zum Brienzer See Reisereportage, Deutschland, Schweiz 2021

Für Reporter Franz X. Gernstl und sein Team geht es diesmal bis zum legendären Matterhorn - einer der höchsten Berge der Alpen und einer der schönsten. Grund genug für die Gernstl-Crew, sich mit eigenen Augen von der Attraktivität des Reiseziels zu überzeugen. Die Reise findet wieder abseits der Schnellstraßen statt, um dort viele interessante Menschen kennenzulernen. Startpunkt der Reise ist Friedrichshafen, dann geht es quer durch die Schweiz bis zum Matterhorn. Auf dem Weg zum Matterhorn fahren Franz X. Gernstl und sein Team im roten Bus bergauf, bergab durch die Zentralschweiz. Ausgangspunkt der Erkundungs-Etappe von Land und Leuten in Richtung Matterhorn ist Zürich. Am Ufer des Zürichsees liegt die ''Rote Fabrik''; ursprünglich eine Seidenspinnerei, heute ein Kulturzentrum und ein Ort zum Ausprobieren. Torsten Schnebel hat sich vorgenommen, mit ein paar Bambusstangen und einem Eimer Epoxidharz ein Boot zu bauen. In jedem Jahr brauche er eine ''gute Beschäftigung'' erklärt er dem Team. Dieses Jahr soll es über die Rhone nach Marseille gehen. Raus aus der Stadt und hinein in die Landschaft Richtung Süden, in die Innerschweiz, nach Finstersee. Hier lebt und arbeitet eine Königin. So fühle sie sich jedenfalls, wenn sie am Morgen von ihrem Wohnhaus die paar Schritte zu ihrem Tiny House geht und die Ladentür aufsperrt. Das erzählt Christine Lütolf, während sie Tonmann Stefan die Haare schneidet. Sie hat sich mit ihrem Friseursalon entgegen dem herkömmlichen Trend nach mehr bewusst verkleinert und damit ihr Glück gefunden. Vom Glück zu sprechen, fällt Paul Rüdisühli aus Sursee schwer. Obwohl er seit 15 Jahren täglich das macht, was er machen möchte: Er baut die größte Murmelbahn der Welt. Mittlerweile läuft die Kugel, einmal ins Rollen gebracht, eine Viertelstunde durch das raumfüllende Stahlobjekt. Ihr Weg zum Matterhorn führt die Gernstl-Crew ins Engelberger Tal. Hier, so die Empfehlung, gäbe es den schönsten Kräutergarten der Schweiz, geführt von Beatrice Bissig. Über 200 verschiedene Sorten baut sie an, sogar auf dem Dach. Was nicht in ihrem Garten wächst, sammelt die Spezialistin in den Bergen. Christoph Trummer aus Frutigen im Kantertal zehrt von Erfahrungen, die mehr als einen Sommer zurückliegen. Gerade zieht der Minimalist vom Bauernhaus in eine Remise im Garten. Sein Baumaterial: Kuhmist. Das Wissen darüber hat er vor 40 Jahren, mit Anfang 20 in Indien erworben. Er wollte erfahren, ''was das Leben in sich hat''. Franz X. Gernstl lernt bei der Überquerung des Brienzer Sees Theres Hofmann kennen. Als Kapitänin auf der Lötschberg lebt sie ihren Kindheitstraum. Der imposante Schaufelraddampfer ist seit gut 100 Jahren Verkehrsmittel und Ausflugsschiff. Franz Xaver Gernstls und sein Team sind auf Reisen im schönen Bayern. Das Kamerateam besucht herausragende Landschaften, portraitiert die regionale Küche oder stellt Menschen vor, die ihren Ort auf besondere Weise prägen. Geheimtipps garantiert.

Info
21:00
45min
natur exclusiv
natur exclusiv
Sender: BR
Der halbwilde Wald - Unterwegs im Nationalpark Bayerischer Wald Naturreihe, Deutschland 2020

Es war ein Experiment, das im Oktober 1970 in Neuschönau begann. Im hintersten Eck des Bayerischen Waldes wurde Deutschlands erster Nationalpark aus der Taufe gehoben. Keiner der Verantwortlichen wusste so richtig, wohin dessen Weg gehen würde. Doch der Nationalpark Bayerischer Wald wurde zum großen Vorbild für alle nachfolgenden 15 Nationalparks in Deutschland. Der Autor und Fotograf Herbert Pöhnl hat die Entwicklung hautnah in ihrer ganzen Ambivalenz miterlebt. Der Nationalpark Bayerischer Wald wurde am 7. Oktober 1970 gegründet. Er ist damit der älteste deutsche Nationalpark. Seitdem gilt hier das Motto: ''Natur Natur sein lassen.'' Seit seiner Gründung gibt es Konflikte um den Nationalpark. Einfach nichts tun - das ist eine Herausforderung vor allem für die einheimische Bevölkerung. Filmautor Jürgen Eichinger berichtet von Kämpfen und Widerständen, von Erfolgen und Begeisterung - und von der Schönheit dieser wilden Waldnatur. Der Film ist auch die Geschichte des Autors und Fotografen Herbert Pöhnl. Als Einheimischer hat er die Entwicklung des Nationalparks Bayerischer Wald über die Jahre hinweg hautnah in ihrer ganzen Ambivalenz miterlebt. Heute bildet der Nationalpark Bayerischer Wald zusammen mit dem Nachbar-Nationalpark Sumava in Tschechien das größte Waldschutzgebiet Europas. Nirgendwo sonst zwischen Atlantik und Ural darf sich Natur auf so großer Fläche nach ihren eigenen Gesetzen entwickeln. Hier finden so seltene Tiere wie Luchs, Auerhuhn oder Habichtskauz Rückzugsräume, wie es sie sonst kaum noch in Deutschland gibt.

Film
20:15
115min
Exil
Exil
Sender: arte
Exil

Drama, Deutschland, Belgien, 2020 Regie: Visar Morina Musik: Benedikt Schiefer Kamera: Matteo Cocco

Xhafer mag seine Arbeit als Pharmaingenieur, doch fühlt er sich von seinen Kollegen und Vorgesetzten zunehmend ausgegrenzt. Als eine wichtige Sitzung in einen anderen Raum verlegt wird, bekommt er als Einziger nicht Bescheid. Unterlagen und Daten, die er für seine Arbeit anfordert, werden ihm vorenthalten, während man ihm gleichzeitig Nachlässigkeit und Inkompetenz unterstellt. Dabei lebt Xhafer seit Jahrzehnten in Deutschland, nachdem er wegen des Jugoslawienkrieges aus dem Kosovo geflohen ist. Mit seiner deutschen Frau Nora hat er inzwischen in seiner neuen Wahlheimat eine Familie gegründet. Sie haben zwei Mädchen und ein sieben Monate altes Baby. Doch das Klima auf der Arbeit wird immer feindseliger. Oder bildet er sich das nur ein? Nora warnt ihn davor, seinen Kollegen Rassismus zu unterstellen. Sie vermutet eher, dass ein persönliches Problem vorliegt, schließlich fehlt es ihm auch manchmal an Empathie. Allerdings ist da noch die tote Laborratte, die an ihrem Gartentor hängt. Als der Kinderwagen vor ihrem Haus plötzlich in Flammen steht und sich Xhafer von deutschen Polizisten nicht ernstgenommen fühlt, spitzt sich die Lage zu. In seiner Paranoia beginnt er zu glauben, Nora könnte ihn betrügen. Diese ist aufgrund des zunehmend aggressiven Verhaltens ihres Mannes besorgt und mit der Doppelbelastung durch die drei Kinder und die Arbeit an ihrer Promotion an der Grenze der Belastbarkeit. Schließlich sucht Xhafer die direkte Konfrontation mit seinem Kollegen Urs, den er für die Vorfälle verantwortlich macht. Doch dieser bleibt von den Anschuldigungen gegen sich ungerührt. Auch Xhafers Vorgesetzter stellt in einem Gespräch infrage, ob seine Einschätzung der Situation korrekt ist. Als seine Tochter Rosa kurze Zeit später ein Dutzend Ratten in ihrem Briefkasten findet, ist Urs für Xhafer zu weit gegangen. Er will sich an ihm rächen, doch dann kommt es ganz anders ...

Misel Maticevic ("Xhafer") - Sandra Hüller ("Nora") - Rainer Bock ("Urs") - Thomas Mraz ("Manfred") - Flonja Kodheli ("Hatiqe") - Victoria Trauttmansdorff ("Urs' Frau") - Stephan Grossmann ("Herr Winkler") - Uwe Preuss ("Herr Koch") - Nicole Marischka ("Valerie") - Susanne Bredehöft ("Sekretärin") - Daniel Sträßer ("Georg") - Piet Fuchs ("Herr Apfelbaum") - Konstantin Lindhorst ("Herr Steiner") - Julia Schmitt ("Frau Todenhöfer") - Mareile Blendl ("Oberkellnerin") - Moritz Heidelbach ("Polizist") - Nils Hohenhövel ("Polizist")
Serie
20:10
50min
Mako - Einfach Meerjungfrau
Mako - Einfach Meerjungfrau
Sender: KIKA
Mako - Einfach Meerjungfrau

(Mako Mermaids: an H2O Adventure) Es ist, wie es ist / Wunschdenken Staffel 3: Episode 62 Jugendserie, Australien, Deutschland 2011 Regie: Evan Clarry - Grant Brown - John Hartley Autor: Sam Carroll - Christopher Neame - Chris Roache - Max Dann - Simon Butters - Michael Joshua - Phil Enchelmaier Musik: Ricky Edwards - Brett Aplin - Ric Formosa Kamera: Simon Christidis - Zenon Sawko - Andrew Conder

Es ist, wie es ist: Der Wasserdrache hat Evie die Meerjungfrauen-Kräfte genommen und Ondina gibt Weilan die Schuld daran. Verzweifelt überlegt Weilan, ob sie nicht besser nach Shanghai zurückgehen soll. Da trifft sie den chinesischen Antiquitätenhändler Onkel Shen, der ihr hilft, die ganze Sache noch einmal zu überdenken. Währenddessen versuchen Mimmi und Ondina mit einem Zauber Evie wieder zurück in eine Meerjungfrau zu verwandeln. Mit fatalen Folgen für Ondina. Wunschdenken: Zac findet eine besondere Muschelschale am Meeresgrund. Wie sich herausstellt ist sie magisch, denn Zac schickt damit die Meerjungfrauen ohne es zu wollen in die Vergangenheit. Während Zac in einer völlig veränderten Gegenwart zurecht kommen muss, treffen Mimmi, Ondina und Weilan den 11jährigen Zac in der Vergangenheit. Sie müssen ihn überzeugen, dabei zu helfen, den Zauber wieder rückgängig zu machen. Doch der junge Zac zögert. Die drei Meerjungfrauen Lyla, Nixie und Sirena leben in einem Meerjungfrauenchwarm in der Nähe der Insel Mako Island. An einem Vollmondtag werden sie dazu eingeteilt, den Mondsee, einen magischen Kratersee auf Mako Island, zu bewachen und dafür zu sorgen, dass kein Mensch ihn betritt. Dennoch lassen sie es zu, dass der Jugendliche Zac Blakely und sein bester Freund Cam auf der Insel campen. Obwohl der Mondsee keinen regulären Landeingang besitzt, gelangt Zac in den See, indem er eine magisch versteckte Höhle betritt. Am nächsten Tag stellt Zac fest, dass er Wasser kontrollieren kann und sich in einen Meermann verwandelt, wenn er mit Wasser in Berührung kommt. Er weiht Cam ein und beschließt, seine Fähigkeiten geheim zu halten.

Ivy Latimer ("Nixie") - Lucy Fry ("Lyla") - Amy Ruffle ("Sirena") - Chai Romruen ("Zac Blakely") - Dominic Deutscher ("Cam Mitchell") - Gemma Forsyth ("Evie McLaren") - Kerith Atkinson ("Rita Santos") - Rowan Hills ("David") - Brooke Nichole Lee ("Carly") - Isabel Durant ("Ondina")
Film
20:15
90min
Wilsberg: Das Jubiläum
Wilsberg: Das Jubiläum
Sender: zdf-neo
Wilsberg: Das Jubiläum

Staffel 3: Episode 5 Krimi, Deutschland 2008 Regie: Reinhard Münster Autor: Stefan Rogall Musik: Carsten Rocker Kamera: Robert Berghoff

Wilsberg hasst Klassentreffen. In diesem Jahr steht das 30-jährige Abi-Jubiläum an. Wilsberg lässt sich überreden, daran teilzunehmen. Er trifft auf dem Klassentreffen lauter Menschen, mit denen er schlechte Erinnerungen verbindet. In der Nacht entdeckt Wilsberg zu allem Überfluss Bernhard Zellers Leiche im Swimmingpool des Hotels. Als Kommissarin Springer eintrifft, ist die Leiche verschwunden. Georg Wilsberg ist Antiquar in Münster. Früher war er Rechtsanwalt, verlor jedoch seine Zulassung. Seitdem betätigt er sich als Privatdetektiv. Diese Einnahmen benötigt der stets klamme Wilsberg dringend. Zusätzlich ist er auf die Unterstützung seiner Freunde angewiesen (zunächst Manni, später Ekki), vor allem des Autos wegen. Ekki entdeckt dabei seine Leidenschaft für detektivische Ermittlungen, wobei ihm sein Steuerprüfer-Ausweis mehr als nützlich ist. Auch Wilsbergs Patentochter Alex Holtkamp, die früher im Antiquariat aushalf und mittlerweile Anwältin ist, wird immer wieder in Wilsbergs Ermittlungen hineingezogen. Anna Springer, Hauptkommissarin des Morddezernats, kommt ihnen dabei ständig in die Quere. Overbeck ist Springers Assistent und ein „Mann der Tat“. Wilsberg begegnet er mit Häme, wird aber regelmäßig von diesem bei der Lösung der Fälle ausgestochen.

Leonard Lansink ("Georg Wilsberg") - Oliver Korittke ("Ekki Talkötter") - Rita Russek ("Kommissarin Springer") - Ina Paule Klink ("Alex") - Roland Jankowsky ("Overbeck") - Saskia Vester ("Franziska") - Peter Sattmann ("Mario") - Eva Kryll ("Hannelore") - Peter Benedict ("Thomas") - Julia-Maria Köhler ("Ines")
Spielfilm
21:45
85min
Wilsberg: Der Mann am Fenster
Wilsberg: Der Mann am Fenster
Sender: zdf-neo
Wilsberg: Der Mann am Fenster

Staffel 3: Episode 6 Krimi, Deutschland 2009 Regie: Reinhard Münster Autor: Sönke Lars Neuwöhner Musik: Stefan Ziethen Kamera: Robert Berghoff

Eine Frau wurde überfahren. Nur ein paar Meter vom Leichnam entfernt steht der Unfallwagen, Ekkis rotes Auto. Georg Wilsberg ist Antiquar in Münster. Früher war er Rechtsanwalt, verlor jedoch seine Zulassung. Seitdem betätigt er sich als Privatdetektiv. Diese Einnahmen benötigt der stets klamme Wilsberg dringend. Zusätzlich ist er auf die Unterstützung seiner Freunde angewiesen (zunächst Manni, später Ekki), vor allem des Autos wegen. Ekki entdeckt dabei seine Leidenschaft für detektivische Ermittlungen, wobei ihm sein Steuerprüfer-Ausweis mehr als nützlich ist. Auch Wilsbergs Patentochter Alex Holtkamp, die früher im Antiquariat aushalf und mittlerweile Anwältin ist, wird immer wieder in Wilsbergs Ermittlungen hineingezogen. Anna Springer, Hauptkommissarin des Morddezernats, kommt ihnen dabei ständig in die Quere. Overbeck ist Springers Assistent und ein „Mann der Tat“. Wilsberg begegnet er mit Häme, wird aber regelmäßig von diesem bei der Lösung der Fälle ausgestochen.

Leonard Lansink ("Georg Wilsberg") - Oliver Korittke ("Ekki Talkötter") - Rita Russek ("Kommissarin Springer") - Ina Paule Klink ("Alex") - Roland Jankowsky ("Overbeck") - Jörg Schüttauf ("Klas Teunissen") - Johann von Bülow ("Gordon Haller") - Tom Wlaschiha ("Stefan Wehnert") - Paul Walther ("Manuel") - Maxi Warwel ("Lena")
Serie
20:15
20min
Dharma & Greg
Dharma & Greg
Sender: Disney Channel
Dharma & Greg

Radio Dharma Staffel 5: Episode 3 Sitcom, USA 2001

Dharmas Vater Larry hat sein altes Equipment vorbeigebracht, mit dem er früher ein Radioprogramm ausgestrahlt hat. Greg ist von dem technischen Gerät sofort fasziniert. Schon bald unternimmt er seine ersten Gehversuche mit einem eigenen Radioprogramm... Sie könnten verschiedener nicht sein: die junge Yogalehrerin Dharma Finklestein und der karrierebewußte Yuppie Greg Montgomery. Eine unkonventionelle und eine wertkonservative Welt prallen aufeinander, als sich die beiden verlieben – und heiraten. Für beide Elternpaare eine Horrorvorstellung. Dharmas verrückte Freundin Jane und Gregs Freund und Anwaltskollege Pete vervollständigen das Quartett. Dharma Finklestein stößt in einer Justizbehörde auf den Anwalt Greg Montgomery. Die beiden verlieben sich auf Anhieb – und heiraten wenig später. Erst dann stellen sie fest, daß sie eigentlich ziemlich verschieden sind. Sowohl die Eltern von Greg als auch die Dharmas sind nicht gerade begeistert, als sie von der Eheschließung ihrer Sprößlinge hören. Dementsprechend verläuft das erste Treffen.

Jenna Elfman ("Dharma Finkelstein") - Thomas Gibson ("Greg Montgomery") - Joel Murray ("Pete") - Mimi Kennedy ("Abby O'Neil") - Alan Rachins ("Larry Finkelstein") - Mitch Ryan ("Edward Montgomery") - Susan Sullivan ("Kitty Montgomery") - Helen Greenberg ("Marcie") - Adrian Bewley ("Folk Singer") - Don Cummings ("Waiter")
Serie
20:35
35min
Dharma & Greg
Dharma & Greg
Sender: Disney Channel
Dharma & Greg

Probleme mit Sex und Sessel Staffel 5: Episode 4 Sitcom, USA 2001 Regie: Asaad Kelada

Ed ist sauer, weil Kitty seinen geliebten Sessel einfach an Larry verschenkt hat. Larry will das Möbelstück nicht kampflos wieder hergeben. Dharma freut sich, dass sie nach dem Unfall endlich wieder Sex haben kann. Die Ärztin hat ihr Okay gegeben. Greg freut sich ebenfalls, findet aber aus Vorsicht nicht zu seiner alten Form zurück... Sie könnten verschiedener nicht sein: die junge Yogalehrerin Dharma Finklestein und der karrierebewußte Yuppie Greg Montgomery. Eine unkonventionelle und eine wertkonservative Welt prallen aufeinander, als sich die beiden verlieben – und heiraten. Für beide Elternpaare eine Horrorvorstellung. Dharmas verrückte Freundin Jane und Gregs Freund und Anwaltskollege Pete vervollständigen das Quartett. Dharma Finklestein stößt in einer Justizbehörde auf den Anwalt Greg Montgomery. Die beiden verlieben sich auf Anhieb – und heiraten wenig später. Erst dann stellen sie fest, daß sie eigentlich ziemlich verschieden sind. Sowohl die Eltern von Greg als auch die Dharmas sind nicht gerade begeistert, als sie von der Eheschließung ihrer Sprößlinge hören. Dementsprechend verläuft das erste Treffen.

Jenna Elfman ("Dharma Finkelstein") - Thomas Gibson ("Greg Montgomery") - Joel Murray ("Pete") - Mimi Kennedy ("Abby O'Neil") - Alan Rachins ("Larry Finkelstein") - Mitch Ryan ("Edward Montgomery") - Susan Sullivan ("Kitty Montgomery") - Bob Morrisey ("Dr. Coleman") - Ben Livingston ("Ted") - Anne Ramsay ("Nancy")
Info-Sendung
20:05
95min
SRF DOK
SRF DOK
Sender: SRF1
SRF DOK

Die Highlights Dokureihe, Schweiz 2022

Auf der Suche nach dem perfekten Sturm Die Rettungsflugwacht von Botswana Weltmeister im Segelkunstflug Schwebend über die Anden Mission in Südostasien Auf der Suche nach dem perfekten Sturm Der Mathematik- und Physiklehrer Dominic Blaser ist in seiner Freizeit Tornadojäger. Für das dramatische und mitunter gefährliche Naturschauspiel reist er mit seinem besten Freund Sascha nach Texas in die bekannte ''Tornado Alley''. Mit seiner Fotokamera will er möglichst nah ran und die spektakulären Bilder festhalten. Es zählt nur der perfekte Sturm: ''Die Energie, die ein Sturm hat, die Macht von Blitzen - das ist es, was mich fasziniert.'' Die Rettungsflugwacht von Botswana Christian Gross und Misha Kruck beschlossen vor elf Jahren, nach Botswana ins südliche Afrika auszuwandern. Dort gründeten der Unternehmer und die Notfallärztin im Busch des Okavango Delta ein Luftrettungs-Unternehmen nach dem Vorbild der schweizerischen Rega. ''Die Arbeit wurde uns hier quasi in die Arme gelegt. Darum haben wir gedacht, warum machen wir das nicht einfach!'', erklärt Misha. Inzwischen sind die Abenteurer daran, die ''Okavango Air Rescue'' zu vergrössern und auszubauen. Schwebend über die Anden Stefan Zeberli ist einer der Besten seines Fachs. Zeberli ist professioneller Heissluftballon-Pilot. Die Welt von weit oben zu betrachten und dabei nur vom Wind getragen zu werden, macht das Ballonfahren für Stefan jedes Mal zu einem atemberaubenden Erlebnis. SRF begleitete den mehrfachen Europa- und Schweizermeister nach Argentinien auf eine abenteuerliche Fahrt über die 6000 Meter hohen Anden. Der Höhepunkt der Reise bildet eine totale Sonnenfinsternis: ''Ich habe noch nie eine Sonnenfinsternis gesehen und stelle mir dieses Erlebnis unglaublich eindrücklich vor!'' Weltmeister im Segelkunstflug Jonas Langenegger ist Weltmeister im Segelkunstfliegen. Nun will der Luftakrobat in die höchste Segelkunstflug-Kategorie ''Unlimited'' aufsteigen und dabei Schweizermeister werden. Ein hochgestecktes Ziel, das nicht nur Talent, sondern vor allem auch Disziplin verlangt: ''Es macht enorm Spass, aber es gibt auch noch einiges zu tun!'' Im Trainingslager in Deutschland muss er die vernichtende Kritik des Cheftrainers über sich ergehen lassen. Mission in Südostasien Daniel Moser ist Missionspilot in Osttimor, einem der ärmsten Länder der Welt. Er fliegt für die christliche Organisation ''Misson Aviation Fellowship'' (MAF) und hilft den Einheimischen beim Aufbau einer Infrastruktur. Noteinsätze bringen ihn in die abgelegensten Gegenden des Dschungels. Mit seiner Frau Deborah und Sohn Eli lebt Moser am anderen Ende der Welt. SRF begleitet den Schweizer bei seinen Einsätzen zwischen Leben und Tod, im Alltag mit seiner Familie und beim täglichen Gespräch mit Gott.



Das Fernsehprogramm / TV Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitales Online Fernsehprogramm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten EPG TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.
Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Was läuft heute Abend im tv?

Die Frage "Was läuft heute im tv" versuchen wir seit über 20 Jahren für alle bequem und digital zu beantworten. TVgenial war das erste EPG (Electronic Program Guide). Wir zeigen mit wenigen Klicks und übersichtlich das gesamte TV Programm des Tages, nach Sendezeit und Sendern sortiert. Egal ob Abends Dokusoap auf Pro7, Boulevardmagazin auf ARD, Nachrichten auf ZDF, Comedyserie auf SuperRTL, Doku auf WDR oder Krimiserie auf Sat.1 - wir haben das volle Programm ohne Schnickschnack auf 1 Blick. Für Serienliebhaber - die Serien werden mit Detaildaten wie Staffel, Episode, Schauspielern und weiteren Detail Beschreibung gezeigt. Unser EPG wird täglich mit Daten der HÖRZU aktualisiert.

Fernsehprogramme heute 20:15

Was kommt heute 20:15 Uhr im Fernsehprogramm? Hier auf 1 Klick immer aktuell - inkl. der Folgesendung und mit Ihren Sendern, in der von Ihnen gewünschte Reihenfolge. Die Fernsehprogramme bieten heute Abend wie jeden Tag eine Fülle an Filmen, Serien & Sendungen, die unterhalten oder informieren. Natürlich zeigen wir das Fernsehprogramm auch für alle regionalen Sender. Sie mögen Komödien oder haben Lust auf einen Liebesfilme? Kein Problem - hier immer sehen, welche Filme heute Abend im Fernsehen laufen.
Unser Überblick über das Fernsehprogramm heute abend hört bei 20.15 natürlich noch nicht auf. Für viele Zuschauer beginnt der TV-Abend schließlich ein bisschen später. Das TV-Programm um 21 Uhr oder noch später am abend ist auch dabei :) Wir wünschen viel Spaß beim Fernsehen heute Abend!

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen. Damit übersehen Sie ihre Lieblingssendungen nicht. Um sicher zu gehen, können Sie sich automatisch für Favoriten - oder auch manuell für einzelne Sendungen auch per Email erinnern lassen (z.B. 5 oder 15 Minuten vor Start der Sendung).

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen

Sie suchen eine Sendung im aktuellen Fernsehprogramm? Nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den TV-Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid. Die Suche bietet viele verschiedene Filter - sie können z.B. heute oder in nächsten 3 oder 7 Tagen suchen oder nur Sendungen die in HDTV oder/und als Live-Sendung markiert sind oder in 16:9.