Was läuft gerade im TV Programm?

Was läuft jetzt ?
Folgesendung
Serie
14:05
50min
Auf und davon
Auf und davon
Sender: SRF1
live Neue Herausforderungen Staffel 8: Episode 6 Auswandererdoku, Schweiz 2017 Regie: Jochen Frank Musik: Martin Villiger

In Benissa an der Costa Blanca ist es Winter. Spätestens jetzt wollten Ralf und Corinne Waldburger mit dem Bau ihrer Hundepension beginnen. Doch den Ostschweizern sind die Hände gebunden. Noch immer fehlt ihnen die Baubewilligung. Diese hat ihnen ihr spanischer Architekt bereits vor dem Kauf des Anwesens versprochen. Als sie dann wenigstens das Lärmschutzgutachten für das Projekt erhalten, stellen sie fest, dass sie ihre Hundepension gar nicht so bauen können, wie sie es geplant hatten. Jetzt ist für Ralf und Corinne klar: Sie müssen mit ihrem Architekten sprechen. Dringend. Mit dem Fitnessstudio von Dianne Schommer und ihrem Mann Marco geht es in Ruanda endlich voran. Nach langer Suche haben die beiden passende Räumlichkeiten gefunden: Den Veranstaltungssaal eines ehemaligen Bierlokals wollen sie zur Sportstätte umfunktionieren. Dazu müssen sie sanitäre Anlagen und Umkleideräume bauen lassen. Sogar den Zugang zum Studio müssen die Auswanderer neu machen. Und das alles in kürzester Zeit. Denn die Schommers wollen so schnell wie möglich eröffnen. Nach vier Monaten in der neuen Heimat hat sich Familie Caboussat in Cuxhaven eingelebt. Alain hat sich ein Atelier angemietet, Yannis absolviert ein Praktikum in einem Hotel und Nicolas hat neben der Schule einen Job als Zeitungsausträger angenommen. Nur mit dem Wasserturm geht es einfach nicht voran. Die Planung des Umbaus wird immer komplexer und aufwändiger. Die Caboussats aber wollen nicht mehr länger warten. Obwohl der Antrag auf Baubewilligung noch nicht eingereicht ist, legen sie los. Das 120 Jahre alte Gebäude muss entrümpelt werden Alles aufgeben in der Schweiz, um ein neues Leben im Ausland zu beginnen. Rund 30.000 Schweizerinnen und Schweizer wagen jedes Jahr diesen Schritt. Die [ … ] Reihe „Auf und davon“ begleitet Familien und Einzelpersonen beim Abenteuer Auswandern …

Musik
14:25
45min
Wirtshausmusikanten beim Hirzinger
Wirtshausmusikanten beim Hirzinger
Sender: BR
Traditionell schräg dahoam Volkstümliche Unterhaltung, Deutschland 2019 Regie: Thomas Kornmayer Moderation: Traudi Siferlinger - Dominik Glöbl Gäste: WüdaraMusi - Radauer Ensemble - ZechFreiStil - Trio Freisaiten - d''Waxenstoana

Musik: WüdaraMusi, Radauer Ensemble, ZechFreiStil, Trio Freisaiten Von der Polka über Klassik und Stubenmusik - dazu echte Weltrekordler - Traudi Siferlinger und Dominik Glöbl haben diesmal gleich eine Fülle an musikalischen Schmankerln für die Zuschauerinnen und Zuschauer parat! Volksmusik und Klassik sind schon immer eng verbunden, das beweist auch das Radauer Ensemble. Mit ihrem Walzer bieten die Musikanten aus Österreich einen echten Ohrenschmaus beim ''Hirzinger''. Zweimal Niederbayern und zweimal Oberbayern - die vier sympathischen Musikanten von ZechFreiStil begeistern mit ihrem Können an Ziach, Flöte, Gitarre und Kontrabass sowie mit ihren frechen Liedern. Bei den ''Wirtshausmusikanten'' wird auch immer viel und gerne getanzt: Die WüdaraMusi spielt einen Boarischen derart lebhaft auf, dass es im Saal niemanden mehr auf den Stühlen hält und D''Waxnstoana überraschen mit einem Plattlertanz vom Feinsten. Gemeinsam mit ihrem Chef Andal Huber haben sie sogar schon mit über 1.300 Plattlern einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Fans der Stubenmusik kommen ebenso auf ihre Kosten, wenn das Trio Freisaiten mit Zither, Gitarre und Harfe eine feine Polka aufspielt.

Info-Sendung
13:00
90min
Wunderschön!
Wunderschön!
Sender: NDR
Sri Lanka - Perle im indischen Ozean Staffel 10: Episode 17 Regionaldoku, Deutschland 2017

Mit dem Zug zu den Teeplantagen im Hochland Der Tempel des heiligen Zahns von Kandy Elefanten und Krokodile im Nationalpark Eine faszinierende fremde Kultur, Traumstrände am Indischen Ozean, grünes Hochland, nostalgische Kolonialstädte und wilde Tiere: Auf ihrer Rundreise durch den Süden Sri Lankas erhält Tamina Kallert immer wieder einen Einblick in den Alltag der überwiegend buddhistischen Bevölkerung. Erste Station ist Kandy. Die alte Königsstadt liegt von Hügeln umgeben an einem See. Hier steht der Sri Dalada Maligawa, auch Zahntempel genannt: In einem goldenen Schrein wird ein Backenzahn Buddhas aufbewahrt. Die Zahnreliquie macht den Tempel zu einem der wichtigsten und meistverehrten Heiligtümer der buddhistischen Singhalesen. Tamina Kallert ist dabei, als die Türen zum Allerheiligsten geöffnet werden und die Pilgernden Lotosblüten als Opfergaben darbieten. Die Zugfahrt durch das grüne Hochland mit ihren Teeplantagen gehört zu den Highlights einer Sri-Lanka-Reise. Das Ziel von Tamina Kallert ist Nuwara Eliya, einst Sommerfrische für die britischen Kolonialherren. Das kühle Klima auf 1.800 Metern Höhe ist ideal für den Anbau von Tee und macht Sri Lanka zu einem der größten Tee-Exporteure der Welt. Tamina Kallert lässt sich zeigen, wie der berühmte Ceylon-Tee gepflückt, getrocknet und verarbeitet wird. Per Jeep geht es durch den Uda Walawe Nationalpark. Rund um den Uda Walawe Stausee leben rund 250 Elefanten, aber auch viele Wasserbüffel und Krokodile. Tamina Kallert übernachtet in einer Safari-Lodge, bevor sie eine Elefanten-Auffangstation besucht. Hier werden verwaiste und verletzte Tiere aufgepäppelt und dann wieder in die freie Wildbahn entlassen. Außerdem besucht Tamina Kallert in Galle das Dutch Fort aus der Kolonialzeit, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Und an der Südküste findet sie schneeweiße Strände mit Hippie-Flair. Zum Abschluss ihrer Reise gönnt sie sich eine Ayurveda-Behandlung samt Blumenbad. Das Reisemagazin stellt die schönsten regionalen Urlaubsziele vor und gibt wertvolle Tipps für die nächste Reise. Außerdem wagt ‚Wunderschön!‘ auch einen Blick in die Ferne und porträtiert besondere Orte auf der ganzen Welt.

Info
14:30
45min
mareTV Classics
mareTV Classics
Sender: NDR
Strand Reisereportage, Deutschland 2002

''mareTV''-Reporter*innen haben Menschen am Strand an unterschiedlichsten Küstenabschnitten getroffen. In Norderney, dem ältesten deutschen Nordseebad, gibt es sogar einen Strandkapitän, eine Art ''Strand-Manager'' und Vermittler zwischen Sommerfrischlern und Einheimischen. Mit ihm taucht ''mareTV'' ein in die Badekultur von gestern und heute. Rückenschmerzen und Rheuma plagen die Seacoaler an Englands Ostküste. In der Bucht von Cresswell, unweit von Newcastle, ziehen sie Tag für Tag an den Strand und schaufeln Kohle aus dem Meer, abgekippt von den großen Minengesellschaften. Die Flut wäscht aus dem Abraum die noch brauchbaren Stücke heraus. Und damit verdienen Joseph, Robert und Benny seit Jahrzehnten ihren Lebensunterhalt. Doch jetzt drohen Umweltschützer*innen, den Seacoalern einen Strich durch die Rechnung zu machen. Woher der Sand am Strand kommt, das fragen sich die Sedimentologen. Sie sind sozusagen die Ahnenforscher des Sandes. Für sie ist Sand nicht gleich Sand. Unterhalb der Kieselgrenze haben sie für die feinen Körnchen Hunderte von Klassifizierungen gefunden: vom tonigen Schlicksand bis zum feinen Silt. Die ''Salva-vidas'' sind die Helden der Copacabana, der ''Mutter'' aller Strände: Für einen kargen Monatslohn riskieren sie täglich ihr Leben und schwärmen aus mit Hubschraubern, um übermütige Angeber aus dem Meer zu retten. Oder weibliche Strandschönheiten, die sich von den athletischen Rettungsprofis nur allzu gern ins Leben zurückholen lassen.

Film
12:25
90min
Wer aufgibt ist tot
Wer aufgibt ist tot
Sender: hr
Tragikomödie, Deutschland 2016 Regie: Stephan Wagner Autor: Christian Jeltsch Musik: Ali N. Askin Kamera: Thomas Benesch

Ein Tunnel. Überschlag. Dann Ruhe. - Wie? Das soll alles gewesen sein? Ganz plötzlich sieht sich der Außendienstmitarbeiter Paul Lohmann mit seinem Ableben konfrontiert. Soll dieser Autounfall wirklich das Ende sein? Lohmann wehrt sich, er will nicht sterben. Überhaupt, gerade heute wollte er doch wieder groß ins Geschäft einsteigen, anknüpfen an die großen Erfolge von vor zehn Jahren. Verkäufer des Jahres 1999 bis 2004, keiner verkauft mehr Spiegel als Paul Lohmann. Und nun stirbt er gerade an diesem Tag wegen eines dämlichen Autounfalls. Andererseits: So richtig tot ist Paul Lohmann noch nicht, erklärt ihm die Anhalterin Angie, die er kurz vorher mitgenommen hat. Sondern in einer Zwischenwelt, noch nicht ganz tot, aber auch nicht mehr ganz lebendig. Sozusagen in der Warteschleife, bis seine Frau Edith im Krankenhaus entschieden hat, ob die Maschinen am hirntoten Paul Lohmann abgeschaltet werden sollen. Diese letzte Chance will Lohmann nutzen. Er bringt Angie, seinen Engel, dazu, ihn den Tag nochmal erleben zu lassen. Der Tod muss sich doch vermeiden lassen. Einmal, zweimal, dreimal ... immer endet es im Tunnel. Angie hat ihre liebe Not mit Paul Lohmann, der einfach nicht locker lässt, verhandeln kann er schließlich. Er, der außerdem immer intensiver auf sein Leben schaut und dann doch gern das eine oder andere ändern würde. Denn wenn er mal ehrlich zu sich selber ist, kann er sich denken, warum Edith sich von ihm trennen will oder seine Tochter nicht so viel von ihm hält. Lohmann versucht, das ein oder andere besser zu machen. Frau, Tochter, Geliebte, alle wundern sich über einen Lohmann, der plötzlich aus seiner Routine ausbricht, ganz ungewohnte Dinge sagt. Sie können ja nicht wissen, dass er um sein Leben kämpft. Oder wenigstens um die Erinnerungen, die von ihm bleiben werden. Denn Lohmanns Lebensmotto hat sich nicht geändert: Wer aufgibt, ist tot.

Bjarne Mädel ("Paul Lohmann") - Katharina Marie Schubert ("Edith Lohmann") - Amber Bongard ("Sonja Lohmann") - Friederike Kempter ("Angie") - David C. Bunners ("Max") - Fritz Roth ("Herrmann") - Viola Pobitschka ("Jutta") - Charlotte Bohning ("Ärztin") - Oliver Bröcker ("Nussbaum jr.") - Till Florian Beyerbach ("Junger Kollege") - Lutz Magnus Schäfer ("Polizist") - Stefanie Antonia Wermeling ("Krankenschwester") - Wolfgang S. Zechmayer ("Autor")
Serie
13:55
50min
Elefant, Tiger & Co.
Elefant, Tiger & Co.
Sender: hr
Königskinder Zoodoku, Deutschland

Drei Mäuler mehr zu stopfen! Die Erdmännchen haben Nachwuchs bekommen und die Kleinen sollen von Anfang an wie die Großen fressen. Als besondere Delikatesse serviert Pfleger Jörg Gräser lebende Wanderheuschrecken - eine springende Mahlzeit, deren Einnahme viel Geschick erfordert. Auch für die Hyänen hat der Raubtierpfleger einen speziellen Leckerbissen vorbereitet. Gesellschaft für den Kantschil! Der possierliche Mini-Hirsch lebte bislang sehr zurückgezogen im Dickicht des tropischen Vogelhauses und war kaum zu sehen - ein Phantom im grünen Dschungel. Jetzt soll ein junges, hübsches Kantschil - Weibchen den Bock aus der Reserve locken. Ob der Plan aufgeht? Horst bezieht Sommerresidenz! Als Pfleger Michael Ernst wie immer mit dem Zaumzeug den Lamastall im Streichelzoo betritt, ahnt Andentier Horst nichts. Geht es möglicherweise wieder auf gewohnte Promotion - Tour? Nein, an diesem Tag ist alles anders. Um dem Zoopublikum das berühmte Lama augenfälliger zu präsentieren, ist in Eingangsnähe ein neues Gehege entstanden. Dort soll Horst ab jetzt residieren. Doch es kommt zu einem Zwischenfall: Horst spuckt! Warum? Nach fast acht Jahren auf Sendung ist diese Zoo-Doku aus dem Zoologischen Garten in Leipzig eine der langlebigsten und erfolgreichsten. Das liegt wohl daran, dass man den Tieren wie dem Angola-Löwen Malik, dem Lama Horst und dem Alpaka Harry als Zuschauer sehr nahe kommt und auch sehr viel erfährt über die alltägliche Arbeit der Tierpfleger.

Film
13:00
90min
Wen die Liebe trifft
Wen die Liebe trifft
Sender: SWR
(Wen die Liebe trifft ...) TV-Drama, Deutschland 2005 Regie: Dagmar Damek Autor: Nicole Walter-Lingen Musik: Enjott Schneider - Jörg Sieber Kamera: Johannes Geyer

Franka (Franziska Petri) ist eine verantwortungsbewusste junge Frau, die zusammen mit ihrem Vater Henry (Hanns Zischler) die Porzellanmanufaktur Rhomberg leitet. Das finanziell angeschlagene Familienunternehmen fordert Frankas ganzen Einsatz, und so hat sie nur wenig Zeit für die Freuden des Lebens. Ganz im Gegensatz zu ihrer Schwester Joe, die das Leben und die Männer in vollen Zügen genießt. Während Joe sich gerne und oft verliebt, spielen Männer in Frankas Leben keine Rolle: ''Liebe ist ein psychologischer Zustand, der gewisse Stimmungen und Wahrnehmungen umfasst'' - so lautet Frankas kühler Wahlspruch - bis zur Hochzeit ihrer ''besten Feindin'' Nathalie (Diana Amft), auf der das Leben der beiden Schwestern gehörig auf den Kopf gestellt wird. Joe lernt dort den attraktiven Barkeeper Marco (Simon Verhoeven) kennen. Zwischen den beiden funkt es auf den ersten Blick. Und Franka passiert etwas, womit sie nicht im Traum gerechnet hätte: Sie verliebt sich Hals über Kopf in den charmanten Luca (Erol Sander). Doch leider entpuppt sich Luca als Nathalies Bräutigam. Für Franka ein weiterer Beleg ihrer These, dass man sich von Männern am besten fernhält. Doch das Fernhalten ist im Falle Lucas nicht so einfach, denn Luca ist ein ausgesprochen begabter Porzellandesigner, und gerade so jemanden braucht die Manufaktur dringend, um einen wichtigen Großauftrag an Land zu ziehen. Also werden Luca und Franka Arbeitskollegen, und obwohl sich Franka mit aller Kraft dagegen wehrt, kommen sie und Luca sich immer näher. Auch Luca verliebt sich in die ebenso schöne wie spröde ''Porzellanprinzessin''. Aber da gibt es ja noch seine übereilt geschlossene Ehe mit Nathalie - Luca und Franka sind hin- und hergerissen zwischen Liebe und Schuldgefühlen! Auch Joes Glück mit Marco ist nicht von langer Dauer, denn was Joe für wahre Liebe hielt, war für Marco nur ein Spiel. Zum Glück gibt es den einfühlsamen Arzt Daniel (Fritz Karl), der Joe schon lange heimlich liebt und sie nun in ihrem Liebeskummer tröstet. Keine leichte Zeit für die beiden Schwestern - ob sie doch noch die wahre Liebe finden? ''Wen die Liebe trifft'' ist eine zauberhaft leichte romantische Komödie mit Herz und Witz. Franziska Petri (''Das Konto'', ''Endloser Horizont'') spielt eine Porzellanprinzessin zwischen Vernunft und Gefühl. Glänzend besetzt sind auch die weiteren Rollen mit Erol Sander (''Die Liebe eines Priesters''), Bettina Zimmermann (''Das unbezähmbare Herz''), Simon Verhoeven (''Das Wunder von Bern''), Diana Ampft (''Mädchen, Mädchen''), Fritz Karl (''Wer früher stirbt, ist länger tot''), Hanns Zischler (''Die Flucht'') und Martin Lüttge (''Neue Freunde, neues Glück'') als Nathalies Vater. Dagmar Damek (''Der Vater meines Sohnes'') inszenierte nach einem Buch von Nicole Walter-Lingen (''Eine Liebe in Venedig''), die sich von Jane Austens berühmtem Klassiker ''Vernunft und Gefühl'' inspirieren ließ.

Franziska Petri ("Franka") - Erol Sander ("Luca") - Bettina Zimmermann ("Joe") - Fritz Karl ("Dr. Daniel Weiss") - Simon Verhoeven ("Marco") - Diana Amft ("Nathalie Schulz") - Hanns Zischler ("Henry Rhomberg") - Barbara Bauer ("Martha") - Martin Lüttge ("Otto Schulz") - Eva Maria Meineke ("Oma Adelheid") - Heike Schroetter ("Eve Schulz") - Philipp Sonntag ("Hans Roth") - Erich Hallhuber Sr. ("einsamer Bauer")
Info
14:30
30min
Emil und der Pferdeflüsterer
Emil und der Pferdeflüsterer
Sender: SWR
(Mensch Leute) Zwei Freunde fürs Leben Reportagemagazin, Deutschland 2019

Der Film erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen ungleichen Menschen: Emil, acht Jahre alt, Autist, und Rupert, 52 Jahre alt, Pferdeflüsterer. Rupert Isaacson ist der Liebe wegen vor einem Jahr von Amerika nach Deutschland gezogen, auf einen Reiterhof in der Nähe von Wiesbaden. Der Pferdeflüsterer findet mit Hilfe seiner Pferde einen besonderen Zugang zu autistischen Kindern wie Emil. Der achtjährige Emil lebt in seiner eigenen Welt und hat manchmal beängstigende Wutausbrüche. Seine Mutter Sarah, die noch drei weitere Kinder hat, kommt mit dem Jungen mitunter an ihre Grenzen und hofft auf die Hilfe von Isaacson. Dieser hat nämlich schon seinen eigenen Sohn Rowan öffnen können, der auch Autist ist. ''Nach der Diagnose habe ich einen Weg gesucht, um einen Zugang zu Rowans Welt zu finden. Und der Weg dort hinein war Reiten'', erzählt er bei einem Besuch auf dem Birkenhof. Vater und Sohn reisten gemeinsam in die Mongolei, die Begegnungen mit Schamanen und Hirten veränderten Rowan auf eine Weise, die Rupert sich nie hätte erträumen können. Der Pferdeflüsterer schrieb über die Erfahrungen seiner Reiterreise ein Buch, das zum Bestseller wurde. Die Geschichte wird nun sogar in Hollywood verfilmt. Rupert hatte nämlich aus den Erfahrungen mit seinem Sohn eine Methode entwickelt. Er ist überzeugt, mit seinen Pferden auch anderen autistischen Kindern helfen zu können. Wird Rupert auch Emil unterstützen können? ''Mensch Leute'' hat die beiden ein Jahr lang begleitet.

Film
13:30
115min
Auftrag Rache
Auftrag Rache
Sender: AXN
(Edge of Darkness) Actionthriller, USA, England 2010 Regie: Martin Campbell Autor: William Monahan - Andrew Bovell - Troy Kennedy Martin Musik: Howard Shore Kamera: Phil Meheux

Als der Polizist Thomas Craven mit ansehen muss, wie seine einzige Tochter vor seinen Augen erschossen wird, beschließt er, den Fall selbst in die Hand zu nehmen. Die Ermittlungen erweisen sich als schwieriges Puzzle, in dem der Cop bald nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden kann. ''Bond''-Regisseur Martin Campbell inszenierte einen actiongeladenen Thriller mit Mel Gibson in der Hauptrolle. Thomas Craven (Mel Gibson) ist ein altgedienter Police Detective der Mordkommission von Boston. Als sein einziges Kind, die 24-jährige Emma (Bojana Novakovic), vor seinen Augen ermordet wird, ist jeder davon überzeugt, dass der Anschlag eigentlich ihm galt. Doch dann findet Craven eine Waffe im Rucksack seiner Tochter, und er erinnert sich, wie nervös sie kurz vor ihrem Tod wirkte. Ohnmächtig vor Trauer und umso verbissener macht sich der Polizist an die Auflösung des Verbrechens und sticht dabei schon bald in ein regelrechtes Wespennest. Offensichtlich hatte Emma Ärger mit ihrem Arbeitgeber, einer Firma, die nukleare Waffen herstellt und verkauft. Und Firmenleiter Bennett (Danny Huston) macht auf Craven keinesfalls einen vertrauenswürdigen Eindruck. Auch Emmas engste Freunde wirken stark eingeschüchtert und warnen den verzweifelten Vater vor weiteren Nachforschungen. Doch Craven ist zu allem entschlossen. Als er auf den mysteriösen Regierungsbeauftragten Jedburgh (Ray Winstone) trifft, scheint langsam Licht in den verworrenen Fall zu kommen. Basierend auf der britischen Miniserie ''Am Rande der Finsternis - Edge of Darkness'', die Regisseur Martin Campbell 1985 inszenierte, schrieb der Oscar-prämierte Drehbuchautor William Monahan (''Departed - Unter Feinden'') das Script für ''Auftrag Rache''. Für die Regie engagierte Produzent Graham King (''Aviator'', ''Departed'') wiederum den Briten Campbell, der mittlerweile unter anderem mit den ''Bond''-Abenteuern ''GoldenEye'' und ''Casino Royale'' überzeugende Kostproben seine Könnens abgeliefert hatte. Für die Rolle des Vergeltung suchenden Vaters konnten die Macher Hollywoodstar Mel Gibson gewinnen. Der gebürtige Australier, der mit der ''Mad Max''-Reihe Anfang der 80er Jahre berühmt wurde, war zu diesem Zeitpunkt seit acht Jahren nicht mehr auf der Leinwand zu sehen gewesen. Dafür konnte Gibson jedoch hinter der Kamera als Regisseur des Oscar-prämierten Films ''Die Passion Christi'' und mit dem visuell beeindruckenden Maya-Abenteuer ''Apocalypto'' überzeugen. Im Januar 2017 kam seine jüngste Regiearbeit, das Anti-Kriegsdrama ''Hacksaw Ridge - Die Entscheidung'' in die deutschen Kinos, mit dem er vergangenes Jahr auf den Filmfestspielen von Venedig für Furore gesorgt hatte.

Mel Gibson ("Thomas Craven") - Ray Winstone ("Darius Jedburgh") - Danny Huston ("Jack Bennett") - Bojana Novakovic ("Emma Craven") - Shawn Roberts ("David Burnham") - David Aaron Baker ("Millroy") - Jay O. Sanders ("Bill Whitehouse") - Caterina Scorsone ("Melissa") - Denis O'Hare ("Moore") - Damian Young ("Senator Jim Pine") - Gbenga Akinnagbe ("Det. Darcy Jones") - Frank Grillo ("Agent One") - Rick Avery ("Robinson Jr.") - Peter Hermann ("Sanderman") - Wayne Duvall ("Polizeichef")
Info-Sendung
13:35
45min
Terra X: Unterwegs in der Weltgeschichte - mit Hape Kerkeling
Terra X: Unterwegs in der Weltgeschichte - mit Hape Kerkeling
Sender: zdf_neo
(Terra X) Entdecker und Eroberer Dokureihe, Deutschland 2011

Unterwegs in der Weltgeschichte (4/6): Entdecker und Eroberer Hape Kerkeling folgt diesmal den Spuren der großen Entdecker und Eroberer. Bis zum 15. Jahrhundert ahnte man nur, dass hinter dem Horizont über den Ozeanen noch etwas sein könnte. Und wer wusste schon, ob man nicht irgendwo da hinten in einen Abgrund stürzte oder verschlungen wurde? Aber irgendwann war der Tatendrang der alten Europäer stärker als solche Zweifel. Ein Wille und ein Weg - die große Motto-Show eines ganzen Zeitalters konnte jetzt beginnen. Für die Entdecker und ihre königlichen Sponsoren gab es kein Halten mehr. Die Portugiesen segelten nach Afrika und Indien. Kolumbus entdeckte für Spanien den amerikanischen Kontinent. Dabei wurden jedoch auch uralte Kulturen für immer ausgelöscht. Hape Kerkeling ergründet die Geheimnisse der Azteken, Inka und Maya. Zur gleichen Zeit, in der Hernán Cortés das Aztekenreich eroberte, prangerte in Deutschland ein Mönch namens Martin Luther die Geldgier der Kirche an und wurde damit zum christlichen Popstar. Unter dem Decknamen ''Junker Jörg'' tauchte er unter und übersetzte auf der Wartburg die Bibel, die jetzt überall gelesen werden konnte, denn Johannes Gutenberg hatte zuvor den Buchdruck mit beweglichen Lettern erfunden. Der Streit innerhalb der christlichen Kirche lief bald darauf auf vollen Touren. Katholiken und Protestanten kämpften mit Kanonen um den ''richtigen'' Glauben oder was die eine und die andere Seite jeweils dafür hielt. Es war der erste Krieg, in den praktisch alle großen Mächte Europas verwickelt waren - und einer der furchtbarsten der Weltgeschichte. Bald hatten auch die Engländer heftigen Ärger mit dem Papst. Kein kleiner Mönch wie Martin Luther war der Auslöser, sondern der Herrscher persönlich, Heinrich VIII. Er ließ zwei seiner sechs Ehefrauen köpfen und galt auch ansonsten als Tyrann. Im Londoner Tower ergründet Hape Kerkeling die Geheimnisse um den Herrscher, der Englands Ruhm als Weltmacht ermöglichte. Seine Tochter Elisabeth I. baute die englische Flotte aus und besiegte sogar die Spanische Armada. Jetzt war England endgültig die größte Seemacht in Europa und Elisabeth I. Herrin der Meere - die mächtigste Frau der Welt. Hape Kerkeling spielt sie in dieser Folge ebenso wie den Azteken-Herrscher Montezuma und Martin Luther. Das Wissenschaftsmagazin Terra X beleuchtet vielfältige Themen aus den Bereichen Geschichte, Gesellschaft und Naturwissenschaft. Anhand von anschaulichen Berichten werden spannende Phänomene oder wichtige Ereignisse erklärt.

Info
14:20
45min
Terra X: Unterwegs in der Weltgeschichte - mit Hape Kerkeling
Terra X: Unterwegs in der Weltgeschichte - mit Hape Kerkeling
Sender: zdf_neo
(Terra X) Weltreiche und Revolutionen Dokureihe, Deutschland 2011

Unterwegs in der Weltgeschichte (5/6): Weltreiche und Revolutionen Das größte Schloss der Welt ist diesmal ein Ziel auf Hape Kerkelings Reise durch die Weltgeschichte. Versailles gilt als Lebensmittelpunkt von ''Sonnenkönig'' Ludwig XIV. Außerdem begibt sich Hape Kerkeling auf die Spuren von Katharina der Großen und besucht in ihrem Palast das berühmte Bernsteinzimmer. Und er führt die Zuschauer in den Kerker, in dem die Königin Marie Antoinette vor ihrer Hinrichtung festgehalten wurde. In Versailles war der Absolutismus entstanden: Ludwig XIV. besteigt im Alter von fünf Jahren den Thron und bleibt 72 Jahre lang König - der Weltrekord im Dauerregieren. Er nahm für sich das Recht in Anspruch, Gesetze zu erlassen, selbst über Krieg und Frieden entschied er allein: ''Der Staat bin ich''. Was hat das bewirkt, wie wurde von hier aus das Rad der Weltgeschichte in Schwung gehalten? Und wie kam schließlich Sand ins Getriebe? Hape Kerkeling sucht auf seinen Wanderungen durch das Riesenschloss nach Antworten auf diese Fragen und nach den Zündfunken, die langsam, aber sicher einen gesellschaftlichen Flächenbrand auslösten und ein gutes Jahrhundert später in der Französischen Revolution gipfelten. Und er unternimmt einen Ausflug nach Amerika. Dort waren freiheitliche Ideen schon längst entstanden. Von den USA geht die Reise nach Russland. Peter der Große hatte erkannt, welche Verheißungen im Westen schlummern. Manufakturen, Kanäle, Werften, Schulen - er öffnete sein Land in Richtung Europa. Und bald kam eine Deutsche auf den Zarenthron: Zarin Katharina leitet den Aufstieg Russlands zur europäischen Großmacht ein, den Peter der Große vorbereitet hatte. Und sie geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen. Hape Kerkeling begibt sich auf die Spuren von Katharina der Großen und besucht in ihrem Palast das berühmte Bernsteinzimmer. Und er macht eine Stippvisite bei dem preußischen Herrscher und Hundenarren Friedrich dem Großen, der zusammen mit Zarin Katharina und Maria Theresia von Österreich zu den ''aufgeklärten'' absolutistischen Herrschern zählte. Ihre Devise lautete allerdings noch: ''Alles für das Volk, nichts durch das Volk''. Nach zahlreichen Kriegen, in die er selbst mit seinen Soldaten zog, war Friedrich der Große der wichtigste Herrscher in Europa, und Preußen war endgültig zur Großmacht geworden. ''Andere Staaten unterhalten eine Armee'', hieß es damals, ''die preußische Armee hält sich einen Staat.'' Und dann kommt eine Zeitenwende, die die Weltgeschichte in eine neue Richtung treibt: Die Französische Revolution bricht aus. Hape Kerkeling führt die Zuschauer in den Kerker, in dem die Königin Marie Antoinette vor ihrer Hinrichtung festgehalten wurde. Nach der Revolution sorgte Napoleon Bonaparte dafür, dass ihre Ziele umgesetzt wurden. Hape Kerkeling stattet seinem gigantischen Grab im Pariser Invalidendom einen Besuch ab. Und schlüpft für einen magischen Moment in Napoleons Rolle. In dieser Folge zeigt er den Zuschauern als ''Hapes Helden'' auch Katharina die Große und verkörpert Ludwig XIV. Das Wissenschaftsmagazin Terra X beleuchtet vielfältige Themen aus den Bereichen Geschichte, Gesellschaft und Naturwissenschaft. Anhand von anschaulichen Berichten werden spannende Phänomene oder wichtige Ereignisse erklärt.



Das aktuelle TV Programm das JETZT läuft immer hier aktuell

Was läuft aktuell im TV Programm? Wir zeigen es immer aktuell - und auch welche Sendung direkt danach kommt. Mit dem Fortschrittsbalken sehen Sie auf 1 Blick, wie lange die Sendung im Fernsehen schon läuft und wie lange sie noch geht.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Sie möchten die Senderliste anpassen und nur Ihre gewünschten TV-Sender anzeigen ? Kein Problem - gehen Sie einfach auf Einstellung und ändern die Zusammenstellung und Reihenfolge.
Mit unserem kostenlosenLogin können Sie zudem Favoriten und Erinnerungen eintragen, die im Programm dann für Sie auch hervorgehoben werden.

Fernsehprogramm heute: Filme, Serien und Shows rund um die Uhr

Das Fernsehprogramm von ist von morgens bis abends gefüllt mit TV-Serien, Spielfilmen, Sportsendungen und Quiz- und Spielshows. Mit uns den Überblick über die Sendevielfalt - nicht nur zur Primetime - behalten und Ihre Lieblingssendungen oder Highlights nicht verpassen. Und für eine gute Vorausplanung haben wir nicht nur das Fernsehprogramm heute, sondern auch das für morgen und übermorgen übersichtlich auf 1 Blick - immer aktuell.

Was kam gestern im TV?

Wir zeigen Ihnen nicht nur, was aktuell im TV kommt, sondern Sie können auch immer nachsehen, was gestern im Fernsehprogramm lief oder wenn man etwas verpasst oder nicht zu Ende geschaut hat, einfach suchen wann eine Wiederholung kommt.

Tagesprogramm eines TV-Senders

Mit Klick auf das jeweilige TV Sender Logo kommen Sie zur Übersicht des jeweiligen Programmes für den ganzen Tag des Senders.

Serien im Fernsehprogramm

Mit uns behalten Sie den Überblick im TV-Dschungel über Filme und Serien - inklusive Staffel und Episoden Angaben.