Was läuft gerade im TV?

Was läuft jetzt ?
Folgesendung
Info
15:25
30min
Reporter
Entführte Kinder zurück - nach 5 Jahren in Ägypten endlich wieder daheim in Interlaken Reportagereihe, Schweiz 2019

'Ich habe an der ägyptischen Passkontrolle Blut und Wasser geschwitzt. Aus Angst, der Vater würde die Ausreise doch noch verhindern.' Erst als der Flieger Richtung Schweiz abhob, habe Karin Trachsel aufatmen und sich freuen können. Um ihre Töchter zurückzugewinnen, reiste die Mutter 2014 ihren entführten Kindern nach Ägypten nach und ging vor Ort gerichtlich gegen ihren Ex-Mann vor. Es gelang ihr zwar, das alleinige Sorgerecht zu erwirken, doch der Ex-Mann tauchte mit den gemeinsamen Kindern unter. Monatelang kein Lebenszeichen - für die Mutter eine schmerzhafte Erfahrung. Karin Trachsel kehrte in die Schweiz und in ihren Alltag als Lehrerin zurück. Die Hoffnung auf ein schnelles Wiedersehen schwand - bis sich im vergangenen Dezember die zuständigen ägyptischen Behörden beim EDA gemeldet und Hilfe angeboten hätten, erzählt die Mutter. 'Warum auf einmal, weiss ich nicht. Hauptsache, die Kinder sind wieder da!' Zurück in Interlaken müssen sich Mutter und Töchter jetzt erst einmal aneinander gewöhnen. Zwar hätten sie die Töchter gleich beim ersten Treffen umarmt und seien von Beginn an zutraulich gewesen, so die Mutter, doch die Rückreise habe die beiden Mädchen stark verunsichert. Reporterin Vanessa Nikisch hat Familie Trachsel die vergangenen fünf Jahre begleitet und war auch dabei, als die Mädchen zum ersten Mal wieder in ihr Kinderzimmer zurückkehrten. Ihre Heimat ist ihnen fremd geworden; statt Berndeutsch sprechen sie mit der Mutter nur noch Arabisch. Die alte Umgebung und der Vater fehlen den Mädchen. Doch die Mutter ist sich sicher, das Richtige zu tun. 'Mir ist bewusst, dass ich die beiden ein Stück weit entwurzelt habe. Dennoch bin ich mir sicher, dass sie hier - gerade als Mädchen - eine bessere Zukunft haben.'

Info
15:30
90min
Norddeutschland von oben
Von der Nordsee an die Ems Staffel 1: Episode 1 Naturreihe, Deutschland 2015 Musik: André Feldhaus Kamera: Michael Dreyer - Klaus Stuhl - Reiner Bauer

Der Zweiteiler zeigt beeindruckende Luftaufnahmen, aufgenommen mit Spezialkamera und Hubschrauber, Flugbilder von den Küsten, Seen- und Moorlandschaften, Wäldern und Flussauen des Nordens. Teil eins erzählt Geschichten von Menschen von der Nordsee bis an die Ems. Die innovativen Ideen der Bewohner verändern das Leben dort, ihr Einsatz für Natur und Tiere sichert den Bestand, und sie bewahren alte landestypische Traditionen. Im Nationalpark Wattenmeer trifft Autor Marcus Fischötter den Biologen und Naturfotografen Martin Stock. Seit 30 Jahren macht er Fotos vom Watt und ist jeden Tag aufs Neue fasziniert. In der Kieler Förde züchtet die Meeresbiologin Inez Linke die Braunalge Laminaria. Die Pionierin glaubt fest an die Zukunft der marinen Biotechnologie für Kosmetika und Arzneimittel. In Schleswig-Holstein erzeugen etwa 3000 Windräder Strom, eine gute Einnahmequelle für viele Landwirte. Aber die Windparks sind auch eine Gefahr für Fledermäuse und Greifvögel. Die beiden Biologen Thomas Grünkorn und Stefan Wolff achten darauf, dass im Umkreis von einem Kilometer um einen Greifvogelhorst keine neuen Windräder aufgestellt werden. Thomas Neudecker ist auf einem Krabbenkutter in der Nordsee unterwegs. Seine Sorge gilt den Krabbenbeständen. Deshalb sind er und seine Mitarbeiter des Hamburger Thünen-Instituts für Seefischerei auf der Suche nach der optimalen Masche - mit dem Ziel, den Beifang bei der Krabbenfischerei zu minimieren. Martina Winkler liebt alte Nutztierrassen, besonders das Rotbunte Husumer Schwein. Manche Tierart wäre ohne ihren und den Einsatz einiger Gleichgesinnter längst ausgestorben, verdrängt von hochgezüchteten Masttieren. Auf der Grimmershörn fahren Sven Kaltenborn und Manfred Schriever etwa 16 000 Peilkilometer im Jahr. Das Schiff ist mit Echolot ausgestattet, damit suchen sie nach Untiefen in der Fahrrinne der Elbe. Wenn sie fündig werden, schickt das Wasser- und Schifffahrtsamt Bagger, denn die in den Seekarten eingetragenen Fahrrinnentiefen müssen garantiert werden können. Im Kehdinger Land, zwischen Elbe und Oste, ist der Boden voller Ton, ideal für die Produktion von Ziegelsteinen. Matthias Rusch betreibt eine Ziegelei in Drochtersen. In vierter Generation werden dort Klinkersteine im einzigen noch bestehenden Ringofen Europas hergestellt. Es ist keine Massenware, jeder Stein ist ein Unikat. Im Technologiepark Bremen tüfteln junge Forscher an einem Haushaltsroboter. Popcorn machen, das kann 'PR2' schon ganz allein. Aber zur alltagstauglichen Haushaltshilfe ist es noch ein langer Weg. Olaf Sommers und Marco Hugens achten auf die Süßwasserlinse auf Langeoog. Das Trinkwasser der Insel stammt aus Niederschlägen, die im Sandboden versickern. Da Süßwasser leichter ist als Salzwasser, schwimmt es wie ein Fettauge auf dem die Insel umgebenden Salzwasser. Die beiden Wassersorten dürfen sich auf keinen Fall mischen. Die Teststrecke des Transrapid durchzieht wie ein steinernes Denkmal das Emsland. Das Zukunftsprojekt der Superlative ist seit 2011 stillgelegt. Aber die Magnetbahntechnologie ist nicht verschwunden. Ralf Effenberger und sein Team wollen die induktive Ladetechnik, bei der Energie drahtlos übertragen wird, für Elektroautos nutzbar machen. Das Emsland und die angrenzenden Kreise Cloppenburg und Vechta haben die größte Dichte an Mastbetrieben in Deutschland. Die anfallende Gülle wird auf den Äckern als Dünger ausgebracht. Gewässer und Grundwasser leiden an der Überdüngung. Blaualgenplagen und Fischsterben im Dümmer waren die Folgen. Naturschützer und der einzige Berufsfischer am Dümmer haben deshalb ein Experiment gestartet mit dem Ziel, den Fischbestand in dem See zu erhöhen.

14:00
110min
Hoffnung und Ruhm
(Hope and Glory) Zeitstudie, England, USA 1987 Regie: John Boorman Musik: Peter Martin Kamera: Philippe Rousselot

Der neunjährige Bill Rohan lebt mit seiner Familie in einem Londoner Vorort, als 1939 der Krieg ausbricht. Sein Vater Clive meldet sich freiwillig zur Armee, und Mutter Grace bleibt mit den drei Kindern allein zurück. Unterstützt von Onkel Mac, dessen Frau Molly und den Nachbarn meistert sie die Kriegsjahre so gut es geht. Für Billy, seine fünfjährige Schwester Sue und seine sechzehnjährige Schwester Dawn beginnt eine abenteuerliche Zeit, denn neben den angsteinflößenden Luftangriffen gibt es jede Menge aufregende Dinge zu erleben: Billy wird Mitglied einer Jungenbande, die den ganzen Tag in den Trümmern zerbombter Häuser spielt, und Dawn verliebt sich in den kanadischen Soldaten Bruce, der sie heiraten will. Bei einem Ausflug ans Meer mit Onkel Mac erfährt Bill, dass Mac einmal die große Liebe seiner Mutter war. Doch Grace bleibt ihrem Mann treu. Als eines Tages ihr Haus mit allem Hab und Gut niederbrennt, muss Grace mit Billy, Sue und der inzwischen schwangeren Dawn zu den Großeltern aufs Land ziehen. In deren idyllischem Haus an der Themse verbringen die Kinder einen wunderbaren Sommer, ungefährdet von den feindlichen Angriffen auf die nahe gelegene Hauptstadt. Sie baden, fahren Boot und fischen. Auch Bruce taucht wieder auf: Er ist desertiert, um sein Versprechen einzulösen und Dawn zu heiraten. Noch am Tag der Hochzeit bringt sie ihr Kind zur Welt. Doch es kommt noch 'besser': Als Bill nach den Sommerferien in die Schule zurück soll, steht das Gebäude, von feindlichen Bomben getroffen, in Flammen. In 'Hoffnung und Ruhm' verarbeitet John Boorman eigene Kindheitserlebnisse.

Sebastian Rice-Edwards ("Bill Rohan") - Sarah Miles ("Grace Rohan") - David Hayman ("Clive Rohan") - Derrick O'Connor ("Mac") - Susan Wooldridge ("Molly") - Sammi Davis ("Dawn Rohan") - Geraldine Muir ("Sue Rohan") - Ian Bannen ("Großvater George") - Annie Leon ("Großmutter") - Jean Marc Barr ("Cpl. Bruce Carrey") - Katrine Boorman ("Charity") - Jill Baker ("Falth") - Amelda Brown ("Hope")
15:15
45min
Mit dem Zug durch Graubünden
(Mit dem Zug durch ...) durch Graubünden Reisereportage, Deutschland 2009

Seit August 2008 trägt die Rhätische Bahn einen Adelstitel. Die Strecke zwischen Thusis und Tirano wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die Albula-Bahn und die Bernina-Bahn sind Meisterwerke des Bahnbaus. Anfang des 20. Jahrhunderts hat man sich wegen der aufwändigen Linienführung für eine Gleisbreite von einem Meter entschieden. Der 'geadelte' Schienenstrang ist 122 Kilometer lang und führt durch 55 Tunnels und über 196 Brücken und Viadukte. Nicht wenige Fachleute behaupten, dies sei die spektakulärste Alpenbahn überhaupt. Es ist erst das dritte Mal, dass Bahnlinien in die Welterbeliste aufgenommen wurden. Zuvor kamen nur die Semmeringbahn in Österreich sowie drei indische Gebirgsbahnen zu dieser Ehre. Nicht nur die spektakuläre Bahnstrecke wird dargeboten, sondern auch die Menschen an der Strecke. Da gibt es den Bahn-Kenner Reto Barblan, der eine Menge Fakten zur Bahnlinie weiß, der aber auch viele Episoden am Rand erzählen kann, dass beispielsweise im kleinen Bahnhof von Stuls einstmals 17 Kinder lebten, mehr als im ganzen Dorf zusammen. Marcella Maier aus St. Moritz hat in ihrem knapp 90-jährigen Leben viele Menschen kennen gelernt. Auch Hermann Hesse oder den Schauspieler Hans Albers und sie beschreibt die goldenen Zwanziger Jahre in St. Moritz. Das Museum des Malers Segantini, das nur für drei Bilder errichtet wurde, ist natürlich ebenso im Film vertreten, wie der spektakuläre Ausblick auf das 'Engadiner Seencollier'. Am höchsten Punkt der Strecke, dem Ospizio Bernina, wird ebenso Station gemacht, wie im Hauptort des Puschlav in Poschiavo. Dort besuchen wir den ältesten Triebwagen der Linie und das Bernina-Krokodil. Auch die Geschichte des Ortes wird uns nahe gebracht und das legendäre 'Ringbrot'. Abgerundet wird die Sendung mit Filmaufnahmen von 1925 und mit Hubschrauberbildern bei traumhaften Wetter.

15:00
50min
Wendy
Erwischt! / Sina im Rampenlicht Staffel 1: Episode 7 Animationsserie, England, Deutschland, Frankreich 2013 Regie: Alan Simpson Autor: Karen Moonah Moonah

Erwischt!: In zwei Wochen ist ein wichtiger Wettkampf auf dem Wendy unbedingt dabei sein will. Doch als Wendy eine schlechte Note im Mathetest nach Hause bringt, sind ihre Eltern entsetzt. Sie machen ihr zur Auflage, dass sie nur mitreiten darf, wenn sie im nächsten Mathetest eine gute Note schreibt. Christian bietet sich an, ihr zu helfen und überraschenderweise haben die beiden sehr viel Spaß beim Lernen. Obwohl der nächste Test ganz gut läuft, schreibt Wendy bei einer Aufgabe von Christian ab. Ihre Freude über die Eins im Test wird etwas getrübt, als Jerry sie aufs Schummeln anspricht. Es ist ihr unangenehm und sie weiß selbst nicht, wieso sie das gemacht hat. Als noch weitere Situationen kommen, in denen andere nicht aufrichtig handeln, macht sich Wendy immer mehr Gedanken über Ehrlichkeit und ihren Wert. Schließlich trifft sie eine bedeutungsvolle Entscheidung. Sina im Rampenlicht: Sina hat es auf die Liste der besten Nachwuchsreiterinnen geschafft und soll zusammen mit ihrer großen Schwester Wendy ein Interview geben: 'Die erfolgreichen Thosteeg-Schwestern'. Doch die Reporterin kommt zu früh zum Termin und da Sina ihre Schwester nicht erreichen kann, machen sie das Interview mit Fotoshooting ohne Wendy. Das missfällt Wendy. Und als Sina auch noch ohne eine Erlaubnis von Wendy, deren Pferd Penny für einen Ausritt bereit macht, ist das Verhältnis der beiden Schwestern angespannt. Sinas Versuche aus dem Schatten der großen Schwester zu treten, wecken in Wendy Eifersucht - ein Gefühl, dass sie bisher nicht kannte. Die 15-jährige Wendy Thorsteeg wohnt mit ihren Eltern, der Adoptivschwester Sina und ihrer Oma Herta auf dem eigenen Gestüt Rosenborg. Rosenborg ist Treffpunkt für Wendys Freunde, die natürlich alle genauso begeistert vom Reiten sind wie sie selbst. Dabei geht es immer um Freundschaft mit allem was dazu gehört: zusammen Spaß haben, sich helfen und trösten, aber auch sich streiten und wieder vertragen.

Serie
15:50
40min
Pound Puppies - Der Pfotenclub
(Pound Puppies) Der Kavalier / Kleiner Welpe, großer Star Staffel 3: Episode 46 Zeichentrickserie, USA 2010 Regie: Richard Weston Autor: Bart Jennett - Joe Ansolabehere Musik: Steffan Andrews - Titelsong: Jonathan Evans for Spaceman Music - Daniel Ingram

Der Kavalier: Die Dackelhündin Strudel und die Boxerhündin Cookie sind über das raue Benehmen ihrer männlichen Pfotenclub-Kollegen sehr verärgert. Zu ihrer großen Freude wird der charmante Chihuahua Antonio in ihr Tierheim versetzt. Antonio überhäuft die Hunde-Damen mit Komplimenten und beginnt mit ihnen zu flirten. Die anderen Hunde werden eifersüchtig, sodass das Team von Pfotenclub-Chef Lucky beinahe auseinanderbricht. Doch dann wird der Pfotenclub auf eine Probe gestellt und nur mit der Hilfe von Antonio und seinem unwiderstehlichen Charme schaffen sie es gemeinsam, einen Welpen zu seinem Menschen zu bringen. Die gelungene Aktion vereint die Hunde wieder und aller Streit ist vergessen. Kleiner Welpe, großer Star: Das Welpenmädchen Pixi, der Star einer lustigen Fernsehserie, flüchtet aus dem Fernsehstudio, um sich eine kleine Auszeit vom Show-Geschäft zu gönnen. Sie bittet den Pfotenclub um Unterstützung. Damit die Show weitergehen kann, wird Hund Törtchen mit ein bisschen Farbe in Pixi verwandelt und ersetzt sie bei den nächsten Dreharbeiten. Doch als die echte Pixi ihren Platz in der Serie wieder einnehmen möchte, ist Törtchen auf einmal nicht mehr bereit, auf den Star-Rummel zu verzichten. Mit der Hilfe des Pfotenclubs und der Boxerhündin Cookie gelingt es den Hunden, Törtchen zur Vernunft zu bringen und Pixi dabei auch noch an ihr passendes Mädchen zu vermitteln.

Serie
16:10
95min
Hercule Poirot
(Poirot) Le crime d'Halloween Staffel 12: Episode 2 Série policière, England 2010 Regie: Charles Palmer Autor: Mark Gatiss - Agatha Christie Musik: Christian Henson Kamera: Cinders Forshaw

Cette série inspirée des romans et nouvelles de l'auteure britannique Agatha Christie, raconte les enquêtes d'Hercule Poirot, l'excentrique et célèbrte détective belge, toujours en quête d'un mystère, et le plus souvent accompagnés soit de son fidèle acolyte le capitaine Hastings soit de l'inspecteur en chef Japp de Scotland Yard. Er ist klein und liebt seinen Schnurrbart. Er ist Belgier und hasst es, für einen Franzosen gehalten zu werden. Er verabscheut physische Gewalt und setzt immer auf seine kleinen grauen Zellen: Meisterdetektiv Hercule Poirot. Tatkräftigen Beistand leisten ihm Captain Hastings und Chief Inspector Japp. Sie ermitteln im Auftrag von Scotland Yard.

David Suchet ("Hercule Poirot") - Amelia Bullmore ("Judith Butler") - Hugh Fraser ("Capitaine Arthur Hastings") - Harriet Walter ("Miss Bulstrode") - Zoë Wanamaker ("Ariadne Oliver") - Adam De Ville ("Bob Rawlinson") - Pauline Moran ("Miss Felicity Lemon") - Philip Jackson ("L'inspecteur James Japp") - Deborah Findlay ("Rowena Drake") - Raji James ("Prince Ali") - Don Gallagher ("Mr Forbes") - Mary Higgins ("Miranda Butler") - Georgie Glen ("Mrs Forbes") - Sophie Thompson ("Mrs Reynolds") - Georgia Cornick ("Patricia Forbes") - Georgia King ("Frances Drake") - Ian Hallard ("Edmund Drake") - Timothy West ("Reverend Cottrell") - Fenella Woolgar ("Miss Whittaker")


Das TV-Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitale Online TV-Programm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.