Was läuft gerade im TV Programm?

Was läuft jetzt ?
Folgesendung
Serie
10:25
45min
Notruf Hafenkante
Notruf Hafenkante
Sender: ZDF
(Hamburg Dockland) Bis zum Umfallen Staffel 10: Episode 16 Krimiserie, Deutschland 2015 Regie: Rolf Wellingerhof Autor: Andreas Dirr Musik: Michael Soltau Kamera: Roland Fritzenschaft

Eine Studentin einer Eliteuniversität bricht bei einer Prüfung zusammen und verliert ihr Kind. War der Leistungsdruck zu hoch, oder sollte sie als Konkurrentin aus dem Weg geschafft werden? Als im EKH im Blut von Nadine Krüger leistungsfördernde Medikamente nachgewiesen werden, streitet die Studentin ab, etwas eingenommen zu haben. Die Polizisten vom PK 21 werden eingeschaltet und ermitteln in einem Umfeld, in dem scheinbar nur die Leistung zählt. Melanie und Mattes finden heraus, dass viele Studenten an der Uni dieselben Medikamente konsumieren, um dem großen Druck standzuhalten. Hat einer dieser Studenten etwas mit Nadines Zusammenbruch zu tun? Hat jemand aus Eifersucht auf Nadines Leistung ihr heimlich Medikamente untergeschoben, um sie von der Spitze zu verdrängen? Franzi, die nach dem Mutterschutz zurück im Dienst ist, nimmt unterdessen mit Hans den Headhunter Lukas Gremme unter die Lupe. Nadine Krüger war kurz davor, eine sehr gut bezahlte Festanstellung in Frankfurt anzutreten, und musste nur noch ihre Prüfungen bestehen. Der Verdacht liegt nahe, dass Nadines Schwangerschaft Lukas Gremmes Pläne durchkreuzt hat, sie gewinnbringend zu vermitteln. Diese Mischung aus Polizei- und Arztserie erzählt vom Arbeitsalltag des 21. Hamburger Polizeikommissariats und des mit diesem eng kooperierenden fiktiven Elbkrankenhauses.

Sanna Englund ("Melanie Hansen") - Matthias Schloo ("Mattes Seeler") - Rhea Harder-Vennewald ("Franzi Jung") - Bruno F. Apitz ("Hans Moor") - Hannes Hellmann ("Wolf Haller") - Harald Maack ("Wolle") - Gerit Kling ("Dr. Jasmin Jonas") - Fabian Harloff ("Dr. Philipp Haase") - Manuela Wisbeck ("Frauke Prinz") - Mersiha Husagic ("Nadine Krüger")
Serie
11:10
45min
SOKO Wismar
SOKO Wismar
Sender: ZDF
Deckmäntel Staffel 9: Episode 4 Krimiserie, Deutschland 2012 Regie: Bruno Grass Autor: Michael B. Müller - Jens Köster Musik: Kerim König - Michael Dübe Kamera: Nicolai Kätsch

Die Ehefrau des Psychologen Sebastian Vossen wird erdrosselt im gemeinsamen Haus gefunden. Vossens Frau hinterlässt ihm neben dem Haus eine große Versicherungssumme - ein handfestes Mordmotiv? Die auffällige Zahl weiblicher Patienten wirft ein zweifelhaftes Licht auf Vossen. Ein anonymer Anruf deutet auf Marion Stöhr, eine ehemalige Patientin und angebliche Affäre Vossens. Ist sie eine gefährliche Stalkerin? Oder soll der Anruf nur ablenken? Elke Schuster, eine der Patientinnen, ist kurz vor der Tat noch in Vossens Sprechstunde gewesen und wirkt auffallend nervös. Die Tatsache, dass sie in Wismar nicht gemeldet ist, erscheint den Ermittlern ähnlich mysteriös wie Vossens vermehrte Hausbesuche bei ihr. Hatte sie eine heimliche Liaison mit dem Therapeuten? Mit dem mittlerweile fünften Ableger der beliebten Krimiserie ''SOKO 5113'' bekommt nun auch die Hansestadt an der Ostsee eine eigene Sonderkommission. In Wismar sorgt ein fünfköpfiges Team um Jan Reuter, dem Leiter des Reviers, und den beiden Kriminaloberkommissaren Katrin Börensen und Sven Herzog, für Recht und Ordnung.

Udo Kroschwald ("Jan Reuter") - Jonas Laux ("Nils Theede") - Claudia Schmutzler ("Katrin Börensen") - Mathias Junge ("Kai Timmermann") - Li Hagman ("Leena Virtanen") - Katharina Blaschke ("Dr. Helene Sturbeck") - Arnd Klawitter ("Sebastian Vossen") - Georg Fuchs ("Tim Schuster") - Katharina Heyer ("Elke Schuster") - Uli Krohm ("Jörn Thomsen")
Serie
10:55
50min
Familie Dr. Kleist
Familie Dr. Kleist
Sender: mdr
Für diesen Augenblick Staffel 9: Episode 5 Arztserie, Deutschland 2019 Regie: Philipp Osthus Autor: Jan Schröter

Tanjas und Christians Hochzeitstag ist endlich da. Alles ist vorbereitet und die Familie ist anwesend. Doch als Christian beinahe von einem alten Wartburg angefahren wird, kümmert er sich zuerst um den Fahrer des Oldtimers. Dieser hat die Kontrolle über den Wagen verloren, weil er starke Schmerzen im Handgelenk hatte. Bei der Untersuchung stellt Christian fest, dass der Mann sein Handgelenk dringend schonen muss, sonst droht eine Gelenkversteifung oder sogar die Amputation... Dr. Christian Kleist arbeitet als Internist in einem Berliner Krankenhaus. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne träumt er davon, eine Gemeinschaftspraxis zu eröffnen. Kurz bevor es soweit ist, kommt Susanne bei einem Autounfall ums Leben. Schwer getroffen nimmt Kleist die Einladung seines Onkels Johannes an, als Arzt in Eisenach zu arbeiten, und lernt dort die Schuldirektorin Marlene Holstein kennen.

Francis Fulton Smith ("Dr. Christian Kleist") - Christina Athenstädt ("Tanja Ewald") - Luca Zamperoni ("Dr. Michael Sandmann") - Lisa-Marie Koroll ("Clara Hofer") - Uta Schorn ("Inge März") - Walter Plathe ("Bernd Spengler") - Julian König ("Paul Kleist") - Anne Sophie Triesch ("Lotte Ewald") - Nelly Hoffmann ("Rosalie Sandmann") - Tom Radisch ("Dr. Timotheus von Hatzfeld")
Info
11:45
30min
Echt
Echt
Sender: mdr
Die Giftgasfabrik von Halle - Tickt die Zeitbombe immer noch Wissensmagazin, Deutschland 2021 Moderation: Sven Voss

Kerstin Stroich aus Halle-Ammendorf ist empört. Im Rückblick scheint ihr halbes Leben vergiftet. Nicht nur ihre Kindheit hat sie nichtsahnend neben dem Gelände einer der größten Giftgasfabriken des Zweiten Weltkrieges verbracht: ''Mein Vater hat immer gesagt: Geh da nicht hin, - das ist gefährlich. Aber als Kinder sind wir da runtergestiegen, in die alten Abwasserleitungen. Das war alles offen.'' Was Kerstin Stroich damals nicht weiß, - sie wohnt neben einer tickenden Zeitbombe - der Hinterlassenschaft einer der größten Giftgasfabriken der NS-Zeit. Tarnname: ORGACID. Heute weiß sie es besser. ''Echt'' macht 2019 ein Gutachten der Stadt Halle öffentlich: im Grundwasser sind Abbauprodukte des Kampfstoffes LOST gefunden worden. ''Hätte ich das gewusst, wäre ich nie wieder hierhin gezogen und hätte auch nie Haus und Grundstück gekauft, das doch jetzt nichts mehr wert ist'', so Kerstin Stroich heute. Zeitreise auf den Spuren der Giftgasfabrik von Halle-Ammendorf: Der Kampfstoff-Experte Prof. Dr. Johannes Preuß hat recherchiert, dass nach dem Krieg nicht der gesamte Kampfstoff vernichtet wurde. Moderator Sven Voss trifft Zeitzeugen, die beschreiben, wie 1954 versucht wurde, das Gift mit Chlorkalk zu neutralisieren. Anfang der 1990er-Jahre folgt ein weiterer Versuch, die giftige Hinterlassenschaft aus der Welt zu schaffen. Diesmal rücken Spezialtruppen der ehemaligen NVA an. ''Echt'' trifft einen, der damals dabei war: Alfred Krippendorf - Ex-Hauptmann und bis heute Experte für chemische Kampfstoffe. Jetzt ist wieder Bewegung in die Debatte um die Zukunft des womöglich verseuchten Geländes gekommen. Denn es gibt ein neues Gutachten. Sven Voss trifft exklusiv den Altlasten-Experten Dr. Tobias Bausinger. Der fordert in seinem Gutachten, dass das alte ORGACID-Gelände eingehender untersucht werden muss: ''Wir brauchen hier mehr Messstellen. Die Messstellen sind der Schlüssel für die weitere Untersuchung. Und es gibt Verdachtsstellen wie den alten Lost-Bunker oder den Feuerlöschteich, da sollten wir vielleicht auch bohren, um zu sehen, was da im Untergrund los ist.'' ''Echt'' trifft außerdem Erich Gadde, der vor einem Jahr eine Bürgerinitiative gegründet hat. Gemeinsam mit einigen anderen Kollegen, die alle nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gelände der ehemaligen ORGACID im Plastwerk Ammendorf gearbeitet haben, fordert er eine Totalsanierung des Geländes. Und tatsächlich: der große Wurf könnte gelingen, denn die Stadt Halle hat das alte ORGACID Gelände auf eine Liste gesetzt für Sanierungsobjekte im Rahmen der Kohleausstiegs-Förderung. Auf dem Gelände der ehemaligen Giftgasfabrik soll ein neues Gewerbegebiet entstehen. Eine Komplettsanierung wäre dann wohl unumgänglich. Weitere Infos unter www.mdr.de/echt

Kindersendung
11:30
25min
Die Sendung mit der Maus
Die Sendung mit der Maus
Sender: WDR
Lach- und Sachgeschichten Kinderreihe, Deutschland

Lach- und Sachgeschichten, heute mit einem Sicherheitscheck für Autos, mit Carlos, der mal muss, mit einem Autotürenlied, mit Käpt''n Blaubär und einer Schule für junge Haie und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente. Früher-Heute-Geschichten: Hauptuntersuchung Alle zwei Jahre muss das Auto zur Hauptuntersuchung, dabei wird geprüft, ob es sicher ist. Da vor 50 Jahren kein Prüfer so gerne vor eine Fernsehkamera wollte, übernahm Maus-Vorspannsprecher Günter Dybus die Rolle des Prüfers. Heute ist die Hauptuntersuchung ganz anders. Denn auch beim Auto gab es viele Veränderungen. Nebelscheinwerfer und auch Sicherheitsgurte waren damals noch Zukunftsmusik. Zwei-Minuten-Märchen: Das Biest, das alles bestimmen wollte Die Geschichte eines kleinen Mädchens, das von einem herrischen Tier erfährt, dass es einen falschen Zeitpunkt und einen richtigen Zeitpunkt gibt, um herrisch zu sein - gelesen von Annette Frier. Binnenschiffer: Was tun, wenn ein Hund auf einem Schiff mal muss? Binnenschiffer sind nicht auf dem Meer, sondern auf Flüssen und Kanälen im Landesinnern unterwegs. Oft mit dabei: ein Schiffshund. Autotürenlied Weil ein Auto ja so viele Türen hat kann man sie ja auch mal zum Musizieren nutzen ... Käpt''n Blaubär: Schule für Nachwuchshaie Auch kleine Haie müssen lernen und zur Schule gehen. Käpt''n Blaubär hat das Pech, beim Tauchen mitten in einer Haischule zu landen, und natürlich üben die kleinen Haie gleich, was sie gerade gelernt haben. „Lach- und Sachgeschichten“ mit der Maus und dem blauen Elefanten. Später gesellte sich noch die Ente zu den beiden. Die kleinen Einspielfilme erklären kindgerecht die Phänomene des Alltags auf eine Weise, wie sie sogar Erwachsenen Spaß macht.

Film
10:30
90min
Ich pfeif auf schöne Männer
Ich pfeif auf schöne Männer
Sender: BR
Beziehungsdrama, Deutschland 2001 Regie: Helmut Metzger Autor: David Ungureit - Tina Grube Musik: Stefan Traub Kamera: Zivko Zalar

Helmut Metzger verfilmte die Fortsetzung von Grubes Bestseller ''Männer sind wie Schokolade'' mit viel Gespür für Ironie und liebevolle Situationskomik. Ihm gelang eine bissige Persiflage auf Lust und Last der Single-Gesellschaft. Neben Jennifer Nitsch als tapferer, aber einsamer Karrierefrau sind Peter Sattmann und Comedy-Star Stefan Jürgens erneut mit von der Partie. Zwischen den vielen Werbeaufträgen und Fernsehspots hat es die arbeitswütige Artdirektorin Linda Lano doch noch geschafft, dem Mann fürs Leben zu begegnen. Der sensible Spielzeugfabrikant Chris Meinart ist nach dem Tod seiner Frau zum ersten Mal wieder richtig verliebt. Lindas schwuler Kollege Donald ist für sie die beste Freundin, doch momentan braucht er selbst Hilfe. Er liebt den Agenturchef Peter König , doch Peter wagt es nicht, sich offen zu ihrer Beziehung zu bekennen. Linda hat kaum Zeit, ihn zu trösten. Sie fühlt sich unter Druck gesetzt, als Chris sie in ein heimlich gemietetes Apartment entführt und sie bittet, mit ihm zu leben. Linda bekommt Angst um ihre Unabhängigkeit. Sie nimmt spontan ein verlockendes Angebot des erfolgreichen Werberegisseurs Jo Bent an, wird seine Managerin und verliebt sich in ihn. Sie fällt aus allen Wolken, als Jo ihr seine Familie vorstellt. Die verzweifelte Linda will zu Chris zurück, doch der verkauft gerade seine Firma, um in die USA auszuwandern. Kann Linda ihn noch aufhalten?

Jennifer Nitsch ("Linda Lano") - Robert Giggenbach ("Christian 'Chris' Meinart") - Stefan Jürgens ("Donald") - Peter Sattmann ("Peter König") - Dieter Matthes ("Jo Bent") - Isolde Barth ("Lindas Mutter") - Roland Schäfer ("Lindas Vater")
Spielfilm
12:00
90min
Von Müttern und Töchtern
Von Müttern und Töchtern
Sender: BR
TV-Familienkomödie, Deutschland 2007 Regie: Olaf Kreinsen Musik: Claudius Brüse Kamera: Achim Poulheim

Die ebenso erfolgreiche wie attraktive Bauleiterin Lena ist frisch verliebt: In dem reifen, überaus kultivierten Steuerberater Felix glaubt die allein erziehende Mittdreißigerin endlich den Mann fürs Leben gefunden zu haben. Daher haben die beiden beschlossen, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu wagen und zusammenzuziehen. Lenas 13-jährige Tochter Johanna, die den schulmeisterlich-steifen Felix nicht leiden kann, ist damit allerdings überhaupt nicht einverstanden! Aber das Schicksal macht Lenas großen Plänen ohnehin einen Strich durch die Rechnung. Völlig überraschend nämlich taucht ihre Mutter Elisabeth auf und quartiert sich bei Lena und Johanna ein. Was als netter Besuch geplant war, entwickelt sich schon bald zu einem echten Problem. Vom ersten Tag an mischt sich die sympathische, aber auch ziemlich dominante Elisabeth in alles ein und wirbelt das Leben ihrer Tochter gehörig durcheinander. Die sonst so selbstbewusste Lena traut sich nicht einmal mehr, ihrer Mutter von Felix zu erzählen. Dann aber hat Lena die rettende Idee - ihre allein stehende Mutter braucht einen Freund! Was Lena nicht ahnt: Während sie versucht, über das Internet den passenden Partner für Elisabeth zu finden, verliebt diese sich auf dem Golfplatz Hals über Kopf in den ihr unbekannten Felix! Derweil schmiedet die kecke Johanna mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Oma einen Plan, um ihre Mama zu verkuppeln, und zwar mit einem Mann, der wirklich zu Lena passt. Den perfekten Kandidaten haben sie und Elisabeth auch schon gefunden - Johannas sympathisch-jugendlichen Deutschlehrer Leo, der von der ganzen Sache ebenso wenig ahnt wie Lena. Zunächst scheint die Rechnung aufzugehen. In einem Tangokurs kommen Lena und Leo sich näher. Doch als Lena das Versteckspiel schließlich durchschaut, überschlagen sich die Ereignisse. In einer pointierten Mischung aus turbulentem Liebesreigen und pfiffigem Mutter-Tochter-Duell erzählt der Film eine Geschichte von Generationenkonflikten und Liebessorgen, von der Suche nach Geborgenheit und dem ganz normalen, wunderbaren Wahnsinn, den man ''Familie'' nennt.

Anna Loos ("Lena Schneider") - Eleonore Weisgerber ("Elisabeth Möller") - Luise Risch ("Johanna Schneider") - Felix Eitner ("Leo Koch") - Edda Leesch ("Romy") - Edgar M. Böhlke ("Heinz Pollmann") - Jürg Löw ("Felix Heilmann") - Jannis Niewöhner ("Paul")
Info
11:10
45min
Die Halligen im Wattenmeer
Die Halligen im Wattenmeer
Sender: arte
Dokumentation, Deutschland 2021 Regie: Hajo Bergmann

Die Halligen im nordfriesischen Wattenmeer sind einzigartig auf der ganzen Welt. Die winzigen Eilande liegen an der nordfriesischen Küste und sind weder Inseln noch Festland. Sie sind nicht durch Deiche geschützt und werden immer wieder von Salzwasser überspült. Wer hier leben will, Mensch wie Tier, muss den Gezeiten und Gewalten des Meeres trotzen. Das Biosphärenreservat Wattenmeer gilt als eine der wichtigsten Drehscheiben des Vogelzugs. Hier rasten die Zugvögel auf ihrem Weg zwischen südlichem Winterquartier und arktischem Brutgebiet.Die Halligen liegen nordwestlich der Stadt Husum. Die Eilande sind zwischen 6 und 960 Hektar groß und bilden in etwa einen Kreis um die Insel Pellworm. Im Übergangsbereich zwischen Land und Meer liegen verschiedene Lebensräume neben dem eigentlichen Watt: Salzwiesen, Dünen und Strände. Unter den extremen Bedingungen haben Tiere und Pflanzen besondere Fähigkeiten entwickelt, um hier zu überleben.Besonders die Salzpflanzen haben sich auf das Leben mit einem hochgradig salzhaltigen Boden eingestellt. Aber auch Tiere wie Krebse oder Muscheln haben Strategien entwickelt, den Wechsel von Überflutung und Trockenheit zu überstehen. Im Wattenmeer leben über 3.000 Tierarten, 250 davon kommen nur in den Salzwiesen vor. Im Wasser gibt es mehr als 60 Fischarten, besonders wichtig ist das Wattenmeer als Laichgebiet für Schollen, Heringe und Seezungen. Der Nationalpark Wattenmeer ist auch ein Paradies für Kegelrobben, Schweinswale und Seehunde.

Info
11:30
30min
Die Nordreportage: Hofgeschichten
Die Nordreportage: Hofgeschichten
Sender: NDR
Regionalreportage, Deutschland 2021

Hofgeschichten Auf dem Sophienhof wurden die Kartoffeln geerntet. Jetzt beginnt die Zeit der Auslieferung. Auf langen Förderbändern müssen die Lehmklumpen aussortiert werden und dann kommen die Kartoffeln in große Lastwagen, die zur Pommes-Fabrik fahren. Tonne um Tonne verlässt so den Hof. Immer zur Erntezeit bekommen die Stehrs auf dem Finkenwerder Obsthof Besuch von der Dorfgrundschule, so auch heute. Jan und Gitta finden es wichtig, dass der Nachwuchs über das Thema Obstbau informiert wird. Mehr als zwanzig Kinder fahren mit raus auf die Plantage. Sie stellen reichlich Fragen und lernen eine ganze Menge über Äpfel. Familie Rolfs aus dem kleinen Ort Büsumer Deichhausen in Schleswig-Holstein ist neu in den Hofgeschichten. Zwei Generationen, die Hand in Hand einen landwirtschaftlichen Betrieb, einen Reitstall, ein Hofcafé und viele Ferienwohnungen betreiben. Familienmanagerin Petra holt jeden Morgen die ganze Familie an den Frühstückstisch. Erst danach gehen alle an die Arbeit. Senior Helmuth füttert die Kühe, Tochter Linn kümmert sich um mehr als 60 Pferde. Bei Albert Smidt im ostfriesischen Bingum ist wieder mal der Tierarzt auf dem Hof. Heute steht die Trächtigkeitsuntersuchung bei den Zuchtstuten an. In der vergangenen Saison hatte Albert kein Glück. Keine seiner Stuten hat ein Fohlen bekommen. Jetzt ist er gespannt, ob er in diesem Jahr mehr Glück hat.

Show
12:25
90min
Nachtcafé
Nachtcafé
Sender: hr
Im Doppelpack Talkshow, Deutschland 2021 Moderation: Von Michael Steinbrecher Gäste: Axel Kahn - Thorsten Habel - Hanni - Iny Klocke - Elmar Wohlrath - Maria Brandt

Im Doppelpack Manche Menschen gibt es nur im Doppelpack. Sei es im Beruf, in der Liebe oder in der Familie - sie sind immer zu zweit anzutreffen. Egal, was auch kommen mag, nichts kann sie voneinander trennen. Doch was macht diese spezielle Bindung zwischen zwei Menschen aus? Es ist ein unsichtbares Band, das zwei Menschen eng zusammenhält und sie unzertrennlich verbindet. Nicht wenige haben mit ihrem Herzensmenschen ein Auf und Ab der Gefühle durcherlebt und sind gemeinsam durch schwere Stunden gegangen. Und doch können sie immer auf den anderen zählen. Das kann die große Schwester sein, die immer für ihren kleinen Bruder da ist oder der Ehemann, der auch in den schwersten Momenten zu seiner Frau hält. Andere finden ihr Gegenüber aber auch auf ungewöhnlichen Wegen, etwa wenn der eigene Blindenhund zum wichtigsten Freund und Partner wird. Manche wissen lange Zeit gar nicht von der Existenz ihres Seelenverwandten, bis sie per Zufall auf diesen einen ganz besonderen Menschen stoßen. Von diesem Moment an gibt es meist kein Leben mehr allein. Umso bitterer ist es, wenn zwei eng miteinander verbundene Menschen voneinander getrennt werden. Sei es durch eine schwere Krankheit oder einen verhängnisvollen Streit. Wer nur zu zweit durchs Leben gegangen ist, dem fällt es häufig umso schwerer, den anderen Teil nicht mehr an der Seite zu wissen. Was verbindet uns mit einem anderen Menschen? Lebt es sich zu zweit besser? Und was, wenn das enge Band zu diesem einen Menschen doch getrennt wird?

Show
10:15
90min
Nachtcafé
Nachtcafé
Sender: SWR
Im Doppelpack Talkshow, Deutschland 2021 Moderation: Von Michael Steinbrecher Gäste: Axel Kahn - Thorsten Habel - Hanni - Iny Klocke - Elmar Wohlrath - Maria Brandt

Im Doppelpack Manche Menschen gibt es nur im Doppelpack. Sei es im Beruf, in der Liebe oder in der Familie - sie sind immer zu zweit anzutreffen. Egal, was auch kommen mag, nichts kann sie voneinander trennen. Doch was macht diese spezielle Bindung zwischen zwei Menschen aus? Es ist ein unsichtbares Band, das zwei Menschen eng zusammenhält und sie unzertrennlich verbindet. Nicht wenige haben mit ihrem Herzensmenschen ein Auf und Ab der Gefühle durcherlebt und sind gemeinsam durch schwere Stunden gegangen. Und doch können sie immer auf den anderen zählen. Das kann die große Schwester sein, die immer für ihren kleinen Bruder da ist oder der Ehemann, der auch in den schwersten Momenten zu seiner Frau hält. Andere finden ihr Gegenüber aber auch auf ungewöhnlichen Wegen, etwa wenn der eigene Blindenhund zum wichtigsten Freund und Partner wird. Manche wissen lange Zeit gar nicht von der Existenz ihres Seelenverwandten, bis sie per Zufall auf diesen einen ganz besonderen Menschen stoßen. Von diesem Moment an gibt es meist kein Leben mehr allein. Umso bitterer ist es, wenn zwei eng miteinander verbundene Menschen voneinander getrennt werden. Sei es durch eine schwere Krankheit oder einen verhängnisvollen Streit. Wer nur zu zweit durchs Leben gegangen ist, dem fällt es häufig umso schwerer, den anderen Teil nicht mehr an der Seite zu wissen. Was verbindet uns mit einem anderen Menschen? Lebt es sich zu zweit besser? Und was, wenn das enge Band zu diesem einen Menschen doch getrennt wird?

Serie
11:45
45min
Um Himmels Willen
Um Himmels Willen
Sender: SWR
Altes Geheimnis Staffel 16: Episode 12 Familienserie, Deutschland 2017 Regie: Andi Niessner Autor: Khyana el Bitar Musik: Philipp F. Kölmel Kamera: Bernd Neubauer

Schwester Hanna wird ans Sterbebett von Karin Meise gerufen. Die ehemalige Krankenschwester vertraut Hanna ein furchtbares Geheimnis an. Vor 18 Jahren hat sie auf der Säuglingsstation versehentlich zwei Babys vertauscht und ihren Fehler bis heute verschwiegen. Nun überträgt sie Hanna die schwierige Aufgabe, den beiden Familien die Wahrheit zu sagen. Marc, einer der beiden Jungen, leidet an einer seltenen Augenkrankheit, und nur eine schnelle Operation im Ausland kann ihn davor bewahren zu erblinden. Doch das nötige Geld fehlt. Geld, das seine leiblichen Eltern durchaus hätten. Schafft es Hanna, die Familien zusammenbringen und damit den rettenden Eingriff für Marc zu ermöglichen, bevor es zu spät ist? Hanna tut sich noch immer schwer damit, zu entscheiden, ob sie in Kaltenthal bleiben oder gehen soll. Sie fühlt sich sehr zu Leon hingezogen und ringt mit sich und ihrer Berufung. Soll sie den ehemaligen Bergsteiger nach Nepal begleiten? Als Bürgermeister Wöller Wind davon bekommt, kann er nicht glauben, dass Hanna Kaltenthal den Rücken kehren möchte. Er will nicht, dass seine Lieblingsnonne einfach verschwindet, auch wenn er das nie so zugeben würde. Um Hanna zum Bleiben zu bewegen, geht er sogar so weit, seinem ''Erzfeind'' Hubert Ederer, dem Bürgermeister von Auingen, das Kloster zu verkaufen. Natürlich nur unter der Bedingung, dass das von ihm in den Räumlichkeiten des Klosters geplante Flüchtlingsheim nur mit Unterstützung der Nonnen betrieben werden kann. Damit hat Wöller sogar zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn der Gemeinderat sitzt ihm noch immer wegen der leeren Gemeindekasse im Nacken. Allerdings muss der Bürgermeister bald feststellen, dass Ederer gelogen hat. Denn auch der will aus dem Kloster ein Casino machen und hat mit Helene Ritters Unterstützung bereits alle Grundlagen dafür geschaffen. Wöller ist kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Da kann nur noch eine helfen: Schwester Hanna! Doch die hat zwischenzeitlich eine Entscheidung getroffen und ist bereits auf dem Weg zum Bahnhof. Der Kinderchorwettbewerb in Rosenheim steht an und die letzten Vorbereitungen und Proben mit einer sichtlich angespannten Lela laufen auf Hochtouren. Als es ernst wird, versagt jedoch Frederikes Stimme und ihr Solo-Part und damit der komplette Auftritt sind in Gefahr. Derweil ist Bischof Rossbauers Plan aufgegangen: Schwester Julia hat ihren Posten verlassen und Schwester Hildegard freut sich sehr, endlich wieder ins Mutterhaus zurückkehren zu können, um an ihrem gewohnten Platz im Vorzimmer der Mutter Oberin zu arbeiten. Auch Theodora ist erleichtert und dankbar, ihre langjährige und zuverlässige Assistentin wieder bei sich zu haben. Ein Kloster geht mit der Zeit. Im niederbayerischen Kaltenthal soll das örtliche Nonnenkloster weichen, weil Oberbürgermeister Wolfgang Wölle lukrative Pläne verfolg. Die Nonnen, allen voran die beherzte Schwester Lotte, haben jedoch eigene Visionen. Den Damen gelingt der Spagat zwischen Tradition und Moderne – vor allem wissen sie, wie sie den Bürgermeister auf Abstand halten können.

Janina Hartwig ("Hanna Jakobi") - Emanuela von Frankenberg ("Agnes Schwandt") - Karin Gregorek ("Felicitas Meier") - Andrea Sihler ("Schwester Hildegard") - Horst Sachtleben ("Bischof Rossbauer") - Nina Hoger ("Oberin Theodora") - Fritz Wepper ("Wolfgang Wöller") - Denise M'Baye ("Novizin Lela") - Mareike Lindenmeyer ("Novizin Claudia") - Andrea Wildner ("Marianne Laban")
Kindersendung
10:45
60min
Tigerenten Club
Tigerenten Club
Sender: KIKA
(Tigerenten-Club) Eishockeyaction mit dem Nachwuchstalent Kinder-Spielshow, Deutschland 1996

Thema: Eishockeyaction mit dem Nachwuchstalent: Coole Action auf dem Eis Es wird ziemlich cool im Tigerenten Club! Denn Eishockey-Nachwuchstalent Lola Liang (17) aus Frankfurt ist zu Gast im Studio. Auf dem Eis macht ihr keiner was vor: Sie war im Frauen-Nationalteam schon bei den Olympischen Jugendspielen in Lausanne, spielt für die Mad Dogs Mannheim in der Frauen-Bundesliga und mischt auch die Eishockey-Herren ziemlich auf! Denn bei ihrem Heimatteam, den Löwen Frankfurt, behauptet sie sich als eines der wenigen Mädchen in einem Jungsteam in der U17 und U20-Liga. Wir begleiten Lola hautnah bei einem ihrer Bundesliga-Spiele und zeigen, was bei einem Eishockey-Spiel hinter den Kulissen passiert. Im Studio erzählt Lola dann Moderator Johannes Zenglein von ihrem Training, ihrem Equipment und ihren Zielen und beantwortet Fragen der Zuschauerkinder. Diese können live an der Sendung teilhaben und ihre Fragen auf www.tigerentenclub.de direkt ins Studio schicken - und kriegen mit ein bisschen Glück sofort eine Antwort! Duell der All-Stars! In der Spielearena tritt ein All-Star-Team an: Madeleine (12) und Matteo (14) aus Bühlertal und Lia (11) und Nils (14) aus Waiblingen haben sich schon einmal im Tigerenten Club bewiesen und die Moderatoren im Spiel geschlagen. Aber wer gewinnt im Duell der Gewinner?! So viel sei verraten: Es wird wieder richtig spannend in der Spielearena. Es wird performt, geklettert und gequizzelt, was das Zeug hält. Tigerenten Club im Internet: www.tigerentenclub.de

Spielfilm
11:20
90min
Lilly Schönauer: Und dann war es Liebe
Lilly Schönauer: Und dann war es Liebe
Sender: ORF2
(Und dann war es Liebe) Romanze, Deutschland, Österreich 2008 Regie: Holger Barthel Autor: Claudia Kaufmann Musik: Yullwin Mak Kamera: Marc Prill

Nur zögernd nimmt die stellenlose Journalistin Jana (Muriel Baumeister) den Auftrag eines bekannten Klatschmagazins an, eine Reportage über die Verlobung von Phillip Mertens, steinreicher Erbe einer Schmuckdynastie, mit der erfolgreichen Unternehmerin Julie Warenberg zu schreiben. Da der öffentlichkeitsscheue Millionär sich weigert, Interviews zu geben, soll Jana sich bei ihm als Kindermädchen einschleichen. Mertens ist nämlich Witwer und Vater zweier Kinder. Als Jana sich in seiner Firma vorstellt, hat sie keine Ahnung, dass der sympathische Mann, mit dem sie zuvor gerade auf der Strasse zusammengestossen ist, kein anderer als Phillip Mertens (Bernhard Schir) ist. Als dieser jetzt in dem Stapel der Bewerbungsschreiben Janas Foto entdeckt, freut er sich über die Chance, die junge Frau, die einen Rilke-Gedichtband in ihrer Tasche herumschleppt, wiederzusehen, und veranlasst ihre Anstellung. Jana trifft in der prachtvollen Sommervilla des Unternehmers ein und wird von dem sympathischen Dienerpaar (Ursela Monn, Michael Schönborn) empfangen. Als sie in ihrem neuen Boss ihre Zufallsbekanntschaft von der Strasse erkennt, sind ihre Gefühle zwiespältig. Ihre Freude über das unverhoffte Wiedersehen wird durch ihr schlechtes Gewissen getrübt. Je offener sich Phillip ihr gegenüber verhält, desto unerträglicher ist ihr der Gedanke, wie sie ihn hintergangen hat. Dass Phillip das neue Kindermädchen sehr mag, bleibt auch seiner strengen Mutter (Krista Stadler) nicht verborgen, die in die Villa gekommen ist, um mit der Braut Julie Warenberg (Sandra Speichert) die Verlobungsfeier vorzubereiten.

Muriel Baumeister ("Jana Berger") - Bernhard Schir ("Phillip Mertens") - Krista Stadler ("Rosemarie Mertens") - Sandra Speichert ("Julie Warenberg") - Ursela Monn ("Elisabeth Meyerhofer") - Michael Schönborn ("Karl Marek") - Stella Butz ("Sofie Mertens") - Alexander Zerbes ("Leon Mertens") - Franziska Schlattner ("Nele") - Alexander Jagsch ("Personalchef Peters")


Das aktuelle TV Programm das JETZT läuft

Was läuft aktuell im TV Programm? Wir zeigen es immer aktuell - und auch welche Sendung direkt danach kommt. Mit dem Fortschrittsbalken sehen Sie auf 1 Blick, wie lange die Sendung im Fernsehen schon läuft und wie lange sie noch geht.

Mit Klick auf Abend sehen Sie zudem auf 1 Blick, was in der Primetime heute Abend im Fernsehprogramm läuft. Immer kurz nach 20 Uhr, nach dem die Tagesschau gelaufen ist, kämpfen die Sender um die höchsten Quoten und zücken ihre TV Jocker, mit dem sich halb Deutschland entspannt oder einfach nur fern sieht. Die Auswahl ist riesig und wir helfen bei der richtigen Entscheidung für das richtige Fernsehprogramm für heute Abend.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Sie möchten die Senderliste anpassen und nur Ihre gewünschten TV-Sender anzeigen ? Kein Problem - gehen Sie einfach auf Einstellung und ändern die Zusammenstellung und Reihenfolge. So haben Sie alles reduziert auf das Wesentliche - perfekt für schnelle Information über das aktuelle Fernsehprogramm heute und der weiteren Zukunft.
Mit unserem kostenlosenLogin können Sie zudem Favoriten und Erinnerungen eintragen, die im Programm dann für Sie auch hervorgehoben werden.

Fernsehprogramm heute: Filme, Serien und Shows rund um die Uhr

Das Fernsehprogramm von ist von morgens bis abends gefüllt mit TV-Serien, Spielfilmen, Sportsendungen und Quiz- und Spielshows. Mit uns den Überblick über die Sendevielfalt - nicht nur zur Primetime - behalten und Ihre Lieblingssendungen oder Highlights nicht verpassen. Und für eine gute Vorausplanung haben wir nicht nur das Fernsehprogramm heute, sondern auch das für morgen und übermorgen übersichtlich auf 1 Blick - immer aktuell.

Was kam gestern im TV?

Sie haben gestern einen Film angefangen zu schauen und vergessen welcher das war? Kein Problem, wir zeigen Ihnen nicht nur, was aktuell im TV kommt, sondern Sie können auch immer nachsehen, was gestern im Fernsehprogramm lief. So können Sie einfach mit unserer Suchfunktion in den TV-Daten nachsehen, wann eine Wiederholung im Fernsehprogramm gezeigt wird.

Tagesprogramm eines TV-Senders

Mit Klick auf das jeweilige TV Sender Logo kommen Sie zur Übersicht des jeweiligen TV Programmes für den ganzen Tag des Senders. Dort kann man mit Klick auf die jeweiligen Logos und Datumswerte oben auch schnell in andere Programme und Tage wechseln. Damit haben Sie mit wenigen Klicks alles im Blick.

Serien im Fernsehprogramm

Mit uns behalten Sie den Überblick im TV-Dschungel über Filme und Serien - inklusive Staffel und Episoden Angaben - und der Serienbeschreibung. Die Anzahl der Serien und Episoden wächst nicht zuletzt dank Amazon und Netflix stetig und ist kaum noch zu überblicken. Viele Klassiker kann man sich auch immer wieder neu mal anschauen.