Was kommt am 08.12.2022 Abends im TV-Programm?

Film

20:15

90min
LandKrimi: Steirergeld
LandKrimi: Steirergeld

Sascha Bergmann und Anni Sulmtaler werden zu einem verdächtigen Todesfall nach Murbruck gerufen. Rudolf Stiegler wurde in seinem Haus überfallen und starb anscheinend an einem Herzinfarkt. Der Tote war Direktor der Privatbank am Hauptplatz und großzügiger Wohltäter des kleinen Ortes, der mit verlockend hohen Zinsen immer mehr Sparfreudige an sein Haus band. Doch in Wahrheit steckte hinter dem vermeintlich erfolgreichen Konzept ein Schneeballsystem, das gerade zusammengebrochen war. Sascha und Anni versuchen nun abseits des Wirtschaftsskandals in der Fülle der verzweifelten Verdächtigen, darunter der Trainer der ortsansässigen Eishockeymannschaft Walter Aflenzer, den Mörder zu finden. Auch mit Hilfe des Finanzprüfers der Nationalbank, Markus Tauber, der ein Auge auf Anni geworfen hat. Da passiert ein zweiter Mord ... Seit 2014 macht sich der ORF deutsche Regional-Krimi-Konzepte meisterhaft zu eigen und lässt in seiner „Landkrimi“-Reihe abwechselnde Kommissare in den unterschiedlichen Regionen Österreichs ermitteln.


Info-Sendung

20:15

105min
Die schönsten Weihnachts-Hits
Die schönsten Weihnachts-Hits

Auch 2022 unterstützen viele Prominente die große Show-Gala zugunsten von ''Misereor'' und ''Brot für die Welt''. Mit dabei sind u.a. Jonas Kaufmann, Roland Kaiser, Andreas Gabalier und Annett Louisan. Seit vielen Jahren unterstützt das ZDF die beiden christlichen Hilfsorganisationen.


Info-Sendung

20:15

90min
Angela Merkel - Im Lauf der Zeit
Angela Merkel - Im Lauf der Zeit

Der renommierte Dokumentarfilmer Torsten Körner begibt sich in seinem Film über Angela Merkel auf eine biographisch-politische Spurensuche, die von Templin bis Washington reicht, vom Mauerbau bis zum Mauerfall, von der Bonner- bis zur Berliner Republik und darüber hinaus. Die Kanzlerin hat sich viel Zeit genommen für dieses weitgespannte Projekt, sie stand Torsten Körner exklusiv für zwei Interviews zur Verfügung. Dabei werden grundlegende Fragen aufgeworfen: War die Kanzlerin eine Stabilitätsgarantin in stürmischen Zeiten oder verantwortet sie politische Stagnation? Der Film zeichnet die Mentalitätsmuster und historischen Prägekräfte nach, die aus der jungen Wissenschaftlerin eine führende Politikerin werden ließen. Angela Merkel zeigt sich dabei auch in sehr persönlichen Momenten und erlaubt Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelt. So erlebt der Zuschauer eine Frau und Politikerin, die einerseits beharrlich und beständig ihre Macht gemehrt und behauptet hat, und doch andererseits zugleich ein Mensch geblieben ist, der loslassen kann. Zu Wort kommen neben der Ex-Kanzlerin auch internationale Stimmen wie Barack Obama, Theresa May und Christine Lagarde. (Arte 22.02.2022)


Show

20:15

120min
LEGO Masters - Winterchampion
LEGO Masters - Winterchampion


Show

20:15

135min
Geh aufs Ganze!
Geh aufs Ganze!

Die Kult-Spielshow aus den 90ern ist zurück! Das Format bleibt seiner Linie treu und lässt das mit allen Wassern gewaschene Moderations-Urgestein Jörg Draeger erneut auf die Kandidaten los. Unterstützt wird das Gesicht der Show von seinem jungen Kollegen Daniel Boschmann. Zufällig ausgewählte Zuschauer im Studio werden zu Zockern und müssen trotz Draegers Wortsalven kühlen Kopf bewahren und auf ihren Instinkt vertrauen. Im Idealfall können stattliche Preis eingesackt werden, bei der falschen Wahl wartet mit dem Zonk ebenfalls ein alter Bekannter.


Show

20:15

160min
Schlag den Besten
Schlag den Besten

Im Gegensatz zu ''Schlag den Star'' sind die Kandidaten hier keine Prominenten, sondern ''Normalos'', die in bis zu 15 verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander antreten. Die können unterschiedlicher nicht sein und fordern die Kandidaten körperlich und geistig. Der Sieger nimmt 50.000 Euro mit nach Hause und darf in der nächsten Ausgabe erneut antreten. Es moderiert Elton, der ehemalige Praktikant von Show-Erfinder Stefan Raab. Sportreporter Ron Ringguth kommentiert die sportlichen Wettkämpfe.


Film

20:15

230min
The Green Mile
The Green Mile

USA, in den 30ern: John Coffey wurde zum Tod verurteilt, weil er zwei Mädchen getötet haben soll. Sein Wärter im Todestrakt des Cold Mountain Gefängnisses, Paul Edgecombe, wird Zeuge, wie Coffey eine tote Maus reanimiert. In Edgecombe wachsen die Zweifel, ob der sanfte Hüne mit den heilenden Händen zu einem Mord fähig ist... Nach Stephen King.


Info-Sendung

20:15

120min
Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt
Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt

''Hartes Deutschland'' schaut hin, wenn andere weggucken. Die Doku-Reihe reist an die gefährlichsten Brennpunkte Deutschlands. Hier regieren Drogen und das organisierte Verbrechen. Die Menschen leben ein Schattendasein auf der Suche nach dem nächsten Schuss - vor der Kamera erzählen sie ihre persönliche Geschichte. ''Hartes Deutschland'' schaut hin, wenn andere weggucken. Die Doku-Reihe reist an die gefährlichsten Brennpunkte Deutschlands. Hier regieren Drogen und das organisierte Verbrechen. Die Menschen leben ein Schattendasein auf der Suche nach dem nächsten Schuss – vor der Kamera erzählen sie ihre persönliche Geschichte.


Info-Sendung

20:15

90min
1Live Krone 2022
1Live Krone 2022

1LIVE Krone 2022: Deutschlands relevantester Musikpreis kehrt nach Bochum zurück! Am 8. Dezember werden im Rahmen der großen Live-Show zum 23. Mal die Gewinner:innen von Deutschlands wichtigstem Radio-Award gekrönt.


Info-Sendung

20:15

90min
Wer bezahlt die Zukunft?
Wer bezahlt die Zukunft?

Wir alle wollen eine lebenswerte Zukunft. Für uns, für unsere Kinder, für unsere Enkel. Ideen sind da. Doch was ist der Preis dafür? Klimakrise und Staatsverschuldung, steigende Energie- und Lebenshaltungskosten bestimmen den gesellschaftlichen Diskurs. Hoffnungen auf eine Rente, die zum Leben reicht, hat kaum noch jemand, der heute jung ist. Wir leben in einem Zeitalter der Krisen. Franziska Heinisch ist Aktivistin, die Umwelt- und Sozialfragen zusammendenkt. Gemeinsam mit ihr zeigt ''wissen aktuell'', wo es gerade brennt, warum nicht mehr gewartet werden kann, sondern jetzt gehandelt werden muss. ''wissen aktuell'' sucht außerdem nach Antworten auf die großen gesellschaftlichen Fragen: Warum ist hohe Staatsverschuldung nicht zwangsläufig ein Problem, sondern womöglich Teil der Lösung? Warum sollten wir aufhören, uns an Wirtschaftswachstum zu klammern? Inwiefern ist eine alternde Gesellschaft eine Chance zur Rettung unserer Rente? Wo liegt die eigene Verantwortung, wo die der Politik? Was die Zukunft kostet, wer sie bezahlen soll und warum Nichtstun besonders teuer wird - dazu kommen Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Psychologie zu Wort. Darunter ein Postwachstumsökonom, der das Wirtschaftswachstum nicht nur bremsen, sondern gar zurückfahren will; Wissenschaftler, die demgegenüber auf Kreativität, Innovation und grünes Wachstum setzen, und eine Finanzexpertin, die den Umgang mit Schulden revolutionieren will. Die Experten sind sich uneins, Ideen widersprechen sich. Doch sie eint, dass sie über konventionelle, bereits breit diskutierte Lösungsansätze hinausgehen. Sie fordern zum Nachdenken auf und zeigen, dass Lösungen auch schmerzhaft sein können. Denn die Zukunft erfordert Anstrengung: Entscheidungen werden nicht nur in der Politik getroffen, sondern in erster Linie von dem Einzelnen. Das zeigen Vorreiter wie beispielsweise ein Kapitalgeber, der ausschließlich in grüne Unternehmen investiert. Klimaaktivistinnen, die sich dem Arbeitskampf anschließen. Und eine Millionenerbin, die die einzige Chance zur Finanzierung der Zukunft in einer gerechten Umverteilung sieht - und den Großteil ihres Vermögens dem Staat geben will. Die Zukunft - für viele scheint sie mehr bedrohlich als rosig zu sein. Doch wir können eine gute, bezahlbare Zukunft haben. Wir müssen sie nur einfordern.


Info-Sendung

20:15

45min
quer
quer

Das aktuelle Wochenmagazin ''quer'' präsentiert ungewöhnliche Blicke auf das Zeitgeschehen. Kritisch und informativ, bissig und direkt, aber auch unterhaltsam führt Moderator Christoph Süß durch die Themen der Woche aus Politik, Gesellschaft, Szene, Sport und Kultur - aus neuen, ''queren'' Blickwinkeln.


Info-Sendung

20:15

100min
Wirecard - Die Milliarden-Lüge
Wirecard - Die Milliarden-Lüge

Geld, Gier, Sex und Betrug: Der Aufstieg von Wirecard war ein atemloser Erfolg ''made in Germany''. Von Anfang an aber gab es Hinweise auf Betrug, gab es mutige Menschen, die sagten, dass da was faul ist. Wie gelang es dem beliebten Unternehmen über zwei Jahrzehnte hinweg das Image des unschuldig Verfolgten, des sauberen Finanztechnologie-Darlings aufrechtzuhalten?


Info-Sendung

20:15

45min
Länder - Menschen - Abenteuer
Länder - Menschen - Abenteuer

Von Schnee gekrönte Viertausender, wilde Flussläufe, weitläufige Nationalparks. Dazu einzigartige Bestände an Bisons, Bären und Wölfen sowie die Wildwestnostalgie vieler Bewohner: Das sind die Eigenheiten, die den US-Bundesstaat Wyoming prägen. Auf seiner Reise durch den dünn besiedelten Staat trifft Autor und Amerika-Kenner Klaus Scherer Menschen, die sehr unterschiedliche Herausforderungen zu meistern haben. Darunter die Gäste einer Prärieranch, die sich dort im Schnellkurs zum Hilfscowboy ausbilden lassen wollen. In nur zwei Tagen sollen sie sich hier die die nötigen Reitkenntnisse aneignen, um eine Herde Rinder mit auf neues Weideland zu treiben. Mit erstaunlichen Resultaten. Der Film porträtiert auch den zehnjährigen Kasin, der für eine große Rodeoshow in der Westernstadt Cody City trainiert. Sechs Sekunden lang muss er sich auf einem auf dem Rücken eines wild tobenden Jungbullen halten. Eine kleine Ewigkeit. Aber er will es unbedingt schaffen und in die Fußstapfen seines Vaters treten. Denn der ist schon ein bekannter Rodeostar. In den Nationalparks Yellowstone und Grand-Teton arbeitet eine junge Übersiedlerin aus Florida. Als Tourguide führt sie Gäste zu Geysiren und von Bakterien bunt gefärbten heißen Quellen. Bevor sie nach Wyoming kam, hatte sie nicht einmal Schnee gesehen. Nun wolle sie nie mehr weg. Denn sie hat abseits der Hauptrouten Orte von atemberaubender Schönheit entdeckt, die sie dem Filmteam zeigt. Doch aus dem trockenen Prärieland wandern immer mehr Bewohner ab. Wyoming, das nur noch knapp 600.000 Einwohnerinnen und Einwohner zählt, ist inzwischen der US-Bundesstaat mit der geringsten Bevölkerung. Dafür kaufen reiche US-Amerikaner aus den Großstädten sich hier zunehmend repräsentative Häuser und treiben so auch noch die Immobilienpreise in absurde Höhen. Die einheimische Bevölkerung kann sich das Wohnen in ihren plötzlich ''trendigen'' Heimatorten oft nicht mehr leisten. Normalverdiener müssen ''zusammenrücken'' oder weit wegziehen. Eine schwierige Heimat ist Wyoming auch für den Volksstamm der Northern Arapahos im Wind River Reservat. Sie leben in einem Identitätszwiespalt zwischen westlicher Zivilisation und ihren uralten Traditionen. Scherers Team wird von ihnen zu einer Stammesfeier mit spektakulären Powow-Tänzen eingeladen. Eine große Geste und Ausnahme: ''Sie finden weder für Touristen, Gäste oder Kameras statt. Authentischer geht es nicht'', so der NDR Reporter. Länder – Menschen – Abenteuer ist eine Dokumentationsreihe von SWR Fernsehen, WDR Fernsehen und NDR Fernsehen. Seit 1975 werden 45-minütige Dokumentationen über fremde Kulturen produziert, pro Jahr etwa 12 bis 15.


Info-Sendung

20:15

45min
alles wissen
alles wissen

Wälder aus der Luft Riesige Waldflächen müssen aufgeforstet werden - und bisher ist das äußerst aufwendig und sehr teuer. In Zukunft könnten Drohnen diese Arbeit übernehmen. Sie werfen zielgenau die passende Mischung an Samen ab, um neue Mischwälder wachsen zu lassen. Die Methode hat viele Vorteile: zum Beispiel wären nur schwer zugängliche Bereiche erreichbar und sie könnte an einem Tag bis zu 15 Hektar Fläche besäen.


Serie

20:10

50min
In anderen Welten
In anderen Welten

Kapitel 7 - Traum und Wirklichkeit: Sara reist erneut in die andere Welt. Anna hat sie vor den Angriffen der Königin gewarnt, aber Sara ist sich sicher, dass sie die Situation im Griff hat. Die Zwerge sind im Bergwerk und Sara kümmert sich, auf den Prinzen wartend, um den Abwasch. Plötzlich taucht ein kleiner Junge vor der Tür auf. Er will ihr die Haare kämmen und erst in letzter Sekunde bemerkt Sara, dass sie fast auf den Trick der Königin hereingefallen wäre. Zurück in der Realität hat Sara keine Lust mehr auf die Theatervorstellung, wird jedoch dazu überredet weiterzumachen. Doch die Vorstellung endet in einem Chaos. Kapitel 8 - Wie im Märchen: Trotz ihrer Bühnenangst, versucht sich Anna in der Rolle des Dornröschens und ist sehr erfolgreich. Währenddessen schmiedet Sara einen verrückten Plan. Im Märchen bekommt Schneewittchen den Prinzen erst, als sie fast am vergifteten Apfel gestorben ist. Sara hat vor, in die andere Welt zurück zu reisen und absichtlich in den Apfel zu beißen. Ihr Plan glückt, der Prinz findet sie, sie spuckt das Apfelstück aus und alles scheint ein freudiges Ende zu haben. Doch plötzlich wird Sara geweckt und es kommt nicht mehr Kuss. Sara ist sauer und als sie wieder zurückkommt, ist der Prinz abgereist.


Serie

20:15

40min
Monk
Monk

Der berühmte Countrymusiker Willi Nelson steht unter Mordverdacht. Ihm wird vorgeworfen, seinen Musikagenten Sonny Cross getötet zu haben. Mrs. Nass, eine sehbehinderte Tatzeugin, behauptet, Nelson eindeutig an seiner Stimme erkannt zu haben. Doch Monk findet schnell heraus, dass die Augenzeugin offenbar etwas zu verbergen hat... Der freiberufliche Detektiv Monk besteht aus zahllosen Neurosen und Phobien. Angst vor Menschenmassen, Höhe, Dunkelheit, Dreck und Bakterien, dazu Panikattacken, Angstzustände, Ordnungswahn - für Monk alltäglich. Dennoch ist ist er ein begnadeter Ermittler, der auf seine schrullige Art jeden noch so komplizierten Fall lösen kann.


Serie

20:15

60min
Ab ins Beet! Die Garten-Soap
Ab ins Beet! Die Garten-Soap

Strandgarten Altenbeken Gartenlaube Bochum Schwimmteich Goch Der Irrgarten ist zwar fertig, aber Ralf kann einfach nicht ohne Arbeit. Deshalb hat er sich schon wieder ein neues Projekt ausgedacht. Und wie immer haben sich Ralf und Petra die Idee in England abgeguckt. In der Doku-Soap ‘Ab ins Beet!‘ begleitet VOX Hobbygärtner bei ihren Bauprojekten in ihren heimischen Gärten. Die Hobbygärtner haben mit ihren Projekten und Sprüchen schon Kultpotential bei den VOX-Zuschauern erlangt. Egal, wie groß oder klein das Vorhaben der Protagonisten auch ist - irgendetwas geht immer schief. Klar, dass da manchen auch mal die Sicherung durchbrennt. Zu den bekanntesten Gärtnern, die die Garten-Doku hervorgebracht hat, gehören Claus mit Kumpel Ralle, Ingo mit seiner Frau Marion und Detlef, ebenfalls mit seiner Frau. Claus und Ralle finden in ihren Kleingartenparzellen immer ein neues Bauprojekt, das sie angehen können und legen sich zu diesem Zeitpunkt schon regelmäßig mit dem Vorstand des Kleingartenvereins an. Doch Claus bringt auch gerne mal seine fleißigen, freiwilligen Helfer auf die Palme. Er hat an allem etwas auszusetzen. Während die anderen arbeiten, steht er gerne daneben und reißt einen Spruch nach dem anderen. Ingo und Marion hauen sich ständig die Köpfe ein, denn bei ihren Bauprojekten in ihrem Garten kommt es immer wieder zu Reibereien. Und auch Detlefs Frau muss einiges einstecken. Das Ehepaar schmiedet immer neue Pläne für einen schöneren Garten. Es könnte so entspannt sein, würde sich Detlef nur nicht regelmäßig auf die Palme bringen lassen. Doch ist die Arbeit geschafft, lobt der Hobbygärtner und Heimwerker sich auch gern mal selber. Es wird gebuddelt, gesät und gepflanzt, was das Zeug hält. Und dann wartet schon das nächste Dilemma auf die Protagonisten. Skurrile Geschichten und legendäre Sprüche bringen die Zuschauer immer wieder zum Schmunzeln. Bei jedem Bauprojekt ist eines sicher: Zwei linke Hände, ein schwarzer Daumen und Wutausbrüche der Gartenbesitzer machen die Doku-Soap ‘Ab ins Beet!‘ erst so erfolgreich.


Serie

20:15

105min
Bauer, ledig, sucht...
Bauer, ledig, sucht...

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Musiksendung

20:15

20min
Unlock the Power of Sport
Unlock the Power of Sport

Das Magazin blickt auf die Ereignisse der letzten Woche im Sport weltweit zurück und erzählt dabei nicht nur die Geschichte von Sieg und Niederlage, sondern blickt auch hinter die Kulissen und berichtet auch über die Geschichten jenseits des Spotlights.


Film

20:15

125min
Noelle
Noelle

Kris Kringles Tochter muss ihren Bruder finden und nach Hause bringen, um Weihnachten zu retten.


Film

20:15

95min
Alice im Weihnachtsland
Alice im Weihnachtsland

Die Hamburger Köchin Alice Cordes verbringt Weihnachten bei der Familie ihres Freundes in Bayern. Dessen Bruder Jakob macht ihr das Ankommen in der fremden Umgebung erst einmal schwer. Obwohl sie selbst keine Eltern mehr hat, reagiert Alice zunächst zögerlich auf die Einladung: Ein Familienfest? Sie kennen sich doch noch gar nicht so lange. Aus der gemeinsamen Anreise wird leider nichts: Nicolas wird durch die Arbeit aufgehalten und muss nachkommen. Das erfährt Alice allerdings erst am Bahnhof im winterlich verschneiten Bayern, denn ihr Handy-Akku ist leer. Sie leiht sich ein Telefon vom achtjährigen Leo im Tausch gegen einen Schokoriegel. Geh doch einfach schon mal zu meinen Eltern, schlägt ihr Nicolas vor, als ein Mann plötzlich Alice von hinten auf die Schulter tippt. Er ist erbost darüber, dass sie seinem Sohn das Handy abgenommen hat. Im anschließenden Wortgefecht stellt sich heraus, dass Jakob Huber Nicolas älterer Bruder ist. Die Familie Huber - die Eltern Hanna und Toni und Jakobs Tochter Mathilde - begrüßen die junge Frau herzlich. Alice, die durch einen Unfall früh ihre Eltern verloren hat, fühlt sich in der warmherzigen, weihnachtlichen Atmosphäre des gutbürgerlichen Gasthauses sofort wohl. Dann stürzt Kellner Tomasz von der Leiter, weil sich Alice und Jakob beim Tragen des Weihnachtsbaums in die Haare bekommen haben, und Hanna fällt dadurch in der Küche aus. Alice bietet spontan ihre Hilfe an. Als Nicolas sich mit der Nachricht aus Hamburg meldet, dass er es erst am Heiligabend schafft zu kommen, ist das für Alice kein Problem mehr. Derweil wundert sich Christian, ihr Nachbar und väterlicher Freund, darüber, von welchem Mann genau Alice am Telefon so emotional spricht? Dass sich Jakob und sie während der gemeinsamen Arbeit in der Gasthof-Küche näherkommen und sie einen Draht zu seinen Kindern aufbaut, stürzt nicht nur den verwitweten Alleinerziehenden ins Dilemma. Zumal es Hanna eigentlich gerne sähe, wenn Jakob endlich den Avancen der Fischhändlerin Desna nachgeben würde, die schon sehr lange Gefühle für ihn hat. Mit Sorge versucht sie, ihrem Sohn ins Gewissen zu reden: Alice ist tabu. Heiligabend. Mitten in den Vorbereitungen der Hubers für das Fest, die Überraschung: Nicolas ist angekommen. Es soll nicht die einzige Überraschung bleiben an diesem Tag.