Was kommt heute gegen 13 Uhr im Fernsehprogramm?

Folgesendung
Film
12:30
88min
Zwei am großen See: Große Gefühle
Zwei am großen See: Große Gefühle
Sender: mdr
Zwei am großen See: Große Gefühle

Staffel 1: Episode 5 Komödie, Deutschland 2006 Regie: Walter Bannert Autor: Thomas Letocha - Andreas Föhr Musik: Uli Kümpfel Kamera: Thomas Merker

Antonia, Regina und der Erzintrigant Breitwieser haben das Kriegsbeil begraben. Doch als Breitwieser herausfindet, dass der in seinem Hotel abgestiegene Star-Dirigent Theisenbeck Antonias einstige große Liebe ist, führt er das Paar unauffällig zusammen - mit dem Hintergedanken, dass Antonia zu Theisenbeck zurückkehrt und ihr Hotel aufgibt. Endlich haben Antonia (Uschi Glas) und Regina (Ruth Drexel) sich mit ihrem Erzfeind Breitwieser (Gerd Anthoff) ausgesöhnt. Der alte Intrigant ist plötzlich handzahm und macht Antonia sogar schüchtern den Hof. Als er jedoch herausfindet, dass einer seiner Hotelgäste, der Star-Dirigent Friedrich Theisenbeck (Michael Greiling), Antonias große Ex-Liebe ist, erwacht sofort wieder sein geschäftlicher Instinkt. Breitwieser bringt die beiden unauffällig zusammen - mit dem Hintergedanken, dass Antonia zu Theisenbeck zurückkehrt und so ihr Hotel aufgibt. Um den eingerosteten Gefühlen der beiden etwas nachzuhelfen, informiert Breitwieser den Dirigenten auch über seinen unehelichen Sohn. Dessen Existenz hat Antonia ihm bis heute verschwiegen, weil Theisenbeck sie vor 30 Jahren für eine Karriere in Boston ''opferte'' und sich seitdem nie wieder bei ihr gemeldet hatte. Als Theisenbeck nun seinen erwachsenen Sohn Thomas (Florian Weber) kennenlernt, flammt seine Liebe zu Antonia tatsächlich wieder auf. Er bittet Antonia, mit ihm zu kommen, während Breitwieser sich bereits die Hände reibt: Falls es nun noch gelänge, Regina mit dem charmanten Magnus de Boer (Wolfgang Hinze) zu verkuppeln, der sich als jüngerer Bruder des verstorbenen Justus erweist, wäre die Bahn frei: Kampflos könnte Breitwieser dann das Hotel seiner Konkurrentinnen übernehmen und hätte endlich den ersehnten Seezugang! Zu seinem Glück fehlt Breitwieser aber noch ein Enkelkind. Dummerweise scheint sein Sohn Felix (Max von Thun) sich allerdings nicht für Frauen zu interessieren. Doch in dieser Frage erweist sich Breitwieser schließlich erstaunlich progressiv. Mit ''Zwei am großen See - Große Gefühle'' wird die erfolgreiche Komödienreihe beendet. Uschi Glas und Ruth Drexel kämpfen diesmal nicht nur gegen ihren Erzfeind Breitwieser alias Gerd Anthoff, sondern ebenso gegen große Gefühle. Auch die weiteren Rollen sind prominent besetzt mit Alexander Held, Werner Rom und Michael Greiling. Gedreht wurde rund um den Starnberger See, am Tegernsee und in Bad Tölz. Regisseur Walter Bannert inszenierte nach einem Buch von Andreas Föhr und Thomas Letocha. Regina Lechner führt schon seit vielen Jahren des Haushaltes des wohlhabenden und einsamen Justus Haslinger. Als dieser stirbt, geht Regina fest davon aus, das stattliche Vermögen zu erben. Doch dann taucht Haslingers Tochter Antonia Berger auf und selbst dieser wusste zu Lebzeiten nicht, dass er Nachkommen hat.

Uschi Glas ("Antonia Berger") - Ruth Drexel ("Regina Lechner") - Gerd Anthoff ("Bartholomäus Breitwieser") - Michael Greiling ("Friedrich Theisenbeck") - Wolfgang Hinze ("Magnus de Boer") - Florian Weber ("Thomas Berger") - Max von Thun ("Felix Stürtzel") - Werner Rom ("Bürgermeister") - Alexander Held ("Rupert Vorreiter") - Angelika Sedlmeier ("Fanny") - Johanna Bittenbinder ("Johanna Lottermeier")
Info-Sendung
13:00
50min
Giraffe, Erdmännchen & Co.
Giraffe, Erdmännchen & Co.
Sender: WDR
Giraffe, Erdmännchen & Co.

Zoogeschichten aus Frankfurt und Kronberg Staffel 7: Episode 287 Zooserie, Deutschland 2015 Musik: Marco Hertenstein - Enjott Schneider Kamera: Sven Bader - Martina Ballweg - Tim-Oliver Kuhn - Terry Manthey

Eigentlich ist der dreijährige Bonobojunge Sambo schon ein bisschen zu alt für das Milchfläschchen, aber die Tierpfleger können es ihm einfach nicht mehr abgewöhnen. Vor Jahren haben sie damit begonnen, als seine Bonobomutter ihn nicht säugen wollte. Und so beginnt jeder Arbeitstag im Borgoriwald im Frankfurter Zoo eben damit, das Fläschchen zu richten und für die anderen Affen den Frühstücksbrei. Für die Erdmännchen im Opel-Zoo gibt es heute einen Leckerbissen: gekochte Riesen-Eier! Jetzt dürfen die Erdmännchen sich freuen. Doch kaum hat Tierpflegerin Anna Schmidt die Delikatesse in das Gehege der Erdmännchen gebracht, entwickeln sich die sonst so sozialen Wesen zu echten Raubtieren. Die Zoo-Doku führt den Zuschauer hinter die Kulissen des Kronberger Opel-Zoos und Frankfurter Zoos und gibt einen Einblick in die alltägliche Arbeit der Tierärzte und Tierpfleger, die mit den unterschiedlichsten Problemen von Giraffe, Erdmännchen & Co umgehen müssen.

Wilfried Altmann ("Self - Zoo Frankfurt") - Walter Arlt ("Self - Zoo Frankfurt") - Jörg Beckmann ("Self - Opel-Zoo") - Christina Geiger ("Self - Veterinarian - Zoo Frankfurt") - Christian Heberer ("Self - Opel-Zoo") - Patrick Heinrich ("Self - Zoo Frankfurt") - Thomas Kempf ("Self - Zoo Frankfurt") - Steffen Moser ("Self - Opel-Zoo") - Florian Rimpler ("Self - Opel-Zoo") - Anna-Lena Schmidt ("Self - Opel-Zoo")
Info
13:15
30min
Wilde Nachbarn - Siegeszug der Stadttiere
Wilde Nachbarn - Siegeszug der Stadttiere
Sender: 3sat
Wilde Nachbarn - Siegeszug der Stadttiere

Reportagereihe, Deutschland 2021

Füchse, Nutrias, Wildschweine, Eulen - wer wilde Tiere in der Stadt sehen will, muss schon längst nicht mehr in den Zoo. Still und leise haben in den letzten Jahren Tausende Tiere ihre alte Heimat in Wald und Flur verlassen. Wie kommt es, dass Städte für Tiere mindestens so attraktiv sind wie für Menschen? Die Corona-Krise macht sie noch sichtbarer. Je leerer unsere Straßen werden, desto mehr Raum nehmen sich die Tiere. Auf einmal spazieren Hirsche, Wildschweine oder Dachse durch unsere Städte. Neu ist das aber nicht. Schon seit Jahren wandern immer mehr Wildtiere in die Stadt. Nutrias leben mitten im Zentrum von Burg, Füchse in der Innenstadt von Leipzig, Rehe auf dem Friedhof von Dessau und Waschbären haben inzwischen nahezu jede deutsche Stadt erobert. ''Es wird immer wieder neuen Nachzug geben, selbst wenn wir hier den Bestand auf null reduzieren würden. Es werden immer wieder neue Tiere von draußen in die Stadt ziehen'', so Marco Klapper, Stadtjäger in Burg. Wer wilde Tiere in der Stadt sehen will, muss schon längst nicht mehr in den Zoo. Still und leise haben in den letzten Jahren Tausende Tiere ihre alte Heimat in Wald und Flur verlassen und sich in Städten und Dörfern neu eingerichtet. Auffällig ist dabei: Darunter sind viele Arten, die in freier Natur nur noch selten zu beobachten sind. ''Vor drei Jahren ging das mit ein bis zwei Eulen los. Und plötzlich saßen dann bei uns im Garten 24 Eulen auf nur einem Baum'', sagt Ralf Krüger, Eigenheim-Besitzer aus Brachstedt. ''Das ist natürlich immer ein Schauspiel für die ganze Straße, wenn die abends zur Jagd losziehen. Und früh kommen sie wieder zu uns nach Hause.'' Bis zu 15.000 Tierarten vermuten Wildtierökologen in Großstädten wie Magdeburg, Leipzig, Halle oder Dresden. Denn die Hot Spots der Artenvielfalt finden sich längst nicht mehr nur auf dem Land. Je größer die Stadt, desto größer die Biodiversität. Ornithologen konnten sogar belegen, dass ländliche Gebiete inzwischen viel ärmer an Vogelarten sind als städtische. Und je größer die Stadt, desto mehr Vogelarten sind vorhanden - mit exponentiellen Steigerungsraten. Und was für Vögel gilt, gilt tendenziell auch für Insekten oder Säugetiere: Viele, gerade auch vom Aussterben bedrohte Arten, sind in der Stadt wesentlich zahlreicher als gemeinhin vermutet. Dr. Robert Hagen vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin sagt: ''Wir erleben zurzeit vermutlich den Höhepunkt in dieser Dynamik, in der Wanderung von Wildtieren in die Stadt. Allein in Berlin lebt aktuell ein Drittel aller in Deutschland vorkommenden Säugetierarten. Und in den deutschen Städten allgemein leben auf die Fläche bezogen mehr Tiere als in ländlichen Bereichen.'' Die Menschen betrachten ihre neuen Nachbarn auch mit Sorge. Manche Tiere siedeln fast unbemerkt, andere hinterlassen deutliche Spuren. Vor allem Waschbären, Wildschweine und Rehe führen vielerorts zu Konflikten. ''Seit zwei Jahren ist es ganz schlimm. Rehe kommen auf den Friedhof, zertrampeln die Gräber und fressen alles leer. Stiefmütterchen und andere Blumen. Ich versuche dann, mit Vogelnetzen und Flatterbändern die Grabstelle meiner Eltern irgendwie vor den Rehen zu schützen'', so Edeltraut Naumann aus Barby. Wie kommt es, dass Städte für Tiere mindestens so attraktiv sind wie für Menschen? Wie gehen die Menschen in den Städten mit den neuen, wilden Nachbarn um? Die Reportage von Peter Simank begibt sich in den Dschungel vor unserer Haustür, berichtet von einem Dorf, indem es schon heute mehr Wildtiere als Menschen gibt und zeigt, welche Konflikte aber auch Chancen das Phänomen mit sich bringt.

Serie
12:35
50min
In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern
In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern
Sender: BR
In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern

Ins kalte Wasser Staffel 1: Episode 1 Krankenhausserie, Deutschland 2018 Regie: Michaela Zschiechow Autor: Kerstin Höckel - Louisa Weber Kamera: Victor Voß - Sabine Boehlck

Louisa Neukamm wusste schon als Kind, was sie werden will: Krankenpflegerin! Gemeinsam mit ihrer Freundin Jasmin Hatem und dem neu dazugewonnenen Freund Fiete Petersen, beginnen die drei ihre Ausbildung am Hallenser Volkmann-Klinikum. Doch der Start beginnt für Louisa denkbar ungünstig: Sie wacht im Bett eines Fremden auf! Trotz der romantischen Nacht, die sie mit ihm verbracht hat, plagt Louisa das schlechte Gewissen. Denn eigentlich hat sie einen liebevollen Freund! Da hilft nur eins: Sie muss die Nacht vergessen. Also raus aus dem Bett und rein ins ''Volkmann''! Dort werden die neuen Pflegekräfte von Oberschwester Alexandra Lundqvist und Dozentin Arzu Ritter aus der Sachsenklinik gleich mit einem Arbeitseinsatz begrüßt: Großbrand in einer Grundschule! Fiete soll Personalien aufnehmen und Louisa sich um Theo Kühn (10) kümmern, dessen Schwester Ava (6) lebensbedrohlich verletzt ist. Nur Jasmin darf nicht mit in die Notaufnahme, sie soll die Werte eines namenlosen Komapatienten überwachen. Ungerecht und langweilig findet sie - warum nur behandelt Oberschwester Alexandra sie so streng? Doch alle Ablenkung hilft wenig, als Louisa den Mann von letzter Nacht ausgerechnet am Volkmann-Klinikum wieder sieht: Praxisanleiter Darius Korschin behandelt die kleine Ava, auf deren Bruder Louisa aufpasst. Notgedrungen müssen die beiden nun zusammen arbeiten, um das Leben des kleinen Mädchens zu retten... Louisa, Jasmin und Fiete beginnen eine Ausbildung im bekannten Volkmann-Klinikum. Mit hohen Erwartungen werden die Drei aber schnell vom anspruchsvollen Klinikalltag eingeholt. Das Team des Krankenhauses Unterstützt die jungen Menschen mit Rat und Tat – und auch das ein oder andere Abenteuer lässt nicht auf sich warten.

Arzu Bazman ("Arzu Ritter") - Llewellyn Reichman ("Louisa Neukamm") - Leslie-Vanessa Lill ("Jasmin Hatem") - Adrian R. Gössel ("Fiete Petersen") - Jaëla Carlina Probst ("Ramona Unruh") - Daniel Rodic ("Kiran Petrescu") - Friederike Linke ("Alexandra Lundqvist") - Moritz Otto ("Darius Korschin") - Stefan Ruppe ("Dr. Elias Bähr") - Berrit Arnold ("Katja Sommer")
Info-Sendung
13:00
45min
Stadt Land Kunst
Stadt Land Kunst
Sender: arte
Stadt Land Kunst

(Invitation au voyage) Laurent Mauvigniers Touraine / Hawaii / Sizilien Kunstmagazin, Frankreich 2022 Regie: Fabrice Michelin Moderation: Linda Lorin

Sizilien: Der Geburtsort des Klinggedichts Laurent Mauvigniers menschliche Touraine Jennys niederländisches Kapitänsdinner Hawaii: Der Sport der Könige (1): Laurent Mauvigniers menschliche Touraine Die Touraine gilt als Garten Frankreichs und ist für prunkvolle Loire-Schlösser wie Chenonceau und Chambord bekannt. Den Schriftsteller Laurent Mauvignier jedoch interessiert nicht die königliche, sondern die menschliche Touraine: der Süden zwischen Tours und Châtellerault, wo er aufgewachsen ist. Er verließ die Region zwar mit 17 Jahren, kehrt aber immer wieder zurück, um sich von Land und Leuten inspirieren zu lassen. In ''Des hommes'' (deutsch: ''Die Wunde'') und ''Histoires de la nuit'' erzählt er von menschlichen Schicksalen, die nicht immer geradlinig verlaufen. (2): Hawaii: Der Sport der Könige Schäumende Gischt, mächtige Wellen und das kurze, aber intensive Gefühl, eins mit dem Ozean zu sein ... Die tiefblauen Weiten des Pazifiks vor Hawaii sind das Surferparadies schlechthin. Der einst Königen vorbehaltene Sport hat eine lange und legendenreiche Geschichte aus Faszination und Aneignung. Im Laufe der Zeit wurde die Inselkette vulkanischen Ursprungs zum Begegnungsort für hawaiianische und westliche Wellenreiter. (3): Jennys niederländisches Kapitänsdinner In Hilversum bereitet Jenny ein echtes Seemannsgericht zu. Das sogenannte Kapitänsdinner besteht aus Fleischbällchen und Erbsen mit Lauch und Speck. Seinen Namen verdankt das Gericht der Tatsache, dass auf See früher nur der Kapitän Fleisch serviert bekam. (4): Sizilien: Der Geburtsort des Klinggedichts Auf den ersten Blick ähnelt Mazzarino mit seinen weiten Tälern und kargen Hügeln einem Ort im Wilden Westen Amerikas. Doch dann erinnern mittelalterliche Burgruinen daran, dass man sich sehr wohl in Europa befindet - genauer gesagt in Sizilien. Anfang des 13. Jahrhunderts vollzog sich hier unter der Herrschaft Friedrichs II. eine klangvolle literarische Revolution ...

Info
13:45
30min
Stadt Land Kunst - Inspirationen
Stadt Land Kunst - Inspirationen
Sender: arte
Stadt Land Kunst - Inspirationen

(Invitation au voyage: Nos inspirations) Kunstmagazin, Frankreich 2022 Moderation: Linda Lorin

Lothringen: Genevoix'' Hommage an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs Stalingrad: ''Leben und Schicksal'' von Wassili Grossman (1): Lothringen: Genevoix'' Hommage an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs Das lothringische Département Meuse durchziehen sanfte Hügellandschaften und ausgedehnte Ebenen, aus denen sich hin und wieder kleine Dörfer abheben. In diesem friedlich anmutenden Landstrich tobte einst der Erste Weltkrieg, dessen Spuren auch nach 100 Jahren noch zu erkennen sind. Der Schriftsteller Maurice Genevoix kämpfte hier über ein Jahr in den Schützengräben. In seinem Buch ''Ceux de 14'' hielt er Tag für Tag seine Erinnerungen fest, damit seine gefallenen Kameraden nicht vergessen werden. (2): Stalingrad: ''Leben und Schicksal'' von Wassili Grossman Die Schlacht um Stalingrad ist in die Geschichtsbücher eingegangen: 200 Tage lang, zwischen Juli 1942 und Februar 1943, kämpften Russen und Deutsche um die Stadt an der Wolga. Unmittelbar nach Beginn der Belagerung schloss sich Wassili Grossman den Verteidigungstruppen gegen die nationalsozialistischen Invasoren an. Aus den Schützengräben der brennenden Stadt berichtete der Schriftsteller und Journalist über die Kämpfe und verarbeitete seine Erfahrungen in dem Roman ''Leben und Schicksal'', der die Schrecken des Krieges und des Stalinismus thematisiert.

Serie
12:25
45min
In aller Freundschaft
In aller Freundschaft
Sender: NDR
In aller Freundschaft

Stürmische Zeiten Staffel 21: Episode 32 Arztserie, Deutschland 2018 Regie: John Delbridge Autor: Klaus Jochmann Musik: Oliver Kranz - Anselm Kreuzer - Carsten Rocker Kamera: Kai-Uwe Schulenburg - Michael Ferdinand

Beachvolleyballerin Sunny Köhler kommt mit Schmerzen im Knie in die Klinik, ihr Sportfreund Bruno Sobotta begleitet sie. Ihre extreme Unruhe erklärt Sunny damit, dass bei ihr ADHS diagnostiziert wurde. Die Untersuchungen ergeben einen Meniskusriss, der operiert wird. Oberschwester Arzu Ritter kommen Zweifel an der Diagnose ADHS. Dr. Philipp Brentano vermutet eine Schilddrüsenüberfunktion, doch Sunny will sich nicht von ihm untersuchen lassen. Chefarzt Dr. Kai Hoffmann ist der Meinung, dass Philipp Brentano seiner Rolle als leitender Oberarzt nicht gerecht wird. In Absprache mit Klinikleiter Dr. Roland Heilmann schlägt er Brentano eine dreimonatige Auszeit vor. Brentano ist empört. Unterdessen kehrt Dr. Maria Weber als Ärztin in die Sachsenklinik zurück. Bei einer Wohnungsbesichtigung trifft sie auf Dr. Martin Stein. Später überrascht Martin die Kollegin mit dem Vorschlag, eine WG zu gründen - im Hause Stein, das er eigentlich verkaufen wollte. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.

Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Thomas Koch ("Dr. Philipp Brentano") - Julian Weigend ("Dr. Kai Hoffmann") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt") - Emilia Bernsdorf ("Sunny Köhler") - Hauke Petersen ("Bruno Sobotta") - Karyn von Ostholt ("Tina Gerling") - Arzu Bazman ("Arzu Ritter")
Serie
13:10
50min
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Sender: NDR
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Beziehungen Staffel 6: Episode 28 Arztserie, Deutschland 2020 Regie: Herwig Fischer Autor: Laura Wagner Musik: Curt Cress - Manuel M. Mayer Kamera: Christoph W. Poppke

Bei Oberärztin Dr. Leyla Sherbaz und Assistenzarzt Ben Ahlbeck ruckelt und wackelt es gewaltig. Nicht nur privat. Sie müssen an einem gemeinsamen Fall arbeiten, der alles fordert. Seit einem Skiunfall ist Neda Mirza gelähmt. Im JTK stellen Ben und Leyla fest, dass Neda schwanger ist. Die Sorge, ob sie sich um das Kind kümmern kann, ist groß. Und hat sie ihr Trauma wirklich überwunden? Nach einem Geschäftsessen mit Wolfgang Berger ist Sarah Marquardt am nächsten Morgen nicht nur als seine Konkurrentin, sondern auch als Patientin im JTK. Doch das bisschen Husten bringt die Leiterin der Sachsenklinik nicht davon ab, nach Strich und Faden mit Wolfgang zu wetteifern. Das Objekt der Begierde: der renommierte Johannes-Hartlieb-Preis. Marc hat ein Geheimnis. Theresa hat auch eines. Beide drohen ''öffentlich'' gemacht zu werden. Dr. Niklas Ahrend verabschiedet sich von seinem alten Leben in und um die Sachsenklinik. In Erfurt erhält er einen Posten als Oberarzt im Johannes-Thal-Klinikum. Der Tapetenwechsel zahlt sich aus und so gelingt ihm der Neuanfang sowohl beruflich als auch privat. Sein Team ist darüber hinaus jung und bereit für neue Herausforderungen.

Sanam Afrashteh ("Dr. Leyla Sherbaz") - Mike Adler ("Dr. Matteo Moreau") - Philipp Danne ("Ben Ahlbeck") - Stefan Ruppe ("Dr. Elias Bähr") - Katharina Nesytowa ("Dr. Theresa Koshka") - Mirka Pigulla ("Julia Berger") - Christian Beermann ("Dr. Marc Lindner") - Tilman Pörzgen ("Tom Zondek") - Elisa Afie Agbaglah ("Dr. Emma Jahn") - Milena Straube ("Rebecca Krieger") - Roy Peter Link ("Dr. Niklas Ahrend") - Marijam Agischewa ("Prof. Karin Patzelt") - Horst Günter Marx ("Wolfgang Berger") - Robert Giggenbach ("Dr. Harald Loosen") - Paula Schramm ("Annika Rösler")
Serie
13:40
50min
Hauptstadtrevier
Hauptstadtrevier
Sender: hr
Hauptstadtrevier

Schönheit hat ihren Preis Staffel 2: Episode 3 Krimiserie, Deutschland 2014 Regie: Michael Wenning Autor: Uwe Wilhelm Musik: Thomas Klemm Kamera: Heiko Merten

Besetzung: Julia Klug Friederike Kempter Johannes Sonntag Matthias Klimsa Marianne Klug Kirsten Block Jürgen Klug Torsten Michaelis Patrick Klug Oliver Bender Elke Büning Julia Becker Nadja Bock Floriane Daniel Karla Hannes Wegener Kleinkind Ellie Klug Pauline Böttcher Dr. Frank Schubert Anian Zollner Dr. Jochen Born Kai Scheve Doreen Prekau Isabel Bongard Mike Boll Martin Laue Seydlitz Armin Dillenberger Miriam Sternberg Jelena Fräntzel Paul Kramer Michael Baderschneider und andere Der arrogante Schönheitschirurg Dr. Frank Schubert wird in seiner eleganten Praxis von dem Proleten Mike Boll attackiert. Der vorbestrafte Boll ist wütend, weil seine Freundin Doreen über Schmerzen klagt, seit Schubert ihr ein Gesäß-Implantat eingesetzt hat. Der Schönheitschirurg verhält sich seltsam, er will in keinem Fall Anzeige erstatten. Julias Misstrauen ist geweckt. Sie lässt ein Implantat aus der Praxis mitgehen, um es untersuchen zu lassen. Ist Frank Schubert ein Arzt, der seinen Patienten aus Geldgier minderwertige Implantate einsetzt? Hat Doreens Freund Mike Boll versucht, mit seinen Mitteln Gerechtigkeit zu erlangen? Erpresst er Schubert? Der Laborbericht beweist die Minderwertigkeit des Implantats, das Julia sichergestellt hat. Fraglich bleibt, ob Doreen Prekau ebenfalls ein Billigprodukt eingesetzt wurde. Als am nächsten Morgen eine tote Ratte an Schuberts Tür hängt, liegt der Verdacht nahe, dass Mike Boll seine Erpressung fortsetzt. Als Doreen Prekau mit einer schweren Sepsis im Krankenhaus notoperiert wird, stellt sich die Frage, warum Doreens Hausarzt, der Allgemeinmediziner Dr. Jochen Born, ihr nur ein starkes Schmerzmittel verschrieben hat, statt sie einzuweisen. Ist er ein Komplize des Schönheitschirurgen? Es gibt keine Hinweise, dass Born und Schubert sich kennen - doch dann machen Julia und Johannes eine überraschende Entdeckung ... Heiter bis tödlich: Hauptstadtrevier ist eine deutsche Vorabend-Krimiserie

Friederike Kempter ("Julia Klug") - Matthias Klimsa ("Johannes Sonntag") - Kirsten Block ("Marianne Klug") - Torsten Michaelis ("Jürgen Klug") - Oliver Bender ("Patrick Klug") - Floriane Daniel ("Nadja Bock") - Hannes Wegener ("Karla") - Julia Becker ("Elke Büning") - Pauline Böttcher ("Kleinkind Ellie Klug") - Anian Zollner ("Dr. Frank Schubert")
Serie
13:00
25min
Sherlock Yack - Der Zoodetektiv
Sherlock Yack - Der Zoodetektiv
Sender: KIKA
Sherlock Yack - Der Zoodetektiv

(Sherlock Yack) Wer hat den Tiger aufs Korn genommen? / Wer hat den Dudelsack verstopft? Staffel 1: Episode 46 Zeichentrickserie, Frankreich, Deutschland 2010 Regie: Sophie Decroisette - Jérôme Mouscadet Autor: Michel Amelin - Stéphane Melchior-Durand - Jean-Rémi François Musik: Score Factory

Wer hat den Tiger aufs Korn genommen?: Einen Tag vor dem Fußballturnier wird Tiger von einem Ball am Kopf getroffen, stolpert über einen Rollschuh und verstaucht sich den Fuß. An mitspielen ist nun nicht mehr zu denken. Wer hatte Interesse daran, den Tiger auszuschalten? Bei ihren Ermittlungen stoßen Sherlock Yack und Hermione auf einen Konkurrenten: Dromedar hat sich in den Kopf gesetzt, ebenfalls als Detektiv im Zoo tätig zu werden. Sherlock Yack lässt sich jedoch nicht so schnell aus dem Konzept bringen. Und seine anfängliche Empörung weicht bald echtem Vergnügen, denn Dromedar fehlt jeglicher Spürsinn. Wer hat den Dudelsack verstopft?: Noch einmal will Sherlock Yack für das morgige Zookonzert üben. Doch so sehr er auch hineinpustet, aus seinem Dudelsack kommt kein Ton. Schließlich platzt er sogar. Sherlock Yack findet Spuren von Holzpaste. Wer könnte seinen geliebten Dudelsack sabotiert haben? Hermione macht keinen Hehl daraus, dass sie das Gedudel nicht ausstehen kann. Aber alle anderen Zoobewohner sind der gleichen Meinung und daher kränkt es Hermione besonders, dass ausgerechnet sie, seine Freundin und Assistentin, zu Sherlock Yacks Verdächtigen zählt. Das Einsatzgebiet des Meisterdetektivs Sherlock Yack ist der Zoo. Wenn ein Kriminalfall aufzuklären ist, ist das Yack mit Spürsinn sofort zur Stelle. Das behäbige Tier wird von dem flinken Wiesel Hermione begleitet. Gemeinsam sorgen sie für Gerechtigkeit im Tierpark und schnappen die Unruhestifter.

Martial Le Minoux ("Sherlock Yack") - Céline Melloul ("Hermine") - Nathalie Homs - Thierry Kazazian - Sylvain Lemarie - Laurent Pasquier - Jérôme Pauwels - Jeremy Prevost - Stéphane Ronchewski
Serie
13:05
45min
Kingdom
Kingdom
Sender: AXN
Kingdom

Bitte nicht weinen Staffel 1: Episode 6 Dramaserie, USA 2014 Regie: John Wayne - Gary Fleder Autor: Byron Balasco - Alex Metcalf - Vladimir Cvetko Musik: Tyler Bates Kamera: Sidney Sidell

1. Staffel, Episode 6: Ryan sucht bei seinem Vater um Vergebung. Währenddessen wird Keith erneut Opfer von Michaels Belästigungen. Christina versucht sich im Alltag zu beweisen, indem sie ihren Jungs ein Abendessen zubereitet. Im Dojo „Navy Street“ trainieren die harten Kerle. Der ehemalige Profi Alvey Kulina und seine Partnerin Lisa leiten das Studio. Lisa muss jedoch mitverfolgen, dass ihr Ex aus dem Knast entlassen wird und erneut als Kampfsportstar durchstarten will. Darüber hinaus gehen hier auch Alveys höchst unterschiedliche Söhne ein und aus.

Frank Grillo ("Alvey Kulina") - Kiele Sanchez ("Lisa Prince") - Matt Lauria ("Ryan Wheeler") - Jonathan Tucker ("Jay Kulina") - Nick Jonas ("Nate Kulina") - Joanna Going ("Christina Kulina") - M. C. Gainey ("Rick") - Cynthia Stevenson ("Marilyn Wheeler") - Jai Rodriguez ("Diego Diaz") - Ronnie Gene Blevins ("Michael") - Rebecca Olejniczak - Joseph Wilson - Natalie Martinez ("Alicia Mendez") - Bruce Davison ("Tatiana") - Meaghan Rath ("Michael") - Obba Babatundé ("Keith") - Paul Walter Hauser ("Jay DeMarco") - Mac Brandt ("Carlos") - Jamie Kennedy ("Beach Goer") - Nick Gullo ("Ransom Galbi") - Mario Perez ("Dancer Harley") - Preston Gazowsky ("Strip Club Bouncer") - Jay Hieron ("Stripper") - Erika Jordan ("Flower Store Clerk") - Chance Wilder Onody ("Cage Fight Event Fan") - Madeleine Wade ("Fight Event Ring Girl") - Joette Marie ("Ron's Town Car Driver") - Jim Mitchell
Serie
13:40
40min
Psych
Psych
Sender: zdf-neo
Psych

Bärendienste Staffel 5: Episode 78 Krimiserie, USA 2010 Regie: Andy Berman Musik: Adam Cohen - John Robert Wood Kamera: Scott Williams

Lassiters Schwester Lauren kommt zu Besuch, um einen Film über die Arbeit der Polizei zu drehen. Dabei kommt es ihr gerade recht, dass im Zoo ein Tierpfleger tot im Eisbärengehege aufgefunden wurde. Für Lassiter besteht kein Zweifel daran, dass der Mann von einem Bären getötet wurde. Doch Shawn nimmt den Fall genauer unter die Lupe und findet heraus, dass sich der Tierpfleger seit geraumer Zeit mit seinem Nachbarn Jasper Zane im Streit um die Grundstücksgrenze streitet. Wurde Zane, der selbst als Bärenpfleger arbeitet, deshalb zum Mörder? (SV1) Shawn Spencer ist selbsternannter Detektiv. Von seinem Vater Henry, einem angesehenen Polizisten, wurde er trainiert, sich alle Dinge in seinem Umfeld genau einzuprägen, seien sie auch noch so klein oder unwichtig. Über seine Erziehung unzufrieden kehrte Shawn seinem Vater jedoch den Rücken. Nach einigen misslungenen Lebensabschnitten erkennt er seine Gabe, ungelöste Fälle der Polizei mithilfe seines fotografischen Gedächtnisses lösen zu können. Dabei gibt Shawn aber stets vor ein Hellseher zu sein. Nachdem er der Polizei in mehreren Fällen helfen konnte und diese ihn immer wieder als Unterstützung anfordert, gründet Shawn schließlich mit seinem Freund Burton Guster eine eigene Detektei.

James Roday ("Shawn Spencer") - Dulé Hill ("Burton 'Gus' Guster") - Corbin Bernsen ("Henry Spencer") - Maggie Lawson ("Juliet O'Hara") - Timothy Omundson ("Carlton 'Lassie' Lassiter") - April Bowlby ("Lauren Lassiter") - Brian Klugman ("Macleod Sinclaire") - Michael Gross ("Cody Blair") - Don Lake ("C. Lee Banting") - Kurt Fuller ("Coroner Woody Strode")
Serie
12:55
30min
Miraculous - Geschichten von Lady Bug und Cat Noir
Miraculous - Geschichten von Lady Bug und Cat Noir
Sender: Disney Channel
Miraculous - Geschichten von Lady Bug und Cat Noir

(Miraculous, les aventures de Ladybug et Chat Noir) Der Horrificator Staffel 1: Episode 11 Animationsserie, Frankreich, Japan, 2015 Regie: Thomas Astruc Autor: Fred Lenoir Musik: Alain Garcia - Jeremy Zag

Marinette und Adrien sind zwei Schüler - fast - wie andere auch. Bei der kleinsten Bedrohung von Paris werden sie zu Ladybug und Cat Noir. Ihre Mission: Die Akumas des mysteriösen Hawk Moth fangen, der die Pariser in Super-Bösewichte verwandelt. Obwohl die beiden Helden ein Team bilden, wissen sie wenig voneinander: Marinette weiß nicht, dass sich hinter Cat Noir Adrien verbirgt, der Junge, in den sie heimlich verliebt ist; und Adrien, dessen Herzen für Ladybug schlägt, ignoriert, dass sich hinter dem Kostüm der Superheldin das nette und zerstreute Mädchen aus seiner Klasse verbirgt... Adrien und Marinette sind zwei ganz normale Schüler, zumindest bis sie als Cat Noir und Ladybug Verbrecher jagen. Ihre größte Mission ist allerdings, die Akumas von Hawk Moth zu fangen. Diese schmetterlingsartigen Wesen verwandelt normale Menschen in Superschurken. Darüberhinaus kennen Adrien und Marinette sich aus der Schule und wissen nicht, wer sich hinter den Masken verbirgt.

Cristina Valenzuela ("Marinette Dupain-Cheng / Ladybug") - Matthew Mercer ("Additional Voices") - Christopher Corey Smith ("Additional Voices") - Jessica Gee-George ("Mylene") - John C. Hyke ("Additional Voices") - Dorothy Elias-Fahn ("Additional Voices") - André Gordon ("Alec")