Was kommt heute gegen 16 Uhr im Fernsehprogramm?

Folgesendung
Info-Sendung
15:25
50min
Traumziele
Traumziele
Sender: 3sat
Traumziele

Wanderungen von der Mosel bis an den Rhein Staffel 1: Episode 2 Naturdoku, Deutschland 2020

Bei den ''Traumwegen'' handelt es sich um ausgesuchte Tagestouren, die entweder als Rundweg oder kürzere Streckenwanderung ein besonderes Wandererlebnis garantieren. Eine große Rolle spielen auch kulturelle Kleinode oder historische Baudenkmäler wie die eindrucksvolle Burg Eltz. Sie steht in einem engen Seitental der Mosel auf einem steilen Felskopf und wurde vor über 850 Jahren errichtet. Der rund zwölf Kilometer lange Traumpfad ''Eltzer Burgpanorama'' bietet als Rundweg immer wieder schöne Ausblicke auf dieses Bauwerk, das zusammengesetzt ist aus acht dicht an dicht stehenden Wohntürmen, die mit Fachwerk, Erkern und Spitzen verziert sind. Weil sie als Inbegriff für eine Ritterburg gilt, schmückte der Anblick von Burg Eltz bis 1995 den Fünfhundertmarkschein. Wer bei Wanderungen zwischen Rhein, Mosel, Hunsrück und Eifel spektakuläre Aussichten in die Flusstäter genießen möchte, dichte Wälder und ursprüngliche Vulkanlandschaften durchstreifen und mittelalterliche Burgen besichtigen will, ist mit den ''Traumschleifen'' und ''Traumpfaden'' auf dem richtigen Weg. Diese Touren werden vom Deutschen Wanderinstitut als ''Premium''-Wanderwege zertifiziert und dafür auf zahlreiche Qualitätskriterien geprüft. Dazu gehören neben dem Abwechslungsreichtum und guter Markierung auch Aspekte wie angenehme Wegbeschaffenheit, eine ausgesuchte Dramaturgie mit besonders schönen Aussichtspunkten sowie gepflegte Rast- und Ruheplätze. Die „Traumpfade“ und „Traumschleifen“ zählen zu den schönsten Wanderwege zwischen Rhein, Mosel, Hunsrück und Eifel. Dabei handelt es sich um Rundtouren und Streckenwanderungen, die allesamt im Rahmen eines Tagesausfluges zu bewältigen sind. Einige dieser Wege sind sehr bequem und für Familien mit Kindern geeignet, andere fordern mit Kletterpassagen körperliche Fitness und Schwindelfreiheit.

Info
16:15
45min
Den Schwarzwald erleben
Den Schwarzwald erleben
Sender: 3sat
Den Schwarzwald erleben

(Den Schwarzwald entdecken) Staffel 1: Episode 52 Reisereportage, Deutschland 2021

Durch Schluchten wandern, über Baumwipfel fliegen und natürlich Schwarzwälder Kirschtorte genießen - Nina Heins und Jonas Weinhold nehmen den Zuschauer mit ins größte Mittelgebirge Deutschlands. Der Weg führt durch die Wutachschlucht, den ''Grand Canyon des Schwarzwalds'' - mit Urwald-Feeling. Sommer-Biathlon und die Hirschgrund-Zipline sorgen derweil für Adrenalin, und Konditorin Ramona Bizenberger verrät die Geheimnisse der berühmten Kirschtorte. Mit Ranger Martin Schwenninger geht es in die schönste Schlucht des ganzen Schwarzwalds: In der Wutachschlucht gibt es Urwald-Feeling und bis zu 200 Meter hohe Felswände. Sie wird auch liebevoll der ''Grand Canyon des Schwarzwalds'' genannt. Hier führt einer der schönsten Wanderwege Deutschlands hindurch. Für einen Adrenalinkick sorgt die Hirschgrund-Zipline: An Drahtseilen befestigt fliegt man über die Baumwipfel und erlebt die beeindruckende Natur aus der Vogelperspektive. Sportbegeisterte kommen im größten deutschen Mittelgebirge voll auf ihre Kosten. Nervenkitzel am Schießstand erleben die beiden Autoren beim Sommer-Biathlon in Notschrei. Die 50 Meter entfernte Zielscheibe zu treffen sieht bei den Profis immer so einfach aus. Beim Schnupperkurs wird statt mit Kleinkaliber mit Lasertag-Gewehren geschossen, dann geht es auf Rollskiern zum Langlauf. Gar nicht so einfach, wenn man noch nie auf Skiern stand. An einem Klassiker kommt man im Schwarzwald kaum vorbei: Die Schwarzwälder-Kirschtorte ist hier allgegenwärtig. Bei Konditorin Ramona Bizenberger werden Tortenfans in die Geheimnisse der regionalen Spezialität eingeweiht. Nina darf ihre eigene Torte backen und ist überrascht, wie viel Kirschwasser ins Original reinkommen.

Info
16:55
55min
Naturparks in Portugal
Naturparks in Portugal
Sender: arte
Naturparks in Portugal

Südwest Alentejo und Costa Vicentina Staffel 1: Episode 3 Naturreihe, Deutschland 2020 Regie: Mechtild Lehning

Im Südwesten Portugals liegt der wenig bekannte Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Er umfasst einen schmalen Küstenstreifen, der entlang der Küste bis in den Süden Portugals führt. Dünn besiedelt, gilt diese Küstenregion, die 1988 unter Schutz gestellt wurde, als eines der letzten intakten Ökosysteme Europas. Die steilen Klippen, der fast stete Wind und hohe Wellen haben dafür gesorgt, dass der Massentourismus hier nicht Fuß fasste. Hier gibt es noch naturnahe Wälder und eine vielfältige Vogelwelt. Der obere Teil des Parks gehört zum Alentejo. Die Natur hier ist eher karg. Eine typische Pflanze ist die Korkeiche. Mindestens 25 Jahre müssen die Bäume alt werden, bis sie zum ersten Mal geschält werden können. Die Erntezeit liegt zwischen Mai und August. Dann kommen die Korkhändler aus dem ganzen Land und begutachten die Ernte. Ein Drittel der weltweiten Korkanbaufläche liegt in Portugal. Der südliche Teil des Parks gehört zur Region Algarve. In Sagres wirkte Heinrich der Seefahrer, ein einflussreicher Adeliger, der bis heute in Portugal verehrt wird. Im 15. Jahrhundert verwandelte er das Land in eine Seemacht. Entdeckungsreisen, die er initiierte, wurden von ihm mit Hilfe führender Nautiker, Geografen, Astronomen, Mathematiker und Schiffbauer aus ganz Europa vorbereitet. Nicht weit entfernt vom südwestlichsten Punkt Europas finden sich Spuren, die noch viel älter sind. Sie stammen von Dinosauriern, die vor 125 Millionen Jahren ihre Fußabdrücke am Strand hinterließen.

Serie
15:50
50min
Wendy
Wendy
Sender: KIKA
Wendy

Die Westernreit-Show / Das argwöhnische Pferd Staffel 1: Episode 10 Animationsserie, England, Deutschland, Frankreich 2013 Regie: Alan Simpson Autor: Pamela Pinch

Die Westernreit-Show: Auf Gestüt Rosenborg findet eine Westernreit-Show statt. Wendy übt schon fleißig mit Dixie und von ihrem Vater bekommt sie sogar ein neues Hackamore dafür geschenkt. Das ist ein besonderer Zaum, mit dem man Pferde auf sanfte Art führen kann. Und nicht nur das: Dakota Montana, die Junioren-Meisterin im Westernreiten hat für die Show zugesagt. Sie ist Wendys großes Vorbild. Als Dakota einige Tage vor der Show auf Rosenborg ankommt, verschlechtert sich aber zunehmend die Stimmung, denn Dakota ist recht bestimmend und macht sich an Jerry heran. Da wird aus dem eigentlich unterhaltsam gedachten Show-Wettbewerb eine ernste Angelegenheit ... Das argwöhnische Pferd: Wendy und Bianca finden im Wald ein einsames Pferd, und da es anscheinend niemandem gehört, nehmen sie es mit nach Rosenborg. Sie nennen es Argo, weil es so argwöhnisch ist. Stefanie, die Tierärztin stellt fest, dass das Tier vernachlässigt wurde: Die Zähne müssen geraspelt werden, die Hufe sind zu lang, und eine Wunde am Bein braucht dringend Pflege. Sie erkennt das Pferd - es heißt eigentlich Toffee, und es gehört den Flechners. Kurz drauf holt Herr Flechner das Tier ab - er sagt, es sei abgehauen - doch Wendy hat Sorge, ob er sich auch ausreichend um Argo kümmern wird. Wendy ist fest entschlossen Argo zu retten, selbst als vermutet wird, dass es Träger eines Pferdegrippevirus ist ... Wendy Thorsteeg ist 15 Jahre alt und hat das Glück auf einem Gestüt zu leben. Das Gestüt Rosenborg beheimatet außerdem ihre Oma Herta, die Eltern, ihre Adoptivschwester Sina und ganz viele Pferde. Wendy liebt es zu reiten und mit ihren Freunden hat sie großen Spaß auf dem Hof.

Serie
16:40
45min
Geronimo Stilton
Geronimo Stilton
Sender: KIKA
Geronimo Stilton

Der Hirn-Vertauscher / Der Monster-Gockel Staffel 3: Episode 59 Zeichentrickserie, Italien 2016 Regie: Guy Vasilovich Musik: R. Le Pennec - Valmont

Der Hirn-Vertauscher: Während seine Verwandten die antike Käsesammlung Geronimos katalogisieren sollen, begibt sich der berühmte Mausreporter zu Professor von Volt, der gerade seine Hirn-Tausch-Maschine vollendet hat. Von Volt ist auf der Suche nach einem Probanden, mit dem er sie ausprobieren will. Doch ausgerechnet Sally Rattmausen kommt dem Professor zuvor und durch einen dummen Zufall werden die Gehirne der beiden Konkurrenten vertauscht. Es dauert nicht lange und Sally erkennt schnell die Vorteile, im Körper Geronimos zu stecken. Prompt krempelt sie die gesamte Stilton-Media-Gruppe um. Statt seriöser Nachrichten will sie ein 24-Stunden-rund-um-die-Uhr-Promi-Magazin senden. Thea und Benjamin wundern sich, wie sehr sich Geronimo so plötzlich verändert hat. Und dieser versucht alles, um im Körper von Sally Rattmausen zu seinen Verwandten vorzudringen. Denn die Zeit drängt. Geronimo hat nur bis zum nächsten Morgen um neun Uhr Zeit, sonst bleibt er für immer in Sallys Körper gefangen. Der Monster-Gockel: Geronimo möchte endlich einmal einen ruhigen Abend mit der Familie verbringen und geht ins Theater. Auf dem Programm steht ''Romano und Juliana'', ein berühmtes Stück des Dramatikers William Shakescheese. Die Vorstellung wird jedoch jäh unterbrochen, als ein Ungetüm in der Gestalt eines riesigen Hahns auf die Bühne springt und die Zuschauer erschreckt. Schon steckt Geronimo mitten in einem neuen Fall. Von Regisseur Olivier erfährt er, dass es sich nicht um den ersten Zwischenfall handelte. Seitdem dieses Ungetüm immer wieder auftaucht, bleiben die Zuschauer weg und dem Theater droht die Schließung. Auch Anne Rattaway, der Star des Ensembles, liebäugelt mit der Kündigung. Geronimo ist sich sicher, dass kein übernatürliches Wesen hinter den Zwischenfällen steckt. Aber wer könnte von einer Schließung des Theaters profitieren? Der Besitzer Pecorino, der an der Stelle ein Shopping Center eröffnen will? Oder die Jungschauspielerin Emma, auf die Effeff ein Auge geworfen hat, und die nur allzu gerne die Hauptrolle des Stücks übernehmen würde. Geronimo Stiltons ist ein Reporter mit detektivischem Geschick. Auf der Suche nach der nächsten Schlagzeile, packt die ganze Mäusefamilie mit an. Sein Neffe Benjamin hilft mit seinem Wissen über Computer, seine Freundin Pandora hat immer die besten Einfälle, die mutige Schwester Thea kann richtig anpacken und der Cousin Farfalle sorgt immer für einen Lacher.

Serie
16:25
45min
Psych
Psych
Sender: zdf-neo
Psych

Bube, Dame, König, Shawn und Burtons Feuerkelch Staffel 8: Episode 112 Krimiserie, USA 2014 Regie: Steve Franks Autor: Kell Cahoon Musik: Adam Cohen - John Robert Wood Kamera: Scot Williams

Gus ist ein großer Harry-Potter-Fan und ist völlig auf die bevorstehende Convention fixiert. Shawn muss sich deshalb ohne seine Ünterstützung mit einem neuen Fall beschäftigen, der ihm von Interpol vorgelegt wurde... Shawn Spencer ist selbsternannter Detektiv. Von seinem Vater Henry, einem angesehenen Polizisten, wurde er trainiert, sich alle Dinge in seinem Umfeld genau einzuprägen, seien sie auch noch so klein oder unwichtig. Über seine Erziehung unzufrieden kehrte Shawn seinem Vater jedoch den Rücken. Nach einigen misslungenen Lebensabschnitten erkennt er seine Gabe, ungelöste Fälle der Polizei mithilfe seines fotografischen Gedächtnisses lösen zu können. Dabei gibt Shawn aber stets vor ein Hellseher zu sein. Nachdem er der Polizei in mehreren Fällen helfen konnte und diese ihn immer wieder als Unterstützung anfordert, gründet Shawn schließlich mit seinem Freund Burton Guster eine eigene Detektei.

Timothy Omundson ("Carlton Lassiter") - James Roday ("Shawn Spencer") - Corbin Bernsen ("Henry Spencer") - Dulé Hill ("Burton 'Gus' Guster") - Maggie Lawson ("Juliet O'Hara") - Kirsten Nelson ("Karen Vick") - Sage Brocklebank ("Buzz McNab") - Cary Elwes ("Pierre Despereaux") - Olivia D'abo ("Dierdre") - Vinnie Jones ("Ronnie Ives")
Serie
15:45
60min
Dr. House
Dr. House
Sender: VOXup*
Dr. House

(House M.D) Absagen Staffel 2: Episode 11 Arztserie, USA 2006 Regie: David Semel Autor: Pam Davis Musik: Jason Derlatka - Jon Ehrlich Kamera: Roy H. Wagner

Zwischen House und Stacy, seiner Ex, kommt es zu einer intensiven Wiederannäherung. Doch schon bald erkennt House, dass eine gemeinsame Zukunft unrealistisch ist. Die Patientin Margo Dalton scheint alles daran zu setzen, die Ärzte an der Erstellung einer Diagnose zu hindern. Und auch Cameron will der Wahrheit nicht ins Gesicht sehen: Sie verweigert die Annahme des Ergebnisses ihres HIV-Tests. Dr. Gregory House, Arzt am fiktiven Princeton-Plainsboro Teaching Hospital, ist nicht gerade einfühlsam im Umgang mit Patienten und würde am liebsten gar nicht mit ihnen sprechen, wenn er damit ungeschoren davon kommen könnte. Nach erfolgreicher Entfernung großer Teile nekrotisierten Gewebes aus seinem rechten Oberschenkel, leidet er selbst unter ständigen Schmerzen und ist auf seinen Gehstock angewiesen, der seine bittere, schonungslose Haltung zusätzlich unterstreicht. Ruppig im Umgang mit seinen Patienten und Kollegen, gelingt es ihm jedoch immer wieder, schnelle und akurate Diagnosen zu stellen, nachdem er seinen Patienten scheinbar keine Aufmerksamkeit gezollt hat. Obwohl sein Verhalten oft ans Unsoziale grenzt, ist House ein herausragender, wenn auch eigenbrödlerischer Mediziner, dessen unkonventionelle Denkweise und tadellosen Instinkte ihm großen Respekt eingebracht haben. Er ist nicht nur Spezialist für Infektionskrankheiten und Nephrologie, sondern auch ein ausgezeichneter Diagnostiker, der Herausforderungen der medizinischen Art liebt. Gemeinsam mit seinem Team stellt er sich diesen oft unlösbaren Aufgaben, um Menschenleben zu retten. House ist definitiv ein Arzt, dem man als Patient nicht über den Weg laufen möchte, doch die Serie ist dank ihres bitterbösen Humors jeden der bisher gewonnenen Fernsehpreise wert.

Hugh Laurie ("Dr. Gregory House") - Lisa Edelstein ("Dr. Lisa Cuddy") - Robert Sean Leonard ("Dr. James Wilson") - Jesse Spencer ("Dr. Robert Chase") - Omar Epps ("Dr. Eric Foreman") - Jennifer Morrison ("Dr. Allison Cameron") - Sela Ward ("Stacy Warner") - Currie Graham ("Mark Warner") - Edward Kerr ("Ted Dalton") - Elle Fanning ("Stella Dalton")
Serie
16:45
55min
Law & Order
Law & Order
Sender: VOXup*
Law & Order

Messerscharfe Kälte Staffel 20: Episode 13 Krimiserie, USA 2010 Regie: Michael Pressman Autor: Richard Sweren - Christopher Ambrose - Julie Martin Musik: Mike Post Kamera: William Klayer

Zunächst steht die Aufklärungsarbeit von wechselnden Ermittlerteams der New Yorker Polizei im Mittelpunkt jeder Episode der realitätsnahen Serie. Dabei handelt es sich in erster Linie um Morde und andere Schwerverbrechen. Anschließend wird die Arbeit der Staatsanwaltschaft gezeigt, die den verhafteten Tätern vor Gericht die Schuld nachweisen muss, damit es zu einer Verurteilung kommen kann. Die am längsten laufende Krimiserie der US-amerikanischen Fernsehgeschichte zeigt die Jagd nach Verbrechern in und um New York aus zwei Perspektiven. Die erste Hälfte jeder Folge begleitet die Polizei bei ihrer klassischen Ermittlungsarbeit am Tatort, dem Beschatten, Verfolgen und Verhaften von Straftätern. In der zweiten Hälfte wechselt der Blick auf die Arbeit der Staatsanwaltschaft, die mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln versucht, die eines Verbrechens Beschuldigten hinter Schloss und Riegel zu bringen. Sowohl auf Seiten der Polizei als auch bei der Staatsanwaltschaft sind immer wieder abwechselnde Ermittlerteams im Einsatz. Es wird darauf Wert gelegt, die Fälle und die Arbeit der Charaktere so sachlich und realistisch wie möglich darzustellen, ohne Effekthascherei und ohne die Verpflichtung, am Ende jeden Beschuldigten auch tatsächlich und zweifelsfrei verurteilen zu können. Und genau dieser Mut, einen Fall auch einmal ungelöst zu beenden, macht diesen mit Preisen überhäuften Dauerbrenner zu einer Ausnahmeerscheinung im Genre der Krimiserien.

Alana De La Garza ("Connie Rubirosa") - Sam Waterston ("Jack McCoy") - Jeremy Sisto ("Det. Cyrus Lupo") - Anthony Anderson ("Det. Kevin Bernard") - Sharon Epatha Merkerson ("Lt. Anita Van Buren") - Linus Roache ("Michael Cutter") - Rebecca Creskoff ("Veronica Masters") - Emily Meade ("Amanda Evans / Bonnie Jones") - Kevin Geer ("Mr. Evans") - Kevin O'Rourke ("Amandas Anwalt")
Serie
16:15
95min
Les enquêtes de Morse
Les enquêtes de Morse
Sender: RTS Un
Les enquêtes de Morse

(Detectives: Endeavour Morse) Quatuor Staffel 5: Episode 5 Série de détective, England 2018 Regie: Geoffrey Sax Autor: Russell Lewis Musik: Matthew Slater Kamera: Anna Valdez-Hanks

Lors d''un événement sportif international, qui réunit plusieurs pays d''Europe à Oxford, un participant allemand est assassiné lors d''une épreuve de course. Steve, McLean, un enfant qui se trouvait dans le public, est également sérieusement blessé. Alors que Morse et Thursday débutent leur enquête, ils en sont aussitôt dessaisis par les Renseignements généraux. Morse ne s''avoue pas vaincu et cherche à comprendre ce qu''il s''est passé, mais il se retrouve au coeur d''une affaire d''espionnage Est-Ouest. Thursday, de son côté, enquête sur un cas de violence conjugale chez le marchand de journaux local... Chief Inspector Endeavour Morse hat in seinen zahlreichen Jahren als Polizist so einigen Verbrechern das Handwerk gelegt und sie hinter Gitter gebracht. Doch auch ein gestandener Polizist wie Inspector Morse hatte eine Jugend, die ihn zu dem erfolgreichen Polizisten geformt haben, der er heute ist. Dabei geriet er in seiner Jugend häufig mit seinen Vorgesetzten aneinander.

Shaun Evans ("DS Endeavour Morse") - Dakota Blue Richards ("WPC Shirley Trewlove") - Hector Bateman-Harden ("Steven McLean") - Jennifer Tollady ("Zoe McLean") - Richard Durden ("Prof Alexander Richmond") - David Reed ("Julian Calendar") - Roger Allam ("DCI Fred Thursday") - Ian Bartholomew ("Albert Mullion") - Mary Roscoe ("Elsie Dozier") - Sean Rigby ("PC Jim Strange") - Andrew Paul ("Joe Dozier") - Abigail Thaw ("Dorothea Frazil") - Caroline O'Neill ("Win Thursday") - James Bradshaw ("Dr. Max DeBryn") - Anton Lesser ("Chief Superintendent Bright")
Film
15:50
95min
Rosamunde Pilcher: Der magische Bus
Rosamunde Pilcher: Der magische Bus
Sender: SRF1
Rosamunde Pilcher: Der magische Bus

live Staffel 1: Episode 161 Melodram, Deutschland, Österreich 2019 Regie: Marco Serafini Autor: Susanne Hertel Musik: Patrick Schmitz Kamera: Sebastian Wiegärtner

Mit seiner liebevollen Art erobert Pensionsbesitzer Nicolas (Max Woelky) das Herz von Reiseleiterin Olivia (Isabella Krieger) im Sturm. Doch die zarte Liaison steht unter keinem guten Stern. Bis in die Nebenrollen glänzend besetzte Romanze im gewohnt beschaulichen Cornwall-Cottage-Ambiente. Reiseleiterin Olivia Walsh verwirklicht einen lang gehegten Traum: Selbstständig bietet sie Touren mit einem Vintage-Bus an. Schon die erste Rundreise hat es jedoch in sich. Durch ein technisches Gebrechen muss eine Alternative zur gebuchten Unterkunft gefunden werden. Dem nicht genug, verschwindet auch noch ein Reiseteilnehmer. Zum Glück entpuppt sich Pensionsbesitzer Nicolas als rettender Engel. Bald schon knistert es heftig zwischen ihm und Olivia. Doch während Nicolas auf mehr als nur einen Urlaubsflirt hofft, reagiert Olivia nach einer ersten Liebesnacht emotional überfordert. ca. 89'' Große Gefühle und dramatische Schicksale, eingebettet in die schönsten Landschaften des britischen Königreichs - das ist der Stoff, den die englische Autorin Rosamunde Pilcher zu Büchern verarbeitet, aus denen das ZDF wiederum stark romantisierte Fernsehfilme inszeniert. Die emotionalen Familiengeschichten verlaufen in der Regel positiver als im wahren Leben, die Protagonisten zählen nicht zum ärmsten Teil der Bevölkerung und das Happy End ist obligatorisch.

Isabella Krieger ("Olivia Walsh") - Max Woelky ("Nicolas Arlington") - Walter Kreye ("Arthur Talbot") - Jakob Philipp Graf ("George Billington") - Harald Schmidt ("William Harris") - Eva Verena Müller ("Eliza Little") - Julie Peasgood ("Martha Miller") - Russell Floyd ("Joshua Miller")