Was läuft gerade im TV Programm?

Was läuft jetzt ?
Folgesendung
Serie
11:15
45min
SOKO Stuttgart
SOKO Stuttgart
Sender: ZDF
(Stuttgart Homicide) Todesengel Staffel 2: Episode 2 Krimiserie, Deutschland 2010 Regie: Daniel Helfer Autor: Axel Hildebrand Musik: Peter Gromer Kamera: Simon Schmejkal

In einem Seniorenstift wurde Hedwig Laubenbacher mit einem Kissen erstickt. Schnell rückt die Oberschwester Helga Requardt in das Visier der Ermittler. Als Hedwigs Testament eröffnet wird, verliert die Tochter der Toten, Angelika Laubenbacher, die Nerven. Ihre Mutter hat dem Pfleger Felix Schmidt ihre Villa vererbt, Angelika erhält lediglich den Pflichtteil der Erbschaft. Wollte Angelika durch den Mord verhindern, dass ihre Mutter das Testament zu ihren Ungunsten ändert? Oder wollte Felix durch die kaltblütige Tat sein durch falsche Freundlichkeit erschlichenes Erbe so schnell wie möglich antreten? Die SOKO stößt im Seniorenstift auf eine Mauer des Schweigens. Sowohl das Pflegepersonal als auch die Bewohner haben offenbar etwas zu verbergen. Jemand aus dem Team muss undercover vor Ort ermitteln. Die Wahl fällt auf Friedemann Sonntag, der in Kürze seinen 60. Geburtstag feiert. Er dringt immer tiefer ein in das Geflecht aus Eifersucht und Liebe innerhalb des Stifts. Zudem wird er Zeuge unglaublicher Aktivitäten der alten Menschen, von illegalem Glücksspiel bis hin zu Medikamentenhandel. Als wieder eine ältere Dame ermordet wird, ist klar: Der Täter muss aus dem inneren Kreis kommen, denn er verfügt über Insiderwissen. Obwohl Friedemanns Tarnung kurz davor ist, aufzufliegen, ermittelt er unerschrocken weiter und lockt den Mörder in eine Falle. Auch in Stuttgart kümmert sich eine SOKO um die Aufklärung von Verbrechen. Das Team in der Schwabenmetropole besteht aus der Ersten Kriminalhauptkommissarin Martina Seiffert, Kriminalhauptkommissar ''Jo'' Stoll, der Kriminalkommissarin Anna Badosi, dem IT-Spezialisten Rico Sander und dem Kriminaldirektor Michael Kaiser.

Astrid M. Fünderich ("Martina Seiffert") - Peter Ketnath ("Joachim Stoll") - Benjamin Strecker ("Rico Sander") - Nina Gnädig ("Anna Badosi") - Karl Kranzkowski ("Michael Kaiser") - Christian Pätzold ("Friedemann Sonntag") - Mike Zaka Sommerfeldt ("Jan Arnaud") - Nina Friederike Gnädig ("Kriminalkommissarin Anna Badosi") - Eva-Maria Hagen ("Klara Jürgens") - Hans-Peter Korff ("Anatol Mauser")
Serie
11:45
45min
In aller Freundschaft
In aller Freundschaft
Sender: mdr
Gewissensnöte Staffel 16: Episode 25 Arztserie, Deutschland 2013 Regie: Mathias Luther Autor: Christine Diersing Musik: Paul Vincent - Oliver Gunia Kamera: Michael Ferdinand - Markus Rößler

Sarah Marquardt ist seit Tagen mit dem bevorstehenden Besuch einer arabischen Delegation beschäftigt. Als Highlight soll den ausländischen Gästen eine Live-Operation am Herzen geboten werden. Wenn alles gut geht, winkt der Sachsenklinik eine lukrative Kooperation mit dem Scheich, der in seinem Land ein hochmodernes Medizinzentrum aufbauen will. Werner Matschke unterstützt Sarah Marquardt bei den Vorbereitungen, doch die Zusammenarbeit wird durch einen Sturz Matschkes unterbrochen, der sich dabei einen Schlüsselbeinbruch zuzieht. Sarah sieht seinen Ausfall zunächst gelassen, die Technik ist fertig eingerichtet und sie hat einen versierten Veranstaltungstechniker an ihrer Seite. Doch diese Gelassenheit soll Sarah noch verlieren. Philipp Brentano ist nach dem Geständnis seiner Frau Arzu, dass sie ihn betrogen hat, in eine Pension gezogen. Die schwangere Arzu leidet sehr unter der Trennung und der emotionalen Kälte ihres Mannes. Niklas Ahrend, mit dem sie Philipp betrogen hat, möchte für Arzu da sein. Doch sie distanziert sich von ihm. In der Nacht hat Arzu starke Blutungen. Niklas bemerkt am nächsten Morgen, dass es ihr schlecht geht und bietet ihr eine Ultraschalluntersuchung an. Aus Angst um das Kind willigt Arzu ein. Niklas nutzt den Moment der Nähe und spricht von seinen Vatergefühlen. Für Arzu ist das alles zu viel - sie flüchtet aus der Situation. Stattdessen möchte sie lieber mit ihrem Mann Philipp darüber reden, der jedoch nicht aus seiner Haut kann. Um ein klares Signal zu setzen, trifft Arzu eine Entscheidung. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.

Thorsten Wolf ("Werner Matschke") - Jan Hasenfuß ("Herr Röder") - Raschid D. Sidgi ("Raschid bin Abdul al-Nabil") - Neil Malik Abdullah ("Hassan Teyar-Schmidt") - Leonard Scholz ("Oskar Brentano") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Jutta Kammann ("Ingrid Rischke") - Uta Schorn ("Barbara Grigoleit") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt")
Spielfilm
12:30
88min
Annas Geheimnis
Annas Geheimnis
Sender: mdr
Drama, Deutschland 2008 Regie: Jan Ruzicka Autor: Sophia Krapoth Musik: Carsten Bohn Kamera: Michael Tötter

Seit vielen Jahren ist Anna (Jutta Speidel) glücklich verheiratet mit dem Apfelbauern Christian Ingstrup (Dietrich Hollinderbäumer). Gemeinsam bewirtschaftet das Paar die familieneigene Plantage im Alten Land nahe Hamburg. Die Geschäfte gehen momentan nicht besonders, denn der Erzkonkurrent Johann Quast (Peter Bongartz), einer der reichsten Bauern der Gegend, gräbt den Ingstrups nach und nach das Wasser ab. Bislang haben Anna und Christian aber immer eine Lösung gefunden, denn die beiden ziehen stets an einem Strang. Das ändert sich, als Anna eines Tages von ihrer Vergangenheit eingeholt wird: Vor der Tür steht ihre uneheliche Tochter Ines (Susanne Schäfer), von der weder Christian noch der leibliche Vater wissen. Als 16-Jährige wurde Anna von ihren Eltern gezwungen, das Kind direkt nach der Geburt zur Adoption freizugeben. Ihrem Mann wollte sie immer von der Tochter erzählen - doch da ihre Ehe kinderlos blieb, fehlte Anna der Mut. Nervös und ängstlich versucht sie nun, Ines'' Existenz zu verheimlichen. Doch bald schon obsiegt die mütterliche Neugier: Ines ist eine renommierte Cello-Lehrerin in Hamburg und alleinerziehende Mutter einer 17-jährigen Tochter, Cosima (Anna Hausburg), genannt Joe. Als Christian schließlich hinter Annas Geheimnis kommt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er trennt sich von Anna und verkauft den Hof an Johann Quast. Anna hat nur noch eine Möglichkeit, um ihre Ehe und den Hof zu retten. Gemeinsam mit ihrer Tochter Ines und Enkeltochter Joe schmiedet sie einen Plan. Jutta Speidel und Dietrich Hollinderbäumer spielen in diesem bewegenden, prachtvoll ausgestatteten Familienmelodram ein verheiratetes Paar, dessen glückliche Beziehung durch ein uneheliches Kind auf eine Bewährungsprobe gestellt wird. Auch die weiteren Rollen sind glänzend besetzt mit Susanne Schäfer, Peter Bongartz, Anna Hausburg, Bernd Stegemann, Mona Seefried und Marek Gierszal. Jan Ruzicka inszenierte nach einem Buch von Sophia Krapoth. Gedreht wurde im Alten Land nahe Hamburg, dem größten geschlossenen Obstanbaugebiet Nordeuropas.

Jutta Speidel ("Anna Instrupp") - Dietrich Hollinderbäumer ("Christian Instrupp") - Peter Bongartz ("Johann Quast") - Susanne Schäfer ("Ines Arnold") - Anna Hausburg ("Cosima 'Jo' Arnold") - Bernd Stegemann ("Rainer") - Mona Seefried ("Hilde") - Marek Gierszal ("Marek") - Stephan Tölle ("Postbote Micha") - Melissa Hinz ("Sarah") - Nadja Grotefendt ("Kellnerin") - Bo Hansen ("Cosimas Schachpartner") - Carlota Hansen ("Mieke") - Tobias Retzlaff ("Ines' Celloschüler")
Info
12:15
30min
Servicezeit-Reportage
Servicezeit-Reportage
Sender: 3sat
(Doc Esser) Sanfte Medizin - Wann hilft sie? Servicemagazin, Deutschland 2019 Moderation: Yvonne Willicks - Dieter Könnes - Dr. Heinz-Wilhelm Esser

Dr. Heinz-Wilhelm Esser ist überzeugt, dass für viele Patienten die richtige Kombination aus Schulmedizin und alternativen Heilmethoden gesundheitliche Vorteile bringt. Er begleitet eine chronische Schmerzpatientin und einen Diabetiker mit Nierenleiden in die Universitätsambulanz für Naturheilkunde nach Witten/Herdecke. Können Akupunktur, Mind-Body-Medizin und ayurvedische Ernährung jahrelanges Leiden lindern? Gemeinsam mit Ambulanzleiter Prof. Tobias Esch und Allgemeinmediziner Dr. Muhammet Ali Güz starten die Patienten für sie ungewöhnliche Therapiewege. Ungewöhnlich ist auch die Behandlungsmethode für den Doc selbst: Hypnose. Er leidet - und das mag einige überraschen - seit Jahren an einer Spinnenangst. Um ihn von dieser Angst zu befreien, versetzt ihn Hypnotherapeut Dr. Norbert Preetz in Trance. Dabei gerät der Doc an seine emotionalen Grenzen. Was Doc Esser an der Universitätsambulanz vermisst: Homöopathie. Fast 60 Prozent der Deutschen haben schon mal Globuli geschluckt. Der Glaubensstreit zwischen Anhängern und Gegnern dauert an. Doc Esser besucht einen der ältesten homöopathischen Arzneimittelhersteller in Deutschland. Und er macht einen spannenden Selbstversuch: 1200 Arsen-Globuli täglich - zwei Wochen lang. Wie reagiert sein Körper?

Info-Sendung
11:10
45min
Ostwärts - Mit dem Rucksack der Sonne entgegen
Ostwärts - Mit dem Rucksack der Sonne entgegen
Sender: BR
(Ostwärts) Tadschikische Gastfreundschaft Staffel 6: Episode 2 Reisereportage, Deutschland 2016

Die dreiteilige Dokumentation führt entlang der Seidenstraße durch Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan: Die Journalistin Julia Finkernagel reist durch drei Länder am legendären Karawanenweg. Mit Neugier, Humor und Herzlichkeit trifft die Filmemacherin auf Nomaden, Schamanen, Hirten und Künstler. Am Grenzposten im Hochgebirge des Pamir trifft Julia Finkernagel die lebenslustige Tadschikin Suhro Gulomowa, die der Filmautorn ihr Land zeigen will. Der höchste Punkt der Reise liegt auf knapp fünftausend Metern, ab jetzt geht es bergab. Der legendäre Pamir-Highway verläuft durch die autonome Provinz Berg-Badachschan. Wegen Überschwemmungen muss das Team einen Umweg machen und landet im gefährlichen Wachan-Korridor - jener Schlucht zwischen Pamir und Hindukusch, die Tadschikistan von Afghanistan trennt. Der Fluss Pandsch bildet die Grenze und man soll ihr ohne kugelsichere Weste nicht zu nahe kommen, rät der Fahrer. Doch Julia und Suhro sind neugierig auf die Afghanen. Die heiße Quelle Bibi Fatima ist ein Naturwunder, das besonders von Paaren mit Kinderwunsch besucht wird und bei Lungen- und Hautkrankheiten helfen soll. In Tadschikistan ist der Gast König. Julia wird vom Tadschiken Haidar zum Essen eingeladen und dem Gast zu Ehren gibt es eine pamirische Folkloreshow. In Kulaichum besuchen Julia und Suhro einen Honigmacher. Das nächste Ziel bei Kulob erreichen die beiden mit Verspätung - alle sind im Aufbruch zu einer Hochzeit im Dorf. Zahlreich sind die Rituale der Hochzeit - Julia Finkernagel kommt aus dem Staunen nicht heraus. Auf dem Basar der ehemaligen Seidenstraßenmetropole Chudschand finden Julia und Suhro Kurioses. Mit dem Kraut Usma zum Beispiel färben sich die Frauen die Mitte zwischen den Augenbrauen - die Monobraue ist in Tadschikistan ein echtes Schönheitsmerkmal. An einem anderen Stand werden Steine angeboten, zum Naschen für Schwangere und als Heilmittel bei Magenproblemen. An der usbekischen Grenze nimmt Julia Abschied von Suhro und von Tadschikistan. Sie will zu Fuß weiter, nach Usbekistan.

Serie
11:55
45min
In aller Freundschaft
In aller Freundschaft
Sender: BR
Ein grünes Herz Staffel 22: Episode 11 Arztserie, Deutschland 2019 Regie: Patricia Frey Autor: Klaus Jochmann Musik: Oliver Kranz - Anselm Kreuzer - Carsten Rocker Kamera: Bernhard Wagner - Julia Baumann

Biologe Hans Langer kämpft für den Erhalt von Grünflächen in der Stadt und damit gegen Stadtplanerin Sieglinde Schmidt. Diese ist immer auf der Suche nach neuem Baugrund und hat es einmal mehr auf ein idyllisches Naturobjekt abgesehen. Ausgerechnet Sieglinde Schmidt wird Zeugin, wie Hans Langer starke Schmerzen bekommt. Sie schafft ihn in die Klinik, wo Philipp Brentano ein fortgeschrittenes Karpaltunnelsyndrom feststellt. Dr. Brentano drängt auf eine schnelle Operation. Doch bei der Routine-OP erleidet Hans Langer einen schweren Herzinfarkt. Eine weiterführende Untersuchung zeigt, dass er mehrere Bypässe braucht. Jakob Heilmann hat sich in Barbesitzerin Samira Steffens verguckt und besucht abends ihre Bar, um die junge Frau besser kennenzulernen. Mit einer nett gemeinten Massage verursacht er ein schwerwiegendes Nackenproblem bei ihr. Und es kommt noch schlimmer. Hinter der Nackenblockade verbirgt sich ein Tumor, der sofort operiert werden muss ... In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.

Petra Kleinert ("Sieglinde Schmidt") - Matthias Komm ("Hans Langer") - Karsten Kühn ("Jakob Heilmann") - Sarah Alles ("Samira Steffens") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt") - Thomas Koch ("Dr. Philipp Brentano") - Arzu Bazman ("Arzu Ritter")
Info-Sendung
11:15
45min
Zoobabies
Zoobabies
Sender: SWR
(Zoo-Babies) Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin Staffel 2: Episode 22 Zoo-Doku, Deutschland 2016

Im Nachttierhaus wächst ein kleines Erdferkelbaby heran. Da es von seiner Mutter nicht angenommen wurde, kümmern sich die Tierpflegerinnen und Tierpfleger liebevoll um das drollige Wesen. Fünf bis sechsmal am Tag bekommt das kleine Erdferkel seine Flasche. Nestkontrolle bei Familie Rotfußkauz. Eine der zwei Hennen hat Zwillinge ausgebrütet. Die Pflegerinnen wollen wissen, ob es den südamerikanischen Eulenkindern gut geht und ob der Ring um den Fuß noch sitzt. Da gibt es nur ein Problem: Die vorbildliche Kauzmutter will ihre Kleinen partout nicht allein im Nest zurück lassen ... Nicht unbedingt schön, aber selten: ein frisch geschlüpftes Nashorn-Pelikanbaby in der Aufzuchtstation des Tierparks. Das Küken hat noch Probleme beim Fressen und benötigt außerdem beim Aufwachsen im Inkubator die optimale Temperatur. Der jüngste Spross bei den Mohrenmakis heißt Max und ist gerade mal vier Wochen alt. Noch sitzt er gut versteckt in der Leiste von Mutter Uta. Drei Monate lang tragen die Affenweibchen ihre Jungtiere auf diese Weise mit sich herum. Bei den Brillenpinguinen hat sich das Warten auf die ''Richtige'' gelohnt: Nach sieben Jahren hat das Paar Telly und Franz zum ersten Mal ein Küken großgezogen und sofort wieder nachgelegt. Am errechneten Schlupftag positionieren sich die Pflegerinnen vor der Bruthöhle. Sie wollen unbedingt wissen, ob es ein weiteres Mal funktioniert hat. Zorro, Ibo und Schlappi - so heißen die Neuankömmlinge bei den Lamas. Die Pflegerinnen genießen die Zeit mit den Jungtieren. Doch wie lässt sich nur der vierfache Nachwuchs von Alpakavater Orlando unterscheiden? Alles nur eine Frage des Charakters! Große blaue Kulleraugen und ein kuschelig weiches Fell: die Chinaleopardenmädchen Mor und May. Kaum zu glauben, dass die Zwillinge einmal zu großen, gefährlichen Raubkatzen heranwachsen werden.

Serie
11:40
60min
Tib & Tumtum
Tib & Tumtum
Sender: KIKA
Tara, die Anführerin / Das Mammutbaby / Lad und die Höhenangst / Wer spielt mit Kori? / Das Ei Animationsserie, Frankreich Regie: Sandra Derval Autor: Nicolas Chrétien - Bannister - Grimaldi Musik: Fabien Nataf - Alain Moysset

Tara, die Anführerin: Im Kampf mit den Bären macht Lad ein paar schwere Fehler und prompt fällt die Fahne der Tiger in die Hände der Bären. Daraufhin wird Tara zur neuen Anführerin ernannt. Doch sie ist so besessen von dem Ziel, die Flagge zurückzuholen, dass sie am Ende alle gegen sich aufbringt. Als Tara Tumtum dann auch noch als Lockvogel einsetzen will, streikt Tib. Können die Tiger trotzdem ihre Fahne zurückerobern? Das Mammutbaby: Tib und Tumtum entdecken ein Mammutbaby, dessen Mutter nicht zu sehen ist. Im Dorf erfährt Tib, dass die Männer ein Mammut jagen. Tib vermutet, dass es sich um die Mutter handelt. Er muss die Jagd sabotieren. Weil er vorgibt, sich für die Jagd zu interessieren, erlauben ihm die Jäger, mitzukommen. Eifersüchtig schmiedet Lad einen Plan, um das Mammut zu fangen. Kann Tib die Mutter des Mammuts retten? Lad und die Höhenangst: Einer alten Tradition nach sollen Lar und Tom, die besten Jäger des Stammes, mit Lad und Tib nach einer seltenen Blume suchen. Auf dem Weg zur großen Felswand, wo die Blume angeblich wächst, werden die vier durch einen Angriff von Säbelzahn getrennt: Lar geht mit Tib weiter, und Tom mit Lad - dabei erzählt Lad Tom von seiner Höhenangst. Kann Lad diese überwinden und bringen die vier die seltene Blume ins Dorf? Wer spielt mit Kori?: Kori ist sauer, niemand spielt mit ihr. Tib findet, sie bräuchte einen Freund wie Tumtum, und so ziehen beide los und suchen nach einem Spielkameraden für Kori. Dabei werden sie von Fanon, vom Clan der Bären beobachtet, die Kori ins Bärenlager lockt. Kori ist begeistert, als dort alle mit ihr spielen. Aber Fanon verfolgt einen fiesen Plan: Sie verlangt Tumtum, im Austausch gegen Kori. Gehen Tib und Tara darauf ein, um Kori zu retten? Das Ei: Als Tib und die anderen ein Adlernest entdecken und Aron davon berichten, verbietet der ihnen, sich dem Nest zu nähern, damit das Küken in Ruhe schlüpfen kann. Aber Lad will das Ei unbedingt haben, damit er, wie Tib, auch ein wildes Tier besitzt. Zusammen mit Nob und Nic stielt er das Ei aus dem Nest. Doch die Rache der Adler lässt nicht lange auf sich warten: Eine wilde Verfolgungsjagd und ein Kampf der Kinder um das Ei beginnt. Der freundliche Junge Tib wächst in der Urzeit auf und hat ein großes Muttermal im Gesicht. Weil er anders ist, wird er ausgeschlossen und hat keine Freunde. Beim Spielen lernt Tib den T-Rex Tumtum kennen, welcher zufällig auch ein Mal hat. Die beiden finden ineinander den Freund, den sie schon lange vermisst haben und erleben viele Abenteuer.