Was läuft heute Abend im TV?

Folgesendung
Film
20:15
90min
Die Ungewollten - Die Irrfahrt der St. Louis
(St. Louis) Dokudrama, Deutschland, Portugal 2020 Regie: Ben von Grafenstein Autor: Thomas Eifler - Susanne Beck Musik: André Feldhaus Kamera: Raphael Beinder

Voller Zuversicht verlassen 937 jüdische Flüchtlinge 1939 den Hamburger Hafen. Nazi-Deutschland hinter sich, die Freiheit vor sich. Ein Visum für Kuba verspricht ein Leben ohne Angst. Doch Havanna verweigert die Einreise. Kapitän Schröder nimmt Kurs auf die USA. Auch Washington verwehrt der ''St. Louis'', einen sicheren, US-amerikanischen Hafen anzulaufen. Als dann auch Kanada die Aufnahme verweigert, gerät die Fahrt in die Freiheit zur Odyssee auf dem Atlantik. An Bord machen die Worte Selbstmord und Meuterei die Runde. Knapp einen Monat nach Verlassen des Hamburger Hafens läuft die ''St. Louis'' in Antwerpen ein. Nahezu ein Drittel der Passagiere ermorden die Nazis in den folgenden Jahren. 2019 jährt sich die Geschichte zum 80. Mal. Die großen Flüchtlingsströme der jüngsten Zeit und wachsender Antisemitismus lassen die Ereignisse an Bord der ''St Louis'' erschreckend aktuell erscheinen. Die ''Washington Post'' erinnerte daher noch einmal an die Ereignisse aus dem Jahr 1939, Kanadas Premier Justin Trudeau entschuldigte sich bei den Familien der jüdischen Flüchtlinge, die Kanada einst abwies. Der NDR entwickelte mit dem SWR, RBB und HR ein Doku-Drama in Spielfilmqualität. Das Drehbuch basiert auf Gustav Schröders Tagebucheinträgen, die dem NDR vorliegen und dem Film im Zusammenspiel mit beeindruckendem Archivmaterial, den Schauspielern Ulrich Noethen und Britta Hammelstein, eine sehr emotionale Note verleiht.

Ulrich Noethen ("Kapitän Gustav Schröder") - Florian Panzner ("Steward Otto Hendrich") - Britta Hammelstein ("Martha Stern") - Golo Euler ("Walter Stern") - Virgílio Castelo ("Dr. Josef Joseph") - Dinarte de Freitas ("Funker") - Johannes Kienast ("Erster Offizier Klaus Ostermeyer") - Attila Georg Borlan ("Karl Pollock") - Gabriela Barros ("Passagierin") - Luís Esparteiro ("Robert Hoffmann") - Elgar do Rosário ("Leo") - Katrin Kaasa ("Zöllnerin") - João Craveiro - Pedro Lacerda - Eric da Silva - Raimundo Cosme - Daniel Viana
Show
20:15
45min
Land und lecker
Wer kocht das beste Landmenü?-Alpaka-Züchterin aus dem Bergischen Land Kochsendung, Deutschland 2019

Bergische Heusuppe mit Kräutern von der Wiese Frische Forelle Pfannkuchen Alpaka-Züchterin aus dem Bergischen Land Der ''Land und lecker''-Bus ist dieses Mal unterwegs vom Rhein-Sieg-Kreis bis an die Grenze zu Niedersachsen. Sechs kreative Landfrauen laden sich gegenseitig auf ihre Höfe ein und servieren herbstliche Köstlichkeiten vom eigenen Hof und aus der Region - immer auf der Suche nach den besten Heimathäppchen. Jede Familie versucht ihren Gästen einen unvergesslichen Tag auf ihrem Bauernhof zu gestalten. In der zweiten Folge reist der Oldtimerbus zu einem Alpakahof nach Windeck in den Rhein-Sieg-Kreis. Alpakas sind Petra Borrmanns Leidenschaft. Im Jahr 2013 verliebte sie sich in die hübschen Tiere, krempelte mit ihrem Mann das Leben um und wurde Hobby-Landwirtin im idyllischen Windecker Ländchen. Auf der Zuchtfarm führt sie Interessierte in die Tierwelt der Alpakas ein und Besucher können bei Wanderungen mit den Tieren entspannen und entschleunigen. Die Wolle der kuscheligen Vierbeiner wird unter anderem zu Pullovern und Decken verarbeitet. Bei Land und Lecker wird Petra mit Bergischen Spezialitäten antreten: Es gibt Bergische Heusuppe mit Kräutern von der Wiese, frische Forelle und als Heimathäppchen gibt es einen Pfannkuchen - die typische bergische Mehlspeise - aber nach einer eigenen Kreation der Landfrau Petra. Die anderen Teilnehmerinnen dieser Staffel sind: Bierbrauerin Carina Bürgers von einem Hof am Niederrhein, Angela Andres, die mit ihren Ziegen in Haltern am See lebt, Astrid Gerdes führt einen Archehof in Xanten, Annette Börger aus Gescher betreibt eine Pferdepension und Anne Lee-Bolhöfer aus Rinteln an der Grenze zu Niedersachsen hat ihren Pferdestall zu einem Hotel umgebaut und organisiert Hochzeiten. ''Land und Lecker'' - spannende Familiengeschichten, garniert mit traditionellen Rezepten aus NRW neu interpretiert, die Lust auf gute Landküche machen.

Info
21:00
45min
Bayern erleben
(Martinas Leben auf der Alm) Raus aus der modernen Welt - Martinas Leben auf der Alm Dokumentation, Deutschland 2019

''Warum gehst du für fast vier Monate auf eine Alm und arbeitest von Sonnenaufgang bis spätabends - und das für wenig Geld?'' Diese Frage wird Martina Fischer oft gestellt. Am Anfang wusste sie selbst keine Antwort. Martina Fischer ist Krankenschwester und fährt seit vielen Jahren für einen mobilen Pflegedienst durch die Dörfer im Chiemgau, um alten und kranken Menschen zu helfen. Jeden Arbeitstag heißt es: Um sechs Uhr früh das Einsatzauto in Rosenheim abholen, dann Fahrt über Land, kurzer Besuch bei jedem Patienten, manche müssen gewaschen werden, andere bekommen nur Medikamente. Jeder Einsatz ist getaktet, damit Martina acht Patienten täglich versorgen kann. Die Krankenschwester war gestresst von Lärm und Hetze, von Handys und Notfallnummern. An den Wochenenden schnupperte sie frische Luft in den Bergen. Und montags ging der getaktete Alltag wieder weiter - bis die damals 37-Jährige vor neun Jahren einen Sommer bei einer Sennerin auf der Rampoldalm in den bayerischen Voralpen aushilft. Und sie merkt: Es ist ein hartes Leben, aber es ist ihre Leidenschaft und hier ist sie ganz bei sich - endlich frei. Mittlerweile nimmt Martina jährlich eine viermonatige Auszeit von ihrem Pflegejob und zieht hoch auf eine Alm. Inzwischen, nach einer Weiterbildung zur Almerin, alleine. Auf der 1.437 Meter hoch gelegenen Krottentalalm oberhalb des Spitzingsees lebt sie mit ihren Tieren zusammen: mit rund fünfzig Kälbern, zwei Schweinen, Hühnern und Ziegen. Ohne Strom, Warmwasser und meist auch ohne Handynetz. Dort oben versorgt sie die Tiere, macht Käse, läuft kilometerweit, um die Zäune und Brunnen für die frei laufenden Kälber zu kontrollieren und zu reparieren. ''Klar ist es viel Arbeit, aber ich bestimme selbst, wie und in welchem Rhythmus ich sie mache. Unten im Tal bestimmen andere über mich, da bin ich durch moderne Medien und durch ein beschleunigtes Arbeitsleben fremdbestimmt'', meint die Almerin zu ihrer Entscheidung, quasi zwei Leben zu führen, auf der Alm und im Herbst und Winter unten im Tal. Es ist ihr gleich, ob die Sonne scheint oder schwere Unwetter toben. Ihr Glauben und ihr enges Verhältnis zu den Tieren helfen ihr. Wenn sie dann im Herbst zurückkehrt zu ihrem Mann Franz, der sie im Sommer nur selten sieht, ihrem Hof und ihrem Job als Pflegekraft, dann bringt sie die Erfahrungen des Almlebens mit in ihre Welt ''unten im Tal''.

Film
20:15
100min
Der Mann aus Laramie
(The Man from Laramie) Western, USA 1955 Regie: Anthony Mann Autor: Philip Yordan - Frank Burt Musik: George Duning - Lester Lee Kamera: Charles B. Lang

Ex-Captain Will Lockhart hat die lange Reise von Laramie im Staate Wyoming unternommen, um in den sonnendurchglühten Weiten Neu-Mexikos den Mann zu finden, der den Indianern geschmuggelte Gewehre verkaufte, mit denen diese wiederum ein Massaker anrichteten, dem auch Wills Bruder zum Opfer fiel. Er will diesem Mann das Handwerk legen und gleichzeitig die skrupellosen Machenschaften der profitgierigen Hintermänner aufdecken. In Colorado erfährt Will, dass zwei große Farmer die Gegend beherrschen: Alec Waggoman mit seiner Barb-Ranch und Kate Canady, die Herrin der Halbmond-Ranch. Zwischen beiden besteht eine ernsthafte Spannung. Will wird von dem jungen Dave Waggoman und seinen Leuten überfallen und schwer zusammengeschlagen. Nach einer weiteren Prügelei mit Dave verhaftet der Sheriff Will wegen angeblichen Mordes. Nur durch das Eingreifen von Kate erlangt Will seine Freiheit wieder und jetzt lässt er es auf einen Kampf Mann gegen Mann mit Dave ankommen. Dave wird dabei durch die Hand geschossen. Hasserfüllt will er nun die Halbmond-Ranch zusammen mit den Apachen überfallen. Aber noch ehe er das Startsignal geben kann, wird Dave von seinem Vorarbeiter Vic erschossen. Will weiß jetzt, dass die Barb-Ranch das Ziel seiner Nachforschungen sein muss. Der alte, fast erblindete Alec Waggoman hält zunächst Will für den Mörder seines Sohnes. Alec, der von dem Waffenschmuggel nichts wusste, forscht jetzt selbst den Gerüchten nach, die auf seinen Sohn als Anführer der Waffenschieberbande hinweisen. Bei diesen Bemühungen wird er von Vic, dem mutmaßlichen Mitwisser, in einen Abgrund gestoßen. Will findet ihn und bringt ihn zur Halbmond-Ranch. Alec überlebt und weiß jetzt, dass nicht Will, sondern Vic der Mörder seines Sohnes ist.

James Stewart ("Will Lockhart") - Arthur Kennedy ("Vic Hansbro") - Donald Crisp ("Alec Waggoman") - Cathy O'Donnell ("Barbara Waggoman") - Alex Nicol ("Dave Waggoman") - Aline Macmahon ("Kate Canaday") - Jack Elam ("Chris Boldt") - Wallace Ford ("Charley O Leary") - James Millican ("Sheriff Quigby") - Frank de Kova ("Pater")
Spielfilm
21:55
95min
Draußen wartet der Tod
(Savage Wilderness) Western, USA 1955 Regie: Anthony Mann Autor: Philipp Yordan - Russell S. Hughes - Philip Yordan - Richard Emery Roberts - Russell S Hughes Musik: Leigh Harline Kamera: William C Mellor - William C. Mellor

Von den insgesamt 11 Western Anthony Manns, die alle zwischen 1950 und 1960 entstanden, ist ''THE LAST FRONTIER'' bis heute einer der am wenigsten bekannten geblieben - zu Unrecht. In dem Mitte des 19. Jahrhunderts angesiedelten Film, von Anthony Mann gewohnt funktional und in großzügigem Cinemascope-Format inszeniert, lernen drei Trapper und Männer der Wildnis die ''Zivilisation'' von ihrer schlimmsten Seite kennen, als sie sich von der Armee als Scouts im Kampf gegen die Indianer anwerben lassen. Im Mikrokosmos eines bedrohten Forts mit einem unfähigen, ruhmsüchtigen Kommandanten behandelt der Film erstaunlich differenziert Themen wie Macht, Kolonialisierung und den Konflikt zwischen Wildnis und Zivilisation, Freiheit und Reglement, wobei er engagiert Partei ergreift für Individualismus und Toleranz. Das pathetische Finale, ein platt aufgesetztes Alibi-Ende mit einem verlogenen Plädoyer für uniformierte Anpassung, empfand Mann selbst als eine Gräueltat der Produktion: ''Dieses Ende wurde mir aufgezwungen.''

Victor Mature ("Jed Cooper") - Robert Preston ("le colonel Frank Marston") - James Withmore ("Gus Rideout") - James Whitmore ("Gus") - Guy Madison ("le capitaine Glenn Riordan") - Anne Bancroft ("Corinna Marston") - Russell Collins ("le capitaine Bill Clarke") - Peter Whitney ("le sergent major Decker") - Manuel Dondé ("Red Cloud") - Pat Hogan ("Mungo") - Guillermo Calles ("Spotted Elk") - Guy Williams ("le lieutenant Benton") - John L. Cason ("First Sentry") - Mickey Kuhn ("Luke") - Bill Hale ("Undetermined Role") - Regis Parton ("Sentry") - Jack Pennick ("Sergeant") - Allen Pinson ("Sentry") - Robert St.Angelo ("Sentry") - William Traylor ("Soldier") - Terry Wilson ("Sentry")
Info
21:00
30min
Puls 180
Metzgerin trifft Tierschützerin Staffel 1: Episode 2 Reportagereihe, Deutschland 2017

Sie begegnen sich, ohne zu wissen, wer die andere ist. Sie wissen nur, dass sie jeweils einen Tag in der Lebenswelt der anderen verbringen werden - und dass diese Welt ganz anders ist als ihre eigene. In Deutschland interessieren sich mehr Verbraucher als je zuvor für die Herkunft ihrer Lebensmittel, immer mehr Menschen fühlen sich dem Tierwohl verpflichtet. Als Speerspitze eines gesellschaftlichen Trends sieht sich die Aktivistin von PETA, einer Tierschutzorganisation. Die eine ist überzeugte Veganerin, demonstriert und bloggt gegen den ''Massenmord an Tieren''. Die andere ist Fleischermeisterin in sechster Generation und liebt ihren Beruf. Beide sind jung und aufgeschlossen. Beide sagen, dass sie Tiere lieben. Aber können sie einander verstehen, vielleicht sogar voneinander lernen? Wie bedrohlich ist die jeweils andere Sicht für die eigene Weltanschauung? Die hr-Filmautoren Gunnar Henrich und Roberto Tossuti führen selbst die Kameras. Unvoreingenommen beobachten sie die Begegnung der Akteurinnen. Unverstellt zeigen die beiden einander ihre Weltsicht und ihre Emotionen. Beide erleben dabei Momente, in denen mehr als Toleranz gefragt ist - und der Puls steigt. Die Reportage macht ernst mit der Idee, dass Menschen lieber miteinander statt übereinander reden sollen - und liefert so überraschende Erkenntnisse und kontroverse Diskussionen.

Info-Sendung
20:15
45min
rundum gesund
Endlich schmerzfrei! Magazin, Deutschland 2019

Wenn im Körper etwas nicht stimmt, sendet er Warnsignale, zum Beispiel in Form von Schmerzen. Ist die Ursache behoben, klingt der Schmerz in der Regel wieder ab. Doch häufig bleibt er und wird chronisch. Die Deutsche Schmerzgesellschaft schätzt, dass bis zu 16 Millionen Menschen in Deutschland unter chronischen Schmerzen leiden. ''rundum gesund - endlich schmerzfrei!'' widmet sich den Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von akuten und chronischen Schmerzen. Wenn Schmerzen chronisch werden, ist das für die Betroffenen eine Qual. Bei jedem zweiten der Patientinnen und Patienten dauert es länger als ein Jahr, bis die Diagnose steht. Jeder fünfte hat das Gefühl, nicht angemessen behandelt zu werden. Dabei muss heutzutage niemand Schmerzen aushalten, klärt Prof. Dr. Sven Gottschling auf. Er ist Chefarzt des Zentrums für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie am Uniklinikum des Saarlandes. Mit Hilfe der virtuellen Patientin Annie zeigt er im Studio bei SWR Moderator Dennis Wilms, wie Schmerz entsteht und was der Unterschied zwischen akuten und chronischen Schmerzen ist. Außerdem erfahren die Zuschauenden, welche neuen Behandlungsmethoden sich durch medizinisches Cannabis ergeben und welche Gefahren beim übermäßigen Konsum von rezeptfreien Schmerzmitteln bestehen können. Sportwissenschaftlerin Jasmin Brandt zeigt gezielte Übungen zur Stärkung des Rückens, die Betroffenen helfen sollen, auch zuhause etwas gegen ihre Schmerzen zu unternehmen. ''rundum gesund'' Ernährung, körperliche Fitness und psychische Stabilität, traditionelle Hausmittel und High Tech Medizin - es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben, die dabei helfen, Beschwerden vorzubeugen und Krankheiten zu heilen. Sie alle sind Thema bei ''rundum gesund'', dem Gesundheitsmagazin im SWR Fernsehen. Moderator Dennis Wilms entlockt Expertinnen und Experten praktische Tipps, spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht dabei die virtuelle Patientin Annie. Kleinste anatomische Details werden mit ihrer Hilfe im Studio sichtbar. Annie verdeutlicht komplexe biologische Abläufe und gesundheitliche Zusammenhänge. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlerin und Ernährungscoach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem, wie sich Bewegung und gesunde Ernährung unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

Serie
20:10
50min
Durch die Wildnis - Das Abenteuer Deines Lebens
(Durch die Wildnis - Das Abenteuer deines Lebens) Das Abenteuer deines Lebens Dokusoap, Deutschland Regie: Bettina Herzer Kamera: Beate Werheid - Ann Kathrin Steffens - Bärbel Zibold - Jonas Dickmeis

Die Sechs sind nun mitten im Bärengebiet. Die Mädels wecken die Jungs ziemlich laut mit ihren gestern gebastelten Bärenpfeifen. Zu allem Überfluss gibt Melanie den Drill-Instructor und treibt die ganze Truppe zum Frühsport. Wenigstens wird allen warm dabei, denn in den Bergen sind die Nächte sehr kalt. Am Nachmittag erleben die Sechs eine Überraschung: Sie müssen eine Ziegenherde treiben, dann melken und aus der Ziegenmilch Joghurt machen. Das hört sich leichter an als es ist. : Ziegenjoghurt zum Frühstück ist nicht jedermanns Sache, aber da er selbstgemacht ist, probieren alle Sechs davon und sind ein klein bisschen stolz auf ihre Leistung vom Vortag. Heute wartet nach einer Wanderetappe eine große Herausforderung auf sie: Mit einem Flying Fox rauschen die Abenteurer einen steilen Abhang zu einer Höhle hinunter. Dort bringt ihnen Wildniscoach Tobi bei, nach Steinzeitart Feuer zu machen. Ob sie das auch abends in ihrer Schlafhöhle schaffen? Jannis hofft darauf, denn er befürchtet sonst nachts von wilden Tieren überrascht zu werden. Drei Jungen und drei Mädchen erwartet das Abenteuer ihres Lebens.r In der Wildnis müssen sie gemeinsam überleben.

Spielfilm
22:05
110min
All Hallows' Eve
Familienfilm, USA 2016 Regie: Charlie Vaughn Autor: Brandon Alexander III - Jake Helgren Musik: Tom Jemmott Kamera: Olivia Kuan

An ihrem 18. Geburtstag erfährt Eve die Wahrheit darüber, wer sie wirklich ist. Seit Generationen hat die Familie ihrer Mutter ein altes Amulett, und damit die Macht einer Hexe, weitergegeben. Während Eve allmählich ihre neuen Kräfte entdeckt, versucht sie, trotz der Warnungen ihrer Freunde und ihres treuen Begleiters Barnaby, mit ihrer verstorbenen Mutter Kontakt aufzunehmen. Dabei beschwört sie versehentlich einen alten Verwandten herauf, der nichts gutes im Schilde führt. Für Eve und ihre Freunde beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit... An ihrem 18. Geburtstag erfährt Eve die Wahrheit darüber, wer sie wirklich ist. Seit Generationen hat die Familie ihrer Mutter ein altes Amulett, und damit die Macht einer Hexe, weitergegeben. Während Eve allmählich ihre neuen Kräfte entdeckt, versucht sie, trotz der Warnungen ihrer Freunde und ihres treuen Begleiters Barnaby, mit ihrer verstorbenen Mutter Kontakt aufzunehmen. Dabei beschwört sie versehentlich einen alten Verwandten herauf, der nichts Gutes im Schilde führt. Für Eve und ihre Freunde beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit...

Lexi Giovagnoli ("Eve Hallow") - Ashley Argota ("Sarah Ettels") - John DeLuca ("Wade") - Diane Salinger ("Delayna Hallow") - Martin Klebba ("Barnaby") - Tracey Gold ("Didi Hallow") - Dee Wallace-Stone ("Haidy Hallow") - Pilot Paisley-Rose ("Jessa Moreland") - Henry Harkins ("Canine Barnaby") - Daniel Cooksley ("Richard Moreland") - Vincent Giovagnoli ("Zack Moreland") - Dillon Cavitt ("Nathan") - Kelsey Impicciche ("Allison Stone") - David Appleton ("Ned") - Vanesa Lavado ("Lisa")


Das TV Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitale Online TV-Programm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Sie schauen gern Serien? Hier mit Staffel und Episodendaten

Bei TVgenial finden Sie alle Serien mit Detaildaten wie Staffel, Episode, Schauspielern und weiteren Detail Beschreibung.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.