Was kommt am 08.12.2022 im TV-Programm?

Film

01:50

90min
Bis zum Ende der Welt
Bis zum Ende der Welt

Einst war Maria Nikolai eine gefeierte Musikerin. Vor 20 Jahren kam sie mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann nach Hamburg. Doch ihr früher nachbarschaftlich geprägtes Viertel droht sich allmählich in einen sozialen Brennpunkt zu verwandeln: Die Straßen sind schmutzig, Jugendliche schlagen vor dem Supermarkt die Zeit tot und Alkohol ist vielen ein ständiger Begleiter. Auch ziehen seit einiger Zeit zunehmend Ausländer in das Viertel. In ihrem Haus ist Maria inzwischen fast die einzige Deutsche. Vor allem die große Roma-Familie im oberen Stockwerk beobachtet sie mit Misstrauen und voller Vorurteile - dass sie selbst einst als bettelarme osteuropäische Migrantin nach Deutschland kam, ist für sie etwas anderes. Ihr Versuch, den ungeliebten Nachbarn die Polizei auf den Hals zu hetzen, schlägt fehl. Die Kripobeamtin Susanne kennt die Ressentiments gegen Roma nur zu gut - ihre eigene Roma-Herkunft hält sie aus Angst vor Diskriminierung geheim. Als eine rassistische Jugendclique einen brutalen Überfall auf Marias Nachbarn verübt, gewährt sie dem 16-jährigen Roma Bero und seinen jüngeren Geschwistern Zuflucht in ihrer Wohnung. Der bescheiden wirkende Junge war ihr schon vorher positiv aufgefallen. Nun merkt sie durch Zufall, dass er ein außerordentliches Musiktalent besitzt. Maria beschließt, Bero privaten Musikunterricht zu geben und ihn zum Vorspielen am Konservatorium anzumelden. Für sie selbst ist diese Mentorinnenrolle auch ein Weg, ihrem einsamen Leben wieder einen Inhalt zu geben. Zugleich lernt Maria durch den Kontakt mit dem sympathischen Teenager, ihre Vorurteile gegen die Roma langsam abzubauen. Beros älterer Bruder Rudko beobachtet die neue Freundschaft seines kleinen Bruders mit Eifersucht. Er selbst hat keine Perspektive und wird von den anderen Jugendlichen als ''Zigeuner'' ausgegrenzt. In seiner Verbitterung lässt Rudko sich eines Tages zu einem Plan überreden, mit dem er nicht nur die ahnungslose Maria in Gefahr bringt, sondern auch seinen eigenen Bruder verrät.


Info-Sendung

02:45

30min
Wenn das Geld nicht reicht - zum Leben
Wenn das Geld nicht reicht - zum Leben

Das Dreifache für Gas und Strom, Obst und Gemüse nahezu unerschwinglich, Alltägliches wird zum Luxusgut. Menschen, die bisher einigermaßen über die Runden kamen, müssen nun jeden Euro umdrehen. Ein Haushaltsbuch zu führen ist plötzlich nicht mehr altmodisch, sondern notwendig. Aber es steigt auch die Kreativität, wie man sich trotz der gestiegenen Preise die Lebensfreude erhält. Auf den Jahrmarkt freut sich Maja schon seit Wochen: Karussell und Riesenrad, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln. Auch für ihre Eltern Nicole und Enrico ist die Herbst-Kirmes traditionell ein Highlight, aber in diesem Jahr mischt sich in die Vorfreude Unsicherheit: so viel Geld für Fahrgeschäfte und Snacks ausgeben, wenn im Hintergrund schon die nächste Strompreiserhöhung lauert? Weihnachten ist schließlich auch nicht mehr fern. Doch da sich die Kleine so darauf freut, hat sich die Familie auf einen Kompromiss geeinigt: Maja darf zwar mit ihren Lieblingskarussells fahren, aber gegessen wird vorher zu Hause. Und mit Blick auf Weihnachten stöbern alle durch die Schränke, um Ungenutztes vorher zu verkaufen. ''Einschränken müssen wir uns aktuell schon, aber wir versuchen gerade deshalb, die Kleinigkeiten, die wir uns leisten, besonders zu genießen'', resümiert Enrico. Um nicht den Überblick über das verfügbare Budget zu verlieren, führt Nicole seit dem Sommer eine Art Haushaltsbuch, wo sie die Einkäufe einträgt. Und dies zum ersten Mal im Leben. Barbara Kösters erinnert sich noch gut an ihre Kindheit, als man Lebensmittel nur über Bezugsscheine erhielt. Heute braucht die Rentnerin wieder Gutscheine, um über die Runden zu kommen. Einmal pro Woche erhält sie diese beim Seniorenverein ''Lichtblick'' für Lebensmittel, Drogerieartikel, Tierfutter, Kleidung. ''Alles wird rasend schnell teurer. Als Rentnerin habe ich wenig Möglichkeiten, mein Einkommen deutlich zu erhöhen. Also bleibt mir nur der Verzicht.'' Am leichtesten fällt ihr der bei neuer Kleidung, am schwersten bei den Leckerlis für ihren Hund. ''Vielen meiner Bekannten geht es ähnlich. Bei unseren Treffen sitzen wir zusammen, spielen Brettspiele, und keiner muss sich schämen.'' Das Thema Verzicht und Scham beschäftigt auch Heike F. Die Alleinverdienende hat nach Abzug der Fixkosten jeden Monat 536 Euro für sich und ihren Sohn zur Verfügung. ''Vor der Preisexplosion war es schwer, aber machbar. Jetzt weiß ich wirklich nicht mehr, wie wir finanziell über die Runden kommen sollen.'' Einschränken muss sich die kleine Familie in allen Bereichen: Lebensmittel gibt''s nur vom Discounter - vorzugsweise Angebotsartikel, ebenso Kleidung und andere Bedarfsartikel. ''Secondhandläden sind natürlich immer eine Option, aber wenn du in der Schule niemals was Neues hast, wirst du schnell abgestempelt'', weiß Heike. Diese Erfahrung von Ausgrenzung möchte sie ihrem Sohn gern ersparen. Deshalb geht sie so oft wie möglich zur Blutplasma-Spende. 22 Euro extra, die sie jetzt schon zurücklegt für Weihnachtsgeschenke.


Show

02:20

90min
Musikgeschichten mit Bernhard Brink
Musikgeschichten mit Bernhard Brink


Serie

02:15

50min
CSI: Miami
CSI: Miami

Horatio Caine leitet das CSI-Team in Miami. Der Bombenexperte verfügt über ein fotografisches Gedächtnis und trockenen Humor. Zur Seite steht ihm u. a. die Ballistikerin Calleigh Duquesne: Horatio wird auf einer Flughafenlandebahn erschossen. Ryan ist der erste, der am Ort der Schießerei eintrifft und den anderen Experten mitteilt, dass Horatio seinen Wunden erlegen und seine Leiche vom FBI übernommen worden ist. Die Ermittlungen richten sich gegen den Waffenhändler Juan Ortega und Ron Saris ... Bombenexperte Horatio Caine ist der Leiter des CSI-Teams in Miami: Zu seinen besonderen Merkmalen gehören sein fotografisches Gedächtnis und sein trockener Charme. An Caines Seite ermitteln die Ballistikerin und Waffenexpertin Calleigh Duquesne und der Bücherwurm Tim Speedle, der die Straßen von Miami kennt wie seine eigene Westentasche. Dazu kommen die DNA-Spezialistin Alexx Woods und der Tauchexperte Eric Delko, der die Wasserwege Floridas im Schlaf abtauchen könnte. Diese fünf Ermittler decken mit modernsten Methoden auf, was sich allein vor den Augen der Tätern und Opfern abgespielt hat - immer getreu nach dem Motto: Menschen können lügen, Beweise nicht!


Show

02:50

90min
Reingelegt - Die lustigsten Promi-Fallen
Reingelegt - Die lustigsten Promi-Fallen

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Show

02:30

45min
Mission Wahnsinn - Für Geld zum Held


Info-Sendung

03:00

50min
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

In jeder Folge werden außergewöhnliche Verbrechen vorgestellt und beleuchtet. Im Fokus steht die Arbeit der Rechtsmediziner, die einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung von kriminellen Taten leisten. Die Fälle sind in den USA geschehen und werden hier nachvollzogen. Medical Detectives zeigt Berichte über spektakuläre, tatsächlich vorgefallene Kriminalfälle aus den USA. Erhalte faszinierende Einblicke, wie diese Fälle mit Hilfe der wissenschaftlichen Spurensuche und der forensischen Medizin gelöst wurden - auch wenn das Verbrechen schon Jahrzehnte zurück liegt. Neben Ballistikern und Medizinern finden sich auch Kollegen aus anderen Disziplinen am Tatort. Auch deutsche Experten melden sich zu Wort. Sie alle benutzen die ''Waffen der Wissenschaft'', um mysteriöse Mordfälle aufzudecken.


Serie

02:35

45min
Autopsie - Mysteriöse Todesfälle
Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

Die Kriminalfälle dieser Serie beruhen auf wahren Begebenheiten. Es sind meist spekatuläre Fälle aus der US-amerikanischen Kriminalgeschichte. Eingebunden in deren Darstellung sind Originalmaterialien und wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Forensik. Oft sind es nur kleine unauffällige Spuren, die zur Überführung der Täter führen.


Info-Sendung

03:00

25min
Lokalzeit aus Düsseldorf
Lokalzeit aus Düsseldorf

Die Lokalzeit-Studios versorgen Sie mit Nachrichten und Berichten aus Ihrer Nähe und informieren Sie über alles, was Sie wissen wollen.


Show

02:05

60min
STÖCKL
STÖCKL

Beim Talk trifft Erfahrung auf Neues, die großen Themen unserer Zeit und die scheinbar privaten Ereignisse der Gäste finden zu einem interessanten Ganzen zusammen. In der Runde trifft Historie auf Zukunftsvision und Lebenserfahrung auf kühne Utopie. Bis zu fünf Personen besprechen beim einstündigen, wöchentlichen Gespräch die aktuellsten Themen.


Serie

02:45

30min
Dahoam is Dahoam
Dahoam is Dahoam

Die Serie dreht sich um den Alltag im fiktiven oberbayerischen Dorf Lansing. Im Mittelpunkt stehen die Gastwirtsfamilie Brunner, die Brauereifamilie Kirchleitner und die Familie Preissinger. In der Serie wird eine abgeschwächte Form des bairischen Dialekts gesprochen, um außerhalb Bayerns eine bessere Verständlichkeit zu erreichen. Dieser Dialekt wird jedoch von einigen als verkitscht empfunden. Die Serie spielt im fiktiven Ort Lansing und handelt von Familien- und Alltagsgeschichten der Dorfbewohner.


Info-Sendung

02:20

55min
Die Wächter des Great Barrier Reef
Die Wächter des Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef ist eines der sieben Weltwunder der Natur und gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. Wie alle Korallenriffe bildet es ein einzigartiges Ökosystem, dessen Artenvielfalt für das Gleichgewicht der Ozeane - der anderen Lunge des Planeten - unerlässlich ist. Doch heute ist es aufgrund der Erderwärmung in Gefahr. Ein Team von engagierten australischen Wissenschaftlern setzt alles daran, dieses Naturparadies zu retten. Die Herausforderung ist riesig, und die Zeit drängt. 98 Prozent der Korallen leiden unter Korallenbleiche - ein schlechtes Zeichen nicht nur für sie selbst, sondern auch für die zahlreichen Tiere, die von ihnen abhängig sind. Zudem werden die Korallen von einem besonders invasiven und gefräßigen Seestern befallen, dessen einziger natürlicher Fressfeind, eine große Muschelart, durch die Fischerei stark dezimiert wurde. Das Great Barrier Reef scheint die Folgen dieser tiefgreifenden und rapiden Veränderungen nicht mehr allein bewältigen zu können. Deshalb braucht es die Unterstützung von Wissenschaftlern. Sie kennen dieses Biotop genau und versuchen, es zu retten. In einer Nacht, als beim spektakulären Laichen der Korallen Milliarden von Eiern ins Wasser entlassen werden, sammeln die Biologen diese ein und bringen sie zu den beschädigten Riffen, damit sich diese wieder regenerieren können. Und sie erfinden originelle Methoden, um den gefräßigen Seestern in Schach zu halten. Wird es den Wächtern des Great Barrier Reef gelingen, dieses Naturparadies zu retten und die Katastrophe abzuwenden?


Info-Sendung

02:45

30min
Hallo Niedersachsen
Hallo Niedersachsen

In dem Magazin wird vom aktuellen Geschehen in Niedersachen berichtet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen und was sie bewegt. Entsprechend geht es häufig um gesellschaftsrelevante Themen. Es werden auch Leute aus der Region vorgestellt, die sich für das Allgemeinwohl engagieren oder sonst etwas interessantes tun. Auch in Sachen Feste und Jubiläen bleibt man stets auf dem Laufenden.


Serie

02:45

65min
Ein guter Mensch
Ein guter Mensch

Nevra versucht, Verwandte der Familie zu finden, die bei dem Brand ums Leben kam. Sie ist überzeugt, dass die Morde damit zusammenhängen, deckt aber auch die Vergewaltigung eines Mädchens auf. Als Agâh erneut töten will, kommt ihm die Tochter seines nächsten Opfers in die Quere. Als der Witwer Agâh (Haluk Bilginer) überraschend die Diagnose Alzheimer erhält, fasst er einen tödlichen Entschluss. Schon lange beschäftigt den ehemaligen Gerichtsmitarbeiter ein alter Fall. Vor Jahren wurde in seinem Heimatdorf ein junges Mädchen Opfer eines grausamen Verbrechens. Der Täter – obwohl bekannt – wurde jedoch nie verurteilt, da die zuständigen Justizbeamten ihn davonkommen ließen. Sein Schicksal vor Augen schwört sich Agâh, endlich alle Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen – bevor in seiner Erinnerung wichtige Details verblassen. Nachdem es erste Tote gibt, wird der Fall der Polizistin Nevra (Cansu Dere) zugeteilt. Die junge Ermittlerin und Agâh ahnen noch nicht, dass sie ein gemeinsamer Feind verbindet.


Kindersendung

06:00

5min
Kikaninchen
Kikaninchen

''Komm, lass uns spielen! Heute ist ein schöner Tag. Einer von ganz vielen. Ein Tag, den ich mag!'' Kikaninchen startet mit seinen Freunden von ARD und ZDF gut gelaunt in einen neuen Tag.


Info-Sendung

01:50

90min
Aktenzeichen XY... Ungelöst
Aktenzeichen XY... Ungelöst

(Aktenzeichen XY ... ungelöst) Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe Fahndungsmagazin, Deutschland 2022 Regie: Utz Weber - Michael Bentele Moderation: Rudi Cerne

Überfall nach Autokauf Attacke aus dem Nichts Mord im Karneval In einem der Fälle geht es um eine junge Frau, die den Trubel im Karneval genießt, und mit Freundinnen in einer Disco feiert. Dann macht sie sich allein auf den Weg zu einem anderen Lokal. Doch dort kommt sie nie an. Außerdem geht es um eine Fahrschullehrerin, die abends aus ihrem Auto steigt, und plötzlich von einem unbekannten Mann attackiert wird. Der Fremde will sie offensichtlich töten. Dann passiert etwas Unerwartetes.


Show

02:25

180min
Teleshopping


Film

01:25

120min
Drive Angry
Drive Angry

(Drive Angry 3D) Actionthriller, USA 2011 Regie: Patrick Lussier Musik: Michael Wandmacher Kamera: Brian Pearson

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.


Info-Sendung

01:30

360min
Sendepause
Sendepause


Show

03:00

150min
Teleshopping

Um einzukaufen, muss man nicht das Haus verlassen. Auch nach Ladenschluss sind mit dieser Sendung Einkäufe ganz bequem vom Sofa aus zu erledigen. Beim Teleshopping werden von den kompetenten Moderatoren innovative und exklusive Produkte aus den verschiedensten Bereichen wie Haushalt, Freizeit, Fitness oder Kosmetik präsentiert und können dann per Telefon oder Internet bestellt werden.


Info-Sendung

02:35

50min
Menschen & Mächte
Menschen & Mächte

An ihrem 18. Geburtstag wurde Ruth Maier, die seit 1933 ein Tagebuch führte, Zeugin der Gewaltexzesse des Nazi-Mobs während des Novemberpogroms 1938 in Wien. 1939 gelang der Jüdin die Flucht nach Norwegen, wo sie fortan als Kunsthandwerkerin arbeitete. Im November 1942 wurde Maier während einer Razzia in ihrem Wohnheim von Polizisten des Quisling-Regimes verhaftet und nach Auschwitz deportiert. Sendereihe des ORF mit österreichischen und internationalen Dokumentationen