Was kommt am 26.09.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Serie
10:30
45min
Notruf Hafenkante
Jasmins Fall Staffel 3: Episode 21 Krimiserie, Deutschland 2009 Regie: Oren Schmuckler Autor: Marc Blöbaum - Stephanie Blöbaum Musik: Michael Soltau Kamera: Constantin Kesting

Einsatz für Henning und Franzi: Dr. Oliver Bauer, ein neuer Unfallchirurg am EKH, wird von einem fahrerflüchtigen Wagen angefahren. Ein Anschlag, ist sich Chefarzt Prof. Heinrich sicher. Aber Dr. Bauer spielt den Vorfall - zu Franzis und Hennings großem Erstaunen - herunter. Im PK 21 können sie den Halter des Wagens ermitteln: Eddi Gellner. Doch der scheint spurlos verschwunden. Im EKH verdächtigt Jasmin den neuen Kollegen. Trinkt er während der Arbeitszeit Alkohol? Womöglich unterläuft ihm deshalb ein Fehler, der eine Patientin fast das Leben kostet. Doch niemand glaubt Jasmin, außer Henning. Um ihr zu helfen, stoppt er Dr. Bauer bei einer Verkehrskontrolle und unterzieht ihn einem Bluttest - das Ergebnis ist negativ. Hat Jasmin den Arzt zu Unrecht beschuldigt, um von einem eigenen Fehler abzulenken? Dies vermutet zumindest Prof. Heinrich und suspendiert sie vorläufig vom Dienst. Diese Mischung aus Polizei- und Arztserie erzählt vom Arbeitsalltag des 21. Hamburger Polizeikommissariats und des mit diesem eng kooperierenden fiktiven Elbkrankenhauses

Sanna Englund ("Melanie Hansen") - Markus Knüfken ("Kai Norden") - Rhea Harder-Vennewald ("Franzi Jung") - Uwe Fellensiek ("Henning Storm") - Peer Jäger ("Martin Berger") - Harald Maack ("Wolle Wollenberger") - Gerit Kling ("Dr. Jasmin Jonas") - Fabian Harloff ("Dr. Philipp Haase") - Liane Düsterhöft ("Martha Norden") - Conrad F Geier ("Eddi Gellner")
Info
10:25
45min
Wildes Neuseeland
Im Reich der Extreme Staffel 1: Episode 2 Naturreihe, Deutschland 2016 Regie: Robert Morgenstern - Mark Flowers

In der dreiteiligen Dokumentation ''Wildes Neuseeland'' wird die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt vorgestellt mithilfe eindrucksvoller technischer Raffinessen. Größer kann der Gegensatz kaum sein: Ist der Norden Neuseelands sonnig und warm und aus dem Feuer der Vulkane geboren, so ist der Süden seine kalte, wankelmütige Schwester. Die Küsten sind geprägt von orkanartigen Winden, Gletscher reichen bis ans Meer und in den schroffen Bergen der Südalpen müssen Tiere tagtäglich mit Eis und Schnee ringen. Wer im Reich der Extreme lebt, muss anpassungsfähig, robust und clever sein. Keas sind berühmt für ihren Spieltrieb - doch sie sind auch findige Jäger, die dank ihrer Neugier mit den harschen Bedingungen der Berge gut zurechtkommen. Neuseeländische Seelöwenweibchen dagegen sind eher zurückhaltende Charaktere. Sie säugen ihren Nachwuchs im Schutz einsamer Dünenwälder, um ihr Junges vor aggressiven Robbenbullen zu schützen. Folgt man kleinen Bachläufen zu ihrem Ursprung, entdeckt man tief in verborgenen Felsgrotten ein zauberhaftes Feenreich unter einem Firmament verhängnisvoller Irrlichter. Ihre Verursacher: Kleine Mückenlarven, die mit langen Fangfäden und selbst erzeugtem Licht nach Insekten angeln. Der Meister der Anpassung aber ist die Weta, eine Heuschrecke so groß wie eine Maus. Ihre Überlebensstrategie lässt sie selbst von den Toten wieder auferstehen.

Info
11:20
55min
Frankreich, 24 Stunden
(Un Jour en Europe) Frankreich Reportagereihe, Deutschland 2018

Um Land und die treibenden Kräfte zu verstehen, die seine Nation und seine Landschaften prägen, betrachtet man die Dinge am besten mit Abstand - und noch besser hoch oben aus der Luft!Der Film bietet eine Analyse mit geografischem Ansatz und wirft anhand von Luftaufnahmen und Bildern aus dem Alltag einen neuen Blick auf das im Wandel begriffene Frankreich von heute.Relief, Klima, Landschaften, Energie, Städteplanung, Kommunikation, menschliches Handeln - die Herausforderung besteht darin, diese aus Geschichte und Geografie, Natur und Kultur, Sichtbarem und Unsichtbarem gewachsenen unterschiedlichen Aspekte zu einem Gesamtporträt miteinander zu verbinden. Die gesamte Komplexität des Landes wird aus der Vogelperspektive gezeigt und erklärt. Der Zeitrahmen umspannt 24 Stunden, die Reise beginnt bei Tagesanbruch in dem noch schlafenden Land; nach und nach steigen die Franzosen in ihren Alltag ein. Der Zuschauer fliegt mit der Kamera über freies Land, Wälder, Flüsse, Städte, Häfen und Infrastruktur, wird durch spektakuläre Luftaufnahmen in Atem gehalten. Zusätzlich veranschaulicht eine animierte Kartographie die besonderen Herausforderungen, vor denen das Land steht. Begegnungen mit Franzosen, die besondere Berufe ausüben, und ein Blick hinter die Kulissen der Mechanismen, die Frankreich in Bewegung halten, vervollständigen das Landesporträt.

Serie
09:40
45min
In aller Freundschaft
Der Moment der Wahrheit Staffel 17: Episode 7 Arztserie, Deutschland 2014 Regie: Frank Gotthardy Autor: Andreas Püschel Musik: Paul Vincent - Oliver Gunia Kamera: Kai-Uwe Schulenburg - Christoph Poppke

Jasmin Schütte hat den ersehnten Anruf aus der Sachsenklinik erhalten. Nach langem Warten steht endlich eine Spenderlunge für sie zur Verfügung. Seit ihrer Kindheit leidet die 20-Jährige an Mukoviszidose und hätte ohne eine Transplantation nur noch wenige Jahre zu leben. Ihr Freund Finn Althoff begleitet sie. Als Dr. Philipp Brentano Jasmins Aufnahmeuntersuchung durchführt, fällt ihm Finns starker Husten auf. Er untersucht ihn und stellt eine chronische Bronchitis fest. Damit wäre Finn nach der erfolgten Transplantation ein dauerhaftes und lebensgefährliches Risiko für Jasmin. Brentano muss dem jungen Paar sagen, dass Jasmins einzige Überlebenschance eine sofortige Trennung bedeutet. Doch Jasmin kann und will ihre große Liebe zu Finn nicht aufgeben. In der Sachsenklinik läuft der Kampf um Professor Simonis Nachfolge auf den Höhepunkt zu. Dr. Roland Heilmann, seit Jahren einziger legitimer Nachfolgekandidat für diesen Posten, muss sich nun gegen seinen ehemals besten Freund Dr. Martin Stein durchsetzen. Langsam spürt Martin jedoch, dass sein Pakt mit Verwaltungschefin Sarah Marquardt seinen eigenen Intentionen immer mehr zuwider läuft. Doch nun gibt es kein Zurück mehr.

Anna Willecke ("Jasmin Schütte") - Dennis Mojen ("Finn Althoff") - Jaecki Schwarz ("Jürgen Strauber") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Dieter Bellmann ("Prof. Dr. Gernot Simoni") - Jutta Kammann ("Oberschwester Ingrid Rischke") - Uta Schorn ("Barbara Grigoleit") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt")
Serie
10:55
55min
Hustle - Unehrlich währt am längsten
(Hustle) Hollywood-Sign zu verkaufen Staffel 4: Episode 1 Krimiserie, England 2007 Regie: Lee Macintosh Autor: Tony Jordan Musik: Beatguru Kamera: Victor Macias

4. Staffel, Episode 1: Nach Mickeys Weggang beginnt Danny als neuer Chef mit einem Paukenschlag: Einem exzentrischen Millionär aus Texas will er den weltberühmten Hollywood-Schriftzug verkaufen. Voller Tatendrang bricht das Team in die USA auf. Die actiongeladene britische BBC-Serie dreht sich um eine Bande ehrenwerter Ganoven, die mit spektakulären Tricks und Betrügereien die Verbrecher der Londoner Unterwelt an der Nase herumführen und um beträchtliche Geld- und Sachwerte erleichtern. Mit Charme, Witz und ohne jegliche Gewalt gelingt es den fünf Trickbetrügern um Anführer Michael „Mickey Bricks“ Stone (Adrian Lester), ihre Opfer reinzulegen und auch die Zuschauer immer wieder zu verblüffen. Interessantes und ungewöhnliches Stilmittel der Serie ist, dass in bestimmten Schlüsselszenen das Bild eingefroren wird, um den Protagonisten Zeit zu geben, den gerade gezeigten Trick oder Bluff für die Zuschauer zu erklären.

Marc Warren ("Danny Blue") - Robert Glenister ("Ash Morgan") - Jaime Murray ("Stacie Monroe") - Robert Vaughn ("Albert Stroller") - Robert Wagner ("Anthony Westley") - Steve Hytner ("Richard Hamilton") - Rob Jarvis ("Eddie") - Ashley Walters ("Billy Bond") - Scott Burn ("Scott") - Geno Monteiro ("Police Officer")