Das zdf-neo TV Programm am 16.12. und am Abend 20:15 Uhr

zdf-neo Programm 16.12.

   zdf-neo TV Programm vom 16.12.
   Was läuft beim TV Sender zdf-neo

Traumpartner finden

Programm - Vormittag

Vereinigte Staaten Von Amerika, 1993 Regie: Jonathan Demme - Kamera: Tak Fujimoto - Drehbuch: Ron Nyswaner
Philadelphia
Der junge Anwalt Andrew ist in der größten Anwaltskanzlei Philadelphias beschäftigt. Doch Andrew ist homosexuell und an AIDS erkrankt. Als seine Vorgesetzten davon erfahren, wird Andrew fristlos entlassen. Mit Unterstützung seines Anwaltskollegen Joe verklagt er die Kanzlei wegen Diskriminierung und fordert eine Entschädigung. Der Prozess wird zu einem bewegenden Kampf gegen Vorurteile und für mehr Menschenrechte. Oscar prämiertes Drama von Jonathan Demme, mit Tom Hanks und Denzel Washington. Dem jungen Andrew (Tom Hanks) steht eine steile Karriere als Anwalt bevor. Beschäftigt in der größten Anwaltskanzlei Philadelphias, könnte er bald zum gleichberechtigten Gesellschafter aufsteigen. Seine Vorgesetzten wissen allerdings nicht, dass Andrew homosexuell ist und zudem HIV-positiv. Bislang konnte Andrew seine AIDS-Erkrankung verbergen, doch mit den ersten Anzeichen schöpfen seine Arbeitgeber Verdacht. Nachdem Andrew kurz darauf aus der Anwaltskanzlei entlassen wird, verklagt der homosexuelle Anwalt die Kanzlei wegen Diskriminierung und fordert eine Entschädigung. Nur der junge Rechtsanwalt Joe Miller (Denzel Washington) ist bereit, Andrew vor Gericht zu vertreten. Der Afro-Amerikaner steht Homosexuellen und AIDS-Erkrankten eher feindlich gegenüber. Aber durch die immer tiefere Freundschaft zwischen ihm und seinem Klienten erfährt Joe, wie Andrew als Homosexueller und HIV-Infizierter von der Gesellschaft diskriminiert wird. Mit vereinten Kräften kämpfen sie gegen Vorurteile und für mehr Menschenrechte. Bis Jonathan Demme „Philadelphia“ in die Kinos brachte, war das Thema AIDS, noch dazu unter Homosexuellen, in Hollywood verpönt. Die überwiegende Mehrheit der US-Bürger betrachtete die HIV-Erkrankung als verdiente Strafe einer sexuell abartigen Minderheit. Umso erstaunlicher, dass der einfühlsam inszenierte, zutiefst menschliche Film sowohl Kritiker als auch Publikum begeistern konnte und das Zehnfache seiner Produktionskosten einspielte. Tom Hanks erhielt für seine grandiose Darstellung des HIV-erkrankten Andrew einen Oscar, nahezu ebenbürtig die Schauspielerleistung Denzel Washingtons als Rechtsanwalt Joe. Unvergessen der Titelsong „Streets of Philadelphia“ von Bruce Springsteen, der ebenfalls mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.
Untertitel16:9HDTV

(Game Two) Videospielmagazin Gamesmagazin, Deutschland
Game Two #274
Aktuelle Videospiele, die neuesten Gaming-Trends und eine ordentliche Prise Humor: ''Game Two'' verbindet Gaming und Comedy und spricht dabei alle an - egal ob Hardcore-Spieler*in oder Neuling. Neue Folgen gibt es immer vorab samstags ab 12.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal von ''Game Two'', montags ab 18.00 Uhr in der ZDFmediathek und donnerstags zwischen 0.00 und 1.00 Uhr in ZDFneo.
16:9HDTV

(As Good as It Gets) Komödie, USA 1997 Regie: James L. Brooks Autor: Mark Andrus Musik: Peter Lando - Hans Zimmer Kamera: John Bailey
Besser geht''s nicht
Der Schriftsteller Melvin ist ein neurotischer Zwangscharakter, der seine Abneigung anderen Menschen gegenüber offen auslebt und sich am liebsten in seinem New Yorker Apartment versteckt. Doch eine Reihe von Ereignissen führt dazu, dass Melvin gezwungen wird, sich der Außenwelt zu öffnen. Da ist zunächst sein homosexueller Nachbar Simon, dem der ausgemachte Misanthrop - erst widerwillig, dann durchaus freiwillig - beisteht. Und dann gibt es noch die resolute Kellnerin Carol, der Melvin auf ungelenke Art seine Zuneigung demonstrieren will. Der alternde Schriftsteller Melvin Udall ist kein Mensch, dem man gerne auf der Straße begegnet. Das ist allerdings auch recht unwahrscheinlich, denn der von Zwangsneurosen geplagte Misanthrop zieht es vor, einen Großteil des Lebens in seinem New Yorker Apartment zu verbringen, das er nur verlässt, um in seinem Stammlokal das tägliche Mittagessen einzunehmen. Dort arbeitet die Kellnerin Carol Connelly, alleinstehende Mutter eines an Asthma erkrankten Jungen. Trotz des frustrierenden Alltags versucht sie, ihren Mitmenschen mit Nachsicht zu begegnen - was bei einem unausstehlichen Zeitgenossen wie Melvin schwerfällt, der vor allem durch beleidigende, menschenverachtende Äußerungen auffällt. Besonders deutlich zu spüren bekommt das Melvins Nachbar Simon Bishop, ein Maler, der seine Homosexualität offen auslebt und von dem störrischen Autor regelmäßig als ''Tunte'' beschimpft wird. Doch als Simon eines Tages von einer Jugendbande überfallen und schwer verletzt wird, ist es ausgerechnet Melvin, der widerwillig die Obhut von dessen Schoßhündchen Verdell übernimmt. Und als Simon seine Eltern in Baltimore besuchen muss und einen Chauffeur benötigt, ist es abermals Melvin, der sich bereit erklärt, ihm zu helfen. Allerdings unter der Voraussetzung, dass Carol, in die er sich verliebt hat, sie auf der Fahrt begleitet. Es ist schon eine Kunst, aus einem so unsympathischen Zeitgenossen wie dem von Hollywood-Star Jack Nicholson in ''Besser geht''s nicht'' verkörperten Menschenfeind Melvin Udall die skurrile, letztlich doch liebenswerte Hauptfigur einer Komödie zu machen. Regisseur James L. Brooks gelingt der Drahtseilakt zwischen Komik, Tragik und sensibler Beobachtung menschlicher Neurosen souverän - nicht zuletzt, weil er mit Jack Nicholson, Helen Hunt und Greg Kinnear drei Ausnahme-Mimen verpflichten konnte, die ihre vielschichtigen Protagonisten glaubwürdig zum Leben erwecken. Nicholson und Hunt wurden für ihre Leistung jeweils mit einem Oscar als beste Hauptdarsteller ausgezeichnet.
Untertitel16:9HDTV

Schwesternliebe Staffel 3: Episode 4 Krimiserie, England 2020 Regie: Miranda Howard-Williams Autor: Ishy Din Musik: Debbie Wiseman Kamera: Mark Southall
Shakespeare & Hathaway
Frank und Lu, die zwei Privatdetektive, übernehmen den angeblich tödlichen Unfall von Haaron. Eine seltsame Kurznachricht, die kurz vor seinem Tod verfasst wurde, gibt Rätsel auf. Die junge Friseurin Luella Shakespeare fällt auf einen Heiratsschwindler herein. Kurz nachdem der Schwindler entlarvt wird, wird er jedoch ermordet. Luella wird natürlich als erste verdächtigt, ihren Ehemann umgebracht zu haben. Der Privatdetektiv und ehemalige Polizist Frank Hathaway hilft der Friseurin, den Mord aufzuklären. Nachdem der wahre Täter gefunden ist, ist Luella jedoch auf den Geschmack gekommen und beschließt ihren Job als Friseurin an den Nagel zu hängen.
16:9HDTV

(Shakespeare & Hathaway: Private Investigators) Flammender Zorn Staffel 3: Episode 5 Krimiserie, England 2020 Regie: Jennie Paddon Autor: Kitty Percy Musik: Debbie Wiseman Kamera: Caroline Bridges
Shakespeare & Hathaway - Private Investigators
Die Privatdetektive sollen für den Museumsleiter Sir Tim Allen den Mitarbeiter und Kurator Lucian suchen. Er verschwand während der Eröffnung des Shakespeare-Zentrums, bei der es zu Protesten der feministischen Gruppe ''Gesellschaft der Historikerinnen'' kam. Lucian Shaw taucht wieder auf. Doch Sir Tim tot wird ermordet. Frank und Lu werden von Lucian um einen Gefallen gebeten. Es geht dabei nicht nur um einen Brief. Die junge Friseurin Luella Shakespeare fällt auf einen Heiratsschwindler herein. Kurz nachdem der Schwindler entlarvt wird, wird er jedoch ermordet. Luella wird natürlich als erste verdächtigt, ihren Ehemann umgebracht zu haben. Der Privatdetektiv und ehemalige Polizist Frank Hathaway hilft der Friseurin, den Mord aufzuklären. Nachdem der wahre Täter gefunden ist, ist Luella jedoch auf den Geschmack gekommen und beschließt ihren Job als Friseurin an den Nagel zu hängen.
16:9HDTV

(Sul nad zlato) Märchenfilm, Tschechoslowakei, , Deutschland, Italien 1983 Regie: Martin Holly Autor: Peter Kovacik - Bozena Nemcová Musik: Karel Svoboda Kamera: Dodo Šimoncic
Der Salzprinz
Das Märchen vom Salzprinzen erzählt die alte Sage von König Pravoslav, der seine drei Töchter auf eine schwierige Probe stellt. Er will wissen, welche ihn am meisten liebt. Die jüngste Tochter - heimlich verlobt mit dem Salzprinzen, dem Sohn des Königs der Unterwelt - antwortet, sie liebe ihren Vater so sehr wie die Menschen das Salz. Daraufhin verstößt König Pravoslav die jüngste Tochter. Auch der König der Unterwelt ist verärgert, weil sein Sohn, der Salzprinz, eine Sterbliche liebt. Zur Strafe verwandelt er seinen Sohn in eine Salzsäule. Über das Königreich Pravoslavs verhängt er einen Fluch: Alles Salz verwandelt sich in Gold. Bald herrscht dort große Not, denn die Menschen können ihre Speisen nicht mehr würzen.
UntertitelHDTV

(Král Drozdia brada) Märchenfilm, Tschechoslowakei, Tschechien, Deutschland 1984 Regie: Miloslav Luther Autor: Milos Ruppelt - Tibor Vichta - Grimm-testvérek Musik: Jirí Stivín Kamera: Vladimír Holloš
König Drosselbart
An seinem Geburtstag führt eine Gauklertruppe Prinz Michael ein groteskes Schauspiel vor, in dem jeder noch so ehrenhafte Freier von einer hochmütigen Prinzessin verspottet wird. Die schöne Prinzessin Anna soll als Vorbild für das Stück gedient haben. Prinz Michael will kaum glauben, dass es eine derart hochnäsige Prinzessin tatsächlich geben soll. Er wird neugierig und schleicht sich heimlich ins Schloss von Annas Vater. Um unerkannt zu bleiben, klebt sich Prinz Michael einen Schnurrbart an. Als er Anna entdeckt, ist er überwältigt von ihrer Schönheit. Er hält um ihre Hand an, doch Anna verhöhnt Michael. Eher werde sie einen Bettler heiraten, bevor sie ihn, den sie spöttisch ''König Drosselbart'' nennt, zum Mann nehme. Der über die Unverschämtheit seiner Tochter erboste Vater befiehlt daraufhin, dass Anna den ersten Bettler, der am Morgen vor dem Burgtor erscheint, heiraten muss. Verkleidet erscheint Prinz Michael. Anna muss dem Bettler folgen und von nun an in Armut mit ihm leben. Mit Hilfe der Schauspielertruppe lässt Michael sie allerlei Prüfungen bestehen. Zuletzt spielt er ihr vor, im Verließ sterben zu müssen. Anna hat längst ihren Hochmut abgelegt, der Bettler ist ihr mittlerweile wichtiger als alles andere. Der vielen Rollen wegen, die ihr der ''König Drosselbart'' vorgespielt hat, zögert Anna, als sie erfährt, dass alles nur ein Spiel war. Ihre Liebe gilt dem Bettler und nicht dem König.
Untertitel16:9HDTV

(Falosny princ) Märchenfilm, Tschechien, Bulgarien, Tschechoslowakei, Deutschland, DDR, Italien 1985 Regie: Václav Krška Autor: Wilhelm Hauff - Jaroslav Dietl Musik: Angelo Michajlov Kamera: Ferdinand Pecenka - Stanislav Szomolányi
Der falsche Prinz
Der Schneidergeselle Labakan - ein freundlicher, aber fauler Schneider - schlüpft in ein prunkvolles Gewand, das er für einen Pascha genäht hat, und tritt fortan als reicher Fürst auf. Durch einen üblen Verrat verschafft er sich Zugang zu einem märchenhaften Palast und gibt sich dort als rechtmäßiger Erbe des Sultans aus. Eine listige Probe entlarvt ihn jedoch als Hochstapler.
HDTV

(Perinbaba) Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm Märchenfilm, Tschechoslowakei, Deutschland, Italien, Österreich 1985 Regie: Juraj Jakubisko Autor: Lubomír Feldek - Jacob Grimm - Wilhelm Grimm Musik: Petr Hapka Kamera: Dodo $S$imon$5ci$5c - Jozef \''Dodo\'' Šimoncic
Frau Holle
Wieder hat die böse Frau Hippe zugeschlagen und einen ganzen Wanderzirkus unter einer Schneelawine begraben. Nur der kleine Jakob überlebt. Frau Holle, die zugesehen hat, rettet den Jungen. Frau Holle nimmt Jakob mit in ihre Zauberwelt über den Wolken. Dort weiht sie ihn in die Geheimnisse des Wettermachens ein. Jakob lernt schnell. Eines Tages erblickt er in Frau Holles Glaskugel die kleine Elisabeth auf der Erde und macht sich auf den Weg zu ihr. Elisabeths Mutter ist gestorben, und Jakob will dem Mädchen beistehen. Doch er muss erst viele Hindernisse überwinden, bevor er endlich zu ihr gelangt.
UntertitelHDTV

Programm - Nachmittag

(Madicken) Ein Sommertag auf Birkenlund Staffel 1: Episode 1 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren Musik: Bengt Hallberg Kamera: Jörgen Persson
Madita
Am Fluß lässt es sich prima ''Klein-Moses im Schilf spielen''. Das finden jedenfalls Madita und ihre kleine Schwester Lisabet. Dabei stellen sie sich jedoch so ungeschickt an, dass sie ins Wasser fallen. Glücklicherweise kommt gerade ihr Cousin Abbe vorbei, der sie mit einem Bootshaken aus den Fluten retten kann. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Der Ausflug Staffel 1: Episode 2 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren Musik: Bengt Hallberg Kamera: Jörgen Persson
Madita
Madita freut sich auf den Schulausflug. Lisabet ist traurig, weil sie ihre Schwester nicht begleiten darf. Die große Schwester unternimmt darum einen Extra-Ausflug mit Lisabet aufs Dach des Holzschuppens. Übermütig fliegt Madita am Regenschirm in die Tiefe. Sie landet mit einer Gehirnerschütterung im Bett und muss darauf auch auf den Schulausflug verzichten. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Eine gute Tat Staffel 1: Episode 3 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren Musik: Bengt Hallberg Kamera: Jörgen Persson
Madita
Familie Nilsson hat Geldprobleme. Als selbst nach der Pfändung ihrer Habseligkeiten die Situation aussichtslos scheint, kommt Tante Nilsson auf eine waghalsige Idee. Denn sie ''verkauft'' ihren Körper an Dr. Berglund, um die fällige Rate abzahlen zu können. Doch nun bekommt sie kein ''anständiges Begräbnis''. Es ist eine schwere Zeit für Familie Nilsson, bis eine glückliche Fügung Madita hilft, alle Probleme ihrer Familie zu lösen. Die dritte Folge der zehnteiligen Serie ''Madita'' steht nach Ausstrahlung am Freitag, 16. Dezember 2022, ab 13.50 Uhr in der ZDFmediathek zur Verfügung. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Das Gespenst im Waschhaus Staffel 1: Episode 4 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren
Madita
Madita will unbedingt wissen, ob sie genau wie ihr Cousin Abbe Gespenster sehen kann. Deswegen schickt Abbe sie ins Waschhaus seiner Eltern, wo angeblich der Geist seines Ururgroßvaters sein Unwesen treiben soll. Tatsächlich erscheint dem Mädchen eine besonders gruselige Gestalt - Es ist Abbe. Madita läuft schreiend davon. Alva tröstet sie und knöpft sich Abbe vor. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Alle Jahre wieder Staffel 1: Episode 5 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren Musik: Bengt Hallberg Kamera: Jörgen Persson
Madita
Weihnachten steht bevor! Alva fährt Lisabet im Schlitten in die Stadt. Auf einmal ist sie verschwunden. Sie hatte der Versuchung nicht widerstehen können und sich auf die Kufen eines Pferdeschlittens gestellt. Als der Fahrer bemerkt, wer da mitgefahren ist, sind sie schon im Wald. Doch das Abenteuer endet gut. Weihnachten kann mit Gesang und Weihnachtsmann gefeiert werden. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Die Erbse in der Nase Staffel 1: Episode 6 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren Musik: Bengt Hallberg Kamera: Jörgen Persson
Madita
Madita vertreibt sich die Zeit am Fluss, als sie von Lisabets neuer Lieblingsbeschäftigung erfährt. Lisabet steckt sich gerne Erbsen in die Nase und schnaubt sie aus. Plötzlich ist das Geschrei groß: eine Erbse bleibt in Lisabets Nase stecken und sie bekommt sie einfach nicht wieder raus. Madita und ihre kleine Schwester werden zu Dr. Berglund geschickt, doch auf dem Weg erwartet die Mädchen eine unschöne Überraschung. Die sechste Folge der zehnteiligen Serie ''Madita'' steht nach Ausstrahlung am Freitag, 16. Dezember 2022, ab 15.05 Uhr in der ZDFmediathek zur Verfügung. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Walpurgisnacht Staffel 1: Episode 7 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren
Madita
Madita ist selig, denn zur Walpurgisnacht wird auf der Mühlenwiese das Mai- feuer angezündet. Lisabeth und sie dürfen natürlich dabei sein. Dazu möchte Madita so gerne ihre neuen Sandalen anziehen, aber ihre Mama verbietet es. Madita ignoriert jedoch die Anordnungen ihrer Mutter und schon passiert''s: bei einem Streit mit Läuse-Mia verliert sie eine Sandale, die ihre Rivalin in hohem Bogen in die Luft schleudert. Verzweifelz humpelt Madita nach Hause und fürchtet sich zu Recht vor der mütterlichen Strafpredigt. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Die Lause-Mia Staffel 1: Episode 8 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren
Madita
Mia hat das Portemonnaie des Rektors gestohlen, kauft Pralinen, die sie in der ganzen Klasse verteilt - nur Madita bekommt keine. Die Sache fliegt auf, Mia ist patzig und wird vom Rektor gezüchtigt. Doch das kann Madita nicht mitansehen - sie fordert den Schuldirektor auf, das Schlagen sofort einzustellen. Mia ist glücklich, daß Madita ihr beisteht und schenkt ihr die letzten zwei Pralinen. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Abbe geht in die Luft Staffel 1: Episode 9 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren Musik: Bengt Hallberg Kamera: Jörgen Persson
Madita
Ein Sportflieger kommt auf die Mühlenwiese, und auch Madita wird einge- laden, mit dem schneidigen Piloten mitzufliegen. Doch sie weiß, daß ihr Freund Abbe alles hergeben würde, um einmal fliegen zu dürfen. Daher ver- zichtet sie auf ihren Flug und überläßt ihren Platz dem strahlenden Abbe. Auch der Herr Bürgermeister geht in die Luft. Nicht freiwillig, aber seine ehrgeizige Frau zwingt ihn dazu. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Madicken) Eine Erinnerung für das Leben Staffel 1: Episode 10 Kinderserie, Schweden 1979 Regie: Göran Graffman Autor: Astrid Lindgren
Madita
Alva darf zum Ball gehen. Die Bürgermeisterin sorgt jedoch dafür, dass niemand Alva zum Tanz auffordert. Madita erzählt ihren Kummer dem Schornsteinfeger. Der fordert Alva zum Tanz auf. Schwedische Jugendserie auf der Grundlage der Romane von Astrid Lindgren: Madita Engström und ihre kleine Schwester Lisabet leben in einem kleinen schwedischen Dorf und erleben zusammen mit ihrem Cousin Abbe viele Abenteuer. Maditas größte Feindin ist ihre Mitschülerin Mia. Doch bald bemerkt sie, dass sie mit Mia Mitleid haben sollte, denn die hat keinen Vater mehr und ist sehr arm
16:9HDTV

(Schwarzwaldklinik) Udos Entschluss Staffel 2: Episode 8 Arztserie, Deutschland 1987 Regie: Hans Jürgen Tögel Autor: Herbert Lichtenfeld Kamera: Gernot Kohler
Die Schwarzwaldklinik
Ein Politiker versucht, seinen Schwager als Neurologen in der Schwarzwaldklinik unterzubringen, der Bewerber ist jedoch als ''schwarzes Schaf'' unter Kollegen bekannt. Ärger gibt es mit der Mutter des Patienten Dieter Endureit. Sie wirft Dr. Udo Brinkmann einen Fehler vor, wie anders ließe sich sonst die schwere Infektion nach der OP erklären? Besonders empört ist sie, dass Udo auch noch die Nachoperation übernehmen soll. Ein unverhofft aufgefundener Geldschein führt Dr. Schübel in Versuchung, wieder seiner Spielleidenschaft nachzugehen. In der Spielbank setzt er alles auf die 35. Ein schneller Entschluss soll Udos innere Krise bewältigen helfen: Er reist als Arzt nach Afrika. Die Schwarzwaldklinik ist eine der erfolgreichsten deutschen Fernsehserien des ZDF, die zwischen 1984 und 1988 produziert und von 1985 bis 1989 erstausgestrahlt wurde.
Untertitel

(Schwarzwaldklinik) Das Vermächtnis Staffel 2: Episode 9 Arztserie, Deutschland 1987 Regie: Hans Jürgen Tögel Autor: Herbert Lichtenfeld Musik: Hans Hammerschmid Kamera: Gernot Kohler
Die Schwarzwaldklinik
Udo Brinkmann, Dr. Vollmers und Schwester Erika arbeiten auf der DRK-Hilfsstation in Afrika. Bei einem Hilfseinsatz werden die drei von aufständischen Rebellen entführt. Dr. Engel tritt seinen Dienst an. Der neue Kollege fällt dem Team der Schwarzwaldklinik besonders durch seine Schüchternheit auf. Das neue Kindermädchen für Benjamin entpuppt sich als Glücksfall. Offen, unkompliziert und nicht auf den Mund gefallen, so präsentiert sich Carola. Professor Dr. Dr. Theobald Egenheuer steht seit Jahren im Rampenlicht - als ehrenhafter Politiker und untadeliger Moraltheologe. Auf dem Sterbebett, vom schlechten Gewissen geplagt, gesteht er seine Sünden. Am nächsten Tag statten ihm seine ''Freunde'', Stiftungsvorsitzender Lämple und Parteisekretär Dr. Mörschenbach, einen Besuch ab. Die Schwarzwaldklinik ist eine der erfolgreichsten deutschen Fernsehserien des ZDF, die zwischen 1984 und 1988 produziert und von 1985 bis 1989 erstausgestrahlt wurde.
Untertitel

Programm - Abend

(Schwarzwaldklinik) Die Heimkehr Staffel 2: Episode 10 Arztserie, Deutschland 1987 Regie: Hans Jürgen Tögel Autor: Herbert Lichtenfeld
Die Schwarzwaldklinik
Frau Keiser hat sich einem relativ harmlosen Eingriff unterzogen. Die Operation ist gut verlaufen. Plötzlich spielt die Patientin ''verrückt''. Patienten und Ärzte sind zunächst ratlos. In Afrika tobt der Krieg. Udo, Dr. Vollmers und Schwester Erika werden von Regierungssoldaten im Lager der besiegten Rebellen festgehalten. Der Verdacht einer Zusammenarbeit mit den Rebellen lässt das Schlimmste befürchten. Die Schwarzwaldklinik ist eine der erfolgreichsten deutschen Fernsehserien des ZDF, die zwischen 1984 und 1988 produziert und von 1985 bis 1989 erstausgestrahlt wurde.
Untertitel

(Schwarzwaldklinik) Nackte Tatsache Staffel 2: Episode 11 Arztserie, Deutschland 1987 Regie: Hans Jürgen Tögel Autor: Herbert Lichtenfeld
Die Schwarzwaldklinik
Die Patienten der Schwarzwaldklinik entdecken, dass Schwester Margot in einem Männermagazin abgebildet ist. Oberschwester Hildegard und der Verwaltungsdirektor fordern Konsequenzen. Ein Brief aus Übersee überrascht Frau Michaelis außerordentlich: Florian lädt sie zu einem Urlaub nach Kanada ein. Udo hat sich zur Erholung von den Strapazen in Afrika und zur Regeneration in die Klinik einweisen lassen. Die Schwarzwaldklinik ist eine der erfolgreichsten deutschen Fernsehserien des ZDF, die zwischen 1984 und 1988 produziert und von 1985 bis 1989 erstausgestrahlt wurde.
Untertitel

(Schwarzwaldklinik) Der Tod der alten Dame Staffel 2: Episode 12 Arztserie, Deutschland 1987 Regie: Hans Jürgen Tögel Autor: Herbert Lichtenfeld Kamera: Gernot Kohler
Die Schwarzwaldklinik
Frau Meis, die Sekretärin von Professor Brinkmann, kümmert sich um die alte Frau Kreisler. Die alleinstehende Dame ist krank und fühlt sich von ihrer Familie im Stich gelassen. Eines Tages wird die alte Frau in die Klinik eingeliefert und stirbt kurze Zeit später. In ihrem Testament hat sie Frau Meis zur Haupterbin bestimmt. Die Nichte der Verstorbenen, Frau Ellert, versucht, das Testament anzufechten. Die Schwarzwaldklinik ist eine der erfolgreichsten deutschen Fernsehserien des ZDF, die zwischen 1984 und 1988 produziert und von 1985 bis 1989 erstausgestrahlt wurde.
Untertitel

(Bridesmaids) Komödie, USA 2011 Regie: Paul Feig Autor: Annie Mumolo Musik: Michael Andrews Kamera: Robert D. Yeoman
Brautalarm
In Annies Leben geht es drunter und drüber - nichts läuft so wie es soll. Besonders in Sachen Liebe ist Annie ein echter Pechvogel und hat, wie so oft, gerade mal wieder mit Liebeskummer zu kämpfen. Als sich ihre beste Freundin Lillian allerdings verlobt, spielt all das Chaos in Annies Leben plötzlich keine Rolle mehr. Sie will Trauzeugin werden und für ihre Freundin die beste Hochzeit aller Zeiten organisieren. Zu diesem Zeitpunkt ahnt Annie noch nicht, dass die folgenden Wochen zu einer wahren Achterbahnfahrt der Gefühle, voller bizarrer und teurer Rituale, werden.
DolbyUntertitel16:9HDTV

Krimikomödie, USA, Deutschland 2003 Regie: Terry Zwigoff Autor: Glenn Ficarra - John Requa Musik: David Kitay Kamera: Jamie Anderson
Bad Santa
Willie spielt jedes Jahr den Weihnachtsmann, doch dem kaputten Trinker geht es nicht darum, Kinder glücklich zu machen, sondern anschließend die Tresore der Kaufhäuser zu leeren. In diesem Jahr geht jedoch alles schief: Der neue Ladendetektiv ist allzu aufmerksam und ein kleiner Verehrer weicht ihm nicht von den Fersen.
16:9HDTV

Horrorthriller, USA 2009 Regie: David Pastor - Àlex Pastor Musik: Peter Nashel Kamera: Benoît Debie
Carriers
Amerika wurde von einem tödlichen Virus heimgesucht, der bereits einen Großteil der Menschen umgebracht hat. Die Brüder Brian und Danny wollen gemeinsam mit ihren Freundinnen einen einsamen Küstenstreifen erreichen, bevor es sie auch erwischt. Als ihr Auto liegen bleibt, müssen sie in ein anderes umsteigen. Doch darin sitzt ein infiziertes Mädchen.
16:9HDTV