Was kommt am 25.03.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
01:10
118min
Das Sichtbare und das Unsichtbare
Drama, Deutschland 2007 Regie: Rudolf Thome Musik: Wolfgang Böhmer Kamera: Fred Kelemen

Marquard von Polheim (Guntram Brattia), ein unangepasster Querkopf, hat sich gleichwohl als Maler in der Kulturszene etabliert. Der mit 100.000 Euro dotierte Paul-Gauguin-Preis, mit dem der Künstler nun bedacht wird, kommt seiner Meinung nach '20 Jahre zu spät'. Aus Protest erscheint er betrunken und in schwarzer Motorradkluft zur Preisverleihung und stößt damit auch seine Lebensgefährtin Maria Döbereiner (Hannelore Elsner), ebenfalls Malerin, vor den Kopf. Außerdem ist sie eifersüchtig auf die deutlich jüngere Blondine Angie (Stefanie Roße), die bei Marquard nicht nur Modell steht. Maria sucht Trost bei ihrem Exfreund, dem Philosophen Gregor (Hansa Czypionka). Allmählich löst sie sich emotional von Marquard und tritt mit dem ambitionierten Gemälde 'Das Sichtbare und das Unsichtbare' auch künstlerisch aus seinem Schatten. Marquard hingegen trinkt immer mehr und gerät tiefer in die Krise. Hilfesuchend steht er schließlich vor der Tür seiner Tochter Lucia (Anna Kubin). Die beiden unternehmen eine spontane Reise ans Meer und kommen sich sehr nahe, es entsteht ein geradezu magisches Verständnis zwischen ihnen. Doch auch die Reise hilft Marquard nicht aus seiner Verzweiflung. Er trifft einen tödlichen Entschluss. Mit der Hauptfigur des Malers Marquard von Polheim erinnert Rudolf Thome in seinem 25. Film an den 2006 verstorbenen Schauspieler Marquard Bohm, mit dem er häufig zusammenarbeitete, unter anderem in seinem Meisterwerk 'Rote Sonne'. Guntram Brattia, ebenfalls bewährter Thome-Darsteller, verkörpert diesen Maler als gebrochenen Rebellen, der vom Verlust seiner Kreativität aus der Bahn geworfen wird. Als Malerin, die sich künstlerisch und emotional von ihrem langjährigen Lebensgefährten emanzipiert, gibt Hannelore Elsner in ihrem fünften Thome-Film erneut eine beeindruckende Darstellung. Im Anschluss folgt 'Paradieso - Sieben Tage mit sieben Frauen', ein weiterer Beitrag zur Rudolf-Thome-Reihe.

Hannelore Elsner ("Maria Döbereiner") - Guntram Brattia ("Marquard von Polheim") - Anna Kubin ("Lucia") - Hansa Czypionka ("Gregor") - Stefanie Roße ("Angela Angler") - Rufus Beck ("Leo Barnstein") - Anne Lebinsky ("Elenore") - Rebecca Rudolph ("Sonja") - Michael Dorn ("Erster Wachschutzmann") - Katia Tchemberdji ("Katharina Simonesco")
02:30
45min
Kielings wilde Welt
Wildnis in Gefahr Dokumentation, Deutschland 2018 Regie: Andreas Kieling - Iris Gesang

In diesem Teil seiner Expedition wendet sich Andreas Kieling Regionen zu, die einerseits für Tierparadiese stehen, andererseits aber auch Orte des bedrohlichen Artenrückgangs sind. So reist der Tierfilmer rund um die Welt und findet engagierte Wissenschaftler, die sich beispielhaft um den Tier- und Naturschutz kümmern. Vogelforscher auf Island, Naturschützer im Bayerischen Wald und Artenschützer auf Sumatra und den Malediven. Nach aktuellen Schätzungen gibt es auf unserem Planeten rund 8,7 Millionen verschiedene Lebensformen. Nur 76 000 - ein kleiner Bruchteil davon - sind bislang wissenschaftlich erfasst. Es gibt also noch viel zu tun. Die Forschung ist sich einig: Seit dem Verschwinden der Dinosaurier war das Artensterben niemals so groß wie heute. 22 000 bekannte Arten sind akut bedroht. Evolution findet mittlerweile im Zeitraffer statt. Denn überall auf der Welt beschneidet der Mensch den Lebensraum von Pflanzen und Tieren. Zusätzlich erwärmt sich das Klima rasant. Engagierte Wissenschaftler kümmern sich um gefährdete Tiere und unternehmen große Anstrengungen, um ganze Lebensräume zu schützen. So die Mitarbeiter der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt. Auf Sumatra haben sie eine Dschungel-Schule für Orang-Utans aufgebaut. Vor allem verwaiste Tiere werden hier auf ein Leben in Freiheit vorbereitet. Daneben steht der Schutz der gefährdeten Tieflandregenwälder, einem artenreichen Lebensraum, im Fokus der Arbeit. Auf Island trifft Andreas Kieling auf einen engagierten Vogelexperten, der sein Leben den Papageitauchern verschrieben hat. Er nimmt den Tierfilmer mit auf seine jährliche Küstenrundfahrt zu den Kolonien der drolligen Buntschnäbel. Für den Rückgang ihres Bestandes sind die schwindenden Futtergründe im Meer rund um die Nordmeerinsel verantwortlich. Das nächste Ziel ist Madagaskar. Andreas Kieling spürt der Frage nach, warum es ausgerechnet den ganz 'großen' und 'kleinen' Arten auf dieser Insel so schlecht geht. Wissenschaftler des weltweit engagierten Manta Trusts haben auch die eleganten Schwimmer rund um die Malediven im Blick. Zusammen mit den Forschern unternimmt der Tierfilmer hier atemberaubende Tauchgänge und erfährt viel über das Leben der Mantas. Dass es auch Tierparadiese vor der eigenen Haustür gibt, zeigt Andreas Kieling am Beispiel des Bayerischen Waldes. Hier geht er zusammen mit Experten der Frage nach, wie viel Wildnis wir uns in Deutschland leisten wollen.

01:00
145min
Legend - Legenden der Unterwelt
(Legend) Thriller, Frankreich, England, USA 2016 Regie: Brian Helgeland Autor: John Pearson Musik: Carter Burwell Kamera: Dick Pope

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.

Tom Hardy ("Ronald Kray / Reggie Kray") - Emily Browning ("Frances Shea") - David Thewlis ("Leslie Payne") - Duffy ("Timi Yuro") - Christopher Eccleston ("Nipper Read") - Chazz Palminteri ("Angelo Bruno") - Taron Egerton ("Mad Teddy Smith") - Tara Fitzgerald ("Mrs Shea") - Colin Morgan ("Frank Shea") - Joshua Hill ("Constable Scott") - Paul Anderson ("Albert Donoghue") - Nicholas Farrell ("Dr Humphries") - Adam Fogerty ("Pat Connolly") - Mel Raido ("Ian Barrie") - Aneurin Barnard - Paul Bettany - Kevin McNally ("Harold Wilson") - Major Johnson Finley ("The Double R Club Singer") - Millie Brady ("Joan Collins") - Chris Mason ("Ronnie Hart") - Stephen Thompson ("Ronnie Bender") - Sam Spruell ("Jack McVitie") - Alex Ferns ("McLean") - Martin McCreadie ("Eddie Richardson") - Shane Attwooll ("George Cornell") - Richard Riddell ("Mike Jobber") - Huggy Leaver ("Pig & Whistle Barman") - Sam Hoare ("Stefan De Faye") - Frankie Fitzgerald ("Jack Dickson") - Christopher Adamson ("Philip Testa") - Tim Faraday ("großer Gefängniswärter") - John Sessions ("Lord Boothby") - Tim Woodward ("Superintendent Cummings") - Nick Hendrix ("Hew McCowan") - Robert Ashby ("Arnold Goodman") - Geoffrey Beevers ("Richter am Old Bailey") - Jane Wood ("Violet Kray") - Major John Finley ("Sänger im Double R-Club") - Alex Giannini ("Tony Caponigro") - Samantha Pearl ("Shirley Bassey") - Mark Theodore ("Sonny Liston") - Lara Cazalet ("Mrs. Payne") - Charley Palmer Rothwell ("Leslie Holt")
01:30
100min
Marius und Jeannette
(Marius and Jeannette) Dramedy, Frankreich 1997 Regie: Robert Guédiguian Autor: Jean Louis Milesi - Piero Milesi Musik: Antonio Vivaldi - Capurro - Jacques Menichetti Kamera: Bernard Cavalier

Als Kassiererin in einem Supermarkt hat es die alleinerziehende Jeannette nicht leicht, sich und ihre beiden Kinder über Wasser zu halten. Von ihrem bescheidenen Häuschen im Hafenviertel von Marseille bröckelt der Putz, und so stiehlt sie zwei Eimer Farbe in einer stillgelegten Zementfabrik. Dabei wird sie von einem Wachmann erwischt, dem wortkargen, groß gewachsenen Marius, der sie laufen lässt, obwohl Jeannette ihn heftig beschimpft. Am nächsten Tag steht er überraschenderweise vor ihrer Tür und bietet an, ihr beim Streichen zu helfen. Der aufmüpfigen Jeannette wird kurz darauf im Supermarkt gekündigt, als sie dort ihrer Meinung freien Lauf lässt. Von nun an sieht sich das ungleiche Paar immer öfter: Mal in Marius' spartanischer Behausung auf dem Fabrikgelände, mal umringt von sämtlichen Nachbarn in Jeannettes Hof: Die lebenskluge Caroline und ihr gebildeter Verehrer Justin sowie das ständig streitende Ehepaar Dédé und Monique stehen Jeannette stets mit Rat und Tat zur Seite. Sie akzeptieren den neuen Mann in ihrem Leben. Und auch Jeannettes Kinder, die 17-jährige Magali und der zehnjährige Malek schließen Marius schnell ins Herz. Doch bis die beiden Liebenden wirklich zueinander finden, müssen sie noch einige Hindernisse überwinden. Beide vom Leben enttäuscht, können sich Marius und Jeannette nicht so schnell auf eine neue Beziehung einlassen. Nach dem Meistern der ersten Schwierigkeiten scheint dem Glück der beiden nichts mehr im Wege zu stehen. Doch Marius hat noch etwas auf dem Herzen, das ihn daran hindert, sein Leben zum Tanzen zu bringen.

Ariane Ascaride ("Jeannette") - Gérard Meylan ("Marius") - Pascale Roberts ("Caroline") - Jacques Boudet ("Justin") - Frédérique Bonnal ("Monique") - Jean-Pierre Darroussin ("Dédé") - Laetitia Pesenti ("Magali") - Miloud Nacer ("Malek") - Pierre Banderet ("monsieur Ebrard") - Monique Meylan ("Avec l'amitié de") - Madeleine Guédiguian ("un enfant")
Info
04:15
50min
Brautalarm auf dem Land
Rock 'n' Roll im Spitzenkleid Staffel 1: Episode 1 Berufsdoku, Deutschland 2015 Autor: Swana Lindner Kamera: Rene Gorski - Fabian Uhlmann

Wenn der Hochzeitstermin feststeht, dreht sich für die Braut vor dem Jawort alles um die große Frage: Wie soll das Hochzeitskleid aussehen? Es ist das wohl wichtigste Kleid im Leben einer Frau. Mitten auf dem flachen Land in Dithmarschen (Schleswig-Holstein) werden die Träume der Bräute wahr, in einem ehemaligen Stall, heute das größte Brautmodengeschäft Norddeutschlands. Der 'Brautalarm auf dem Land' geht los: Braut Ines möchte, dass für ihren Michi alles perfekt wird. Sie träumt von einem kurzen, weißen Rockabilly-Kleid. Doch als sie einen Traum mit langer Schleppe entdeckt, steht sie vor einer schwerwiegenden Entscheidung: kurz oder lang? Aber auf alle Fälle 'Rock 'n' Roll im Spitzenkleid!' Unterdessen versucht die 22-jährige Sabrina, ihre Brautjungfern perfekt einzukleiden. Denn schließlich plant sie ihre Hochzeit schon seit anderthalb Jahren. Ob ihre drei Ehrendamen sich jedoch auf ihre Lieblingsfarbe Rosa einlassen? Apropos Farben: Familie Brandt hat sich ein spezielles Farbsystem einfallen lassen, um Tochter Kathrin 'Hopp oder Topp' in Sachen Kleiderwahl mitzuteilen; grüne Kelle: Daumen hoch, rote Kelle: Daumen runter. Gegründet wurde das Brautmodengeschäft 1974 im elterlichen Schlafzimmer von Bäuerin Grete Laue, zunächst als Secondhandladen. Inzwischen führt, in zweiter Generation, ihre Tochter Kirsten Jürgensen die Geschäfte. Für die Männerquote im Brautkleid-Paradies sorgt ihr Sohn Henning Jürgensen. Der noch unverheiratete 33-Jährige ist der 'Hahn im Korb' und seit 2008 Juniorchef. Auf 4.000 Quadratmetern hat Frau die Wahl zwischen 1.800 Hochzeits- und 5.000 Abendkleidern, Schuhe, Schleier und Co. gibt es dort ebenfalls. In Spitzenzeiten sind 130 Mitarbeiter im Einsatz, vor allem Verkäuferinnen und Schneiderinnen. Aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen oder Mecklenburg-Vorpommern kommt die heiratswütige Kundschaft und nimmt lange Wege in Kauf, um in Dithmarschen ihr Traumkleid zu finden. Eine riesige Landboutique voller Festgarderoben mit jeder Menge Bräuten, vielen Emotionen bei den Anproben, ungeduldigen Vätern und gerührten Müttern und ganz besonderen Geschichten jeden Tag, eben 'Brautalarm auf dem Land'.

03:00
50min
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Bis dass die Zeit uns scheidet Staffel 3: Episode 13 Arztserie, Deutschland 2017 Regie: Jan Bauer Autor: Oliver Hein-MacDonald Musik: Curt Cress - Manuel M. Mayer Kamera: Andrew Stokes - Michael Ferdinand

Ein langer Tag neigt sich dem Ende zu, doch Niklas Ahrend kann seine Schützlinge noch nicht in den Feierabend entlassen. Nach einem Busunfall werden gleich mehrere Verletzte in die Notaufnahme des Johannes-Thal-Klinikums eingeliefert. Im Rettungswagen begleitet Assistenzärztin Vivienne Kling eine der Verunglückten: Tina Fresen - Verdacht auf Schädelfraktur. Die Reiseleiterin schwebt in Lebensgefahr. Die Neurochirurgen Dr. Ruhland und Vivi Kling müssen sofort eine Not-OP durchführen, doch die schwerverletzte Tina interessiert sich einzig für ihren 'Eddie'. Eduard Brink, der Fahrer des Busses, wird nur kurze Zeit nach Tina eingeliefert. Der aufgewühlte Mann kann sich nicht erklären, wie es zu dem Unfall kommen konnte, und gibt sich die Schuld an den Ereignissen. Dr. Theresa Koshka findet heraus, dass Tina und Eddie ein Paar sind. Deswegen sind alle Beteiligten umso überraschter, als plötzlich Eddies besorgte Ehefrau Heidi im Klinikum auftaucht. Wie sollen die jungen Ärzte mit einer so prekären Situation umgehen? Unterdessen kämpft Wolfgang Berger einen Rosenkrieg, den er selbstverständlich plant zu gewinnen. Der aktuelle Streit mit Hannah dreht sich um das gemeinsame Haus. Und während Julia Berger sich aus dem Zwist ihrer Eltern heraushält, versucht Berger Unterstützung bei Prof. Patzelt zu bekommen ... Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt

Roy Peter Link ("Dr. Niklas Ahrend") - Sanam Afrashteh ("Dr. Leyla Sherbaz") - Mike Adler ("Dr. Matteo Moreau") - Philipp Danne ("Ben Ahlbeck") - Stefan Ruppe ("Elias Bähr") - Mirka Pigulla ("Julia Berger") - Jane Chirwa ("Vivienne Kling") - Katharina Nesytowa ("Dr. Theresa Koshka") - Marijam Agischewa ("Prof. Dr. Karin Patzelt") - Horst Günter Marx ("Wolfgang Berger")
Show
03:15
45min
Alfons und Gäste
Comedyshow, Deutschland 2019 Gäste: Stefan Danziger - Anna Piechotta

Wiedersehen macht Freude - vor allem mit ALFONS, wenn er wieder Gäste zu Besuch hat. Charmant und scharfzüngig seziert er den deutsch-französischen Alltag und präsentiert herzlich und mit riesigem Vergnügen große Namen des Kabaretts. Er ist studierter Archäologe, seine Hobbys sind Sprachen wie schwedisch, griechisch, russisch, englisch und natürlich deutsch. Außerdem hilft er gerne bei Umzügen. Von seinen Freunden wird er nicht nur deshalb liebevoll 'Stjopa' ('Stefanchen') genannt. Sie sagen über ihn: Bei der Arbeit ist er ganz Deutscher, bei Freunden ist er ganz Russe und bei Frauen ist er ganz Latino.... Das ist in Kurzform die Grundlage für seine zwei Berufe: Tagsüber Tourguide, nachts Stand-up-Comedian. Mit ihm möchte man auch gerne mal durch Berlin laufen, genauso wie man mit ihm gerne durch die deutsche Geschichte fliegt. Sein Markenzeichen ist die Leichtigkeit, die Situationskomik und die moderne Erzählweise. Einfach unübertrefflich - seine leibhaftige Geschichte des Mauerfalls. Eine Performance zum laut Lachen, super gespielt und ganz nah am Zuschauer. Das hat ihm 2017 zum Gewinner der St. Ingberter Pfanne gemacht. Anna Piechotta hat alles, was nötig ist, um erfolgreich zu sein: Mühelos schafft sie es, das Publikum mit ihrer klaren Stimme zu verzaubern, sie besitzt jede Menge Charme und lässt in ihre Texte einen schwarzen Humor einfließen, der ihren Auftritten stets das gewisse Etwas verleiht! Mal ironisch, flapsig, dann wieder voll Gefühl - Das, was sie denkt, verpackt Anna Piechotta in ausgefeilte Melodien und lässt ihr Publikum so an den kleinen Verrücktheiten ihres Alltags teilhaben! Anna Piechotta verbindet ihren grandiosen Humor auf wunderbare Art und Weise mit ihrem Klavierspiel und schafft es dabei immer wieder, das Publikum mit ihrer umwerfenden Bühnenpräsenz und einer hohen musikalischen Qualität zu begeistern.

Serie
05:45
15min
Die Schlümpfe
(De Smurfen) Schlaubi ist an allem schuld Staffel 6: Episode 32 Zeichentrickserie, USA 1986

Schlaubi Schlumpf hat die Nase voll. Die Schlumpflinge und Sassette erzählen ständig Geschichten über ihn, was zu unerfreulichen Ergebnissen führt. Er denkt sich daher eine Zauberformel aus, die aus dem Zauberbuch von Papa Schlumpf stammt, mit der die Schwänze der kleinen Schlümpfe jedes Mal, wenn sie Geschichten erzählen, länger und länger werden. Worauf er nicht geachtet hat, ist, dass Gargamel die Schlümpfe jetzt leichter fangen kann. Die 1958 vom belgischen Zeichner Pierre „Peyo“ Culliford erfundenen Schlümpfe schafften 1981 den Sprung ins Fernsehen und wurden mit der nach ihnen benannten Serie zu Kultstars, die bis heute nichts von ihrer Popularität eingebüßt haben. Die kleinen blauen Wesen mit den markanten Zipfelmützen leben vergnügt und fröhlich in ihrem Dorf Schlumpfhausen im Verwunschenen Land, bewohnen ausgehöhlte Pilze, die wie Häuser eingerichtet sind, essen Schlumpfbeeren, basteln, musizieren und bauen fleißig ihr Dorf aus. Die Autorität im Dorf und eine Art „Anführer“ ist Papa Schlumpf. Er hat einen weißen Rauschebart, und seine Mütze und Hose haben die Farbe Rot, im Gegensatz zur weißen Kleidung der anderen. Gestört werden die Schlümpfe regelmäßig vom bösen Zauberer Gargamel, der zusammen mit seiner hungrigen Katze Asrael immer wieder Jagd auf sie macht, da er einen Schlumpf als Zutat für sein Rezept zur Herstellung von Gold benötigt. Doch durch ihren eisernen Zusammenhalt und die weisen Tricks von Papa Schlumpf gelingt es den Freunden immer wieder, Gargamel ein Schnippchen zu schlagen.



Das TV-Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitale Online TV-Programm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.