ARD Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender ARD

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender ARD - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Erstes öffentlich rechtliches Fernsehen, Vollprogramm aus Deutschland. DasErste.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland zusammengeschlossenen Sender.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
01:20 Käthe und ich - Im Schatten des Vaters
TV-Sendung ~90 Min
(Der Narzisst) Drama, Deutschland 2021 Regie: Oliver Liliensiek Autor: Brigitte Müller Musik: Maurus Ronner Kamera: Joachim Hasse
Minuten Das selbstlos erscheinende Angebot einer riskanten Organspende - aber aus den falschen Motiven - steht im Zentrum des fünften Films von ''Käthe und ich''. Hauptdarsteller Christoph Schechinger als umsichtiger Psychologe Paul und seine Therapiehündin bekommen es mit einem schwerkranken Patienten und seiner Halbschwester zu tun, deren Geschwisterliebe von dysfunktionalen Vater-Kinder-Beziehungen überlagert wird. In ''Im Schatten des Vaters'' schlüpft Uwe Ochsenknecht in die Rolle eines gefeierten Schauspielers, der sich zwar gerne als guter Papa gibt - es aber nicht ist. An seiner Seite spielen Nico Ramon Kleemann und Anna Hausburg in Episodenrollen des modern erzählten Medical-Dramas, das eine ethische Problemstellung auf berührende Weise zeigt. Unbeschwert sein wie andere Jugendliche, das kann Roman (Nico Ramon Kleemann) leider nicht. Seine Apathie hat, wie sich herausstellt, eine organische Ursache. Der 18-Jährige leidet unter einer lebensgefährlichen Lebererkrankung. Eine dringend benötigte Organspende, die ihm seine Halbschwester Jasmina Thomas (Anna Hausburg) anbietet, will Roman trotz seiner dramatischen Lage nicht annehmen. Verzweifelt wendet sich Jasmina an den Psychologen Paul (Christoph Schechinger): Er und seine Therapiehündin Käthe sollen Roman überzeugen, ihr Angebot anzunehmen - auch wenn Jasmina ihre Gesundheit damit in Gefahr bringt. Schon bald merkt der erfahrene Therapeut, dass hinter ihrem Angebot jedoch das falsche Motiv steckt: Es ist nämlich nicht Geschwisterliebe, sondern der Wunsch nach der Anerkennung ihres Vaters, des berühmten Theaterschauspielers Fritz Thomas (Uwe Ochsenknecht). Und der ist, wie Paul herausfindet, ein Narzisst, der sich zudem gerne aus der Verantwortung stiehlt. Dass er sich nicht als Spender anbietet, möchte Paul zwar nicht bewerten, es macht ihn aber auf die problematischen Familienbeziehungen aufmerksam. Eine so schwere Entscheidung wie eine Teilleberspende, über die zudem eine medizinische Kommission befinden muss, bedarf einer stabilen Basis. Um die zu schaffen, setzt Paul auf einen ganzheitlichen Ansatz, der auch Fritz in die Verantwortung nimmt. Als sich Romans Situation verschlechtert, bleibt dafür nur wenig Zeit. Diese Sendung ist ab 16. September online first und nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. Einen weiteren Film der beliebten Reihe zeigt Das Erste am 24. September: ''Käthe und ich - Das Adoptivkind''.
DolbyUntertitelHDTV
02:55 Kommissar Wallander: Der Feind im Schatten
Spielfilm ~90 Min
(Wallander) Staffel 4: Episode 3 Krimi, England 2015 Regie: Ben Caron Autor: Peter Harness Musik: Natalie Holt Kamera: Lukas Strebel
Kurt Wallander erfährt, dass er an Alzheimer erkrankt ist. Bevor er seiner Tochter die schlechte Nachricht überbringen kann, informiert Linda ihn darüber, dass ihr Schwiegervater Hakan verschwunden ist. Wallander, der wegen einer Gedankenlosigkeit vom Dienst suspendiert wurde, macht sich gleich auf die Suche nach dem Vermissten. Von einem Freund Hakans bekommt er einen ungewöhnlichen Hinweis. Henning Mankells Kriminalromane, allein in seinem Heimatland über 3,5 Millionen Mal verkauft, wurden bislang in über 30 Sprachen übersetzt, sogar ins Japanische. Die Berühmtheit des Skandinaviers basiert auf der Figur des charismatischen Ermittlers Kurt Wallander. Entsprechend erfolgreich war die 13-teilige Verfilmung der Wallander-Krimis mit Krister Henriksson in der Titelrolle, die seit 2006 im Ersten ausgestrahlt wurden. Nun hat der für seine Shakespeare-Darstellungen berühmte Kenneth Branagh sich an eine Neuinterpretation der Kultfigur gewagt. Das ist ein Gipfeltreffen der besonderen Art, denn der Gegensatz zwischen dem Energiebündel Branagh und dem notorisch übermüdeten Wallander, der sich mit viel Kaffee über den Tag rettet, könnte kaum größer sein. Als Meister der minimalen Gesten spielt der in Belfast geborene Wahlengländer den schwedischen Kommissar mit britischer Zurückhaltung. Dank einer präzise getimten Spannungsdramaturgie sind die neuen Wallander-Adaptionen ein Highlight für Krimifans. (ARD)
DolbyUntertitelHDTV



Programm - Nachmittag

 
13:00 Pilgerfahrt nach Padua
Spielfilm ~90 Min
Komödie, Deutschland 2011 Regie: Jan Ruzicka Autor: Sophia Krapoth Musik: Carsten Bohn Kamera: Michael Tötter
Seit dem Tod ihres Mannes lebt Gundula Glöckner (Gisela Schneeberger) nur noch für ihre Arbeit als kirchliche Altenpflegerin - und für ihre beiden Kinder Michel (Martin Stührk) und Lena (Josephine Kroetz). Die Übermutter möchte immer nur das Beste für ihre Sprösslinge, deshalb kann sie es auch nicht mehr mit ansehen, dass Lena ein ums andere Mal an die falschen Männer gerät. Sie beschließt, an höchster Stelle ein gutes Wort für das Liebesglück ihrer Tochter einzulegen, und meldet sich zu einer Pilgerreise nach Padua an. Am Grab des heiligen Antonius will sie um einen anständigen Mann für ihre Tochter bitten. Mit diesem Ziel ist sie in guter Gesellschaft, denn die Tour wurde von Pfarrer Schrotmann (Philipp Moog) speziell für katholische Singles konzipiert. Die Teilnehmer sollen die spirituelle Kraft des Heiligen nutzen, um das zu finden, was sie verloren haben: die Liebe. Der mürrische Busfahrer Benno (Herbert Knaup) hat für seine pilgernden Fahrgäste zwar vor allem Spott übrig, aber davon lässt sich die kleine Truppe illustrer ''lonely hearts'' nicht die Laune verderben. Der quirlige ''Jumbo'' (Thomas Kügel) zum Beispiel versucht schon vor Reisebeginn, mit Gundula zu flirten, was diese jedoch geflissentlich übergeht. Der 15-jährige Michel fühlt sich zu der ebenso schönen wie bibeltreuen Violetta (Isabella Surel) hingezogen. Und während der Berufssoldat Werner (Bernhard Schütz) in den befreundeten Witwen Rosi (Christine Adler) und Doro (Sybille J. Schedwill) seine katholischen Traumfrauen zu finden scheint, möchte die alleinerziehende Margitta (Petra Kleinert) vor allem ein paar Tage Urlaub von ihren pubertierenden Kindern machen. Als wolle das Schicksal den fröhlichen Pilgern einen Streich spielen, wird die Fahrt nach Italien jedoch immer wieder von Pannen und anderen Komplikationen unterbrochen. Damit nicht genug, stößt Benno vor allem Gundula mit seiner bärbeißigen Art immer wieder vor den Kopf. Aber so sehr er ihr auf die Nerven geht, so sehr fühlt sie sich auf seltsame Weise zu ihm hingezogen.
DolbyUntertitel
14:30 Süßer September
Spielfilm ~90 Min
Drama, Deutschland 2015 Regie: Florian Froschmayer Autor: Sathyan Ramesh Musik: Steffen Kaltschmid Kamera: Christoph Chassée
Männer haben einen schweren Stand bei Rebecca (Caroline Peters), Paare sowieso. In einer Bar trifft sie auf den Seelenverwandten Bruno (Misel Maticevic), der auch schon lange mit der Liebe abgeschlossen zu haben scheint. Rebecca und Bruno werden Freunde. Im sicheren Glauben, jeweils nicht der Typ des anderen zu sein, philosophieren sie über die Liebe und die unzumutbaren Opfer, die eine Paarbeziehung fordert. Nur, können Männer und Frauen wirklich einfach Freunde sein? Bevor sie die Frage abschließend klären können, mischt sich die Vergangenheit ein: Brunos Ex tritt wieder in sein Leben und Rebecca kommt mit ihrem ''besten Freund'' Johann (Thomas Limpinsel) zusammen. Aber irgendetwas stimmt nicht. Desillusioniert bricht sie kurzerhand nach New York auf, entschlossen, nicht zurückzukehren. Doch dann ist es die Distanz, die sie erkennen lässt, was sie glücklich macht. Männer haben einen schweren Stand bei Rebecca, Paare sowieso. In einer Bar trifft sie auf den Seelenverwandten Bruno, der auch schon lange mit der Liebe abgeschlossen zu haben scheint. Rebecca und Bruno werden Freunde. Im sicheren Glauben, jeweils nicht der Typ des anderen zu sein, philosophieren sie über die Liebe und die unzumutbaren Opfer, die eine Paarbeziehung fordert. Doch dann tritt Brunos Ex wieder in sein Leben und Rebecca kommt mit ihrem ''besten Freund'' Johann zusammen. Dennoch stimmt etwas nicht. Aber erst als Rebecca nach New York geht, merkt sie, was ihr zum Glück fehlt.
DolbyUntertitelHDTV



Programm - Abend

 
21:45 Donna Leon: Tod zwischen den Zeilen
Spielfilm ~90 Min
Staffel 1: Episode 23 Krimi, Deutschland 2017 Regie: Sigi Rothemund Autor: Stefan Holtz - Florian Iwersen Musik: Stefan Schulzki - André Rieu Kamera: Dragan Rogulj
Mit dem Fund einer Leiche beginnt für Commissario Brunetti (Uwe Kokisch) ein rätselhafter Fall: Enrico Franchini, ein ehemaliger Priester, der sein Leben dem Sammeln von kostbaren Schriften widmete, wurde in seiner Wohnung brutal ermordet. Kopien aus alten Büchern, die sich auf seinem Computer finden, führen zu rätselhaften Vorgängen in der Biblioteca Merula, die für ihre uralten Bestände berühmt ist. Von der Leiterin Dottoressa Fabbiani (Jenny Schily) erfahren die Ermittler, dass seit einiger Zeit einzelne Seiten aus kostbaren Folianten herausgetrennt und gestohlen wurden. Für Diebe können diese Raritäten durchaus ein gutes Geschäft sein, auch der Ermordete hatte Kontakte zum Schwarzmarkt. Verdächtig verhält sich Piero Sartor (Thorsten Merten), ein Mitarbeiter der Merula, ebenso wie der amerikanische Historiker Joseph Nickerson (August Zirner). Brunetti gerät bald an die traditionsreiche Familie Morosini-Albini, die einst sogar Dogen stellte und immer noch Einfluss hat. Deren Sprössling Gianni (Harald Schrott) kandidiert derzeit für das Amt des Bürgermeisters von Venedig. Das macht die Ermittlungen in den besseren Kreisen der Lagunenstadt besonders heikel. Zudem wird die Beharrlichkeit des Commissario erschüttet, als sein Sohn Raffi (Patrick Diemling), der insgeheim in den Fall involviert ist, in Gefahr gerät.
DolbyUntertitelHDTV
23:40 Inas Nacht
Show ~60 Min
Late-Night-Show Late-Night-Show, Deutschland 2021 Moderation: Ina Müller Gäste: Alligatoah und - Esther Graf - Alligatoah - Peter Lohmeyer - Bastian Bielendorfer - Charles Pasi
Late-Night-Show mit der Entertainerin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der Hamburger Kneipe ''Zum Schellfischposten''. An diesem Abend begrüßt Ina Müller zunächst den Schauspieler Peter Lohmeyer, mit dem sie intensiv die Vor- und Nachteile von Hotels, Ruhestörungen in Zügen und die Gepäckfrage bei Reisen diskutiert. Hinzu kommt der Autor und Comedian Bastian Bielendorfer, der von seiner Kindheit als Lehrersohn, seinem heutigen Leben in Köln und seinem Mops Otto erzählt. Mit dem Franzosen Charles Pasi ist eine Größe der internationalen Jazz-Szene zu Gast, der auch durch sein virtuoses Mundharmonika-Spiel besticht. Weiterer Musikgast ist der Rapper und Songwriter Alligatoah, der bei seinem zweiten ''Inas Nacht''-Besuch von der Sängerin Esther Graf begleitet wird. Musiziert wird vor der Kneipe unter freiem Himmel. Das Publikum sind wenige Leute, die mit ihren Bierdeckelfragen ein bisschen mithelfen. Auch einige Herren vom Wilhelmsburger Shanty-Chor ''Tampentrekker'' sind wieder mit dabei und sorgen für musikalische Intermezzi. Alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller - nicht verwandt und nicht verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!
Untertitel



True

Das 24-stündige Vollprogramm von ARD umfasst neben Nachrichten- und Informationssendungen auch vielfältige Unterhaltungsshows, Spielfilme, Serien, Talkshows und auch Kinder- und Kulturprogramme. Flagschiff des TV-Senders ist die "Tagesschau" jeden Tag um 20 Uhr. Weitere Nachrichtensendungen sind das "ARD-Morgenmagazin", die "Tagesthemen" oder das "Nachtmagazin".

Bekannte Sendungen wie der Tatort laufen im ARD Fernsehprogramm

Bei ARD laufen jede Woche Klassiker wie der "Tatort" (jeden Sonntag um 20.15 Uhr),der seit 1970 beste Krimiunterhaltung bietet - oder "Polizeiruf 110", der andere Sonntagskrimi im Ersten. Ein weiterer Klassiker ist die "Sportschau" am Samstagabend. Auch für die Kinder ist mit der "Sendung mit der Maus" oder der "Sesamstraße" gesorgt. Aktuell sind vor allem Quizshows ("Wer weiß denn so was?", "Gefragt - Gejagt") und Satiresendungen (Extra3) beliebt.

Das aktuelle TV Programm von ARD Das Erste hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.