NDR Programm 24.05.

   
   Was läuft beim TV Sender NDR

Was läuft 24.05. im TV-Programm von NDR?

Das NDR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
07:20 Rote Rosen
Serie ~50 Min
Staffel 19: Episode 3566 Telenovela, Deutschland 2022 Regie: Patrick Caputo - Jackie Baier Autor: Heike Brückner von Grumbkow - Jörg Brückner
Rote Rosen
Katrin entscheidet sich spontan, mit Leo nach Elba zu gehen. Zu Katrins Freude will Mia zuerst mitkommen. Während Katrin sich auf Elba freut, gesteht Mia Leo, dass sie doch lieber in Lüneburg bleiben würde. Wie soll sie das ihrer Mutter erklären? Während Simon sich mit seiner neuen Rolle als Vater beschäftigt, bekommt er ein Jobangebot aus der Schweiz. Sara möchte in Norddeutschland bleiben. Was nun? Gunter und Franzi machen sich auf den Weg nach Wismar und finden David in einem Musikclub. Er ist immer noch in seinem manischen Schub gefangen und lässt die beiden aus dem Club werfen. Aber Franzi und Gunter sind entschlossen, sich nicht wegschicken zu lassen. Merle ist sauer, weil Dörte versucht, sie mit Inges Hilfe zu einer Pause zu zwingen. Dörte entschuldigt sich. Und auch Merle gibt zu, dass der Hörsturz noch nicht ausgestanden ist. Als Katrin keinen Nachfolger für ihr Reisebüro findet, wittert Philip seine Chance auf ein Geschäft und bringt sich gegenüber Carla als potenzieller Konkurrent in Stellung. Carla ist bedient. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
UntertitelHDTV



Programm - Nachmittag

 
14:10 WaPo Bodensee
Serie ~50 Min
Skrupellos Staffel 3: Episode 5 Krimiserie, Deutschland 2018 Regie: Jürgen Bretzinger Autor: Andreas Hug Kamera: Ludwig Franz
WaPo Bodensee
Der Körper eines sportlichen jungen Mannes treibt leblos im See. Als Nele und Paul den schon stark unterkühlten Surfer bergen, kommt jede Hilfe zu spät. Daniel Dellbrück wurde Opfer von gezielten Schlägen, ausgeführt mit einem Paddel? Jedenfalls ist Julia zutiefst erschrocken, als sie in dem Todesopfer ihren Stand-up-Paddling-Yoga-Lehrer erkennt. Sie will seiner Frau Catrin die Nachricht persönlich überbringen. Catrin ist die Alleinerbin der SUP-Schule und eines großen Grundstücks, auf das es auch Investoren unter Leitung von Manfred Tresko abgesehen haben. Sein Sohn Ben greift schließlich zu einer Zermürbungsstrategie. Für die Witwe wird es wieder eng bei der Suche nach einem Motiv, als Pirmin herausfindet, dass Daniel einen Ehevertrag aufgesetzt hat. Traute er seiner Frau nicht? Indessen setzt Mechthild Fehrenbach daheim das Ableben eines ganz anderen Geschöpfes gewaltig zu: Der Nachbarhund ist gestorben, nachdem sie ihn mit Fleischtörtchen gefüttert hatte. Der Kommissarin Nele Fehrenbach wird die Führung über die Wasserschutzpolizei am Bodensee übergeben, weswegen sie mit ihren beiden Kindern den Umzug von Hamburg nach Bayern auf sich nimmt. Vorort muss Fehrenbach erst einmal mit den Eigenheiten der Kollegen klarkommen, denn nicht jeder gönnt ihr den raschen Aufstieg.
UntertitelHDTV
15:00 die nordstory
Infosendung ~60 Min
Mit Herz und Seele für die Bienen Regionalreportage, Deutschland 2021
die nordstory
Die Honigbiene gehört zu den drei wichtigsten Nutztieren der heutigen Zeit. Sie spielt eine Schlüsselrolle im Artenschutz, alles, was ihr hilft, nutzt auch vielen anderen Tierarten. Die Bestäubungsleistung der Biene stellt den Fortbestand vieler Pflanzenarten sicher und damit auch einen Großteil der Ernährung des Menschen. Imker*innen sind die wichtigsten Bienenhelfer*innen, seit Jahrhunderten kümmern sie sich um die Haltung, Vermehrung und Züchtung von Honigbienen. Die Gesundheit und Anzahl der Bienenpopulation steht und fällt mit der leidenschaftlichen und kenntnisreichen Arbeit der Imker*innen. Bioimker Christian Eggers geht neue Wege mit seiner Imkerei. Wege in eine moderne, nachhaltige Bienenhaltung. Der ehemalige Manager hat vor zehn Jahren sein Leben noch einmal völlig umgekrempelt. Was mit zwei Bienenvölkern im eigenen Garten anfing, ist heute eine Berufsimkerei mit über 200 Völkern. Gemeinsam mit seiner Frau Nena lebt er kompromisslos ökologisch mit und für die Bienen. Auch Klaus Töbelmann hat zumindest sein Rentnerleben ganz der Honigbiene gewidmet. Ehrenamtlich arbeitet der Hobbyimker für die Königinnen-Begattungsstation auf der Insel Wangerooge. Eigentlich sind die Ostfriesischen Inseln bienenfrei, eine Biene würde niemals den weiten Weg über die Nordsee fliegen. Genau deshalb bieten die Inseln den optimalen Paarungsraum für die Bienen. Über 1500 Königinnen konnte Klaus Töbelmann in der Saison bereits begatten lassen. Das bedeutet eine große körperliche Anstrengung. Aber wenn er den Hochzeitsflug direkt miterlebt, lässt ihn das alles vergessen. Lina Bähr möchte Berufsimkerin werden. Für die 21-Jährige ist die Arbeit mit Bienen der Traumberuf schlechthin. Jeder darf Bienenhaltung betreiben, eine spezielle Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich. Die Stuttgarterin aber macht im Institut für Bienenkunde Celle die Ausbildung zur Tierwirtin mit Fachrichtung Bienenhaltung. Lina Bähr möchte bestmöglich vorbereitet sein, wenn sie die Verantwortung für ein Bienenvolk, das schnell auf 50.000 Bienen anwachsen kann, übernehmen soll. ''die nordstory'' zeigt in opulenten Bilderstrecken die vielfältige Bienenlandschaft Niedersachsens, vom Apfelanbaugebiet im Alten Land, über Hildesheim-Himmelsthür und die Ostfriesische Insel Wangerooge bis in die Lüneburger Heide, und erzählt berührende Geschichten über Menschen, deren Herz an diesem wichtigen Nutztier hängt.
UntertitelHDTV



NDR Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
22:00 Tatort: HAL
Spielfilm ~90 Min
Staffel 1: Episode 991 Krimi, Deutschland 2016 Regie: Niki Stein Musik: Jacki Engelken Kamera: Stefan Sommer
Tatort: HAL
In diesem Fall der Stuttgarter Kommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz geht es um den Mord an Elena Stemmle, Schauspielschülerin mit Nebenjobs bei einem Online-Escortservice und bei der Softwarefirma Bluesky. Dort war sie Probandin für das gleichnamige Social-Analysis-Programm, dem ganzen Stolz von Geschäftsführerin Mea Welsch und Entwickler David Bogmann. Bluesky ist ein selbstlernendes Programm, das Big Data nutzt, um zukünftiges Gewaltverhalten zu prognostizieren. Während damit Verbrechen verhindert werden sollen, vermuten Lannert und Bootz bei David Bogmann vergangene Gewalttätigkeit. Denn auch die Polizei kann Daten korrelieren und die weisen im Fall Stemmle auf David Bogmann als wahrscheinlichen Täter hin. Als ein Video im Netz auftaucht, das von Bogmanns IP-Adresse stammt und Elena Stemmles mutmaßlichen Tod zeigt, zieht sich die Schlinge um den Entwickler zu. Dabei hat der gerade andere Sorgen, weil er fürchtet, dass Bluesky dabei ist, außer Kontrolle zu geraten. Kameras und Sensoren erfassen Bürger*innen, Daten werden zu Profilen zusammengefügt, Big Data ist eine gigantische Möglichkeit der Überwachung. Um die Logik der Datenauswertung bis zur Frage, wer eigentlich die Macht über die Bürger*innen und deren Daten hat, geht es Autor und Regisseur Niki Stein in diesem ''Tatort'' aus Stuttgart. Der ''Tatort: HAL'' spielt in der nahen Zukunft, die vielleicht schneller Gegenwart ist, als man erwartet. Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.
UntertitelHDTV