Was kommt am 03.07.2019 im TV-Programm?

Folgesendung
Serie
02:55
45min
In aller Freundschaft
Verwundungen Arztserie, Deutschland 2019 Regie: Daniel Drechsel-Grau Autor: Jochen S. Franken Musik: Jörg Magnus Pfeil - Siggi Müller Kamera: Christoph W. Poppke - Markus Rößler

Oberstleutnant Thomas Wiegels, der im Bundeswehr-Auslandseinsatz in Mali Dr. Kai Hoffmanns Vorgesetzter war, kommt mit Atembeschwerden in die Sachsenklinik. Allerdings hat er Probleme damit, von Kai behandelt zu werden. Als Dr. Maria Weber ihre Unterstützung anbietet, lehnt Kai das ab. Die Beschwerden seines früheren Vorgesetzten sind wohl Spätfolgen eines schweren Unfalls in Mali. Maria möchte mehr über den gemeinsamen Auslandseinsatz erfahren, aber Kai blockt ab. Als ein Granatsplitter in Richtung Luftröhre wandert und ein Pseudoaneurysma entdeckt wird, sind Maria und Kai gezwungen zu handeln. Dr. Roland Heilmann und Katja Brückner sind glücklich miteinander. Sie beschließen, ihre Beziehung offiziell zu machen. Zuerst sollen ihre Familien eingeweiht werden. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht. Währenddessen macht Kathrin gute Fortschritte am OP-Roboter. Katja Brückner: Julia Jäger Hanno Brückner: Kasimir Brause Thomas Wiegels: Charles Rettinghaus Lisa Schroth: Ella Zirzow Jonas Heilmann: Anthony Petrifke Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch Arzu Ritter: Arzu Bazman Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk Dr. Lea Peters: Anja Nejarri Charlotte Gauss: Ursula Karusseit Otto Stein: Rolf Becker Miriam Schneider: Christina Petersen Kris Haas: Jascha Rust Hans-Peter Brenner: Michael Trischan Dr. Maria Weber: Annett Renneberg Dr. Kai Hoffmann: Julian Weigend Linda Schneider: Isabel Varell

Julia Jäger ("Katja Brückner") - Kasimir Brause ("Hanno Brückner") - Charles Rettinghaus ("Thomas Wiegels") - Ella Zirzow ("Lisa Schroth") - Anthony Petrifke ("Jonas Heilmann") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Alexa Maria Surholt ("Sarah Marquardt") - Thomas Koch ("Dr. Philipp Brentano")
Info
03:40
45min
Mythos Wald
Der Kampf ums Licht Staffel 1: Episode 2 Naturdoku, Deutschland 2008

Einst war ganz Mitteleuropa von dichten Urwäldern bedeckt. Diese Wälder sind lange verschwunden, nur einige grüne Inseln scheinen die Zeiten überdauert zu haben. ''Mythos Wald'' erzählt die Geschichte dieser letzten Oasen. Noch immer ist der Wald der Lebensraum für eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten. Große und kleine Dramen spielen sich in der Natur ab: Die Naturdokumentation zeigt, wie ein Hirschkalb aufwächst, verfolgt die Fuchsfamilie aus dem ersten Teil und wie sich der Wald nach vermeintlicher Zerstörung durch einem Waldbrand oder den Borkenkäfer wieder regeneriert und artenreicher als je zuvor emporwächst. Im Herbst beginnt das Buhlen um die Weibchen, gezeigt wird der Kampf zwischen Hirschen und Wildschweinkeilern. Aber auch die ''kleinen Kämpfe'' zwischen zwei Hirschkäfern werden genauso erbittert geführt. Damit dieses Verhalten filmisch dokumentiert werden konnte, sind extreme Zeitlupen und neue Makrooptiken verwendet worden. Dadurch werden Dinge sichtbar gemacht, die dem menschlichen Auge sonst verschlossen blieben. Neueste Kameratechnik und traditionelle Tierfilmerarbeit schaffen mit dieser Produktion ein völlig neues Bild des Waldes für den Betrachter und erklären das enge Netzwerk zwischen unzähligen Arten. Auch dieser Film von den Machern der weltweit ausgezeichneten Produktion ''Die Wiese'' ist eine Reise in eine Welt, die man zu kennen glaubt und nun mit ganz anderen Augen sehen wird.

Serie
02:15
95min
Der Adler - Die Spur des Verbrechens
(Ornen: En Krimi-odysse) Codename: Thanatos Staffel 3: Episode 4 Krimiserie, Deutschland 2006 Regie: Niels Arden Oplev - Louise Friedberg Autor: Peter Thorsboe Musik: Jacob Groth Kamera: Henrik Jongdal - Lars Vestergaard

In einem schwedischen Hotelzimmer wird die Leiche eines achtjährigen dänischen Mädchens gefunden. In den Fokus der Ermittlungen gerät der Vater des Kindes. Er bestreitet die Tat, gibt im Verhör aber zu, seine Tochter einem Unbekannten überlassen zu haben, um pornografische Fotos zu erstellen. Bei seinen Recherchen stößt Kommissar Hallgrimsson auf die Kinder-Hilfsorganisation ''Streetchild of God''. In großer Geschwindigkeit wächst die europäische Staatengemein­schaft zusammen. Dabei entsteht eine historisch vollkommen neue Grenzsituation, die auch im Bereich der Verbrechensbekämpfung An­lass gibt, neue Wege zu beschreiten. So wurde in Kopenhagen in Zu­sammenarbeit mit Europol und Interpol eine Spezialeinheit der Polizei ins Leben gerufen, die international agierende Verbrechergruppen und Terroristengruppierungen bekämpfen soll...

Jens Albinus ("Hallgrim Ørn Hallgrimsson") - Marina Bouras ("Marie Wied") - Steen Stig Lommer ("Villy Frandsen") - Janus Nabil Bakrawi ("Nazim Talawi") - Susan Olsen ("Ditte Hansen (as Susan A. Olsen)") - David Owe ("Michael Kristensen") - Bjørn Floberg ("Nils Hauge") - Maria Ellingsen ("Isbjørg") - Kassie Goodman ("Denise Brinsley White") - Lasse Kolsrud ("Terje Krogstad")
Serie
03:50
55min
Masters of Sex
Spieglein, Spieglein Staffel 2: Episode 8 Dramaserie, USA 2014 Regie: Michael Apted Autor: Michelle Ashford - Steven Levenson Kamera: Michael Weaver

US-Serie über William Masters und Virginia Johnson, die in den 50er-Jahren das menschliche Sexualverhalten wissenschaftlich erforschten. An der Schwelle der 60er-Jahre: Dr. Masters und Virginia erweitern ihr Forschungsgebiet um sexuelle Störungen. Libby Masters kommt in Kontakt mit der Bürgerrechtsbewegung. Williams Bruder Frank stört den Familienfrieden. Die Vergangenheit holt Dr. William Masters (Michael Sheen) ein. Sein Bruder Frank (Christian Borle) ist mit seiner Frau Pauline (Marin Ireland) nach St. Louis gekommen. Frank möchte die Hilfe seines Bruders in Anspruch nehmen, damit es endlich mit der Familiengründung klappt. Virginia (Lizzy Caplan) findet, dass die Studie sich auch mit sexuellen Funktionsstörungen befassen sollte. Lester (Kevin Christy), der die Forschungsarbeit von Masters und Johnson filmisch dokumentiert, schüttet William sein Herz aus und scheint sich als männliches Forschungsobjekt in Sachen Impotenz zu eignen. Barbara Sanderson (Betsy Brandt), die kurz für William als Sekretärin arbeitete, leidet ebenfalls an einer schweren körperlichen Störung. Sie kann auf normale Art keinen Verkehr haben und sucht Virginias und Williams Hilfe. Ein frühkindliches Trauma scheint Ursache ihrer Erkrankung zu sein. Doch einen Psychologen will Barbara nicht aufsuchen. Virginia geht deshalb zu einem Psychiater und gibt Barbaras Geschichte als die ihre aus. Nachdem Libby Masters (Caitlin Fitzgerald) ihren Mann besucht hat, beobachtet sie auf der Straße einen vermeintlichen Verkehrsunfall. Doch in Wirklichkeit wurde ein Schwarzer misshandelt und auf der Straße abgeladen. Über den Bruder ihres ehemaligen Kindermädchens kommt Libby in Kontakt zu einer Gruppe der Bürgerrechtsbewegung. Eine gutbürgerliche, weiße Zeugin würde der Sache dienen, doch leider hat Libby nichts wirklich Relevantes gesehen.

Michael Sheen ("Dr. William Masters") - Lizzy Caplan ("Virginia Johnson") - Caitlin Fitzgerald ("Libby Masters") - Teddy Sears ("Dr. Austin Langham") - Annaleigh Ashford ("Betty DiMello") - Betsy Brandt ("Barbara Sanderson") - Kevin Christy ("Lester Linden") - Jocko Sims ("Robert Franklin") - Marin Ireland ("Pauline Masters") - Artemis Pebdani ("Flo Packer")
TV-Sendung
01:50
75min
Das Mädchen ohne Hände
(La jeune fille sans mains) Animationsfilm, Frankreich 2016 Regie: Sébastien Laudenbach Autor: Jacob Grimm - Wilhelm Grimm Musik: Olivier Mellano

Ein armer Müller ist auf der Jagd. Plötzlich begegnet ihm eine Gestalt - es ist der Teufel. Er macht dem armen Mann ein Angebot, das dieser nicht abschlagen kann: das Geschenk von ewigem Reichtum. Der Müller willigt bedenkenlos ein. So kommt es, dass sich Wasser in Gold verwandelt, und die Müllersfamilie wird reich und mächtig. Doch der Teufel hat ein gutes Gedächtnis. Er hat nicht vergessen, was er für den armen Mann getan hat und fordert seinen Preis: die Müllerstochter. Von Habgier geblendet, lässt sich der Vater auf das Tauschgeschäft ein. Ehe das junge Mädchen versteht, wie ihm geschieht, werden ihm die durch das Wasser zu Gold gewordenen Hände abgeschnitten. Trotzdem schafft sie es zu fliehen und trifft auf die Göttin des Wassers. Sie macht dem Mädchen ohne Hände Mut und bringt es zu einem Schloss. Dort begegnet sie dem Prinzen und ihr Schattendasein scheint der Vergangenheit anzugehören: Heirat und Kind folgen dem unverhofften Glück. Doch der Krieg zwingt den Prinzen zur Abwesenheit bei der Geburt des gemeinsamen Kindes, und wie aus dem Nichts umgibt das Mädchen abermals ein dunkler Schatten. Durch eine List des Teufels muss die junge Mutter mit ihrem Neugeborenen erneut fliehen und verlässt das Schloss. Im Herzen der Berge, abgeschieden von allen anderen, beginnen Mutter und Sohn ein neues Leben, bis sie eines Tages unerwarteten Besuch bekommen ...

Anaïs Demoustier ("le jeune fille") - Jeremie Elkaim ("le prince") - Philippe Laudenbach ("le diable") - Olivier Broche ("le père") - Françoise Lebrun ("la mère") - Sacha Bourdo ("le jardinier") - Elina Löwensohn ("le déesse")
Info
03:05
45min
Naturparadiese mit Zukunft
(Paradis naturels retrouvés) Ecuador - Hoffnung für die Nebelwälder Staffel 1: Episode 2 Naturdoku, Frankreich, Deutschland 2019 Regie: Frank Nischk

Sie gehören zu den spektakulärsten Landschaften der Erde: die Nebelwälder in den Anden Ecuadors. Hier wachsen Hunderte Baumarten, auf ihnen farbenprächtige Bromelien und Orchideen. Auch die Tierwelt ist einzigartig. Ob Vögel, große Raubtiere, Frösche oder Insekten: Die Vielfalt der Formen und Farben ist überwältigend. Diese paradiesischen Nebelwälder sind in Gefahr. Vor allem durch die Viehwirtschaft, der immer größere Waldgebiete weichen müssen. Dabei wirft die harte Arbeit der Farmer kaum Gewinne ab. Doch es gibt Menschen, die das Abholzen der Nebelwälder aufhalten wollen. Einige Andengemeinden haben inzwischen ein anderes Auskommen gefunden - mit der Natur. Sie wollen die verbliebenen Nebelwälder nicht nur schützen, sondern forsten sie wieder auf. Denn intakte Wälder, schillernde Kolibris und wilde Brillenbären locken Touristen und Wissenschaftler an. Die Besucher bescheren den Dorfbewohnern ein sicheres Einkommen, und der Wald bleibt erhalten. Der Film begleitet Bärenschützer, von der Natur faszinierte Farmer und Wissenschaftler, die um das Überleben seltener Froscharten und der riesigen Insektenvielfalt kämpfen. Alle eint dasselbe Ziel: Ecuadors Nebelwälder sollen auch außerhalb von Nationalparks erhalten bleiben. Das gelingt, wenn die Menschen vom Erhalt der Wälder profitieren. Ein Vorbild für andere Regionen der Welt, wo der Wald der Viehwirtschaft weichen muss.

Show
01:55
120min
3nach9
Die Bremer Talkshow Talkshow, Deutschland 2019 Moderation: Judith Rakers - Giovanni di Lorenzo Gäste: Joe Bausch - Barbara Becker - Lars Klingbeil - Hermann van Veen - Andrea Nahles - Michael Büker - Dagmar Koller

Zur übernächsten Radio Bremen-Talkshow 3nach9 haben Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo bereits folgende Gäste zugesagt: Hermann van Veen Im Mai 1974 hatte der Niederländer Herman van Veen im Sendesaal des WDR seinen ersten Auftritt in Deutschland. Seitdem hat der Sänger hierzulande die Sympathien fest auf seiner Seite. Bei 3nach9 danken wir ihm, dass er mit sieben Jahren das Singen für sich entdeckt hat, blicken auf sein Leben zurück und freuen uns, dass er für uns da ist. Michael Büker Was hält den Mond am Himmel und woraus besteht er eigentlich? 50 Jahre nach der ersten Mondlandung hat sich Wissenschaftsjournalist Michael Büker eingehend mit dem beliebten Himmelskörper beschäftigt. Warum ihn der Mond so fasziniert, wie gefährlich schwarze Löcher wirk lich sind und weshalb er bei seinen Vorträgen auch heute noch den strengen Blick seiner ehemaligen Physiklehrerin im Nacken spürt - das erzählt der Science-Slammer und Diplomphysiker bei 3nach9. Dagmar Koller Am 5. Dezember 1993 veränderte sich das Leben des damaligen Wiener Bürgermeisters Helmut Zilk innerhalb von Sekunden - durch eine Briefbombe verlor er Finger und eine Hand blieb für immer verstümmelt. Seine Ehefrau Dagmar Koller leistete erste Hilfe. Wie sie den Anschlag erlebte und die Zeit danach erinnert, berichtet die erfolgreiche Sängerin und Tänzerin bei 3nach9. Joe Bausch Joe Bausch war nicht nur Knast-Arzt der Justizvollzugsanstalt Werl. Nebenbei trat er regelmäßig als Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner ''Tatort'' auf. Wie es ihm nach über 30 Jahren Gefängnisleben heute geht, erzählt der Pensionär bei 3nach9.

Show
03:05
30min
Kroymann
Sketch-Comedy Comedyshow, Deutschland 2018 Moderation: Maren Kroymann Gäste: Annette Frier - Max Bretschneider - Jasmin Gerat - Peter Heinrich Brix

Die neue Staffel mit vier Folgen der preisgekrönten Sketch-Comedy ''Kroymann'' nähert sich ganz beiläufig den zentralen Themen unserer Zeit. Kroymann täuscht vorne an, um hinten vorbeizuziehen, zeigt lustvoll Widersprüche auf und sieht das Politische im scheinbar Unpolitischen - immer aus der Perspektive einer unerschrockenen 69-Jährigen. Die erste Folge der neuen Staffel ''Kroymann'' wird am Donnerstag, 4. Oktober, im Ersten ausgestrahlt. Die weiteren drei Folgen zeigt Das Erste am 8. November, 6. Dezember und 31. Januar. Maren Kroymann schlüpft in den aufwändig produzierten und hochkarätig besetzten Sketchen wieder in unterschiedlichste Frauenrollen. Sie singt, sie parodiert, sie überrascht. Gäste in den vier Folgen sind diesmal Peter Heinrich Brix, Denis Moschitto, Jasmin Gerat und andere. Polizistin, in die Jahre gekommene Tochter, erlebnishungrige Rentnerin, Celebrity - Maren Kroymann gibt ihnen ein Gesicht und liebt es, vordergründige Erwartungen zu enttäuschen. Beim Wiedersehen mit den Macrons wird der europäische Politzirkus elegant gestreift, wenn Kroymann die verlogenen Blicke der Gesellschaft auf dieses ungewöhnliche Paar seziert. Eine kuriose Mutter-Tochter-Beziehung - Kroymann spielt beide Rollen - führt die Auswüchse des Generationenkonflikts vor. Eine btf-Produktion im Auftrag von Radio Bremen, SWR und NDR für Das Erste 2018

Serie
05:45
15min
Jake und die Nimmerland Piraten
(Captain Jake and the Never Land Pirates) Das Geheimnis der Magnus Colossus Staffel 4: Episode 7 Zeichentrickserie, USA 2015 Regie: Broni Likomanov Autor: Thomas Hart - Kevin Campbell

Jeder kennt ''Peter Pan''. Diese Animationsserie basiert auf den Abenteuern des Jungen, der nicht erwachsen werden will. Im Mittelpunkt steht der kleine Pirat Jake, der auf einer Insel lebt, die ganz in der Nähe des berühmten Nimmerlands liegt. Er kriegt es immer wieder mit dem fiesen Kapitän Hook zu tun. Gott sei dank hat er seine treuen Freunde Cubby, Izzy und Skully an seiner Seite. Die Serie erzählt die Geschichte von Junior-Piratenanführer Jake und seinen Freunden Izzy und Cubby. Auf der Suche nach dem großen Schatz erleben sie spannende Abenteuer und müssen dabei die berüchtigten Disney Bösewichter Kapitän Hook und Mr. Smee aus dem Walt Disney Meisterwerk Peter Pan immer wieder neu überlisten. Auf ihrer musikalisch untermalten, interaktiven Schatzsuche heuert die junge Crew gemeinsam mit dem Papagei Skully auf dem Schiff Bucky an. Aber der böse Kapitän Hook lässt nichts unversucht, um den Goldschatz an sich zu reißen! Jake und seine Kameraden bitten deshalb die kleinen Zuschauer von Disney Junior um Hilfe. Teamarbeit ist gefragt, wenn Jake und die Zuschauer Wasserfälle herunterrutschen müssen, sich gegen störende Kletterpflanzen wehren oder mithilfe von Feenglanz durch die Lüfte fliegen, um den großen Schatz vor dem gierigen Kapitän Hook zu retten.