WDR Programm 07.07.

   
   Was läuft beim TV Sender WDR

Was läuft 07.07. im TV-Programm von WDR?

Das WDR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
07:30 Paulas Sommer
Serie ~55 Min
Ich liebe euch alle! Staffel 1: Episode 13 Kinderserie, Deutschland 2007 Regie: Brigitta Dresewski Autor: Brigitte Blobel Musik: Thomas Hettwer - Madeleine Hettwer Kamera: Mirko Klecker - Jan Lehmann
Paulas Sommer
Doppelfolge 6: Unangemeldet steht plötzlich der Käufer von Morning Star wieder auf dem Gestüt. Er kommt mit dem Pferd nicht zurecht, besteht auf seinem Rückgaberecht und verlangt auf der Stelle sein Geld zurück. Paula ist überglücklich, bis Eva und Max den Familienrat einberufen und in einem Krisengespräch die Konsequenzen offen legen. Das Denkmalschutzamt hat wider Erwarten die fest eingeplanten Gelder für die Renovierung des Hofes doch nicht bewilligt, das Kreditlimit der Bank ist mit der Rückzahlung der 100.000 Euro für Morning Star erreicht und der Verkauf der Schulpferde ist noch nicht perfekt. Eva und Max wissen nicht, wie es weiter gehen soll. Paula, Finn und Fee verziehen sich mit Malte und Juri in die Scheune. Sie fühlen sich hilflos. Aber als wenig später Zora davon hört, entwickelt sie sofort Strategien, wie alle mithelfen können, damit wieder Geld in die Familienkasse kommt. Finn ist schon länger fasziniert von Zora, die so anders ist und so stark, und als sie später alleine sind, kommt es zu einem ersten Kuss. Paula will sich nach langer Überlegung von der Geige ihres Vaters trennen und gemeinsam mit Juri macht sie sich auf den Weg in die Stadt zu einem Antiquitätenhändler. Und dann stehen am nächsten Morgen zwei Männer auf dem Gestüt und wollen dringend Paula sprechen, wegen der Geige. Paula ist aufgeregt. Heute ist das alljährliche OPEN-FRIENDSHIP-TURNIER des Gestüts Minkhoff und Frau Niemann kommt mit ihrer ehemaligen Ballettklasse, sie wollen einen Squaredance vorführen. Eva fühlt sich an diesem Tag überfordert. Die ganze Familie zerrt an ihr und macht sie für alles verantwortlich. Als schließlich auch noch der Schlachter absagt, weil sie vergessen hat, die Bestellung per Mail zu bestätigen und Max eine uncharmante Bemerkung über ihre Frisur macht, verliert sie die Nerven. Sie setzt sich ins Auto und fährt einfach weg. Max und Paula, Fee und Finn sind entsetzt, versuchen aber, mit Unterstützung von Juri, Malte und Zora, das Verschwinden der Mutter zu vertuschen, damit das Turnier problemlos über die Bühne gehen kann. Zoras Mutter mit der Pommes-Bude ersetzt die Schlachtplatten, Juri macht locker den Conferencier, und eigentlich fällt Niemandem auf, dass Eva fehlt. Doch alle wissen, dass der Schwindel spätestens mit dem letzten Programmpunkt des Turniers auffliegen wird. Paula steht schon im Ballettkostüm und wärmt sich auf, als Fee und Finn sie inständig bitten, für Eva in der Familien-Quadrille einzuspringen. Paula reitet auf Morning Star wie um ihr Leben und die Zuschauer jubeln vor Begeisterung. Da betritt Eva die Reithalle, und als Paula ihre Mutter sieht, greift sie zum Mikrofon und macht ihrer neuen Familie in aller Öffentlichkeit eine Liebeserklärung. Nach dem Tod ihres Vaters erfährt Paula, dass ihre Mutter Eva sie mit Beginn der Sommerferien zu sich in ihre neue Familie holen will
Untertitel
10:55 Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks
Infosendung ~30 Min
(Yvonne Willicks - Der Große Haushaltscheck) Konservierungsmethoden im Check Ratgebermagazin, Deutschland 2020
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks
Einmachen, Einlegen, Einfrieren - Konservierungsmethoden im Check Salzen, Dörren, Fermentieren - Konservieren von Lebensmitteln ist wieder voll im Trend. Die beliebteste Konservierungsmethode der Deutschen ist das Einfrieren. Aber worauf muss man dabei achten und lassen sich ganze Gerichte in der Tiefkühltruhe haltbar machen? Gemeinsam mit Rezeptentwicklerin Susann Kreihe kocht Yvonne Willicks schmackhafte Gerichte vor. Wie holt man sich den Sommer zurück? Yvonne Willicks zeigt, wie es geht. Dazu reist Sie nach Kirchhellen zum Schmücker Hof, denn dort steht die Erdbeerernte an. Was schmeckt mehr nach Sommer als hausgemachte Erdbeerkonfitüre? Wie diese eingekocht und verfeinert wird, das erfährt Yvonne von der Tochter des Hauses Anna-Catharina. Gibt es wirklich einen Unterschied zwischen konventioneller und hausgemachter Konfitüre? Der liebste Brotaufstrich der Deutschen steht schließlich jederzeit und saisonunabhängig in den Supermarktregalen. In Mönchengladbach darf Yvonne ein Praktikum in einer Konfitüren-Fabrik absolvieren. Einmachen ist nur was für Frauen der älteren Generation? Weit gefehlt! Das beweist Ernährungswissenschaftler Alexander Dölle. Neben Tipps, Tricks und einer kleinen Einmachkunde wird auch fleißig haltbar gemacht. Aber wie wird richtig fermentiert? Und von Haushalts-Checker Sascha Walper will Yvonne wissen: Halten Konservierungsgadgets aus dem Internet was sie versprechen? Sascha durfte einen Spezialeinkochkessel, einen Dörrautomaten und einen Räuchertopf testen. Welches Gerät ihn überzeugen konnte, das schaut sich Yvonne Willicks persönlich an - und verkostet wird selbstverständlich auch. Yvonne Willicks hat schon in einigen TV-Formaten mitgewirkt, z.B. als Produkttesterin oder Beraterin für Messies, die ihre Wohnung ausräumen wollen. Hier macht die Hauswirtschaftsmeisterin mit ihren Klienten den ''großen Haushaltscheck'' und gibt hilfreiche Tipps für ein effektives Haushaltsmanagement, vom Kochen und Geld ausgeben bis zum Energiesparen.
UntertitelHDTV
11:55 Das Waisenhaus für wilde Tiere
Infosendung ~50 Min
Abenteuer Afrika Staffel 1: Episode 27 Tierreihe, Deutschland, Österreich 2012 Regie: Maximilian Stelzle
Das Waisenhaus für wilde Tiere
Die Erdmännchen-Dame Hakuna hat neue Freunde Die junge Löwin Princess wird gezeichnet Ein wilder Gepard ist ausgebrochen Dass Harnas kein Zoo ist, erfährt die Hamburger Abiturientin Hannah an einem ihrer ersten Tage auf der Farm auf recht anschauliche Weise: Ein wilder Gepard ist ausgebrochen. Zwar weiß die junge Frau, dass Geparden normalerweise keine Menschen angreifen, doch so sicher kann man da nie sein. Zuerst versucht sie die freiheitsliebende Wildkatze mit gutem Zureden wieder in ihr Gehege zu locken. Doch darauf lässt die sich nicht ein. Um den Geparden wieder da hinzubringen, wo er hingehört, muss sie schon eine List anwenden... Annika Funke arbeitet seit zwei Jahren im Büro auf Harnas. Eigentlich ist sie Künstlerin, darauf spezialisiert Löwen zu malen. Und so nutzt sie ihren freien Tag, endlich die junge Löwin Princess zu zeichnen. Doch die lebt mit dem wilden Macho in einem Gehege. Und der drängt sich allzu gerne mit lautem Gebrüll in den Vordergrund. Dennoch schafft es Annika, genug Skizzen von der jungen Löwin anzufertigen. Daraus entsteht dann - an Annikas Lieblingsort, dem Baumhaus inmitten der Wildnis - ein kunstvolles Aquarell. Ein ganz anderes Programm erwartet Studentin Clara aus Düsseldorf: Sie soll für Erdmännchen-Dame Hakuna zwei Freunde finden. Die gibt es schon auf der Farm. Doch, obwohl Erdmännchen ausgesprochen gesellige Rudeltiere sind, hat Hakuna ihren eigenen Kopf. Jeden, den sie nicht mag, beißt sie. Und so muss Clara sehr wachsam und aufmerksam sein, wenn sie Hakuna und die beiden anderen Erdmännchen aufeinander loslässt. Anfangs scheint das Experiment gut zu gelingen: Alle drei beschnuppern sich und sind friedlich zu einander. Doch das bleibt nicht lange so und Clara muss einschreiten... In Namibia befindet sich eine Wildtierfarm, die von einer gemeinnützigen Tierschutzorganisation geleitet wird und mehreren Hundert Tieren ein Zuhause gibt: darunter Affen, wilde Tiere mit Verletzungen und Waisenkinder. Das Team besteht aus Tierpflegern und zahlreichen Helfern, die sich freiwillig und ohne Bezahlung um ihre Schützlinge kümmern. Wie ihr Alltag aussieht und was Menschen und Tiere erleben, wird hier dokumentiert.
UntertitelHDTV



Programm - Nachmittag

 



WDR Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
20:15 Wilde Ostsee
Infosendung ~45 Min
(Wild Baltic Sea) Von Dänemark bis Lettland Staffel 1: Episode 1 Naturreihe, Deutschland 2017 Regie: Christoph Hauschild - Almut Hauschild Musik: Steffen Kaltschmid
Wilde Ostsee
Die Ostsee ist das jüngste Meer der Erde und erst nach der letzten Eiszeit entstanden. Es scheint so vertraut, bietet aber viele Überraschungen. Die erste Folge führt von Dänemarks Nordspitze über den Darß und die Kurische Nehrung bis zu den endlosen Stränden Lettlands. Die Reise beginnt am Tor zur Ostsee an Dänemarks nördlichster Spitze: Skagen. Im Juni versammeln sich Hunderte von Seehunden auf einer einsamen Insel zwischen Dänemark und Schweden. Es ist die größte Seehundkolonie in der Ostsee. Nie zuvor durfte ein Kamerateam so nah an die Tiere heran. Das Labyrinth aus Inseln, Sunden und Fjorden südlich des Großen Belts zog 2016 sogar zwei Delfine an. Über Monate blieben sie in den Förden von Kiel und Flensburg. Im Herbst 2015 tauchte erstmals seit 150 Jahren ein Sowerby-Zweizahnwal in der Mecklenburger Bucht auf. Erstmals gelangen dort auch Unterwasseraufnahmen. Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst lockt im Herbst Zehntausende Kraniche an. Durch die Lagunen wandern Rothirsche an den Kranichen vorbei zu ihren Brunftplätzen. In den Dünen am Darßer Ort kämpfen sie erbittert um die Gunst der Weibchen. An der Kurischen Nehrung schließlich trennt eine der größten Dünen Europas das Haff von der Ostsee. Hier ist die Heimat vieler Seeadler. Die Kamera ist hautnah dabei, wenn die Adler um einen Fisch kämpfen. Nur wenige Kilometer weiter nördlich liegen die schönsten Strände der Ostsee. Lettlands Küste ist noch ursprünglich und fast menschenleer.
UntertitelHDTV