WDR Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender WDR

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender WDR - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Wir zeigen es - immer aktuell, schnell und bequem. Planen Sie hier Ihren Fernsehabend, egal ob Filme, Serien, Dokus oder Sportevents. Sie finden hier das Programm vom TV-Sender WDR

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
02:00 Nach der Landtagswahl - Satireshow Spezial
Show ~60 Min
Florian Schroeder wählt Peer Steinbrück Satireshow, Deutschland 2022 Gäste: Peer Steinbrück - Florian Schroeder
Nach der Landtagswahl - Satireshow Spezial
Wenige Tage nach der Landtagswahl in Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland treffen sich der satirische Politiker Peer Steinbrück und der politische Satiriker Florian Schroeder erneut zum Spitzengespräch: Wie schon mehrfach in den vergangenen Jahren ziehen sie Bilanz und suchen sie gemeinsam nach Antworten auf die aktuell drängendsten Fragen. Wie lebt es sich künftig in Nordrhein-Westfalen? Wie behält man einen kühlen Kopf in heißen Kriegszeiten? Wie ist das zu verstehen, was SPD-Politiker und Bundeskanzler Olaf Scholz nicht sagt? Wie behält man seinen Humor, erhält man sich die Lust zu lachen, wenn einem zum Heulen ist? Letzteres eine Frage, die bekanntlich schon den von Nationalsozialisten drangsalierten Kabarettisten Werner Finck beschäftigte. Peer Steinbrück, der über einschlägige Erfahrungen in Sachen SPD verfügt, früher mal Kanzlerkandidat oder Bundesminister der Finanzen oder Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen war, sowie Florian Schroeder, unabhängiger Autor, Kabarettist und Moderator, diese beiden wagen sich erneut unterhaltsam an Themen mit höchstem Schwierigkeitsgrad. Zwei unterschiedlich alte, weiße Männer diskutieren einen bunten Strauß von Themen, oft mit großem Vergnügen an bösen Pointen und satirischen Zuspitzungen, die etwas bis zur Kenntlichkeit entstellen, manchmal aber auch mit Feinsinn für Zwischentöne, der nötigen Ruhe für Nachdenkliches. Das satirische Spitzengespräch vor Publikum findet am Abend des 18. Mai statt im ''zakk'', dem Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation im Düsseldorfer Stadtteil Flingern. Der WDR strahlt Höhepunkte aus.
UntertitelHDTV
03:00 Die großen und die kleinen Wünsche
Serie ~90 Min
Amors Pfeile Staffel 1: Episode 2 Familienfilm, Deutschland 2007 Regie: Ilse Hofmann Autor: Thomas Oliver Walendy - Gabriele Werth Musik: Stefan Wulff - Frank Wulff - Hinrich Dageför Kamera: Johannes Kirchlechner
Die großen und die kleinen Wünsche
Nach einer längeren Geschäftsreise in die USA kehrt der Reederei-Manager Albert Marquard nach Berlin zurück. Seine Freundin Astrid Wünsche blickt dem Wiedersehen jedoch mit gemischten Gefühlen entgegen: Immerhin hatte Albert sich in all der Zeit nur ein einziges Mal bei ihr gemeldet. Sehr zum Ärger von Astrids eifersüchtigem Ex-Mann Uwe gelingt es dem weltgewandten Charmeur jedoch, Astrid erneut für sich zu gewinnen. Zum Beweis seiner Aufrichtigkeit will Albert sogar seinen Job bei der Großreederei aufgeben und als Geschäftspartner bei der Reederei Wünsche einsteigen. Es dauert jedoch nicht lange, bis sich die alte Weisheit zu bewahrheiten scheint, nach der man Geschäft und Liebe tunlichst getrennt halten sollte ... - Der Film erzählt eine pfiffige Geschichte von Vertrauen und Freundschaft, von Liebe und Familienbanden. Astrids Freund Albert Marquard ist von einer langen, geschäftlichen Reise aus den USA zurück. Der Reederei- Manager hat sich während des Aufenthalts allerdings nur einmal bei seiner Freundin gemeldet und diese zweifelt nun an der Beziehung. Astrids Ex-Mann hat sich schon Hoffnungen auf ein Liebesrevival gemacht, nun muss er jedoch mit dem bewanderten Charmeur konkurrieren.
Untertitel16:9HDTV
04:30 Vier kriegen ein Kind
Spielfilm ~90 Min
Komödie, Deutschland 2015 Regie: Matthias Steurer Autor: Volker Krappen Musik: Michael Klaukien - Andreas Lonardoni Kamera: Maximilian Lips
Vier kriegen ein Kind
Endlich schwanger! Für die Hamburger Literaturdozentin Neele und ihre Lebenspartnerin, die Zahntechnikerin Steff, geht damit ein Traum in Erfüllung. Schon lange wünschen sich die beiden ein Kind. Allerdings werden die Pläne von künftiger Mama-Mami-Baby-Dreisamkeit jäh zerstört - denn wie sich herausstellt, kam es bei der künstlichen Befruchtung zu einer folgenschweren Verwechslung: Der Erzeuger ist nicht der sorgsam ausgesuchte junge Samenspender ohne Vaterambitionen, sondern der freundliche Kalle, der mit seinem Mann Jens ebenfalls vom eigenen Nachwuchs träumt. Da die Leihmutter des sympathischen Männerpaares im letzten Moment einen Rückzieher machte, sehen die beiden in der Verwechslung eine Art Fügung des Schicksals. Sie freuen sich schon darauf, dem Mutterpaar als aktive Väter zur Seite zu stehen - am liebsten Wand an Wand im gemeinsamen Vorstadt-Doppelhaus. Steff und Neele fallen angesichts dieser Idee aus allen Wolken. Für die beiden ist allein schon der Gedanke an eine geteilte Fürsorge der reinste Albtraum. Sie sehen in dem Sportreporter Kalle und dem Makler Jens lediglich zwei schwule Spießer mit gänzlich anderen Lebenseinstellungen. Vor allem Neele lässt nichts unversucht, um die lästigen Kindsväter zu vergraulen. Erst nach einigen Reibereien und verbalen Scharmützeln wird dem ungleichen Vierergespann klar, dass es bei der Sache nicht um persönliche Interessen gehen darf, sondern um ihr gemeinsames Kind: Statt Gezeter und Gezerre ist Kooperationsbereitschaft gefragt. Und tatsächlich stellt sich mit der Zeit ein gegenseitiges Vertrauen und so etwas wie ein Vier''-Gefühl ein. Doch es kommt anders - und die angehende Patchwork-Regenbogenfamilie wird vom Schicksal auf eine harte Probe gestellt.
Untertitel16:9HDTV
08:50 Einfach und köstlich Heimatküche mit Björn Freitag
Show ~30 Min
(Einfach und köstlich - Kochen mit Björn Freitag) Heimatküche Staffel 9: Episode 8 Kochsendung, Deutschland 2021
Einfach und köstlich Heimatküche mit Björn Freitag
Polnisch kochen mit Agata Reul Die Sendereihe ''Einfach und köstlich'' mit Spitzenkoch Björn Freitag steht traditionell für bodenständige, heimatliche Rezepte und Gerichte aus Nordrhein-Westfalen. Nun wirft der Kochprofi einen Blick über den berühmten Tellerrand hinaus und zeigt, dass Heimatküche aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt überragend vielfältig sein kann. Gemeinsam mit seinen Gäst:innen kocht er traditionelle Lieblingsrezepte aus deren Heimat und weckt damit Fernweh für eine kulinarische Reise im Kopf und im Topf. In der heutigen Ausgabe ist die polnische Sterneköchin Agata Reul aus Düsseldorf zu Gast. Durch ihre Oma in Polen lernte sie, wie man Küche und Haushalt führt und absolvierte in Deutschland eine Ausbildung zur Köchin. Ein Jahr nach Eröffnung ihres eigenen Restaurants wurde ihre Küche mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Seitdem ist sie die einzige Polin in Deutschland, die ein Sterne-Restaurant besitzt. Heute steht ein altes Familienrezept auf ihrem Speiseplan: Rote Bete Bouillon mit rosa gegrilltem Roastbeef, Kartoffelstampf und Stundenei. Darauf folgt ein Klassiker aus dem Westen: Björn Freitag bereitet Brathering in würziger Marinade zu. Dazu gibt es Bratkartoffelsalat mit Endivie und Speck sowie ein selbst gemachtes Dressing aus Mayonnaise. Für das dritte Gericht werden die Zutaten aus den ersten beiden Gängen ganz spontan zu einem Fusionsgericht verschmolzen: NRW trifft Polen. Agata und Björn haben eine schwierige Aufgabe zu bewältigen, denn sie dürfen nur 6 Zutaten dafür verwenden. Ob Rezepte aus den Regionen in NRW, aus Europa oder der ganzen Welt - getreu dem Titel der Sendung bleibt die Zubereitung stets einfach und das Ergebnis garantiert köstlich. Der Spitzenkoch Björn Freitag liebt köstliche und unkomplizierte Menüs. Der Profi stellt seine besten Rezepte für die Weihnachtsfeiertage vor und erklärt, wie die Festtagsspeisen gelingen und die Gäste begeistern.
UntertitelHDTV
09:50 Westart
Infosendung ~30 Min
Kulturmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Siham El-Maimouni
Westart
''Rausch und Freiheit'': die Brüder Wotan Wilke und Sönke Möhring über ihre wilde Zeit in New York Alles ist erleuchtet: Pioniere der modernen Lichtkunst in Krefeld ''Das eine Leben'': Marius Müller-Westernhagens neues Album Einklang: Ein ARD-Kulturprojekt Aus dem Museum Kurhaus Kleve Aus dem Museum Kurhaus Kleve: Kleve war einst ein Kurort. Im Zentrum des Badebetriebes stand ein prächtiges Kurhaus. Heute wird das Gebäudeensemble als Museum genutzt. Die Stadt ließ es in den 1990er Jahren aufwändig restaurieren und umbauen. Im April 1997 wurde das Museum Kurhaus Kleve eröffnet. Die Sammlung umfasst ein beeindruckendes Spektrum: von Heiligenbildern und geschnitzten Skulpturen aus dem Spätmittelalter über Werke aus dem Barock bis zur Moderne. In der zeitgenössischen Kollektion sind Namen wie Gerhard Richter, Stephan Balkenhol, Katharina Fritsch, Wolfgang Tillmans und Richard Serra vertreten. Mit dabei auch Joseph Beuys und sein Lehrer Ewald Mataré, die wohl bekanntesten Künstler vom Niederrhein. Beiden ist ein Schwerpunkt gewidmet. Aktuell ist bis zum 19. Juni die Ausstellung ''14. Salon der Künstler*innen'' zu sehen, in der 22 Künstlerinnen und Künstler aus der Region ihre Werke zeigen. Westart gratuliert dem Museum Kurhaus Kleve zum 25. Geburtstag! ''Das eine Leben'': Marius Müller-Westernhagens neues Album: Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Rockmusiker, war der ''Pfefferminz-Prinz'' und 1989 mit seinem Song ''Freiheit'' gesamtdeutscher Held: Marius Müller-Westernhagen. Im Laufe seiner Karriere hat er Millionen von Tonträgern verkauft und auf seinen Tourneen die großen Fußballstadien gefüllt. Die letzten beiden Jahre hat er dazu genutzt, ein neues Album vorzubereiten. In den elf Songs zieht er Bilanz: Er blickt zurück auf seine Erfahrungen im Lockdown, auf seine Karriere in den vergangenen Jahrzehnten und auf die gesellschaftlichen Veränderungen unserer Zeit. ''Das eine Leben'' erscheint am 20. Mai. ''Rausch und Freiheit'': die Brüder Wotan Wilke und Sönke Möhring über ihre wilde Zeit in New York: Sie sind beide erfolgreiche Schauspieler: die Brüder Wotan Wilke und Sönke Möhring. Aufgewachsen im Ruhrgebiet, sind sie im Laufe ihrer Karrieren unterschiedliche Wege gegangen, aber eng verbunden geblieben. Jetzt haben sie gemeinsam eine Doppel-Biografie geschrieben. Sie erzählen von der Zeit im New York der 90er Jahre, als sie die Freiheit und den Hip-Hop feierten, von Höhepunkten und Niederlagen, Brüchen und Versöhnungen. Es ist die Geschichte zweier Brüder, die über die familiären Bande hinaus eine tiefe Freundschaft verbindet. Westart hat sie in Köln getroffen. Alles ist erleuchtet: Pioniere der modernen Lichtkunst in Krefeld: Der Krefelder Adolf Luther war in den 1970ern ein Star, die Lichtkunst sein Metier. Er arbeitete mit Glas, Laserstrahlen und Hohlspiegeln, erzeugte Lichträume und sphärische Objekte. Bekannt wurde er mit seinen Installationen für das Münchner Olympia Stadion anlässlich der Sommerspiele 1972 und die Tonhalle Düsseldorf. Jetzt ist er im Krefelder Haus Esters wiederzuentdecken. Die Schau zeigt sein Schaffen im Dialog mit den Werken seines argentinischen Zeitgenossen Julio Le Parc, die in Haus Lange zu sehen sind. Beide Ausstellungen sind bis zum 25. September geöffnet. Einklang: Ein ARD-Kulturprojekt: Im Kunstzentrum PACT auf der Zeche Zollverein lässt ARD Kultur gerade ein neues Kunstprojekt entstehen: eine Performance, die klassische Kunst mit digitaler Technologie verbindet. Der Kölner Chor d''aCHORd singt die Friedenshymne ''No'' der Band Bukahara. Alle Interessierten können das parallel aus den Klängen entstehende visuelle Kunstwerk digital als NFT erwerben. Der Erlös kommt den Opfern des Ukraine-Krieges zugute. Die Dokumentation zum Projekt ist ab 25. Mai in der ARD-Mediathek zu sehen. Westart hat den Machern über die Schulter geschaut.
UntertitelHDTV
11:50 Für immer beste Freunde Ein Tier fürs Leben
Infosendung ~45 Min
(Für immer beste Freunde) Ein Tier fürs Leben Staffel 1: Episode 4 Tierreihe, Deutschland 2020
Für immer beste Freunde Ein Tier fürs Leben
Das Kennenlernen Vier Wochen sind vergangen, seit unsere Kandidaten einen tierischen Gefährten in ihr Leben geholt haben. Wie hat sich das Leben von Mensch und Tier seitdem verändert? Lisa Kestel, die Moderatorin der neuen Sendereihe ''Für immer beste Freunde - Ein Tier fürs Leben'', kommt zu Besuch und hofft, dass sich hier Freunde fürs Leben gefunden haben. Psychologe Rolf Schmiel und die Tiertherapeuten analysieren die Entwicklung der Zwei- und Vierbeiner. Die essgestörte Lisa-Marie Klugstedt (20) muss sich auf dem Ponyhof Tiemann in Marl anstrengen, damit sie ihr Pflegepony auch länger betreuen darf. Wenn ihr die frische Luft und die Nähe der Tiere guttun, wirkt sich das hoffentlich auch positiv auf ihr zu geringes Gewicht und ihr Selbstwertgefühl aus. Die einsame Rentnerin Heide-Lore Bieger (78) aus Kaarst hat seit über drei Wochen die Hunde-Seniorin Bogar an ihrer Seite. Durch das Gassi gehen und die neuen Kontakte im Tierheim ist sie körperlich ganz schön gefordert. Wirkt sich ihre neugewonnene tierische Freundin schon auf Heide-Lores Lebensglück aus? Michael Pitsch (57) aus Wuppertal kam vor vier Wochen nur schwer in die Gänge. Jetzt kümmert er sich regelmäßig um Eselstute Lotte. Seine Frau Angelika ist gespannt, wie sich ihr Mann auf dem Eselshof in Hattingen schlägt. Und ob er es endlich schafft, seine Vorsätze zu gesunder Ernährung auch wirklich umzusetzen.'' Die Beziehung zwischen Mensch und Tier existiert seit über 40.000 Jahren. Heute sind Heimtiere treue Begleiter und können das Gefühl der Einsamkeit lindern. Auch größere Vierbeiner wie Pferde und Lamas freuen sich über Zuneigung. In dieser Sendung sollen Tiere mit Menschen zusammengeführt werden, die unter ihren Problemen leiden.
UntertitelHDTV



Programm - Nachmittag

 
12:35 Für immer beste Freunde Ein Tier fürs Leben
Infosendung ~45 Min
(Für immer beste Freunde) Ein Tier fürs Leben Staffel 1: Episode 4 Tierreihe, Deutschland 2020
Für immer beste Freunde Ein Tier fürs Leben
Das Kennenlernen Vier Wochen sind vergangen, seit unsere Kandidaten einen tierischen Gefährten in ihr Leben geholt haben. Wie hat sich das Leben von Mensch und Tier seitdem verändert? Lisa Kestel, die Moderatorin der neuen Sendereihe ''Für immer beste Freunde - Ein Tier fürs Leben'', kommt zu Besuch und hofft, dass sich hier Freunde fürs Leben gefunden haben. Psychologe Rolf Schmiel und die Tiertherapeuten analysieren die Entwicklung der Zwei- und Vierbeiner. Die essgestörte Lisa-Marie Klugstedt (20) muss sich auf dem Ponyhof Tiemann in Marl anstrengen, damit sie ihr Pflegepony auch länger betreuen darf. Wenn ihr die frische Luft und die Nähe der Tiere guttun, wirkt sich das hoffentlich auch positiv auf ihr zu geringes Gewicht und ihr Selbstwertgefühl aus. Die einsame Rentnerin Heide-Lore Bieger (78) aus Kaarst hat seit über drei Wochen die Hunde-Seniorin Bogar an ihrer Seite. Durch das Gassi gehen und die neuen Kontakte im Tierheim ist sie körperlich ganz schön gefordert. Wirkt sich ihre neugewonnene tierische Freundin schon auf Heide-Lores Lebensglück aus? Michael Pitsch (57) aus Wuppertal kam vor vier Wochen nur schwer in die Gänge. Jetzt kümmert er sich regelmäßig um Eselstute Lotte. Seine Frau Angelika ist gespannt, wie sich ihr Mann auf dem Eselshof in Hattingen schlägt. Und ob er es endlich schafft, seine Vorsätze zu gesunder Ernährung auch wirklich umzusetzen.'' Die Beziehung zwischen Mensch und Tier existiert seit über 40.000 Jahren. Heute sind Heimtiere treue Begleiter und können das Gefühl der Einsamkeit lindern. Auch größere Vierbeiner wie Pferde und Lamas freuen sich über Zuneigung. In dieser Sendung sollen Tiere mit Menschen zusammengeführt werden, die unter ihren Problemen leiden.
UntertitelHDTV
16:25 Mord mit Aussicht
Serie ~50 Min
Sauberer Abgang Staffel 4: Episode 6 Krimiserie, Deutschland 2022 Regie: Markus Sehr Autor: Johannes Rotter Musik: Andreas Schilling Kamera: Tom Holzhauser
Mord mit Aussicht
Marie hat Nachricht erhalten und darf zurück nach Köln! Was Jenny allerdings bitter enttäuscht, weil sie Marie als großes Vorbild braucht. Als der Besitzer eines Pferdehofs, Alwin Lippes, tot in seiner Führanlage liegt, will Marie diesen letzten Fall unbedingt noch lösen, lässt aber bei der Ermittlung gern Heino den Vortritt. Der erträumt sich nämlich durch Maries Weggang eine Beförderung und wird darin nach Kräften von Heike bestärkt. Zunächst fällt der Verdacht auf Alwins Praktikanten Jonas, den Neffen von Frau Runkelbach. Während Heino diese Spur verfolgt, ermittelt Marie in der Welt der Pferdezüchterin Ortlinde Deinert, die ihre empfindlichen Tiere mit Wagner-Opern beschallt und die Fohlen ihrer edlen Stuten an internationale Kundschaft verkauft. Ist ihr Streitfall mit Alwin, der Maries Interesse weckt, wirklich schon lange her? Als währenddessen Heino in der Jonas-Spur ein Patzer unterläuft, befürchtet er den Verlust seiner Karrierechance und versucht, alles zu vertuschen. Aber er übersieht, in welche Gefahr Marie dadurch gerät. Für Marie ist der Abschied von Hengasch eher bittersüß. Hat sie nicht trotz Vorfreude auf ihr altes Leben ein paar Menschen in Hengasch in ihr Herz geschlossen? Das wischt sie schnell beiseite, als ein zweiter Anruf ihres Vorgesetzten kommt. Die Kölner Kriminalkommissarin Sophie Haas ist in ihrem Beruf enorm erfolgreich und bekommt trotzdem nicht die Position der Leiterin des Kölner Morddezernats. Stattdessen wird sie in das kleine Eiffelkaff Hengasch versetzt. Vor lauter Langweile widmet sie sich einem Fall, der längst zu den Akten gelegt wurde: Vor Jahren verschwand der Bürgermeister des Ortes spurlos.
UntertitelHDTV



WDR Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
21:45 Mord mit Aussicht
Serie ~40 Min
Ausgerechnet Eifel Staffel 1: Episode 1 Krimiserie, Deutschland 2008 Regie: Arne Feldhusen - Marie Reiners Musik: Andreas Schilling Kamera: Johannes Imdahl
Mord mit Aussicht
u. a. Sophie Haas, erfolgreiche und ehrgeizige Kölner Kriminalkommissarin, versteht die Welt nicht mehr - anstatt wie erhofft zur Leiterin des Kölner Morddezernats ernannt zu werden, wird sie nach Hengasch versetzt, einem kleinen verschlafenen Nest mitten in der Eifel. Dort hat ihr Vater Hannes, ein pensionierter und sich einsam fühlender Orthopäde, ohne ihr Wissen einfach schon mal ein Haus für sie beide angemietet - Überraschung! Dem privaten Schock folgt der berufliche Frust: Gegen Hengasch und Umgebung scheint das Takatukaland ein sozialer Brennpunkt zu sein, und laut ihren neuen und aus Sophies Sicht extrem provinziellen Kollegen Bärbel und Dietmar hat sich folgerichtig auch selten ein Verbrecher hierhin verirrt. Aus lauter Langweile stürzt sich Sophie auf einen ungelösten Fall, der offiziell gar keiner ist: Vor ein paar Jahren verschwand nämlich der Ortsbürgermeister von Hengasch, und angeblich weiß niemand, was aus ihm geworden ist. Hat ihn seine eigene Frau auf dem Gewissen? Oder jemand aus dem Dorf, dem die Gemeindepolitik nicht passte? Oder war der Mann das Dorf- und Eheleben einfach satt und macht es sich seitdem auf einer Insel im Indischen Ozean nett? Sophie forscht nach und löst scheinbar nebenbei auch noch das Geheimnis einer dreißig Jahre zurückliegenden Brandstiftung. Die Kölner Kriminalkommissarin Sophie Haas ist in ihrem Beruf enorm erfolgreich und bekommt trotzdem nicht die Position der Leiterin des Kölner Morddezernats. Stattdessen wird sie in das kleine Eiffelkaff Hengasch versetzt. Vor lauter Langweile widmet sie sich einem Fall, der längst zu den Akten gelegt wurde: Vor Jahren verschwand der Bürgermeister des Ortes spurlos.
Untertitel



Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR)

Der Sender entstand 1956 durch die Spaltung des NWDR in die 2 Sender NDR und WDR. Sitz ist Köln.

Das aktuelle TV Programm von West Deutscher Rundfunk hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.