WDR TV Programm gestern und am Abend 20:15 Uhr

Zusammenfassung oder Highlights des gestrigen WDR Programms

Verpasstes WDR Programm von gestern? Kein Grund zur Sorge! Bei uns erhalten Sie eine detaillierte Übersicht über alle Sendungen und Filme, die gestern auf WDR ausgestrahlt wurden. Von spannenden Abenteuerfilmen bis hin zu herzerwärmenden Familienkomödien - entdecken Sie, was Sie verpasst haben und holen Sie das Fernseherlebnis nach.

Was kam gestern Abend im TV? Nicht nur bei WDR

Hier finden Sie das aktuelle TV Programm für heute Abend.

Tipps fürs aktuelle TV-Programm ← täglich neu mit Bildern und Beschreibung

Hier weitere TV Sender in der Übersicht

WDR Programm gestern

   WDR TV Programm von gestern
   Was lief beim TV Sender WDR


Programm - Vormittag
Staffel 1: Episode 2 Dokudrama, Deutschland 2016 Regie: Züli Aladag Autor: Laila Stieler Musik: Matthias Weber Kamera: Yoshi Heimrath
Im September 2000, kurz nach den großen Ferien, wird die 14-jährige Semiya in ihrem Internat um vier Uhr morgens geweckt. Ihr Vater soll einen Unfall gehabt haben. Erst im Krankenhaus erfährt sie, dass er im Koma liegt. Acht Schüsse wurden auf Enver Simsek abgefeuert. Er stirbt zwei Tage später. Die Polizei macht sich an die Arbeit. Hochmotiviert, den Fall möglichst schnell zu lösen. Es gibt kaum Spuren, aber jede Menge Hinweise: Enver Simsek ist in kurzer Zeit zu sehr viel Geld gelangt, als Blumenhändler war er häufig in Holland unterwegs. Etliche Zeugen melden sich. Einer will Enver bei einem vermeintlichen Drogentransport begleitet haben. Immer wieder werden Semiya und ihre Familie daraufhin ins Präsidium zitiert, immer wieder müssen sie sich zermürbenden Vernehmungen stellen. Semiya zweifelt keine Sekunde an der Unschuld ihres Vaters. Ebenso ihr kleiner Bruder und ihre beiden Onkel. Ihre Mutter Adile ist dem Druck körperlich und seelisch nicht gewachsen. Als sie für einige Zeit ins Krankenhaus muss, übernimmt die gerade 15-jährige Semiya die Verantwortung für sich selbst und für ihren Bruder. Die eher mittelmäßige Schülerin kämpft sich durch ihr Fachabitur, beginnt zu studieren und schützt Mutter und Bruder vor weiteren Ermittlungen der Polizei, die immer noch an ein Drogendelikt glaubt. Sieben türkische und ein griechischer Geschäftsmann sind inzwischen mit derselben Waffe wie Enver Simsek ermordet worden. Ein neuer Ermittler bringt zwar Bewegung in den Fall Simsek und kann die Zeugenaussage von damals widerlegen, aber letztlich verlaufen auch seine Untersuchungen sowie die mehrerer Sonderkommissionen im Sande. Die Angehörigen der Opfer beginnen sich zu wehren. Auf einer Großdemonstration hält auch Semiya eine Rede. Selbstbewusst fordert sie die Polizei auf, nach den wahren Tätern zu suchen. Aber erst im November 2011 kommt heraus, wer die mutmaßlichen Mörder waren. Der Nationalsozialistische Untergrund verübte Terroranschläge mit fremdenfeindlichem Motiv und wirkte zwischen 2000 und 2007. Neun Migranten und eine Polizistin fielen den Tätern zum Opfer. Das Netzwerk soll sich über 100 bis 200 Menschen erstrecken, im Fokus der Ermittlungen stehen jedoch Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe.
 Untertitel HDTV
Staffel 1: Episode 1 Dokudrama, Deutschland 2016 Regie: Christian Schwochow Autor: Thomas Wendrich Kamera: Frank Lamm
Im November 2011 werden zwei junge Männer aus Ostdeutschland in einem ausgebrannten Camper tot aufgefunden: Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt. Offenbar haben sie Selbstmord begangen. Der NSU fliegt auf. Vier Tage später stellt sich die Dritte im Bunde, Beate Zschäpe, der Polizei. Der dreiteilige Fernsehfilm fragt, wie eine rechtsextreme Terrorvereinigung über ein Jahrzehnt unentdeckt in Deutschland morden konnte. Teil eins blickt auf die Täter. Jena, 1990: Seit dem Zweiten Weltkrieg gibt es keine ähnliche Situation in Deutschland, in der in so kurzer Zeit so viele Menschen gleichzeitig ihre Arbeit verlieren. Viele Jugendliche in Ostdeutschland erleben ihre verunsicherten Eltern und Lehrer, spüren die Machtlosigkeit der Polizei und des Staates. Sie fühlen sich orientierungslos, ungeliebt und gekränkt. Instinktiv ordnen sie sich als Menschen zweiter Klasse ein, versuchen sich anzupassen und lernen in kürzester Zeit, dass von Seiten der Gesellschaft keine oder wenig Hilfe zu erwarten ist. Reihenweise driften junge Leute von der Schule in die Arbeitslosigkeit. Manche schaffen den Sprung, indem sie in die alten Bundesländer wechseln. Andere bleiben - und beginnen wütend, zu rebellieren. Eine von ihnen ist Beate Zschäpe, die in den Bann junger Rechtsradikaler in Jena-Winzerla gerät. Sie freundet sich mit Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt an. Aus den drei Freunden wird schnell eine verschworene Gemeinschaft. Ihr Gefühl der Ohnmacht und Unsicherheit ist das grundlegende Erfahrungsmuster, das sie mit tausenden, jungen Menschen in Ostdeutschland teilen. Bei den Dreien aber setzt eine eigene Entwicklung ein: Wut und Rebellion werden in Hass und Gewalt verkehrt. Sie suchen nach Wahrheit und werden entsetzlich fündig. In einem rechtsextremen neonazistischen Umfeld organisieren und radikalisieren sie sich, dicht gefolgt und umgeben nicht nur von Verbündeten, sondern von Nazi-Kameraden, die inzwischen als Spitzel für den Verfassungsschutz arbeiten. Ihre Aktionen sind sowohl der Polizei wie dem Verfassungsschutz bekannt, dennoch werden sie nicht festgenommen. Nach einem missglückten Bombenanschlag und nach dem Fund von Sprengstoff in einer von Beate Zschäpe angemieteten Garage, gehen die drei Neonazis, inzwischen ein unzertrennbares Trio, Ende 1998 in den Untergrund. Was folgt, ist die schwerstwiegende, erschütterndste Mordserie der deutschen Nachkriegsgeschichte. Der Nationalsozialistische Untergrund verübte Terroranschläge mit fremdenfeindlichem Motiv und wirkte zwischen 2000 und 2007. Neun Migranten und eine Polizistin fielen den Tätern zum Opfer. Das Netzwerk soll sich über 100 bis 200 Menschen erstrecken, im Fokus der Ermittlungen stehen jedoch Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe.
 Untertitel
Regionalmagazin, Deutschland 2024
Die Lokalzeit ist das regionale Magazin im WDR für die Stadt und Umgebung. Die Sendung bietet dem Zuschauer neben Nachrichten, Information aus den Bereichen Sport, Wissenschaft, Kunst und vieles mehr.
2 Punkte von 6 von der TVgenial Community  HDTV
Regionalmagazin, Deutschland 2024
Ob es um politische Entscheidungen, kulturelle Events oder sportliche Highlights in der Stadt an Ruhr und Niederrhein geht - in der Informationssendung werden Bürgerinnen und Bürger fündig.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  HDTV
(Sehen statt Hören) Gesellschaftsmagazin, Deutschland 2024
Mit Gebärdensprache und Untertiteln wendet sich die Sendung an die etwa 300.000 gehörlosen, spätertaubten oder hochgradig schwerhörigen Zuschauerinnen und Zuschauern in der Deutschland. Das Magazin bietet Informationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, der Arbeitswelt, Familie, Freizeit, Sport, Kunst, Kultur, Bildung und Geschichte mit einem Schwerpunkt auf behindertenspezifischen Themen.
 Untertitel HDTV
Reisemagazin, Deutschland
Mal geht es in die Natur, mal in Städte, die ihren Besuchern viel zu bieten haben: In der Sendung werden Magazinbeiträge aus der Servicezeit oder anderer Reportagen des WDR zusammenfasst. Dabei geht es darum, die Attraktivität der gezeigten Reiseziele nahezubringen. Es gibt Tipps, auf welchen Routen man die diversen Destinationen am besten erreicht, und was man sich dort ansehen sollte.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  HDTV
Kindermagazin, Deutschland 2019 Regie: Renate Bleichenbach - Leona Frommelt
Die Sendung mit dem Elefanten
Kochen und backen für Freunde -
4,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Lach- und Sachgeschichten Kinderreihe, Deutschland
Lach- und Sachgeschichten, heute mit Armin und dem Geheimnis des Flugzeug-Flügels, einem Lied über einen Hund mit Propeller, einer Flugzeugdrohne im Einsatz, Shaun und einer großen Schlammschlacht - und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente. Warum fliegt ein Flugzeug? Armin will zeigen, warum ein Flugzeug eigentlich fliegt. Deshalb macht er einen Versuch mit einem Modell und findet heraus, was das Fliegen mit der Tragfläche des Flugzeugs, der Geschwindigkeit der Luft-Teilchen und dem Unterdruck zu tun hat. Schneller mit Propeller Alles geht schneller mit Propeller! In ihrem Song singt Sängerin Eva Sauter von einem Hund mit Propeller hinten dran, der so manchen Unfug anstellt. Doch zum Glück kann ihn keiner kriegen, denn mit seinem Propeller kann er fliegen ... Flugzeugdrohne Was ist eine Flugzeugdrohne und wofür wird sie eingesetzt? Das Maus-Team zeigt eine Apotheke in Malawi (Afrika), in der eine Flugzeugdrohne zum Einsatz kommt. Denn dank der Mischung aus Flugzeug und Drohne kann sie ohne große Fläche starten und auch weite Strecken in kurzer Zeit überwinden. Das eignet sich perfekt für gekühlte Medikamente, die ihren Weg vom 40 Kilometer entfernten Krankenhaus zur Apotheke finden müssen. Shaun das Schaf: Die Schlammschlacht Als der gefürchtete Bauernhofkontrolleur da ist, um die Farm genauestens unter die Lupe zu nehmen, setzen Shaun und Bitzer alles daran, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Doch kaum ist der Besucher mit dem Farmer im Haus verschwunden, beginnt eine Schlammschlacht zwischen den Schafen und den Schweinen. Bitzer versucht mit allen Tricks, den Kontrolleur abzulenken - keine leichte Aufgabe! „Lach- und Sachgeschichten“ mit der Maus und dem blauen Elefanten. Später gesellte sich noch die Ente zu den beiden. Die kleinen Einspielfilme erklären kindgerecht die Phänomene des Alltags auf eine Weise, wie sie sogar Erwachsenen Spaß macht.
5,2 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Pinguin, Känguru & Co. Staffel 1: Episode 4 Dokusoap, Deutschland 2015
Was halten die Pinguine von Neuankömmlingen? Gestern erst sind sie angekommen und heute lernen die vier Eselspinguine schon ihre gesamte nahe und ferne Verwandtschaft kennen: In der Polarwelt des Münchner Tierparks Hellabrunn leben drei Pinguinarten zusammen, und natürlich sind Revierleiter Helmut Kern und Tierärztin Claudia Kaiser gespannt, was die Frackträger zu den neuen Artgenossen aus Dänemark sagen werden. Frische Luft für die Mhorrgazellen Die afrikanischen Mhorrgazellen dürfen sich trotz der Kälte die Beine im Freien vertreten. Tierpfleger Michi Zamezer hat ein scharfes Auge auf sie. Das hindert die Tiere nicht daran, die frische Luft zu genießen. Es könnte auch sein, dass die warmen Sonnenstrahlen ihren Teil dazu beitragen, dass im Sommer in Hellabrunn wieder Nachwuchs zu bewundern sein wird. Vorsicht, Rutschgefahr! Rauhe Schale, weicher Kern - die Panzernashörner Rapti und Niko gehen mit Inka ins Freie, Temperaturen bis minus zehn Grad sind kein Problem für einen kurzen Ausflug. Gefährlich wirds, wenn Rutschgefahr besteht: Bei Glatteis bleiben die Nashörner im gemütlichen Haus. Jede Menge Känguru-Kinder Bei den Roten Riesenkängurus erfreut sich die Fußbodenheizung größter Beliebtheit. Känguru-Mann Ian schaut bestenfalls mal kurz in den Schnee hinaus. Tierpflegerin Antonia hat allen Grund zur Freude: Vier von Ians Frauen haben Junge im Beutel, da wird es manchmal schon ganz schön eng: Köpfe oder Beine ragen abwechselnd aus der warmen Bauchtasche der Mütter. Besonders schön ist, dass es diesmal auch bei dem jungen Weibchen Lilith geklappt hat.
 Untertitel HDTV
Tiermagazin, Deutschland 2024 Moderation: Simone Sombecki
Im Mittelpunkt der Sendung steht die Vermittlung von Haustieren, die von verschiedenen Tierheimen oder Tierschutzvereinen vorgestellt werden. Außerdem werden kurze Filmbeiträge zum Thema Haustiere gezeigt.
3,08 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel
Akku leer - Was hilft gegen die Erschöpfung? Wissenschaftsmagazin, Deutschland 2024 Moderation: Florence Randrianarisoa
Akku leer - Was hilft gegen die Erschöpfung? Dauernd müde und erschöpft? Wenn uns der Spagat zwischen viel Arbeit, Familie und Freizeit stresst und die permanent schlechten Nachrichten zusätzlich belasten, kann das auf Dauer auslaugen. Wie schaffen wir es aus dem Energietief raus? Was hilft wirklich? Florence Randrianarisoa zeigt, warum Pausen zwischendurch mehr bringen als Urlaub. Wie sich Schlaf, Bewegung oder Meditation auf unser Energielevel auswirken. Und welche Erschöpfungssignale wir ernst nehmen sollten. Wissenschaft bei Quarks, die uns dabei hilft, wieder kraftvoll und energiegeladen zu werden.
5,43 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Von kleinen Füchsen und schwärmenden Bienen Staffel 1: Episode 2 Tierreihe, Deutschland 2015
Wilde Berliner
Berlin ist nicht nur voller Menschen und Autos: Die Hauptstadt kann auch mit einer außergewöhnlich großen, tierischen Artenvielfalt aufwarten. Mehr als 50 Säugetier- und rund 180 Vogelarten hat die Hauptstadt zu bieten. Dank ausgedehnter Grünflächen und vieler Gewässer finden immer mehr tierische Bewohner den Weg in die Stadt. Immer öfter kommt es zu spannenden Begegnungen mit Wildtieren.
 Untertitel HDTV
Die Straußeneier sind da! Staffel 1: Episode 3 Dokureihe, Deutschland 2023
Hofgeschichten - Ackern zwischen Alpen und Ostsee
Im Bergischen Land, ganz in der Nähe von Köln, liegt die Straußenfarm Emminghausen. Bereits seit 15 Jahren werden hier die exotischen afrikanischen Laufvögel gezüchtet. Heute will Betriebsleiterin Kerstin Schnabel Eier aus den Nestern mopsen und in den Brutschrank bringen. Dazu müssen die Strauße zuerst abgelenkt und weggelockt werden. Denn sie sind wachsam und können gefährlich werden. Morgens um 6 Uhr geht es für die Müggelseefischerin Maria und ihren Vater Andreas Thamm raus auf den größten Berliner See, bevor der Wind auffrischt und es gefährlich wird. Insgesamt 13 Reusen müssen gehoben werden. Einige sind nur mit kleinen Fischen voll, die dürfen zurück in den See und weiterwachsen. In anderen schwimmen die begehrten Aale. Mit 21 Jahren ist Maria Thamm eine der jüngsten Fischerinnen überhaupt und die einzige in Berlin. In Niederbayern will Ackerbauer Georg Mayerhofer endlich seine Wagyu-Rinder auf die Weide lassen. Weil es lange geregnet hat, ist er damit spät dran. Doch es gibt ein Problem: Der elektrische Weidezaun funktioniert zunächst nicht richtig. Zum Glück weiß sich der Profi zu helfen. Jeder Donnerstag ist für Nina und Sebastian Kill vom Bärenbrunnerhof in der Südwestpfalz ein echter Misttag. Immer dann misten sie die Ställe ihrer Tiere aus und bei 100 Schweinen und fast 1000 Hühnern kann das dauern. Aber Sauberkeit gehört für sie zum Tierwohl. Sauberer Stall, glückliches Tier, gesunde Lebensmittel. Nach dem Winter mit Stürmen und Eisgang muss Inselbauer Mathias Schilling immer wieder seine Zäune reparieren, damit Rinder und Schafe die Uferbereiche nicht zertrampeln. Dazu muss er dann auch mal in Badehose ins flache Boddenwasser der Ostsee. Seine Nägel haut er dabei auch gerne mal krumm und schief. Aber gerade seine Schafe kennen bei wackligen Zäunen keine Gnade, da marschiert eine ganze Herde einfach mal so durch. Auf der Agrargenossenschaft Geroda sorgen zwei Schwarznasenschafe als tierische Rasenmäher für den Brandschutz rund um die Biogasanlage. Doch auch ihr eigener Wildwuchs muss regelmäßig geschnitten werden. Eine Aufgabe, die bald von Lisa Mertens und Daniel Tausch übernommen werden soll. Der erfahrene 70-jährige Schafscherer Uwe Böttcher gibt den beiden eine Nachhilfestunde, bevor er sich in den Ruhestand begibt.
 Untertitel HDTV
Rettung der Rehkitze Staffel 1: Episode 4 Dokureihe, Deutschland 2023
Hofgeschichten - Ackern zwischen Alpen und Ostsee
Seit 15 Jahren werden auf der Straußenfarm Emminghausen im Bergischen Land afrikanische Laufvögel gezüchtet. 200 Tiere leben hier bereits. Heute sollen noch ein paar dazu kommen, denn die Schlupfzeit beginnt. Aber nicht jedes Küken schafft es allein aus dem Ei heraus und braucht dann die Unterstützung von Betriebsleiterin Kerstin Schnabel. Am Gschwandtnerhof wird ein neuer Zaun um die Rinderweiden gebaut. Für Landwirtin Nina Bartl eine gute Gelegenheit, das Rangieren mit dem mächtigen Teleskop-Gabelstapler zu üben. Die Fahr-Anfängerin ist mächtig aufgeregt. Biobauer Jonas Schulze-Niehoff muss die Bodenbeschaffenheit seiner Äcker für die kommende Aussaat kontrollieren. Dafür braucht er einen Spaten. Und das ist ein Problem.
 Untertitel HDTV

Programm - Nachmittag
Nachrichten, Deutschland 2024 Moderation: Carolyn Wißing
Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form. Außerdem bekommen sie in dieser Sendung von der Verkehrsmeldung bis zur Sturm- und Glatteiswarnung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter in NRW frei Haus.
4,89 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Die Camper-Fahrschule Staffel 1: Episode 26 Reisereportage, Deutschland 2018
Verrueckt nach Camping
Anfängerkurs mit Wohnwagen. Katrin macht einen Anhänger-Führerscheinkurs. Sie will lernen, ein Campinggespann sicher zu rangieren. Im Südsee-Camp gibt es dafür eine Fahrschule am Platz. Und wer will, kann auch testen, wie sich ein Wohnwagen per Fernbedienung einparken lässt. Vereint für den Verein. Achim ist Dauercamper und angelt, so oft es geht, am Bergwitzsee. Heute räumt er mit einem Anglerfreund einen alten Bungalow aus. Der soll das neue Heim für ihren Anglerverein werden. Wo sie sich ihre Geschichten von Anglerglück und -pech erzählen können. Drachenflug am Strand. Manfred campt in Neuharlingersiel und kümmert sich als Ersatz-Opa um die Kinder einer Großfamilie aus der Nachbarschaft. Heute wollen sie einen Drachen steigen lassen. Nicht leicht, denn an der Nordsee bläst der Wind ganz ordentlich und das Fluggerät stürzt ab. Zum Glück gibt es den Drachendoktor. Kuchenduft im Caravanpark. Am Tennsee wird jeden Tag frisch gebacken. Der Platzchef Andreas Zick steht dafür zwei Stunden täglich in der Küche. Die Leidenschaft hat Andreas von seinem Vater Armin geerbt. Heute gibt es den beliebten Pflaumenkuchen. Die 30-teilige Doku-Serie besucht vier Campingplätze in Deutschland: an den Alpen, an der Nordsee, in der Lüneburger und der Dübener Heide. (ARD 07.11.2018) Egal, ob sie lieber in hinreißenden Bergpanoramen schwelgen oder sich den salzigen Seewind um die Nase blasen lassen - Camper haben eine große Liebe gemeinsam: die unberührte Natur. Diese Doku begleitet unterschiedliche Camper auf ihrer eigenen kleinen Suche nach der großen Freiheit in Zelt und Campervan.
 Untertitel HDTV
Der Super-Hausmeister Staffel 1: Episode 27 Reisereportage, Deutschland 2018
Verrueckt nach Camping
Eine Hüpfburg am Tennsee. Hausmeister Udo baut und pustet sie jeden Morgen neu auf. Mit technischer Unterstützung natürlich. Die ersten Kinder können es kaum erwarten. Den Rest des Tages ist Udos Talent gefragt - als Experte für Reparaturen aller Art. Und davon fallen bei den Campern immer neue an. Camping mit drei Generationen. Hedda und Joey reisen mit Kindern und Enkelkindern im Wohnwagen an. Da müssen beim Einparken und Vorzelt-Aufbau im Südsee-Camp alle mit anpacken. Entspannt in den Urlaub starten geht anders. Tiefer gelegt über den Campingplatz. Steffen kommt mit seinem extrem flachen BMW am Bergwitzsee an. Seine größte Sorge ist, dass er sich den aufgestylten Sportwagen zerkratzt. Denn der wird als Deko für ein Fotoshooting gebraucht. Ferien hinterm Deich. Peter und Stefan haben Urlaub. 6 Wochen lang. Die beiden sind Lehrer und lassen es an der Nordsee ganz ruhig angehen. Mit einem Ausflug zur Seriemer Mühle und einem gepflegten Feierabend-Bier auf dem Campingplatz. Ob sie die Schule dabei vergessen können? Die 30-teilige Doku-Serie besucht vier Campingplätze in Deutschland: an den Alpen, an der Nordsee, in der Lüneburger und der Dübener Heide. (ARD 08.11.2018) Egal, ob sie lieber in hinreißenden Bergpanoramen schwelgen oder sich den salzigen Seewind um die Nase blasen lassen - Camper haben eine große Liebe gemeinsam: die unberührte Natur. Diese Doku begleitet unterschiedliche Camper auf ihrer eigenen kleinen Suche nach der großen Freiheit in Zelt und Campervan.
 Untertitel HDTV
Zelt Staffel 10: Episode 92 Verbrauchermagazin, Deutschland 2024
Ausgerechnet
Camping boomt und auch beim Zelt setzt die Branche auf neue Standards und möchte mit alten Klischees brechen. Die Polyester-Paläste versprechen mehr Platz, geringere Ausgaben und einen höheren Komfort. Aber stimmt das wirklich? Bei Ausgerechnet - Zelt macht Daniel Aßmann den Test auf Deutschlands größtem Campingplatz und verbringt seine erste Nacht in einem Zelt. Dass man beim Zelten auf nichts verzichten muss, macht Zelt-Bloggerin Inke Gehrling vor. Sie bringt Daniel die Welt des Glampings näher. Das Zelten Deluxe kostet in ihrem Fall mit sechsköpfiger Familie inklusive Zelt und Ausrüstung allerdings auch knapp 7.000 Euro. Geht es auch komfortabel und günstig? Das möchte Daniel in Europas größtem Campinggeschäft herausfinden: Auf 72.000 Quadratmetern gibt es alles, was das Camperherz begehrt. Beim Zelt fällt dabei schnell auf: Egal ob No-Name oder Marke, die Hersteller werben vor allem mit ihren Stoffen. Doch was steckt hinter Wassersäule und Co.? Daniel schickt ein günstiges und ein Markenzelt zum Test ins Textiltechniklabor der RWTH Aachen. Können die Hersteller ihre Werbe- und Qualitätsversprechen einhalten? Spannende Hintergründe und aufschlussreiche Fakten rund ums Zelt gibt es bei Ausgerechnet - Zelt am 12. Juni 2024 ab 21.00 Uhr im WDR Fernsehen zu sehen.
3,6 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Von München nach Zagreb Staffel 1: Episode 3 Reisereportage, Deutschland 2022 Kamera: Christof Hößler
Im Nachtzug durch Europa
Abends noch ein Bier in München trinken und morgens in der kroatischen Hauptstadt aufwachen. WDR-Reporterin Alexandra Kosma ist mit dem Nachtzug nach Zagreb unterwegs. Auf der Strecke von Deutschland über Salzburg, durch Slowenien und über die kroatische Grenze, trifft sie im Zug auf die verschiedensten Menschen. Geschäftsreisende, Paare, die in den Urlaub fahren und Gruppen, die sich erst unterwegs kennenlernen und die Nacht im gemeinsamen Abteil verbringen. Alexandra testet, wie es ist, im Nachtzug zu reisen. Wie sehen die Abteile aus? Was kostet die Fahrt und was bekommt sie dafür? Wie sicher ist es im Nachtzug? Und geht ihr Plan auf, nachts gut zu schlafen und morgens in Zagreb ausgeruht anzukommen?
(Wir werden Camper) Die Erbslöhs und das Frauentrio - Trüffelsuche in Siena und vom Gardasee an die Adria Staffel 4: Episode 3 Reisereportage, Deutschland 2023
Wir werden Camper - Aller Anfang ist Spass
Die Erbslöhs und das Frauentrio - Trüffelsuche in Siena und vom Gardasee an die Adria Camping in Italien. Mit dem Camper durch traumhafte Landschaften, aber auch schmale Gässchen. Petra und Rüdiger Erbsloh nehmen die Herausforderung an. Auch die drei Freundinnen Mele, Annette und Heidi wollen mit dem Wohnmobil über die Alpen. Die Erbslöhs erleben echte Highlights: Trüffel suchen in der Toskana und dann in die Weltkulturerbe-Stadt San Gimignano. Melle und ihre Freundinnen zieht es immer wieder ans Wasser: Vom Gardasee geht es mit dem Wohnmobil direkt an den Strand: Campen an der Adriaküste. Freiheit auf vier Rädern – das versprechen sich zumindest diese Campingeinsteiger. Ein Kamerateam begleitet die Camper in spe bei ihren ersten Gehversuchen. Ob Wohnmobil, Campingwagen oder Zelt – die erste Reise wird in jedem Fall ein Abenteuer.
 Untertitel HDTV
Nachrichten, Deutschland 2024 Moderation: Carolyn Wißing
Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form. Außerdem bekommen sie in dieser Sendung von der Verkehrsmeldung bis zur Sturm- und Glatteiswarnung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter in NRW frei Haus.
4,89 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Burger: NRW zwischen zwei Hälften Dokureihe, Deutschland 2018 Moderation: Anja Tanas - Johanna Meier - Claudia Lodorf
Beste Heimathaeppchen - regional, lecker, einfach!
Das Kochduo Anja Tanas und Claudia Lodorf stellt diesmal Burger mit Zutaten aus NRW her: Hechtklöße, Dortmunder Rosenkranz, Quinoa, Rübenkraut, Kappes oder Pumpernickel - alles landet zwischen zwei Brothälften. Damit setzen die Küchenprofis einen Gegentrend zum herzlosen Fastfood und industrieller Fertigkost. Beim kurzweiligen Plausch während des Kochens gibt die Journalistin Johanna Meier zu allen heimischen Zutaten spannende Anekdoten zum Besten.
 Untertitel HDTV
Leben auf dem Archehof in Xanten Staffel 17: Episode 4 Kochsendung, Deutschland 2019
Grillage-Törtchen mit karamellisierten Walnüssen und Portweinbirne Tafelspitz vom Scottish Highland-Rind mit Bohnenbündchen Rote-Bete-Suppe mit Apfel-Sellerie Julienne Leben auf dem Archehof in Xanten Der Land und lecker-Bus ist dieses Mal unterwegs vom Rhein-Sieg-Kreis bis an die Grenze zu Niedersachsen. Sechs kreative Landfrauen laden sich gegenseitig auf ihre Höfe ein und servieren herbstliche Köstlichkeiten vom eigenen Hof und aus der Region - immer auf der Suche nach den besten Heimathäppchen. Jede Familie versucht ihren Gästen einen unvergesslichen Tag auf ihrem Bauernhof zu gestalten. Heute geht es nach Xanten an den Niederrhein. Hier lebt Astrid Gerdes mit ihren beiden erwachsenen Töchtern. Der Gamerschlagshof ist über 700 Jahre alt und liegt in einer der schönsten Gegenden Xantens mitten im Naturschutzgebiet. Die gelernte Hotelfachfrau führt einen Archehof mit Schottischen Hochlandrindern, Bentheimer Schweinen und besonderen Hühnerrassen. Mit Hingabe kümmert sie sich um vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen und macht sich für eine artgerechte Haltung und Nutztiere stark, die keine Hochleistungstiere sind. Für das Land und lecker-Event geht die Gastgeberin mit eigenen Heimathäppchen-Ideen an den Start: Rote-Bete-Suppe mit Apfel-Sellerie Julienne, Tafelspitz vom Scottish Highland-Rind mit Bohnenbündchen. Zum Dessert zaubert sie ein Grillage-Törtchen mit karamellisierten Walnüssen und Portweinbirne. Weitere Informationen unter landundlecker.wdr.de Die anderen Teilnehmerinnen der Staffel sind: Carina Bürgers, die auf einem Milchhof in Rheurdt am Niederrhein lebt, Petra Borrmann aus Windeck, die einen Alpakahof besitzt, Angela Andres führt einen Ziegenhof in Haltern am See, Annette Börger aus Gescher betreibt eine Pferdepension, Anne Lee-Bolhöfer aus Rinteln an der Grenze zu Niedersachsen hat aus dem Pferdestall ein Hotel gebaut und organisiert Familienfeiern. Land und lecker - spannende Familiengeschichten, garniert mit traditionellen Rezepten aus NRW neu interpretiert, die Lust auf gute Landküche machen.
3 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Björns Veggie-Küche Staffel 9: Episode 1 Kochsendung, Deutschland 2021
Einfach und koestlich - Kochen mit Bjoern Freitag
Veggie-Burger mit Möhren-Kartoffel-Bohnen-Untereinander Rote Linsensuppe mit Tandoori und frisches Dinkelbrot Quark-Soufflé mit Johannisbeeren Björns Veggie-Küche Björn Freitag, bekannt aus vielen WDR-Formaten, kocht in der neunten Staffel seiner Sendung Einfach und köstlich wieder in seinem WDR Kochstudio. Unser Spitzenkoch spricht Menschen an, die mit Lust und Leidenschaft in der Küche stehen und auch mal etwas Neues ausprobieren wollen, ohne das Traditionelle aus den Augen zu verlieren. Diesmal hat Björn Freitag seine ganz persönlichen Lieblingsgerichte herausgesucht. Regisseurin Andrea Ahmadi und ihr Team im Studio sorgen dafür, dass diese Gerichte und jedes einzelne Salzkorn lecker ins Bild kommen. Die Sendung zeichnet sich dadurch aus, dass stets darauf geachtet wird, einfach und köstlich zu kochen. Los geht es in der ersten Folge mit einer roten Linsensuppe mit Tandoori, einer indischen Würzpaste. Dazu gibt es frisches Dinkelbrot. Darauf folgt ein Veggie-Burger mit Möhren-Kartoffel-Bohnen-Untereinander. Von dem werden auch Fleisch-Esser wie er begeistert sein, verspricht Björn Freitag. Und als Dessert serviert er ein raffiniertes Quark-Soufflé mit Johannisbeeren. Zudem besucht er Jörg Terjung auf Burg Vischering. Ein leidenschaftlicher Bäcker, der in einem traditionellem Holzofen leckeres Dinkelbrot backt. Ihn hat er auf seiner Bootstour Lecker an Bord kennen gelernt. Für Björn Freitag stehen die Themen Kochen und Genießen in der Freizeit sowie nachhaltige, bewusste und günstige Ernährung an erster Stelle. Er verrät so manches Geheimnis seiner Kochkunst und hat immer wieder praktische Tipps, die das Koch-Leben einfacher machen. Grundlage seiner Rezepte ist eine Liste mit gängigen Nahrungsmitteln, die praktisch jeder zu Hause hat. Doch er wäre nicht Björn Freitag, wenn nicht noch ein paar raffinierte Zutaten dazukommen. Der Spitzenkoch Björn Freitag liebt köstliche und unkomplizierte Menüs. Der Profi stellt seine besten Rezepte für die Weihnachtsfeiertage vor und erklärt, wie die Festtagsspeisen gelingen und die Gäste begeistern.
 Untertitel HDTV
Köstliche Mittelmeerküche - mit Olivenöl und viel Gemüse Kochsendung, Deutschland 2017 Moderation: Martina Meuth - Bernd Neuner-Duttenhofer
Auberginen-Gnocchi Oktopus im Couscous Salat Griechische Souflaki Köstliche Mittelmeerküche - mit Olivenöl und viel Gemüse Mediterrane Diät oder auch Kreta-Küche - so wird eine ganz bestimmte Art der Ernährung genannt: viel Gemüse, Obst und Nüsse, wie sie im angenehmen Klima rund ums Mittelmeer das ganze Jahr über gedeihen - und möglichst naturbelassen. Dazu Kohlenhydrate in Form von leicht verdaulicher Pasta, Couscous oder Reis. Wenig tierisches Eiweiß, statt Sahne und Butter das bekömmlichere Olivenöl. Essen wie in Italien, Griechenland, Spanien, Türkei oder Südfrankreich - mediterrane Küche macht gute Laune und ist ebenso köstlich wie gesund. Dazu gehört: maßvoll, immer ausgewogen und stets nur so viel, wie der Körper braucht. Wenn man das konsequent befolgt, führt das dazu, dass überflüssige Pfunde purzeln. Und dann kann man auch in unserem Sinn von einer Diät sprechen. Die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz kochen in ihrer nächsten Sendung mediterran und zeigen ihre Lieblingsrezepte: griechische Souflaki, Oktopus im Couscous-Salat, Auberginen-Gnocchi und mehr.
4,17 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV

Was zeigt WDR heute Abend?

Programm - Abend
(Lecker an Bord - Eine kulinarische Sommerreise) Kulinarische Schätze rund um Mondorf Kochsendung, Deutschland 2021 Moderation: Björn Freitag - Frank Buchholz
Lecker an Bord
Frische Nudeln mit Auberginenwürfeln, Catalogna und Ziegenquark Eischnee mit Baiserkrümeln und beschwipsten Himbeeren Paprikaschaumsüppchen mit Pesto-Topping Björn Freitag und Frank Buchholz unternahmen auf dem Hausboot unaone eine kulinarische Fahrt auf dem Rhein. Vom Siebengebirge bei Bad Honnef durch die Kölner Bucht entlang des Niederrheins bis Emmerich an der niederländischen Grenze erkundeten die befreundeten Gastronomen ihre Heimat. Unterwegs lernten sie eine Ziegenhirtin kennen und erfuhren, welche Pflanze dem Spinat Konkurrenz macht.
4,44 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Regionalnachrichten, Deutschland 2024 Moderation: Susanne Wieseler - Martin von Mauschwitz
Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber*innen. Die Zuschauer*innen können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag - dafür steht die Aktuelle Stunde. Die Aktuelle Stunde bringt Themen und Geschichten, die die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, bewegen und berühren. Die Reporter*innen und Autor*innen der Aktuellen Stunde sind jeden Tag in Nordrhein-Westfalen unterwegs, und auch die Kollegen aus den elf Studios im Land versorgen uns mit den besten Geschichten aus ihrem Sendegebiet. Immer wieder spielen unsere Themen auch mal außerhalb der Landesgrenzen, da sind wir nicht kleinlich. Wie wirkt sich der Klimawandel auf mein Geschäft hier in NRW aus? Was hat die EU mit meinem Vorgarten zu tun? Solche Fragen machen nicht an der Landesgrenze halt. Und auch nicht das Erstaunen über einen großen Augenblick der Geschichte. Und oft finden wir unseren besonderen NRW-Zugang und sorgen so dafür, dass die Geschichten zu den großen Themen eben doch hier verankert sind. Die Aktuelle Stunde macht Fernsehen nicht nur für, sondern auch mit den Zuschauer*innen. Zuschauernähe macht bei uns Programm. Jeden Tag erreichen uns per E-Mail, Post, Telefon und über unsere Facebook-Seite, Instagram und Twitter viele Anregungen und Vorschläge für Themen, die wir in unserer Sendung behandeln sollen. Jeden Vorschlag nehmen wir ernst und überlegen, was wir daraus machen können. So kommt in die Aktuelle Stunde immer das, was eine Mehrheit der Menschen in Nordrhein-Westfalen interessiert.
4,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Regionalmagazin, Deutschland 2024
Die Lokalzeit ist das regionale Magazin im WDR und immer ganz nah dran, an den Menschen in Nordrhein-Westfalen. Die Sendung bietet dem Zuschauer neben Nachrichten, Information aus den Bereichen Sport, Wissenschaft, Kunst, Erziehung, Verkehr, Medizin und vieles mehr. Sie lässt bereits gelaufene Veranstaltungen Revue passieren und zeigt auch, was in Zukunft auf dem Programmkalender steht.
5,36 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Nachrichten, Deutschland 2024
Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
4,6 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Krimikomödie, Deutschland 2009 Regie: Michael Steinke Autor: Hans G. Raeth Musik: Philipp Steinke Kamera: Heinz-Dieter Sasse
Fuer immer Venedig
Der pensionierte Sicherheitsexperte Robert reist mit Tochter Claudia, einer erfolgreichen Journalistin, anlässlich einer Glaskunstausstellung seiner Exfrau Louise nach Venedig. Als ein wertvoller Prunkbecher gestohlen wird, nimmt Hobbydetektiv Robert zusammen mit Claudia die Nachforschungen auf. Unerwartete Hilfe erhält das Ermittlerduo von der sympathischen Restaurantbesitzerin Mia und deren Sohn Marco. Zwischen den beiden Paaren springt rasch der Funke über, doch was Robert und Claudia nicht ahnen: die beiden sind in den Fall verwickelt. Der frühere Versicherungsberater Robert Frank (Christian Wolff) ist ein passionierter Spezialist für Alarmanlagen und außerdem ein großer Reisemuffel. Doch anlässlich einer hochkarätigen Ausstellung antiker venezianischer Glaskunst, die seine Exfrau Louise (Charlotte Schwab) in Venedig organisiert, lässt er sich von seiner Tochter Claudia (Susanne Gärtner), einer erfolgreichen Journalistin, zur Reise in die Lagunenstadt überreden. Als Diebe während der Vernissage die Hightechalarmanlage austricksen und einen kostbaren venezianischen Prunkbecher entwenden, ist Robert als Fachmann plötzlich in seinem Element. Auf Bitten seiner Exfrau hin versucht er, das wertvolle Stück wieder zu beschaffen, und verfolgt dank Claudias Hilfe bald die erste Spur: Louises Erzkonkurrent Boris Jetrowitsch (Oscar Ortega Sánchez) unterbreitet der berühmten venezianischen Kunstsammlerin Anna Cantonelli (Gisela Trowe) ein verlockendes Angebot. Will Jetrowitsch etwa den gestohlenen Prunkbecher verschachern? Unterstützung erhält Robert in diesem Fall von der sympathischen Restaurantbesitzerin Mia (Gaby Dohm) und ihrem Sohn Marco (Gunther Gillian), die für die Vernissage das Catering organisierten. Während der gemeinsamen Ermittlungen kommen Claudia und Marco einander näher, und auch zwischen Robert und Mia beginnt es zu knistern. Das Auftauchen eines Erpresserbriefs, in dem die Diebe 100.000 Euro für die Rückgabe des Prunkbechers fordern, gibt dem Fall eine überraschende Wendung.
 Untertitel 16:9 HDTV
Drama, Deutschland 2018 Regie: Andreas Herzog Autor: Uli Brée Musik: Egon Riedel - Florian Erlbeck Kamera: Marcus Kanter
Unzertrennlich nach Verona
Das einstige Traumpaar Ulla (Veronica Ferres) und Jan (Heiner Lauterbach) ist nach 20 Ehejahren so richtig fertig miteinander. Nicht einmal mehr die Erinnerungen an glückliche Tage sorgen für eine Auszeit im Dauerclinch. Zum beiderseitigen Leidwesen haben Ulla und Jan trotz Trennung eine Verbindung, die sich nicht lösen lässt: ihre 16-jährige Tochter Julia (Paulina Rümmelein). Natürlich gibt es auch in Erziehungsfragen erhebliche Meinungsverschiedenheiten. Während Jan, von Beruf verdeckter Ermittler, auf Vertrauen setzt, schwört die knallharte Strafrichterin Ulla auf absolute Kontrolle. Schließlich war sie selbst in jungen Jahren kein Kind von Traurigkeit! Als Jan der Tochter eine Reise nach Verona zum Konzert ihrer Lieblingsband schenkt, ist Ulla sofort in höchster Alarmbereitschaft. Nicht ganz zu Unrecht - wie sich zeigt: Denn die von Shakespeare begeisterte Julia macht sich auf den Weg, um dort endlich ihren Romeo zu treffen, den sie bisher nur aus dem Internet kennt. Während die Teenagerin mit ihrer besten Freundin nach Italien trampt, nehmen Jan und Ulla kurz entschlossen die Verfolgung mit dem Motorrad auf. Beim Versuch, ihre Tochter vor einer gefährlichen Dummheit zu bewahren, kommen sie nicht umhin, sich mit ihren eigenen Fehlern auseinanderzusetzen.
3,43 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Staffel 1: Episode 5 Krimi, Deutschland 2009 Regie: Ulrich Zrenner Autor: Thorsten Näter - Veit Heinichen Musik: Ludwig Eckmann Kamera: Wolf Siegelmann
Commissario Laurenti: Totentanz
Commissario Laurenti erfährt von einer Staatsanwältin, dass sein Erzfeind, der kroatische Mafioso Viktor Drakic, einen Killer auf ihn angesetzt hat. Zunächst schenkt Laurenti der Warnung keine größere Beachtung - er hat genug mit einer Reihe mysteriöser Morde zu tun, die offenbar mit einem Fall von schwerer Industriespionage in Verbindung stehen. Noch ahnt er nicht, dass Drakic auch hinter diesen Verbrechen steckt. Erst als der Commissario nur knapp einem Attentat entgeht, wird ihm der Ernst der Lage bewusst. Ein brutaler Überfall auf seine Tochter bringt das Fass schließlich zum Überlaufen - nun wird es persönlich. Laurenti geht aufs Ganze. Commissario Proteo Laurenti ermittelt für die Triester Kriminalpolizei.
2,67 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV

Rückblick auf WDR Highlights von gestern

Gestern bot WDR eine beeindruckende Auswahl an Sendungen. Wenn Sie eine dieser Sendungen verpasst haben oder einfach nur in Erinnerungen schwelgen möchten, sind Sie hier genau richtig.

Was lief gestern auf WDR im TV Programm ? Bei TVgenial nicht nur das aktuelle Programm einsehen, sondern auch was gestern gezeigt wurde.