Das NDR TV Programm morgen und am Abend 20:15 Uhr

NDR Programm morgen

   NDR TV Programm morgen
   Was läuft beim TV Sender NDR

Traumpartner finden

Programm - Vormittag

Mit Michel Abdollahi und Max Raabe Talkshow, Deutschland 2021 Moderation: Michel Abdollahi Gäste: Max Raabe Kamera: Florian Nickel - Kim Kruse
Käpt''ns Dinner
Michel Abdollahi empfängt seine prominenten Gäste auf der Brücke des U-Bootes U-434, das im Hamburger Hafen vor Anker liegt. Anders als an Bord des Traumschiffes erwartet die Zuschauer keine mit Wunderkerzen verzierte Eistorte. Bei einem kleinen kulinarischen Imbiss fühlt der iranisch-deutsche Conférencier seinen Gästen auf den Zahn und entlockt ihnen das eine oder andere Geheimnis.
HDTV

mit Bettina Tietjen und Johannes Wimmer Talkshow, Deutschland 2022 Moderation: Johannes Wimmer - Bettina Tietjen Gäste: Andreas Ehrlich alias die Ehrlich Brothers - H.P. Baxxter - Stefanie Stappenbeck - Ulrich Wickert - Brigitte Lahaie - Christian und Andreas Ehrlich alias die Ehrlich Brothers - Margot Flügel-Anhalt - Tim Raue - Florian Schroeder - Christian
NDR Talk Show
Bettina Tietjen und Johannes Wimmer begrüßen in der ''NDR Talk Show'' aus Hamburg folgende Gäste: Christian (Chris) und Andreas Ehrlich alias die Ehrlich Brothers, Magier Sie standen gerade in Paris, London und Helsinki auf der Bühne und haben auch dort Hunderttausende Menschen mit ihren Illusionen begeistert: die Ehrlich Brothers. Die Brüder Andreas und Chris Ehrlich sind nicht nur die mit Abstand erfolgreichsten deutschen Magier, sondern brechen auch regelmäßig Weltrekorde und setzen mit ihren Bühnenshows immer wieder neue Standards. Mit ihrer aktuellen Show ''Dream & Fly'' verzaubern sie ihre Fans in den größten Arenen Europas. Dabei landen sie mit einem echten Helikopter aus dem Nichts auf der Bühne, schmieden aus Feuerflammen einen goldenen Lamborghini und zaubern das größte Süßigkeitenglas der Welt herbei, prall gefüllt mit Tausenden Bonbons. Margot Flügel-Anhalt, Abenteurerin und Autorin Die 69-jährige Abenteurerin Margot Flügel-Anhalt ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Reisen: Allein ist sie motorisiert in den abgelegensten Gegenden der Welt unterwegs, denn Freiheit kennt kein Alter. Ihre erste Tour trat die Sozial- und Theaterpädagogin aus Tuttlingen nach ihrer Pensionierung mit dem Motorrad an. Mit 64 Jahren fuhr sie von Deutschland bis zum Pamir Highway in Zentralasien. Auf ihrer zweiten Expedition reiste sie 18.000 Kilometer von Hessen nach Laos in einem alten Mercedes. Mit einem russischen Geländewagen ist sie 22.000 Kilometer bis zur höchstgelegenen Straße der Welt an den Fuß des Nanga Parbat gefahren. ''Hoch. Hinaus.'' heißt ihr neues Buch dazu. Was sie unter einem echten Abenteuer versteht, erzählt Margot Flügel-Anhalt in der ''NDR Talk Show''. Tim Raue, Sternekoch Starkoch Tim Raue verkörpert den amerikanischen Traum vom Tellerwäscher zum Millionär, nur dass seine Geschichte in Deutschland spielt. Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, Mitglied von Straßenbanden in Frankfurt und Berlin, sollte eine Ausbildung zum Koch Anfang der 1990er-Jahre sein Leben verändern. Von einem einfachen Berliner Ausflugslokal arbeitete er sich hoch bis in die Spitzengastronomie. Heute zählt der 48-Jährige zu den kreativsten und erfolgreichsten Köchen Deutschlands. Sein Restaurant Tim Raue in Berlin hat auch in diesem Jahr wieder zwei Michelin-Sterne erhalten. Jetzt geht der Berliner in der zweiten Staffel des TV-Formates ''Herr Raue reist! So schmeckt die Welt'' wieder auf die Suche nach kulinarischen Köstlichkeiten. In der ''NDR Talk Show'' verrät der Spitzenkoch, was er auf seinen Reisen erlebt hat und welche exotischen Gerichte ihn besonders überrascht und beeindruckt haben. Florian Schroeder, Kabarettist Schon mit 14 Jahren trat er in Harald Schmidts Sendung ''Schmidteinander'' auf, mit 15 Jahren moderierte er bereits beim Radio. Seitdem lässt ihn das Kabarett nicht mehr los. Obwohl er sein Philosophiestudium nach ein paar Semestern abgebrochen hat, gilt er bis heute als ''Philosoph des Kabaretts''. Eine seiner Spezialitäten: Parodien. Ob Markus Lanz, Robert Habeck oder Karl Lauterbach, die Bandbreite seines komischen Könnens ist riesig. Legendär sind auch seine satirischen Jahresrückblicke: sein diesjähriger trägt den Titel ''Schluss jetzt!''. Eines ist jedenfalls sicher: An Themen wird es dem Kabarettisten auch in diesem Jahr nicht mangeln. Was ihn 2022 aufgeregt hat und ob er dem Jahr auch etwas Schönes abgewinnen konnte, verrät der Kabarettist in der ''NDR Talk Show''. Stefanie Stappenbeck, Schauspielerin Ab 40 kommen die richtig spannenden Rollen, sagt die erfolgreiche Schauspielerin Stefanie Stappenbeck, die schon mit elf Jahren erstmals vor einer Filmkamera stand. Bekanntheit erlangte sie 1999 durch ihre Rolle in Margarethe von Trottas Drama ''Dunkle Tage''. Die Berlinerin hat in einigen ''Tatort''- und ''Polizeiruf 110''-Folgen mitgespielt. Seit 2019 bildet sie mit Florian Martens ''Ein starkes Team'' im ZDF. Aktuell ist sie in der neuen NDR Serie ''Retoure'' zu sehen.
UntertitelHDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Nordmagazin
Kulturelle und politische Informationen sowie regionaler Sport und allgemeine unterhaltsame Geschichten aus dem Land präsentiert das Magazin für Mecklenburg-Vorpommern täglich um 19:30 Uhr.
Untertitel16:9HDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Schleswig-Holstein Magazin
Das Regionalmagazin berichtet über das aktuelle Tagesgeschehen im Land zwischen Ost- und Nordsee.
UntertitelHDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Julia-Niharika Sen
Hamburg Journal
Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
UntertitelHDTV

(buten un binnen) Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Kirsten Rademacher
buten un binnen | regionalmagazin
In dem Magazin wird täglich vom aktuellen Geschehen in Bremen und Bremerhaven berichtet, von lokalpolitischen Vorgängen über Bauprojekte, Jubiläen, Veranstaltungen und Feste bis hin zum Sport.
HDTV

Norddeutschland und die Welt Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Hinnerk Baumgarten Gäste: Jochen Brühl
DAS!
Täglich um 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast Platz auf dem roten Sofa und steht den Moderatoren Rede und Antwort. Außerdem gibt es einen ausführlichen Nachrichtenüberblick, der am Anfang der Sendung präsentiert wird, sowie verschiedene Beiträge, die einen Bezug zu Norddeutschland aufweisen. Mehrmals im Jahr finden ist das Magazin im Norden unterwegs und sendet von verschiedenen Orten.
UntertitelHDTV

Eine dicke Backe gibt Rätsel auf Tierreihe, Deutschland 2019
Die Tierärzte - Retter mit Herz
Ein Zwei-Zentner-Notfall nach Feierabend, eine dicke Backe, die Rätsel aufgibt, und eine Labrador-Dame, die zeigt, wo es langgeht: knifflige Aufgaben für die Tierärzt*innen auf Sylt, an der Mosel und in Hamburg. Auf Sylt haben Schafe immer Vorfahrt, ganz besonders im Naturschutzgebiet an der Nordspitze der Insel. Mutterschaf Meggie aus der Herde von Jürgen Wolf-Diedrichsen wurde diese Vorfahrt von einem Touristen im Sportwagen rabiat genommen. Die Verletzungen des Tieres sind schwer. Tierärztin Stephanie Petersen startet einen Rettungsversuch nach Feierabend. Yasmin Diepenbruck kehrt voller Sorge aus dem Urlaub mit ihrem Hund Charly zurück. Charly hat eine große Geschwulst am Oberkiefer. Und niemand weiß warum. Das bereitet ihr Sorgen. In der Praxis an der Mosel entbrennt unter Vollnarkose eine detektivische Jagd nach der Ursache der dicken Backe bei Charly. Labradorhündin Gala hat einen wichtigen Job. Sie ist Blindenführhündin für Sabine Stutzki. Damit Gala ihre Aufgabe weiter ausüben kann, checkt Tierarzt Fabian von Manteuffel die siebenjährige Hunde-Dame gründlich durch. Eine Ohrenentzündung und ein möglicher Tumor an der Milz alarmieren den Veterinär.
UntertitelHDTV

Dokumentation, Deutschland 2022
Mit Klarna in die Schuldenfalle?
Millionen Jugendliche posten auf TikTok ihren Schuldenstand beim schwedischen Zahlungsabwickler Klarna und feiern sich dafür. Doch was Klarna-Schulden wirklich bedeuten können, das ahnen nur die wenigsten: Schuldenberge, Mahnungen, Inkassoverfahren, Gerichtsprozesse. ''Dürfen die das?'' Reporterin Désirée Marie Fehringer hat eine 22-jährige Studierende getroffen, die schon mit 16 begonnen hat, ihr Onlineshopping per Klarna abzuwickeln und unbewusst Schuldenberge anzuhäufen. Ihr Fall landet bei einem Gerichtsvollzieher. Es stellt sich die Frage, ob Klarna es den Leuten so leicht machen darf, Schulden anzusammeln?
UntertitelHDTV

Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger Kinderreihe, Deutschland
Die Sendung mit der Maus
Lach- und Sachgeschichten, heute mit einem ganz besonderen Nussknacker, mit der Geschichte vom Nikolaus, Christophs Adventskalender, mit Shaun und einem superschnellen Nussräuber - und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente. Das Geheimnis des Nussknackers Weihnachtszeit ist Walnusszeit: Es gibt viele verschiedene Nussknacker-Modelle, mit denen man an den leckeren Kern kommt. Aber nicht nur die Schale geht kaputt - muss das so sein? In Deutschland findet das MausTeam darauf keine Antwort und reist extra ins Perigord, nach Frankreich zu Michel. Mit einem besonderen Hammer knackt er die Schale und lässt den Kern heil. Bald ist Nikolaus-Abend Nicht mehr lange, dann stellen Kinder wieder ihre Stiefel und Schuhe vor die Tür. Am Nikolaus-Tag sind sie mit kleinen Geschenken gefüllt. Dieser Brauch geht zurück auf den Bischof Nikolaus von Myra. Was sind Barbarazweige? Traditionell werden am 4. Dezember, dem Tag der heiligen Barbara, Zweige von Obstbäumen in einer Vase in der Wohnung aufgestellt. Das macht Christoph auch: Er schneidet die Zweige, legt sie aber erstmal ins Tiefkühlfach und danach in warmes Wasser. Nach und nach öffnen sich die Blüten der Zweige - mitten im Winter. Shaun das Schaf: Eine harte Nuss Wachhund Bitzer ist verwirrt. Das Futter für die Vögel löst sich neuerdings in Luft auf - da kann er noch so viel nachschütten. Die Behälter sind schneller leer, als er gucken kann. Wer ist der geheimnisvolle Nuss- und Körnerdieb? Shaun bastelt eine Kamerafalle und der Dieb wird auf frischer Tat ertappt. Aber er ist schneller als der Schall. „Lach- und Sachgeschichten“ mit der Maus und dem blauen Elefanten. Später gesellte sich noch die Ente zu den beiden. Die kleinen Einspielfilme erklären kindgerecht die Phänomene des Alltags auf eine Weise, wie sie sogar Erwachsenen Spaß macht.
Untertitel16:9

Ein Wochenmagazin für Hörgeschädigte Gesellschaftsmagazin, Deutschland 2020 Moderation: Anke Klingemann
Sehen statt Hören
''Nikolaus'' ''Sehen statt Hören'' ist das einzige TV-Magazin für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache. Offene Untertitel sind fester Bestandteil der Sendung und kein Zusatzangebot. In wöchentlich 30 Minuten bietet das vom BR produzierte und in allen Dritten Programmen ausgestrahlte Magazin Themen aus allen gesellschaftlichen Bereichen. Ein barrierefreies Angebot für alle, die sich von diesem besonderen Magazin angesprochen fühlen.
Untertitel16:9

Transfette erhöhen schlechtes Cholesterin Ratgebermagazin, Deutschland 2022
Die Ratgeber
Serie: besondere Wohnkonzepte Konflikte in der Familie In dieser Sendung gibt es hilfreiche Tipps zu wirklich jedem Thema. Egal für welchen Bereich des alltäglichen Lebens, ''Die Ratgeber'' haben garantiert einen nützlichen Hinweis - von Gesundheit und Ernährung über Haus und Garten bis zu Finanzen und Urlaub. Selbstverständlich werden auch neue Produkte getestet und vorgestellt. Es moderieren Anne Brüning und Daniel Johé.
UntertitelHDTV

Ein Holzhaus mit Industriedach Staffel 5: Episode 4 Architekturmagazin, Deutschland 2015
Traumhäuser
Es begab sich in einem Dorf bei Augsburg, dass eine alleinerziehende Mutter nur für sich und ihre kleine Tochter ganz allein ihr Traumhaus baute. Nicht ganz allein, denn das halbe Dorf half mit. Für Architekt Michael Gumpp lag die Herausforderung bei diesem Projekt nicht nur im kleinen Budget, sondern auch in der Lage. Das abschüssige Grundstück erforderte eine besondere Form des Baukörpers. Der Traum vom eigenen Haus Wer träumt ihn nicht – den Traum vom eigenen Haus? Einmal alles genauso gestalten können, wie man sich das selbst vorstellt… Die »Traumhäuser«-Bauherren haben sich diesen Traum erfüllt. Jede und jeder auf seine ganz persönliche Weise. Herausgekommen sind völlig unterschiedliche Wohnhäuser, die jedoch eines verbindet: die hohe gestalterische Qualität. Seit über zehn Jahren dokumentiert das Bayerische Fernsehen das aktuelle Baugeschehen und begleitet neue und innovative Einfamilienhausprojekte mit der Kamera. Entstanden sind so spannende Bauherrengeschichten, die zahllose Gestaltungsideen, qualitätvolle Lösungen und praktische Tipps anbieten.
UntertitelHDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Nordmagazin
Kulturelle und politische Informationen sowie regionaler Sport und allgemeine unterhaltsame Geschichten aus dem Land präsentiert das Magazin für Mecklenburg-Vorpommern täglich um 19:30 Uhr.
Untertitel16:9HDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Julia-Niharika Sen
Hamburg Journal
Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
UntertitelHDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Schleswig-Holstein Magazin
Das Regionalmagazin berichtet über das aktuelle Tagesgeschehen im Land zwischen Ost- und Nordsee.
UntertitelHDTV

(buten un binnen) Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Kirsten Rademacher
buten un binnen | regionalmagazin
In dem Magazin wird täglich vom aktuellen Geschehen in Bremen und Bremerhaven berichtet, von lokalpolitischen Vorgängen über Bauprojekte, Jubiläen, Veranstaltungen und Feste bis hin zum Sport.
HDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Hallo Niedersachsen
In dem Magazin wird vom aktuellen Geschehen in Niedersachsen berichtet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen und was sie bewegt. Häufig sind es politische oder gesellschaftsrelevante Themen.
UntertitelHDTV

Dokureihe, Deutschland 2022
Auf dem Ziegenhof in Glasin wollen die Schwestern Sidonie und Henriette erst die 1400 Ziegen melken und dann die tragenden Tiere von den nichttragenden trennen. Dafür müssen sie sämtliche Ziegen in einer Ecke des Stalls zusammentreiben, damit sie dann ein Abteil für die Muttertiere einrichten können. Daniel Wehmeyer will eine Mutterkuhherde aus dem Oberharz holen und auf eine Weide direkt bei seinem Hof bringen. Auf der Bergwiese finden die Tiere nicht mehr genügend Futter. Anders ist es auf der neuen Wiese: Hier steht noch reichlich saftiges Kleegras, sodass die Herde noch einige Zeit draußen stehen kann, bevor es dann in den Winterstall geht. Christine Bremer muss auf ihrem Geflügelhof im niedersächsischen Kölau eine Gruppe junger Hühner und Hähne wiegen und sortieren. Die werden zu Weihnachten geschlachtet. Ein Hahn hat es ihrem Mitarbeitenden Tim Hartmann besonders angetan. Den hat er auch während der Aufzucht betreut. Er hofft, dass dieses Tier für die Zucht auf dem Hof bleibt. In Ochsenwerder steht in der Gärtnerei Sannmann der große ''Hof-Abtrieb'' an. Hier kommen die Rinder bereits von der Weide in den Stall, um dort den Winter zu verbringen. Das Team um Betriebsleiter Markus muss die Kühe zunächst in den Viehwagen treiben, damit der Transport losgehen kann. Keine leichte Aufgabe.
UntertitelHDTV

Programm - Nachmittag

(Deutsche Dynastien) Niederegger - Ein Leben für Marzipan Porträtreihe, Deutschland 2010
Norddeutsche Dynastien
Als Holger Strait im Alter von 30 Jahren die Geschäftsleitung des Familienunternehmens übernommen hat, hatte er sich den Schritt gut überlegt. Ohne die Unterstützung seiner Frau wäre es für ihn undenkbar gewesen, Niederegger weiterzuführen. Das Ehepaar hat die Leitung des Unternehmens gemeinsam inne, sie kümmert sich um die Cafés, er um die Marzipanfabrik. In 40 Länder wird Niederegger exportiert, Marzipantradition seit mehr als 200 Jahren. Als Konditorgeselle kam Gründer Johann Georg Niederegger im Jahre 1800 in der Marzipanstadt Lübeck an. In seiner schwäbischen Heimat herrschte Krieg, Zuckerbäcker waren da nicht gefragt. Trotz großer Konkurrenz gelang es ihm, in der Hansestadt Fuß zu fassen. Niedereggers ''Geheimrezept'': viele Mandeln, wenig Zucker und ein Tropfen Essenz, das ist immer noch die Basis des Erfolgsrezepts für das Marzipan. In den Niederegger Cafés gibt es nicht nur den Klassiker, die Marzipan-Nusstorte, sondern auch aufwendig verpacktes Marzipan als Mitbringsel oder luxuriöses Geschenk. Die besondere Essenz und der Zusammenhalt der Ehepaare ziehen sich in dieser Folge ''Norddeutsche Dynastien'' wie ein roter Faden durch die Familiengeschichte. ''Tradition heißt, die guten Werte übernehmen und in die Zukunft transportieren'', ein Erfolgsrezept hoffentlich auch für die nachfolgende Generation, die Töchter von Firmeninhaber Strait.
Untertitel16:9

Das Auslandsmagazin Auslandsmagazin, Deutschland 2022
Weltbilder
Australien: Kohle-Milliardär wird Ökounternehmer Mexiko: Lucha Libre. Catchen bedeutet Freiheit Großbritannien: London. Leben im Kraftwerk Japan: Babys im Altenheim Italien: Zeit gegen Zeit -
UntertitelHDTV

(Mare TV) Jersey - Sonneninsel im Ärmelkanal Reisereportage, Deutschland 2013
mareTV Classics
Jersey: die Kanalinsel mit den meisten Sonnenstunden in Großbritannien. Dave Cowburn ist das egal. Er arbeitet in den dunklen und kühlen Röhren eines alten Bunkers aus dem Zweiten Weltkrieg. Hier züchtet er Steinbutt, und zwar äußerst erfolgreich. ''Am Anfang haben alle gedacht, ich sei verrückt. Aber heute sind die meisten ein bisschen neidisch'', grinst Dave. Seit 1880 wird die Jersey Royal, die königliche Kartoffel, auf der Insel angebaut, gedüngt mit Seetang aus dem Meer. Christine Hellio bewirtschaftet in dritter Generation rund 20 Hektar an der Küste. ''Die Kartoffel ist unser wichtigstes Exportgut'', sagt sie. Geerntet wird per Hand, Maschinen können auf den steilen Feldern nicht fahren. So ist dann auch der Preis königlich hoch. Hugh Gill ist einer von rund 240 ehrenamtlichen Polizisten auf Jersey. Die Honorary Police gilt als das älteste organisierte Polizeisystem der Welt. Eine Woche im Monat hat Hugh Dienst. Auf den Green Lanes, den Straßen auf Jersey, gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 15 Meilen pro Stunde. ''Ich erwische fast immer dieselben. Die Landwirte, die von ihren Kartoffelfeldern kommen, haben es meist besonders eilig'', sagt Hugh. Die ersten beiden Male gibt es nur eine Verwarnung, erst dann wird ein Bußgeld fällig. Jersey hat einen gewaltigen Tidenhub, mit bis zu 13 Metern Unterschied ist er der drittgrößte der Welt. Das ist gut für eine Rarität: die Ormer. Dabei handelt es sich um eine der teuersten Schneckenart der Welt. ''Und eine der hässlichsten'', lacht Tony Legg. Er ist noch nicht lange im Geschäft und kann nach vier Jahren harter Arbeit endlich seine Schnecken auf dem Markt anbieten. Außerdem trifft ''mareTV'' einen Weltmeister im Sandburgen-Bauen und geht auf Patrouille mit der Fischereiaufsicht. Anders als ihre Kollegen an Land verhängt die strenge ''Fischpolizei'' deutlich schneller gehörige Strafen.
UntertitelHDTV

Tragikomödie, Deutschland 2015 Regie: Ingo Rasper Autor: Karlotta Ehrenberg Musik: Annette Focks Kamera: Klaus Merkel
Besuch für Emma
Kassiererin Emma Beeskow (Dagmar Manzel) fühlt sich so richtig einsam. Alle führen ein erfüllteres Leben als sie. Dabei ist an ihr nichts verkehrt. Im Gegenteil: Sie ist nicht nur eine treue Seele, sondern hat auch einen trockenen Humor und kann sogar richtig einen drauf machen. Das Blöde ist nur: Leider wird das von anderen nicht erkannt, und alleine kommt sie nicht aus sich heraus. So gibt ihre Freizeit bis auf den gelegentlichen Tratsch mit Nachbarin Maggie (Anna Thalbach) oder seltene Abendessen mit Tochter Linda (Klara Manzel) und deren Freund Arne (Franz Rogowski) wenig her. Selbst an ihrem 51. Geburtstag haben die Kolleginnen und Kollegen, für die sie jederzeit einspringt, etwas anderes vor, als mit ihr zu feiern. In ihrem Wunsch, Gesellschaft - vielleicht sogar Freunde - zu finden, ist Emma auf eine wunderliche Idee verfallen: Im Supermarkt lässt sie Portemonnaies von Kunden mitgehen, um sich später als ehrliche Finderin zu präsentieren. Wenn die Beklauten ahnungslos zu ihr kommen, wartet dort eine Überraschung: Emma hat für sie gekocht. So unkonventionell die Masche auch ist, ist sie dennoch nicht von Erfolg gekrönt, und gefährlich ist ihre Methode obendrein. Als sie den Geldbeutel eines Geschäftsmannes (Carl Achleitner) einsteckt, bemerkt dieser umgehend den Diebstahl. Doch nicht Emma, sondern der Obdachlose August (Henry Hübchen) wird verdächtigt und festgenommen. Obwohl August Emmas Diebstahl beobachtet hat, verrät er sie nicht. Allerdings erweist er sich am nächsten Tag, nach seiner Freilassung, als erstaunlich anhänglich. Emma möchte den übel riechenden Obdachlosen eigentlich nur schnell loswerden, nimmt ihn aber widerwillig über Nacht bei sich auf. Frisch gewaschen, entpuppt sich August nicht nur als adliger Lebenskünstler, sondern auch als begnadeter Country-Sänger und Tänzer. Endlich ist Emma mal wieder richtig ausgelassen. Ist ausgerechnet August der Richtige, um sie aus ihrer Einsamkeit zu retten? In ''Besuch für Emma'' erzählt Max-Ophüls-Preisträger Ingo Rasper nach einem Drehbuch von Karlotta Ehrenberg eine Berliner Großstadtgeschichte mitten aus dem Leben. Dagmar Manzel beindruckt als einsame Frau in den besten Jahren, die lernen muss, aus eigener Kraft glücklich zu sein. Der gewitzte August, grandios gespielt von Henry Hübchen, öffnet ihr dafür die Augen. Mit Liebe zum Detail und seinen Charakteren wurde der Film inszeniert und ausgestattet. Der Look in Pastell-Tönen gibt der am berühmt-berüchtigten Kottbusser Tor spielenden Tragikomödie einen wunderbar versöhnlichen Touch.
UntertitelHDTV

Der ganz besondere Kaufmannsladen Reportage, Deutschland 2021
Feines aus der Gegend
Seit Jahrzehnten ist Detlef Wegner aus Bad Doberan Kaufmann und eigentlich schon im Rentenalter. Doch er hat noch viele Ideen, sein Traum: ein Laden mit regionalen Produkten. Den hat er sich im Dezember 2020 erfüllt, in der wohl schwersten Zeit für den Einzelhandel, mitten im zweiten Corona-Lockdown. Morgens, wenn es in Bad Doberan noch dunkel ist, macht Detlef Wegner seinen Laden flott: Er bestückt die Milchzapfanlage mit frischer Milch und füllt die Regale mit regionalen Produkten auf. Frühmorgens liefern auch viele regionale Anbieterinnen und Anbieter ihre Produkte. Bauer Hubertus Heinemann bringt zweimal die Woche frische Ware. Die Bioeier von seinen Hühnern, die selbst gemachten Baisers seiner Frau und ihr Eierlikör sind der Renner im Laden. Detlef Wegner hat knapp 60 Lieferanten aus der Gegend unter Vertrag. Dazu gehören beispielsweise die international prämierte Shampoo-Seife von Carina Benkert oder die kaltgepressten Pflanzenöle von Sabine Zaepernick aus der Ostseemühle. Es sind Menschen wie sie, die den Kaufmannsladen von Detlef Wegner mit Produkten und Geschichten aus der Region füllen.
UntertitelHDTV

(Deutschlands Wilder Norden - Schleswig-Holstein) Deutschlands wilder Norden - Schleswig-Holstein Tierreihe, Deutschland 2022
Expeditionen ins Tierreich
Wer mit Schleswig-Holstein nur Badeurlaub am Meer verbindet, liegt falsch. Denn abseits der Küste gibt es ungeahnte Naturschätze. Deutschlands nördlichstes Bundesland ist dicht besiedelt und stark von der Landwirtschaft geprägt, überrascht dennoch mit einer unerwarteten Artenvielfalt. In der Nähe von Neumünster wird im Herbst eine Waldlichtung zum Turnierplatz der Rothirsche. Dort kommt es zu dramatischen Kämpfen. Tierfilmreihe von und mit Heinz Sielmann, die durch Nahaufnahmen exotischer Tiere in ihrem natürlichen Lebensumfeld glänzt. Der Tierfilmer und Zoologe Sielmann filmt kleine, große und seltene Tiere und reist dafür in abgelegene, abgelegenere und abgelegenste Winkel der Erde. Wie niemand vor ihm zeigt Sielmann den Alltag der Tiere: ihr Leben, ihre Nahrungsbeschaffung, ihr Paarungsverhalten, ihre Interaktion mit anderen Tierarten.
UntertitelHDTV

Der Ornithologe Staffel 5: Episode 9 Krimiserie, Deutschland 2020 Regie: Tom Zenker Autor: Andreas Huber - Andreas Dirr Kamera: Ludwig Franz
WaPo Bodensee
Besetzung: Nele Fehrenbach Floriane Daniel Paul Schott Tim Wilde Julia Demmler Wendy Güntensperger Jakob Frings Max König Mechthild Fehrenbach Diana Körner Niklas Fehrenbach Noah Calvin Sam Birkner Arlen Konjetz Marla Kohnen Elisabeth Brück Ludwig Kienast Julian Schmieder Kati Hendricks Myra Eetgerink Frau Nökel Barbara Bernt Selten, dass so ein unschuldiges Hobby wie Vögel beobachten tödlich endet. Für den arbeitslosen Freizeit-Ornithologen Sam Birkner endet diese Leidenschaft auf einer illegalen Müllentsorgung am Ufer des Bodensees. Dort findet ihn die WaPo und schnell heraus, dass der Mann aus seinem Kanadier nicht nur Vögel, sondern auch Menschen beobachtet hat. Zum Beispiel die Richterin Marla Kohnen, die Birkners Anzeigen wegen Geringfügigkeit regelmäßig einstellte. Doch die Richterin war befangen, wie Nele herausfindet. Sie kennt Ludwig Kienast, gegen den sich die meisten Anzeigen Birkners richteten. Querulant Birkner setzte auch der renommierten Ornithologin Kati Hendricks zu. Sam Birkner unterstellte ihr Fehler in der Doktorarbeit und wollte das öffentlich machen. Schließlich fragen sich Jakob und Julia, warum ausgerechnet die resolute Frau Nökel ein gutes Verhältnis zu dem Toten gehabt haben will. Der neugierigen Nachbarin entging ausgerechnet der Einbruch, bei dem ein Computer entwendet wurde. Der Fall wird immer undurchsichtiger. Zu allem Unglück fastet Nele während der Ermittlungen aus Solidarität zu ihrer Mutter Mechthild, die schlechte Blutwerte hat. Und dann entdeckt sie bei einer Observation etwas Ungeheuerliches: Mechthild hintergeht sie. Der Kommissarin Nele Fehrenbach wird die Führung über die Wasserschutzpolizei am Bodensee übergeben, weswegen sie mit ihren beiden Kindern den Umzug von Hamburg nach Bayern auf sich nimmt. Vorort muss Fehrenbach erst einmal mit den Eigenheiten der Kollegen klarkommen, denn nicht jeder gönnt ihr den raschen Aufstieg.
UntertitelHDTV

Stadtschinken Staffel 7: Episode 3 Dorfgeschichten, Deutschland 2012 Regie: Guido Pieters Autor: Norbert Eberlein Kamera: Joachim Hasse
Neues aus Büttenwarder
Als Brakelmann und Adsche an einem Wintermorgen den Dorfkrug aufsuchen, verabschiedet Bürgermeister Schönbiehl einen Fremden, der ein teures Fahrzeug mit Hamburger Kennzeichen sein Eigen nennt. Das erhöht den Pulsschlag der beiden Bauern augenblicklich. Ein ''Stadtschinken'' in Büttenwarder: Das riecht nach Geld. Doch Schönbiehl verweigert zunächst jede Auskunft. Auf dem platten Land, irgendwo zwischen Flensburg und Hamburg, liegt der kleine Ort Büttenwarder. Auf den ersten Blick scheint hier alles gewöhnlich und nichts bemerkenswert, bis man die Einwohner zu Gesicht und Gehör bekommt: die Bauern Kurt Brakelmann und Arthur ''Adsche'' Tönnsen, den Bürgermeister Schönbiehl, Shorty und Kuno, und all die anderen ...
Untertitel16:9

Programm - Abend

Reisemagazin, Deutschland 2022 Moderation: Nadja Babalola - Thilo Tautz
Nordtour
Weihnachtsausstellungen in Göttinger Kirchen mit historischen Krippen und mehr Tierische und andere Kunst in Hamburg: auf Spurensuche mit Astrid Brüggmann Südstädter Komöd''chen in Hannover feiert 25-jähriges Bestehen Die Kiezjungs führen ''mit Herz und Schnauze'' durch Hamburg Stralsunder Marzipanhaus bietet Werkstattkurse Der neue Kellermeister vom Bremer Rathaus Kult-Weihnachtsausstellung in Ratzeburg Edvardas mit den Schnitzerhänden Das Katzen-Café in Hannover Kaffee-Kurse in Kiel Möbel aus Schrott Der neue Kellermeister vom Bremer Rathaus Im Bremer Rathaus mit der schönen Fassade lagern im Kellerfundament unzählige wertvolle Weine aus mehreren Jahrhunderten. Sogar das Roséfass von 1653, der älteste Fasswein Deutschlands, manche sagen sogar der Welt, ist dort zu finden. Getrunken werden darf er nicht mehr, er steht wie das gesamte Rathaus unter dem Schutz als UNESCO-Weltkulturerbe. Kellermeister Frederik Janus ist seit Oktober 2022 der Herr der Weine. Noch ähnelt sein Job oft einer Schatzsuche, denn sich hier unten einen Überblick zu verschaffen, ist gar nicht so leicht. Aber er hat ja auch gerade erst angefangen. Tierische und andere Kunst in Hamburg: auf Spurensuche mit Astrid Brüggmann Astrid Brüggmann blickt als Künstlerin auf Hamburg. Einerseits malt sie mit Moorlauge und Kugelschreiber Stadtansichten, andererseits hat sie einen genauen Blick auf die kunstvollen Besonderheiten der Stadt. Sie hat spezielle Stadtführungen entwickelt, die sie Horizontgänger nennt. Dabei können die Teilnehmenden aus dem Blickwinkel des ehemaligen Kunsthallen-Direktors Alfred Lichtwark auf die Stadt schauen und Orte kennenlernen, an denen Künstler wie Max Liebermann oder Oskar Kokoschka Hamburg gemalt haben. Astrid Brüggmann kennt Hinterhöfe, Passagen und Nebenstraßen mit ihren verborgenen Kunstwerken oder lässt ihre Tourgäste einen steinernen Zoo in Hamburgs Architektur zwischen Altem Fischmarkt und Hühnerposten mitten in der Innenstadt entdecken. Die ''Nordtour'' stellt die kreative Stadtführerin vor und begleitet sie bei der tierischen Spurensuche auf einem ihrer Rundgänge. Stralsunder Marzipanhaus bietet Werkstattkurse In der Stralsunder Marzipan Manufaktur wurde nach einem Umbau eine Werkstatt eingerichtet, wo Besucherinnen und Besucher ihre eigenen Marzipantaler kreieren können. Bei einer Führung erfahren sie außerdem alles Wissenswerte über die Besonderheiten der Stralsunder Süßigkeit. Konditor Stefan Rossow tüftelt natürlich ständig an neuen Varianten, z. B. für den Sommer Mango- und Limetten-Marzipanbrot. Die Winterkreationen sollen pünktlich vor Weihnachten in die Produktion gehen. Weihnachtsausstellungen in Göttinger Kirchen mit historischen Krippen und mehr In vielen Familien gehört eine Krippe zur Adventszeit. Wolfgang Ziehe hat 500 Krippen, die schönsten stellt er jedes Jahr in Göttingen aus. In der St. Johanniskirche sind es Krippenberge aus Böhmen, die ältesten Krippen sind 130 Jahre alt, echte Raritäten. Zu sehen sind dort nicht nur die üblichen Figuren wie Maria, Josef, Ochs, Esel und Jesuskind. Die Krippenberge zeigen Szenen aus dem Leben, Menschen aus den Orten und eröffnen einen Blick in vergangene Zeiten zum Gucken, Staunen und Entdecken. Ziehes zweite Ausstellung mit dem Motto ''Weihnachten aus Papier, Pappe und Blech'' in der Kirche St. Albani zeigt Alltagsgegenstände rund um Weihnachten aus vielen Jahrzehnten, vom Anzünd- und Ausblasrohr für Weihnachtsbaumkerzen bis zum Material zur Vergoldung von Nüssen. Beide Ausstellungen sind noch bis zum 8. Januar 2023 zu sehen. Kult-Weihnachtsausstellung in Ratzeburg Seit mehr als 30 Jahren findet die Weihnachtsausstellung im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg in Ratzeburg statt. Museumsleiterin Anke Mührenberg hat die festliche Schau von ihrem Vorgänger übernommen. Die Ausstellung erzählt von Weihnachten im vergangenen Jahrhundert und stellt verschiedene Weihnachtsbäume und -bräuche vor. Zu sehen ist von der großen Museumseisenbahn bis zum Christbaum voller gläserner Vögel vieles, was das ''Erlebnis Weihnachten'' ausmacht. Gezeigt wird auch, warum die Ausstellung immer noch viele Besucherinnen und Besucher interessiert, was die Ratzeburger Ausstellungsmacher beibehalten und was sie verändert haben. Edvardas mit den Schnitzerhänden Die Holzfiguren von Edvardas Racevicius sind filigran und brachial zugleich. Der gebürtige Litauer schlägt sie aus einem Stück. Oft entstehen dabei Späne, die dann als Kopf, Finger, Schmuck von ihm verwendet werden.
UntertitelHDTV

Norddeutschland und die Welt Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Hinnerk Baumgarten
DAS!
Täglich um 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem roten Sofa Platz und steht den Moderatoren Rede und Antwort. Außerdem gibt es einen ausführlichen Nachrichtenüberblick.
UntertitelHDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Lokale Nachrichten und Hintergrundberichte für die Region Norddeutschland zu allem Wichtigen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport. Die Sendung fasst die wichtigsten Geschehnisse und sonstigen Ereignisse des Tages zusammen und berichtet in komprimierter Form darüber. Außerdem bekommen Sie in dieser Sendung von der Verkehrsmeldung bis zur Glatteiswarnung alle Infos zu Wetter und Verkehr.

UntertitelHDTV

(I''m Your Man) Komödie, Deutschland 2021 Regie: Maria Schrader Autor: Jan Schomburg Musik: Tobias Wagner Kamera: Benedict Neuenfels
Ich bin dein Mensch
Um an Gelder für ihre Forschungsarbeit zu kommen, nimmt Alma, Wissenschaftlerin am am Vorderasiatischen Museum in Berlin, an einem ungewöhnlichen Experiment teil. Drei Wochen lang soll sie mit dem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter Tom zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf ausgelegt ist, ihr perfekter Lebenspartner zu sein. Dabei machen beide erstaunliche Entwicklungen durch.
UntertitelHDTV

Krimireihe, Deutschland 1970 Regie: Peter Schulze-Rohr Autor: Friedhelm Werremeier Musik: Friedrich Scholz Kamera: Nils-Peter Mahlau
Tatort: Taxi nach Leipzig
Ein Fernschreiben des Generalstaatsanwalts der DDR fordert die Strafverfolgungsbehörden der Bundesrepublik zur Mithilfe bei der Klärung eines Falles auf: An einem Autobahnrastplatz bei Leipzig ist die Leiche eines Jungen gefunden worden, der Schuhe trug, die in der BRD hergestellt wurden. Wenig später ziehen die DDR-Behörden ihr Hilfeersuchen zurück. Dem Hamburger Hauptkommissar Paul Trimmel geht der Nebensatz mit den Schuhen aus Westdeutschland nicht aus dem Kopf. Sein Ostberliner Kollege Karl Lincke, mit dem er früher im Reichskriminalamt zusammengearbeitet hat, versichert ihm: ''Der Fall ist tot für euch.'' Trotzdem beginnt Trimmel zäh mit eigenen Nachforschungen. Vergebens klingelt er an der Tür einer Villa an der Hamburger Elbchaussee. Der vermögende Chemiker Erich Landsberger, der Vater des unehelichen Kindes, das die Mutter Eva Bilsing in der DDR als ihren toten Sohn Christian identifiziert hat, ist mit seinem zweiten Jungen nach Frankfurt umgezogen. Als Trimmel ihn dort aufsucht, weicht der Witwer den Fragen des Kriminalbeamten kühl aus. Er kann aber nicht verhindern, dass dieser den auffälligen Dialekt seines Sohnes vernimmt. Auf eigene Faust fährt Paul Trimmel mit seinem Wagen über die Zonengrenze. Bei Leipzig täuscht er eine Panne vor, mietet ein Taxi und sucht nach Eva Bilsing, die im Vorort Markkleeberg wohnt. Er trifft sie nicht an. Am nächsten Tag hat er eine gefährliche Begegnung mit Evas Freund Peter Klaus, der Oberleutnant bei der Volkspolizei ist. Klaus, der dieses Zusammentreffen erst gewaltsam verhindern wollte, führt den unerwünschten Frager schließlich selbst zu Eva Bilsing. Und dann kann Hauptkommissar Trimmel die zwielichtige Affäre, in die sich Menschen aus beiden Teilen Deutschlands verstrickt haben, rasch klären. Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.
UntertitelHDTV

live Krimireihe, Deutschland 2016 Regie: Peter Schulze Rohr - Alexander Adolph Musik: Christoph M. Kaiser - Julian Maas Kamera: Nils Peter Mahlau - Jutta Pohlmann
Tatort: Taxi nach Leipzig
Ein Fernschreiben des Generalstaatsanwalts der DDR fordert die Strafverfolgungsbehörden der Bundesrepublik zur Mithilfe bei der Klärung eines Falles auf. An einem Autobahnrastplatz bei Leipzig ist die Leiche eines Jungen gefunden worden, der Schuhe aus der Bundesrepublik trug. Wenig später ziehen die DDR-Behörden ihr Hilfeersuchen zurück. Dem Hamburger Hauptkommissar Paul Trimmel geht der Nebensatz mit den west-deutschen Schuhen nicht aus dem Kopf. Sein Ostberliner Kollege Karl Lincke, mit dem er früher im Reichskriminalamt zusammen gearbeitet hat, versichert ihm zwar: ''Der Fall ist tot für euch''. Trotzdem beginnt Trimmel zäh mit eigenen Nachforschungen. Vergebens klingelt er an der Tür einer Villa an der Hamburger Elbchaussee. Der vermögende Chemiker Erich Landsberger - unehelicher Vater des Kindes, das die Mutter Eva Billsing in der DDR als ihren toten Sohn Christian identifiziert hat - ist mit seinem zweiten Jungen nach Frankfurt umgezogen. Als Trimmel ihn dort aufsucht, weicht der Witwer den Fragen des Kriminalbeamten kühl aus. Er kann aber nicht verhindern, dass dieser den auffälligen Dialekt seines Sohnes vernimmt. Auf eigene Faust fährt Hauptkommissar Trimmel mit seinem Wagen über die Zonengrenze in Richtung Westberlin. Bei Leipzig täuscht er eine Panne vor, mietet ein Taxi und sucht nach Eva Billsing, die im Vorort Markkleeberg wohnt. Er trifft sie nicht an und hat am nächsten Tag eine gefährliche Begegnung mit Evas Freund Peter Klaus, der Oberleutnant bei der Volkspolizei ist. Klaus, der dieses Zusammentreffen zuerst gewaltsam verhindern wollte, führt den unerwünschten Frager schließlich selbst zu Eva Billsing. Jetzt kann Hauptkommissar Trimmel die zwielichtige Affäre, in die sich Menschen aus beiden Teilen Deutschlands verstrickt haben, rasch klären. Die Königsklasse der deutschsprachigen Krimilandschaft. Jede Sendeanstalt der ARD (plus ORF und SF) schickt mindestens ein Ermittlerteam ins Rennen. Die Filme leben vor allem vom Lokalkolorit der jeweiligen Region oder Stadt und den starken Persönlichkeiten der Kommissare. Für Schauspieler ist die Übernahme einer Rolle als Tatort-Kommissar wie ein Ritterschlag. Figuren wie Trimmel, Schimanski und Odenthal geniessen mittlerweile Kultstatus.
UntertitelHDTV