NDR Programm 01.11.

   
   Was läuft beim TV Sender NDR

Was läuft 01.11. im TV-Programm von NDR?

Das NDR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
02:40 NDR Talk Show Spezial
Show ~135 Min
75 Jahre Niedersachsen Talkshow, Deutschland 2021 Moderation: Barbara Schöneberger - Bettina Tietjen Gäste: Gerhard Schröder - Gerhard Glogowski - Christian Wulff - David McAllister - Stephan Weiland - Sigmar Gabriel - Ninia \''LaGrande\'' Binias - Almuth Schult - Olivia Jones
Am 1. November 2021 wird Niedersachsen offiziell 75 Jahre alt. Aus diesem Anlass feiert die Spezialausgabe der ''NDR Talk Show'' den Geburtstag des größten Bundeslandes im Norden, moderiert von Barbara Schöneberger und Bettina Tietjen. Zum ersten Mal werden vier ehemalige Ministerpräsidenten sowie der amtierende Ministerpräsident Niedersachsens gemeinsam in einer TV-Sendung auftreten. Zu Gast sind: Altkanzler Gerhard Schröder, der von 1990 bis 1998 acht Jahre lang die Geschicke Niedersachsens lenkte, bevor er ins Bundeskanzleramt wechselte. Nach ihm übernahm Gerhard Glogowski ab Ende Oktober 1998 für ein gutes Jahr das Amt, die bisher kürzeste Amtszeit eines Niedersächsischen Ministerpräsidenten. Christian Wulff war von 2003 bis 2010 Ministerpräsident in Niedersachsen, bevor er zum Bundespräsidenten ernannt wurde. David McAllister übernahm das Amt des Ministerpräsidenten bis 2013. Seitdem steht Stephan Weil an der Spitze Niedersachsens. Sigmar Gabriel, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen von 1999 bis 2003, wird sich per Einspieler zu Wort melden. Wie bunt und vielseitig das Land und seine Menschen sind, zeigen außerdem die weiteren Gäste: Entertainerin und Travestiekünstlerin Olivia Jones, Profi-Fußballerin Almuth Schult, Moderatorin und Podcasterin Ninia LaGrande, Sänger und Songwriter Joris und andere. Stephan Weil, Niedersächsischer Ministerpräsident seit 2013 Er ist der amtierende Niedersächsische Ministerpräsident. Der in Hamburg geborene 62-Jährige war zuvor sieben Jahre lang Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover. Seit 2013 lenkt der Jurist nun die Geschicke des Landes. Zunächst in einer rot-grünen Koalition, seit 2017 in einer Großen Koalition zwischen SPD und CDU. Außerhalb der Politik ist Weil leidenschaftlicher Fußballfan, unterstützt ''seinen'' Verein Hannover 96 und gehört dem Kuratorium der Robert-Enke-Stiftung an. In seiner Freizeit liebt er es, zu wandern, was er in diesem Sommer wieder unter Beweis gestellt hat. Anlässlich des Geburtstages seines Bundeslandes hat er 75 Kilometer in fünf Etappen zu Fuß zurückgelegt. Über die Schönheit und Vielfalt des Landes spricht Stephan Weil in der ''NDR Talk Show Spezial - 75 Jahre Niedersachsen''. David McAllister, Niedersächsischer Ministerpräsident a. D. und Europa-Parlamentarier Er war der elfte Ministerpräsident Niedersachsens, der dritte mit CDU-Parteibuch, mit knapp 40 Jahren der bisher Jüngste in diesem Amt und der erste deutsche Ministerpräsident überhaupt mit doppelter Staatsbürgerschaft. David James McAllister hat sowohl den britischen als auch den deutschen Pass und brachte einen Hauch britisches Flair ins Land. Seit 2014 sitzt er für die EVP im Europäischen Parlament, bleibt Niedersachsen, seiner ''Heimat im Herzen'', aber erhalten. Bis heute lebt der Vater von zwei Töchtern nämlich mit seiner Frau in Bad Bederkesa im Landkreis Cuxhaven. Hier war er einst Bürgermeister und Schützenkönig. Wie ''schussfest'' er ist, erzählt er in der ''NDR Talk Show Spezial - 75 Jahre Niedersachsen''. Christian Wulff, Bundespräsident a. D. und Rechtsanwalt in Hamburg Eine Karriere made in Niedersachsen: Christian Wulff wurde in Osnabrück geboren, trat bereits als Schüler in die CDU ein und regierte sein Bundesland sieben Jahre lang als Ministerpräsident. Mit dem Thema Integration setzte er immer wieder Akzente: Aygül Özkan wurde in seiner Amtszeit die erste Landesministerin mit Migrationshintergrund und muslimischem Glauben. Der Satz ''Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland'' prägte Wulffs spätere Amtszeit als Bundespräsident. Heute lebt der zweifache Vater in Großburgwedel bei Hannover. In der ''NDR Talk Show Spezial'' spricht Christian Wulff über seine immerwährende Verbundenheit mit Niedersachsen. Gerhard Glogowski, Ministerpräsident a. D. Gerhard Glogowski ist in der Geschichte Niedersachsens der Ministerpräsident mit der kürzesten Amtszeit.
Untertitel
06:20 Die Fallers - Eine Schwarzwaldfamilie
Serie ~30 Min
Spontanheilung Staffel 20: Episode 789 Familienserie, Deutschland 2013 Regie: Karsten Wichniarz Autor: Ralph Ströhle - Michael Schulz
Zwar hat Hermann den Amtsvorsitz des Heimatvereins niedergelegt, kann sich als Mitglied natürlich trotzdem an den Neuwahlen beteiligen. Und genau das hat er vor. Gut gelaunt macht sich Hermann auf den Weg zur Versammlung, denn es besteht durchaus die Möglichkeit, dass er als Vorsitzender wiedergewählt wird, vorausgesetzt sein Plan geht auf. Der kranke Willy wird nach Strich und Faden verwöhnt. Celines jüngere Schwestern Annika und Lena kümmern sich rührend um den Hofhund. Doch trotz aller Bemühungen, Willy humpelt weiter. Während Karl sich strikt weigert, Andreas um Rat zu fragen, hat der seine Diagnose längst gestellt. Und wider Erwarten erlebt die Familie die wundersame Heilung des faller''schen Hofhundes! Leni ist auf 180! Sie kann es nicht fassen, dass Eva und Tu diesem windigen Dr. Kaiser tatsächlich eine Plattform im ''Löwen'' bieten wollen. Nach allem, was der sich schon geleistet hat. Leni muss auf jeden Fall verhindern, dass dieser Halunke im Dorf noch einmal sein Unwesen treibt und sagt Dr. Kaiser den Kampf an. Die Familie Faller lebt auf einem Bauernhof in den Höhenlagen des Schwarzwalds. Hauptfiguren der Serie sind die drei Kinder von Bürgermeister Hermann und seiner Frau Johanna. Kati, Bernhard und Karl schlagen sich mit allerlei beruflichen und privaten Problemen.
Untertitel16:9
07:20 Rote Rosen
Serie ~50 Min
Staffel 19: Episode 3440 Telenovela, Deutschland 2021 Regie: Mattes Reischel - Jackie Baier Autor: Marvin Machalett Musik: Tunepool Kamera: Wulf Sager - Rainer Nolte
Katrin und Leo verstehen sich prächtig, auch wenn Leo zutiefst bedauert, dass seine Traumfrau als Patientin für ihn tabu ist! Florian und Anke beschäftigt immer mehr, dass Katrin noch nicht die Wahrheit über ihre Ehe kennt. Es kommt zu Spannungen, aber ein schöner, von Carla arrangierter Abend führt Florian und Anke wieder zueinander. Als er jedoch wieder bei Katrin am Krankenbett steht, bittet die ''ihren Mann'' um einen Kuss. Und die entsetzte Anke muss mitansehen, wie es dazu kommt! Gunter und Dörte genießen ihren Heide-Ausflug. Ein Kuss liegt in der Luft, den Hannes aber unfreiwillig stört. Sein Fahrrad hat einen Platten, und er braucht Hilfe. Amelie wird durch David darauf gestoßen, dass Merle die perfekte Verbündete im Kampf gegen das Logistikzentrum ist. Um Merle für sich zu gewinnen, bietet Amelie ihr und ihrer Partei 30.000 Euro Spendengelder an. Doch Merle will sich von Amelie nicht kaufen lassen. Hendrik überredet Leo, auf die Rosenhaus-Wohnung zu verzichten. Aber Sara findet Hendriks Manöver unfair. Schließlich bekommt Hendrik überall eine Wohnung, Krankenpfleger Leo nicht. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
Untertitel
08:10 Sturm der Liebe - Was bisher geschah
Serie ~50 Min
(Sturm der Liebe) Staffel 17: Episode 3707 Telenovela, Deutschland 2021 Regie: Alexander Wiedl - Udo Müller Autor: Silke Nikowski - Thomas Kubisch
Dexter Torrence kommt nach Bichlheim. Robert weist Ariane zurück. Shirin beginnt einen Job als Animateurin. Die Sonnbichlers und Dexter gehen zum Sommerfest. Der Hollywoodstar Dexter Torrence kommt nach Bichlheim und stattet zuerst seinen Freunden Alfons und Hildegard einen Besuch ab. Am nächsten Tag bricht Dexter zu einem Ritt durch den Wald auf, bei dem er eine riskante Filmszene üben will. Maja und Florian, die ebenfalls im Wald unterwegs sind, um einen Baumwipfelpfad zu planen, machen kurz darauf eine erschreckende Entdeckung ... Robert weist Arianes Annäherungsversuch entschieden zurück, doch diese redet sich heraus. Kurz darauf hat Robert einen verwirrenden Traum von Ariane. Lia sucht währenddessen Unterschlupf bei Rosalie. Doch am nächsten Morgen wird sie von Michael geweckt. Christoph genehmigt Shirin, sich als Kinderanimateurin im Golfklub etwas Geld dazuzuverdienen. Außerdem hofft sie auf großzügige Trinkgelder der Eltern. Doch diese Hoffnung wird ihr zunichtegemacht. Robert springt für Hildegard in der Küche ein, damit diese mit Alfons und Dexter Torrence zum Sommerfest der Nachbarn gehen kann. Obwohl für die Sonnbichlers dadurch der Abend perfekt erscheint, sorgen sie sich weiterhin um Lia, die nach wie vor verschwunden ist. Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
Untertitel



Programm - Nachmittag

 
13:15 Borkum... mit Judith Rakers
Infosendung ~45 Min
Reisereportage, Deutschland 2020
''tagesschau''-Sprecherin Judith Rakers entdeckt die größte der Ostfriesischen Inseln durch die Menschen, die hier leben und arbeiten oder Urlaub machen und Erholung suchen. Mit rund 30 Kilometern liegt die ''Hochseeperle des Nordens'' von allen Ostfriesischen Inseln am weitesten vom Festland entfernt, was auch das Klima beeinflusst. Das Hochseeklima ist ideal für Allergiker und Asthmatiker, weil die Luft hier besonders pollenarm und jodhaltig ist. Tiefer lässt sich nirgendwo durchatmen! Borkum ist nicht nur fürs heilsame Klima bekannt, sondern zählt mit durchschnittlich 2000 Sonnenstunden im Jahr zu den Spitzenreitern in Deutschland. Doch die Insel punktet auch mit ihrer wunderschönen Natur: lange Sandstrände, Dünen, Wald und Watt sowie eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Auf Judith Rakers wartet eine musikalische Wanderung mit Albertus Akkermann, der bereits seit Jahrzehnten Wanderer durchs Wattenmeer führt. Sein Markenzeichen: das Akkordeon. Zwischen Wattwurm, Muschelkunde und Schlick bringt er seine Gäste mit maritimen Ständchen in Stimmung. Danach macht sich die ''tagesschau''-Sprecherin auf den Weg ins Nordsee Aquarium. Hier taucht sie in die Unterwasserwelt ein. Für Futternachschub sorgt sie am nächsten Tag beim Krabbenschieben, einer uralten Borkumer Tradition aus der Zeit des Walfangs. Kutschen gehören zum Inselbild Borkums. Mit Pferd und Wagen geht es ins Naturschutzgebiet der Insel, dem Ostland. Im gleichnamigen Café backt Judith Rakers ihre erste Ostfriesentorte. Dr. Helmer Zühlke, der seit über 40 Jahren als Inselarzt auf Borkum arbeitet und neben der Praxis das Heimatmuseum Dykhus betreibt, zeigt der Moderatorin seinen größten Schatz: ein vollständiges, riesiges Pottwalskelett! Mit Olympia-Bronzemedaillen-Gewinner Christian Keller ist Judith Rakers im Gezeitenbad zum Training verabredet. Seinen Erfolg hat der Schwimmer auch Borkum zu verdanken: Er kam bereits als Kind auf die Insel, da er unter Asthma litt. Das gesunde Hochseeklima hat den Hochleistungssportler fast beschwerdefrei gemacht. Seitdem ist Christian Keller ein großer Borkum-Fan, dass er hier sogar am 7.7.2007 geheiratet hat. Ohne die bunten Strandzelte ist Borkum undenkbar. Sie stehen hier fast überall am Strand. Judith Rakers darf bei der Tischlerei Byl ein Zelt ganz nach ihren Wünschen selber bauen, unter fachmännischer Anleitung versteht sich. Echte Handarbeit! Anschließend besucht sie Schnuckenschäfer Christoph Müller. Er ist der Letzte seines Berufes auf den Ostfriesischen Inseln. Im Hauptjob Physiotherapeut, sind die Heidschnucken jedoch sein Ein und Alles! Beim Umsiedeln der Mutterschafe auf eine andere Weide muss Judith Rakers richtig mit anpacken. Finale! Beim alljährlichen Borkumer Meilenlauf nimmt Judith Rakers die Finisher im Ziel in Empfang. Auf unterschiedlichen Strecken werden hier Sieger ermittelt, vom Piratenlauf für Kinder bis zum Halbmarathon für Profis. Ein absolutes Highlight für Insulaner und Touristen!
Untertitel



Programm - Abend

 
21:00 Die Ernährungs-Docs
Infosendung ~45 Min
Iss Dich gesund! Ernährungsmagazin, Deutschland 2018 Moderation: Anne Fleck - Matthias Riedl - Jörn Klasen
Morbus Bechterew Fersensporn Fettleber Essen als Medizin: In diesem einzigartigen Fernsehformat wird Menschen geholfen, die an ihren Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die ''Docs'' Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. In dieser Folge ''Die Ernährungs-Docs'' kommt Carlo B. an Bord der ''Hausboot-Praxis''. Er leidet an einer oft verharmlosten Volkskrankheit, er hat eine Fettleber. Häufig verläuft die Erkrankung des großen Organs völlig unbemerkt, so auch bei Carlo. Sein Fettleber-Index ist bei 94, schon ab 60 spricht man von einer hohen Fettleber-Wahrscheinlichkeit, warnt der Leberspezialist Jörn Klasen. Das kann schlimme Folgeerkrankungen nach sich ziehen! Medikamente gegen die Verfettung gibt es nicht, nur mit Ernährung und Bewegung kann die Leber gerettet werden. Dazu muss Carlo aus Büchen in Schleswig-Holstein an zwei Tagen in der Woche Kalorienfasten, sechs Wochen lang. Das heißt: zum Frühstück schwarzen Kaffee oder Tee sowie 150 Gramm Joghurt mit wenig Beeren, mittags Chicoréesalat mit zwei gekochten Eiern und abends einen Teller Gemüsesuppe mit einer Scheibe Vollkornbrot. Dazu kommt täglich Inulin, ein aus der Agave gewonnenes Präbiotikum. Und Carlo B. soll mindestens 10.000 Schritte am Tag gehen. Wird er die Fastenzeit durchhalten? Für Simone D. ist jeder Schritt eine Qual. Diagnose: Fersensporn. Der Knochenauswuchs unterm Fuß kann unter anderem durch falsches Schuhwerk, einseitige Belastung oder auch Muskelschwäche entstehen. Viele wissen nicht, dass man da auch mit Ernährung Abhilfe schaffen kann, erklärt der Ernährungsmediziner Matthias Riedl. Simone arbeitet als Filialleiterin in einem Möbelladen in Wittenberge (Brandenburg). Sie muss viel stehen. Sie hat sogar zwei Fersensporne, einer ist sogar schon äußerlich zu sehen. Ziel der Ernährungsumstellung ist eine Gewichtsabnahme. Der Doc setzt auf einen antientzündlichen Speiseplan, bei dem der Kräutergarten von Familie D. eine besondere Rolle spielt. Wird die Knochenwucherung so tatsächlich zurückgehen? Schließlich kommt Rüdiger S. auf das Praxisboot. Er hat Morbus Bechterew, eine besondere Rheumaform. Seine Wirbelsäule ist schon stark versteift. Ein derart fortgeschrittenes Stadium sieht auch die Rheumatologin Anne Fleck selten. Aus ihrer Sicht ist die Versteifung irreversibel, aber der Prozess muss gestoppt werden. Bei der Ernährungsstrategie geht es wortwörtlich um die Wurst. Denn die isst Rüdiger aus dem niedersächsischen Luhden fast täglich. Die darin enthaltenen Arachidonsäuren befeuern die Erkrankung. Er soll stattdessen auf Antioxidantien setzen, denn die stärken seine Immunabwehr. Sie befinden sich in dunklen Beeren, aber auch in Zwiebeln und Knoblauch. Drei Zehen pro Tag sollen es mindestens sein. Und das, obwohl Rüdiger keinen Knoblauch mag. Wird ihm die Umstellung gelingen?
Untertitel
22:00 45 Min
Infosendung ~45 Min
Dokureihe, Deutschland 2021
Wassermassen haben ganze Häuser fortgerissen, sie hinterließen tiefe Krater und bisher ungekannte Verwüstungen. Viele Anwohner*innen haben ihre Existenz verloren, andere bezahlten mit ihrem Leben. Die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat gezeigt: Die Klimakrise steht nicht bevor, sie ist da. Von nun an muss damit gelebt werden. Und es muss herausgefunden werden, wie die Menschen künftig vor den verheerenden Folgen von Starkregen geschützt werden können. Auch Norddeutschland wird immer mehr von Starkregen heimgesucht. Die Wissenschaftler*innen sind sich einig: Solche Extremwetterereignisse werden sich in Zukunft häufen. Dazu gehören auch Dürreperioden. Die Folgen sind gravierend: Trockene Böden können die plötzlich niederprasselnden Regenmassen nicht mehr aufnehmen, es kommt zu Überschwemmungen. Viele Kommunen Norddeutschlands wollen sich nun an das Extremwetter anpassen. Doch einfach ist das nicht. Es gibt zahllose Hürden, die die Vorhaben verzögern oder gar verhindern: Anwohner*innen, die gegen Baumaßnahmen aufbegehren, der Arten- und Naturschutz, der Denkmalschutz und die vielen Abstimmungen zwischen den zuständigen Behörden. Zudem muss häufig die Finanzierung erst geklärt werden. Klimaanpassung ist noch immer Neuland. Und teuer. Vor allem kleine Kommunen können sich das kaum leisten. Und ihnen fehlt die Erfahrung mit derart komplizierten Verfahren. Erik Homann, Bürgermeister aus Seesen im Harzvorland, dessen Stadt seit Jahren von Starkregen und Hochwasser betroffen ist, fordert deshalb Unterstützung. ''Wir haben den Hochwasserschutz kleinteiliger aufgestellt, als das vor dem Hintergrund des Klimawandels und der vermehrten Starkregenereignisse heute erforderlich ist. Wir müssen ihn großräumiger denken, und wir müssen mehr Ressourcen in diesen Bereich bringen.'' Bisher wird in Seesen der Hochwasserschutz ehrenamtlich betrieben. Auch das Bundesumweltamt fordert Veränderungen. Klimaanpassung müsse höhere Priorität bekommen und verpflichtend mitgedacht werden, per Bundesgesetz. Maurice Sander und Fabienne Fiedler aus Seesen wollen darauf nicht warten und nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand. Mitten im Überflutungsgebiet bauen sie ein Haus auf Stelzen. So bleiben sie trocken und sicher, wenn die Fluten wiederkommen. Die NDR Autor*innen begleiten Betroffene und Amtsträger aus verschiedenen Regionen Norddeutschlands bereits seit mehreren Jahren. Gibt es Fortschritte? Wo hakt es? Und welche weiteren Schritte sind nötig? Investigative Dokumentationsreihe über aktuelle gesellschaftliche Themen, wie z.B. Betrüger, die sich auf alte Menschen spezialisiert haben, oder die Frage, ob der Euro wirklich der ''Teuro'' ist. Die Sendungen sind konkret am Nutzwert für die Zuschauer orientiert und sollen ''Orientierung in einer immer komplexeren Welt'' bieten.
Untertitel