mdr Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender mdr

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender mdr - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Wir zeigen es - immer aktuell, schnell und bequem. Planen Sie hier Ihren Fernsehabend, egal ob Filme, Serien, Dokus oder Sportevents. Sie finden hier das Programm vom TV-Sender mdr

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
01:25 Polizeiruf 110: Das Duell
Spielfilm ~75 Min
Staffel 20: Episode 10 Krimireihe, Deutschland, DDR 1990 Regie: Thomas Jacob Autor: Ulrich Frohriep Musik: Arnold Fritzsch Kamera: Peter Krause
''Ich bin für Recht und Ordnung zuständig, nicht für Politik''. An diesem Satz hält Kriminalist Beck eisern fest. Aber im Herbst 1989 werden er und seine Familie vom Strudel der politischen Ereignisse mitgerissen. Am 7. Oktober, dem 40. Jahrestag der DDR, bekommt er die Gelegenheit, einen lang gesuchten Ganoven zu überführen. Doch die von ihm aufgerufene Verstärkung befindet sich gerade im Einsatz gegen die Demonstranten, die unter der Losung ''Keine Gewalt'' auf die Straße gegangen sind. Dies ist für den Kriminellen Holm eine vortreffliche Gelegenheit unterzutauchen, seine Spur verliert sich in der großen Menschenmenge. Empört stellt Kriminalist Beck fest, dass sich unter den eifrigen Demonstranten auch sein Sohn befindet. Er kann nicht verstehen, was diesen unter die ''Konterrevolutionäre'' führt. Als die jungen Leute verhaftet werden, begibt er sich auf die Suche nach ihm. Was er dabei erlebt, lässt für ihn eine Welt zusammenbrechent: Andersdenkende sind keine Kriminellen mehr und Kriminelle geben sich plötzlich als Politische aus. Regisseur Thomas Jacob inszenierte im Jahr 1990 diesen Polizeiruf als Polit-Thriller. Was der ''Tatort'' für Westdeutschland war, war der ''Polizeiruf 110'' für die ehemalige DDR. Aufgrund der hohen Qualität und Beliebtheit bei den Zuschauern überlebte das Format auch die Wiedervereinigung. Seitdem läuft die Krimiserie als gesamtdeutsche Ausstrahlung auch mit westdeutschen Kommissaren und Einsatzorten.
Untertitel
03:05 Einfach genial
Infosendung ~25 Min
Das MDR-Erfindermagazin Erfindermagazin, Deutschland 2021
Sauger auf Kranfahrzeug - entfernt die Nester der Eichenprozessionsspinner Aufblasbarer Ständer - hält den Sonnenschirm auf jedem Untergrund Versenkbare Gartenbeleuchtung - verschwindet tagsüber im Rasen Henriettes Geschichte: Pantoffel-Manufaktur Bereits seit 1908 produziert die Familie Jünemann Hausschuhe. Im ''Pantoffeleck'' in Berlin entstehen traditionelle Pantoffeln, größtenteils in Handarbeit und mit zusätzlicher Unterstützung alter Maschinen. Die Hausschuhe sind inzwischen auch international begehrt - vor allem die Pantoffeln aus sogenanntem ''Kamelhaar'', noch aus DDR-Zeiten bekannt. Warnweste fürs Auto Zwei Brüder aus Ulm haben ein neues Warndreieck entwickelt. Es liegt auf textilem Material (ähnlich einer Warnweste). Es wird direkt am Auto befestigt und soll das bisherige Warndreieck in Sachen Sichtbarkeit zusätzlich unterstützen. Gaming-Handschuh für die Therapie Zwei Studenten aus Aachen haben einen Handschuh entwickelt, der gehandicapten Menschen dabei helfen soll, die motorischen Fähigkeiten der Hände wiederaufzubauen. Mittels Sensoren fungiert er als Controller für speziell designte Spiele. Damit sollen die Motivation und der Spaß in der Reha gesteigert werden. Tüftler aus Thüringen Roland Roy aus Dachwig in Thüringen ist ein Tüftler, wie er im Buche steht. Drei Mal war er bereits bei Einfach Genial und hat schon wieder drei neue Dinge erfunden: 1.: Ein Dreirädriger , elektrisch angetriebener Einkaufs - und Transport-wagen. 2.: Eine Art Geh-Roller-Hilfe, die er ausschließlich mit Teilen eines 20-Zoll-DDR- Klappfahrrads zusammen gebaut hat. 3.: Ein Mechanismus, der Zimmertüren im Haus nach dem hindurchtreten von allein wieder schließt. Täglich werden in Deutschland etwa 130 Erfindungen patentiert. Darunter sind viele Ideen, die im Haushalt helfen und der Gesundheit dienen sollen. Doch wie werden die Ideen berühmt, die das Licht der Öffentlichkeit wirklich nicht scheuen müssen? Die Antwort bietet das TV-Magazin ''Einfach genial'', das jede Woche pfiffige Ideen ins Rampenlicht stellt. Seit 1996 hat das ''Einfach genial''-Team über 3.000 Erfindungen vorgestellt. Darunter Neues für den Bau des Eigenheimes, Geniales rund um das Fahrrad oder Ideen für ein Leben ohne Chemie. Präsentiert werden auch Ideen für das Auto, den Garten und das Kinderzimmer. Und immer wieder Erfindungen, die helfen, Heiz- oder Stromkosten zu sparen.
Untertitel16:9
07:10 Rote Rosen
Serie ~50 Min
Staffel 18: Episode 3360 Telenovela, Deutschland 2021 Regie: Julia Peters - Laurenz Schlüter Autor: Heidi Goch-Lange Musik: Tunepool Kamera: Wulf Sager - Rainer Nolte
Tatjana kommt zu sich und ist froh, dass Sascha bei ihr ist. Mit Andreas entsteht kurz der Anschein einer funktionierenden Familie. Aber da Tatjana nur an Paul denkt, der noch nichts von ihrem Unfall weiß, sieht Andreas ein, keine Chance mehr bei ihr zu haben. Dennoch macht er ihr, als er sie schlafend glaubt, eine Liebeserklärung. Amelie ist wegen Tristans kaltschnäuzigem Betrug am Boden zerstört. Zur Aufmunterung geht Britta mit Gunter in das bereits geschlossene Hotel, um Amelies Schminktäschchen zu holen. Dort kommt es zu einer Konfrontation mit Gregor. Gunter ist so frustriert über den Totalverlust des Hotels, dass er David angeht und auch Amelie die Schuld gibt. Doch Britta stellt klar: Er ist mit schuld! Gunter rappelt sich auf, übernimmt Verantwortung und will kämpfen. Auch Carla lässt sich von Ellen überzeugen, ihr Restaurant noch nicht aufzugeben. Sara kommt auf die Idee, einen Kicker für die WG zu kaufen. Simons Freude ist groß, bis er mit Sara im Team haushoch verliert. Doch Sara will das Kickern lernen und Simon soll ihr Trainer sein. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
Untertitel16:9
08:50 In aller Freundschaft
Serie ~50 Min
Licht und Schatten Staffel 5: Episode 11 Arztserie, Deutschland 2002 Regie: Jürgen Brauer Autor: Torsten Lenkeit Musik: Paul Vincent Gunia Kamera: Werner Helbig
Gernot Simoni entdeckt in der Zeitung die Todesanzeige eines alten Freundes: Otto Hansen. Mit seinem Freund Professor Keller geht er auf die Beerdigung und trifft dort auf seine alte Liebe Isabel Walter. Insgeheim hatte er damit gerechnet. Doch gleich bei dieser Begegnung bricht Isabel plötzlich zusammen. Simoni bringt sie in die Sachsenklinik, wo sie von Roland Heilmann operiert wird. Ein geplatztes Beckenaneurysma bringt Isabel in eine lebensbedrohliche Situation. Doch sie kann gerettet werden. Isabel und Simoni nähern sich über die Vergangenheit wieder einander an. Ingrid hat davon keine Ahnung. Erst als sie Isabel auf der Intensivstation kennenlernt, kommt Ingrid ins Rätseln. Wer ist die Frau und was hat sie für ein Interesse an Simoni? Da Simoni und Ingrid in letzter Zeit sowieso eine kritische Zeit miteinander verbringen, wird sich Ingrid mehr und mehr unsicher, was Simoni noch für sie empfindet. Isabel entwickelt wieder Gefühle für Simoni und zunächst sieht es auch so aus, als ob es ihm nicht anders ginge. Da erleidet Isabel eine Lungenembolie und einen damit verbundenen Herzstillstand. Simoni kann sie jedoch retten. Er entscheidet sich für Ingrid, doch er weiß nicht mehr, ob sie die Beziehung will. Bei einem letzten klärenden Gespräch trennt sie sich von Simoni. Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann Pia Heilmann: Hendrikje Fitz Dr. Achim Kreutzer: Johannes Steck Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt Charlotte Gauss: Ursula Karusseit Friedrich Steinbach: Fred Delmare Pfarrer Ahlers: Thorsten Wolf Professor Keller: Gert Gütschow Isabel Walter: Renate Blume und andere In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.
Untertitel
11:45 In aller Freundschaft
Serie ~45 Min
Hoffnungsvoll Staffel 21: Episode 25 Arztserie, Deutschland 2018 Regie: Wilhelm Engelhardt Autor: Andreas Püschel Musik: Thomas Berlin - Martin G. Meyer Kamera: Kai-Uwe Schulenburg - Markus Rößler
Die Brüder Thomas und Wolfgang Brünn treffen sich nach Jahrzehnten wieder in Leipzig. Am Grab ihrer Mutter bietet sich die erste Gelegenheit, um einen alten Bruderzwist auszugraben. Noch zu DDR-Zeiten war Wolfgang in den Westen abgehauen. Nun beschuldigt Thomas seinen Bruder, nur nach Leipzig gekommen zu sein, um das Erbe einzustreichen. Bei einem Streit auf dem Friedhof stürzen beide so unglücklich, dass sie in die Sachsenklinik eingeliefert werden müssen. Bei Dr. Maria Weber wurde ein Hirntumor diagnostiziert, der nun operiert werden soll. Gemeinsam mit Dr. Martin Stein verbringt sie einen ausgelassenen Abend auf dem Rummel, um auf andere Gedanken zu kommen. Dann bietet Martin ihr an, vorübergehend ins Haus Stein zu ziehen und die Situation scheint nicht mehr ganz so aussichtslos. Thomas Brünn: Falk Rockstroh Wolfgang Brünn: Paul Faßnacht Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch Arzu Ritter: Arzu Bazman Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk Dr. Lea Peters: Anja Nejarri Charlotte Gauss: Ursula Karusseit Otto Stein: Rolf Becker Miriam Schneider: Christina Petersen Kris Haas: Jascha Rust Hans-Peter Brenner: Michael Trischan Dr. Maria Weber: Annett Renneberg Dr. Kai Hoffmann: Julian Weigend Linda Schneider: Isabel Varell und andere In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.
Untertitel16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 



Programm - Abend

 
22:45 Polizeiruf 110: Hetzjagd
Spielfilm ~85 Min
Staffel 27: Episode 2 Krimireihe, Deutschland 1998 Regie: Ute Wieland Autor: Klaus-Peter Wolf - Ulrich Bendele Musik: Ina Siefert Kamera: Hagen Bogdanski
Wolfgang Straub wird wegen sexuellen Missbrauchs seiner zwölfjährigen Tochter Jasmin verurteilt und ins Gefängnis eingeliefert. Seine Frau, die ihn während des Prozesses schwer belastet, hat sich von ihm getrennt. Sie lebt nun mit Jasmin auf ihrem Reiterhof, den sie mehr schlecht als recht führt. Zu ihrer Unterstützung quartiert sich ihr Vater bei ihr ein, der sich aber schnell zum Haustyrann entwickelt. Wolfgang, der immer noch seine Unschuld beteuert, hat im Gefängnis einen schweren Stand. Das Delikt, für das er einsitzt, ist auch unter Gefangenen verpönt, so dass er von seinen Mitgefangenen schikaniert, ja sogar misshandelt wird und am Ende in der psychiatrischen Abteilung des Gefängnisses landet. Dort lernt er Dietmar Achthaler kennen, einen seit Jahren einsitzenden Psychopathen, der sinnlos mehrere Pferde abgeschlachtet hat. Dietmar hat einen ins Gefängnis geschmuggelten Brief für Wolfgang. Seine Tochter schreibt ihm darin verzweifelt, dass sie nicht mehr leben will. Da Dietmar den Brief aus Versehen vernichtet, kann Wolfgang niemandem klar machen, in welcher Gefahr seine Tochter schwebt. Bei einer Beratung durch die Anstaltspsychologin trifft Wolfgang zufällig auf die Kommissarin Vera Bilewski. Sie interessiert sich für Dietmar, denn sie recherchiert gerade in einem Fall grausam abgeschlachteter Pferde. Doch Dietmar rastet aus und für Wolfgang ergibt sich plötzlich die Möglichkeit, zu fliehen. Er nimmt Vera Bilewski als Geisel und schafft es, mit ihr und Dietmar die Justizvollzugsanstalt zu verlassen. Wolfgang hat dabei zunächst nur vor, seine Tochter zu retten. Er gewinnt jedoch zunehmend Vertrauen zu Vera und versucht, sie dazu zu bewegen, seinen Fall neu aufzurollen. Obwohl die Kommissarin Wolfgang hilft, seine Tochter zu sehen, leitet sie gleichzeitig seine erneute Festnahme ein. Sie interessiert sich jedoch nun für den Fall und beginnt, neu zu ermitteln. Dabei entdeckt sie nicht nur, dass alle Familienmitglieder gelogen haben, sie stellt auch fest, dass die missbrauchte Jasmin mit ihren Problemen völlig allein gelassen wurde. Ihre verzweifelte Flucht in den Selbstmordversuch scheint zu bedeuten, dass der wahre Täter noch nicht gefunden ist. Hauptkommissarin Vera Bilewski: Angelika Domröse Edwin Schoettle, Veras Assistent: Bernd Gnann Wolfgang Straub: Stefan Reck Dietmar Achthaler: Erich Bar August Viehbahn: Peter Ehrlich Martina Viehbahn: Kathrin Waligura Jasmin, ihre Tochter: Lisa Schmalbrock Psychologin: Elke Czischeck und andere (VPS-Datum: 24.06.2021) Was der ''Tatort'' für Westdeutschland war, war der ''Polizeiruf 110'' für die ehemalige DDR. Aufgrund der hohen Qualität und Beliebtheit bei den Zuschauern überlebte das Format auch die Wiedervereinigung. Seitdem läuft die Krimiserie als gesamtdeutsche Ausstrahlung auch mit westdeutschen Kommissaren und Einsatzorten.
Untertitel16:9



Der MDR - Programm für Mitteldeutschland

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) - die Landesrundfunkanstalt Des Ersten für die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen - hat seinen Sitz in Leipzig. Der MDR ist eine von neun Landesrundfunkanstalten der ARD.

Das TV-Programm des MDR: Information, Unterhaltung und Kultur

Zum Angebot des öffentlich-rechtlichen Vollprogramms gehören Informations- und Nachrichtenreihen, Dokumentationen, Spielfilme, Service- und Ratgebersendungen sowie Sport- und Unterhaltungsreihen. Aktuelle Informationen bieten u.a. die Hauptnachrichtensendung "MDR aktuell" sowie die Ländermagazine "Sachsen-Anhalt heute", "Sachsenspiegel" oder "MDR Thüringen Journal".

Das aktuelle TV Programm von MDR Fernsehen hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.