mdr Programm 16.07.

   
   Was läuft beim TV Sender mdr

Was läuft 16.07. im TV-Programm von mdr?

Das mdr Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
00:10 Die Frauen der Wardins
Spielfilm ~90 Min
Das Rosenbaumfest Staffel 1: Episode 2 Miniserie, DDR 1974 Regie: Helmut Krätzig - Michael Englberger Musik: Helmut Nier Kamera: Peter Süring - Siegfried Mogel
Seit Generationen leben die Wardins als Bauern in dem märkischen Dorf Barnekow. Ein jahrzehntelanger Traum der Wardins erfüllt sich - die Melioration. Die Trockenlegung der nassen märkischen Wiesen und Äcker verspricht, die Bodenfruchtbarkeit und damit das Leben der Bauern zu verbessern. Hauptverantwortlich für das Bauprojekt sind Bauleiterin Anne Schlomka und Viehzuchtspezialist Wolfgang Wardin, die alsbald erfahren, dass sich Annes Großmutter und Wolfgangs Großvater einst geliebt haben, miteinander aber nicht glücklich werden konnten. 1910. Unvorbereitet ist Wilhelm Wardin Erbe des heimatlichen Hofs geworden. Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse der Zeit zwingen ihn, nicht die Frau zu heiraten, die er liebt, sondern die, die zum Hof passt. Wilhelm verzichtet auf die Geliebte Anna Schlomka, denn sie hat zwei Fehler: sie ist keine Bäuerin und sie hat kein Geld, keinen Besitz, den sie in den Hof einbringen kann. Aber der überschuldete Hof braucht beides. Die dreiteilige Familienchronik erzählt die konfliktreiche Geschichte der märkischen Bauernfamilie Wardin über vier Generationen hinweg - von der Jahrhundertwende des Kaiserreichs bis in die 1970er-Jahre der DDR. Im Mittelpunkt stehen das Leben, die Liebe und das Schicksal der Frauen, das immer eng mit den sozialen Zuständen der jeweiligen Zeit verbunden ist. Teil 2 sendet das MDR FERNSEHEN am Donnerstag, 10.08.17, 00:30 Uhr.
Untertitel
01:50 Einspruch für die Liebe
Spielfilm ~90 Min
TV-Liebesfilm, Deutschland 2002 Regie: Helmut Metzger Autor: Günter Knarr - Philipp Weinges Musik: Tamás Kahane Kamera: Peter Zeitlinger
Einspruch für die Liebe
Der Münchener Nobelanwalt Marc muss kurzfristig in die Provinz nach Mecklenburg-Vorpommern reisen, um für vier Wochen seinen erkrankten Großvater als Kneipenwirt zu vertreten. Für den Erfolgsverwöhnten müsste es doch ein Leichtes sein, Opas marode Spelunke mit westlichem ''Know-how'' in Schwung zu bringen, doch den Ossis steht der Sinn nicht nach Tapas und Thai-Food. Das begreift Marc jedoch erst, als er die alleinerziehende Mutter Carmen kennen und lieben lernt. Als schließlich Marcs Verlobte Lisa auftaucht, stehen Entscheidungen an. Der dynamische Münchener Nobelanwalt Marc Bender (Heio von Stetten), Mitte 30, blickt einer Bilderbuchkarriere entgegen: Lisa (Gesine Cukrowski), die attraktive Tochter seines Chefs (Dietrich Mattausch), wartet darauf, dass er sie heiratet, und als ''Mitgift'' soll Marc die Teilhaberschaft an der Kanzlei des vermögenden Schwiegervaters erhalten. Bestens gelaunt packt das junge Paar die Koffer, um die New Yorker Zweigstelle zu übernehmen, als Marc der Hilferuf seines Großvaters Justus (Ferdinand Dux) aus Mecklenburg-Vorpommern erreicht. Der streitbare alte Gastwirt liegt für vier Wochen im Krankenhaus, derweil soll Marc dessen Dorfkneipe in Plau am See weiterführen. Widerwillig kehrt der mit 14 Jahren in den Westen Geflohene erstmals in seine provinzielle Heimat zurück - und erleidet zunächst einen Kulturschock. Das großväterliche Lokal erweist sich als finstere Spelunke, in der eine Handvoll wortkarger Hinterwäldler verkehrt. Da die Gäste grundsätzlich anschreiben lassen und der Laden dementsprechend keinen Umsatz macht, droht die Brauerei mit Schließung. Nun erwacht Marcs geschäftlicher Ehrgeiz: Er modernisiert die ''Weltlaterne'' im postmodernen Stil - doch als Schicki-Micki-Wirt, der Pollo statt Broiler serviert, verschreckt Marc auch noch die letzten Gäste. Der ''wilde Osten'' hat nicht auf den hochnäsigen Münchener gewartet. Erst als Marc sich in die temperamentvolle Carmen (Julia Richter) verliebt - eine alleinerziehende Mutter, die gelegentlich mit Geschirr wirft -, lernt er den rauen Charme der Einheimischen zu schätzen. Und dank einer eher beiläufig entwickelten Geschäftsidee - Kneipe plus Kanzlei! - findet auch die Gaststätte unerwarteten Zulauf. Als überraschend Lisa auftaucht, stehen schwierige Entscheidungen an ... Die romantische Komödie ''Einspruch für die Liebe'' spielt im malerischen Plau am See, nahe der Müritz, dem größten Binnensee Ostdeutschlands. Heio von Stetten spielt einen erfolgreichen Anwalt, der vom hohen Ross heruntergeholt wird und die Vorzüge seiner alten Heimat wiederentdeckt. Julia Richter verkörpert seine große Liebe. Auch die weiteren Rollen sind hervorragend besetzt mit Gesine Cukrowski, Dietrich Mattausch, Gudrun Okras und Ferdinand Dux.
Untertitel16:9HDTV
05:35 Unter weißen Segeln
Spielfilm ~90 Min
Odyssee der Herzen Staffel 1: Episode 4 Reiseserie, Deutschland 2005 Regie: Erwin Keusch Autor: Wolfgang Limmer Musik: Music Works Kamera: Thomas Merker
Unter weißen Segeln
Der berühmte Konzertpianist Caspari glaubt, dass er an Multipler Sklerose erkrankt ist, und lädt angesichts des drohenden Endes seiner Karriere seine beiden Exfrauen zu einer Kreuzfahrt ein. In Ägypten, auf den Spuren der Pharaonen, will er sich mit ihnen versöhnen. Allerdings hat der sensible Künstler keiner der beiden Frauen von seinem Plan erzählt. Als die Ärztin Vera und die Konzertagentin Ruth einander an Bord der ''Star Clipper'' begegnen, schlagen die Wogen entsprechend hoch. Kapitän Bernd Jensen von der ''Star Clipper'', einem stattlichen Viermaster, der die Nostalgie traditioneller Clipperschiffe mit dem Komfort eines modernen Luxus-Kreuzfahrtschiffs verbindet, muss einmal mehr auch die privaten Probleme seiner Passagiere lösen helfen. Kopfzerbrechen bereitet dem Kommandanten obendrein seine Cruisedirektorin Marlene. Das Wohl des berühmten Konzertpianisten Caspari liegt Jensen sehr am Herzen. Caspari, der annimmt, dass er an Multipler Sklerose erkrankt ist, will sich an Bord des Segelschiffes mit seinen beiden Exfrauen Vera und Ruth versöhnen. Beide haben jedoch keine Ahnung von seinem Plan und so schlagen die Wogen hoch, als die Ärztin Vera, an deren Seite er ein gefeierter Pianist wurde, und Ruth, die jüngere Konzertagentin, die er dann heiratete, einander an Bord zufällig begegnen. Die sonst immer feinfühlig vermittelnde Cruisedirektorin Marlene kann diesmal nur gebremst schlichten, denn sie ist selbst dem faszinierenden Ägypter Yussuf mit Herz und Verstand verfallen. Und das Leben des verwitweten Kfz-Meisters Kwiatkowski gerät aus den Bahnen, als er auf dem Schiff Frau Probst begegnet. Eigentlich mit dem Auftrag seiner verstorbenen Frau beschäftigt, Sand von den Pyramiden für ihr Grab in Berlin zu holen, verliebt sich der schüchterne Witwer in die charmante Reisebegleiterin. Doch es scheint, als ob die Verstorbene aus dem Jenseits gegen ihre Romanze protestiert ...
Untertitel16:9HDTV
10:55 Familie Dr. Kleist
Serie ~50 Min
Banges Warten Staffel 7: Episode 8 Arztserie, Deutschland 2018 Regie: Philipp Osthus Autor: Bele Nord - Katja Töner Musik: Günther Fischer - Rainer Oleak Kamera: Daniel Bussmann
Familie Dr. Kleist
In der Villa Kleist freut man sich über die vorübergehende Mitbewohnerin Tanja. Vor allem Christian merkt, dass er sie nicht mehr missen möchte. Seine Gefühle für Tanja werden immer stärker und er kann sich vorstellen, dass sie für immer bei ihm einziehen könnte. Christians Patient Roman Lubitz hat sich bei der Gartenarbeit an der Hand verletzt. Dem Kratzer misst Herr Lubitz keine große Bedeutung bei, bis Christian die Verletzung als gefährlichen Tierbiss identifiziert. Und auch der zweite Fall hält Christian auf Trapp. Getrud Meerwein vergisst Verabredungen mit ihrer Enkelin und auch ihr allgemeiner Gesundheitszustand ist nicht der beste. Erste Tests weisen auf Demenz hin, doch die ältere Dame will keine weiteren Untersuchungen. Kann Christian die verängstige Frau umstimmen? Im Krankenhaus ist Michael verwundert, dass Professor Bender seiner Empfehlung für eine Assistenzarzt-Bewerberin ohne Einwände zustimmt. Schnell merkt der Chefarzt, dass die Sache einen Haken hat. Die Bewerberin ist Benders Tochter Dorothee. Dr. Christian Kleist arbeitet als Internist in einem Berliner Krankenhaus. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne träumt er davon, eine Gemeinschaftspraxis zu eröffnen. Kurz bevor es soweit ist, kommt Susanne bei einem Autounfall ums Leben. Schwer getroffen nimmt Kleist die Einladung seines Onkels Johannes an, als Arzt in Eisenach zu arbeiten, und lernt dort die Schuldirektorin Marlene Holstein kennen.
Untertitel16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 
13:15 Abenteuer Erde
Infosendung ~43 Min
(Wild Baltic Sea) Von Dänemark bis Lettland Staffel 1: Episode 1 Naturreihe, Deutschland 2017 Regie: Christoph Hauschild - Almut Hauschild Musik: Steffen Kaltschmid
Abenteuer Erde
Die Ostsee ist das jüngste Meer der Erde und erst nach der letzten Eiszeit entstanden. Es scheint so vertraut, bietet aber viele Überraschungen. Die erste Folge führt von Dänemarks Nordspitze über den Darß und die Kurische Nehrung bis zu den endlosen Stränden Lettlands. Die Reise beginnt am Tor zur Ostsee an Dänemarks nördlichster Spitze: Skagen. Im Juni versammeln sich Hunderte von Seehunden auf einer einsamen Insel zwischen Dänemark und Schweden. Es ist die größte Seehundkolonie in der Ostsee. Nie zuvor durfte ein Kamerateam so nah an die Tiere heran. Das Labyrinth aus Inseln, Sunden und Fjorden südlich des Großen Belts zog 2016 sogar zwei Delfine an. Über Monate blieben sie in den Förden von Kiel und Flensburg. Im Herbst 2015 tauchte erstmals seit 150 Jahren ein Sowerby-Zweizahnwal in der Mecklenburger Bucht auf. Erstmals gelangen dort auch Unterwasseraufnahmen. Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst lockt im Herbst Zehntausende Kraniche an. Durch die Lagunen wandern Rothirsche an den Kranichen vorbei zu ihren Brunftplätzen. In den Dünen am Darßer Ort kämpfen sie erbittert um die Gunst der Weibchen. An der Kurischen Nehrung schließlich trennt eine der größten Dünen Europas das Haff von der Ostsee. Hier ist die Heimat vieler Seeadler. Die Kamera ist hautnah dabei, wenn die Adler um einen Fisch kämpfen. Nur wenige Kilometer weiter nördlich liegen die schönsten Strände der Ostsee. Lettlands Küste ist noch ursprünglich und fast menschenleer.
Untertitel16:9HDTV
16:00 Die Salzprinzessin
Spielfilm ~60 Min
Märchenfilm, Deutschland 2015 Regie: Zoltan Spirandelli Autor: Anja Jabs Kamera: Wolf Siegelmann
Die Salzprinzessin
Es ist Zeit für König Christoph, das Zepter abzugeben. Eine seiner drei geliebten Töchter soll die Thronfolge antreten und eine ebenso barmherzige Regentin werden wie die verstorbene Königin. Prinzessin Amélie ist zwar die Jüngste, wäre aber eine gute Wahl. Als sie wieder einmal den Wald erkundet, entdeckt sie einen prächtig funkelnden Salzkristall - und begegnet dem Prinzen Thabo aus dem fernen Königreich Bokanda. Er verliebt sich in Amélie. Doch bevor er ihren Namen erfahren kann, ist sie schon wieder weg. Bei Hofe hat König Christoph einen Entschluss gefasst: Die Tochter, die ihm die schönste Liebesbekundung macht, soll Königin werden. Ganz entzückt vom wundervollen Salzkristall, antwortet Amélie, sie liebe ihren Vater so sehr wie das Salz. Ihr Vater reagiert empört. Erzürnt verbannt er Amélie. Sie darf erst zurückkehren, wenn Salz wertvoller ist als Gold und Edelsteine. Im Gewand eines Handwerksgesellen verdingt sich Amélie als Gehilfe und hadert mit ihrem Vater. Eines Tages findet sie ein einsames Waldhaus, das von einer geheimnisvollen Frau bewohnt wird. Diese nimmt sich ihrer an und überzeugt sie, dass auch sie unnachsichtig war. Die Waldfrau scheint magische Fähigkeiten zu haben: Seit Amélie bei ihr ist, schwindet das Salz im Königreich. Prinz Thabo, der Amélie überall sucht, findet sie schließlich im Waldhaus. Er berichtet vom Fluch des Salzmangels und dass ihr Vater schwer krank ist. Amélie darf zurückkehren: Salz ist wertvoller als alles andere. Die Waldfrau schenkt ihr zum Abschied ein Beutelchen Salz, das nie wieder versiegen wird - damit rettet Amélie ihrem Vater das Leben. König Christoph hat verstanden, dass er seiner Tochter Unrecht tat und schließt sie in seine Arme. Der Hochzeit von Amélie und Thabo steht nichts mehr im Wege und die junge Königin begreift, dass die geheimnisvolle Waldfrau ihre verstorbene Mutter war, die ihr als Fee in schwerer Zeit zur Seite stand.
Untertitel16:9HDTV



mdr Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend