3sat TV Programm morgen und am Abend 20:15 Uhr

Aktuelle Informationen und Vorschau - was kommt morgen auf 3sat / Drittes Satellitenfernsehen im TV Programm? Bei uns übersichtlich auf 1 Blick.

Hier weitere TV Sender in der Übersicht

3sat Programm morgen Samstag

   3sat TV Programm morgen
   Was läuft beim TV Sender 3sat


Programm - Vormittag
(10vor10) Nachrichten, Schweiz 2024
10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.
3,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
Satiremagazin mit Christian Ehring Satiremagazin, Deutschland 2024 Moderation: Christian Ehring
Das Satiremagazin mit Christian Ehring. Bissig, frech und witzig zeigt Kabarettist Christian Ehring in der Satiresendung extra 3 den politischen und gesellschaftlichen Irrsinn der Woche. extra 3 bietet skurrile Realsatiren und jede Menge Politiker am Rande des Nervenzusammenbruchs.
4,74 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV
(Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann) Mit Michael Niavarani, Michael Ostrowski und Hilde Dalik Late-Night-Comedy, Österreich 2024 Moderation: Dirk Stermann - Christoph Grissemann Gäste: Michael Niavarani - Michael Ostrowski - Hilde Dalik
Late Night Satire Talkshow mit Stermann&Grissemann Provokante Themen und schwarzer Humor - fernab von Political Correctness - präsentiert mit dem sprühenden Charme der Abgeklärtheit. Gäste: Michael Niavarani, Michi Ostrowski & Hilde Dalik
 Untertitel 16:9 HDTV
3satFestival Mainz Show, Deutschland 2021 Regie: Volker Weicker
Eckart von Hirschhausen: Mensch, Erde!
Warum kann man gegen Viren immun werden, gegen Hitze und Wassermangel aber nicht? Wieso haben wir für nichts Zeit, aber so viel Zeug? Und wie viel CO2 stößt man eigentlich aus, wenn man über die eigenen Widersprüche lacht? Eckart von Hirschhausen hat beim 3sat Festival 2021 sein neues Buch Mensch, Erde! - Wir könnten es so schön haben im Gepäck und präsentiert eine Fundgrube aus Fakten, Essays, Reportagen und spannenden Querverbindungen, die zum Nachdenken anregen.
 16:9 HDTV
3satFestival Mainz Show, Deutschland 2021 Regie: Volker Weicker
die feisten: Jetzt!
Zwei Jungs im besten Alter feiern ihren zweiten Frühling, und das nicht irgendwann, sondern Jetzt!. die feisten sind geniale Multiinstrumentalisten, pointierte Texter - und: Freunde. Gefühlt musizieren sie schon seit Äonen zusammen. Darauf fußt ein blindes Verständnis, mit dem sie ihre Texte zielsicher auf den Punkten in unserem Leben landen, die die moderne Welt so absurd machen. Und solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Deshalb beginnt nun eine weitere Ära für die Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2017: In ihrem neuen Programm gesellen sich Lieder für die Ewigkeit zu frischen, feisten Songs, die uns genau dort abholen, wo wir grade stehen. Im Hier und Jetzt. Die feisten machen abwechslungsreiche, ins Ohr groovende Musik und genial pointierte Texte, die Mathias Zeh - kurz C. - und Rainer Schacht in wunderbaren Geschichten-Songs vereinen. Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verlorengegangene Wild-West-Feeling des Rauchens - ihre Texte geben den Zuhörerinnen und Zuhörern dieses umfassende Gefühl der Wiedererkennung. Jeder merkt, man ist auch ein wenig selbst gemeint - und muss spontan mit den feisten über sich und die Welt lachen. Pointierte Texte sind die eine Seite der auf beiden Seiten glänzenden Medaille. Denn die Feisten sind Liedermacher der obersten Liga. Und somit lassen sich die Songs auch einfach musikalisch genießen. Hitverdächtig entdecken C. und Rainer immer wieder neue musikalische Räume und nehmen sie für ihre Songs und das Publikum ein. Die feisten haben ihren Ursprung in dem Pop-A-cappella-Comedy-Trio Ganz schön feist, das Ende der 1980er-Jahre begann, ein immer größeres Publikum für sich zu begeistern. Schon damals kombinierten sie lustige Texte mit anspruchsvoll phrasiertem Gesang, teils a cappella, teils mit Unterstützung verschiedenartigster Instrumente. 2013 lösten sie sich nach einer langen Abschiedstournee auf. Mathias Zeh und Rainer Schacht blieben ihren Fans aber als Duo weiter erhalten. YouTube-Veröffentlichungen brachten teilweise Views in Millionenstärke, und viele Preise gipfelten dann 2017 im renommierten Deutschen Kleinkunstpreis. Ihr Programm Jetzt!, mit dem sie ab Herbst 2021 nach pandemischer Durststrecke endlich wieder auf Tour gehen, ist eine Mischung aus ihren zahlreichen Klassikern und neu geschriebenen Songs.
 16:9 HDTV
3satFestival Mainz Show, Deutschland 2021 Regie: Volker Weicker
Helene Bockhorst: Die Bekenntnisse der Hochstaplerin Helene Bockhorst
Hochstapeln kann jeder, tut jeder. Nur Helene Bockhorst nicht. Deshalb spielt sie mit offenen Karten und deckt auf, was sie und andere doch mehr beschäftigt, als man zugeben möchte. Dafür macht sich Helene Bockhorst gern rar und beichtet, wie sie sich bereits an den verschiedensten Stellen durchs Leben gemogelt hat. Die Bekenntnisse der Hochstaplerin Helene Bockhorst - ein Auszug ihres neuen Programms beim 3satFestival 2021. Mit ihrem zweiten Bühnenprogramm kehrt Helene Bockhorst voller Elan zurück auf die deutschen Kleinkunstbühnen - um so zu tun, als hätte sie etwas zu sagen. Oder tut sie bloß so, als würde sie so tun? Während sich alle anderen mit dem Hochstapler-Syndrom maskieren, schafft Helene Bockhorst jetzt Klartext, spricht ungefilterte Wahrheiten: Wie lange vor einem Umzug muss ich anfangen, mich mit kräftigen Männern anzufreunden? Welche Äußerungen sind angemessen, um die Wartezeit zu überbrücken, während jemand ein Kondom anzieht? Und bin ich etwa die Einzige, die Angst hat, dass Straßenbahnen nur so tun, als ob sie Schienen bräuchten? Furchtbar lustig und so ehrlich wie nie zuvor schlägt sich Helene Bockhorst mit all jenen Themen herum, die angeblich sonst niemanden beschäftigen, in Wahrheit aber jedem bekannt vorkommen. Ein Seelenstriptease der Extraklasse, zum Schreien komisch und zum Aufatmen befreiend. Denn die Wahrheit ist: Wir sind alle Hochstapler. Und das Gefühl von Gleichgesinntheit in Bezug auf die abstrusesten Dinge tut manchmal doch ganz gut. Die 33-Jährige beweist erneut, dass es keinen besseren Platz auf dieser Welt für sie gibt als die Kabarettbühne. Denn genau da gehört sie hin. Ob mit Hochstapelei oder ohne.
 16:9 HDTV
3satFestival Mainz Show, Deutschland 2023 Regie: Volker Weicker
GlasBlasSing: Happy Hour
Das Trio GlasBlasSing hat empirisch belegt, dass selbst Trauermärsche heiter klingen, wenn man sie auf Flaschen spielt. Mit ihrem Programm Happy Hour widmen sie sich nun gänzlich den Sonnenseiten des Lebens. In einer Zeit, in der viele Menschen vor allem darauf schauen, was ihnen fehlt und was sie stört, fragt sich GlasBlasSing: Was tut uns gut? Kann man Glück haben und gleichzeitig glücklich sein? Diesen Fragen geht das Trio musikalisch und mit viel Humor nach.
 16:9 HDTV
Frankfurter Hof, Mainz Show, Deutschland 2022 Regie: Peter Schönhofer
Horst Evers erzählt mitten aus dem Hier und Jetzt: Erlebnisse, Vorfälle und Beobachtungen, in denen er liebevoll mit viel Witz und einer Prise Weisheit unseren Alltag ins Komische verklärt. Er lässt die Zuschauer teilhaben an seinen Erlebnissen, die am Ende die Frage aufwerfen: Sind wir wirklich klüger geworden? Oder kommen wir zu dem Schluss: Wer alles weiß, hat keine Ahnung? - 3sat präsentiert den Auftritt aus dem Frankfurter Hof in Mainz. Horst Evers erzählt Geschichten, die weit davon entfernt sind, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, und dem Zuschauer trotzdem helfen. Dabei gerät er in Landfleischereien, die mit veganfreier Wurst werben, Imbissen, die Kaffee zum Weglaufen anbieten oder Restaurants, in denen man sich sein Essen selbst kochen muss. Evers lässt sich von höflichen Alarmanlagen beraten und verhandelt im Internet mit herrenlosen, marodierenden Algorithmen-Gangs. Auch wird er zu seiner eigenen Überraschung zum weltberühmten Ballettstar. Er gehört zu den Menschen, denen man endlos zuhören könnte. Horst Evers erlebt, erdichtet, erzählt fantastische Geschichten aus dem fast wahren Leben. Damit hat er es nicht nur zum Bestsellerautor gebracht, sondern gehört längst auch auf der Bühne zu den beliebtesten Unterhaltungskünstlern im deutschsprachigen Raum.
 16:9 HDTV
3satFestival Mainz Show, Deutschland 2022 Regie: Volker Weicker Gäste: Django Asül
Django Asül bringt bayerischen Charme und eine geballte Ladung Komik auf den Mainzer Lerchenberg. In seinem Programm Nachspiel entführt er die Zuschauer in seine deutsch-türkisch-bayerische Welt. Bestes Kabarett ist garantiert. Django Asül verarbeitet seine türkischen Wurzeln sowie die Oberbayern, die ihn sozialisiert haben sollen, und kreist um türkischen Baklava und bayerischen Zwetschgendatschi.
 16:9 HDTV
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD Kulturmagazin, Österreich, Deutschland, Schweiz 2024 Moderation: Nina Mavis Brunner
Seit 1995 bietet die Kulturzeit von Montag bis Freitag aktuelle, kritische und vertiefende Kulturberichterstattung. Das 3sat-Partnerformat von ZDF, ORF, SRF und ARD blickt über Sender- und Ländergrenzen. In Kunst und Kultur sucht das Magazin Antworten auf die Fragen von heute. Präsentiert von Moderatorinnen und Moderatoren aus drei Ländern und von vier Sendern.
4,36 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
Die Welt von morgen Wissenschaftsmagazin, Österreich, Deutschland, Schweiz 2024 Moderation: Ingolf Baur
Wissenschaftliche Themen werden für jedermann verständlich aufgearbeitet und in dieser Sendung präsentiert. Schon seit Dezember 1999 erfreut sich das Magazin großer Beliebtheit. In den Bereichen Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung gibt es immer wieder neue Erkenntnisse, Durchbrüche und innovative Ideen. Vieles davon bewirkt spürbare Veränderungen in unser aller Alltagsleben.
5,09 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
Wetterbericht, Deutschland 2024
Für die Sendung Alpenpanorama wurden in Urlaubsorten in den Alpen zahlreiche Web- und Panoramakameras installiert, die permanent Livebilder senden. Dazu wird über die aktuelle Temperatur und die Wetterlage informiert. So kann man sich vor dem Aufbruch in den Ski-Urlaub ein sehr konkretes Bild machen oder einfach nur die wunderschönen, beruhigend wirkenden Bilder in sich aufsaugen.
4,22 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV Live Sendung
Nachrichten, Österreich 2024
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden.
3,75 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV
Das Kulturmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen Kulturmagazin, Schweiz 2024 Moderation: Eva Wannenmacher
Kulturplatz
Faszination Wildtier Im Solothurner Jura soll der Wisent wiederangesiedelt werden. Das Urrind Europas hat hierzulande viele Freunde - und lässt bei anderen die Emotionen hochgehen. Kulturplatz widmet sich der Faszination Wildtier und geht unserem ambivalenten Verhältnis gegenüber Wolf, Bär & Co.auf den Grund.
3,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
Landschaftsbilder, Österreich 2024 Moderation: Markus Kerschbamer
Bilder aus Suedtirol
Achtung Kontrolle - Skilehrer werden auf Südtirols Skipisten kontrolliert Würstel aus dem Trentino - Sie erobern jetzt auch Italien Naturschauspiel im Vinschgau - Der gefrorene Haider-See Neue Audio-Landkarte - Zur Erhaltung von Dialekten Das blaue Licht - Auswirkungen auf den Schlaf Figuren des Künstlers Klaus Pobitzer Bilder aus Südtirol ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol. Die Dokumentationen stellen die Kultur und das gesellschaftspolitische Geschehen in Südtirol vor.
 16:9 HDTV
(Leben im Gasteinertal) Dokumentation, Österreich 2022 Regie: Birgit Mosser - Birgit Mosser-Schuöcker
Winter im Pongau
Hohe Gipfel, weiße Berge, blauer Himmel, kolossales Panorama: In der kalten Jahreszeit erlebt man die Alpen wohl selten grandioser als im österreichischen Gasteinertal. Vom Stubnerkogel nach Norden blickt man in einen winterlichen Talkessel und fühlt sich über alle Dinge des Lebens erhaben. Wolfgang Niedermair hat die Region mit der Kamera besucht und erzählt, wie die Menschen dort über den Wechsel der Jahreszeiten denken. Die alte bergbäuerliche Gemeinschaft ist noch über weite Strecken intakt, man kennt sich, man hilft sich, und man feiert gemeinsam.
 16:9 HDTV
Dokumentation, Österreich 2023
Am Grossvenediger
Prägraten am Großvenediger ist eine beschauliche Gemeinde mit knapp über tausend Einwohnern. Das Dorf mit seinem malerischen Kirchlein und den typischen Holzhäusern liegt auf 1300 Metern. Der junge Bergbauer Phillip Steiner bewirtschaftet den Oberstoannerhof am Großvenediger. Vor 15 Jahren hat er die Volkstanz- und Plattlergruppe von Prägraten wieder ins Leben gerufen, die sich heute als junge Truppe mit 35 Mitgliedern präsentiert. Anton Steiner und Matthias Egger kennen den Wald und das Gebirge am Großvenediger wie ihre Westentasche. Beide streifen als Jäger durch das Revier. Wilhelm Unterwurzacher hat mit seinen 93 Jahren als Dorfältester noch viele Erinnerungen an das Leben von früher. Irmgard, Robert und Matthias sind durch ihr musikalisches Trio Haziacha zusammengewachsen.
 Untertitel 16:9 HDTV
Dokumentation, Österreich 2022
Wintertraum in den Nockbergen
Die Dokumentation zeigt, was es heißt, eine Skitour zu gehen - aber nicht irgendeine Tour, sondern den Nockberge-Trail. Die Route durchquert auf vier Tagesetappen die Kärntner Nockberge. Sie verbindet damit die Kärntner Skigebiete Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkert und Bad Kleinkirchheim. Eine abenteuerlustige Gruppe wagt den Schritt von der Pisten- zur Skitour und gewährt Einblicke in das Wandern mit Fellen und den Dialog mit der Natur.
 Untertitel 16:9 HDTV

Programm - Nachmittag
Gesellschaftsmagazin, Österreich 2024
Thema
25 Jahre Galtür - Erinnerungen an das Lawinenunglück Hausbaumesse - Was wurde aus dem Traum vom Eigenheim? 25 Jahre Galtür - ein Rückblick auf das Lawinenunglück und seine Folgen Der Tiroler Luftkurort Galtür galt als sicher - mögliche Lawinenabgänge waren in allen wissenschaftlichen Berechnungen als ungefährlich eingestuft worden. Trotzdem ereignete sich im Februar 1999 eine Katastrophe: Mehr als 300.000 Tonnen Schnee begruben Teile des Wintersportortes, 31 Menschen mussten sterben. In dieser Sendung kommen Männer und Frauen zu Wort, die trotz trauriger Verluste wieder ihr Glück gefunden haben.
4,25 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV
Dokumentation, Österreich 2023
In Stadtparks kann man die Natur hautnah erleben. Eine reichhaltige Vogelwelt, aber auch andere Tierarten können hier entdeckt werden. Der Film geht auf Entdeckungsreise in verschiedene Parks. Am Ufer des Wörthersees erstreckt sich der etwa 22 Hektar große Europapark in Klagenfurt und bietet die Möglichkeit, Tiere zu beobachten. Im Wiener Wasserpark trifft Wildnis auf Großstadt. Eine Insel in der Alten Donau bietet einer Graureiher-Kolonie sichere Brutplätze. Im Klagenfurter Europapark zeigt sich eine bunte Vogelartenvielfalt bei der Brut: Neben gut bekannten Arten wie Amseln oder Kohlmeisen findet im alten Baumbestand auch ein Paar des Waldbaumläufers einen geeigneten Nistplatz. Abends werden Fledermäuse und Fledermaus-Forscher aktiv. Vier bis fünf Eier legt jedes Graureiher-Weibchen wie diejenigen im Wiener Wasserpark in sein großes, aber recht unordentliches Nest. Während manche Paare schon im März ihre Jungen füttern, brüten andere noch im April auf den Eiern. Nach 25 Tagen schlüpfen die Jungen, verbringen aber noch fast zwei Monate in den Nestern, bis sie ausgewachsen sind. Ihre Flügel erreichen dann knapp zwei Meter Spannweite. Graureiher sind meisterhafte Flieger, die auch vor langen Strecken nicht zurückscheuen. Nicht alle bleiben im Winter in Europa. Manche wandern weit nach Süden, einige bis nach Westafrika.
 16:9 HDTV
Nachrichten, Österreich 2024
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden.
3,75 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV
Auslandsmagazin, Deutschland, Österreich 2024
Notizen aus dem Ausland
In dem monothematische Auslandsmagazin des Senders 3sat, werden kurz und prägnant spannende, aktuelle und relevante politische oder gesellschaftliche Themen aus irgendeinem Land der Welt vorgestellt und kompetent erläutert.
3,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  16:9 HDTV
durch die Woche mit Christoph Süß Satiremagazin, Deutschland 2024 Moderation: Christoph Süß
Heißes Pflaster: Debatte über Kriminalität in Regensburg Streit im Altmühltal: Bauern, Jäger, Fischer gegen Schutzgebiet Erst züchten, dann töten? Ethikdebatte um Nürnberger Paviane Aufbruch zu teuren Ufern? Bürger gegen Schlierseer Luxushotel Horrende Nachzahlungen für Heizung: Kein Schutz für Mieter? Erst züchten, dann töten? Ethikdebatte um Nürnberger Paviane Die Ankündigung hat für Aufruhr gesorgt: Bis zu 20 Guinea-Paviane im Nürnberger Tiergarten könnten getötet werden, denn die Anlage sei überfüllt, die Tiere würden aggressiv. Inzwischen haben drei Institutionen aus dem Ausland angeboten, Tiere aufzunehmen. Der Direktor des Tiergartens Dag Encke sagt, damit sei das Problem aber nicht gelöst, in ein paar Jahren gäbe es in seiner Anlage wieder zu viele Paviane, denn für den Arterhalt müsse gezüchtet werden. Macht Arterhalt im Tiergarten also überhaupt Sinn, wenn der natürliche Lebensraum der Tiere schwindet? Streit im Altmühltal: Bauern, Jäger, Fischer gegen Schutzgebiet Seit drei Jahren laufen die Planungen für ein großangelegtes Wiesenbrüter-Schutzprojekt im Altmühltal. Sieben der neun hier lebenden Wiesenbrüter sind vom Aussterben bedroht. Der Bund will das Projekt mit zehn Millionen Euro fördern. Der Landkreis Ansbach hat schon zugestimmt. Doch der Landrat von Weißenburg-Gunzenhausen ist skeptisch. Interessen von Bauern, Jägern und Fischern sprächen gegen ein Schutzgebiet. Landwirte befürchten, dass das Gebiet langfristig zum Naturschutzgebiet erklärt werden könnte. Aufbruch zu teuren Ufern? Bürger gegen Schlierseer Luxushotel Dem Tourismus am Schliersee fehlt der Glamour, sagt die Hoteliersfamilie de Alwis und will dem Mangel etwas entgegensetzen. Für 55 Millionen Euro soll ein Hotelkomplex mit 116 Zimmern entstehen. So könne der Schliersee endlich sein touristisches Potential voll ausschöpfen. Dagegen läuft eine Bürgerinitiative Sturm, das Hotelprojekt sei überdimensioniert und locke nur Luxuskunden an, die sich sonst am Tegernsee vergnügen. Es würde den ursprünglichen, gemütlichen Charakter des Schliersees zerstören. Hat tatsächlich nur ein so großes Hotel Zukunft am Schliersee? Horrende Nachzahlungen für Heizung: Kein Schutz für Mieter? Die Mieter der Siedlung an der alten Heide in München trauten ihren Augen kaum: Sie sollen für das Jahr 2022 Tausende Euro Heizkosten nachzahlen. Der Eigentümer der Siedlung, die Vonovia, war nicht rechtzeitig aus einem teuren Tarif der Stadtwerke München ausgestiegen. Hunderte Mieter sind betroffen, die meisten können sich solche Nachzahlungen nicht leisten. Und es trifft nicht nur Vonovia-Mieter. Mietervereine können sich vor Hilfsgesuchen kaum retten. Heißes Pflaster: Debatte über Kriminalität in Regensburg In den vergangenen Monaten geriet Regensburg in die Schlagzeilen, mit Drogenhandel, Diebstahl, Körperverletzung und Sexualdelikten vor allem im Bahnhofsumfeld. Die Gegend gilt schon länger als Schwerpunkt von Straftaten. Im vergangenen Jahr jedoch gab es noch einmal einen Anstieg. In vielen Fällen ging die Kriminalität dabei von einer Gruppe tunesischer Asylbewerber aus, die im nahegelegenen Ankerzentrum untergebracht waren. Anwohner und Geschäftsleute fühlten sich vom Staat alleingelassen. Inzwischen fährt die Polizei mehr Streife, und Intensivtäter werden konsequenter verfolgt. Seitdem ist es in der Bahnhofsgegend zwar ruhiger geworden, aber in der Debatte über den Umgang mit Kriminalität von Zugewanderten in Regensburg geht es längst nicht mehr nur um Fakten.
4,7 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV
Heute aus Bremen Regionalmagazin, Deutschland 2024
Training für Hafenlotsen aus Tansania Inventur im Bremerhavener Zoo am Meer Unterwegs mit dem Knöllchenschreiber Das Geschäft mit Kreuzfahrtschiffen Historischer Segler wird restauriert Fahrer am Autoterminal Bremerhaven Kunstaktion: Bremer Banksy Black Story Month Das Ländermagazin berichtet wöchentlich über interessante, regionale und überregionale Ereignisse in Deutschland. Produziert werden die Folgen im Wechsel von den Landesrundfunkanstalten der ARD.
 16:9 HDTV
(Kunst & Krempel) Familienschätze unter der Lupe Kunstmagazin, Deutschland 2024
Fabelhaft: Kampf der Dickhäuter Ein fabelhaftes Gemälde aus dem 19. Jahrhundert entpuppt sich als wertvoller als gedacht. Außerdem bei Kunst + Krempel aus Benediktbeuern: ein bezauberndes Porzellan-Service, eine Vase aus der Niederlausitz und zwei Bilder des Künstlers Joseph Uhl. Familienschätze, Dachbodenfunde, Flohmarktschnäppchen: Was die Gäste den Expertinnen und Experten bei Kunst + Krempel auf den Tisch legen, sorgt wertmäßig immer wieder für große Überraschungen. Und lässt in den Beratungen Kunstgeschichte lebendig werden. Kunst + Krempel ist auch heuer wieder unterwegs, um ihre Familienschätze unter die Lupe zu nehmen: vom 26. bis 28. April im Thomas-Saal des Bischöflichen Seminars St. Willibald in Eichstätt. Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie kostenlos zu diesen Themen: Religiöse Volkskunst, Möbel, Porzellan/Keramik, Schmuck/Silber, Kunst auf Papier und Gemälde.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV
Auf Entdeckungsreise mit Biogärtner Karl Ploberger Dokumentation, Österreich 2016
Karl Ploberger unternimmt eine neue Reise in den Süden Englands. Den Gärten dieser Gegend eilt der Ruf der Exaktheit und Klarheit voraus und genau das ist der Reiz dieser von Menschen geschaffenen Paradiese. Der österreichische Biogärtner ist diesmal unterwegs, um zum Beispiel Kiftsgate zu entdecken, bekannt für eine besondere Rose. Ganz in der Nähe besucht er die Gartenanlage Hidcote Manor.
 Untertitel 16:9 HDTV
Melodram, Deutschland 2003 Regie: Xaver Schwarzenberger Autor: Gabriela Sperl Musik: Nikolaus Glowna - Sigi Müller
Eine Liebe in Afrika
Südafrika: Der anglikanische Bischof Jo bemüht sich in den Townships von Kapstadt gegen viele Widerstände, die Ausbreitung des HI-Virus einzudämmen. Auch sein Freund Stefan kehrt nach dem Medizinstudium in Deutschland als Arzt in seine Heimat zurück. Zwischen Stefans Verlobter Miriam und dem streitbaren Gottesmann Jo entsteht eine intensive Freundschaft, aus der irgendwann mehr wird.
2,33 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV
Melodram, Deutschland 2003 Regie: Xaver Schwarzenberger Autor: Gabriela Sperl Musik: Nikolaus Glowna - Sigi Müller
Eine Liebe in Afrika
Südafrika: Der anglikanische Bischof Jo bemüht sich in den Townships von Kapstadt gegen viele Widerstände, die Ausbreitung des HI-Virus einzudämmen. Auch sein Freund Stefan kehrt nach dem Medizinstudium in Deutschland als Arzt in seine Heimat zurück. Zwischen Stefans Verlobter Miriam und dem streitbaren Gottesmann Jo entsteht eine intensive Freundschaft, aus der irgendwann mehr wird.
2,33 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV

Programm - Abend
Liveübertragung, Deutschland 2024 Moderation: Hadnet Tesfai
Berlinale 2024: Die Baerenverleihung
Bei den 74. Internationalen Filmfestspielen Berlin im Berlinale Palast am Potsdamer Platz wurden die Goldenen und Silbernen Bären verliehen. Die Preisverleihung moderiert Hadnet Tesfai.
 Untertitel 16:9 HDTV Live Sendung
(Kulturzeit extra) Kulturmagazin, Deutschland, Schweiz, Österreich 2024 Moderation: Vivian Perkovic
Zur Bärengala der Berlinale 2024 Kulturzeit-Moderatorin Vivian Perkovic spricht live im Berlinale Palast mit den Preisträgerinnen und Preisträgern des Goldenen und der Silbernen Bären.
 Untertitel 16:9 HDTV Live Sendung
Biografie, Deutschland 2022 Regie: Rosa von Praunheim Autor: Nico Woche Musik: Andreas M. Wolter Kamera: Lorenz Haarmann
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Rex Gildo konnte singen und tanzen, verkaufte 40 Millionen Schallplatten, wirkte in über 30 Filmen mit, und Fiesta Mexicana konnte jedes Kind mitsingen. Doch dass er und sein Manager/Entdecker/Ziehvater Fred Miekley über Jahrzehnte ein Liebespaar waren, wussten nur engste Vertraute. Nach Miekleys Tod bekam Gildos Karriere tiefe Risse, er wurde tablettensüchtig und hatte Alkoholprobleme. 1999 stürzte er aus dem Fenster seiner Münchner Wohnung.
5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel 16:9 HDTV
(Tattookultur in Deutschland) Ist das Kunst? Dokureihe, Deutschland 2023
FLÆSH - Tattookultur in Deutschland
In vier Teilen feiert FLÆSH das Tätowieren als Kunstform. Die besten Tätowierer Deutschlands erzählen, wie sich verschiedene Stile entwickelt haben und wer sie heute prägt. Jede Folge stellt zwei Tattoo-Artists vor, die ein gemeinsames Thema verbindet. Ihre Studios in Berlin, Hamburg und Leipzig sind besondere Orte, an denen eine vertraute Atmosphäre herrscht, wo Schmerz und Euphorie geteilt werden. Während das Motiv gestochen wird, erzählen sie ihre Geschichten. Dabei geht es um Fragen, die sowohl in der Szene als auch in der gesamten Gesellschaft diskutiert werden: um kulturelle Aneignung, um politische Statements auf dem Körper und um die Frage, ob Tattoos auch eine Kunstform sein können.
 Untertitel 16:9 HDTV
(Tattookultur in Deutschland) Männerdomäne Tattoo - A Mans World? Staffel 1: Episode 3 Dokureihe, Deutschland 2023
Diese Folge Flaesh erzählt nicht die Geschichte einer männerdominierten Tattoowelt, sondern von denen, die sie umschreiben. Yase Farbextase (Bremen) nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit in die Welt der jungen queerfeministschen Tattoos. Ela Pour (Berlin) zeigt ihren Weg auf von Rockerbanden in den 1990er-Jahren bis hin zum eigenen Legendenstatus.
 Untertitel 16:9 HDTV
Dokumentation, Deutschland, Schweiz 2024 Regie: Beat Bieri
Charkiw - Mit Musik gegen den Krieg
Charkiw, zweitgrößte Stadt der Ukraine, im Osten nahe an der Grenze zu Russland gelegen, geriet gleich zu Kriegsbeginn am 24. Februar 2022 in einen furchtbaren Bombenhagel. Über 1000 Gebäude wurden zerstört, Hunderte Menschen getötet, ein Drittel der Bevölkerung floh. Es ist ein erklärtes Kriegsziel Russlands, die ukrainische Identität auszulöschen. Deshalb attackieren die Aggressoren die zahlreichen Universitäten, Akademien und Schulen. Charkiw ist auch eine Musikstadt. Und so wurde Musik zu einer Kraft des Widerstands. Auch im polnischen Kattowitz, wo das Jugend-Orchester Nadiia aus Charkiw Zuflucht gefunden hat: Charkiw ist die kulturellen Hauptstadt der Ukraine, deshalb haben wir eine große Verantwortung, sagt die Violinistin Sasha Shepelska, das ist unsere musikalische Front. Vom Exil aus will das Orchester die Heimatstadt unterstützen und, wie die Violinistin sagt, der Welt unsere reiche Kultur präsentieren. In Luzern verfolgt der Musikstudent Oleksii Yatsiuk aus Charkiw das gleiche Ziel mit seinem ukrainischen Chor Prostir. Singen in Kriegszeiten? Natürlich ist das schwer. Bei Auftritten ruft das oft Tränen hervor, so Oleksii Yatsiuk. Im Oktober 2023 traf sich das Orchester mit dem Chor zu einem gemeinsamen Konzert im Luzerner Kultur- und Kongresszentrum KKL. Musik als eine Manifestation der Identität - und des Überlebens. Redaktionshinweis: Am 24. Februar 2022 begann der russische Angriffskrieg auf die Ukraine. Aus Anlass des zweiten Jahrestages zeigt 3sat den Dokumentarfilm Charkiw. Im Anschluss, um 23.40 Uhr folgt der ukrainisch-türkische Spielfilm Klondike, der vom Widerstand einer schwangeren Frau gegen die brutalen Realitäten eines Krieges erzählt.
 Untertitel 16:9 HDTV
Kriegsdrama 2022 Regie: Maryna Er Gorbach Autor: Maryna Gorbach Musik: Zviad Mgebry Kamera: Svyatoslav Bulakovskiy
Klondike
Donbass 2014: Irka und Tolik leben in einem kleinen Dorf an der ukrainisch-russischen Grenze. Sie erwarten ihr erstes Kind. Gleichzeitig sehen sich jedoch mit den intensiver werdenden kriegerischen Handlungen zwischen separatistischen Milizgruppen, die von Russland unterstützt werden, und der ukrainischen Armee konfrontiert. Allen Widrigkeiten zum Trotz weigert sich Irka, ihr Zuhause zu verlassen, obwohl Tolik sie drängt.
 16:9 HDTV

2 TV-Tipp(s) des Tages auf 3sat morgen

22:26 Jo Nesbøs Headhunters
Spielfilm - 95 Min
Kriegsdrama 2022 Regie: Maryna Er Gorbach Autor: Maryna Gorbach Musik: Zviad Mgebry Kamera: Svyatoslav Bulakovskiy
Klondike
Donbass 2014: Irka und Tolik leben in einem kleinen Dorf an der ukrainisch-russischen Grenze. Sie erwarten ihr erstes Kind. Gleichzeitig sehen sich jedoch mit den intensiver werdenden kriegerischen Handlungen zwischen separatistischen Milizgruppen, die von Russland unterstützt werden, und der ukrainischen Armee konfrontiert. Allen Widrigkeiten zum Trotz weigert sich Irka, ihr Zuhause zu verlassen, obwohl Tolik sie drängt.Jo Nesbøs Headhunters
 Dolby Untertitel 16:9 HDTV
15:30 Eine Liebe in Afrika
Spielfilm - 85 Min
Kriegsdrama 2022 Regie: Maryna Er Gorbach Autor: Maryna Gorbach Musik: Zviad Mgebry Kamera: Svyatoslav Bulakovskiy
Klondike
Donbass 2014: Irka und Tolik leben in einem kleinen Dorf an der ukrainisch-russischen Grenze. Sie erwarten ihr erstes Kind. Gleichzeitig sehen sich jedoch mit den intensiver werdenden kriegerischen Handlungen zwischen separatistischen Milizgruppen, die von Russland unterstützt werden, und der ukrainischen Armee konfrontiert. Allen Widrigkeiten zum Trotz weigert sich Irka, ihr Zuhause zu verlassen, obwohl Tolik sie drängt.Jo Nesbøs Headhunters
Eine Liebe in Afrika
 Untertitel 16:9 HDTV

Was kommt morgen auf 3sat im Fernsehprogramm?