3sat Programm 21.08.

   
   Was läuft beim TV Sender 3sat

Was läuft 21.08. im TV-Programm von 3sat?

Das 3sat Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
03:05 Stevie Nicks: 24 Karat Gold Tour
Infosendung ~60 Min
Bankers Life Fieldhouse, Indianapolis und PPG PaintsArena, Pittsburgh, USA, 2017 Konzert, USA 2017
Im März 2017 filmen Kameras die Auftritte von Stevie Nicks in Indianapolis und Pittsburgh im Rahmen ihrer ''24 Karat Gold Tour'', die im Oktober 2016 beginnt und im November 2017 endet. Im Oktober 2020 kommt der Zusammenschnitt weltweit für zwei Tage in die Kinos und bezeugt Stevie Nicks einzigartige Stimme und Ausstrahlung. Begleitet von ihrer Band präsentiert Nicks eigene Songs und Hits von Fleetwood Mac wie ''Landslide'' und ''Rhiannon''. ''Die ''24 Karat Gold Tour'' war meine Lieblingstournee aller Zeiten. Ich liebe es, dieses Konzert mit meinen Fans zu teilen. Von mir für sie - 24 Karat Gold'', erklärt Stevie Nicks. Die zweifache Rock-and-Roll-Hall-of-Fame-Ikone ist mit sechs Top-Ten-Alben und acht Grammy-Nominierungen eine der wichtigsten Frauenstimmen in der Rockmusik. 1948 in Phoenix, Arizona, als Stephanie Lynn ''Stevie'' Nicks geboren, gründet sie 1968 zusammen mit Lindsey Buckingham die Band Fritz, die es immerhin bis zur Vorgruppe von Jim Hendrix, Janis Joplin und Creedence Clearwater Revival schafft. 1975 steigen Stevie und Lindsey bei Fleetwood Mac ein: Aus der Bluesband wird eine der erfolgreichsten Rock-Pop-Bands der kommenden Jahre. Das 1977er-Album ''Rumours'' gilt als Meisterwerk und ist bis heute eines der meistverkauften Alben weltweit.Anfang der 1980er-Jahre startet Stevie Nicks parallel zu Fleetwood Mac ihre Solokarriere, muss aber 1986 eine Pause einlegen, um sich im Betty Ford Center wegen ihrer Kokainsucht behandeln zu lassen. ''Alle von uns (bei Fleetwood Mac) waren drogenabhängig, aber ich war am schlimmsten dran'', sagt Stevie Nicks im März 2020 in einem Interview. Schon 1982 kennt Nicks ihre Dämonen und sagt: ''Da ist diese wilde und diese gediegene Seite in mir. Und diese wilde Seite akzeptiert keine Disziplin in meinem Leben, und ich versuche diese beiden Pole auszugleichen, damit Menschen mit mir klarkommen.'' Bis zu ihrem Aufenthalt in der Klink ist Stevie Nicks Anfang der 1980er-Jahre im Gegensatz zu Fleetwood Mac als Solokünstlerin sehr erfolgreich und schreibt zusammen mit Prince den Song ''The Wild Heart''. Doch auch nach dem Klinikaufenthalt hat die Sängerin gesundheitliche Probleme, ist abhängig von Beruhigungsmitteln und leidet unter dem Fatigue-Syndrom. ''Sie haben mich sehr sehr krank gemacht'', sagt sie damals in einem Interview. Ihrer Stimme scheint das alles wenig geschadet zu haben. Von samtweich-heiser und ziemlich tief bis sehr hoch und strahlend klar reicht ihre unvergleichliche Mezzosopran-Stimme, die bis heute Fans weltweit begeistert. Auch 2017 verkörpert sie auf der Bühne die glamouröse und geheimnisvolle Hippie-Sängerin, der viele schon immer zutrauten, in Wahrheit eine Hexe zu sein. Der ''Rolling Stone'' führt sie 2015 als eine von wenigen Frauen auf Rang 53 der ''100 besten Songwriter aller Zeiten''.
16:9HDTV
06:15 makro: Machtspiele - Chinas Griff nach der Arktis
Infosendung ~30 Min
(makro) Wirtschaft in 3sat Wirtschaftsmagazin, Deutschland 2022
makro: Machtspiele - Chinas Griff nach der Arktis
Machtspiele - Chinas Griff nach der Arktis Nach dem Aufstieg Chinas auf dem afrikanischen Kontinent, streckt die Supermacht nun die Fühler zur Arktis aus. Die entlegene Region wird zum Dreh- und Angelpunkt globaler Machtpolitik. Die globale Erwärmung ist an den Polen stärker zu spüren als im Rest der Welt. Doch das schmelzende Packeis eröffnet auch Chancen: neue Schiffsrouten, Bergbauregionen und Fischfanggebiete. Welche Interessen verfolgt die Supermacht China in der Arktis? Seit dem Kalten Krieg ist die Arktis im Machtpoker der Supermächte von zentraler Bedeutung. Die globale Erwärmung weckt geopolitische Begehrlichkeiten in der Arktis. Heute tritt im Kampf um Einfluss in der abgelegenen Region ein neuer Akteur auf den Plan. Im Januar 2018 eröffnet China seine Pläne zur Erschließung der durch die globale Erwärmung nun zugänglichen Schifffahrtsrouten. Der Name des Projekts: ''Polare Seidenstraße'' - dahinter verbirgt sich eine Politik, die China in den vergangenen Jahrzehnten im Stillen vorangetrieben hat. Obwohl kein Anrainerstaat der Arktis, ist China dort zunehmend aktiv mit Investitionen in Gasfelder im arktischen Russland, einer neuen Forschungsstation im norwegischen Spitzbergen, neuen Verbündeten im norwegischen Lappland und - seit Kurzem - einem ersten, in China selbst gebauten Eisbrecher, der ''Xuelong 2''. Mit der verstärkten Präsenz Chinas werden die Karten beim Machtpoker im hohen Norden neu gemischt, wo die Supermächte einander fernab der öffentlichen Aufmerksamkeit misstrauisch beäugen. Die USA haben Bedenken, Norwegen zögert, Russland sieht eine Annäherung. Eine aufschlussreiche Dokumentation über die neue Geopolitik in einer der abgelegensten Regionen der Erde.
16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 



3sat Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
21:00 Horst Evers: Wer alles weiß, hat keine Ahnung
Show ~45 Min
Frankfurter Hof, Mainz Show, Deutschland 2022 Regie: Peter Schönhofer
Horst Evers: Wer alles weiß, hat keine Ahnung
Horst Evers erzählt mitten aus dem Hier und Jetzt: Erlebnisse, Vorfälle und Beobachtungen, in denen er liebevoll mit viel Witz und einer Prise Weisheit unseren Alltag ins Komische verklärt. Er lässt die Zuschauer teilhaben an seinen Erlebnissen, die am Ende die Frage aufwerfen: Sind wir wirklich klüger geworden? Oder kommen wir zu dem Schluss: ''Wer alles weiß, hat keine Ahnung''? - 3sat präsentiert den Auftritt aus dem ''Frankfurter Hof'' in Mainz. Horst Evers erzählt Geschichten, die weit davon entfernt sind, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, und dem Zuschauer trotzdem helfen. Dabei gerät er in Landfleischereien, die mit ''veganfreier Wurst'' werben, Imbissen, die ''Kaffee zum Weglaufen'' anbieten oder Restaurants, in denen man sich sein Essen selbst kochen muss. Evers lässt sich von höflichen Alarmanlagen beraten und verhandelt im Internet mit herrenlosen, marodierenden Algorithmen-Gangs. Auch wird er zu seiner eigenen Überraschung zum weltberühmten Ballettstar. Er gehört zu den Menschen, denen man endlos zuhören könnte. Horst Evers erlebt, erdichtet, erzählt fantastische Geschichten aus dem fast wahren Leben. Damit hat er es nicht nur zum Bestsellerautor gebracht, sondern gehört längst auch auf der Bühne zu den beliebtesten Unterhaltungskünstlern im deutschsprachigen Raum.
16:9HDTV
21:45 Kommissar Pascha
Spielfilm ~85 Min
Staffel 1: Episode 1 Krimireihe, Deutschland 2016 Regie: Sascha Bigler Musik: Alexander Maschke Kamera: Christian Paschmann
Kommissar Pascha
Kurz vor der Praterinsel spült die Isar eine Leiche an Land, der das arabische Wort für ''Teufel'' mit Reißzwecken in die Brust gestanzt ist. Ein Fall für die ''Migrantenbrigade'', findet Pius Leipold (Michael A. Grimm) von der Münchner Kripo. Mit den Worten: ''Ihr seid''s doch die Spezialisten für alles Tote, was nicht hiesig ist'' schiebt er den toten Türken zur weiteren Ermittlung Kommissar Pascha (Tim Seyfi) und seiner ''Migra'' rüber. Zu Beginn besteht die ''Migra'' nur aus Pascha und Vierkant, genauer gesagt: Isabel Vierkant (Theresa Hanich), einer Kriminalbeamtin, die es nicht nur ihrem Chef in allem recht machen will, sondern auch noch turkologische Erkundungen anstellt, um ihm zu imponieren. Von Zeki heiß ersehnt, entpuppt sich die neue Mitarbeiterin, die junge, toughe Jale Cengiz (Almila Bagriacik), als ebenso eifrig wie Vierkant. Ihr barfüßiger Prügel-Einstand ist aber denkbar unglücklich, und dass sie auch gern im Alleingang losprescht, macht Zeki als ''Kommissar Pascha'', der er nun mal ist, überhaupt nicht froh. Ironie des Schicksals, dass am Ende auch noch der urbayerische Gemütsbolzen Pius Mitglied der ''Migra'' wird, über deren Chef er anfangs noch so süffisant lästert: ''Mir ist suspekt, wer mir nichts dir nichts die Sprache wechseln kann.'' Aber was muss er auch ''Sultans Harem'' besuchen und so unfreiwillig Zaungast eines Mordes werden, der mit dem Fall der Isarleiche in Verbindung zu stehen scheint? Den zweiten Film der neuen Reihe zeigt Das Erste am 23. März 2017.
DolbyUntertitel16:9HDTV