TV-Programm NDR heute

   
   Was läuft beim TV Sender NDR

Was läuft heute aktuell im TV Tagesprogramm von NDR?

Sehen Sie hier das gesamte Tagesprogramm vom TV Sender NDR - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Wir zeigen es - immer aktuell, schnell und bequem. Planen Sie hier Ihren Fernsehabend, egal ob Filme, Serien, Dokus oder Sportevents. Sie finden hier das Programm vom TV-Sender NDR

Vormittag
 
11:30 NaturNah: Das Gartenjahr im Kanalgarten
Infosendung ~30 Min
Das Gartenjahr im Kanalgarten Eine ländliche Idylle mit einmaligem Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal und Schiffe aus aller Welt, die vorbeifahren, Staudenbeete, buntes Gemüse, Kräuter, lauschige Ecken, aus den Lautsprechern auf der Terrasse erklingt klassische Musik: Das ist der Kanalgarten in Neuwittenbek. Sonntags und feiertags erkunden Gäste den Garten, entdecken auf 5.000 Quadratmetern gemütliche Plätze und genießen den Schaugarten bei Kaffee und Kuchen, können Konfitüre und Chutneys probieren und kaufen oder Pflanzen für den heimischen Garten erwerben. Doris Burghardt sorgt dafür, dass hier alles blüht, gedeiht und schön dekoriert ist. Sie ist Gärtnerin, hat zwölf Jahre lang die Erde umgegraben, gewühlt und gepflanzt, damit aus dem Grundstück ein Gartenparadies wurde. Blumen, Stauden, Gemüse, alles zieht sie selbst, von einem Dutzend Minzsorten bis hin zum Olivenkraut. Noch heute ist sie den ganzen Tag zwischen Rosen, Zucchini und Tomaten zugange. Mit ihrem Mann Ingo Kruse bewohnt sie das Kanalwärterhaus auf dem Gelände. Und dort stellt sie in der Küche selbst gebackene Torten, Quiches und Brote nach eigenem Rezept her. Im Sommer sind Sahnetorten der Renner. Diese Kalorien können sich ihre Gäste leisten, denn der Garten ist nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Die Saison dauert von Mai bis Oktober. Der Film aus der Reihe ''NaturNah'' begleitet Doris Burghardt in dieser Zeit, von den Saisonvorbereitungen über die Gartenpflege und Entstehung bis hin zum Ansturm der Gäste, wenn rund 200 Besucherinnen und Besucher den Kanalgarten bestaunen oder genießen wollen.
Untertitel


Nachmittag
 
13:10 In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Serie ~50 Min
Thomas Eckheim soll von Dr. Moreau und Ben Ahlbeck eine künstliche Bandscheibe eingesetzt bekommen. Doch der Routineeingriff muss unverhofft abgebrochen werden, als sich plötzlich Komplikationen einstellen. Was ist der Grund dafür? Währenddessen kommt Eckheims Tochter Vanessa ins Klinikum, um ihren Vater zu besuchen. Zunächst freut Thomas sich noch, doch als seine Tochter ihm schließlich offenbart, was sie für die Zukunft geplant hat, ist er völlig entsetzt. Nach einer Auseinandersetzung zwischen Vater und Tochter bricht der ehemalige Major zusammen. Das Ärzteteam um Dr. Moreau ist sofort in Alarmbereitschaft! Julia Berger begegnet in der Stadt der temperamentvollen Giovanna Pellegrini und muss die junge Frau nach einem Unfall auch direkt in die Notaufnahme des Johannes-Thal-Klinikums begleiten. Dort versucht sie gemeinsam mit Oberarzt Niklas Ahrend, die diffusen Symptome der Italienerin zu entschlüsseln. Doch bevor die Mediziner Giovanna die Diagnose mitteilen können, muss die Patientin nach einem erneuten Schwindelanfall eine Notoperation überstehen. Ben Ahlbeck hat seinen besten Freund und Assistenzarzt Elias Bähr auf einem Datingportal angemeldet, worüber Elias alles andere als glücklich ist. Auch die übrigen Assistenzärzte geben dem entnervten Elias zahlreiche Tipps. Doch dann wird klar, dass der die Hilfe seiner Kollegen womöglich gar nicht braucht. Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt
UntertitelHDTV
14:15 die nordstory - Wir fahren mal übern See
Infosendung ~60 Min
Wir fahren mal übern See Ruttebüller See (''Noldes See'') in Schleswig-Holstein Er ist ein stiller, kleiner See und die Hälfte gehört zu Dänemark: Der Ruttebüller See im nordfriesischen Rosenkranz ist der See, in dessen Nähe Emil Nolde geboren ist und den er oft gemalt hat. Thomas Nielsen flicht aus Binsen, wie seine Vorfahren, Hausschuhe, Körbe und Taschen. Er ist schon über 80, ehemaliger Landwirt und auf der dänischen Seite in Rudbøl geboren. Damit dieses alte Handwerk nicht ausstirbt, will Thomas Nielsen seinem Enkel Lars zeigen, wie man die Halme am Seeufer vom Boot aus schneidet, dann trocknet, zu meterlangen Strängen flicht und anschließend auch zu Teppichen zusammennäht. Der Okerstausee in Niedersachsen Der Okerstausee im Harz hat den wohl höchsten Wasserdruck, die höchst gelegene Schifffahrt Norddeutschlands und über ihn gibt es wohl die meisten Legenden, was im See damals wie heute passiert. Bis 1954 stand dort, wo heute im idyllischen Naturparkpanorama der See liegt, der Ort Schulenberg. Doch als die Staumauer zum Hochwasserschutz gebaut wurde, wurde das Dorf geflutet und weiter oben neu aufgebaut. Sinkt das Wasser in der Talsperre, tauchen auch heute noch Teile des versunkenen Ortes wieder auf. ''die nordstory'' taucht ein in die Geschichten des Sees, geht mit Tauchern auf den Grund des versunkenen Dorfes, sticht mit dem höchst gelegenen Linienschiff Norddeutschlands in See und guckt in die eindrucksvolle Staumauer hinein. Güstrows Inselsee in Mecklenburg-Vorpommern Güstrows Inselsee ist für Torsten Bockentin das schönste Wassersportrevier der Welt. Seit er fünf Jahre alt ist, segelt er hier. Mittlerweile ist er auf dem 4,5 Quadratkilometer großen See als Kutterkapitän unterwegs. Er schippert seine Gäste an der Bootshausreihe vorbei, durch den urwüchsigen Inselseekanal und rund um die Schöninsel, die dem See seinen Namen gab. Sein Arbeitsplatz ist ein alter Armeesportkahn aus Mahagoni, der zum Ruder- oder Segelboot umgebaut werden kann. Je nachdem, was der Kunde wünscht. Doch meist fährt Torsten Bockentin mit Elektromotor. Sein Chef Sven-Erik Muskulus setzt da eher auf Muskelkraft. Mit ihm geht es per Kanu durch die Seitenarme des Naturschutzgebietes. Der Hohendeicher See (Oortkatensee) in Hamburg Die Nähe zur Natur und die Lage zwischen den Elbarmen machen Ochsenwerder zu einem beliebten Naherholungsgebiet für Hamburger. Hier liegt der Hohendeicher See, von Einheimischen meist als Oortkatensee bezeichnet. Dort findet man eine Idylle am Rand der Großstadt, ein kleines Urlaubsparadies für Surfer, Segler und Badegäste. Auch einen Campingplatz und eine Oldtimerwerkstatt gibt es hier.
Untertitel16:9


Abend
 
20:15 mareTV
Infosendung ~45 Min
Langeoog gehört zu den Ostfriesischen Inseln im Wattenmeer an der Nordseeküste: keine Autos, keine Hektik, dafür endlose Dünen. Einst das verwunschene Versteck von Schmugglern, ist Langeoog heute ein Magnet für Naturliebhaber. Stefan Freimuth schleppt mit seinem Traktor die Strandreinigungsmaschine über die Nordseeinsel. Von der niederländischen Erfindung gibt bislang nur zwei Exemplare. Das Aggregat siebt den Sand und trennt automatisch Müll, Treibholz und Seegras ab. Dröhnend und eine Sandfontäne vor sich hertreibend gleitet eine andere Maschine am Ufersaum entlang. Das neue Luftkissenboot der Langeooger Feuerwehr ist knallrot und trägt vier Mann Besatzung. Das Hovercraft meistert mühelos Priele und Matsch bei Niedrigwasser und eignet sicher daher bestens für das Wattenmeer. Doch vor dem ersten Einsatz heißt es üben, üben, üben. Brandmeister Thomas Sieberns lenkt das störrische Einsatzfahrzeug die Trainingspiste und ist dabei am Fluchen. Auf dem Fährschiff ''Pionier'', einem umgebauten Landungsboot der Bundeswehr, steht Kapitän Jürgen Eilts und steuert sein Schiff durchs Watt. Bei Niedrigwasser muss er höllisch aufpassen, um in der schmalen Fahrrinne zu bleiben. Seine Fracht auf vier Touren täglich: Lebensmittel und Getränke, Baumaterial und Gepäck zur Insel bringen. Im Gegenzug nimmt er Leergut, Bauschutt und Müll zum Hafen Bensersiel mit ans Festland zurück. Diesmal fahren aber besondere Gäste mit: Claudia Frech holt eine Herde Alpakas vom Festland ab. Die flauschigen südamerikanischen Kleinkamele verbringen ihre Sommerferien auf Langeoog. Denn durch Seeluft und Salzwiesengras wird die wertvolle Alpakawolle noch feiner. Das Meer, die Luft, das Licht: Diesen Elementen wird eine heilende Wirkung zugeschrieben. Claudia Depping-Schreiber fügt ihnen noch den Klang hinzu. Am Strand gibt sie ein Gong-Konzert zum Sonnenuntergang. Das magische Dröhnen der riesigen Klangscheiben übertönt sogar die Brandung. Das Publikum ist jedes Mal hin und weg. Versteckt in den Dünen arbeitet ein Experte: Georg Gebben verbringt jeden Sommer einige Wochen auf der Insel und verhilft Bienenköniginnen zum Liebesglück. Züchter aus ganz Deutschland schicken ihm die Königinnen ihrer Bienenvölker, die in der Langeooger Bienenbelegstation befruchtet werden. Hier, in der Isolation des ostfriesischen Eilandes, entwickeln sich besonders reine und gesunde Völker, frei von Milben, Pilzen und Bienenseuchen. Sogar für Rehe ist Langeoog attraktiv: Sie schwimmen vom Festland rüber auf die Insel. So hat sich im Laufe der Jahrzehnte eine große Population Rotwild gebildet, mittlerweile schon ein bisschen zu groß: Die Verbissschäden häufen sich. Inseljäger Hartmut Börgmann hat es auf einen älteren Bock abgesehen, der zum Abschuss freigegeben ist.
Untertitel
21:00 mareTV
Infosendung ~45 Min
Der Jadebusen ist im Mittelalter durch Sturmfluten entstanden und heute Heimat von besonderen Menschen mit ziemlich ungewöhnlichen Geschichten. Einmal im Jahr bauen die Bewohner der Banter Siedlung ihr Dorf komplett neu auf. Sie stellen ihre kleinen mobilen Holzhütten ganz bewusst vor den hohen Deich, der fast die gesamte Küste des Jadebusens vor der Nordsee schützt. Nicht einmal 24 Stunden brauchen Günter Buss, Michael Krüger und ihre Nachbarn dafür, dann leben sie sechs Monate lang südlich von Wilhelmshaven ganz beschaulich mit ''einem Bein im Meer'', bis die Winterstürme sie wieder vertreiben. Auf der anderen Seite der Stadt Wilhelmshaven steuern die größten Containerriesen der Welt den JadeWeserPort an. Nach fünf Jahren Bauzeit erwacht der Hafen, der rund eine Milliarde Euro gekostet hat, langsam zum Leben. Darüber freut sich Alexander Zeugner ganz besonders: Sobald sich ein Schiff der Kaikante nähert, liegt er auf der Lauer. Er ist Shipspotter, immer auf der Suche nach den schönsten Fotoaufnahmen von den Schiffen. Er verlässt dafür auch schon mal eine Familienfeier, damit seiner Kamera kein Kahn entgeht. Nach dem Rhythmus der großen Pötte leben auch die Lotsen der Lotsenbruderschaft Weser 2/Jade, ebenso wie die Piloten der Helikopterfirma WIKING. Sie fliegen die Lotsen aus dem Jadebusen weit auf die Nordsee hinaus und seilen sie dort ab. Ein nicht ungefährliches Unterfangen, zumal die Männer auch bei Sturm hinaus müssen. Eine ganz andere Herausforderung will Carola Schede meistern. Sie tritt beim Watt en Schlick Fest in Dangast im Schlickschlittenrennen an. Eine sehr anstrengende und extrem matschige Angelegenheit, die Tausende Besucher in das sonst eher ruhige Fischerdorf lockt. Der Ort ist als Künstlerkolonie bekannt geworden. Wochenlang hat Carola für die höchst inoffizielle Meisterschaft trainiert, denn die Technik ist entscheidend: zwischen Watt und Schlitten sollte möglichst eine dünne Wasserschicht sein. Doch das klappt nur, wenn man richtig schnell ist. Wilhelmshaven ist die größte und wichtigste Stadt am Jadebusen. Sie wurde nach Gründung des Deutschen Kaiserreiches zum einzigen ''Reichskriegshafen'' an der Nordsee und ist heute der größte Standort der Bundeswehr. Am Marinestützpunkt hat Kapitän Oliver Larfeld das Kommando auf der ''Eversand'', einem sehr speziellen Schiff. Für Larfeld und seine Crew heißt es Leinen los, sobald Öl den Nationalpark Wattenmeer zu verschmutzen droht. Beim Einsatz kann sich die ''Eversand''in zwei Hälften teilen, indem Larfeld einfach den Bug aufklappt. Wie ein ''V'' pflügt das Ölauffangschiff dann durch die Nordsee und sammelt die Ölfilmverschmutzung von der Wasseroberfläche ein. Angeblich kam dem Erfinder die Idee zu dieser Konstruktion in der Badewanne. Recht ungewöhnlich wie so vieles am Jadebusen.
Untertitel
22:00 Schutzpatron. Ein Kluftingerkrimi
Spielfilm ~90 Min
Kluftinger (Herbert Knaup) muss den Mord an einer alten Frau aufdecken und kann sich während der Ausstellungseröffnung nicht um die Sicherheit des Allgäuer Schutzpatrons sorgen - Lodenbacher (Hubert Mulzer) beauftragt damit ausgerechnet Maier (Johannes Allmayer). Die Reliquie des St. Magnus, deren Raub Kluftinger als junger Polizist nicht verhindern konnte, kehrt in die Heimat zurück. Doch Kluftinger merkt, dass sein aktueller Fall durchaus mit der Sicherheit der Monstranz in Verbindung steht ... Die Monstranz mit der Reliquie des St. Magnus, deren Raub Kluftinger als junger Polizist nicht verhindern konnte, kehrt endlich in die Heimat zurück. Dass Lodenbacher ausgerechnet Maier damit beauftragt, bei der Ausstellungseröffnung für die Sicherheit des Allgäuer Schutzpatrons zu sorgen, trifft Kluftinger tief. Er hätte die Blamage von damals gern selbst ausgebügelt, muss aber stattdessen einen Mord aufklären. Doch Kluftinger entgeht nicht, dass der Mord an der alten Frau Zahn mit der Monstranz und deren Sicherheit in Verbindung steht. Alles deutet darauf hin, dass Frau Zahn einen Schuppen des alten Sägewerks ausgerechnet an die Bande vermietet hatte, die den erneuten Raub der Monstranz plant. Kluftinger erhofft sich Hilfe von Heinz Rösler, einem der Kunstdiebe von damals, der in Wien im Gefängnis sitzt. Mit Maier fliegt er nach Wien, nicht ahnend, dass Sandy sich über Nacht beim österreichischen Polizeikollegen Valentin Bydlinski einquartiert hat, der ganz offenbar ein ausgewachsenes Messie-Problem hat. Rösler lotst Kluftinger in die Kapelle von Roßhaupten, wo eine Kopie der Monstranz steht. Dort findet Kluftinger in einer Bibel ein Foto, das ihn an den zweiten Kunstdieb von damals erinnert. Ganz offenbar weiß Rösler tatsächlich mehr über den geplanten, erneuten Raub der Monstranz, der ausgerechnet im Rahmen der großen Ausstellungseröffnung stattfinden soll. Für die Unterstützung der Polizei vor Ort verlangt Rösler, ins Allgäu verlegt zu werden. Erst später durchschaut Kluftinger Röslers Absichten ...
UntertitelHDTV