21 Jahre TVgenial - bis 3. Januar über 350 Sender kostenlos nutzbar mehr Infos


SRF1 Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender SRF1

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender SRF1 - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. SRF1 ist das erste Fernsehprogramm von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). SRF1 bietet ein Vollprogramm mit vielen Informationssendungen, eigenproduzierten Unterhaltungssendungen, Sportübertragungen, Serien und Spielfilmen an.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
08:55 Inga Lindström: Das gestohlene Herz
Spielfilm ~95 Min
live Staffel 1: Episode 86 Liebesdrama, Deutschland 2020 Regie: Stefanie Sycholt Musik: Christoph Zirngibl Kamera: Birgit Bebe Dierken
Die 30-jährige Kristie (Maya Haddad) fühlt sich nach einer Herztransplantation wie neugeboren. Doch nicht nur sie selbst muss sich an das Leben mit einem neuen Herzen gewöhnen, auch ihr Mann Björn (Dominik Weber), ihre Mutter Ebba (Justine Hirschfeld) und ihre beste Freundin Lilli (Sinha Melina Gierke) müssen lernen, dass Kristie ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen will. Während sie beim Schwimmen ihre Grenzen austestet, trifft Kristie zufällig auf Sixten (Max Koch), ihren Sandkastenfreund, den sie über 25 Jahre nicht gesehen hat. Kristie ist begeistert von Sixtens Lebensfreude. Sixten kann sich zwar kaum an Kristie erinnern, doch die beiden schliessen einen Pakt: Sixten soll willkommenes Chaos in Kristies Leben bringen, Kristie Ordnung in seines. Die beiden nähern sich an. Auch Kristies Mutter Ebba hat einen Verehrer, dem sie aber aus dem Weg geht: Der neue Polizeichef des Örtchens, Gunnar Henrickson (Michael Schiller), bekommt beruflich mit Kristie zu tun und entdeckt, dass die ihm offenbar gut bekannte Ebba Kristies Mutter ist. Warum versteckt sich Ebba vor dem Polizisten? Romantische Seen, dichte Wälder und weite Küsten. Vor dieser malerischen Naturkulisse Schwedens spielen die Verfilmungen der Inga-Lindström-Romane. Sie erzählen von den kleinen und großen Problemen des Lebens, aber vor allem von dem großen Gefühl der Liebe. Die Autorin Inga Lindström entführt uns in ihren Romanen in eine Welt voller Romantik. Lassen Sie sich von den emotionalen Liebesgeschichten verzaubern und kommen Sie mit auf eine Reise über die romantischen Seen, dichten Wälder und weiten Küsten des traumhaften Schwedens. Dreharbeiten an den Originalschauplätzen der Romanvorlagen sowie renommierte Regisseure und Schauspieler stehen für Unterhaltung auf hohem Niveau und sind ein Bekenntnis zur modernen Romantik.
HDTV



Programm - Nachmittag

 
15:50 Rosamunde Pilcher: Verlobt, verliebt, verwirrt
Spielfilm ~95 Min
(Verlobt, verliebt, verwirrt) Staffel 1: Episode 109 Melodram, Deutschland, Österreich 2011 Regie: Stefan Bartmann Autor: Silke Morgenroth - Martin Wilke Musik: Richard Blackford Kamera: Marc Prill
Newquay im romantischen Cornwall. Julia Adams (Theresa Scholze) steht kurz vor ihrer Hochzeit und wird von ihrer besten Freundin Emma Waters (Christine Mayn) zu einem Junggesellinnenabschied überredet. Um Geld für ihren Brautstrauss zu bekommen, muss sie einen Kuss versteigern. Als sie erkennt, wer den Kuss ersteigert hat, traut sie ihren Augen nicht: Vor ihr steht Jamie Palmer (Steffen Groth), der Mann, der sie vor Jahren ohne Begründung kurz vor der Hochzeit verlassen hatte. Auch ganz andere Gedanken beschäftigen die junge Frau. Julias Vater Ian (Thomas Fritsch) eröffnet ihr, dass er seinen Geschmackssinn verloren hat. Darüber hinaus steckt seine Destillerie in einer schweren Krise. So muss Jamie einspringen und Ian bei der Kreation eines neuen Gins helfen. Julias Verlobter David (Max Alberti) wacht derweil nach seinem Junggesellenabschied mit einer fremden Frau im Bett auf, die ihn mit einer saftigen Rechnung überrascht. Während er sich krampfhaft zu erinnern versucht, was in der Nacht passiert ist, taucht Julia auf. Das Gefühlschaos ist perfekt, und diese schicksalhaften Begegnungen und turbulenten Verwicklungen werden alle Planungen der jungen Frau über den Haufen werfen. Große Gefühle und dramatische Schicksale, eingebettet in die schönsten Landschaften des britischen Königreichs - das ist der Stoff, den die englische Autorin Rosamunde Pilcher zu Büchern verarbeitet, aus denen das ZDF wiederum stark romantisierte Fernsehfilme inszeniert. Die emotionalen Familiengeschichten verlaufen in der Regel positiver als im wahren Leben, die Protagonisten zählen nicht zum ärmsten Teil der Bevölkerung und das Happy End ist obligatorisch.



Programm - Abend

 



Das aktuelle TV Programm von Schweizer Radio und Fernsehen 1 hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.