SRF1 Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender SRF1

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender SRF1 - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. SRF1 ist das erste Fernsehprogramm von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). SRF1 bietet ein Vollprogramm mit vielen Informationssendungen, eigenproduzierten Unterhaltungssendungen, Sportübertragungen, Serien und Spielfilmen an.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
02:30 SRF bi de Lüt - Live
Show ~130 Min
aus Olten Show, Schweiz 2022
SRF bi de Lüt - Live
100 Prozent Schweizer Musik mit Roberto de Luca und den B-Shakers Ein verrücktes Rendez-vous mit ''Karls kühne Gassenschau'' Publikumswettbewerb mit Schulkindern aus der Region Stadtwandern mit Bestseller-Autor Pedro Lenz Unheimliche Sagen: Die Wetterhexe von Olten Ortsporträt Olten: Im Herzen der Schweiz Von Vietnam nach Olten: Meine neue Heimat Fabian Zbinden und der ''Liebesbrief'' Die Schatzkammer von ''SBB historic'' Fabienne und die wilden Biker Der Rosenprinz von Olten Olten - Trotz allem! ''SRF bi de Lüt - Live'' ist die grosse Open-Air-Unterhaltungsshow von Schweizer Radio und Fernsehen mit interessanten Gästen, vielen Emotionen und musikalischer Unterhaltung. Bei Fabienne Bamert und Salar Bahrampoori sind unter anderen der Kabarettist Franz Hohler, Karls Kühne Gassenschau, Bestsellerautor Pedro Lenz und die Slam-Poetin Lisa Christ zu Gast. Ortsporträt Olten: Im Herzen der Schweiz Über Olten haben alle eine Meinung, auch wenn man noch niemals dort war. Doch die Stadt am Jurasüdfuss hat mehr zu bieten als nur einen grossen Bahnhof. Das Porträt einer Stadt, die von vielen unterschätzt wird. Olten - Trotz allem! Woher kommt es, dass Olten bei vielen einen angeschlagenen Ruf hat? Und was macht die Stadt trotzdem einzigartig? Zusammen mit Schauspieler Mike Müller, Kabarettist Franz Hohler und Slam-Poetin Lisa Christ machen sich die beiden Moderierenden auf die Suche nach jenen Dingen, die den Oltnerinnen und Oltnern wirklich wichtig sind. Von Vietnam nach Olten: Meine neue Heimat In Olten leben Menschen aus vielen Nationen. Der Apotheker Thong Vo war Flüchtling aus Vietnam. Sein Leben ist eine abenteuerliche und dramatische Geschichte von Flucht, Vertreibung, wunderbaren Wendungen und grosser Dankbarkeit für seine neue Heimat und ihre Menschen. Die Schatzkammer von ''SBB historic'' Bahnfans schlägt bei diesem Anblick das Herz höher: In einem Depot in Olten pflegt und restauriert die Stiftung ''SBB historic'' mit vielen freiwilligen Helfenden Prunkstücke wie den Transeuropa-Express ''TEE'' oder das berühmte ''Krokodil''. Und das mit viel Zeit, Schweiss und noch mehr Herzblut. Stadtwandern mit Bestseller-Autor Pedro Lenz Am besten lernt man einen neuen Ort immer mit Einheimischen kennen. Salar Bahrampoori und seine Hündin Lisl haben ein Wander-Date mit Pedro Lenz, der den beiden ''seine'' Stadt zeigen will. Unheimliche Sagen: Die Wetterhexe von Olten 1383 wurde Olten von Solothurn und Bern belagert. Fast wäre die Stadt dem Untergang geweiht gewesen, wenn nicht eine Frau namens Metzina Wächter zur Hilfe geeilt wäre. Ob sie wirklich mit dem Teufel im Bund war? ''SRF bi de Lüt'' erzählt ihre wahre Geschichte. Ein verrücktes Rendez-vous mit ''Karls kühne Gassenschau'' Das verrückte Theater ist seit einigen Jahren in Olten zuhause. Für ''SRF bi de Lüt - Live'' bringt die Truppe ihr skurriles Altersheim aus ''Solo 8'' mitten in die Oltner Fussgängerzone. Fabienne und die wilden Biker Die Beiz ''Isebähnli'' in Trimbach SO ist jeden Donnerstag der Treff für die Schweizer Biker-Szene. Ob Fabienne da auf einem kleinen Teenie-Töffli mithalten kann? In ihrer Challenge muss Fabienne Bamert dieses Mal ihre Qualitäten als Rockerbraut unter Beweis stellen. Falls sie überhaupt jemals in Trimbach ankommt. Der Rosenprinz von Olten Im Sälischlössli hoch über Olten hat sich vor Hunderten von Jahren Märchenhaftes zugetragen: Ein fauler Prinz, eine beleidigte Fee, eine kämpferische Prinzessin und ein süsser Hund sorgten für viel Turbulenzen und jede Menge Action. In der beliebten Märchen-Parodie wird dieses Mal das traditionelle Märchen vom Dornröschen ordentlich aufgemischt. Fabian Zbinden und der ''Liebesbrief'' Fabian ist ganz aus dem Häuschen. Die Landfrau Katrin Kissling aus Rickenbach SO will ihn mit ihren berühmten ''Solothuner Liebesbriefen'' verwöhnen. Doch bevor es ans Kochen und Probieren geht, muss Fabian erst noch als Cowboy seinen Mann stehen. Ob das gut geht? Schliesslich sass er noch nie auf einem Pferd. 100 Prozent Schweizer Musik mit Roberto de Luca und den B-Shakers Der charismatische Roberto de Luca hat sich ganz den grössten Hits aus ''Bella Italia'' verschrieben. Zusammen mit seiner Band sorgt er für Feeling wie am Lungomare und macht Lust auf Sommer. Zurück in die 1950er-Jahre mit den B-Shakers: Die Band aus Olten sorgte mit ihrem fetzigen Rock''n''Roll schon bei ''Stadt Land Talent'' für Furore und wird in Olten den Platz rocken.
08:55 Puls in Gebärdensprache
Infosendung ~35 Min
Rückenschmerzen - Oft sind es die Muskeln Gesundheitsmagazin, Schweiz 2022 Moderation: Daniela Lager
Walter Packi - Der Heilsbringer bei RückenschmerzenDer deutsche Arzt Walter Packi ist mit seiner Biokinematik für Menschen mit akuten und chronischen Rückenschmerzen oft die letzte Hoffnung vor einer Operation. Auch für Spitzensportlerinnen und -sportler wie die Olympia-Rudererin Frédérique Rol. ''Puls'' ist zu Besuch in seiner Klinik in Süddeutschland: Wie erklärt man dort das Phänomen Rückenschmerzen und wie sieht die Muskel-Behandlung aus? Ist sie wirklich die Lösung? Rückenschmerzen - Wann muss ich mir Sorgen machen? Hexenschuss, Bandscheibenvorfall: Was für Rückenschmerzen gibt es und wie behandelt man diese? Akute Rückenschmerzen haben oft eine muskuläre Ursache und können meistens konservativ behandelt werden. Nur bei wenigen Alarmsignalen ist eine Operation nötig. Eine Übersicht mit Wissen von Expertinnen und Experten des Inselspitals in Bern.Lasten heben nur mit geradem Rücken - Stimmt das wirklich? Wer kennt nicht die Anleitung: Schwere Lasten nur mit geradem Rücken heben? Zwei Schweizer Wissenschaftler stellen das Dogma in Frage. Sich vielseitig und angstfrei bewegen ist die beste Rückenmedizin. Zuviel sitzen - Der Hauptgrund für Rückenschmerzen? Daniela Lager ist unterwegs mit Physiotherapeutin Andrea Aegerter von der ZHAW in Winterthur. ''Puls kompakt'' - Wirksame Übungen gegen RückenwehJe nach Ursache der Rückenschmerzen sind andere Übungen nötig. Physio-Experte Hanno Luomajoki zeigt drei Übungstypen für drei Schmerz-Konstellationen.
Untertitel



Programm - Nachmittag

 
12:00 Sternstunde Kunst
Musik ~60 Min
Not Me - Eine Reise zu Not Vital Kunstmagazin, Schweiz 2021 Regie: Pascal Hofmann
Sternstunde Kunst
Not Vital, der Künstler mit schwarzem Hut, träumt schon als Bub im kleinen Dorf Sent von fernen Ländern und Zeiten, in denen Ritter das Schloss Tarasp bewohnten. Diese Sehnsüchte führen ihn auf einen schöpferischen Weg rund um die Welt. Sein erstes Atelier bezieht er in New York, er arbeitet für den weltbekannten Maler Willem de Kooning und bewegt sich im Umfeld der legendären Gruppe um die jungen Maler Julian Schnabel und Jean-Michel Basquiat. Ende der 90er-Jahre schafft er, der als Kind Kamele und Sonnenuntergänge über der Wüste zeichnete, in Agadez in Niger Werke wie das ''House to Watch the Sunset'', das einzig dazu dient, eine möglichst unverstellte Sicht auf den überwältigenden Sonnenuntergang zu haben. Später lebt und arbeitet er auch in Peking und Patagonien, ist ständig zwischen den Kontinenten unterwegs. Seine Werke werden an renommierten Orten wie dem Guggenheim Museum und dem MoMA in New York oder der Biennale in Venedig ausgestellt. In seiner Heimat jedoch bleibt er lange der bekannte Unbekannte, erst 2018 ehrt ihn das Bündner Kunstmuseum mit einer umfassenden Werkschau, im Mai 2022 wird ihm der Bündner Kulturpreis verliehen. Das Filmessay von Regisseur Pascal Hofmann spürt dem rastlosen Kosmopoliten nach und eröffnet einen bildgewaltigen Einblick in Not Vitals Wahrnehmung der Wirklichkeit und deren Umsetzung in seine Kunst. Bis zum Ende bleibt der Film eine durch den Autor geprägte, leicht entrückte Spurensuche nach den Sehnsüchten eines Künstlers, der aus den Bergen kam. Die Sendung ist eine Wiederholung vom 21.11.2021.



SRF1 Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
20:05 Tatort: Das Mädchen, das allein nach Haus' geht
Spielfilm ~100 Min
live Staffel 1: Episode 1201 Krimireihe, Deutschland 2022 Regie: The Chau Ngo Autor: Günter Schütter Musik: Joachim Dürbeck - René Dohmen
Tatort: Das Mädchen, das allein nach Haus'' geht
Aus der Spree wird eine männliche Leiche ohne Kopf geborgen, deren Identität schwer zu ermitteln ist. Wenig später wird Nina Rubin (Meret Becker) von einer jungen Frau verfolgt. Julie Bolschakow (Bella Dayne) erzählt der Kommissarin, dass sie Zeugin eines Mordes geworden ist und bittet Rubin um polizeilichen Schutz. Sie kannte den Toten aus der Spree, er hatte ihr offenbart, dass ihr Mann Yasha (Oleg Tikhomirov) ein führendes Mitglied der russischen Mafia in Berlin ist. Rubin beschließt, der jungen Frau zu helfen und weiht die Kriminaldirektorin (Nadeshda Brennicke) ein. Die will Julie in ein Zeugenschutzprogramm aufnehmen, wenn diese im Gegenzug belastendes Material über ihren Ehemann vorlegen kann. Der Kontakt zu Julie bringt Rubin jedoch in ein Dilemma, weil sie fortan Karow (Mark Waschke) aus den Ermittlungen raushalten muss, um die junge Frau nicht zu gefährden. Karow ermittelt die Identität des Toten, spürt aber mehr und mehr, dass seine Kollegin ihm Dinge verheimlicht. Vertrauen war von Anfang an ein heikles Thema zwischen den beiden und Rubins Verhalten verletzt Karow - zumal sie sich auch privat nähergekommen sind. Umso mehr bricht das alte Problem nun wieder auf. Wird es Nina Rubin in ihrem letzten Fall gelingen, Julie aus den Fängen ihrer kriminellen Familie zu befreien? (im ERSTEN: 22.05.2022 / 20.15) Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.



Das aktuelle TV Programm von Schweizer Radio und Fernsehen 1 hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.