SRF1 Programm 01.11.

   
   Was läuft beim TV Sender SRF1

Was läuft 01.11. im TV-Programm von SRF1?

Das SRF1 Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
03:45 Ding Dong - Zeig mir dein Zuhause!
Show ~40 Min
Ein blaues Wunder und im Kloster Staffel 1: Episode 3 Realityshow, Schweiz 2021
Joachim Zweifel und seine Frau Marlise hatten nicht schlecht gestaunt als sie auf einer Immobilien-Plattform ein Schlösschen ausgeschrieben fanden. Schnell hatten sie sich in das aussergewöhnliche Haus in Biel BE verliebt. Vor drei Jahren begannen sie mit einer aufwändigen Sanierung und thronen heute mit ihrer Familie hoch über Biel. Viola kommt schnell in den Prinzessinnen-Groove und kann es nicht lassen, sich ein Ballkleid auszuleihen, um damit ins Himmelbett zu springen. Ebenfalls vor drei Jahren hatte Bruno Bühler in Oberkirch LU genug vom grauen Alltag und hat zum Pinsel gegriffen. Mit einem Topf blauer Farbe hatte alles begonnen. Heute gibt es keinen Fleck mehr im ehemaligen Bahnwärterhäuschen, der nicht blau ist. Bilder und Möbel sind allesamt schräg. Es gäbe viel zu wenige schräge, bunte Vögel, meint Bruno. Trotz fehlender Farbe tanzt auch das nächste Haus sofort aus der Reihe. Viola und ihr Team sind auf dem Weg ins Kloster Mariastein, wo sie in Seltisberg einen langen Betonbau mit auffälligem Rundfenster entdecken. Spontan wird geklingelt und die Hausbewohnerin gewährt Viola tatsächlich einen Blick ins Reich der jungen Familie. Im Kloster Mariastein trifft Viola auf Pater Armin. Der Pater führt durch die Räume, die sonst den Mönchen vorbehalten sind. Und Viola bekommt sogar ein Gastzimmer, damit sie morgens um 06.00 Uhr sicher nicht zu spät zum Morgengebet erscheint.
05:20 SRF bi de Lüt - Landfrauenküche
Infosendung ~45 Min
(Hüttengeschichten) Deborah Stadelmann aus Dicken SG Reportagereihe, Schweiz 2021
Landfrauenküche (1/8): Deborah Stadelmann aus Dicken SG Landfrauenküche (1/8) Landfrauenküche Wie bei vielen Müttern schulpflichtiger Kinder beginnt Debbies Tag mit Gemüse schneiden und Znüni-Böxli befüllen. Sobald sie Cheyenne und Silas verabschiedet hat, widmet sie sich den Hoftieren. Die Esel Esmeralda und Mathilda werden gefüttert oder im Sommer von der Weide geholt und die Tiroler Hühner aus dem Stall gelassen. Das Bienenvolk benötigt nach diesem klimatisch schwierigen Sommer besondere Aufmerksamkeit. Die Bienen sind fast verhungert und haben praktisch keinen Honig gemacht. Debbies Garten ist ihr Ein und Alles. Hier wachsen Wildblumen und Heilpflanzen aller Art und es gibt immer etwas zu ernten und zu verarbeiten. Der Garten ist nach Kriterien der Biodiversitäts-Förderung angelegt. Die Gemüse-Ernte fiel in diesem Jahr mager aus, doch den Kräutern und Heilpflanzen konnte das turbulente Sommerwetter nichts anhaben. Die Liebe zu den Pflanzen wurde bei der diplomierten Heilkräutertherapeutin bereits in ihrer Kindheit geweckt. Ihr Grossvater war ein grosser Pflanzenkenner und hat sie als Kind regelmässig auf seine ausgedehnten Kräuterwanderungen mitgenommen. Den Hof haben Debbie und Stefan erst vor sechs Jahren gekauft. Es ist ein Kleinstbetrieb mit knapp drei Hektaren Land, einer Gärtnerei und einer Baumschule. Nebst dem Verkauf von Pflanzen bestreitet das Paar seinen Lebensunterhalt mit Kursen über Nachhaltigkeit, Heilpflanzen und Biodiversität. Debbie hat aber auch den Drang noch auf anderen Bühnen mitzuspielen. Regelmässig steht sie als Model und Statistin vor Foto- und Filmkameras und trägt damit einen Teil zum Familieneinkommen bei. Als Küchengehilfe hat Debbie ihren Vater Markus mit ins Boot geholt. Für die Landfrauen kocht sie als Hauptgang in aller Seelenruhe ein Risotto mit verschiedenen Kräutern und dazu Ofengemüse. Wie ist es für Debbie als erste Landfrau zu kochen? Kann sie ihre Landfrauen-Kolleginnen mit diesem fleischlosen Alltagsmenu begeistern? Das alles erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer in der ersten Sendung von ''SRF bi de Lüt - Landfrauenküche''.
09:20 Ein Sommer an der Algarve
Spielfilm ~90 Min
live Romanze, Deutschland, Portugal 2019 Regie: Jeanette Wagner Autor: Susanne Dietz - Viviane Koppelmann Musik: Cornelius Renz - Can Erdogan-Sus Kamera: Enzo Brandner
Bevor die Meeresbiologin Julika beruflich abheben und Glück in der Liebe verbuchen kann, muss sie ihr Selbstbewusstsein stärken und ihre Abhängigkeit von männlichen Vorbildern überwinden. Diesmal entführt die ''Herzkino''-Reihe ''Ein Sommer in...'' die Sonntagabend-Zuschauer an die Algarve - mit all ihren bizarren Felsformationen und wunderschönen Stränden. Die hochbegabte Meeresbiologin Dr. Julika, genannt Juli, Bergmann hat ihren Job und ihre Beziehung in Deutschland gekündigt. Ihr Freund Ansgar hatte sie auch beruflich hintergangen und sich ihre Forschungsergebnisse zu eigen gemacht. Juli hofft, sich bei ihrer Freundin Natalie ein paar Wochen ausruhen zu können. Allerdings kommt ihr beruflicher Ehrgeiz zurück, als sie der Geschäftsmann Simon Grevers auf ihr Spezialgebiet, die Rote Koralle, anspricht. Grevers leitet ein Projekt zur Renaturalisierung vorgelagerter Riffe und braucht Julis Know-how nicht nur, um entsprechende EU-Gelder für sein Projekt zu beantragen. Juli kann es kaum glauben, dass ihr hier an der wunderschönen Algarve ein beruflicher Neuanfang gelingen soll. Natalie und der Surflehrer Miguel Silva sind nicht ganz so begeistert von Grevers Projekt. Natalie, weil sie sich um Juli sorgt und der Freundin eine wirkliche Auszeit gönnen würde. Bei Miguel sind es mehr das Projekt und die Absichten Grevers, die er infrage stellt. Für ihn ist Grevers ein Geschäftsmann, der unter dem Deckmantel ''Umweltschutz'' seine Gewinnsucht verbirgt. Miguels Warnungen schlägt Juli in den Wind, da der Surflehrer für sie zunächst keine kompetente Größe darstellt. Je näher Juli aber Miguel und Grevers kennenlernt, umso mehr ahnt sie, dass Miguel recht haben könnte. Und tatsächlich stellt sich heraus, dass Grevers die Renaturalisierung lediglich im eigenen Geschäftsinteresse verfolgt: Es geht nur um die Finanzierung seines gesamten Projekts mit Hotelanlage und Tauchschule. Die Umwelt ist ihm dabei ziemlich egal und dient nur als ''Greenwashing'' seiner eigenen Ambitionen. Wieder einmal fühlt sich Juli benutzt und betrogen und steht vor einem möglichen beruflichen Aus. Diesmal wird sie aber nicht weglaufen, sondern sich der Situation stellen - das fordert zumindest ihre Freundin Natalie. Als die Anwältin Riva Rodrigues, die ehemalige Geliebte von Miguel, auch noch ihre Unterstützung zusagt, bilden die drei Frauen ein unschlagbares Trio. Julis erste gewonnene berufliche Schlacht stärkt nicht nur ihr Selbstbewusstsein, sondern ermutigt sie dann auch zur bedingungslosen Liebe.
HDTV



Programm - Nachmittag

 
15:50 Inga Lindström
Spielfilm ~100 Min
(Inga Lindström: Auf der Suche nach dir) Staffel 1: Episode 80 Liebesdrama, Deutschland 2019 Regie: Oliver Dieckmann Autor: Kirsten Peters Musik: Andy Groll Kamera: Sebastian Wiegärtner
Die junge Köchin Astrid will sich mit ihrem Freund Lars einen großen Traum erfüllen: ein eigenes Restaurant in Stockholm. Doch am Tag der Vertragsunterschrift erscheint Lars nicht. Eine Spur führt Astrid zu einem Campingplatz auf Öland. Dort trifft sie den Betreiber Björn und dessen kleine Tochter Tova. Nach und nach kommen überraschende Details über Lars ans Licht, doch er bleibt verschwunden. Es stellt sich heraus, dass Björns Frau und Tovas Mutter Lars'' Schwester ist. Zudem war er schon mehrfach verheiratet und besitzt verschiedene Immobilien, darunter auch den Campingplatz. Astrid beginnt zu zweifeln: Kennt sie den Mann überhaupt, mit dem sie ihr Leben verbringen wollte? Romantische Seen, dichte Wälder und weite Küsten. Vor dieser malerischen Naturkulisse Schwedens spielen die Verfilmungen der Inga-Lindström-Romane. Sie erzählen von den kleinen und großen Problemen des Lebens, aber vor allem von dem großen Gefühl der Liebe. Die Autorin Inga Lindström entführt uns in ihren Romanen in eine Welt voller Romantik. Lassen Sie sich von den emotionalen Liebesgeschichten verzaubern und kommen Sie mit auf eine Reise über die romantischen Seen, dichten Wälder und weiten Küsten des traumhaften Schwedens. Dreharbeiten an den Originalschauplätzen der Romanvorlagen sowie renommierte Regisseure und Schauspieler stehen für Unterhaltung auf hohem Niveau und sind ein Bekenntnis zur modernen Romantik.



Programm - Abend