BR Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender BR

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender BR - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Wir zeigen es - immer aktuell, schnell und bequem. Planen Sie hier Ihren Fernsehabend, egal ob Filme, Serien, Dokus oder Sportevents. Sie finden hier das Programm vom TV-Sender BR

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
00:05 Lausbubengeschichten
Spielfilm ~95 Min
Heimatkomödie, Deutschland 1964 Regie: Helmut Käutner Autor: Franz Seitz - Kurt Heuser Musik: Rolf A. Wilhelm Kamera: Heinz Pehlke
Lausbubengeschichten
Mit derben Streichen hält der zwölfjährige Ludwig sein bayerisches Heimatdorf Gamsting in Atem. Hochnäsige Preußen, frömmelnde Religionslehrer und seine ewig meckernde Tante Frieda treibt der Lausbub regelmäßig zur Verzweiflung. Gelegentlich zeigt der notorische Störenfried aber auch sein gutes Herz - etwa wenn er seine Cousine Cora mit dem schüchternen Jäger Franz Reiser verkuppelt. König Ludwig II. ehrt den nimmermüden Plagegeist schließlich mit einer hohen Auszeichnung - zumindest im Traum. Bayern, im Jahre 1886: Lateinschüler Ludwig, Sohn des dahingeschiedenen Forstmeisters Thoma, hat es faustdick hinter den Ohren. Mit verwegenen Einfällen setzt sich der zwölfjährige Lausbub gegen die unliebsame Welt der Erwachsenen zur Wehr. So wischt er einem hochnäsigen preußischen Geheimrat eins aus, indem er mit dessen Sohn Arthur ''Schiffe versenken'' mit scharfer Munition spielt. Seinen Schabernack treibt der Bengel auch mit dem frömmelnden Religionslehrer Falkenberg, genannt Pfarrer ''Kindlein'', und der ewig nörgelnden Tante Frieda. Nachdem er den Bogen überspannt hat, gibt die überforderte Mutter Thoma ihren Sohn in die Obhut des strengen Pädagogen Semmelmaier. Der Hauptmann a. D. hat schon so manchem schwer erziehbaren Jungen die Hammelbeine lang gezogen, doch mit Ludwig erlebt der Kinderschreck sein blaues Wunder. Am Ende erscheint Ludwig im Traum sein berühmter Namensvetter, König Ludwig II., um seinem vorbildlichen Untertan die bayerische Tapferkeitsmedaille für seinen unermüdlichen Kampf gegen Dünkel, Unduldsamkeit, Verlogenheit, Scheinheiligkeit und aufgeplusterte Autorität zu verleihen. Helmut Käutners warmherzige Satire ''Lausbubengeschichten'' zählt zu den großen Kinoerfolgen der frühen 1960er-Jahre und basiert auf den gleichnamigen Geschichten des bayerischen Heimatschriftstellers Ludwig Thoma. In seiner Komödie versammelte Käutner (''Große Freiheit Nr. 7'', ''Unter den Brücken'') beinahe die komplette Garde führender deutscher Kino- und Volksschauspieler, darunter Beppo Brem, Carl Wery, Harald Juhnke, Michl Lang und Franz Muxeneder. Humoristisches Highlight ist der Auftritt von Elisabeth Flickenschildt als zickige Tante Frieda. In der Titelrolle überzeugt der damals zwölfjährige Hansi Kraus, der in allen vier Fortsetzungen auftrat und später als ''Lümmel von der ersten Bank'' große Popularität erlangte. Im Anschluss zeigt BR Fernsehen anlässlich des 150. Geburtstags von Ludwig Thoma zudem ''Ludwig auf Freiersfüßen''. ''Helmut Käutner verlässt sich vor allem auf die sorgsam rekonstruierten altbayrischen Trachten und Milieus; satirische Spitzen bleiben gemütvoll.'' (Lexikon des Internationalen Films)
Untertitel
06:00 Bergauf-Bergab
Infosendung ~30 Min
(Bergauf Bergab) Das Magazin für Bergsteiger Outdoormagazin, Deutschland 2022
Bergauf-Bergab
Zugspitze und mehr - Gipfel im Werdenfelser Land Zugspitze und mehr - Gipfel im Werdenfelser Land So sehr der G7-Gipfel in Elmau die Menschen bewegt: Das Team von ''Bergauf-Bergab'' kümmert sich um die vielen anderen Gipfel im Werdenfelser Land - um die echten Gipfel aus Fels und Stein! Zum einen geht es um Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze, wo Malte Roeper auf den Spuren früherer Generationen unterwegs war. Er hat eine Bergführerin und zwei Bergführer aus Grainau begleitet, die auf einer fast vergessenen Route auf die Zugspitze gestiegen sind. Anlass für ihre Besteigung im historischen Gewand war das 200-jährige Jubiläum der Erstbesteigung am 27. August 1820. Ziel war jedoch kein detailgetreues Nachstellen des historischen Gipfelsturms, sondern das Erlebnis. Die drei wollten verstehen, wie sich das Bergsteigen in früheren Zeiten wohl angefühlt hat. Die Idee stammt von Sebastian ''Wasti'' Buchwieser, dessen Urgroßvater schon Gäste auf die Zugspitze geführt hat. Außerdem gibt es ein weiteres Jubiläum zu feiern: Vor 100 Jahren wurde die Oberreintalhütte eröffnet. Unter Kletterern genießt sie Kultstatus - um die Hütte ranken sich Unmengen an wilden Geschichten und Legenden. ''Bergauf-Bergab'' lässt einige Jahrzehnte Oberreintal Revue passieren und würdigt dieses einzigartige Paradies für Kletterer.
Untertitel16:9
06:30 Sturm der Liebe
Serie ~50 Min
Staffel 18: Episode 3854 Telenovela, Deutschland 2022 Regie: Lutz von Sicherer - Alexander Wiedl Autor: Günter Overmann - Oliver Pankutz
Sturm der Liebe
Der Gerichtsprozess gegen Ariane hat begonnen und es macht den Anschein, als würde das psychiatrische Gutachten die Richterin von Arianes Schuldunfähigkeit überzeugen. Daraufhin sieht Christoph keine andere Chance, als sich selbst zu belasten, doch dazu braucht er Eriks unterstützende Zeugenaussage. Als Ariane erfährt, was die beiden planen, tätigt sie einen Anruf. Nachdem Rosalie Michael gestanden hat, dass sie mit Raphael geschlafen hat, ist Michael erschüttert und sucht Trost bei André. Doch dieser weist Michael darauf hin, welche Rolle er selbst in dem Dilemma spielt, denn schließlich begann alles mit seinen Gefühlen für Carolin. Aber Michael ist nicht bereit, sich dieser Wahrheit zu stellen, und stößt Rosalie zurück, als sie das Gespräch sucht. Als Max die Zusage für ein Trainingslager bekommt, übersieht er in seiner Vorfreude, dass Vanessa am Tag der Abreise Geburtstag hat. Währenddessen glaubt Vanessa, von Max eine Reise zum Geburtstag geschenkt zu bekommen, und ist umso enttäuschter, als dieser von seinem Trainingslager berichtet. Erst im Gespräch mit Alfons fällt Max ein, dass er etwas Wichtiges vergessen hat ... Um sich von ihrem Liebeskummer abzulenken, genießt Josie die Zeit mit Shirin und lässt sich bei einer Beautybehandlung verwöhnen. Dabei rätselt Josie, warum sich Paul wieder auf Constanze einlässt und diese ihm so einfach die heimliche Beziehung mit Josie sowie den Seitensprung mit Tatjana verziehen hat. Auch Shirin hinterfragt Constanzes Verhalten, ist jedoch von ihrem eigenen Liebeskummer abgelenkt ... Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
Untertitel16:9



Programm - Nachmittag

 
12:35 Tierärztin Dr. Mertens
Serie ~50 Min
Abschied von einem Freund Staffel 1: Episode 10 Tierarztserie, Deutschland 2006 Regie: Karola Hattop Autor: Scarlett Kleint Musik: Rainer Oleak Kamera: Herman Dunzendorfer
Tierärztin Dr. Mertens
Der alternde Leitwolf Lobo unterliegt in Rivalitätskämpfen und wird schwer verletzt. Helfen könnte nur eine teure Operation, gegen die sich Zoodirektor Dr. Fährmann ganz entschieden ausspricht. Lobo kann nach seiner Niederlage nicht mehr ins Gehege zurück. Fährmann will das Geld lieber in einen kräftigen jungen Wolf investieren, der die Lücke im Rudel schließt. Aufgrund seines Alters und der Verletzungen stark geschwächt, stirbt Lobo schließlich in den Armen seines alten Pflegers Horst Kowollik. Der möchte nun selbst in den Ruhestand gehen, doch seine fachliche Kompetenz wird dringend benötigt, um den neuen Leitwolf in das Rudel einzugliedern. Susannes derzeitiges Sorgenkind ist ein erkältetes Erdmännchen. Wiederholte Rotlichtbehandlungen brachten keine Besserung. Kaum ist das Tier zurück in seinem Käfig, gehen die Niesanfälle von vorne los. Susanne kommt dem kleinen Simulanten schließlich auf die Schliche. Sie gewährt dem raffinierten Nager noch eine wohltuende Behandlung, dann muss er zurück zu seinen Artgenossen ins Gehege. Christoph und Susanne sind endlich ein Paar. Im Gegensatz zu Rebecca fühlt sich Jonas aus Angst, nicht mehr die Nummer Eins zu sein, unter Druck gesetzt. Um endlich einmal wieder Susannes volle Aufmerksamkeit zu erhalten, täuscht er eine Krankheit vor. Kinderarzt Christoph kann Jonas beruhigen. Feinfühlig erklärt er dem Jungen, dass er nicht seinen Vater ersetzen möchte. Um die Scheidung zu beschleunigen, möchte Susanne den Zeitpunkt der Trennung zurückdatieren und so das vorgeschriebene Trennungsjahr radikal verkürzen. Natürlich weiß sie, dass ihr Mann nur zustimmen wird, wenn für ihn dabei etwas herausspringt. Und tatsächlich: Klaus geht aufs Ganze, will das Vermögen und das Haus. Eigentlich hatte Susanne Mertens mit ihrem Ehemann Klaus verabredet, dass sie wieder als Tierärztin arbeiten wird, sobald der Sohn eingeschult ist. Als Zootierarzt Dr. Vogel ihre eine Assistentenstelle anbietet, erkennt sie, dass sie von ihrem Mann wenig Unterstützung erhält. Dann tritt der Vater einer Schulfreundin ihres Sohnes in ihr Leben.
Untertitel16:9



BR Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
20:15 Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger
Infosendung ~45 Min
(Bezzel und Schwarz - Die Grenzgänger) Süden Staffel 4: Episode 3 Reisereportage, Deutschland 2022
Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger
Ein Bayer und ein Österreicher machen sich im Wohnmobil auf die Reise zu verschiedenen Orten des Freistaats. Für das Factual-Entertainment-Format ''Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger'' schickt der BR die Schauspieler Sebastian Bezzel und Simon Schwarz bereits zum vierten Mal auf Entdeckungstour in alle vier Himmelsrichtungen. Die Folge ''Süden'' zeigt das BR Fernsehen am 27. Juni und bereits ab Freitag, 24. Juni in der BR Mediathek, wo sie nach Sendung für weitere 12 Monate zur Verfügung steht. Bezzel und Schwarz, auch bekannt als ''Franz Eberhofer'' und ''Rudi Birkenberger'' oder schlicht Sebastian und Simon, sind wieder ''On the Road'' quer durch Bayern! Wie schon im vergangenen Jahr teilen sich die beiden Freunde ein Wohnmobil -Tag und Nacht - und treffen in jeder Folge erneut auf spannende Grenzgängerinnen und Grenzgänger: Menschen, die ihr Leben neu in die Hand genommen haben, sich für andere engagieren und ihrer Leidenschaft folgen. Weitere Schwerpunkte liegen in dieser Staffel unter anderem wieder auf den Themen Umweltschutz, Inklusion und unserem gesellschaftlichen Miteinander. Simon und Sebastian begegnen am Starnberger See einem jungen Mann, der sich in die waghalsigsten Abenteuer in atemberaubender Höhe stürzt und dennoch ein ganz geerdeter und vernünftiger Typ ist. Friedi Kühne ist einer der weltweit besten Slackliner. Er balanciert auf einem nur zwei Zentimeter breiten Band über mehrere hundert Meter tiefe Schluchten. In einem anstrengenden Crash-Kurs lernen die beiden Grenzgänger, wie schwierig dieser Sport ist. Sie verstehen, was Friedi am Slacklinen reizt, und wie dieser Extremsport mit seinem eigentlichen Beruf eines Englisch- und Mathematiklehrers zusammengeht. Auf der höchsten Forschungsstation des Landes, dem Schneefernerhaus auf der Zugspitze, tauchen Simon Schwarz und Sebastian Bezzel zusammen mit einem Forscher und einer Forscherin in das Innere von Deutschlands höchstem Berg ein. Gut 20 Minuten dauert der Fußmarsch durch einen Stollen, bis man ins gefrorene Herz der Zugspitze vordringt. Hier erforscht der Geologe Michael Krautblatter den Schwund von Permafrost durch den Klimawandel. Die Geografin Inga Beck zeigt den beiden die einzigartige Messstation des Schneefernerhauses, die zu den weltweit 31 Einrichtungen gehört, die die Einhaltung der Parameter des Kyoto-Protokolls überprüfen. Wie positiv die Lebenseinstellung trotz einer schweren Krankheit sein kann, erleben Simon Schwarz und Sebastian Bezzel bei ihrem Treffen mit Lina und Arianna in Dachau. Die zwei jungen Frauen sind durch die Autoimmunkrankheit Multiple Sklerose stark eingeschränkt. Dennoch sprühen Lina und Arianna vor Lebensfreude, teilen auf Instagram ihre Erfahrungen und ihr Leid mit vielen anderen MS-Kranken - und fordern Simon und Sebastian auf dem Minigolfplatz zum Duell heraus. Produktion: Produziert wird die Reihe ''Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger'' von der Produktionsfirma strandgutmedia GmbH, nach einer Idee von Torsten Berg und Thorsten Berrar. Regie führt Ekki Wetzel.
Untertitel16:9
22:05 Lebenslinien
Infosendung ~45 Min
Ilse Neubauer - Von wegen Ilse-Hasi Staffel 3: Episode 21 Porträtreihe, Deutschland 2017 Regie: Birgit Eckelt
Lebenslinien
Sie ist ein Münchner Original und eng verbunden mit dem Bayerischen Rundfunk. Durch ihre Rollen in ''Monaco Franze'', ''Irgendwie und Sowieso'', ''Münchner Geschichten'', ''Pumuckl'' und vor allem als ''Ilse-Hasi'' in ''Die Hausmeisterin'' ist Ilse Neubauer im bayerischen TV-Gedächtnis verankert. In ''Lebenslinien'' erzählt sie, wie sie vom schüchternen Mädchen mit einer psychisch labilen Mutter zur emanzipierten, selbstbewussten Schauspielerin wurde. Ilse Neubauer wächst in München auf. Ihre Mutter ist psychisch labil, ihre ältere Schwester durch eine Wirbelsäulenverkrümmung sehr eingeschränkt. Für Ilse bleibt wenig Aufmerksamkeit. Ilse ist sieben Jahre alt, als sich die Eltern trennen. Als Scheidungskind fühlt sie sich oft als Außenseiterin und ihre Schüchternheit verstärkt sich noch, als sie mit dreizehn Jahren in ein Schweizer Internat geschickt wird. Doch die neue Schule entpuppt sich als Chance. Ilse entdeckt dort die Welt der Literatur und des Theaters - und gewinnt Selbstsicherheit beim Schauspielen. Gegen den Willen der Mutter zieht sie nach dem Abschluss der Schule zurück nach München und macht sich als Theater- und Fernsehschauspielerin einen Namen. Auch privat ist sie glücklich, verliebt sich und bringt Mitte der 1960er-Jahre ihren Sohn Andreas zur Welt. Nachdem die Beziehung scheitert, zieht sie das Kind alleine groß und nimmt dafür beruflich große Einschränkungen in Kauf. ‚Lebenslinien‘ portraitiert interessante Persönlichkeiten aus Bayern. Prominente und andere herausragende Menschen erzählen ihre persönliche Geschichte und berichten aus ihrem spannenden Leben.
Untertitel16:9



BR – Das erste "Dritte"

Veranstalter des Bayerischen Fernsehens ist der Bayerische Rundfunk (BR), eine der neun Landesrundfunkanstalten der ARD - in dem Fall für das Bundesland Bayern. Weitere sind der hr, NDR, MDR, WDR, Radio Bremen, RBB, SR und SWR. Der TV-Sender ist über Kabel, Satellit und IPTV zu empfangen. Das BR Fernsehen ist bei den Menschen in Bayern nach wie vor sehr gefragt. Im von der Corona-Pandemie geprägten Jahr 2020 schalteten mehr Zuschauerinnen und Zuschauer ein als in den letzten 10 Jahren.

Kabarett und Comedy

Einer der Schwerpunkte im Programm sind Kabarett- und Comedy-Reihen. Zu den bekanntesten zählt die Sendung "Schlachthof". Bis November 2012 moderierte der Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer die Reihe unter dem Titel "Ottis Schlachthof".

Das aktuelle TV Programm von Bayrisches Fernsehen Nord/Süd hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.