WDR Programm 30.09.

   
   Was läuft beim TV Sender WDR

Was läuft 30.09. im TV-Programm von WDR?

Das WDR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
08:25 Viel für wenig - Clever kochen mit Björn Freitag
Show ~45 Min
(Viel für wenig) Die Catering-Herausforderung - Björn Freitag kocht mit ''Caritas-Azubis'' Kochsendung, Deutschland 2021
Die Catering-Herausforderung - Björn Freitag kocht mit ''Caritas-Azubis'' Große Aufregung im Bildungszentrum der Caritas im sauerländischen Arnsberg-Oeventrop. Ein Spitzenkoch wie Björn Freitag kommt schließlich nicht alle Tage vorbei! Hauswirtschafts-Gruppenleiterin Andrea Alex hat ihn um Hilfe gebeten. Und der Kochprofi merkt schnell: Diese Herausforderung ist mal eine ganz andere, als er es gewohnt ist. Das Arbeits- und Bildungszentrum schafft berufliche Perspektiven für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung oder psychischer Erkrankung. Larissa, Katharina, Sofie, Matthias und Simon sind um die zwanzig und erlernen hier die Grundlagen der Hauswirtschaft - und dazu gehört auch kochen. Das Problem: Im Unterricht kochen sie fast immer nur für sich selbst. Nur einmal in der Woche bieten sie ihre Snacks in der Einrichtung zum Kauf an. Frikadellenbrötchen sind dann besonders beliebt. Gruppenleiterin Andrea Alex wünscht sich mehr Abwechslung im Speiseangebot. Und, dass ihre Schützlinge endlich mal für externe Kunden kochen - so wie später im Beruf. In der Küche bekommt Björn Freitag schnell einen Draht zu den jungen Erwachsenen - und lernt die individuellen Talente und Handicaps seiner Truppe kennen. Auch wenn alles etwas langsamer geht: Die Leidenschaft fürs Kochen verbindet alle. Auf dem Tiggeshof, einem Erlebnisbauernhof lernen sie, worauf es bei Bio-Tierhaltung ankommt und was Kuhrassen unterscheidet. Ernst wird''s am nächsten Tag: Larissa, Katharina und die anderen sollen mit Björn Freitags Hilfe ein ganzes Catering auf die Beine stellen! Unter anderen stehen Köttbullar-Spieße und Mangoldkuchen auf dem Speiseplan. Professionelles Catering unter Zeitdruck! Und noch dazu für echte Gäste! Björn Freitag hat die Mitarbeiter aus der Nachbarschaft eingeladen. Wie wird das Angebot ankommen? Und wie wird der erste Außenverkauf gelingen?
Untertitel
11:55 Leopard, Seebär & Co.
Serie ~50 Min
Ein Onager im OP Staffel 2: Episode 24 Zooserie, Deutschland 2009
Hund und Herrchen im Leopardenrevier Eine Sandburg für die Orang-Utans Schinkenklopfen bei den Ferkelchen Pillen für die Pinguine Ein Onager im OP Onagerstute Zila läuft zurzeit nicht ganz rund. Eigentlich hat sie ja ein PS, aber im Moment hinkt ein Bein hinterher. Und weil es für Vierbeiner nicht so gut ist, nur auf dreien zu gehen, bereitet Tierarzt Dr. Flügger Zila auf eine Operation vor. Doch die Diagnose ist nicht eindeutig: Die Stute hat eine Stelle unter dem Huf, doch die kann eigentlich nicht Ursache für das Humpeln sein. Pillen für die Pinguine Uwe Fischer poliert für die Pinguine nicht nur die Sprotten, er präpariert sie auch noch mit Pillen. Die sind nämlich ein Nahrungsergänzungsmittel, extra für Fischfresser. Auf diese Weise erhalten die Frackträger viele Vitamine. Weil die Pingus aber fürchterlich pingelig mit ihrem Futter sind, muss Uwe mit Trick 17 arbeiten und die Tabletten tief im Fisch versenken - sonst werden sie schnell wieder ausgespuckt. Eine Sandburg für die Orang-Utans Im Orang-Utan-Haus erinnert sich Tierpfleger Claus Claussen an seine frühen Urlaube am Meer und baut den Affen eine riesige Sandburg. Dazu gibt''s allerdings keine Schaufeln und Förmchen. Claus bohrt Löcher in den Sand und füllt sie mit Nüssen und Rosinen. Das kommt bei den Orangs auch viel besser an. Hund und Herrchen im Leopardenrevier Ein Hund im Leopardenkäfig? Das gibt''s - allerdings sind die großen Katzen so lange im Stall. Volker Friedrichs Hund Feivel nutzt die Gelegenheit und erkundet die Anlage sorgfältig, während Volker sie saubermacht. Dabei wäre Feivel kein echter Hund, wenn er die Katzen nicht ein bisschen ärgern würde: Hier und da hinterlässt er eine kleine Duftmarke für seine Intimfeinde. Und denen stinkt der Geruch nach Hund natürlich ganz gewaltig. Schinkenklopfen bei den Ferkelchen Die Ferkel fühlen sich im Tierpark sauwohl und werden größer und größer. Um ihnen etwas Gutes zu tun, kommt Sebastian Behrens mit der Bürste vorbei und massiert den kleinen Schweinchen die Schwarte, bis sie blitzt und blinkt. Jedes kommt an die Reihe - nur die Ziege, die hat hier nix verloren. Und wenn es um Streicheleinheiten geht, wird so ein Ferkelchen schon mal zur Furie. Im Zoo Hagenbeck warten viele Tierarten darauf, von den Besuchern entdeckt und bestaunt zu werden. Damit im Tierpark alles reibungslos abläuft und die Tiere bestens versorgt sind, pflegt, verarztet und koordiniert ein großes Team die Aufgaben im Hintergrund. ‚Leopard, Seebär & Co.‘ wagt ein Blick hinter die Kulissen des Zoos.
Untertitel



Programm - Nachmittag

 
14:30 In aller Freundschaft
Serie ~45 Min
Familienangelegenheiten Staffel 14: Episode 39 Arztserie, Deutschland 2011 Regie: Peter Wekwerth Autor: Thomas Steinke Musik: Oliver Gunia - Paul Vincent Gunia Kamera: Wolfram Beyer - Christoph Poppke
Friseurmeister Heinz Stoll leidet unter Herzrhythmusstörungen. Seine wesentlich jüngere Frau Judith und er möchten schon länger ein Kind, doch Judith wird einfach nicht schwanger. Gerade will Heinz vom Urologen Dr. Rolf Kaminski seine Zeugungsfähigkeit untersuchen lassen, da bricht er in der Sachsenklinik zusammen. Zuvor erfährt Stoll von Kaminski, dass sein Herz-Präparat, welches er seit Jahren nimmt, unfruchtbar machen kann. Obwohl Heinz weiß, dass er damit sein Leben in Gefahr bringt, setzt er das Medikament ab. Seit Monaten pflegt Dr. Kathrin Globisch ihre alzheimerkranke Mutter Eva - eine große Belastung für die alleinerziehende Anästhesistin. Ein Pflegeheim kam bislang für Mutter und Tochter nicht infrage, vehement hat sich Eva dagegen gewehrt. Doch Pflege und Beruf sind zu viel für Kathrin - sie muss sich entscheiden. Die Verwaltungschefin Sarah Marquardt verbietet den Ärzten Dr. Philipp Brentano und Dr. Anne Wieland am Laparoskopie-Trainer zu üben. Doch die beiden tun es heimlich und das hat Konsequenzen. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.
Untertitel



Programm - Abend

 
21:00 Abenteuer Erde
Infosendung ~45 Min
Die Bären in den Himmelsbergen Naturreihe, Deutschland 2015
Tien Shan, die Himmelsberge, gelten als Naturparadies im Süden Kasachastans. Hier zieht eine Braunbärin mit ihren Jungen durch die Bergsteppe. Zwei Jahre werden die Bärenjungen mit ihrer Mutter durch die Wildnis wandern und alles Wichtige von ihr lernen. Tobias Mennle hatte das Glück, die scheuen Bären vor die Kamera zu bekommen. Die Bergsteppe des Tien-Shan-Gebirges ist eines der letzten Schutzgebiete für die zentralasiatischen Braunbären und zudem ein Paradies für Pferde. Das Familienleben der Braunbären in den Gebirgen Zentralasiens ist noch nie vorher gefilmt worden. Kein Wunder - die Himmelsberge sind in vielen Teilen noch eine schwer zugängliche Wildnis, zudem steht das Gebiet seit 80 Jahren unter Naturschutz. Trotzdem versuchen Wilderer fast überall Bären zu töten, im nahen China wird viel Geld für Bärenteile bezahlt. Dementsprechend sind die Bären sehr scheu. So hatte Filmemacher Tobias Mennle großes Glück, dass er das Leben einer Bärenmutter mit ihren zwei Söhnen für eine Weile miterleben durfte. Die bedrohten Tien-Shan-Braunbären leben in hohen Bergregionen, wandern aber im Sommer herab in die Wälder, um Früchte, Beeren und Blumenzwiebeln zu suchen. Ihre Nahrung besteht fast nur aus Pflanzen. Kalorien und Eiweiß sind Mangelware, da wird Fressen zur Vollzeitbeschäftigung. 20.000 Kilokalorien muss die Bärenmutter zu sich nehmen können, um die Jungen gut zu säugen. Selbst Spinnen und Insekten verschmähen die Bären nicht, sie sind eine wichtige Eiweißquelle. Im Sommer wandern sie bis in die Gipfelzone, hier bieten Schneefelder eine willkommene Abkühlung zu den 40 Grad Celsius im Tal. Richtige Kuhlen graben die Bären in den Schnee, um sich dann genüsslich in die ''Bärenkühlschränke'' zu legen. Die Steppen Kasachstans sind die Urheimat der Tulpen - nirgendwo gibt es mehr Arten als hier. Die Blüten der Greig-Tulpe können einen Durchmesser von 15 Zentimeter erreichen. Von den Himmelsbergen aus eroberten sie die Gärten der Welt. Die Bergsteppe des Tien-Shan-Gebirges ist zudem ein Paradies für Pferde und eines der letzten Schutzgebiete für die zentralasiatischen Braunbären.
UntertitelHDTV
23:15 Atlas
TV-Sendung ~90 Min
Drama, Deutschland 2018 Regie: David Nawrath Autor: Paul Salisbury Musik: Enis Rotthoff Kamera: Tobias von dem Borne
Was passiert, wenn Menschen so sehr in die Enge getrieben werden, dass sie ihre Zurückhaltung aufgeben müssen? Genau das muss der alleinlebende, 60-jährige Walter Scholl auf unangenehme Weise am eigenen Leib erfahren. Walter ist Möbelpacker für Zwangsräumungen. Als ehemaliger Gewichtheber ist er trotz seines Alters der treueste Schlepper, den sein Chef Roland Grone in seiner Spedition hat. Walter versucht die zunehmenden Schmerzen, die ihm der Knochenjob bereitet, ebenso zu ignorieren wie das Leid der Menschen, in deren Privatsphäre er täglich eindringt. Dann plant Roland mit Hilfe eines zwielichtigen Familienclans ein riskantes Immobiliengeschäft. Ein Altbau in bester Lage soll entmietet und teuer weiterverkauft werden. Das Problem: Der letzte verbliebene Mieter weigert sich trotz Gerichtsbeschlusses, seine Wohnung herzugeben. Als Walter mit seinen Leuten und dem Gerichtsvollzieher vor dem Eingang dieser Wohnung steht, öffnet sich für ihn die Tür in seine eigene Vergangenheit: Er erkennt in dem verbissenen jungen Familienvater seinen Sohn wieder, den er vor Jahrzehnten im Stich gelassen und seitdem nie wiedergesehen hat. Ohne sich ihm als sein verschollener Vater zu offenbaren, nähert sich Walter seinem erwachsenen Sohn Jan und dessen Familie behutsam an. Als ihm allmählich bewusst wird, wie unberechenbar die Männer sind, auf die sich Roland eingelassen hat, und in welch großer Gefahr Jans junge Familie schwebt, gerät Walter unweigerlich zwischen die Fronten. Sein Versuch, die drohende Gefahr von seinem Sohn fernzuhalten, ohne sich zu erkennen zu geben, endet in einer Katastrophe: Von einem der Schläger des Familienclans in die Enge getrieben, geht Walter zum Äußersten, um Jan zu schützen, gerät aber dadurch selbst zunehmend ins Visier des Clans. Schließlich sieht er sich gezwungen, etwas zu tun, das die entstehende fragile Beziehung zu seinem Sohn endgültig zerstören könnte.
UntertitelHDTV