WDR TV Programm am 04.08. und am Abend 20:15 Uhr

Aktuelle Informationen und Vorschau - was kommt 04.08. auf WDR / West Deutscher Rundfunk im TV Programm? Bei uns übersichtlich auf 1 Blick.

Hier weitere TV Sender in der Übersicht

WDR Programm Sonntag

   WDR TV Programm vom 04.08.
   Was läuft beim TV Sender WDR

Traumpartner finden

Programm - Vormittag
Krimi 2018 Filmstart Deutschland: 09.08.2018 Regie: Ed Herzog Drehbuch: Stefan Betz Ed Herzog
Sauerkrautkoma
Wieder muss sich der Eberhofer Franz mit einer Menge Problemen herumschlagen. Er muss zu Rudi Birkenberger nach München ziehen. Im Auto seines Vaters wird auf einmal eine Leiche gefunden und langsam fallen ihm keine Ausreden mehr ein, warum er seine Freundin Susi nicht heiratet. Es ist der fünfte Teil der Heimatkrimi-Filmreihe um den Polizisten Franz Eberhofer.
4,46 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Hart am Limit Staffel 9: Episode 13 Arztserie, Deutschland 2019 Regie: Heidi Kranz Autor: Jan Schröter Musik: Günther Fischer - Rainer Oleak Kamera: Maximilian Lips
Familie Dr. Kleist
Mareike Wolters ist Diabetes-Patientin - und trotzdem Leistungssportlerin. Das verdankt sie ihrem eisernen Willen, ihrem perfekt ausgebildeten Diabetes-Therapiehund Rudi sowie ihrem Freund und Trainer Dennis Schwalm. Als sich Mareike fiebrig und krank fühlt, konsultiert sie Dr. Kleist. Der ordnet Ruhe an, bis sie herausfinden, was Mareike fehlt. Ein Rat, den Mareike umgehend in den Wind schlägt, denn ihrem großen Ziel - der Teilnahme an einer Crosslauf-Veranstaltung in Schweden - ordnet sie alles unter. Sie trainiert weiter hart am Limit. Damit riskiert sie nicht nur ihre Beziehung zu Dennis, sondern auch ihr Leben. Finn ist mittlerweile voll in seiner Gastfamilie Kleist angekommen. Zwischen Tanja und ihm hat sich eine besondere Beziehung entwickelt. Finn scheint durch sie endlich etwas zur Ruhe zu kommen und Tanja genießt es, wieder Vollzeit-Mutter zu sein. Doch dann steht plötzlich Finns Mutter Miriam vor der Tür ... Speditionskaufmann Gero Jäger rechnet fest mit seiner Beförderung, als man ihm die neue Abteilungsleiterin Eva Mahnke vor die Nase setzt. Als er wegen einer von ihm als harmlos eingeschätzten Prellung im Brustbereich die Gemeinschaftspraxis aufsucht, endet die Untersuchung in einer Schockdiagnose, die eine fachliche Begleitung von Frauenärztin Tanja Ewald erfordert. Timo von Hatzfeld empfängt ein geheimnisvolles Paket, an dem eine Prophezeiung hängt. Leider kann Dr. Carolin Thelen ihre Neugier nicht zügeln. Dabei passiert ihr ein großes Missgeschick, welches im Desaster zu enden scheint. Dr. Christian Kleist arbeitet als Internist in einem Berliner Krankenhaus. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne träumt er davon, eine Gemeinschaftspraxis zu eröffnen. Kurz bevor es soweit ist, kommt Susanne bei einem Autounfall ums Leben. Schwer getroffen nimmt Kleist die Einladung seines Onkels Johannes an, als Arzt in Eisenach zu arbeiten, und lernt dort die Schuldirektorin Marlene Holstein kennen.
3,81 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Liebesspiel Staffel 9: Episode 14 Arztserie, Deutschland 2020 Regie: Laura Thies Autor: Bele Nord Musik: Günther Fischer - Rainer Oleak Kamera: Johannes Kirchlechner
Familie Dr. Kleist
David Pankow ist den Ärzten ein Rätsel - was steckt hinter seinen extrem starken Kopfschmerzen und Schluckbeschwerden? Eine Meningitis, ein Abszess und ein HWS- Syndrom konnten ausgeschlossen werden. Als der Patient aufgrund von Schmerzmittelmissbrauch mit einem Atemstillstand ins Krankenhaus eingeliefert wird, arbeitet das Team mit Hochdruck an der Diagnose. Für Dr. Carolin Thelen und Dr. Timo von Hatzfeld ist der Patient eine ganz besondere Herausforderung, denn er ist Carolins Exfreund und Timo entdeckt, wie schmerzhaft sich Eifersucht anfühlt. Zu allem Überfluss steht auch noch Timos Vater in der Praxis - denn Timo hat seinen Eltern gegenüber vorgetäuscht, dass er sich mit Carolin verlobt habe. Er verstrickt sich immer tiefer in ein Lügengeflecht ... Tanja, die nach Finns Weggang wieder Vollzeit in der Praxis arbeitet, hat einen schwierigen Fall: Karen Mattes, die von ihr aufgrund einer Eierstockzyste behandelt wird. Als Karen sich beim Trampolinspringen den Eileiter verdreht, wird es für sie lebensgefährlich - auch mit ihrem Kinderwunsch hat sie noch nicht abgeschlossen. Ein Thema, das auch Tanja beschäftigt. Sie wünscht sich ein Kind von Christian. Christian muss sich noch einmal dieser Frage stellen. Will und kann er der Frau, die er über alles liebt, diesen Wunsch erfüllen? Und falls nicht - ist das das Ende ihrer Beziehung? Dr. Christian Kleist arbeitet als Internist in einem Berliner Krankenhaus. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne träumt er davon, eine Gemeinschaftspraxis zu eröffnen. Kurz bevor es soweit ist, kommt Susanne bei einem Autounfall ums Leben. Schwer getroffen nimmt Kleist die Einladung seines Onkels Johannes an, als Arzt in Eisenach zu arbeiten, und lernt dort die Schuldirektorin Marlene Holstein kennen.
3,81 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Korsikas Norden Staffel 15: Episode 13 Reisereportage, Deutschland 2022 Regie: Karen Flunkert Kamera: Christian Neher - Martin Fischer
Das Künstlerdorf Pigna und die alte Hauptstadt Corte Calvi und Bastia: Trutzburg und italienisches Flair Klippenwanderung und heißer Kakao im Hochgebirge Das Gebirge im Meer wird Korsika auch genannt. Zu Recht: Rund 70 Gipfel der französischen Mittelmeerinsel sind höher als 2.000 m, und das Hochgebirge mit seinen Canyons und glasklaren Flüssen ist das Ziel vieler Wanderer. Lange Sandstrände an der Ostküste laden zum Baden und Sport machen ein, die Felsküsten im Westen locken Taucher und Schnorchler. Tamina Kallert startet in Calvi an der Nordwestküste, dann gehts ins Landesinnere nach Corte und anschließend in die Region um Bastia im Nordosten. Wie viele andere Urlauber übernachtet sie meist auf Campingplätzen. Mit der Tramway de Balagne, ein Schmalspurbahn, passiert sie versteckte Traumbuchten und die vielen Wachtürme aus dem 16. Jahrhundert, als die Genuesen auf der Insel herrschten. Klippenwanderung und heißer Kakao im Hochgebirge Wie hingeworfen sehen die Tafoni aus, die bizarren Fels- und Steinformationen aus Granit am Küstenabschnitt von Punta Spano. Tamina Kallert macht eine Klippenwanderung und blickt von dort auf die nur 15 km entfernten Gebirge der Insel. Das Restonica-Tal führt von Corte ins Hochgebirge und gehört zum Naturpark Parc Naturel Régional Corse. Auf 1.500 m ist es kalt und stürmisch. Tamina Kallert und ihr Wanderführer Edgar Eberle nehmen in der Bergerie de Melo dankbar am Ofen Platz und trinken heißen Kakao. Das Künstlerdorf Pigna und die alte Hauptstadt Corte Verstreut in den Hügeln der Region Balagne liegen kleine, oft mittelalterliche anmutende Bergdörfer. Pigna hat sich zu dem Zentrum der korsischen Musik entwickelt. Im sogenannten Auditorium finden Konzerte und Workshops statt. Corte, die alte Hauptstadt im Inselinneren, ist die Wiege der Unabhängigkeitsbewegung. Dem Widerstandskämpfer Pascal Paoli wurde hier ein Denkmal errichtet. Bunt und quirlig geht es in Corte hingegen in den Studentenlokalen und Cafés entlang der Hauptstraße Richtung Place Paoli zu. Calvi und Bastia: Trutzburg und italienisches Flair Für seine wuchtige, im 13. Jahrhundert erbaute Trutzburg ist Calvi bekannt. Im Hafen des charmanten Ortes an der Nordwestküste starten Ausflugsboote. Tamina Kallert entscheidet sich für eine Schnorcheltour vor der Halbinsel La Revellata. Der Hafen Port Vieux von Bastia erinnert an die Zeiten, als die Italiener die Stadt im Nordosten der Insel prägten. Das Reisemagazin stellt die schönsten regionalen Urlaubsziele vor und gibt wertvolle Tipps für die nächste Reise. Außerdem wagt ‚Wunderschön!‘ auch einen Blick in die Ferne und porträtiert besondere Orte auf der ganzen Welt.
 Untertitel HDTV
Kraus und Krause retten ein Dorf Staffel 1: Episode 3 Heimatserie, Deutschland 2015
Kraus und Krause retten ein Dorf Ich bin auf jeden Fall froh, mal zwei Tage mit Leuten - und Tieren - zu tun zu haben, die keine Webdesigner sind und nichts mit Medien machen, freut sich der TV-Moderator und SWR3 latenight-Talker Pierre M. Krause. Ein Ausflug in eine andere Welt, meint Moderatorin, Schauspielerin und Autorin Sonya Kraus. Zwei Tage lang begeben sie sich als Hilfsschäfer gemeinsam auf eine ungewöhnliche Tour durchs Sauerland, mit einer Herde von zirka 900 gefräßigen Schafen, die laut Wanderschäfer Maik Randolph pro Kopf täglich rund 10 Kilo Gras verputzen. Und so idyllisch und beschaulich das Landleben auch aussieht, bei ihrer Wanderung von Iserlohn nach Wiblingwerde müssen die Schäfer-Praktikanten Kraus & Krause so einige Herausforderungen bewältigen. Denn die Schafe und auch die mitlaufenden Ziegen machen auf ihrem Weg von Wiese zu Wiese auch vor Nachbars Garten nicht halt. So beschützt Sonya Kraus energisch die Rosen einer Anwohnerin vor der Fresslust des heimlichen Stars der Herde, dem Ziegenbock Elvis. Pierre M. Krause sorgt humoristisch für den reibungslosen Zug durch eine Ortschaft. Sie müssen die Scheiben hochmachen, das sind Killerschafe, die sind sehr aggressiv, warnt er eine wartende Autofahrerin und stellt später fest: Wir haben ein Dorf gerettet. Normalerweise ist trinken am Arbeitsplatz nicht erlaubt, doch für die Aushilfsschäfer gibt es eine Ausnahme. Am Rand ihrer Route liegt ein Gutshof und hier steht eine Schnapsverkostung an. Schäfer Maik Randolph zieht hier jedes Jahr mit seiner Herde vorbei. Eine kuriose Begegnung haben die beiden bei einem benachbarten Bauern, der sich als Haustier ein Wildschwein hält. Der Vierbeiner Schnitzel wurde mit der Flasche großgezogen und hält sich selber für einen Hund.
3,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Reisemagazin, Deutschland
Mal geht es in die Natur, mal in Städte, die ihren Besuchern viel zu bieten haben: In der Sendung werden Magazinbeiträge aus der Servicezeit oder anderer Reportagen des WDR zusammenfasst. Dabei geht es darum, die Attraktivität der gezeigten Reiseziele nahezubringen. Es gibt Tipps, auf welchen Routen man die diversen Destinationen am besten erreicht, und was man sich dort ansehen sollte.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  HDTV
Regionalnachrichten, Deutschland 2024
Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber*innen. Die Zuschauer*innen können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag - dafür steht die Aktuelle Stunde. Die Aktuelle Stunde bringt Themen und Geschichten, die die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, bewegen und berühren. Die Reporter*innen und Autor*innen der Aktuellen Stunde sind jeden Tag in Nordrhein-Westfalen unterwegs, und auch die Kollegen aus den elf Studios im Land versorgen uns mit den besten Geschichten aus ihrem Sendegebiet. Immer wieder spielen unsere Themen auch mal außerhalb der Landesgrenzen, da sind wir nicht kleinlich. Wie wirkt sich der Klimawandel auf mein Geschäft hier in NRW aus? Was hat die EU mit meinem Vorgarten zu tun? Solche Fragen machen nicht an der Landesgrenze halt. Und auch nicht das Erstaunen über einen großen Augenblick der Geschichte. Und oft finden wir unseren besonderen NRW-Zugang und sorgen so dafür, dass die Geschichten zu den großen Themen eben doch hier verankert sind. Die Aktuelle Stunde macht Fernsehen nicht nur für, sondern auch mit den Zuschauer*innen. Zuschauernähe macht bei uns Programm. Jeden Tag erreichen uns per E-Mail, Post, Telefon und über unsere Facebook-Seite, Instagram und Twitter viele Anregungen und Vorschläge für Themen, die wir in unserer Sendung behandeln sollen. Jeden Vorschlag nehmen wir ernst und überlegen, was wir daraus machen können. So kommt in die Aktuelle Stunde immer das, was eine Mehrheit der Menschen in Nordrhein-Westfalen interessiert.
4,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Regionalmagazin, Deutschland 2024
Die Lokalzeit ist das regionale Magazin im WDR und immer ganz nah dran, an den Menschen in Nordrhein-Westfalen. Die Sendung bietet dem Zuschauer neben Nachrichten, Information aus den Bereichen Sport, Wissenschaft, Kunst, Erziehung, Verkehr, Medizin und vieles mehr. Sie lässt bereits gelaufene Veranstaltungen Revue passieren und zeigt auch, was in Zukunft auf dem Programmkalender steht.
5,36 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Drama, Deutschland 2017 Regie: Maria von Heland Autor: Katja Kittendorf Musik: Birger Clausen Kamera: Roman Osin
Eltern und andere Wahrheiten
Als Nina nach der Elternzeit zur Arbeit zurückkehrt, kann sie das Büro mit einer genialen Idee vor der Pleite retten. Einziger Haken: Sie muss sich als Single ausgeben, denn die Auftraggeberin hält nichts von arbeitenden Müttern. In der Not gibt Nina ihren Mann Torsten als ihren Bruder aus. Zwischen Lüge und Erfolg nimmt Ninas Leben so viel Fahrt auf, dass sie die Notbremse nicht mehr findet.
3,14 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Bye-Bye, Bettina! Talkshow, Deutschland 2023 Moderation: Bettina Böttinger Gäste: Herbert Grönemeyer - Annette Frier - Guido Maria Kretschmer - Torsten Sträter - Margarita Broich - Kübra Sekin - Catherine Foster
Bye-Bye, Bettina! 30 Jahre hat Bettina Böttinger freitagabends im WDR Fernsehen getalkt. Heut macht sie das zum letzten Mal und verabschiedet sich als Gastgeberin mit einer fulminanten letzten Kölner Treff Ausgabe. Neben großartige Gästen wie Herbert Grönemeyer, Annette Frier, Guido Maria Kretschmer, Torsten Sträter wird es viel Talk, einige Überraschungen und ganz viele Emotionen geben.
 Untertitel HDTV
(Kochen mit Martina & Moritz) Eifeler Spezialitäten - Küche mit viel Phantasie aus einfachsten Zutaten Kochsendung, Deutschland 2014 Moderation: Martina Meuth - Bernd Neuner-Duttenhofer
Eifeler Spezialitäten - Küche mit viel Phantasie aus einfachsten Zutaten Die Eifel ist die Region ganz im Westen unserer Republik, zwischen Aachen, dem Rhein und im Süden von der Mosel begrenzt. Ein sanft gewelltes Mittelgebirge, abwechslungsreich mit Wäldern, Flüssen, runden Maaren, die zu Vulkanzeiten entstanden sind. Allerdings gedieh früher im eher rauen Klima der Höhen auf kargem Boden keine große Vielfalt. So bestimmten deshalb auch hier hauptsächlich Kartoffeln den Speiseplan, es gab Kraut und Rüben, Äpfel und Zwetschgen. Aus dem Vorhandenen was Gutes zaubern - das ist die Kunst der bodenständigen Eifeler Küche. Die WDR-Fernsehköche Marina und Moritz haben sich für ihre heutige Sendung ihre Lieblingsrezepte ausgesucht: Döppekooche, Eiermösch, Ferkesbuchroulade, außerdem Knuddeln und Grießmehlstaat. Klingt alles ganz schön merkwürdig, schmeckt aber richtig gut.
4,17 Punkte von 6 von der TVgenial Community  HDTV
Leckerregion Rheinland Staffel 8: Episode 2 Kochsendung, Deutschland 2023
Schweinepfeffer Schwarzbrot-Torte mit Quarkcreme und Kirschen Riesen-Omelett im japanischen Stil Currywurstvariante Leckerregion Rheinland Das Rheinland hat kulinarisch viel zu bieten - und die leckersten Gerichte der WDR-Kochprofis hat Moderatorin Yvonne Willicks für diese Folge der Meisterküche herausgepickt. Und im Rheinland, da hat man auch eine Schwäche für gutes Backwerk. Theresa Knipschild, Konditormeisterin aus Köln, backt gemeinsam mit Yvonne Willicks ganz passend zur Bergischen Kaffeetafel eine Schwarzbrot-Torte mit Quarkcreme und Kirschen. Ein wahres Prachtexemplar! Auch Spitzenkoch Björn Freitag ist großer Freund der berühmten Kaffeetafel. Hier erwarten einen Brotspezialitäten, Aufschnitt, Waffeln mit Kirschen und Milchreis - aber auch Eierspeisen. Und Björn hat die Idee, ein Riesen-Omelett im japanischen Stil zuzubereiten - sehr würzig und saftig! Dann beeindruckt Björn noch mit einer abgefahrenen Currywurstvariante. Diese Wurst landet kurzerhand im Kartoffelnetz und das Ganze wird dann frittiert. Dazu gibt es Björns Zwetschgen-Currysoße. Ein Gedicht! Die WDR-Kultköche Martina und Moritz kochen und mögen rheinische Kost . Und eines ihrer Lieblingsgerichte stammt aus dem Ruhrgebiet, das historisch ja zu Westfalen und zum Rheinland gehört. Und da ist der Schweinepfeffer ein Traditionsgericht. Die beiden haben ein ganz tolles Rezept für dieses sehr herzhaft gewürzte Ragout.
 Untertitel HDTV

Programm - Nachmittag
Braten vom Longhorn aus der Westfalen-Bucht Staffel 14: Episode 4 Kochsendung, Deutschland 2018
Braten vom Longhorn aus der Westfalen-Bucht Sechs Landfrauen, sechs Höfe, sechs Dinner und ein Oldtimerbus - Land und lecker ist wieder unterwegs. Die Sendung zeigt die grüne Seite von Nordrhein-Westfalen und sie zeigt Frauen, die mit Leidenschaft und Ideen einen eigenen landwirtschaftlichen Betrieb führen. Hier bekochen die Gastgeberinnen ihre Gäste - mit regionalen Spezialitäten und vielen Kreationen aus eigener Produktion. Die raffinierten Menüs sind Schlusspunkt der Treffen und Teil eines Wettbewerbs: In jeder Staffel bewerten die Landfrauen Dinner und Dekoration und küren am Ende der Reise die Gewinnerin. Heute ist der WDR in der westfälischen Bucht unterwegs, auf einem Hof in der Nähe von Verl mit vielen Exoten. Wir sind zu Gast bei Familie Bremehr und 50 Longhörnern. Die Rinder stammen ursprünglich aus Texas und weiden bei den Bremehrs in kleinen Herden auf naturbelassenen Weiden. Zudem lebt die Familie mit Wasservögeln, Bentheimer Schweinen, Raufußhühnern, Schafen, Elchen und Wasserbüffeln. Und natürlich gibt es Leckeres vom Hof und aus der Region. Gastgeberin Elisabeth Bremehr serviert als Vorspeise Schinken mit Selleriegemüse. Zur Hauptspeise ergänzt ein Potpourri von dreierlei Bohnen aus dem Gemüsegarten das Karree der hauseigenen Rinder. Die Nachspeise ist ein Himbeer-Hirse-Joghurt. Der heimliche Star der Sendung ist ein liebevoll restaurierter Bus mit stoffbespannten Panoramascheiben aus dem Jahre 1957. Am Steuer sitzt wieder Wolfgang Schiwy. Die Frauen stimmen sich mit einem Glas Sekt auf den Besuch bei ihrer Mitbewerberin ein. Die Reise führt sie heute nach Ostwestfalen-Lippe.
3 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Nachrichten, Deutschland 2024
Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form. Außerdem bekommen sie in dieser Sendung von der Verkehrsmeldung bis zur Sturm- und Glatteiswarnung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter in NRW frei Haus.
4,89 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Burger-Boom - die neuesten Hamburgertrends im Check Ernährungsmagazin, Deutschland 2024 Moderation: Björn Freitag
Der Zubereitung des weltweit beliebtesten Snacks sind keine Grenzen gesetzt. Auch hat sich der einst als Junkfood bekannte Hamburger bis in die gehobene Küche durchgesetzt. Der TV-Koch Björn Freitag unternahm eine Burger-Reise durch NRW - von Köln bis Münster - von Smashburger bis zu Fusionburger. Zudem zeigt die in Berlin beheimatete US-Baking-Queen Cynthia Barcomi Friedman, wie selbstgemachte Burgerbuns gelingen.
4,13 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Regionalmagazin, Deutschland 2024 Moderation: Janine Breuer-Kolo
Schlemmermarkt in Wassenberg Lebensfreude trifft auf Kulinarik. Rund 10.000 Genießer pilgern an diesem Augustwochenende zum Markt rund um das mittelalterliche Roßtor in Wassenberg. Auf dem Gourmettreffen unter freiem Himmel im Westzipfel von Deutschland bieten Spitzenköche aus Rhein und Maas Kostproben ihres Könnens. Zu den Highlights des Events zählt auch die Verleihung der Goldenen Schlemmerente. Unter anderen wurde bereits WDR-Fernsehkoch Björn Freitag als Botschafter des guten Essens ausgezeichnet. In diesem Jahr geht sie an den innovativen Foodexperten Stefan Lege. Moderatorin Janine Breuer-Kolo führt in der Livesendung unterhaltsam zu regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Neben Ausflügen in das angesagte Weinanbaugebiet im niederländischen Grenzland und die Welt der Trüffelhunde, findet sie auch heraus, ob auch Anfängern ein echtes Gourmetgericht gelingen kann.
 Untertitel HDTV Live Sendung
Dokumentation, Deutschland 2017 Regie: Marika Liebsch
Eine bunte Traumwelt formiert sich einmal im Jahr für elf Tage mitten im Ruhrgebiet. Die Cranger Kirmes verspricht Abenteuer und Vergnügen für rund vier Millionen Besucher - eine Mammutaufgabe für die Organisatoren. Ein Filmteam des WDR war von Anfang an auf Crange dabei und hat mit mehreren Kameras festgehalten, wie auf dem leeren Festplatz eine schillernde Wunderwelt entsteht - eine Megakirmes; das vollste Volksfest der Republik. Die Filmemacher haben auch hinter die Kulissen der Riesenkirmes geschaut - dorthin, wo das Familienleben der Menschen spielt, die für und von der Kirmes leben: wie Dagmar Osselmann, die seit dem Tod ihres Mannes alleine Europas größten Autoskooter betreibt. 2.000 Schausteller bewerben sich mit ihren Geschäften Jahr für Jahr darum hier auf Crange dabei sein zu können. 500 von ihnen bekommen den Zuschlag und rollen mit ihren schweren Trucks in den Tagen vor der Eröffnung auf den Platz. Damit hier auf ihrer Kirmes alles reibungslos funktioniert, dafür haben hunderte von Menschen schon Monate vorher mit den Planungen und der Organisation begonnen. Der Anspruch ist hoch: Auf Crange sollen sich nur die allerbesten Schausteller aus Europa versammeln. Und die Kirmes soll jedes Jahr anders aussehen als im Vorjahr - auch wenn der Platz im Herzen von Herne-Crange begrenzt ist. Die Architekten der Kirmes müssen bei ihrer Planung mit Zentimetern rechnen um Fluchtwege einzuhalten und den Besucherstrom optimal zu lenken. Crange ist eine Kirmes der Superlative - wie der von Schausteller Sebastian Küchenmeister und seiner Konga. Die Riesenschaukel beschleunigt die Insassen mit bis zu 4G, der vierfachen Erdanziehungskraft - bei höherer Belastung könnten untrainierte Menschen bewusstlos werden. Crange ist aber auch ein Stück Ruhrgebietstradition. So beginnt der große Rummel am Donnerstag mit dem traditionellen Pferdemarkt - dem Ursprung der Kirmes. Die Anwohner des Festplatzes sind stolz auf ihre privaten Heckenwirtschaften in Hinterhöfen, Gärten oder kleinen Gassen. Eingeweihte Besucher verbringen ihre Kirmestage manchmal nur hier.
 Untertitel HDTV
Reisemagazin, Deutschland
Mal geht es in die Natur, mal in Städte, die ihren Besuchern viel zu bieten haben: In der Sendung werden Magazinbeiträge aus der Servicezeit oder anderer Reportagen des WDR zusammenfasst. Dabei geht es darum, die Attraktivität der gezeigten Reiseziele nahezubringen. Es gibt Tipps, auf welchen Routen man die diversen Destinationen am besten erreicht, und was man sich dort ansehen sollte.
4 Punkte von 6 von der TVgenial Community  HDTV
(Rentnercops - Jeder Tag zählt!) Fossi Staffel 4: Episode 1 Krimi-Comedyserie, Deutschland 2020 Regie: Dennis Satin Autor: Sonja Schönemann Musik: Ulrich Lask Kamera: Thomas Schinz
Besetzung: Edwin Bremer Tilo Prückner Günter Hoffmann Peter Lerchbaumer Vicky Adam Katja Danowski Dr. Rosalind Schmidt Helene Grass Hui Ko Aaron Le Polizeipräsident Plocher Michael Prelle Heidrun Hoffmann Verena Plangger Tina Isabelle Barth Hanno Christian Hockenbrink Joschua Paul Eilert Lotta Katharina Witza Gräßle Benjamin Höppner Rainer Sebastian Sielke Herr Wünsch Torben Kessler Frau Wünsch Anya Fischer und andere Buch: Sonja Schönemann In einem Wohnmobil, das seit Wochen falsch geparkt an den Poller Wiesen steht und mit Knöllchen übersät ist, wird die Leiche einer Frau gefunden. Vicky, die mit Edwin und Dr. Schmidt als erste vor Ort ist, erkennt in der Toten ihre ehemalige Schulkameradin Fossi, Christina Möbius. Edwin und Günter finden heraus, dass Christina nicht das war, was sie ihrem Mann und den Nachbarn gegenüber behauptet hat: Jedenfalls kennt sie in der Bank, in der sie angeblich arbeitete, niemand. Was war ihr Geheimnis und wer ist ihr Mörder? Die Kommissare Günter Hoffmann und Edwin Bremer hatten sich eigentlich auf die wohlverdiente Pension gefreut. Die Polizeiwache in Köln-Mühlheim hat allerdings ein Nachwuchsproblem und als dann noch eine Leiche gefunden wird, werden die ehemaligen Polizisten aus dem Ruhestand geholt.
3,95 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Nachrichten, Deutschland 2024
Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form. Außerdem bekommen sie in dieser Sendung von der Verkehrsmeldung bis zur Sturm- und Glatteiswarnung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter in NRW frei Haus.
4,89 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
(Große Reise durch die magische Normandie: Unterwegs zum Mont-Saint-Michel) Dokumentation, Deutschland 2024
Rauer Seewind, steile Klippen, endlose Sandstrände, legendäre Kulturschätze und authentische Menschen: Das ist es, was die Normandie auszeichnet. Wir sind unterwegs von der Alabasterküste und ihren Kreidefelsen im Osten bis zum magischen Mont-Saint-Michel am westlichen Ende der Normandie. Auf der Suche nach echt normannischen Erlebnissen lassen wir uns nahe Fécamp von Sophie Justet und ihrer Liebe zur impressionistischen Malerei begeistern, schlüpfen mit Kapitän Asterix an Bord seiner alten Rigg in die Haut furchtloser Seemänner und erkunden die spektakuläre Küstenlandschaft vom Meer aus. In Rouen, der Hauptstadt der Normandie an der Seine, begeben wir uns auf eine Zeitreise vom Mittelalter bis in die Moderne. Wir begegnen der französischen Nationalheldin Jeanne dArc, und im Quartier Libre der Stadt erwarten uns Kreativität und Zeitgeist. Im Département Orne, wachsen nicht nur die Äpfel für den normannischen Cidre. Ein echter Geheimtipp sind die Birnen und der spritzige Birnenschaumwein Poiré. Wie er hergestellt wird, erfahren wir von Jean-Luc Olivier auf seinem Obsthof La Galotière. Auf dem Nationalgestüt Haras du Pin tauchen wir ein in die Welt des Pferdesports und der Percheron, einer Kaltblut-Pferderasse. Wir treffen auf die Sattelmacherin Mathilde Costeux, auf die Pferdepflegerin Cerise Pareau und sind dabei, wenn sich Artisten und Artistinnen in einer bunten Pferdeshow präsentieren. Vom Hinterland geht es zurück an die Küste nach Bayeux, dem Schauplatz der Landung der Alliierten im Jahr 1944. Wir unternehmen eine Radreise mit Hugo Guillochin, der die bewegte Geschichte der Region mit kulinarischen Erlebnissen garniert. Bei Ebbe gibt es für die Normannen kaum eine schönere Freizeitbeschäftigung als die Pêche à Pied, was so viel heißt wie zu Fuß fischen. Bewaffnet mit Eimern, Hacken und Harken geht es raus aufs Watt, um im sandigen Boden nach Muscheln, Schnecken und anderem Meeresgetier für den Kochtopf zu suchen. Nahe Granville begleiten wir Maxime Spagnole, der sich für die Erhaltung der Ökosysteme und der Artenvielfalt im Departement Manche stark macht. In der Stadt Granville, dem Monaco des Nordens, folgen wir den Spuren von Christian Dior und der jungen Designerin Cassandre Lemeilleur, die den Schwerpunkt ihrer Mode auf die Nachhaltigkeit legt und darauf, dass ihre Kreationen von echten Menschen im Alter von 7 bis 100 Jahren getragen werden können. Kühen begegnet man überall. Nicht umsonst ist die Normandie berühmt für ihren Camembert. Wie aus der fetten Milch auch sündhaft leckere Karamellbonbons werden, erfahren wir auf dem Bauernhof Cara-Meuh. Von dort ist es nicht mehr weit zum Ziel unserer Reise, dem Klosterberg Mont-Saint-Michel. Wie einst die Pilger überqueren wir die Bucht zu Fuß mit dem Wattführer François Lamotte dArgy und lassen uns verzaubern von der Magie des Mont-Saint-Michel, der die Menschen seit vielen Jahrhunderten in seinen Bann zieht.
 Untertitel HDTV
(Amerikas beste Idee - 150 Jahre Nationalparks in den USA) 150 Jahre Nationalparks in den USA Dokumentation, Deutschland 2022 Regie: Beatrix Stoepel - Ivo Nörenberg - Jan Haft - Oliver Goetzl - Henry Mix - Florian Graner - Uwe Anders - Zoltán Török Musik: Jörg Magnus Pfeil - Siggi Mueller - Oliver Heuss Kamera: Joosep Matjus - Pim Niesten - Matthew Kline - Marlen Hundertmark - Jan Henrikkson
1872 wurde in den USA der Nationalpark Yellowstone gegründet - heute sind 63 solcher Territorien unter Schutz gestellt. Acht der spektakulärsten von ihnen werden porträtiert. Die Filme, die mit großem technischen Aufwand gedreht wurden, zeigen auch die nicht so lieblichen Seiten der Natur. Die Filme zeichnen sich durch ihre berührenden Geschichten und durch außergewöhnliche Tieraufnahmen aus.
 Untertitel HDTV

Was zeigt WDR heute Abend?

Programm - Abend
(Cactus Hotel) live Naturreihe, Deutschland 2023 Regie: Yann Sochaczewski Kamera: Marlen Hundertmark - Mirco Tribanek
Im Südwesten der USA locken Kakteen unzählige tierische Besucher an. Ständig wird ein- und ausgecheckt, werden Feste gefeiert, Bündnisse geschmiedet und Dramen durchlebt. Das Kaktus Hotel bietet seinen Gästen klimatisierte Penthouse-Suiten, kuschelige Balkone und duftende Terrassen mit grandioser Aussicht. Jeder Gast ist ein Individuum und hat erstaunliche Überlebensstrategien entwickelt.
 HDTV
Regionalnachrichten, Deutschland 2024
Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber*innen. Die Zuschauer*innen können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag - dafür steht die Aktuelle Stunde. Die Aktuelle Stunde bringt Themen und Geschichten, die die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, bewegen und berühren. Die Reporter*innen und Autor*innen der Aktuellen Stunde sind jeden Tag in Nordrhein-Westfalen unterwegs, und auch die Kollegen aus den elf Studios im Land versorgen uns mit den besten Geschichten aus ihrem Sendegebiet. Immer wieder spielen unsere Themen auch mal außerhalb der Landesgrenzen, da sind wir nicht kleinlich. Wie wirkt sich der Klimawandel auf mein Geschäft hier in NRW aus? Was hat die EU mit meinem Vorgarten zu tun? Solche Fragen machen nicht an der Landesgrenze halt. Und auch nicht das Erstaunen über einen großen Augenblick der Geschichte. Und oft finden wir unseren besonderen NRW-Zugang und sorgen so dafür, dass die Geschichten zu den großen Themen eben doch hier verankert sind. Die Aktuelle Stunde macht Fernsehen nicht nur für, sondern auch mit den Zuschauer*innen. Zuschauernähe macht bei uns Programm. Jeden Tag erreichen uns per E-Mail, Post, Telefon und über unsere Facebook-Seite, Instagram und Twitter viele Anregungen und Vorschläge für Themen, die wir in unserer Sendung behandeln sollen. Jeden Vorschlag nehmen wir ernst und überlegen, was wir daraus machen können. So kommt in die Aktuelle Stunde immer das, was eine Mehrheit der Menschen in Nordrhein-Westfalen interessiert.
4,5 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
(Lokalzeit-Geschichten) Regionalmagazin, Deutschland 2024
Erzählt werden Geschichten zu einem Thema, das nicht nur auf lokale oder regionale Interessen begrenzt ist: Ferien oder Ehrenämter, Feste wie Weihnachten und Ostern, prägende Kindheitserlebnisse oder faszinierende Hobbys - die Geschichten geben die Vielfalt Nordrhein-Westfalens wieder von der Porta Westfalica bis zum Hohen Venn, vom Siegerland bis zum Niederrhein und aus dem Revier.
 Untertitel
Nachrichten, Deutschland 2024
Das Flaggschiff unter den deutschen Nachrichtensendungen ist gleichzeitig die dienstälteste noch bestehende Sendung im deutschen Fernsehen. In bis zu 20 am Tag produzierten Sendungen wird die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt und in komprimierter Form über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse berichtet.
4,6 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Staffel 1: Episode 1107 Krimireihe, Deutschland 2019 Regie: Randa Chahoud Autor: Thorsten Wettcke Musik: Eike Groenewold Kamera: Kristian Leschner
Tatort: Lakritz
Am Morgen nach seinem 40. Dienstjubiläum als Marktmeister des Münsteraner Wochenmarktes ist Hannes Wagner tot aufgefunden worden. Beinahe jeder Händler hätte Grund gehabt, Wagner ins Jenseits zu befördern. Eine Spur führt die Ermittler zu einer kleinen Lakritzmanufaktur, die von Professor Boernes erster Liebe Monika betrieben wird. Der Rechtsmediziner wird von seiner Vergangenheit eingeholt. Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.
3,86 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
(Baltic Crimes) Staffel 1: Episode 16 Krimireihe, Deutschland 2021 Regie: Ralf Huettner Autor: Dinah Marte Golch Musik: Colin Towns Kamera: Alexander Fischerkoesen
Der lange Abschied - Der Usedom-Krimi
Der feuchtfröhliche Camping-Trip der drei Mittsiebziger Ulf, Eva und Renate endet in einem Albtraum: Am nächsten Tag wird Ulf verwirrt ins Krankenhaus eingeliefert: Er ist fest überzeugt, jemanden umgebracht zu haben, leidet aber unter Erinnerungslücken. Polizeikommissar Lucjan Gadocha (Merab Ninidze) nimmt sich des mysteriösen Falles an. Zusammen mit Karin Lossow (Katrin Sass) versucht er, Ulfs Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. Gemeinsam decken sie ein tragisches Geheimnis auf. Ulf, Eva und Renate, alle in den 70ern, feiern ausgelassen während eines Campingtrips in Polen. Am nächsten Tag wird Ulf, verwirrt und mitgenommen, von Jägern am Waldrand gefunden. Er glaubt, jemanden getötet zu haben, kann sich aber an nichts erinnern. Hilflos und verzweifelt wird er ins Krankenhaus eingeliefert. Polizeikommissar Lucjan Gadocha wird benachrichtigt. Bei einer Grenzkontrolle halten Holm Brendel und Dorit Martens Evas Camper an, der Feuer fängt und explodiert. Holm und Dorit vermuten, dass die drei Benzin schmuggeln, um die knappe Kasse aufzubessern. Sie lassen den Wagen überprüfen. Da wird Renates Leiche im Wald gefunden. Zur gleichen Zeit kümmert sich Karin Lossow um Ellen Noorgards Sohn, während Ellen sich überwindet und ihre Mutter Patrizia im Gefängnis besucht. Seit ihr Haus abgebrannt ist, geht es Karin nicht gut. Sie vermisst das Zusammenleben mit Ellen und die Beziehung zu Gadocha. Zwar ist sie bei ihrem Neffen Rainer Witt vorläufig untergekommen, wirklich willkommen fühlt sie sich im Haus Witt aber nicht. Die ehemalige Staatsanwältin Karin Lossow hat sich auf der Insel Usedom zur Ruhe gesetzt. Zunächst wird sie durch ihre Tochter, der Kriminalhauptkommissarin Julia Thiel, immer wieder in spannende Kriminalfälle eingebunden. Selbst nachdem Julia einem Gewaltverbrechen zum Opfer fällt, berät Karin noch deren Nachfolgerin.
1,8 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV
Amors tödlicher Pfeil Staffel 5: Episode 15 Krimi-Comedyserie, Österreich, Deutschland 2016 Regie: Sebastian Sorger Autor: Michael Pohl - Paul Milbers Musik: Gerd Ekken-Gerdes Kamera: Johannes Kirchlechner
Hubert und Staller
Als Hubert und Staller in einem nahe gelegenen Wäldchen am See einem Fall von illegaler Müllentsorgung nachgehen, finden sie auch die Leiche des Hochzeitsfotografen Christof Kaiser. Dr. Anja Lichts Diagnose steht schnell fest: Es war Mord! Das passt Polizeirat Girwidz überhaupt nicht in den Kram, denn er erwartet in Kürze den Besuch französischer Polizeikollegen aus der Partnerstadt Barbezieux. Polizeiobermeister Hubert und Staller haben sich eigentlich vorgenommen, Dienst nach Vorschrift zu machen. Doch mit schöner Regelmäßigkeit geraten sie an Fälle, die mindestens eine Nummer zu groß für sie sind. Sehr zum Ärger des ambitionierten Revierleiters Girwidz, der für das Amt des Bürgermeisters kandidieren will …
2,8 Punkte von 6 von der TVgenial Community  Untertitel HDTV

Was läuft am Sonntag auf WDR im Fernsehen?