WDR Programm von übermorgen

   
   Was läuft beim TV Sender WDR

Was läuft von übermorgen im TV-Programm von WDR?

Das WDR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
03:30 Wunderschön!
Infosendung ~90 Min
Abenteuer Sauerland Regionaldoku, Deutschland 2021
Wasserspaß an Möhne- und Biggesee, Mountainbiken in Willingen Abenteuer auf den Burgen Altena und Schnellenberg Tourismus-Hauptstadt Winterberg Urlaub am Wasser? Da hat das Sauerland einiges zu bieten. Daniel Aßmann erlebt jede Menge Abenteuer rund um die großen Stauseen. Denn die Sauerländer sind echte Tourismus-Profis: Immer wieder präsentieren sie den Besuchern und Besucherinnen Neues, Aufregendes und Einmaliges. Auf dem Sorpesee versucht sich Daniel Aßmann nicht nur im Stand-up-Paddling, er lernt auch am Seeufer die trendige Trockenvariante kennen. Im Bergwerk Ramsbeck kann man in einem romantisch beleuchteten Stollen 300 Meter unter Tage ein köstliches Abendessen aus dem Henkelmann genießen. Daniel Aßmann erlernt aber auch das Waldbaden und erkundet den Waldskulpturenweg im Schmallenberger Sauerland. Auf der Burg Altena durchquert er einen hochmodernen, elektronischen Parcours, um in die Welt des Mittelalters einzutauchen. Wasserspaß an Möhne- und Biggesee, Mountainbiken in Willingen An der Lenne lässt sich herrlich Fliegenfischen. Daniel Aßmann macht einen Schnupperkurs bei der Profifischerin Mirjana Pavlic. Am Möhnesee lernt er nicht nur die dramatische Geschichte der Talsperre am Ende des 2. Weltkrieges kennen, sondern ergreift auch die Gelegenheit, auf einem Holz-Floß mit Freiluftgrill zu fahren. Sportlich wird es in Willingen: Mit dem K1-Sessellift erreicht man den Ausgangspunkt für einige äußerst beliebte Mountainbike-Touren. Abenteuer auf den Burgen Altena und Schnellenberg Mit einem Aufzug beginnt das virtuelle Abenteuer, durch das man Geschichte von Burg Altena kennenlernt. Richtig handfest wird die Historie, wenn Daniel Aßmann sich das viele Kilo schwere Kettenhemd überzieht, um das Leben eines Ritters nachzuempfinden, und sich in ein hölzernes Etagenbett der alten Jugendherberge legt. Auf Burg Schnellenberg probiert er einen Cheeseburger, dessen Käsebelag in der sagenhaften Atta-Höhle gereift ist. Tourismus-Hauptstadt Winterberg Die Niederländer wissen das Sauerland seit Jahrzehnten zu schätzen. In Winterberg gibt es deshalb seit langem ein Hotel, in dem Gastfreundschaft auf Niederländisch gepflegt wird. Im Wintern buchen die Besucher aus dem Nachbarland Skikurse, im Rest des Jahres nehmen sie rund um Winterberg das große Angebot der Sommersportarten wahr. Die rasante Zip-Line lässt sich auch Daniel Aßmann nicht entgehen. Das Reisemagazin stellt die schönsten regionalen Urlaubsziele vor und gibt wertvolle Tipps für die nächste Reise. Außerdem wagt ‚Wunderschön!‘ auch einen Blick in die Ferne und porträtiert besondere Orte auf der ganzen Welt.
Untertitel
11:55 Leopard, Seebär & Co.
Serie ~50 Min
Geschichten aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg - Ein Tapir wird verwanzt Staffel 2: Episode 75 Zooserie, Deutschland 2009
Futterfalle für Präriehunde Kokosnuss für Nasenbären Eine Mamba beim Zahnarzt Rani macht Mittagsschlaf Ein Tapir wird verwanzt Ein Tapir wird verwanzt Tapir-Teenager Poroto muss angezapft werden, denn Dr. Flügger braucht eine Blutprobe. Weil er ungern betäuben möchte und sich Tapire so wunderbar ins Koma kraulen lassen, wagt der Tierarzt ein Experiment: Während Joachim Lüllau Poroto mit Streicheleinheiten ruhigstellt, setzt ihm Dr. Flügger Raubwanzen auf den Bauch. Die saugen sich wie Egel mit dem Blut des Wirtes voll und anschließend kann man es ihnen per Spritze entnehmen. Doch der erste Versuch scheitert. Poroto ist schnell wieder auf den Beinen. Eine Mamba beim Zahnarzt Frau Mamba geht es nicht gut. Die grüne Gesichtsfarbe ist zwar ganz normal, aber was ein echter Experte ist, der weiß: Sie muss zum Zahnarzt. Guido Westhoff ist in diesem Fall beides. Um seine Patientin verarzten zu können, muss Guido im Gehege erst einmal sämtliche gesunden Zähne samt Besitzerinnen verscheuchen. Erst als die Gabunviper und die anderen Mambas aus dem Weg sind, kann er sich das kranke Tier greifen. Doch Vorsicht: Ein Giftzahn mit Wurzelentzündung bleibt immer noch ein Giftzahn. Kokosnuss für Nasenbären Die Nasenbären sind schlaue Zeitgenossen und deshalb brauchen sie hin und wieder ein bisschen Gehirnjogging. Reiner Dukat und Azubi Philipp geben ihnen eine harte Nuss zu knacken: Kokosnuss gefüllt mit Mehlwürmern und Rosinen. Die schraubt er ordentlich zu, damit Pablo & Co.sie auch richtig herumrollen können. Aber irgendwie stehen die ''Nasen'' ein bisschen auf der Leitung. Philipp disponiert um und hängt einen zünftigen Jutesack ins Gehege. Das ist doch schon viel besser. Rani macht Mittagsschlaf Für kleine Elefanten gelten dieselben Regeln wie für alle kleinen Kinder, mittags wird ein Schläfchen gehalten. Nach dem ganzen Toben vom Vormittag kann Rani das auch ganz gut gebrauchen. Die Betten in der Elefantenhalle sind gemacht, und sofort legt sich Rani hin, freiwillig und ohne aufzumucken. Wenn einem die Großen nur nicht immer die Bettdecke wegfuttern würden. Futterfalle für Präriehunde Die Präriehunde sind ein eher scheues Völkchen. Weil das so ist, weiß Volker Friedrich gar nicht so genau, warum es in diesem Jahr keinen Nachwuchs gibt. Haben die Nager die Brunftzeit verschlafen? Oder ist gar kein Männchen mehr dabei? Um das herauszufinden, baut Volker im Gehege eine komplizierte Lebendfalle auf, gefüllt mit Leckerlis und allen Schikanen. Als er kurze Zeit später nachsehen geht, sitzen keine Präriehunde in der Falle, sondern Pfauen. Die mögen die Leckerlis nämlich auch sehr gerne. Im Zoo Hagenbeck warten viele Tierarten darauf, von den Besuchern entdeckt und bestaunt zu werden. Damit im Tierpark alles reibungslos abläuft und die Tiere bestens versorgt sind, pflegt, verarztet und koordiniert ein großes Team die Aufgaben im Hintergrund. ‚Leopard, Seebär & Co.‘ wagt ein Blick hinter die Kulissen des Zoos.
Untertitel



Programm - Nachmittag

 
14:00 Und es schmeckt doch!?
Show ~30 Min
(Und es schmeckt doch) Mariele Millowitsch und das Problem mit der rheinischen Brotsuppe Magazin, Deutschland 2014 Moderation: Björn Freitag - Sabine Heinrich
Für die einen ist es leckere Heimatküche, für die anderen ist es ein Graus: Graupen, dicke Bohnen oder auch saure Nierchen - sie spalten die Nation. Wer kennt das nicht: Speisen, die man als Kind schon nicht mochte, kommen bis heute nicht in den Topf. Die Gastgeber Sabine Heinrich und Björn Freitag trauen sich an ungeliebte Speisen heran und sind überzeugt, dass man die Geschmacksknospen eines jeden Menschen verführen kann. Der Spitzenkoch veredelt traditionelle Gerichte mit raffinierten Zutaten und versucht, sie gesund und köstlich zu gestalten. Mariele Millowitsch hat ein Problem mit der rheinischen Brotsuppe. ''Immer dann, wenn zu viel altes Brot im Schrank war und auch genügend Semmelbrösel hergestellt waren, gab es diese Suppe. Sie schmeckte so süß-säuerlich'', erinnert sich die Schauspielerin. In der Küche der Familie Millowitsch wurde nicht viel experimentiert. Heute ernährt sich Mariele Millowitsch sehr gesund, isst viel Gemüse, wenig Fett und schon gar kein Schweinefleisch. Björn Freitag kreiert für Mariele Millowitsch eine Brotsuppe, die sie so noch nicht gegessen hat - Brotsuppe reloaded. Sabine Heinrich freut sich auf gute Gespräche am Küchentresen und leckeren Wein. Ob Mariele Millowitsch am Ende sagen kann: Und es schmeckt doch!?
Untertitel



Programm - Abend