ORF2 Programm heute

   
   Was läuft beim TV Sender ORF2

Was läuft heute im TV Tagesprogramm?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender ORF2 - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. ORF 2 zeigt als zweites Fernsehprogramm des Österreichischen Rundfunks Kultursendungen, Nachrichten und Berichte. ORF 2 strahlt im Gegensatz zu ORF eins mehr österreichbezogene und kulturelle Sendungen aus.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
11:30 WELTjournal
Infosendung ~30 Min
Slowenien und Kroatien - 30 Jahre unabhängig Auslandsmagazin, Österreich 2021
Vor 30 Jahren begann mit den Unabhängigkeitserklärungen von Slowenien und Kroatien der blutige Zerfall des sozialistischen Jugoslawien. Der Krieg in Slowenien dauerte nur zehn Tage, die Kriege in Kroatien und Bosnien-Herzegowina jeweils mehr als drei Jahre und auch die Zahl der Opfer, der Vertriebenen und Flüchtlinge war dort weit höher. Die Auflösung Jugoslawiens hatte im Juni 1991 an der Staatsgrenze zu Österreich begonnen, der heutigen slowenisch-österreichischen Grenze. Die jugoslawische Volksarmee versuchte damals, Grenzübergänge wieder in Besitz zu nehmen, die von slowenischen Truppen kontrolliert wurden. Dieser Krieg an der Staatsgrenze führte zum größten militärischen Einsatz in der Geschichte des österreichischen Bundesheeres. Etwa 7.700 Soldaten waren von Ende Juni bis Mitte Juli 1991 in der Steiermark und in Kärnten im Einsatz. ORF-Balkan-Korrespondent Christian Wehrschütz hat für das WELTjournal mit ehemaligen Soldaten gesprochen, vom Kommandanten im steirischen Grenzabschnitt bis zu damaligen Grundwehrdienern. In Slowenien trifft er Veteranen ebenso wie den ersten demokratisch gewählten Regierungschef Lojse Peterle. In Kroatien besucht er den Friedhof nahe der Stadt Vukovar, an dem die Opfer des Massakers begraben sind. Mit dem letzten Vorsitzenden des jugoslawischen Staatspräsidiums, später Präsident Kroatiens, Stipe Mesic sowie dem letzten jugoslawischen Außenminister Budimir Loncar reflektiert Wehrschütz die Ereignisse vor 30 Jahren, die Europa erschüttert und nachhaltig geprägt haben.
Untertitel16:9



Programm - Nachmittag

 



Programm - Abend

 
21:05 Am Schauplatz Gericht
Infosendung ~55 Min
Wenn der Abstand fehlt Reportagereihe, Österreich
In dieser Folge geht es um fehlenden Mindestabstand. Diesen Begriff kennt man aus dem Baurecht, zum Beispiel wenn Gebäude zu nah nebeneinanderstehen. In den drei Beiträgen dieser Sendung werden aber auch Menschen vorgestellt, die das richtige Verhältnis zwischen Nähe und Distanz nicht gefunden haben. Die Eltern von Herrn U. aus der südsteirischen Gemeinde Großklein wollten ihren Sohn in ihrer Nähe wissen. Er ist in das benachbarte Haus der Mutter eingezogen, hat für viel Geld renoviert und sagt, dass ausgemacht gewesen wäre, dass er dieses Haus überschrieben bekommt. Als Herr U. dann aber eine Frau heiratete, die die Eltern nicht mögen, war alles anders. Die Mutter versucht ihn mit einer Räumungsklage aus dem Haus zu bekommen und die wechselseitigen Aggressionen entladen sich in Attacken an der Grundgrenze. Auch im nächsten Fall stehen zwei Gebäude von Verwandten offensichtlich zu nah beisammen. In Aldrans, einem kleinen Ort in unmittelbarer Nähe von Innsbruck, befindet sich gleich neben der Ortskirche ein ziemlich großer Stall. Ein Anrainer, Daniel G., klagt über nächtlichen Lärm und Gestank durch die 200 Kühe. Eigentümer des Stalls ist sein Cousin Franz G. Der Zwist über die Immissionen mitten im Ortszentrum wird mittlerweile bei Gericht ausgetragen. Im dritten Fall geht es um ein Mehrparteienhaus am Ossiacher See. Die Pensionisten Herr und Frau J. haben sich einen Traum erfüllt und eine kleine Wohnung mit exklusivem Seezugang gekauft. Aber dann ist der Mann, der das Haus gebaut und ihnen die Wohnung verkauft hat, gestorben. Sein Sohn hat geerbt, ist dadurch zum Mehrheitseigentümer im Haus geworden und hat entdeckt, dass das Haus von seinem Vater leider ganz anders als bewilligt gebaut worden ist. Die Wohnung der Familie J. dürfe, so wie sie dasteht, rechtlich gar nicht existieren. Müssen die Pensionisten jetzt ausziehen?
Untertitel16:9



Das aktuelle TV Programm von Österreichischer Rundfunk 2 hier bei uns immer jeden Tag frisch - ohne Druckerpresse und digital.