NDR Programm 03.07.

   
   Was läuft beim TV Sender NDR

Was läuft 03.07. im TV-Programm von NDR?

Das NDR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 



Programm - Nachmittag

 
13:00 Wunderschön!
Infosendung ~45 Min
Familieninsel Föhr Staffel 13: Episode 7 Reisereportage, Deutschland 2020
Wunderschön!
Mit dem Fahrrad nach Nieblum und zum Weingut Die Geschichte der Walfänger und Kapitäne Mit dem Segelschiff zu den Seehundbänken Die deutsche Nordseeinsel Föhr liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Moderator Daniel Aßmann besucht die Insel. ''Friesische Karibik'' nennen die Inselbewohner*innen ihre Heimat Föhr. Und Karibikfeeling erlebt Daniel Aßmann beim Sonnenuntergang zu Reggae-Klängen direkt am Meer. Die langen Sandstrände im Süden der zweitgrößten deutschen Nordseeinsel begeistern nicht nur Badefreunde, Kiter und andere Wassersportler. Während für Familien mit Kindern eine Wattwanderung und eine Bootsfahrt zu den Seehundbänken zu gelungenen Ferien gehört, steuern Kunstbegeisterte das Museum Kunst der Westküste in Alkersum an. Natur- und Vogelfreunde schätzen das ruhige Marschland im Norden, das zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gehört. Zeichen der langen Walfangtradition findet Daniel Aßmann auf den Sprechenden Grabsteinen, im Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum und in den reetgedeckten Kapitänshäusern im Dörfchen Nieblum. Die prunkvollen Jugendstilvillen im Seebad Wyk erinnern an die Zeit, als Christian VIII. von Dänemark Mitte des 19. Jahrhunderts mit seinem Hofstaat den Sommer hier verbrachte. Einmal rund um die Insel sind es 43 Kilometer. Mit dem E-Bike auch bei Wind kein Problem. Daniel Aßmann radelt am Wasser entlang, über grüne Deiche und über gut markierte Wege zwischen den Feldern. Sein Ziel: das Vorzeigedorf Nieblum mit seinen prächtigen Friesenhäusern und dem Friesendom aus dem 13. Jahrhundert. Maisfelder säumen die Strecke in den grünen Norden der Insel. Hier besucht Daniel Aßmann ein Weingut mit Meerblick. Der Geschichte der Walfänger und Kapitäne nach, soll der ''Glückliche Matthias'' 373 Wale erlegt haben. Der Erfolg machte Matthias Petersen reich, so wie viele andere Inselbewohner*innen, für die der Walfang vom 17. bis 19. Jahrhundert die wichtigste Einnahmequelle war. Im Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum in Wyk wird das Leben der Kapitäne, Steuermänner, Harpuniere und ihrer Familien wieder lebendig. Ihre Geschichten sind in Stein gemeißelt: Sie stehen auf den Sprechenden Grabsteinen der Inselfriedhöfe. Im Binnenhafen von Wyk startet ein Segelschiff von 1896 zu den Seehundbänken. Unterwegs erzählt eine Tierärztin Wissenswertes über Kegelrobben. Auch im Robbenzentrum Föhr am Hafen kann man viel über die Meeressäuger lernen. An der Ostküste liegt die Neue Oevenumer Vogelkoje, ein Rückzugsgebiet für Wildenten. Früher wurden die Tiere dort gefangen, geschlachtet und in Dosen konserviert. Heute sind die Entenkojen Kulturdenkmäler. Das Reisemagazin stellt die schönsten regionalen Urlaubsziele vor und gibt wertvolle Tipps für die nächste Reise. Außerdem wagt ‚Wunderschön!‘ auch einen Blick in die Ferne und porträtiert besondere Orte auf der ganzen Welt.
UntertitelHDTV
15:15 In Thailands Norden
Infosendung ~45 Min
Kampfkäfer, Riesenschaukeln und Bergvölker Reisemagazin, Deutschland 2020
In Thailands Norden
Der Norden Thailands ist eine Welt für sich: zwischen weiten Berglandschaften, smaragdgrünen Reisterrassen und dichtem Urwald liegen alte Königsstädte und Bergdörfer. Dies sei das ursprüngliche Thailand, sagen die Menschen hier stolz, denn im Norden sind die ersten thailändischen Königreiche entstanden. Die kulturelle und landschaftliche Vielfalt macht Nordthailand zu einer der besonders authentischen und spannenden Regionen Asiens: Hier, an den letzten Ausläufern des Himalayas und in direkter Nachbarschaft zu Birma, China und Laos, treffen seit Jahrhunderten die Kulturen Südostasiens aufeinander. Diese Mischung prägt den Norden Thailands bis heute. Dutzende Bergvölker mit den unterschiedlichsten Wurzeln und Gebräuchen leben hier. Das Filmteam besucht ein Dorf der Akha, einer Volksgruppe, die ursprünglich aus Südchina oder Tibet kommt. Der Höhepunkt im Akha-Jahr ist das Schaukel-Fest. Das Filmteam ist dabei, als am 120. Tag nach der Reisaussaat der Monsunregen erbeten und dafür den Geistern Opfer gebracht werden. Zentral für die Festlichkeiten ist die jährlich erneuerte Riesenschaukel aus Bambus, die erst vom Dorfschamanen, dann von allen anderen in Schwung gebracht wird. Ein Ritual, aber auch ein großer Spaß. Etwas weiter südlich betören zwei ganz andere Feste die Sinne. Das beschauliche Örtchen Bo Sang ist berühmt für seine handgefertigten, traditionellen Schirme. Bei der Sonnenschirm-Parade radeln junge Frauen mit den schönsten Kreationen in einem farbenfroh eleganten Umzug durch das Dorf. Und in Chiang Mai, der Hauptstadt des alten Königreichs Lanna, versammeln sich die Menschen für drei Tage, um das traumhafte Lichterfest zu feiern und rituell Ärger, Hass und alles Schlechte zu verabschieden. Dabei steigen Zehntausende mit Kerzen bestückte Papierlampions in den Nachthimmel auf und kleine Lichter-Flöße treiben den Fluss hinab. Ein poetisches Bild, eine magische Stimmung. Wenn im Norden Thailands der Monsun schwächer wird, gehen die Männer in die Wälder, um kräftige Nashornkäfer zu sammeln. Denn dann beginnt die Zeit der Käfer-Kämpfe. Um die krabbelnden Gladiatoren wird sich wie um kostbare Zuchtpferde gekümmert. Und bei den Wettkämpfen wird mitgefiebert, was das Zeug hält. Um den Käfer-Kampf hat sich über die Generationen eine ganz eigene Kultur entwickelt, mit speziellem Zubehör, Diät- und Trainingstheorien. Doch wie lange wird diese Tradition noch überleben? Länder – Menschen – Abenteuer ist eine Dokumentationsreihe von SWR Fernsehen, WDR Fernsehen und NDR Fernsehen. Seit 1975 werden 45-minütige Dokumentationen über fremde Kulturen produziert, pro Jahr etwa 12 bis 15.
UntertitelHDTV



NDR Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
20:15 Heimatküche
Show ~90 Min
Kochduell, Deutschland 2020
Heimatküche
Mecklenburger Rote Grütze mit Schokoladeneis und Eierlikör-Vanillesoße Filet vom Bruderhahn auf einem Spieß mit Soljanka-Gemüse und Butterkartoffeln Mecklenburger Roter Grütze mit Schokoladeneis und Eierlikör-Vanillesoße Krustenbraten vom Schwein Milchreis mit Pförtchen Matjes auf Schwarzbrot Omelett mit Krabben Putenoberkeule Lammkeule Fisch Vier ganz unterschiedliche, sympathische Menschen aus Norddeutschland treffen sich zu einem leidenschaftlichen Kochwettbewerb und werden Freunde. Dabei wollen die Landfrauen und -männer vor allem mit ihren Gastgeberqualitäten überzeugen. Ein Film, der zeigt, dass Kochleidenschaft und Herz immer siegen. Schließlich geht Liebe durch den Magen. Jede Kandidatin, jeder Kandidat will die anderen Heimatköchinnen und -köche mit einem leckeren Menü verwöhnen: bodenständig und typisch für sich und die Gegend. Der Film begleitet die Gastgeberinnen und Gastgeber bei der Vorbereitung ihres großen Dinnertages. Dadurch lernt man nicht nur außergewöhnliche Menschen, sondern auch ihre Höfe, ihr Handwerk, ihre Regionen und ihre Kochtraditionen kennen, eben die ''Heimatküche''. Mit dabei sind Biohühnerzüchterin Annalina Behrens aus der Mecklenburgischen Schweiz, die Filet vom Bruderhahn auf einem Spieß mit Soljanka-Gemüse und Butterkartoffeln serviert, dazu einen Nachtisch aus Mecklenburger Roter Grütze mit Schokoladeneis und Eierlikör-Vanillesoße. Biersommelier Torsten Schumacher aus dem Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein setzt auf dreierlei Fleisch aus dem Lehmbackhaus: Krustenbraten vom Schwein, Putenoberkeule und Lammkeule. Landleben-Bloggerin Julia Nissen aus Nordfriesland tischt ihren Gästen Matjes auf Schwarzbrot und Omelett mit Krabben auf. Als Dessert gibt es bei Julia Milchreis mit Pförtchen nach dem Rezept ihrer Großmutter. Als letzter Kandidat in der Runde kredenzt Food-Dealer und Fischzüchter Torsten ''Pistole'' Pistol aus dem Osnabrücker Land sein Menü: natürlich Fisch. Wer wird beste Heimatköchin oder bester Heimatkoch? Eines ist sicher: mehr ''Heimatküche'' geht nicht!
UntertitelHDTV