Das mdr TV Programm am von übermorgen und am Abend 20:15 Uhr

mdr Programm von übermorgen

   mdr TV Programm vom 07.10.
   Was läuft beim TV Sender mdr


Programm - Vormittag

Staffel 1: Episode 2 Dokureihe, Deutschland 2020
Wolfen-Nord - eine der größten Plattenbausiedlungen der DDR, gebaut in den 1960ern als Wohnstadt für die Chemiearbeiter der Region. Nach der Wende wanderten rund 30.000 Menschen ab. Zurück blieben verwaiste Plattenbauten, die in den letzten Jahrzehnten nach und nach abgerissen wurden. Und Menschen, die mit ansehen mussten, wie ihr Zuhause sich immer mehr veränderte. Das klingt nach viel Tristesse, doch für die rund 6.300 Einwohner ist Wolfen-Nord ihr Zuhause. Sie wollen ihre Zukunft und die ihres Stadtteils aktiv mitgestalten. Wie zum Beispiel Romy Pahlke. Die Mutter von drei Kindern und ihr Mann Stephan sind vor zwei Jahren hierher gezogen. Ein Herzenswunsch. ''Das ist genau das, was wir wollten - alle Vorteile einer Stadt und dazu unheimlich schöne Natur!'' Denn Sanierung und Wohnungsrückbau haben aus der grauen Betonwüste eine grüne Siedlung gemacht. Mittendrin leben und arbeiten Urgesteine wie Harald Brüchle, der seit 36 Jahren Wolfen-Nords erstes und einziges Fahrradgeschäft führt. Der Fotograf Achim Lösche arbeitet hier seit fünfzig Jahren als Ortschronist. Und Beatrix Kracht betreibt mit ihrem Mann seit 1981 die legendäre ''Eisperle''. Der MDR hat sie und andere anderthalb Jahre lang begleitet und dabei hinter grauen Fassaden Menschen entdeckt, die ihr Wolfen-Nord lieben und sich hier zuhause fühlen. Die vierteilige Reihe ''Wir aus der Platte - Wolfen-Nord im Wandel'' zeigt nicht nur das ''Heute'', sondern in außergewöhnlichen Bildern auch das ''Damals'', bis zurück zur Grundsteinlegung 1960. Folge 2 Genau 96 Schritte sind es, die Harald Brüchle jeden Morgen von seinem Wohnblock bis zum ''Zweiradgeschäft Brüchle'' zurück legen muss. ''Hundert schaffe ich eben nicht mehr!'', meint er lachend. Aber wer den rüstigen 75-Jährigen in seinem Fahrradladen erlebt, sieht, wie er mit viel Herzblut und Energie er bei der Sache ist. Vor allem heute. Denn Harald bekommt Besuch seines alten Freundes, Radsportlegende Täve Schur. ''Uns verbindet eine Seelenverwandtschaft! Das ist unter Radfreunden so.'' Positive und negative Erinnerungen wechseln sich in Haralds Geschichte ab, sie ist geprägt vom Wandel Wolfen-Nords. Er und seine Familie mussten dreimal umziehen, weil die Häuser weggerissen wurden. Aber er lässt sich nicht unterkriegen. ''Ich und mein Laden sind genau am richtigen Ort! Wegziehen? Niemals?''
Untertitel16:9HDTV

Staffel 1: Episode 3 Dokureihe, Deutschland 2020
Wolfen-Nord - eine der größten Plattenbausiedlungen der DDR, gebaut in den 1960ern als Wohnstadt für die Chemiearbeiter der Region. Nach der Wende wanderten rund 30.000 Menschen ab. Zurück blieben verwaiste Plattenbauten, die in den letzten Jahrzehnten nach und nach abgerissen wurden. Und Menschen, die mit ansehen mussten, wie ihr Zuhause sich immer mehr veränderte. Das klingt nach viel Tristesse, doch für die rund 6.300 Einwohner ist Wolfen-Nord ihr Zuhause. Sie wollen ihre Zukunft und die ihres Stadtteils aktiv mitgestalten. Wie zum Beispiel Romy Pahlke. Die Mutter von drei Kindern und ihr Mann Stephan sind vor zwei Jahren hierher gezogen. Ein Herzenswunsch. ''Das ist genau das, was wir wollten - alle Vorteile einer Stadt und dazu unheimlich schöne Natur!'' Denn Sanierung und Wohnungsrückbau haben aus der grauen Betonwüste eine grüne Siedlung gemacht. Mittendrin leben und arbeiten Urgesteine wie Harald Brüchle, der seit 36 Jahren Wolfen-Nords erstes und einziges Fahrradgeschäft führt. Der Fotograf Achim Lösche arbeitet hier seit fünfzig Jahren als Ortschronist. Und Beatrix Kracht betreibt mit ihrem Mann seit 1981 die legendäre ''Eisperle''. Der MDR hat sie und andere anderthalb Jahre lang begleitet und dabei hinter grauen Fassaden Menschen entdeckt, die ihr Wolfen-Nord lieben und sich hier zuhause fühlen. Die vierteilige Reihe ''Wir aus der Platte - Wolfen-Nord im Wandel'' zeigt nicht nur das ''Heute'', sondern in außergewöhnlichen Bildern auch das ''Damals'', bis zurück zur Grundsteinlegung 1960. Folge 3 Ein Spaziergang durch die Natur. Vorbei an Bäumen und Wiesen. Dass genau an dieser Stelle einmal tausende Menschen lebten - heute unvorstellbar. Claudia Simon ist eine davon. Sie wohnte auf dem ehemaligen Nordring, dessen Blöcke 1998 abgerissen wurden. ''Es war eben 18 Jahre mein Leben, das tut schon weh.'', erinnert sich die 72-Jährige heute. Doch Claudia Simon ist wie so viele andere nicht sentimental. ''Ich liebe auch dass Wolfen-Nord von heute!''. Nicht umsonst engagiert sie sich im Heimatverein, bei geführten Wanderungen oder in der Kulturszene. Ihre größte Sorge ist, dass noch mehr Leute wegziehen und weitere Häuser abgerissen werden. ''Hier ist unser Zuhause! Das muss einfach erhalten bleiben!''
Untertitel16:9HDTV

Staffel 1: Episode 4 Dokureihe, Deutschland 2020
Wolfen-Nord - eine der größten Plattenbausiedlungen der DDR, gebaut in den 1960ern als Wohnstadt für die Chemiearbeiter der Region. Nach der Wende wanderten rund 30.000 Menschen ab. Zurück blieben verwaiste Plattenbauten, die in den letzten Jahrzehnten nach und nach abgerissen wurden. Und Menschen, die mit ansehen mussten, wie ihr Zuhause sich immer mehr veränderte. Das klingt nach viel Tristesse, doch für die rund 6.300 Einwohner ist Wolfen-Nord ihr Zuhause. Sie wollen ihre Zukunft und die ihres Stadtteils aktiv mitgestalten. Wie zum Beispiel Romy Pahlke. Die Mutter von drei Kindern und ihr Mann Stephan sind vor zwei Jahren hierher gezogen. Ein Herzenswunsch. ''Das ist genau das, was wir wollten - alle Vorteile einer Stadt und dazu unheimlich schöne Natur!'' Denn Sanierung und Wohnungsrückbau haben aus der grauen Betonwüste eine grüne Siedlung gemacht. Mittendrin leben und arbeiten Urgesteine wie Harald Brüchle, der seit 36 Jahren Wolfen-Nords erstes und einziges Fahrradgeschäft führt. Der Fotograf Achim Lösche arbeitet hier seit fünfzig Jahren als Ortschronist. Und Beatrix Kracht betreibt mit ihrem Mann seit 1981 die legendäre ''Eisperle''. Der MDR hat sie und andere anderthalb Jahre lang begleitet und dabei hinter grauen Fassaden Menschen entdeckt, die ihr Wolfen-Nord lieben und sich hier zuhause fühlen. Die vierteilige Reihe ''Wir aus der Platte - Wolfen-Nord im Wandel'' zeigt nicht nur das ''Heute'', sondern in außergewöhnlichen Bildern auch das ''Damals'', bis zurück zur Grundsteinlegung 1960. Folge 4 Jeder ehemalige DDR-Bürger kennt sie noch: die Jugendclubs! Die typisch grauen, quaderförmigen Gebäude inmitten der Wohngebiete. Auch Wolfen-Nord hatte zwei davon - sie schlossen bereits kurz nach der Wende. Doch für den ''Jugendclub 84'' ist nun Rettung in Sicht! Sebastian Schröder und sein Verein ''Wolfen-Nord e.V.'' haben die Schlüssel übernommen und sind eifrig am Umbau und Sanieren. Der 28-Jährige ist optimistisch: ''Unser Plan? 2021 wieder zu eröffnen!''. Außerdem steht der 60ste Geburtstag Wolfen-Nords an. Die Einwohner lassen sich trotz Corona etwas Feierliches einfallen, um ihr Viertel hochleben zu lassen. Und bei Pahlkes gibt es zukunftsträchtige Neuigkeiten.
Untertitel16:9HDTV

Tierische Therapeuten Gesundheitsmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Carsten Lekutat
Hauptsache gesund
Schwitzen - Aluminium im Deo Schlechter sehen - was tun? Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, das umfangreiche Wissen von Experten und viele Tipps zur Selbsthilfe bei gesundheitlichen Beschwerden stehen im Mittelpunkt des Magazins.
16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

(Re:) Betreuen mit Herz und Know-how Regionalreportage, Deutschland 2022
Neue Wege in der Pflege
Sie werden oft als die ''stillen Helden'' in der Coronapandemie bezeichnet: Pflegekräfte. Sie leisten viel, bekommen aber oft wenig Anerkennung. Viele Tausende gaben den Beruf seit Beginn der Pandemie auf. Anders ist es bei der Ostsee Intensivpflege. Julian Sturm-Schneider denkt Pflege neu. Bei ihm steht der Mensch im Fokus, ob Patient*in oder Mitarbeiter*in. So ermöglicht er zum Beispiel Ausfahrten mit einem alten Cadillac von 1976 für Sterbenskranke oder organisiert einen Strandrollstuhl für Patienten, die noch einmal das Meer sehen wollen. Wege verkürzen für Pflegekräfte, das will der junge Assistenzarzt Fabian Nokodian. Er möchte die Kommunikation in den Kliniken revolutionieren und die Arbeitsbedingungen für Schwestern und Pfleger so verbessern. Mit digitalen Lösungen. Dazu hat er eine App entwickelt, die den Pflegenden viele Kilometer Arbeitsweg ersparen sollen. Die Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie an der Universitätsmedizin Rostock testet die App Helpchat der Organisation Medventi bereits. Per Smartphone schicken Patient*innen ihre Anliegen zu den Schwestern und Pflegern. Das spart enorm viel Zeit. Denn daran fehlt es oft auf den Stationen. Das weiß auch Tessa Goldbach. Die 20-Jährige ist Pflegeschwester im 2. Lehrjahr am Klinikum Südstadt Rostock. Patient*innen in den OP bringen, Essen austeilen und den Blutzuckerspiegel messen, Tessa Goldbach liebt ihren Beruf und weiß jetzt schon, sie möchte in der Pflege bleiben. Obwohl auch sie den Unmut vieler Kolleg*innen kennt. (NDR)
Untertitel16:9HDTV

(Außenseiter - Spitzenreiter) Gesucht und gefunden von Madeleine Wehle Gesellschaftsmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Madeleine Wehle
Außenseiter Spitzenreiter
Seit über 45 Jahren und mehr als 400 Folgen beantwortet ''Außenseiter Spitzenreiter'' skurrile und außergewöhnliche Fragen der Zuschauer. Die Sendung porträtiert Menschen mit besonderer Begabung oder abgefahrenen Hobbys, mit schrägen Erfindungen und ungewöhnlichem Wissen. Hinweise oder Infos über Außenseiter, die das Zeug zum Spitzenreiter haben, bitte an aussenseiterspitzenreiter@mdr.de oder facebook.com/aussenseiterspitzenreiter.
Untertitel16:9HDTV

Länderporträt, Deutschland
16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

(Sachsen-Anhalt Heute) Regionalmagazin, Deutschland 2022
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE
Aktuelle Bilder und Informationen aus dem Land - von Ahrendsee bis Zeitz. Das Magazin bietet Berichte und Interviews aus den Bereichen Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, Gesellschaft und Sport. In der Rubrik ''on tour'' werden Städte und Gemeinden vorgestellt. Jubiläen zu geschichtlichen Ereignissen in der Region werden gewürdigt, und es wird auf aktuelle Veranstaltungen hingewiesen.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Staffel 5: Episode 708 Telenovela, Deutschland 2009 Regie: Laurenz Schlüter - Maria Graf Autor: Alexander Weißner - Christiane Schlott Kamera: Till Sündermann - Wulf Sager
Rote Rosen
Die Geschichten der Telenovela ranken sich um das fiktive Nobelhotel ''Drei Könige'' in Lüneburg und erzählen von zahlreichen romantischen Liebesbeziehungen, die sich generationsübergreifend zwischen den Mitgliedern mehrerer Familien abspielen. Missgunst, blinde Rachsucht und diverse Missverständnisse führen allerdings auch zu schmerzlichen Trennungen bis hin zu lebenslang währenden Feindschaften. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
16:9

Staffel 3: Episode 665 Telenovela, Deutschland 2008 Regie: Samira Radsi - Carsten Meyer-Grohbrügge Autor: Anne Neunecker Kamera: Michael Burgermeister
Sturm der Liebe
Heimlich und ohne Fionas Wissen platziert Werner ein Aufnahmegerät in Andrés Zimmer, in der Hoffnung, dass sein Bruder mit seiner Komplizin telefonieren wird. Das Gerät nimmt tatsächlich ein Telefonat mit der Standesbeamtin auf und zugleich ein emotionales Gespräch zwischen André und Fiona. Als André aufgewühlt einen Stapel Zeitungen vom Tisch fegt, fällt ihm das Diktiergerät in die Hände. Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
16:9

Staffel 20: Episode 3639 Telenovela, Deutschland 2022 Regie: Sabine Landgraeber - Patrick Caputo Autor: Heike Brückner von Grumbkow - Jörg Brückner Musik: Tunepool Kamera: Ulli Köhler - Till Sündermann
Rote Rosen
Birgit gesteht Malte gegenüber, dass sie sich von Nici provoziert fühlte. Richtig erklären, kann sie sich ihre Übellaunigkeit aber selbst nicht. Nici kommt mit Mathias darüber ins Gespräch, warum seine Ehe kinderlos ist. Er glaubt, Birgit kann keine Kinder bekommen. Derweil bemerkt Birgit erschrocken: Sie ist schwanger! Malte will herausfinden, was Petrov mit einer Ladung Plüschtiere schmuggelt und nimmt dabei über die Haut LSD auf. Im Rausch lacht er Anette für eine Liebeserklärung aus. Sie ist irritiert. Charlotte stellt sich für den Job als Aushilfe in der Gärtnerei vor. Aufgrund ihrer mangelnden Pflanzenkenntnisse bekommt sie die Stelle nicht. Als sie bemerkt, dass ihr Portemonnaie weg ist, bricht sie mit Finn in die Gärtnerei ein, um es zu holen. Dabei entdeckt sie in den Unterlagen einen Buchhaltungsfehler, bevor Tina sie erwischt. Hendrik steht unter Druck: Im Krankenhaus verpasst er die Mutter vom Spielplatz für ein klärendes Gespräch. Er überlegt, sie wegen Verleumdung anzuzeigen. Dazu hat er eine wichtige OP vor sich. Einziger Lichtblick: ein Videocall mit Joe und Sam. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
Untertitel16:9HDTV

Staffel 18: Episode 3904 Telenovela, Deutschland 2022 Regie: Alexander Wiedl - Udo Müller Autor: Tom Chroust - Hanne Weyh
Sturm der Liebe
Als Josie sich entscheidet, ihren leiblichen Vater zu suchen, fällt es Erik nicht leicht, sie ziehen zu lassen. Erst ein Gespräch mit Werner gibt Erik Klarheit und er sichert Josie seine Unterstützung zu. Trotz Alexandras Versuch, ihre Gefühle zu verbergen, bleibt Markus skeptisch. Als Alexandra ihm schließlich gesteht, dass Christoph und sie sich geküsst haben, erwartet Markus, dass sie Christoph auf Abstand hält. Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
Untertitel16:9HDTV

Süße Träume Staffel 5: Episode 3 Arztserie, Deutschland 2002 Regie: Peter Wekwerth Autor: Achim Scholz Musik: Paul Vincent Gunia Kamera: Jürgen Heimlich
In aller Freundschaft
Die junge Türkin Semra und der deutsche Student Paul lieben sich über alles. Doch über ihrer Beziehung liegt ein Schatten. Semra soll einen Verwandten in der Türkei heiraten. Doch sie hat bisher keinen Mut gehabt, ihrem Vater die Liebe zu Paul zu gestehen. Sie treffen sich immer nur heimlich im Park - bis sie eines Tages von Vater und Onkel überrascht werden. Es kommt zu einem Handgemenge mit dem Onkel. Die Konsequenz: Semra wird mit einer schweren Kopfverletzung in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie muss sofort operiert werden. Der Vater erlaubt nicht, dass ein fremder Mann seine Tochter nackt sieht. Achim ist aufgebracht, weil er Semra schnellstmöglich operieren will. Dennoch wird das Notversorgungs-Team ausgetauscht. Die Mitarbeiter der Sachsenklinik sehen sich nun mit der besonderen Situation einer türkischen Patientin konfrontiert. Der Vater untersagt jeglichen männlichen Besuch bei seiner Tochter. Dadurch kann Semra ihren Freund nicht mehr sehen. Sie vertraut sich Arzu an, denn die beiden sind sich auf Grund ihrer Herkunft sofort sehr nahe. Oberschwester Ingrid beobachtet sorgenvoll, wie Arzu sich Hals über Kopf in den Freund von Semra verliebt hat. Sie möchte Arzu vor einer Enttäuschung bewahren. Doch beauftragt Roland gerade Arzu, als ''Kennerin'' von zwei Kulturwelten, sich um Semra intensiv zu kümmern. So kommt es, dass Arzu ihrem Unglück geradezu in die Arme läuft, denn erst jetzt erfährt sie, dass Paul Semras Freund ist. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.
Untertitel

Schuld Staffel 7: Episode 5 Arztserie, Deutschland 2021 Regie: Mattes Reischel Autor: Laura Wagner
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Dr. Matteo Moreau wird nach vielen Jahren Funkstille im Johannes-Thal-Klinikum von seinen Schwiegereltern Walter und Louise Rosenstock überrascht. Walter geht es schlecht. Sein langjähriges Nierenleiden schwächt ihn und trübt seinen Lebensmut. Als plötzlich eine geeignete Spenderniere gemeldet wird, ist die Vorfreude zunächst groß. Doch bevor Matteo das Gefühlschaos sortieren kann, folgen bereits schlechte Nachrichten: Ein Unwetter könnte die pünktliche Ankunft des Organs verhindern. Um Walter doch noch helfen zu können, greift Matteo zu fragwürdigen Mitteln und gerät darüber mit Dr. Julia Berger in einen heftigen Streit. Kann sie noch etwas gegen Matteos Pläne unternehmen? Auch Prof. Dr. Karin Patzelt ist erstaunt, als Frank Boger plötzlich als Patient im JTK auftaucht. Als ihre Untersuchungen zu keinem Ergebnissen führen, sorgt sich Karin um ihren Patienten. Sie bemerkt allmählich, dass es nicht nur der Gesundheitszustand ist, der ihren Wunsch laut werden lässt, dass Frank noch ein wenig bleibt. Zwischen den jungen Ärzten entsteht Missmut, für den Elias verantwortlich ist. Jetzt muss er schnell reagieren, um die Stimmung im Ärzteteam nicht weiter zu gefährden! Dr. Niklas Ahrend verabschiedet sich von seinem alten Leben in und um die Sachsenklinik. In Erfurt erhält er einen Posten als Oberarzt im Johannes-Thal-Klinikum. Der Tapetenwechsel zahlt sich aus und so gelingt ihm der Neuanfang sowohl beruflich als auch privat. Sein Team ist darüber hinaus jung und bereit für neue Herausforderungen.
Untertitel16:9HDTV

Geschichten aus dem Leipziger Zoo Zoodoku, Deutschland 2015
Elefant, Tiger & Co.
Tollpatschiger Tintenfisch Aufbruch ins Unbekannte Furchtsame Flamingos Sensible Saida Furchtsame Flamingos Die neu eröffnete Flamingo-Lagune ist bisher immer noch ohne Flamingos. Der Gruppe gefällt es einfach im Haus am besten. Das Unbekannte fürchten sie hingegen sehr, wagen sich maximal bis auf die kleine Wiese vor dem Haus. Da sie ihr Futter aber eigentlich draußen im Futterbecken auf der Anlage bekommen sollen, will Christoph Urban nun ein wenig nachhelfen. Ob er die Flamingos davon überzeugen kann, dass es draußen doch am schönsten ist? Sensible Saida Auch Elefanten-Dame Saida soll neue Wege gehen. Im Elefantenhaus stehen einige Veränderungen an. Neue Bewohner werden erwartet und Saida soll lernen, auch mal in einem anderen Stall zu stehen und gegebenenfalls für die Neuankömmlinge Platz zu machen. Für die sensiblen Dickhäuter ist allerdings jede Veränderung eine große Herausforderung und Robert Stehr will mit ihr ausgerechnet den Weg ins Bullenhaus trainieren. Ob sich Saida darauf einlässt? Tollpatschiger Tintenfisch Seit einer Woche lebt im Aquarium ein neuer Krake. Nach alter Tradition wollte Lothar Dudek ihm eigentlich zur Taufe seine erste Auster kredenzen, aber in ganz Leipzig war einfach keine zu kriegen. Deshalb soll der Neue bei seinem ersten Flaschentrick zeigen, was er drauf hat. Wenn er die Garnelen aus der Flasche angeln kann und damit in die Fußstapfen seiner prominenten Vorgänger Grappa, Amaretto und Ramazotti tritt, wird er ebenfalls einen Namen bekommen. Die Aufgabe sollte ihm keine größeren Schwierigkeiten bereiten, da ist sich Lothar sicher. Schließlich ist der Krake schon ein bisschen älter und hat Aquarium-Erfahrung. Doch die Taufe läuft anders als gedacht. Nach fast acht Jahren auf Sendung ist diese Zoo-Doku aus dem Zoologischen Garten in Leipzig eine der langlebigsten und erfolgreichsten. Das liegt wohl daran, dass man den Tieren wie dem Angola-Löwen Malik, dem Lama Horst und dem Alpaka Harry als Zuschauer sehr nahe kommt und auch sehr viel erfährt über die alltägliche Arbeit der Tierpfleger.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Das Ländermagazin Ländermagazin, Deutschland 2022
MDR um 11
Nachrichten und Informationen aus der Region sind die Inhalte des Ländermagazins ''MDR um elf''. Das Magazin bietet einen breit gefächerten Themenmix mit Reportagen und Interviews aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Untertitel16:9HDTV

Machtlos Staffel 14: Episode 27 Arztserie, Deutschland 2011 Regie: Mathias Luther Autor: Andreas Püschel Musik: Paul Vincent Gunia - Oliver Gunia Kamera: Frank Buschner
In aller Freundschaft
Carl Uhlemann und seine achtjährige Enkelin Tabea möchten sich ihren gemeinsamen Traum erfüllen und restaurieren zusammen ein altes Segelboot. Kurz bevor es fertig ist, bricht Carl zusammen und wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Er leidet an einer Herzkrankheit und die Ärzte können ihm nicht mehr viel Hoffnung machen. Um seine Enkelin zu beruhigen, verspricht Carl Tabea, dass er wieder gesund sein wird, sobald das Boot fertig ist. Carl ahnt nicht, wie ernst Tabea die Worte ihres Grossvaters nimmt. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.
Untertitel16:9HDTV

Programm - Nachmittag

Staffel 1: Episode 3 Krimikomödie, Deutschland 2014 Regie: Oliver Schmitz Autor: Marcus Hertneck Musik: Steffen Kaltschmid Kamera: Christoph Chassée
Reiff für die Insel: Katharina und die Dänen
Es ist was faul auf Katharinas (Tanja Wedhorn) idyllischer Nordseeinsel: Im beliebten Strandlokal ''Düne'' erleiden gleich mehrere Gäste eine Fischvergiftung. Auch wenn Betreiber Thies (Jan-Gregor Kremp) und sein Vater Helge (Dietrich Hollinderbäumer) sich die Ursache nicht erklären können, haben sie keine Wahl: Bis auf weiteres müssen sie ihr Restaurant schließen. Zu den betroffenen Gästen gehört auch der Bestsellerautor Jonas Mikkelsen (Maximilian Brückner), der auf der Insel eigentlich seinen neuen Roman schreiben wollte. Unglücklicherweise hat der stark kurzsichtige Schriftsteller bei den Übelkeitsattacken seine Brille verloren und ist daher arbeitsunfähig. Prompt droht sein Verleger mit einer hohen Schadensersatzklage gegen die ''Düne'' - für Thies und Helge wäre das der finanzielle Ruin. Keine Frage, dass die Anwältin Katharina den Fall für die beiden übernimmt, nicht ahnend, dass sie sich damit zwischen alle Stühle setzt. Einerseits nämlich will sie ihre Freunde nach Kräften verteidigen, andererseits weckt der sympathische Jonas mit seiner tapsigen Kurzsichtigkeit ihren berühmt-berüchtigten Helferinstinkt. Mehr noch: Je besser sie den sensiblen Romancier kennenlernt, desto überzeugter ist sie, in ihm einen Seelenverwandten gefunden zu haben - und vielleicht sogar die große Liebe. Weniger rosig sind die Ermittlungsergebnisse in Sachen Fischvergiftung. Katharina findet heraus, dass ausgerechnet ihre eigene Tochter Nele (Joanna Ferkic) mit der Sache zu tun hat: Neles neuer Freund, der Fischer Finn (Remo Schulze), hat sich auf illegale Geschäfte mit dänischen Makrelenfischern eingelassen. Von diesen wird er nun dazu erpresst, nicht ganz taufrische Bestände zu kaufen. Mit Witz, List und juristischem Geschick muss Katharina einen Weg finden, um den Gaunern das Handwerk zu Nach dem großen Zuschauererfolg der beiden ersten ''Reiff für die Insel''-Filme setzt Das Erste die komödiantische Krimireihe mit ''Katharina und die Dänen'' fort. Diesmal muss die frischgebackene Anwältin sowohl ihrem alten Freund Thies als auch dem Freund ihrer Tochter aus der Patsche helfen. Das Drehbuch schrieb erneut Marcus Hertneck, bekannt auch durch die Vorlage zu der eigenwilligen Kinokomödie ''Finnischer Tango''. Regisseur Oliver Schmitz wurde für seine Arbeit bei den Serien ''Türkisch für Anfänger'' und ''Doctor''s Diary'' jeweils mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet. Er inszeniert die Geschichte mit viel Gespür für pointierte Dialoge und Situationskomik. Daneben punktet ''Reiff für die Insel'' einmal mehr durch gleichermaßen liebe- wie humorvolles Lokalkolorit. Die Dreharbeiten fanden wieder auf der Insel Föhr statt. Einen weiteren Film der Reihe zeigt Das Erste im Anschluss: ''Reiff für die Insel - Katharina und der Schäfer''.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Das MDR-Mittagsmagazin Mittagsmagazin, Deutschland 2022
MDR um 2
Das Mittagsmagazin informiert wochentags über aktuelle Themen aus der Region, Deutschland und der Welt. Die Schwerpunkte reichen von der Berichterstattung aktueller Themen im In- und Ausland über Boulevardnews bis hin zu Porträts von Menschen aus der Region.
Untertitel16:9HDTV

Viele Kühe machen Mühe! Zoodoku, Deutschland 2009
Elefant, Tiger & Co.
Endlich! Nach Jahren der Einsamkeit hat Pavianmann Bernd eine Freundin Bei den Bonobos gibt es eine erfreuliche Nachricht Bei den japanischen Eichhörnchen gab es Nachwuchs Ein großer Tag bei den Elefanten Geschichten aus dem Leipziger Zoo Ein großer Tag bei den Elefanten Zum ersten Mal sollen alle - außer Voi Nam - zusammen auf die Außenanlage: Fünf Elefantenkühe und Mekong, der Bulle. Doch innerhalb der neuen Herde ist die Hierarchie noch nicht geklärt, deshalb sind Michael Tempelhoff und seine Männer unter äußerster Anspannung, denn wenn die Dickhäuter sich in die Wolle bekommen, na dann kann es was geben. Überall werden Wachposten aufgestellt. Und dann gehen die Tore auf. Bei den Bonobos gibt es eine erfreuliche Nachricht Yasa hat ein kleines Baby zur Welt gebracht. Die frisch gebackene Mutter macht sich gut. Sie hat genug Milch und hält ihr Kind immer schön fest. Das muss sie auch, denn nach nur zwei Tagen Mutterschutz soll nun die ganze Bonobosippe mit dazu kommen. Besonders Kuno, der Halbstarke, könnte zum Problem werden. Der Affe macht immer nur Ärger. Nicht, dass dem Kind etwas passiert. Bei den japanischen Eichhörnchen gab es Nachwuchs Doch Mama Eichhorn ist seit der Geburt nur noch Haut und Knochen, total abgemagert. Woran liegt es? Professor Eulenberger und sein Team wollen dem auf den Grund gehen. Mama Eichhorn muss doch wieder zu Kräften kommen. Warum hat sie so abgenommen? Endlich! Nach Jahren der Einsamkeit hat Pavianmann Bernd eine Freundin Bislang scheiterte es immer daran, dass Bernd, der letzte in der Hierarchie der Affenmänner, keine abbekam, weil die anderen ihm keine abgeben wollten. Dabei hatte Kuno sechs und Gunter sogar sieben Gespielinnen. Doch dann wurde Astrid frei und Bernd nutzte die Gunst der Stunde. Und wehe irgendjemand jetzt versucht seiner Astrid zu nahe zu kommen. Dann wird Bernd zum ... (ARD 20.08.2009) Nach fast acht Jahren auf Sendung ist diese Zoo-Doku aus dem Zoologischen Garten in Leipzig eine der langlebigsten und erfolgreichsten. Das liegt wohl daran, dass man den Tieren wie dem Angola-Löwen Malik, dem Lama Horst und dem Alpaka Harry als Zuschauer sehr nahe kommt und auch sehr viel erfährt über die alltägliche Arbeit der Tierpfleger.
Untertitel16:9

Quiz, Deutschland 2021 Moderation: Kai Pflaume Gäste: Maximilian Stemmler - Sebastian Meyer
Wer weiß denn sowas?
Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich den unglaublichen und amüsanten Fragen von Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer entscheiden, ob sie Bernhard oder Elton unterstützen.
Untertitel16:9HDTV

Neues von hier Regionalmagazin, Deutschland 2022
MDR um 4
Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse für die Regionen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in komprimierter Form. Die Reporter sind vor Ort unterwegs und liefern Hintergrundinformationen. Außerdem hält die Sendung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter bereit.
Untertitel16:9HDTV

Gäste zum Kaffee Regionalmagazin, Deutschland 2022
MDR um 4
''Brisant''-Promi-Expertin Susanne Klehn ist im Gespräch mit den Stars der ''Goldenen Henne'' Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse für die Regionen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in komprimierter Form. Die Reporter sind vor Ort unterwegs und liefern Hintergrundinformationen. Außerdem hält die Sendung alle relevanten Infos zur aktuellen Lage auf den Straßen und zum Wetter bereit.
Untertitel16:9HDTV

Neues von hier & Leichter leben Regionalmagazin, Deutschland 2022 Gäste: Robin Pietsch
MDR um 4
So schmeckt der Osten u.a. mit Sternekoch Robin Pietsch So schmeckt der Osten Viele lieben die Gerichte, die sie von zu Hause kennen. Oft hat sich daran seit Jahrzehnten nichts geändert - und das ist auch gut so. Sternekoch Robin Pietsch holt die alten Rezepte aus dem Archiv und kocht, wie es bei Oma immer geschmeckt hat.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Programm - Abend

Die Wetterschau für Mitteldeutschland Wetterbericht, Deutschland 2022
Wetter für 3
Ob Schneefall im Winter, Gewitter im Frühling, Hitzewelle und Ozonbelastung im Sommer oder dichter Nebel und Sturmwarnungen im Herbst - die Sendung bietet die aktuellsten Wettermeldungen für Mitteldeutschland. Natürlich gibt es auch einen Ausblick auf das Wetter der nächsten Tage und einen Regenradar. Auf übersichtlichen Wetterkarten werden die Informationen ausführlich erklärt.
Untertitel16:9HDTV

Boulevardmagazin, Deutschland 2022
Brisant
Bereits seit 1994 berichtet das Boulevardmagazin von Montag bis Samstag am späten Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über nationale und internationale aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es gerne sein möchten. Außerdem werden Tipps und Trends präsentiert, Home-Storys und Berichte von Premieren, Veranstaltungen und Charity-Events.
Untertitel16:9HDTV

Kallis Lieder: Wanderlied Gutenachtgeschichte, Deutschland, DDR 2015
Unser Sandmännchen
Wanderlied Kalli wandert für sein Leben gern. Kalli kann am längsten, am weitesten und am schnellsten als alle anderen wandern. Es gehörte zu den bekanntesten und auch international erfolgreichen TV-Figuren des DDR-Fernsehens, die auch nach der Wiedervereinung überlebten: Das Sandmännchen, das den Kindern allabendlich kurz vor dem Schlafengehen etwas Sand in die Augen streut. Zu den bekannten Figuren der Dauerserie gehören auch der freche Kobold Pittiplatsch und die Ente Schnatterinchen.
Untertitel16:9HDTV

Regionalmagazin, Deutschland 2022
Jeden Tag zwischen 19 und 20 Uhr werden die Bewohner der drei MDR-Bundesländer mit regionalen Informationen versorgt, dann werden die Regionalmagazine ''Sachsen-Anhalt heute'', ''Sachsenspiegel'' und ''Thüringen Journal'' gesendet. Neben landespolitischen Nachrichten gibt es News aus Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Natürlich wird auch über sportliche Ereignisse berichtet - und über das Wetter.
Untertitel16:9HDTV

Untertitel16:9HDTV

Deutschlands größter Publikumspreis - Live aus Leipzig Show, Deutschland 2022 Moderation: Sarah von Neuburg - Lars-Christian Karde
Goldene Henne 2022 - Countdown
Kurz vor der Verleihung der Goldenen Henne 2022 begrüßen Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde zahlreiche Prominente, Künstler, Musiker und Stars des Abends am Roten Teppich und zeigen Einblicke hinter die Kulissen der Show.
Untertitel16:9HDTVLive Sendung

Deutschlands größter Publikumspreis - Live aus Leipzig Show, Deutschland 2022 Moderation: Florian Silbereisen
Goldene Henne 2022
Wer gewinnt in diesem Jahr die begehrte Trophäe und wen hat das Publikum auf Platz ein gewählt? Wer sind die Sieger in den Kategorien Sport, Musik, Entertainment, Schauspiel und wer wird Aufsteiger des Jahres? Das Publikum hat entschieden! In der Leipziger Media City präsentiert Moderator Florian Silbereisen die diesjährige Verleihung der Goldenen Henne und ein Filmteam ist live dabei.
Untertitel16:9HDTVLive Sendung

Untertitel16:9HDTV

Deutschlands größter Publikumspreis - Live aus Leipzig Show, Deutschland 2022 Moderation: Sarah von Neuburg - Lars-Christian Karde
Seien Sie direkt nach der Show dabei, wenn Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde die Preisträger des Abends und die besten und emotionalsten Geschichten der großen Gala präsentieren - live auf der Aftershow-Party.
Untertitel16:9HDTVLive Sendung

(Die Weissensee Saga) Alles für die Liebe Staffel 1: Episode 3 Familienserie, Deutschland 2010 Regie: Friedemann Fromm Autor: Annette Hess Musik: Stefan Mertin - Martin Hornung Kamera: Michael Wiesweg
Weissensee
Martin kann Julia überzeugen, dass sie zusammen stärker sind als die Kräfte, die sie auseinanderbringen wollen. Sie beantragen eine gemeinsame Wohnung. Die Dame beim Wohnungsamt fühlt sich von Julia und Martin an ihre eigene große Liebe erinnert und drückt ein Auge zu. Sie kann den beiden eine Ausbauwohnung verschaffen. Aber ein Anruf von Hans reicht aus, ihnen die Wohnung wieder wegnehmen zu lassen. Nach seinem Zusammenbruch in der Zelle ist Robert Schnyder mit einem Zuckerschock ins Krankenhaus eingeliefert worden. Doch obwohl es zu außenpolitischen Schwierigkeiten im Fall Schnyder kommt, erhält Falk Anerkennung von Gaucke, seinem Chef im MfS. Gegen den Willen von Hans bekommt er freie Hand, im Fall Hausmann aktiv zu werden. Sofort lässt er Dunjas Wohnung verwanzen. Hans protestiert erfolglos gegen die Observierung. Als der Westberliner Musikagent Meigold, der Dunja eine Plattenveröffentlichung im Westen vorgeschlagen hat, in ihrer Wohnung eine Platte mit ihr produziert, wird diese gleich doppelt aufgezeichnet. Einmal von Meigold, einmal von der Stasi. Falk, der die Liebe seines Bruders zu Julia nicht akzeptieren kann und Konsequenzen sowohl im MfS als auch für die Familie fürchtet, überredet Martins Ex-Frau Marion, die gemeinsame Tochter Lisa als Druckmittel einzusetzen, um Martin zurückzugewinnen. Daraufhin entzieht Marion ihrem Ex-Mann das Besuchsrecht für das Kind, solange er mit Julia zusammen ist. Martin ist verzweifelt, glaubt, sich zwischen Lisa und Julia entscheiden zu müssen, und weiß schließlich keinen anderen Ausweg als sich von Julia zu trennen, allerdings, ohne ihr die wahren Gründe offenzulegen. Als Marion ihre Tochter vom Kinderhort abholen will, hat sich das Mädchen schon allein auf den Heimweg gemacht. Sie will zu ihrem Vater. Marion schlägt Alarm bei Kupfers. Die Familie gerät in Panik. Ein Triebtäter, der sich in der Gegend herumzutreiben scheint, könnte auf das Mädchen gestoßen sein. Die DDR in den 80er Jahren: Hier leben die Familien Kupfer und Hausmann aus Ost-Berlin zwei ganz unterschiedliche Leben. Die Kupfers gehören zum sozialistischen Establishment, die Hausmanns eher in die Szene der Dissidenten. Als Martin Kupfer und Julia Hausmann sich verlieben, gefährden sie damit die Existenzgrundlage beider Familien.
Untertitel16:9HDTV