hr Programm gestern

   
   Was lief beim TV Sender hr

Was lief gestern im TV-Programm von hr?

Das hr Fernsehprogramm - auch von gestern - bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
04:20 Freie Fahrt ins Glück
Spielfilm ~85 Min
TV-Komödie, Deutschland 2007 Regie: Ariane Zeller Autor: Jessica Schellack - Kerstin Oesterlin Musik: Wolfgang Pose Kamera: Til Maier
Karla und Werner haben 35 harmonische Ehejahre hinter sich. Wenn es allerdings um Ferien geht, ist es aus mit der Harmonie. Eine Woche in einem luxuriösen Wellness-Hotel, damit geht für Karla ein Traum in Erfüllung. Doch während Karla Meditation und Whirlpool in vollen Zügen genießt, erduldet Werner Schlammbäder und Schonkost nur, weil er sich auf den anschließenden lang ersehnten Urlaub im Wohnmobil freut. Den rustikalen Freuden des Campings konnte aber Karla noch nie etwas abgewinnen. Als dann noch Werners anhängliche langjährige Campingfreunde auftauchen, dauert es nicht lange, bis sie wutentbrannt abreist. Karla folgt dem Hilferuf ihrer Tochter, die den Nordseeurlaub mit ihrem Mann Stefan nicht genießen kann, weil der lebhafte Nachwuchs seine Eltern strapaziert. Obwohl Werner mit schlechtem Gewissen nachgereist kommt, entspannt sich die Situation keineswegs. Als Werner die charmante Witwe Ruth und Karla den attraktiven Markus kennen lernt, wird die Lage sogar ziemlich kritisch ... - ''Freie Fahrt ins Glück'' ist eine leichtfüßig inszenierte Familienkomödie mit Gila von Weitershausen und Michael Mendl als Paar, das sich trotz aller Schwierigkeiten wieder zusammenrauft. Nach 35 Ehejahren ist die Liebe zwischen Karla und Werner merklich eingerostet. Ein prickelnder Besuch im luxuriösen Wellness-Hotel soll ihr Gefühlsleben wieder in Schwung bringen. Tatsächlich fühlt Karla sich im Whirlpool und bei der Meditation wie neu geboren. Doch Werner erduldet Schlammbäder und Schonkost nur, weil er sich auf den anschließenden Urlaub im Wohnmobil freut, an dem seine Gattin zähneknirschend teilnimmt. Karla konnte Camping noch nie etwas abgewinnen, doch Werner liebt den Ruf der Natur. Beide geben sich wirklich Mühe, doch als Werner sich mehr und mehr um seine fidelen Camping-Freunde Günther und Ursula kümmert, fühlt Karla sich vernachlässigt und reist wütend ab. Auf dem Heimweg erhält sie den Notruf ihrer Tochter Conny, die sich den wohlverdienten Urlaub mit ihrem Mann Stefan auch anders vorgestellt hat.
16:9



Programm - Nachmittag

 
12:25 Nachtcafé
Show ~90 Min
Im Doppelpack Talkshow, Deutschland 2021 Moderation: Von Michael Steinbrecher Gäste: Axel Kahn - Thorsten Habel - Hanni - Iny Klocke - Elmar Wohlrath - Maria Brandt
Im Doppelpack Manche Menschen gibt es nur im Doppelpack. Sei es im Beruf, in der Liebe oder in der Familie - sie sind immer zu zweit anzutreffen. Egal, was auch kommen mag, nichts kann sie voneinander trennen. Doch was macht diese spezielle Bindung zwischen zwei Menschen aus? Es ist ein unsichtbares Band, das zwei Menschen eng zusammenhält und sie unzertrennlich verbindet. Nicht wenige haben mit ihrem Herzensmenschen ein Auf und Ab der Gefühle durcherlebt und sind gemeinsam durch schwere Stunden gegangen. Und doch können sie immer auf den anderen zählen. Das kann die große Schwester sein, die immer für ihren kleinen Bruder da ist oder der Ehemann, der auch in den schwersten Momenten zu seiner Frau hält. Andere finden ihr Gegenüber aber auch auf ungewöhnlichen Wegen, etwa wenn der eigene Blindenhund zum wichtigsten Freund und Partner wird. Manche wissen lange Zeit gar nicht von der Existenz ihres Seelenverwandten, bis sie per Zufall auf diesen einen ganz besonderen Menschen stoßen. Von diesem Moment an gibt es meist kein Leben mehr allein. Umso bitterer ist es, wenn zwei eng miteinander verbundene Menschen voneinander getrennt werden. Sei es durch eine schwere Krankheit oder einen verhängnisvollen Streit. Wer nur zu zweit durchs Leben gegangen ist, dem fällt es häufig umso schwerer, den anderen Teil nicht mehr an der Seite zu wissen. Was verbindet uns mit einem anderen Menschen? Lebt es sich zu zweit besser? Und was, wenn das enge Band zu diesem einen Menschen doch getrennt wird?
Untertitel16:9
15:10 Elefant, Tiger & Co.
Serie ~50 Min
Zur Sonne, zur Freiheit! Zoodoku, Deutschland 2007
Abreise - Palastrevolution im Erdmännchenreich Die Fischer von Elba Zur Sonne, zur Freiheit! / Abreise - Palastrevolution im Erdmännchenreich / Die Fischer von Elba Ab durch die Mitte: Wochenlang hat die Pfauentruppe des Leipziger Zoos wegen der Vogelgrippe-Gefahr im Stall ausharren müssen. Nun dürfen die eitlen Tiere zum ersten Mal wieder frei im Zoo herumlaufen. Doch eine Pfauen-Frau nimmt die Sache mit der Freiheit zu wörtlich: Sie geht jenseits der Zoomauer ihrer eigenen Wege. Nun müssen Freddy Kuschel und Azubi Peter Kockisch ran: Werden sie, mit Unterstützung der Staatsmacht, die Ausreißerin stellen können? Abreise: Palastrevolution im Erdmännchenreich. Nun halten nur noch zwei Getreue zu ihrem altgedienten König. Der Rest der Sippe fordert den Kopf des gestürzten Regenten. Jetzt muss schnell ein standesgemäßes Exil für den in Ungnade Gefallenen gefunden werden. Da trifft es sich gut, dass der Kölner Zoo gerade ein neues Oberhaupt für die Erdmännchensippe am Rhein sucht. Nun heißt es Koffer packen für den gestürzten Leipziger Monarchen und seine beiden Gefolgsmänner. Doch werden sie ihre Reisesänfte freiwillig besteigen? Die Fischer von Elba: Tierpfleger Heiko Schäfer und André Lohse sind nach Bella Italia gefahren. Auf der Insel Elba holen sie neue Bewohner für das Leipziger Aquarium: Rochen, Krake & Co. Der Tiertransport ist heikel, alles muss möglichst schnell gehen. Vor allem um die sensiblen Rochen machen sich die Aquarianer Sorgen. Wird die mediterrane Reisegesellschaft vollständig in Leipzig landen? Nach fast acht Jahren auf Sendung ist diese Zoo-Doku aus dem Zoologischen Garten in Leipzig eine der langlebigsten und erfolgreichsten. Das liegt wohl daran, dass man den Tieren wie dem Angola-Löwen Malik, dem Lama Horst und dem Alpaka Harry als Zuschauer sehr nahe kommt und auch sehr viel erfährt über die alltägliche Arbeit der Tierpfleger.
Untertitel



Programm - Abend

 
20:15 Die Bergpolizei
Serie ~55 Min
(One Step from Heaven) Der Weg der Wahrheit Staffel 3: Episode 9 Krimiserie, Italien 2019 Regie: Monica Vullo Autor: Salvatore Basile Kamera: Armando Buttafava
Eine Anwältin aus Meran wird ermordet aufgefunden. Der Verdacht keimt auf, diese habe etwas über das Verschwinden von Natashas Sohn gewusst. Pietro (Terence Hill) und Vincenzo (Enrico Ianniello) schauen sich in einer Neugeborenen-Klinik um. Tommaso (Tommaso Ramenghi) und Pietro gelingt es sogar, heimlich eine Geburtsurkunde zu beschaffen, die sie zu einer Familie Martinoli führt. Doch dem von Vincenzo angekündigtem DNA-Test wird durch richterlichen Beschluss nicht stattgegeben. Giulia, einer Anwältin aus Meran mit Schwerpunkt Patientenrecht, wurde ein tödliches Gift injiziert. Ihr Verlobter Werner, Pfleger in einer Klinik gerät unter Verdacht. Als Assunta sich erinnert, dass Giulia Natasha gesucht hatte, ahnt Pietro, dass Giulia etwas über Evgenijs Verschwinden gewusst haben muss. Zunächst beißt er beim Klinikleiter Grifoni auf Granit. Doch Überwachungskameras zeigen diesen in der Nähe des Tatorts, so dass Vincenzo ihn vorläufig festnehmen lässt. Nachts verschaffen Pietro und Tommaso sich heimlich die Geburtsurkunde eines gewissen Davide Martinoli, der möglicherweise Natashas Sohn Evgenij ist. Vincenzo stellt das Ehepaar Martinoli zur Rede und kündigt einen DNA-Test an, der jedoch durch richterlichen Beschluss abgelehnt wird. Grifoni kommt frei, als Werner alle Schuld auf sich nimmt. Vincenzo hält Werner für unschuldig, doch ihm sind die Hände gebunden. Silvia überrascht Vincenzo mit der Titelseite eines Magazins, auf dem ein Foto von Vincenzo und Eva zu sehen ist, auf dem sie sich küssen. Als Vincenzo Eva zur Rede stellt, gibt sie zu, Paparazzi bestellt zu haben, um in den Klatschspalten ihre Modelkarriere wieder anzuheizen. Vincenzo ist baff, kann aber ihre flehentliche Bitte, sie zu einem Fest zu begleiten, einfach nicht abschlagen. Für Silvia ist die Welt wieder in Ordnung, als Eva die Presseberichte dementiert, doch Vincenzo fühlt sich immer mehr zu Eva als zu Silvia hingezogen. Mit Ende ihres Sozialdienstes verabschiedet Eva sich jedoch in Richtung USA zu ihrem Freund Rico. Huber rät dem Kommissar dringend, sie doch noch aufzuhalten. Der neapolitanische Commissario Nappi wird im Hochpustertal eingesetzt und muss sich zunächst das Vertrauen der wenigen Anwohner erarbeiten. Der Förster Pietro, dessen Frau bei einem tragischen Bergunglück verstarb, teilt sich das Gebäude mit der Polizeistation und diese Nähe bleibt nicht ohne Reiberein.
Untertitel16:9
22:05 Mankells Wallander: Vermisst
Spielfilm ~90 Min
Staffel 3: Episode 28 Krimi, Schweden 2013 Regie: Leif Magnusson Autor: Niklas Rockström Musik: Fläskkvartetten Kamera: Linus Eklund
Die zehnjährige Ella kehrt nicht von der Schule heim. Der Verdacht fällt zunächst auf ihren Vater, der mit seiner Frau einen Krieg um das Sorgerecht führt. Seinem kriminalistischen Instinkt folgend, konzentriert Wallander sich bald auf Verdächtige mit pädophilen Motiven. Ein rätselhafter Mord, an dem er sich vor zehn Jahren die Zähne ausbiss, lässt ihn den Fall in einem neuen Licht erblicken. In diesem mitreißenden Krimi nach einer Geschichte von Henning Mankell muss Wallander sich einen Irrtum eingestehen. Krister Henriksson glänzt als alternder Ermittler, der das Ausmaß seiner gesundheitlichen Probleme vor sich selbst und den Kollegen zu verbergen versucht. Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück. Fieberhaft sucht er nach der zehnjährigen Ella (Isabella Lindquist), die nicht von der Schule heimgekehrt ist. Da die Mutter Helen Svedberg (Liv Mjönes) sich mit Ellas Vater Pablo Hernandez (Claudio Salgado) zerstritten hat, deutet zunächst alles auf einen Routinefall hin. Mehrmals schon hatte der heißblütige Chilene damit gedroht, seine Tochter mit nach Südamerika zu nehmen. Hat er Ella entführt? Je länger das Mädchen verschwunden ist, desto weniger glaubt Wallander (Krister Henriksson), dass Pablo etwas mit dem Fall zu tun hat. Polizei und Militär durchkämmen ergebnislos jeden Winkel von Ystad. Unter den Freiwilligen, die nach dem Kind suchen, befindet sich auch Jannika Hammar (Anna Wallander). Vor zehn Jahren beschuldigte Wallander sie des Mordes an ihrer Tochter, deren Leiche aber nie gefunden wurde. Nun stellt sich heraus, dass Jannika noch immer nach dem mutmaßlichen Mörder ihrer Tochter sucht. Hat Wallander sich in ihr getäuscht? In dem Privatarchiv über pädophile Straftäter, das Jannika akribisch zusammengestellt hat, findet der Kommissar den ersten brauchbaren Hinweis. Ellas plötzliches Auftauchen in einem Maisfeld führt zu einem schrecklichen Unfall. Auffällige Biss-Spuren an ihrem geschundenen Körper stimmen mit Jannikas Zahnabdrücken überein. Wallander ist erschüttert. Ein ungelöster Fall bringt Wallander in diesem packenden nordischen Krimi auf die Spur eines Verbrechens, das selbst den hart gesottenen Ermittler schockiert. Indessen wird Wallander zunehmend vergesslicher - ist er nur überarbeitet? Der populäre schwedische Darsteller Krister Henriksson glänzt in dieser gelungenen Adaption einer Originalgeschichte des schwedischen Bestseller-Autors Henning Mankell. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 29. Juli 2020). Die Krimireihe nach Motiven des schwedischen Bestseller-Autors Henning Mankell lebt von der beeindruckenden Darstellung des charismatischen Kommissars Kurt Wallander. Gespielt vom schwedischen Star Krister Henrikson löst der ausgefuchste Routinier mit Witz und Charme selbst schwierigste Fälle. Wallander ist kein Draufgänger wie Schimanski. Seine wichtigsten Waffen sind seine Erfahrung und sein Bauchgefühl.
Untertitel16:9