BR Programm 01.07.

   
   Was läuft beim TV Sender BR

Was läuft 01.07. im TV-Programm von BR?

Das BR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
08:55 Elefant, Tiger & Co
Serie ~50 Min
(Elefant, Tiger & Co.) Geschichten aus dem Leipziger Zoo Zoodoku, Deutschland 2017
Elefant, Tiger & Co
Was kriecht da im Gebüsch Intelligenz testen Der König geht Abgang Ein Blick hinter die Kulissen des Leipziger Zoos, einer der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas Es geht wieder aufwärts mit Matadi. Der Löwenkater scheint seine Krankheit überstanden zu haben. Jörg Gräser kann aufatmen. Matadi, der Leipziger König der Tiere, soll auf seine alten Tage einen zweiten Frühling erleben und geht noch einmal auf Reisen, zu einem Löwenweibchen in einen Tierpark in Norddeutschland. Notfall bei den Mönchsittichen. Ein Gärtner hat an der Voliere der aufgescheuchten Papageien eine Schlange entdeckt. Noch ist nicht sicher, ob es sich um eine giftige Kreuzotter handelt. Es gibt einen neuen Kraken im Aquarium. Und nach alter Leipziger Tradition muss der Achtarmige erst einen Intelligenztest bestehen, bevor er seinen Namen bekommt. Was macht ein Koala eigentlich nachts? Das fragen sich die Pfleger schon lange. Wenn sie morgens den so unregelmäßig abgefressenen Eukalyptus sortieren oder unerklärliche Spuren auf dem Fußboden finden. Sollte Ooobi Oobi tatsächlich nachts seine Astgabel verlassen und aktiv seine Runden drehen? Nach fast acht Jahren auf Sendung ist diese Zoo-Doku aus dem Zoologischen Garten in Leipzig eine der langlebigsten und erfolgreichsten. Das liegt wohl daran, dass man den Tieren wie dem Angola-Löwen Malik, dem Lama Horst und dem Alpaka Harry als Zuschauer sehr nahe kommt und auch sehr viel erfährt über die alltägliche Arbeit der Tierpfleger.
Untertitel16:9



Programm - Nachmittag

 
12:35 Tierärztin Dr. Mertens
Serie ~50 Min
Eine Niere für Nero Staffel 1: Episode 13 Tierarztserie, Deutschland 2007 Regie: Karola Hattop Autor: Scarlett Kleint Musik: Rainer Oleak Kamera: Herman Dunzendorfer
Tierärztin Dr. Mertens
Besetzung: Zirkusdirektor König Gojko Mitic Oberbürgermeister Salzgerber Bernd Herold Anwältin Dr. Loeser Adelheid Kleineidam Richterin Siegrist Astrid Höschel- Bellmann Susanne Mertens Elisabeth Lanz Klaus Mertens Horst-Günter Marx Jonas Mertens Ludwig Zimmeck Professor Georg Baumgart Gunter Schoß Charlotte Baumgart Ursela Monn Dr. Christoph Lentz Sven Martinek Dr. Reinhard Fährmann Michael Lesch Rebecca Lentz Elisabeth Böhm Conrad Weidner Thorsten Wolf Tierpflegerin Anett Anna Bertheau Alexandra Hendricks Simone Hanselmann und andere Der Zirkuslöwe Nero ist schwerkrank: Ödeme an seinen Gliedmaßen und Atemnot lassen auf akutes Nierenversagen schließen. Eine Großkatze mit kaputten Nieren - das bedeutet eigentlich das Todesurteil. Doch Susanne gibt das Tier nicht auf: Sie findet einen Blutsverwandten Neros im Leipziger Zoo und arrangiert in einer spektakulären Aktion eine Nierentransplantation. Der Wisentbulle Willi stellt Susanne vor ein veterinärmedizinisches Rätsel. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass er an Ketose erkrankt ist, einer Stoffwechselkrankheit, von der üblicherweise nur Milchkühe betroffen sind. Mit einem Metalldetektor findet Susanne des Rätsels Lösung: Willi hat einen Nagel verspeist, der dringend entfernt werden muss. Da eine Operation des Achtzentner-Tieres zu aufwändig wäre, muss eine andere Lösung gefunden werden. Also mischt Susanne dem Bullen einen Magneten ins Heu, der mit dem Nagel durch Willis diverse Mägen wandert und schließlich auf natürlichem Weg ausgeschieden wird. Der Tag der Scheidung naht: Christoph, der sich schon auf die neue Zeit voll Harmonie freut, bucht eine Kurzreise nach Paris. Doch Susanne steht noch viel zu sehr unter Druck und fühlt sich völlig überrollt. Christoph ist enttäuscht von ihrer heftigen Reaktion. Der Scheidungsprozess verläuft komplizierter als erwartet. Die Richterin entpuppt sich als extrem konservative Zeitgenossin, die die Ehe als ein zu hohes Gut betrachtet, als dass man sie einfach wegwirft. Die Scheidung droht zu platzen. Ehe die Richterin ein unerwünschtes Urteil fällen kann, holt sich Susanne Unterstützung in Person von vier Zeugen: Jonas, Christoph, Rebecca und Hund Murphy - Susannes neue Familie. Eigentlich hatte Susanne Mertens mit ihrem Ehemann Klaus verabredet, dass sie wieder als Tierärztin arbeiten wird, sobald der Sohn eingeschult ist. Als Zootierarzt Dr. Vogel ihre eine Assistentenstelle anbietet, erkennt sie, dass sie von ihrem Mann wenig Unterstützung erhält. Dann tritt der Vater einer Schulfreundin ihres Sohnes in ihr Leben.
Untertitel16:9
14:40 Panda, Gorilla & Co
Infosendung ~50 Min
(Panda, Gorilla & Co.) Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin Staffel 7: Episode 313 Zooserie, Deutschland 2015 Regie: Jana von Rautenberg
Panda, Gorilla & Co
Die Berliner Zoos öffnen Gatter, Tore und Gehege. Tiergeschichten aus dem Zoo Berlin, dem artenreichsten Zoo der Welt, und aus dem Tierpark Berlin, Europas größtem Landschaftstiergarten. Tierarzt Dr. Andreas Ochs hat alle Hände voll zu tun: Wasserbock-Weibchen Mäuschen hat Probleme mit den Zähnen und benötigt dringend ein Antibiotikum. Ein vier Wochen altes Küken bei den Grönland-Blessgänsen atmet verdächtig schwer und bei den Elefanten-Kühen steht die 14-tägliche Blutabnahme an, die einer wissenschaftlichen Untersuchung über das Herpesvirus dient. Auch die Gorilla-Damen Bibi, Djambala und Mpenzi hatten über Monate an einer Untersuchung teilgenommen. Um zu klären, warum es bei Ivo und seinen Damen mit dem Nachwuchs nicht klappt, wollte man wissen, ob die Affenweibchen überhaupt einen Zyklus haben. Über zu wenig Nachwuchs in seinem Revier kann sich Tierpfleger René Walther nicht beklagen. Die Bilanz dieser Saison: drei Lämmer bei den Langohrziegen, die das letzte Mal Muttermilch genießen dürfen, drei Jungtiere bei den Schneeziegen und zwei Kälber bei den Gold-Takinen, die mittlerweile mit den weißen Bergziegen die Anlage getauscht haben. Auch Alpaka-Dame Lütte ist Mutter geworden. Aus diesem Anlass schaut die Sängerin und Schauspielerin Angelika Mann im Kamelrevier vorbei. Alpaka Lütte ist seit 2006 ihr Patentier. In der Cafeteria des Tierparks muss zwei- bis dreimal im Jahr das riesige Aquarium gereinigt werden. Das Becken ist 1,50 Meter tief, umfasst 25.000 Liter Wasser und beheimatet 21 verschiedene Fischarten. Chefin der Aquarien ist Carla Ruß, die sich für diese Aktion Verstärkung geholt hat: Mirko Klenz, eigentlich Tierpfleger im Greifvogelrevier, wird für sie abtauchen, Algen ausdünnen und Korallenbäumchen aufpfropfen.
Untertitel16:9



BR Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend

 
20:15 Hubert und Staller
Serie ~45 Min
Puppenmord Staffel 7: Episode 15 Krimi-Comedyserie, Deutschland, Österreich 2017 Regie: Carsten Fiebeler Autor: Thomas Kämpf - Philip Kaetner - Oliver Mielke Musik: Gerd Ekken-Gerdes Kamera: Daniel Bussmann
Hubert und Staller
Die private Putzfrau von Revierleiter Girwidz, Kerstin Wilm, soll das Polizeirevier für einen Pressetermin auf Vordermann bringen. Doch gerade als sie Huberts und Stallers Saustall aufräumen will, erliegt sie einer Vergiftung - durch Teebeutel! Die erste Spur führt die beiden Polizisten in ein luxuriöses Frühstückscafé. Laut einer Reservierungsbestätigung hatte sich die tote Putzfrau dort mit einem Unbekannten zum Frühstück verabredet. Überraschenderweise entpuppt sich der Unbekannte als Revierleiter Girwidz. Die Putzfrau hatte ihn im Gegenzug für die Putzaktion um einen Gefallen gebeten. Worum es dabei ging, kann Girwidz nicht sagen. Für Staller ist der Fall klar: Hier war Eifersucht im Spiel. Hubert hat da eine andere Vermutung: Über ihre Kunden hatte Kerstin Wilm private Informationen, über die sie immer gerne getratscht hat. Selbst vor Girwidz hatte sie nicht Halt gemacht. Was, wenn sie also über einen ihrer Kunden etwas herausgefunden hatte, was sie besser nicht hätte herausfinden sollen? Da wäre zum Beispiel die Anwaltsgattin Lotte Sommer, die mit ihrer burschikosen Gärtnerin zusammen nicht nur die Hecken stutzte; oder ihr Mann, Notar Andreas Sommer, dem man nachsagt, das schicke Haus am See per Erbschleicherei bekommen zu haben. Außerdem wären da noch die Iglhauts, die den Gutshof ihrer verstorbenen Großtante heruntergewirtschaftet haben und auf gemeine Art und Weise enterbt worden sind; oder eben jener unheimliche Puppendoktor, der noch immer bei der Mama lebt und brüchige Porzellanpuppen restauriert. Plötzlich tauchen noch mehr Fragen auf: Was hat es mit dem ominösen Brief auf sich, den Putzfrau Kerstin von der verstorbenen Großtante Iglhaut geerbt hat? Warum zum Teufel mischt sich Girwidz ständig aktiv in die Ermittlungen ein? Aber obwohl Hubert ein Verhältnis zwischen Girwidz und Kerstin Wilm ausschließt, so ist es doch Girwidz'' Verbindung zu seiner Putzfrau, die zur Lösung des Falles führt. Die Polizisten Hubert und Staller, später an dessen Seite Polizeirat Reimund Girwidz, sorgen für Recht und Ordnung in einer Kleinstadt. Polizeiobermeister Hubert ist bedacht, seinen Dienst vorschriftsgemäß auszuführen. Allerdings gerät er mit seinem Kollegen immer wieder in Situationen, die kreative Maßnahmen erfordern.
Untertitel16:9
21:00 Hubert und Staller
Serie ~50 Min
Weiblich, böse, tot Staffel 7: Episode 16 Krimi-Comedyserie, Deutschland, Österreich 2018 Regie: Carsten Fiebeler Autor: Rochus Hahn - Philip Kaetner - Oliver Mielke Musik: Gerd Ekken-Gerdes Kamera: Daniel Bussmann
Hubert und Staller
Die attraktive Brauereichefin Sabine Münzer wurde erwürgt und im Kesselhaus ihrer Brauerei in ein Holzfass gesteckt. Für Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) ist klar: Das war keine Zufallstat. Die attraktive Konzernerbin Sabine Münzer wird ermordet im Kesselhaus ihrer Brauerei aufgefunden. Die aufgebrochene Eingangstür lässt auf einen Einbrecher schließen. Aber die Brauereibesitzerin wurde erwürgt und in ein Holzfass gesteckt, weshalb Hubert und Staller nicht von einer Zufallstat ausgehen. Sabine Münzers älterer Bruder Matthias und ihr Ehemann Bruno Esser sind ihre nächsten Angehörigen. Bei der Autopsie findet sich im Hals des Mordopfers ein Manschettenknopf mit einem Widdermotiv, offenbar vom Mörder bewusst dort platziert. Hubert und Staller gehen nun von einem Racheverbrechen aus, denn Sabine Münzer war in Wolfratshausen nicht gerade beliebt. Auch ihr Bruder Matthias oder ihr eifersüchtiger Ehemann Bruno Esser könnten als Täter infrage kommen. Bei seinen Recherchen findet Martin Riedl heraus, dass der mysteriöse Manschettenknopf aus dem Hals der Leiche dem bekannten Rockmusiker Wastl Fischer gehört. Der Künstler gibt an, dass der Knopf ihm bereits vor zehn Jahren gestohlen wurde. Und er bringt Hubert und Staller auf die Spur von Jasmin Hollstein. Sie war die Jugendliebe von Bruno Esser und hatte ihn vor vielen Jahren an Sabine Münzer verloren. Aber obwohl gleich vier Verdächtige im Spiel sind, die alle kein Alibi haben, kommen die Ermittler nicht weiter. Da schlägt Staller ein ungewöhnliches Vorgehen vor, das auf einem Präzedenzfall aus Dänemark beruht ... Die Polizisten Hubert und Staller, später an dessen Seite Polizeirat Reimund Girwidz, sorgen für Recht und Ordnung in einer Kleinstadt. Polizeiobermeister Hubert ist bedacht, seinen Dienst vorschriftsgemäß auszuführen. Allerdings gerät er mit seinem Kollegen immer wieder in Situationen, die kreative Maßnahmen erfordern.
Untertitel16:9
22:05 Fakt oder Fake
Show ~45 Min
Diskussion, Österreich 2021 Moderation: Sebastian Meinberg Gäste: Lisa Bitter - Angela Ascher - Markus Stoll
Fakt oder Fake
Neue Unterhaltungsshow ''Fakt oder Fake'': Die Show, in der Spekulationen auf Tatsachen treffen. Wer sich heute in den sozialen Medien bewegt, weiß: Zwischen Fakt und Fake zu unterscheiden, wird immer schwieriger - egal ob es um Nachrichten, Bilder oder Videos geht. In der neuen Unterhaltungsshow ''Fakt oder Fake'' präsentiert Moderator Sebastian Meinberg seinen prominenten Studiogästen unterhaltsam Fälschungen und Täuschungen, aber auch einige verblüffende Wahrheiten. Bei den sechs Folgen ''Fakt oder Fake'' wird ein wechselndes, prominent besetztes Rateteam von Moderator Sebastian Meinberg mit Memes, Videos und Schlagzeilen konfrontiert und soll mit viel Humor herausfinden, was Tatsachen sind und was Täuschungen. Dabei werden viral oder medial kursierende Themen aus Bayern, Deutschland und der ganzen Welt aufgegriffen. Am Ende gehen Expertinnen und Experten des jeweiligen Fachgebiets der Sache auf den Grund und bestätigen oder widerlegen mit ihrer Expertise die Einschätzung der drei Prominenten. Die Show ist eine Kombination aus Comedy-Info-Format und populärwissenschaftlicher Quizshow. Auch in der vierten Folge von ''Fakt oder Fake'' diskutieren prominente Studiogäste über hartnäckig existierende Behauptungen und Meldungen aus der Medienwelt. Kann man mit Feuer einen Autoreifen aufpumpen? Gibt es die ''Männergrippe''? Und kann man mit einer Langhantel einen Rückwärtssalto ''stehen''? Die Schauspielerinnen Angela Ascher und Lisa Bitter staunen gemeinsam mit Komiker Markus Stoll alias Harry G über das, was ihnen Sebastian Meinberg da so auftischt.
Untertitel16:9