TV-Programm SRF1 heute

   

Was läuft heute aktuell im TV Tagesprogramm von SRF1?

Sehen Sie hier das gesamte Tagesprogramm von SRF1 - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. SRF1 ist das erste Fernsehprogramm von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). SRF1 bietet ein Vollprogramm mit vielen Informationssendungen, eigenproduzierten Unterhaltungssendungen, Sportübertragungen, Serien und Spielfilmen an.

Vormittag
 
02:20 Mein unbekanntes Amerika
Infosendung ~55 Min
Acht Jahre war Arthur Honegger USA-Korrespondent des Schweizer Fernsehens. Insgesamt 47 von 50 Bundesstaaten hat er in jener Zeit besucht. Für eine vierteilige ''DOK''-Serie kehrt er zurück - nun aber in das unbekannte Amerika. Er besucht Regionen, in denen er noch nie war und stellt sich Herausforderungen abseits der großen Politik. Als Honegger in Puerto Rico ankommt, erkennt er sofort: Auch Monate nach dem verheerenden Wirbelsturm sind die Folgen der Katastrophe unübersehbar. Viele Menschen haben noch immer keinen Zugang zu fliessendem Trinkwasser, geschweige denn ein festes Dach über dem Kopf. Auch das Kinder- und Jugendtheater in Loìza, einige Kilometer von der Hauptstadt San Juan entfernt, liegt nach wie vor in Trümmern. Honegger möchte beim Wiederaufbau helfen. Er lernt Zora kennen, die unermüdliche Direktorin des Theaters, und David, ihren Jugendfreund. Gemeinsam versuchen sie die Bürgermeisterin von Loìza zu überzeugen, Geld zu bewilligen. Vielleicht kann ja die Anwesenheit der Kamera aus dem fernen Europa helfen. Aber die Zeit ist knapp und weitere Helfer für den Wiederaufbau zu finden schwierig. Trotz allem wird auf der Baustellte gesungen, getanzt und gelacht. Honegger erfährt während der Aufräumarbeiten viel über das Lebensgefühl auf Puerto Rico, die Politik und das schwierige Verhältnis zur USA, welche die Karibikinsel als Aussenterritorium und nicht als eigenständigen Bundesstaat definieren. Im Vordergrund steht für ihn für einmal aber nicht die Weltbühne, sondern die kleine Theaterbühne in Loìza. Ob Honegger und seine Helfer es schaffen, das Theater bis zur geplanten Aufführung wiederherzurichten?
10:40 Mein unbekanntes Amerika
Infosendung ~50 Min
Acht Jahre war Arthur Honegger USA-Korrespondent des Schweizer Fernsehens. Insgesamt 47 von 50 Bundesstaaten hat er in jener Zeit besucht. Für eine vierteilige ''DOK''-Serie kehrt er zurück - nun aber in das unbekannte Amerika. Er besucht Regionen, in denen er noch nie war und stellt sich Herausforderungen abseits der großen Politik. Als Honegger in Puerto Rico ankommt, erkennt er sofort: Auch Monate nach dem verheerenden Wirbelsturm sind die Folgen der Katastrophe unübersehbar. Viele Menschen haben noch immer keinen Zugang zu fliessendem Trinkwasser, geschweige denn ein festes Dach über dem Kopf. Auch das Kinder- und Jugendtheater in Loìza, einige Kilometer von der Hauptstadt San Juan entfernt, liegt nach wie vor in Trümmern. Honegger möchte beim Wiederaufbau helfen. Er lernt Zora kennen, die unermüdliche Direktorin des Theaters, und David, ihren Jugendfreund. Gemeinsam versuchen sie die Bürgermeisterin von Loìza zu überzeugen, Geld zu bewilligen. Vielleicht kann ja die Anwesenheit der Kamera aus dem fernen Europa helfen. Aber die Zeit ist knapp und weitere Helfer für den Wiederaufbau zu finden schwierig. Trotz allem wird auf der Baustellte gesungen, getanzt und gelacht. Honegger erfährt während der Aufräumarbeiten viel über das Lebensgefühl auf Puerto Rico, die Politik und das schwierige Verhältnis zur USA, welche die Karibikinsel als Aussenterritorium und nicht als eigenständigen Bundesstaat definieren. Im Vordergrund steht für ihn für einmal aber nicht die Weltbühne, sondern die kleine Theaterbühne in Loìza. Ob Honegger und seine Helfer es schaffen, das Theater bis zur geplanten Aufführung wiederherzurichten?


Nachmittag
 


Abend
 
20:05 Donnschtig-Jass
Show ~105 Min
Gemeinde Hildisrieden - Gemeinde Weggis Der ''Donnschtig-Jass'' pflegt die ausgeprägte Jasskultur in der Schweiz, lässt das Publikum interaktiv daran teilhaben und verbindet so seit 35 Jahren erfolgreich Tradition mit Spiel und Spass. Vom 4. Juli bis zum 15. August 2019 ist die Jass-Sendung wieder auf großer Schweizer Tournee. Das Publikum erwartet beste Unterhaltung - ein bunter Mix aus Jasswettkämpfen, musikalischen Highlights, spielerischen Herausforderungen und unterhaltenden Einspielungen. In jeder Sendung sind zudem prominente Persönlichkeiten mit dabei. Zu Gast in dieser Sendung ist die beliebte Thurgauer Radio- und Fernsehmoderatorin Mona Vetsch. Musikalisch für beste Stimmung sorgen die Schlagersängerin Beatrice Egli und die Fäaschtbänkler. Weiter führt die Jassreise in die Kantone Luzern, St. Gallen und Solothurn. Woche für Woche spielen jeweils zwei Gemeinden aus dem gleichen Kanton um den Austragungsort der nächsten Sendung. Diese Woche jassen die beiden Luzerner Gemeinden Hildisrieden und Weggis um das Gastgebermandat der nächsten Livesendung. Welche von ihnen gewinnt, entscheiden die besten Jasser der ausgewählten Gemeinden in fünf Jassrunden. Die siegreichen Ortschaften werden in der Sendung in einem Ortsporträt näher vorgestellt. Stefan Büsser stellt im Publikumswettbewerb nicht nur prominente Persönlichkeiten vor eine originelle Herausforderung, sondern packt bei seinen Besuchen in den Ortschaften auch selbst kräftig mit an und kommentiert Zuschauerreaktionen via Social Media - unter Facebook.com/srfjassen und via Instagram unter dem Hashtag #srfjassen. Seiner persönlichen Challenge stellt sich Gastgeber Rainer Maria Salzgeber, indem er jeweils am Freitag nach der Livesendung mit seinem Rennrad zum nächsten Austragungsort fahren und so während des Jass-Sommers insgesamt 700 Kilometer auf dem Rad zurücklegen will. Und die ehemalige Schwingerkönigin und neue Schiedsrichterin Sonia Kälin ist verantwortlich für die Einhaltung der Regeln am Jasstisch.
Live Sendung