BR Programm 26.10.

   
   Was läuft beim TV Sender BR

Was läuft 26.10. im TV-Programm von BR?

Das BR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
04:20 Lebenslinien
Infosendung ~50 Min
Türkische Wurzeln, bayerisches Herz Porträtreihe, Deutschland 2019 Regie: Daniela Agostini
Als Sohn türkischer Gastarbeiter in München wächst Erkan bei einer bayerischen Pflegemutter in Reichertshofen in der Hallertau auf. Seine ersten sechs Lebensjahre sind geprägt von Kirchenglocken, Apfelstrudel, Lederhosen, Blasmusik und Schwammerl suchen. Erkan spricht perfekt Bairisch, Türkisch kann er kaum. Seine Eltern sieht er nur am Wochenende, wenn sie gerade nicht Schicht arbeiten. Eines Tages aber stehen sie vor der Tür und wollen mit ihm in die Türkei zurück. Als Erkan mit sechs Jahren aus seiner bayerischen Pflegefamilie gerissen wird, spürt er am eigenen Leib, was es bedeutet, sich in keiner Kultur dazugehörig zu fühlen. Seine Eltern schreiben ihn auf einer türkischen Schule ein, doch weil er die Sprache nicht kann, wird er auf eine Sonderschule geschickt. Er sei ''lernbehindert'', heißt es. Nur mit viel Willenskraft und einer guten Lehrerin schafft er es, sich von diesem negativen Stempel des dummen Förderkinds zu befreien. Er macht den Hauptschulabschluss und dann eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Heute lebt Erkan mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München und arbeitet in einem Eisenbahn-Transportunternehmen. Er hat es geschafft, seine schmerzhaften Erfahrungen in der Kindheit und Jugend in positive Bahnen zu lenken, indem er sich für Toleranz und die Begegnung der Kulturen und Religionen einsetzt: Er engagiert sich in der muslimischen Vereinslandschaft in München, ist Mitglied im Münchner Forum für Islam und sitzt im Münchner Migrationsbeirat. Erkan sieht sich mittlerweile als Gastgeber - und nicht mehr nur als geduldeten Gast: ''Fremd bin ich nur dann, wenn mich andere zum Fremden machen.'' ‚Lebenslinien‘ portraitiert interessante Persönlichkeiten aus Bayern. Prominente und andere herausragende Menschen erzählen ihre persönliche Geschichte und berichten aus ihrem spannenden Leben.
Untertitel16:9
06:30 Sturm der Liebe
Serie ~50 Min
Staffel 17: Episode 3703 Telenovela, Deutschland 2021 Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge - Stefan Jonas Autor: Christina Wanke - Sophie Grüner
Ariane intrigiert weiter. Maja und Florian sind wieder ein Paar. Die Sonnbichlers wundern sich über ihre Nachbarn. Gerry und Erik interessieren sich für Florians Zimmer. Lia weist die Vermutung, dass ihr Unfall ein Selbstmordversuch war, weit von sich. Doch Roberts Sorge um Lia veranlasst ihn dazu, seine Abreisepläne auf Eis zu legen - sehr zur Freude von Ariane, die mit allen Mitteln versucht, den Verdacht auf einen Selbstmordversuch weiterhin zu erhärten ... Maja und Florian sind wieder glücklich vereint. Doch da Florian seinen Job in den USA bereits zugesagt hat, müsste er so bald wie möglich umziehen und würde Maja gern mitnehmen. Diese ist sich jedoch unsicher, ob sie ihre Ausbildung abbrechen soll. Daraufhin treffen die beiden unabhängig voneinander Entscheidungen. Hildegard freut sich sehr mit André über dessen zweiten Stern. Dieser erzählt ihr, dass er zum alljährlichen Sommerfest von Hildegards und Alfons'' Nachbarn eingeladen ist. Die Sonnbichlers wundern sich daraufhin, weshalb sie dieses Jahr nicht eingeladen wurden. Gerry freut sich, nun guten Gewissens weiter Golf trainieren zu können. Kurz darauf erfährt er, dass Florians Zimmer bald frei wird, und bekommt den Zuschlag als Nachmieter. Doch auch Erik interessiert sich für das Zimmer. Daraufhin heckt er einen Plan aus ... Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
Untertitel16:9
08:45 aktiv und gesund
Sport ~30 Min
(Aktiv und gesund) Hormone Partner-Übung Schulter Wie gesund ist Soja? Fitnessmagazin, Deutschland 2020
Partner-Übung Schulter Wie gesund ist Soja? Hormone Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse bei Krankheiten und Heilungsmethoden und Tipps und Anregungen für richtige Ernährung, sportliche Aktivitäten und viele weitere Glücksmomente. Experten zeigen, wie Training perfekt gelingt, und wie man gesund kochen kann. Psychologie-Themen runden das Angebot ab. Sehen wir Farben gleich? Ist das Blau, das ich sehe, auch das, welches ein anderer sieht? Eine zwar schwer zu beantwortende Frage, aber ein spannendes Forschungsgebiet. Hormone Hersteller von Hormonpräparaten versprechen Power, Potenz oder jugendliche Haut. In den Wechseljahren sollen Cremes und Gels Beschwerden lindern. In den fruchtbaren Jahren zählt die Pille zu den sichersten Verhütungsmitteln. Doch Hormone können viele Nebenwirkungen haben. Hautärztin Yael Adler informiert über Hormone und Hormonpräparate. Partner-Übung Schulter Fitness-Redakteurin Katharina Ditschke zeigt mit Moderatorin Evelin König einfache Partner-Übungen. Verhütung mit Kupfer Die Pille hat Nebenwirkungen, eine Alternative sind hormonfreie Verhütungsmittel wie die Kupferkette. Wie gesund ist Soja? Bei der Suche nach Alternativen zu Fleisch und Milch landet man unweigerlich bei Sojaprodukten. Als Milch, als Tofu oder als Gemüse genießt Soja einen guten Ruf. Wie gesund ist die Bohne wirklich? Aromapflege duftet nicht nur gut, sondern beruhigt auch und hat heilende Wirkungen. Selbstversuch Jockey Markus Bender versucht sich als Nachwuchsjockey auf der Galopprennbahn in Iffezheim.
Untertitel16:9
09:15 Länder-Menschen-Abenteuer
Infosendung ~45 Min
(Länder - Menschen - Abenteuer) Shanghai-Leben in der Glitzerstadt Reisemagazin, Deutschland 2017
Shanghai ist die Stadt der Superlative: eine der größten Städte mit dem größten Hafen der Welt. Sie ist die bedeutendste Industriestadt Chinas. Motor für ein ganzes Land. 23 Millionen Menschen leben dort, allein in der Innenstadt sind es 15 Millionen. Wie lebt es sich in einer solchen glitzernden Metropole, in der die Welt sich scheinbar schneller dreht als anderswo? In Shanghai ist alles größer, schneller, und die 23 Millionen Einwohner müssen Schritt halten. Ganz gleich, ob Starlet, Bote oder die Lenker der Wirtschaft. Li Langbin fertigt Container ab. Er arbeitet im größten Hafen der Welt. Li Yinfeng wacht über die Sicherheit im ständig wachsenden und schon jetzt längsten U-Bahn-Netz der Welt. Und die 25-jährige Dai Meng ist auf dem Weg zum Star in einer der dynamischsten Metropolen der Erde. Die Immobilienpreise in Shanghai haben längt enorme Höhen erreicht und sind mit den meisten Einkommen nicht mehr bezahlbar. Dafür bietet die Wirtschaft unendliche Möglichkeiten. Jungunternehmer David Li kehrt aus den USA zurück, weil er sich mit seinem Start-up für autonomes Fahren hier am Puls der Zeit fühlt. Die Skyline wächst in immer neue Höhen, der Shanghai Tower ist mit über 600 Metern das zweithöchste Gebäude der Welt. Die Wolkenkratzer im Stadtviertel Pudong stehen für Chinas wirtschaftlichen Aufstieg. Nicht weit entfernt verschwinden die historischen Viertel, die die wechselvolle Geschichte des einstigen ''Paris des Ostens'' überdauert haben: die Kolonialzeit, die japanische Besatzung, Maos Kulturrevolution. Herr Xi stemmt sich gegen die Modernisierung und will sein gut 100 Jahre altes Shikumen-Haus nicht verlassen, auch wenn die meisten seiner Nachbarn schon gegangen sind. Länder – Menschen – Abenteuer ist eine Dokumentationsreihe von SWR Fernsehen, WDR Fernsehen und NDR Fernsehen. Seit 1975 werden 45-minütige Dokumentationen über fremde Kulturen produziert, pro Jahr etwa 12 bis 15.
Untertitel16:9
10:00 Von altem Eisen und neuen Zügen im Sudan
Infosendung ~30 Min
(Eisenbahn-Romantik) Eisenbahnmagazin, Deutschland 2019
Der Sudan ist ein Eisenbahnland. Das über 4000 Kilometer lange Streckennetz, eines der längsten Afrikas, wurde vor über 100 Jahren von den Engländern während der Kolonialzeit angelegt. Wenig hat sich seither verändert. Im Gegenteil. Viele Verbindungen, auf denen Mitte des vorigen Jahrhunderts noch reger Betrieb herrschte, sind heute unbefahrbar, im Sand versunken oder vom Nil unterspült. Erst langsam kommt es zu einer Renaissance der Eisenbahn. Nachdem sich westliche Firmen wegen eines US-Embargos nicht trauen, im Land zu investieren, sind es wie in vielen Ländern Afrikas die Chinesen, die beim Aufbau einer dringend notwendigen Infrastruktur helfen. Dass die Volksrepublik dabei eine nicht immer uneigennützige Strategie verfolgt, ist den Menschen egal, die endlich in modernen, klimatisierten Zügen von Khartum aus die zwei größten Regionalzentren erreichen können. Das Filmteam hat den ''Al Dschazira'', benannt nach einer Halbinsel im Nil, getestet und mit den Fahrgästen gesprochen. Auch das einst größte Eisenbahnbetriebswerk Afrikas in Atbara ist mit einem der neuen Triebwagen erreichbar. Dort allerdings offenbart sich die andere Seite der sudanesischen Bahn: Im Freigelände stehen Hunderte betriebsunfähiger Diesel-Lokomotiven, vor allem aus den USA und aus Europa. Der Chefingenieur erklärt die Problematik: Der Grund dieser Misere ist das Embargo, das seit 1997 den Sudan extrem negativ beeinflusst. Es gibt kaum Ersatzteile, um die Maschinen betriebsfähig zu halten. Von 40 Lokomotiven aus Deutschland sind gerade mal noch zehn im Einsatz. Dass im Sudan genügend technisches Know-how vorhanden ist, um auch komplizierte Reparaturen und Wartungsarbeiten durchzuführen, zeigt der Film an anderer Stelle. Turnusmäßig alle fünf Jahre müssen die Radsätze der modernen Dieseltriebwagen gewechselt werden. Routiniert bauen die Mechaniker die neuen, aus China gelieferten Teile ein. Mit zwei Hallenkränen, einer davon dient schon seit 90 Jahren, setzen sie anschließend den Wagenkasten punktgenau auf die Drehgestelle. Nach fünf Wochen im Sudan macht das Team zum Schluss des Films eine Reise der besonderen Art. Im letzten weißen Salonwagen geht es am Nil entlang Richtung ägyptische Grenze. So hat luxuriöses Reisen in Afrika früher ausgesehen: nur vier komfortable Schlafabteile pro Wagen, Badewannen, Butler und ein eigener Koch mit Küche. So würde man gern von Khartum bis Kairo reisen. Doch längst ist es nur mehr ein Traum.
Untertitel16:9
11:00 In aller Freundschaft
Serie ~45 Min
Alle Menschen sind gleich Staffel 1: Episode 33 Arztserie, Deutschland 1999 Regie: Jürgen Weber Autor: Christina Hildebrand Musik: Paul Vincent Gunia Kamera: Wolfram Beyer
Nach einem Überfall wird der aus Afrika stammende Sammy Benour, ein angehender Chirurg, zusammengeschlagen in die Sachsenklinik eingeliefert. Der den Ärzten als Praktikant vertraute Patient hat bei dem Angriff eine Nervenverletzung davongetragen, die die Bewegungsfähigkeit einer Hand für immer einschränken könnte. Achim und Roland sehen sich vor eine schwierige Entscheidung gestellt: Welche Operationsmethode ist in diesem Fall die richtige? Die Geister scheiden sich. Achim und auch Sammy selbst befürworten ein innovatives Behandlungsverfahren, während Roland einen konservativen Eingriff vorzieht. Damit handelt er sich aber den Vorwurf seines Freundes ein, er sei medizinisch nicht auf der Höhe der Zeit. Vorhaltungen seines Vaters Achim muss auch Sebastian über sich ergehen lassen. Er solle sich - wie Medizinstudent Sammy - endlich erwachsen zeigen und für sich und sein Leben Verantwortung übernehmen. Als sich der aufgebrachte Sebastian daraufhin zu einer abfälligen Bemerkung über den farbigen Studenten hinreißen lässt, rutscht Achim die Hand aus ... In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.
11:45 Julia - Eine ungewöhnliche Frau
Serie ~50 Min
Unschuldig Staffel 4: Episode 4 Gerichtsserie, Österreich, Deutschland 2002 Regie: Holger Barthel Autor: Peter Mazzuchelli Musik: Mischa Krausz Kamera: Christian Reitz
Wolfgang Laubach hat nach dem Bruch mit seiner Freundin Clarissa Wien den Rücken gekehrt, wodurch die Familie Laubach wieder in Retz vereint ist. Für den mit seiner Kanzlei immer am Rande des Existenzminimums agierenden Arthur eröffnen sich beruflich neue Perspektiven: Ein großer amerikanischer Saatguthersteller hat ihn dazu auserkoren, als ständiger juristischer Berater in Europa die Möglichkeiten zur Aufhebung des Verbots von genmanipuliertem Saatgut zu eruieren. Julia rät dem unentschlossenen Arthur, das Angebot anzunehmen. Julia muss sich mit einem merkwürdigen Fall von Einbruchdiebstahl beschäftigen: In der Nähe des Tatorts wird der volltrunkene Jungbauer Karl Schrott mit dem Diebesgut gefunden, er kann sich jedoch offenbar an nichts erinnern. Für Julia und ihren jungen Richterkollegen Dr. Altmann scheint der Fall zunächst klar; vor allem, als Julia und Arthur auf ihrem Heimweg eines nachts Karl Schrott in demselben Zustand finden und wieder ein Einbruch passiert ist. Doch Haushälterin Anita, die ebenfalls spät nach Hause kommt, gibt einen interessanten Hinweis. Zwischen Sebastian Reidinger und seiner Verlobten Helga Schuster kriselt es indessen: Helga fühlt sich einmal mehr von Sebastians häuslichen Zukunftsplänen und dem damit verbundenen Geldaufwand überrollt. Julias Büroleiterin Regine Beranek hingegen genießt ihr spätes Glück mit dem pensionierten Gerichtspräsidenten Dr. Tischner, der ihretwegen nach Retz zieht.
Untertitel16:9



Programm - Nachmittag

 
14:15 aktiv und gesund
Sport ~30 Min
(Aktiv und gesund) Wann MRT & Röntgen? Superfood Matcha Übung Kiefer Fitnessmagazin, Deutschland 2020
Wann MRT & Röntgen? Superfood Matcha Übung Kiefer Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse bei Krankheiten und Heilungsmethoden und Tipps und Anregungen für richtige Ernährung, sportliche Aktivitäten und viele weitere Glücksmomente. Experten zeigen, wie Training perfekt gelingt, und wie man gesund kochen kann. Psychologie-Themen runden das Angebot ab. Lust am Risiko Manche Menschen stürzen sich von Klippen und fliegen in geringem Abstand den Hang entlang, irrsinnig schnell und scheinbar nur eine Windböe vom Tod entfernt. Andere klettern auf die höchsten Berge der Welt. Sie sind fernab von einem Krankenhaus, dem Wetter völlig ausgeliefert - warum setzen solche Risikosportler und -sportlerinnen ihr Leben aufs Spiel? Wann MRT & Röntgen? Bei Patienten mit Rückenschmerzen lassen viele Ärzte gleich ein Röntgenbild, CT oder MRT machen. Doch bei neun von zehn Patienten ist die Ursache der Beschwerden völlig harmlos und die frühe Bildgebung laut aktueller Leitlinien überflüssig. Orthopäde Dr. Christian Sturm erläutert, in welchen Fällen es sinnvoll ist, Beschwerden wie Rückenschmerzen mit bildgebenden Verfahren abzuklären. Übungen für den Kiefer Superfood Matcha Superfoods sind Lebensmittel, die unsere Gesundheit verbessern sollen. Zu diesen Nahrungsmitteln gehört Matcha. Matcha, japanisch für gemahlener Tee, ist ein zu feinstem Pulver vermahlener Grüntee. Malbücher: speziell auch für Erwachsene
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
20:15 Tatort: Am Ende des Flurs
Spielfilm ~90 Min
Krimi, Deutschland 2014 Regie: Max Färberböck Autor: Catharina Schuchmann Musik: Verena Marisa Schmidt Kamera: Michael Wiesweg
''Dein Beruf sind nur Tote'' hatte Lisa Brenner (Fanny Risberg) einmal gesagt. Das war unter anderem der Grund für das Ende ihrer Beziehung, mit der es Leitmayr (Udo Wachtveitl) vor eineinhalb Jahren wirklich ernst gemeint hatte. Jetzt liegt Lisas Körper zerschmettert am Boden, sie ist vom Balkon aus dem 12. Stock gestürzt. Die Zahl der Verdächtigen wächst rasch. Ein vertrackter Fall, der das Vertrauen zwischen den Kommissaren tief erschüttert. Bei jedem Menschen gibt es einen Punkt, an dem er einsam ist. Lisa Brenner kannte ihn. Als man an einem grauen Morgen ihre Leiche vor einem Hochhaus findet, heruntergestürzt aus dem zwölften Stock, hinterlässt sie eine Reihe von Männern, die sie verehrt und geliebt haben. Lisa war ihnen allen so nah und zugetan, dass am Ende keiner wusste, ob wirklich er gemeint war. Die Zahl der Verdächtigen wächst schlagartig. Offenbar war Lisa beim Champagnertrinken auf ihrem Balkon nicht allein. Trotzdem hat die Nachbarschaft keinen Schrei gehört. Die Polizei findet große Bareinzahlungen auf Lisa Brenners Konto, aber keinen Arbeitgeber. Die ersten Spuren führen zu Harry Riedeck, einem älteren Mann mit Helfersyndrom, der sich mit Lisas Versicherungen auskannte und regelmäßig für sie eingekauft hat. Mit Unterstützung des neuen Assistenten Kalli Hammermann verhört Batic auch die anderen Männer, die regelmäßig mit Lisa Kontakt hatten: Hansen, einen ehemaligen Hamburger Hockeystar, Lischke, einen Bankangestellten und manch unbescholtenen Familienvater. Leitmayr verbeißt sich parallel immer tiefer in den Fall, der ihn mehr und mehr an die Grenze seiner selbst führt, da er früher eine Liebesbeziehung mit Lisa Brenner hatte. Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.
DolbyUntertitel16:9HDTV
22:00 Peter und Paul
Serie ~45 Min
Fahnenweihe Staffel 1: Episode 7 Comedyserie, Deutschland 1994 Regie: Kai Borsche Autor: Cornelia Willinger
Die Pläne des katholischen Frauenbundes, vertreten durch Elisabeth Schneck (Ilse Neubauer), bringen Paul Schneck (Hans Clarin) und Peter Elfinger (Helmut Fischer), Bürgermeister von Niederwaldau und Hohenwaldau, auf die Palme. Der Frauenbund will sein zwanzigjähriges Bestehen groß feiern, einschließlich einer Fahnenweihe. Das geht Peter und Paul zu weit - Fahnenweihen sind nach altbayerischer Tradition reine Männersache. Zum Osterfest hat sich Paul Schneck etwas einfallen lassen: Die Bürgermeister von Niederwaldau und Hohenwaldau sollen in einer Ruder-Regatta gegeneinander antreten. Paul hat für sich und Peter Elfinger je ein Osterhasen-Kostüm anfertigen lassen. Peter ist von diesem Vorschlag begeistert. Die beiden schweigen in ungewohnter Harmonie - bis Elisabeth Schneck der Vorfreude auf die Osterhasen-Regatta ein Ende setzt. Der katholische Frauenbund feiert sein zwanzigjähriges Bestehen. Die Frauen, vertreten durch Elisabeth Schneck, fordern eine Vereinsfahne einschließlich Fahnenweihe. Gottesdienst und Festzug. Diese Ungeheuerlichkeit schweißt die beiden Bürgermeister zusammen: Eine Fahnenweihe ist nach bayerischem Brauchtum ausschließlich Männersache: Für Peter & Paul hört hier die Gleichberechtigung auf. Elisabeth bläst darauf zum Sturm ... Die Serie handelt von den beiden Bürgermeistern Peter Elfinger und Paul Schneck. Diese sind Bürgermeister der Nachbargemeinden Hohenwaldau und Niederwaldau im Chiemgau.
16:9HDTV