TV-Programm hr 19.09.

   
   Was läuft beim TV Sender hr

Was läuft im TV-Programm von hr am 19.09.?

Das hr Tagesprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

Vormittag
 
00:35 Meine liebe Familie - Der Erbe
Spielfilm ~90 Min
Seit dem Tod ihres Vaters führt Barbara Herzog (Uschi Glas) die traditionsreiche Papierfabrik Maibach. Der angesehene mittelständische Betrieb ist ein eingespieltes Familienunternehmen: Mutter Elisabeth (Bibiana Zeller) arbeitet im Büro mit, Barbaras jüngerer Bruder Rainer (Robert Lohr) managt die technischen Abläufe, und Barbaras Tochter Ina (Kathrin von Steinburg) soll nach dem Studium in die Firma einsteigen. Als ein Maschinenschaden die Produktion lahmlegt, muss Barbara die jährliche Gewinnausschüttung streichen, um neue Geräte anzuschaffen. Rainers Frau Silke (Julia Bremermann), deren Verhältnis zu Barbara ohnehin etwas angespannt ist, da sich Rainer ihrer Meinung nach zu sehr von seiner Schwester dominieren lässt, ist ausgesprochen verärgert, dass der ersehnte Urlaub nun ins Wasser fällt. In dieser angespannten Situation taucht der Weinhändler Marius Perlinger (Helmut Zierl) auf, Neffe eines stillen Teilhabers der Papierfabrik. Nach dem Tod seines Onkels hat Marius 20 Prozent des Familienunternehmens geerbt und schlägt nun vor, die finanziell angeschlagene Fabrik zu verkaufen, so dass ihm sein Anteil ausgezahlt werden kann. Barbara stellt überrascht fest, dass ihre Familie mit Marius'' Plänen einverstanden wäre: Elisabeth würde sich gerne aus der Büroarbeit zurückziehen, Ina will ins Ausland, und auch Rainer könnte sich eine Veränderung vorstellen. Für Barbara, die immer nur für die Fabrik lebte, bricht eine Welt zusammen. Verzweifelt flüchtet sie in ein kleines Weindorf, um den Rat ihres alten Freundes Alexander (Franz Xaver Zach) zu suchen. Ausgerechnet Marius folgt Barbara, um ihr ein Angebot zu machen, das sie nicht ablehnen kann. Publikumsliebling Uschi Glas glänzt in diesem Familienfilm in der Paraderolle einer tatkräftigen Unternehmerin, die in einer schwierigen Situation über sich hinauswächst. Dagmar Damek schrieb das Buch und inszenierte im Bayerischen Wald, in München und in Südtirol.
Untertitel16:9


Nachmittag
 


Abend
 
21:00 Die Gesundmacher - bei Hessens Top-Medizinern vor Ort
Infosendung ~45 Min
Viele Ärzte in Hessen gehören zu den besten Deutschlands. Die Sendung blickt bei den hessischen Top-Medizinern hinter die Kulissen der ''Gesundmacher''. Was sind ihre besonderen Fähigkeiten? Welche fortschrittlichen und neuen Therapiemethoden wenden sie an? Gibt es Tipps der ''Gesundmacher'', damit sich bestimmte Erkrankungen gar nicht erst entwickeln? Die Moderatorin Anne Brüning ist bei den Medizinern vor Ort: Sie begleitet, beobachtet und befragt ''die Gesundmacher'' - und ihre Patienten. - 2. Folge: Krankheitsursache unbekannt - ein medizinischer Krimi. Nach Expertenschätzungen gibt es etwa 8.000 seltene Erkrankungen. Selten bedeutet, dass auch routinierte Ärzte sie nicht auf den ersten, zweiten oder gar dritten Blick erkennen. Offiziell ist die Definition: Eine Erkrankung gilt als selten, wenn nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Doch was bedeutet das für den Betroffenen? Vier Millionen Patienten in Deutschland wissen nicht, warum sie unter Schmerzen leiden. Die Suche nach der Ursache treibt sie jahrelang von Arzt zu Arzt, aber keiner kann ihnen helfen. Nach ergebnisloser Odyssee sind die Betroffenen nach Jahren zermürbt, fühlen sich nicht ernst genommen. Die eine unter den 7.000 bis 8.000 seltenen Krankheiten zu entdecken, ist die tägliche Arbeit der Mediziner an bundesweit 27 Zentren für seltene und unerkannte Krankheiten. Genaues Zuhören, um die Ecke denken, interdisziplinäres Gedanken-Ping-Pong: Wie Detektive gehen die Ärzte jeder noch so kleinen Spur nach. Derzeit warten in Marburg rund 7.000 offene Patientenschicksale darauf, von den Medizinern in Angriff genommen zu werden. Aufwändige Diagnoseverfahren, Spurensuche im Labor. Aufgeben ist keine Option für das Team rund um Prof. Jürgen Schäfer, Chefarzt im ''Zentrum für seltene Krankheiten'' in Marburg. Anne Brüning ist bei dem deutschen ''Dr. House'' vor Ort und begibt sich mit ihm auf die spannende Suche nach der richtigen Diagnose.
Untertitel16:9