SWR Programm 02.07.

   
   Was läuft beim TV Sender SWR

Was läuft 02.07. im TV-Programm von SWR?

Das SWR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
10:15 Das Barock-Experiment
Infosendung ~15 Min
Himmelsbühnen für die Kirchen Staffel 1: Episode 5 Dokureihe, Deutschland 2015
Das Barock-Experiment
''Den Himmel in die Kirche holen'' - so die Aufgabe, der sich Baumeister, Handwerker und Maler im Barock mit Ideenreichtum und großer Kunstfertigkeit hingaben. Aber wie gelangt das Licht des Himmels in die Kirche? Oder zumindest die Illusion davon? Diese Frage beantwortet der Film unter anderem in einem Experiment: Die Straßenmalerinnen Vanessa und Lydia Hitzfeld nutzen die im Barock so beliebte optische Täuschung (''trompe l''œil'') für ihre Street-Art und zeigen, nach welchen Prinzipien sie funktioniert. Auf dem Vorplatz des barocken Klosters Bad Schussenried stellen sie sich ihrer Aufgabe: Sie sollen die fiktive Unterwelt des Klosters auf das Pflaster malen. Die Kirchen und Klöster an der Oberschwäbischen Barockstraße - wie das Kloster Bad Schussenried - sind Inbegriff der Gegenreformation. Ganz bewusst setzten die Baumeister und ihre katholischen Auftraggeber auf Prunk und Reichtum im Kirchenraum - als Antithese zum Puritanismus der Reformatoren. Die prächtige Architektur mit ihren vielfältigen optischen Tricks sollte auch dazu beitragen, die Gläubigen in der katholischen Kirche zu halten oder Skeptiker zurückzugewinnen. Auch deshalb zeigten sich Bischöfe und kirchliche Würdenträger als spendable Mäzene der barocken Baukunst. Die Serie gibt Einblicke in die barocke Stadtplanung, Architektur und Ingenieurskunst und geht dem barocken Ideal der „dressierten“ Natur nach. In Rekonstruktionen und Spielszenen vermittelt sie auch das besondere Lebensgefühl an den absolutistischen Höfen.



Programm - Nachmittag

 
13:00 Salto Vitale
Spielfilm ~90 Min
Liebeskomödie, Deutschland 2011 Regie: Bernd Fischerauer Musik: Konstantin Wecker Kamera: Markus Fraunholz
Salto Vitale
Manchmal genügt eine kleine Verwechslung, um ein ganzes Leben auf den Kopf zu stellen. Das muss auch die Unternehmerin, Ehefrau und Mutter Manuela feststellen, als sie auf dem Weg nach Italien bemerkt, dass sie versehentlich das Handy ihres Mannes mitgenommen hat. Aber der Reihe nach: Manuela war gerade mal 18 Jahre alt, als sie ihre große Liebe Tino heiratete, den Spross italienischer Gastarbeiter. Seither war sie vor allem für ihre Familie und die Firma da, die sie gemeinsam mit Tino von ihren Eltern übernommen hat. Inzwischen lebt ihr Sohn Vittorio als gefragter Fotograf in Italien, Tochter Nina ist glücklich verheiratet und auch die Enkel sind wohlgeraten. Die Firma hat zwar mit der Wirtschaftskrise zu kämpfen, aber Manuela und Tino sind sicher, dass sie als eingespieltes Team auch dieses Tief überwinden werden. Dann aber erreicht sie ein alarmierender Anruf aus Italien: Tinos Vater Nicola, der schon vor Jahren in die Heimat zurückgekehrt ist, liegt nach einem Herzinfarkt auf der Intensivstation. Da Tino wegen der schwierigen Geschäftslage die Firma nicht alleinlassen kann, macht Manuela sich ohne ihn auf den Weg zu ihrem Schwiegervater. In der Eile packt sie versehentlich Tinos Mobiltelefon ein. Sie fällt aus allen Wolken, als sie unterwegs plötzlich eine sehnsuchtsvolle SMS von einer fremden Frau bekommt. Von wegen ''dringende Geschäfte'': Tino, so stellt sich heraus, hat bereits seit zwei Jahren eine Geliebte! Von diesem Schock muss Manuela sich erst einmal erholen. Kurz entschlossen bleibt sie im Dorf ihres Schwiegervaters und hilft in dessen kleiner Bar aus. Und obwohl der nichtsahnende Nicola sich schon bald wieder bester Gesundheit erfreut, denkt sie gar nicht daran, zu ihrem treulosen Gatten zurückzukehren. In der entspannten Atmosphäre Süditaliens lebt Manuela wieder auf und wird mit ihrer lässig-selbstbewussten Art schon bald zum Schwarm des ganzen Ortes. Als Tanzpartnerin des galanten und gut aussehenden Tanzlehrers Omero findet sie zu einer unbeschwerten Lebensfreude zurück.
DolbyUntertitel16:9HDTV
17:00 Südtirol, da will ich hin!
Infosendung ~30 Min
Reisereportage, Deutschland 2021 Moderation: Michael Friemel
Südtirol, da will ich hin!
Südtirol ist für viele deutsche Urlauber eines der beliebtesten Reiseziele. Eine Kombination aus italienischem Dolce Vita, dem Charme pittoresker Städte und einer grandiosen Bergwelt. Aber wie sieht es aus, wenn man seinen Urlaub nachhaltiger gestalten möchte? Bietet Südtirol auch da eine gute Infrastruktur und echte Alternativen? Wir haben unseren Moderator Michael Friemel zu einem Test losgeschickt. Zunächst als freiwilligen Helfer auf einen entlegenen Bergbauernhof in St. Leonhard. Dort sind die Berghänge so steil, dass das Gras noch immer mit der Sense von Hand gemäht werden muss. Eine mühsame Arbeit, weshalb die Bauern tatsächlich auf Hilfe von Freiwilligen angewiesen sind. Von St. Leonhard aus geht es mit dem Bus weiter in Richtung Bozen. Die kleinen mittelalterlichen Gassen, der farbenfrohe Markt, der Espresso an der Ecke - hier stellt sich schnell italienisches Lebensgefühl ein. Im Altstadtzentrum schaut Michael beim Modelabel Re-Bello vorbei. Eines der ersten in Italien, das Wert auf nachhaltige Herstellung legt und Materialien wie Fischernetze oder Buchenholz verwendet. Mit italienischem Chic - versteht sich! Auch in Bozen sind die Berge allgegenwärtig. Fast überall in der Stadt bieten sich Ausblicke auf den berühmten Rosengarten. Noch besser sieht man ihn im Wandergebiet Carezza. Dort ist Michael zusammen mit einer erfahrenen Bergführerin unterwegs. Selbst wenn die Klettersteige noch im Schnee liegen, kann man erste Versuche auch an kleineren Übungsfelsen machen. Im benachbarten Welschnofen trifft Michael den Sternekoch Theodor Falser. Ihm ist das Thema Regionalität so wichtig, dass es in seiner Küche nur vier Zutaten gibt, die nicht aus Südtirol stammen. Und dennoch bringt der Sternekoch Abwechslung auf den Teller. Wie der Moderator Südtirol auf diese spezielle Art erlebt und ob er im nächsten Urlaub nicht doch lieber ins Hotel geht - lassen Sie sich überraschen!
Untertitel16:9HDTV



SWR Programm heute Abend 20:15 uhr


Programm - Abend