ORF2 Programm 25.10.

   
   Was läuft beim TV Sender ORF2

Was läuft 25.10. im TV-Programm von ORF2?

Das ORF2 Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
02:25 Teheran Tabu
Spielfilm ~95 Min
Animationsfilm, Österreich, Deutschland 2017 Regie: Ali Soozandeh Autor: Grit Kienzlen Musik: Ali N. Askin - Ali N Askin Kamera: Martin Gschlacht
Um den Lebensunterhalt für sich und ihren fünfjährigen Sohn Elias zu verdienen, arbeitet Pari als Prostituierte und verkauft ihren Körper an einen einflussreichen Richter, der ihr vermeintlich zu einem besseren Leben verhilft. Paris drogenabhängiger Ehemann sitzt im Gefängnis und weigert sich, sich von ihr scheiden zu lassen. Von einem schöneren Leben träumt auch Paris Nachbarin Sara, die ein gehorsames Hausfrauendasein unter ihrem Mann und seinen strenggläubigen Eltern fristet, aber viel lieber wieder als Lehrerin arbeiten würde. Ohne Genehmigung ihres Ehemanns ist dies nicht denkbar. Der jungen Donya steht ein ähnliches Leben wie Sara bevor. In wenigen Tagen wird sie heiraten. Trotzdem lässt sie sich auf eine Nacht mit dem jungen Musiker Babak ein. Doch wie soll sie ihrem Zukünftigen nun ihre Jungfräulichkeit vorgaukeln? Sie verlangt von Babak, dass er ihr die Operation bezahlt, die das Jungfernhäutchen wiederherstellt, doch der mittellose Student weiss nicht, woher er das Geld nehmen soll. ''Teheran Tabu'' ist ein Film von Ali Soozandeh. Der gebürtige Iraner, der ihn Deutschland lebt, zeichnet auch für das Drehbuch verantwortlich. Er erzählt in seinem Debüt von vier Schicksalen, die eng miteinander verwoben sind; von vier Menschen in Teheran, die alle auf ihre Weise unter den streng religiösen Gesetzen des Gottesstaats Iran zu leiden haben und in Gefahr geraten, weil sie Tabus brechen. Für die Umsetzung seines Filmes griff Soozandeh zu einem Trick, denn bei den Themen, die sein Film behandelt, wäre an eine Realverfilmung mit Schauplatz Teheran nicht denkbar gewesen. Er liess zwar echte Schauspielerinnen und Schauspieler die Szenen spielen, gedreht wurde aber in Wien. Mithilfe des Rotoskopieverfahrens machte er aus den Szenen einen Animationsfilm, mit dem er weitergehen konnte, als es die Realverfilmung ermöglicht hätte. Kompromisslos erzählt Soozandeh von Unterdrückung, Korruption, Prostitution und der großen Sehnsucht nach Freiheit. ''Teheran Tabu'' feierte seine Premiere an den Filmfestspielen in Cannes und lief danach an mehrere internationalen Festivals. Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet.
UntertitelHDTV



Programm - Nachmittag

 
12:00 Universum History
Infosendung ~45 Min
Zwischen Kaiser und Sultan - Das Schicksal des Antoine Köpe Dokureihe, Österreich 2021 Regie: Nefin Dinc
Antoine Köpe, der französische Fotograf und Karikaturist wird nicht umsonst ''Antoine der Glückliche'' genannt. Als Sohn französisch-ungarischer Eltern im spätosmanischen Istanbul geboren, wurde er Augenzeuge weltbewegender Ereignisse. 1908 feierte er mit den jungen Türken die Revolution, erlebte den Untergang des Osmanischen Reichs, kämpfte als Soldat der Österreichisch-Ungarischen Armee im Ersten Weltkrieg, und war Teil der Gründung der modernen Türkei unter Kemal Atatürk. Köpe hat all dies nicht nur überlebt, sondern als leidenschaftlicher Kameramann und Karikaturist mit dem ihm eigenen Humor dokumentiert. Seine zehnbändigen Memoiren, tausende bislang unveröffentlichte Fotos, Filme, Skizzen, Zeichnungen und Briefe vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis 1950 bilden das unerschöpfliche Archiv dieser Dokumentation. Sie bieten einen faszinierenden Einblick in die Geschichte des Untergangs des Osmanischen Reichs und der Schöpfung der Türkischen Republik und eine völlig neue Perspektive auf das Leben damals im Mittleren Osten. Die Doku verbindet die spannende Lebensgeschichte des ''Glücklichen Antoine'' mit historisch bedeutenden Umwälzungen zu einem einzigartigen, zeitgeschichtlichen Dokument. Jede Woche liefert die neue Reihe Einblicke in unbekannte Geschichten die die Gegenwart verstehen lassen
Untertitel16:9
14:25 Sturm der Liebe
Serie ~50 Min
Staffel 17: Episode 3703 Telenovela, Deutschland 2021 Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge - Stefan Jonas Autor: Christina Wanke - Sophie Grüner
Ariane intrigiert weiter. Maja und Florian sind wieder ein Paar. Die Sonnbichlers wundern sich über ihre Nachbarn. Gerry und Erik interessieren sich für Florians Zimmer. Lia weist die Vermutung, dass ihr Unfall ein Selbstmordversuch war, weit von sich. Doch Roberts Sorge um Lia veranlasst ihn dazu, seine Abreisepläne auf Eis zu legen - sehr zur Freude von Ariane, die mit allen Mitteln versucht, den Verdacht auf einen Selbstmordversuch weiterhin zu erhärten ... Maja und Florian sind wieder glücklich vereint. Doch da Florian seinen Job in den USA bereits zugesagt hat, müsste er so bald wie möglich umziehen und würde Maja gern mitnehmen. Diese ist sich jedoch unsicher, ob sie ihre Ausbildung abbrechen soll. Daraufhin treffen die beiden unabhängig voneinander Entscheidungen. Hildegard freut sich sehr mit André über dessen zweiten Stern. Dieser erzählt ihr, dass er zum alljährlichen Sommerfest von Hildegards und Alfons'' Nachbarn eingeladen ist. Die Sonnbichlers wundern sich daraufhin, weshalb sie dieses Jahr nicht eingeladen wurden. Gerry freut sich, nun guten Gewissens weiter Golf trainieren zu können. Kurz darauf erfährt er, dass Florians Zimmer bald frei wird, und bekommt den Zuschlag als Nachmieter. Doch auch Erik interessiert sich für das Zimmer. Daraufhin heckt er einen Plan aus ... Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
Untertitel16:9



Programm - Abend