Das BR TV Programm am 17.12. und am Abend 20:15 Uhr

BR Programm 17.12.

   BR TV Programm vom 17.12.
   Was läuft beim TV Sender BR


Programm - Vormittag

Polizeifilm, USA 1964 Autor: Monja Danischewsky - Eric Ambler Sound: William Robert Sivel Musik: Manos Hadjidakis Kamera: Henri Alekan
Topkapi
Immer wieder gelingt es der schönen Elizabeth, ihrem Freund William und dem adeligen Cedric, raffinierte Safes zu knacken und edles Geschmeide zu klauen. Die Meisterdiebe wollen nun den türkischen Topkapi-Palast ausräumen. Dafür heuern sie einen arglosen Einheimischen an. Doch die Polizei liegt bereits auf der Lauer. Wer hat die besseren Tricks auf Lager?
Untertitel

(Peccato che sia una canaglia) Krimikomödie, Italien 1954 Regie: Alessandro Blasetti Autor: Suso Cecchi D''Amico - Ennio Flaiano - Sandro Continenza - Alberto Moravia Musik: Alessandro Cicognini Kamera: Aldo Giordani - Enrico Betti Berutto
Schade, dass du eine Kanaille bist
Stolz fährt Paolo mit seinem neuen Taxi durch Rom und verliebt sich sogleich in einen Fahrgast - die bildhübsche Lina. Doch seine neue Flamme stammt leider aus einer Familie von Halunken und versucht sogleich zusammen mit ihren Brüdern, Paolos neues Taxi zu stehlen. Seinen Wagen kann Paolo zwar retten, Lina zu vergessen, gelingt ihm jedoch nicht. Und so versucht er, die attraktive Diebin zu einem ehrbaren Leben zu bekehren. Voller Stolz fährt der Taxifahrer Paolo mit einem funkelnagelneuen Wagen seines Unternehmens durch Rom. Zu seinen ersten Fahrgästen gehören die schöne Lina und ihre beiden Brüder Peppino und Toto. Das Trio will vor die Tore der Stadt zum Strand von Ostia kutschiert werden. Dort angekommen, versuchen Peppino und Toto, den neuen Wagen zu stehlen. In letzter Sekunde kann Paolo die Halunken in die Flucht schlagen. Danach schnappt er sich Lina, den Lockvogel des Trios. Dummerweise gelingt aber auch ihr die Flucht. Wie der Zufall es will, sieht Paolo die drei Kanaillen ein paar Tage später auf den Straßen von Rom wieder. Um sie nicht entkommen zu lassen, legt er eine Vollbremsung hin - mit dem Ergebnis, dass der nachfolgende Wagen ihm ins Heck rauscht. Die Halunken machen sich derweil aus dem Staub, allein Lina kann sich der aufgebrachte Paolo schnappen. Von ihren Tränen und ihrer Reue gerührt, bringt Paolo es nicht übers Herz, das hübsche Mädchen der Polizei zu übergeben. Stattdessen sucht er ihren Vater Vittorio auf, um ihn über die Machenschaften seiner Tochter zu informieren, freilich ohne zu ahnen, dass Linas feiner Herr Papa in Wahrheit der schlimmste Ganove von allen ist. Weil er sich längst in sie verliebt hat, macht Paolo Lina schließlich einen Heiratsantrag. Damit aber geht für den braven Taxifahrer der Ärger erst richtig los ... Sophia Loren (''Arabeske'') und Marcello Mastroianni (''Das süße Leben'') gehören zu den unsterblichen Traumpaaren der Kinogeschichte. ''Schade, dass du eine Kanaille bist'' markiert die erste Zusammenarbeit des legendären Duos, das insgesamt zehnmal gemeinsam vor der Kamera stand.
Schwarz /weißUntertitel16:9

Wir helfen Kindern Magazin, Deutschland 2022
Sternstunden-Adventskalender
''Sternstunden'' - ein verlässlicher Partner für Kinder in Not Wie in jedem Jahr präsentiert der ''Sternstunden-Adventskalender'' vom 1. bis zum 24. Dezember mehrmals täglich ein aktuelles Kinderhilfsprojekt, das von ''Sternstunden'', einer Benefizaktion mit dem Bayerischen Rundfunk, finanziell unterstützt wird. ''Sternstunden'' übernimmt gesellschaftliche Verantwortung, um notleidende Kinder medizinisch zu versorgen, ihnen Bildung zu ermöglichen, psychosoziale Hilfen zukommen zu lassen oder Beeinträchtigungen durch Behinderungen zu lindern, überwiegend in Bayern, aber auch deutschland- und weltweit. Seit der Gründung 1993 konnte ''Sternstunden'' rund 342 Millionen Euro sammeln und damit 3.697 Projekte fördern. Der ''Sternstunden-Adventskalender'' zeigt die vielfältige Hilfe zugunsten benachteiligter Kinder. Zudem wird deutlich, wie wichtig nachhaltige und langfristige Unterstützung ist, die zu 100 Prozent bei den Bedürftigen ankommt. Diesmal im ''Sternstunden-Adventskalender'': Nordöstlich der kenianischen Hauptstadt Nairobi wird in Juja East die St. James Primary School von den Missionsdominikanerinnen betrieben. 750 Kinder zwischen fünf und fünfzehn Jahren erhalten hier nicht nur eine gute Schulbildung, sondern auch warme Mahlzeiten. Die von den Ordensschwestern geleitete Schule hat einen guten Ruf. Deshalb nehmen viele Kinder auch einen langen, beschwerlichen Fußweg auf sich, um zur Schule zu kommen. Die Kinder wissen, dass sie nur mit guter Bildung eine Chance haben aus dem Elend und der Armut der Slums herauszukommen. Eine weitere große Motivation ist die tägliche Schulspeisung. Vor ein paar Jahren haben die Schwestern mit den Kindern auch einen eigenen Schulgarten angelegt. Mithilfe des von den Kindern bewirtschafteten Geländes werden die Mahlzeiten durch Mais, Bohnen, frisches Gemüse und Obst ergänzt. ''Sternstunden'' stellt auch in den kommenden Jahren die Schulspeisung für die Kinder der St. James Primary School sicher.
Dolby16:9

Regionalmagazin, Deutschland 2022 Moderation: Dominik Pöll
Wir in Bayern
Bayern ist schön und hat viele Facetten. Das ist es, was unsere Heimat so liebens- und lebenswert macht. In der Sendung wird diese Vielfalt gezeigt: fast vergessene Handwerkskunst und gelebte Tradition, traumhafte Landschaften und interessante Menschen. Sabine Sauer und Andrea Lauterbach, Michael Sporer und Dominik Pöll plaudern täglich mit Bayern, die etwas zu erzählen haben.
Untertitel16:9

Untertitel16:9

16:9

(Stationen.Magazin) Einfach nur Mensch sein Religionsmagazin, Deutschland 2022
Stationen
Religion erleben - der Name ''STATIONEN'' ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste der Religionen oder Stationen des Lebens: Es wird gefragt, wie Menschen denken und glauben. Religion soll (mit) zu erleben sein, um die eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden. Mensch sein, das ist nicht selbstverständlich: Viele brauchen Hilfe, um Mensch zu sein - in Bayern, in Deutschland, aber auch in anderen Ländern. Bei der Aktion ''Sternstunden'', der Benefizaktion mit dem Bayerischen Rundfunk, helfen Menschen mit ihren Spenden anderen Menschen: Ob es schwerstbehinderte Kinder und ihre Eltern sind, die Unterstützung brauchen, kranke Kinder, aber auch jene in anderen Ländern, die ein Dach über dem Kopf bekommen oder eine Mahlzeit, wenn die Dürre alles genommen hat. ''STATIONEN''-Moderator Benedikt Schregle berichtet zwei Tage vor dem großen ''Sternstunden''-Tag darüber, wo mit Spenden geholfen wird. Er stellt Projekte vor, die ohne die Spenden des Publikums des Bayerischen Rundfunks so nicht möglich wären.
Untertitel16:9

Wir helfen Kindern Magazin, Deutschland 2022
Sternstunden-Adventskalender
''Sternstunden'' - ein verlässlicher Partner für Kinder in Not Wie in jedem Jahr präsentiert der ''Sternstunden-Adventskalender'' vom 1. bis zum 24. Dezember mehrmals täglich ein aktuelles Kinderhilfsprojekt, das von ''Sternstunden'', einer Benefizaktion mit dem Bayerischen Rundfunk, finanziell unterstützt wird. ''Sternstunden'' übernimmt gesellschaftliche Verantwortung, um notleidende Kinder medizinisch zu versorgen, ihnen Bildung zu ermöglichen, psychosoziale Hilfen zukommen zu lassen oder Beeinträchtigungen durch Behinderungen zu lindern, überwiegend in Bayern, aber auch deutschland- und weltweit. Seit der Gründung 1993 konnte ''Sternstunden'' rund 342 Millionen Euro sammeln und damit 3.697 Projekte fördern. Der ''Sternstunden-Adventskalender'' zeigt die vielfältige Hilfe zugunsten benachteiligter Kinder. Zudem wird deutlich, wie wichtig nachhaltige und langfristige Unterstützung ist, die zu 100 Prozent bei den Bedürftigen ankommt. Diesmal im ''Sternstunden-Adventskalender'': Nordöstlich der kenianischen Hauptstadt Nairobi wird in Juja East die St. James Primary School von den Missionsdominikanerinnen betrieben. 750 Kinder zwischen fünf und fünfzehn Jahren erhalten hier nicht nur eine gute Schulbildung, sondern auch warme Mahlzeiten. Die von den Ordensschwestern geleitete Schule hat einen guten Ruf. Deshalb nehmen viele Kinder auch einen langen, beschwerlichen Fußweg auf sich, um zur Schule zu kommen. Die Kinder wissen, dass sie nur mit guter Bildung eine Chance haben aus dem Elend und der Armut der Slums herauszukommen. Eine weitere große Motivation ist die tägliche Schulspeisung. Vor ein paar Jahren haben die Schwestern mit den Kindern auch einen eigenen Schulgarten angelegt. Mithilfe des von den Kindern bewirtschafteten Geländes werden die Mahlzeiten durch Mais, Bohnen, frisches Gemüse und Obst ergänzt. ''Sternstunden'' stellt auch in den kommenden Jahren die Schulspeisung für die Kinder der St. James Primary School sicher.
Dolby16:9

Untertitel16:9

Untertitel16:9

(Tele-Gym) Fit in den Winter - Skigymnastik Gymnastik, Deutschland Moderation: Amelie Kober
Gym
Fit in den Winter - Skigymnastik (5) ''Tele-Gym: Aerobic, Bewegung, Tanz'': ein motivierendes Herz-Kreislauftraining, bei dem Ausstrahlung, Koordination, Fitness und Ausdauer verbessert werden mit viel Spaß bei jedem Training. Mit den Dance Workouts von ''Tele-Gym: Aerobic, Bewegung, Tanz'' wird der gesamte Körper von Kopf bis Fuß trainiert: Einfache Bewegungen aktivieren die Stoffwechselsysteme, der Kreislauf wird angeregt und Kalorien verbrannt. Langeweile kommt bei dem mitreißenden Dance-Training der Top-Presenterin Johanna Fellner nie auf: Schritt für Schritt baut sie die abwechslungsreichen Choreografien auf. Die jeweiligen Folgen haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen und verschiedene tänzerische Stilrichtungen: von der klassischen Dance-Aerobic über sexy Latino bis hin zu erdigen Afro-Kombinationen und hippen Funk-Moves.
Untertitel16:9

(Panoramabilder / Bergwetter) Wetterbericht, Deutschland 2022
Schon seit vielen Jahren eröffnen die allseits beliebten Panoramabilder aus Bayern, Österreich und Südtirol, begleitet von den lokalen und regionalen Wettermeldungen, allmorgendlich einen atemberaubenden Blick auf die Schönheit von Gebirgswelten, Landschaften und Städten im stetigen Wechsel der Jahreszeiten.
16:9Live Sendung

Wir helfen Kindern Magazin, Deutschland 2022
Sternstunden-Adventskalender
Sternstunden tun Gutes, das ganze Jahr über. Was genau, das erfahren Sie Tag für Tag und Türchen für Türchen im Sternstunden-Adventskalender von prominenten Paten.
DolbyUntertitel16:9

Untertitel16:9

Magazin in Gebärdensprache Gesellschaftsmagazin, Deutschland 2022
Sehen statt Hören
''Sehen statt Hören'' ist das einzige TV-Magazin für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache. Offene Untertitel sind fester Bestandteil der Sendung und kein Zusatzangebot. In wöchentlich 30 Minuten bietet das vom BR produzierte und in allen Dritten Programmen ausgestrahlte Magazin Themen aus allen gesellschaftlichen Bereichen. Ein barrierefreies Angebot für alle, die sich von diesem besonderen Magazin angesprochen fühlen.
Untertitel16:9

(Von süßen Kätzchen und wilden Katzen) Schneeleoparden Tiermagazin, Deutschland 2010
Welt der Tiere
Einem Filmteam war es gelungen, in einem schwedischen Zoo, die Geburt von Schneeleoparden-Drillingen zu dokumentieren und ihre ersten Lebensmonate zu verfolgen. In der Wildnis wäre das nie möglich gewesen. Dort können selbst erwachsene Schneeleoparden höchst selten beobachtet werden. In einem Projekt in der Mongolei versucht ein Wissenschaftler, die seltenen Katzen mit einem GPS-Sender zu versehen.
Untertitel16:9

(Die Pistenbären von Whistler) Die Pistenbären von Whistler Tiermagazin, Deutschland 2010
Welt der Tiere
Michael Allen ist Ranger und kennt die Bären von Whistler, der Olympiastadt 2010, wie kein Zweiter. Jeder Bär hat seinen Namen, Michael kennt seinen Charakter und seine Vorlieben. Da gibt es die nachlässige Jeany, die gerne mal ihre Kinder in den Bäumen vergisst, und der es bisher nur selten gelang, ihren Nachwuchs großzuziehen. Oder Bella, die sanfte junge Mutter, die ein braunes und ein schwarzes Junges hat. Slumber ist der älteste und dominanteste Bärenmann auf den Whistler- und den Blackcoumb-Mountains. Am meisten ans Herz gewachsen ist dem Ranger aber Marissa, eine 22-jährige Bärin, die Mike bei seinem ersten Besuch in den Whistlerbergen vor 16 Jahren begegnete. Im Mai 2009 macht er sich, wie jedes Jahr im Frühling, auf die Suche nach ihr. Im Film lernen die Zuschauer die verschiedensten Bären der Region kennen, von der Bärengang, die auf der Bobbahnbaustelle wohnt, bis hin zu den dominanten Männchen Pit, Timmy und Slumber. Das Filmteam ist dabei, wie Mütter ihren Nachwuchs vor Gefahren schützen und ihn lehren, auf den Pisten zu leben. Vor allem aber erfährt es mehr über das Schicksal der Lieblingsbärin von Michael Allen, Marissa und ihrem Nachwuchs.
Untertitel16:9

(Das Waisenhaus) Familienfilm, Deutschland 2000 Regie: Karsten Wichniarz Autor: Christian Lang Musik: Franz Bartzsch Kamera: Stephan Motzek
Alle Kinder brauchen Liebe
Die engagierte Waisenhausleiterin Anna Stolberg bereitet gerade mit ihren Schützlingen das Weihnachtsfest vor, als sie plötzlich eine Hiobsbotschaft erhält. Der Mietvertrag für das Waisenhaus, ein renovierungsbedürftiges Jagdschlösschen, wurde gekündigt. Die Zwangsräumung droht. Gemeinsam mit ihrer resoluten Haushälterin und dem gutmütigen Hausmeister unternimmt Anna alles, um das Haus zu retten. Doch weder der skrupellose Makler Wolfgang Merkel noch die örtlichen Honoratioren haben ein offenes Ohr für ihre Sorgen. Die Kinder verkaufen bereits ihre letzten Habseligkeiten auf dem Weihnachtsmarkt, um zu helfen, als Anna eine Intrige aufdeckt: Ihr Stellvertreter, der cholerische Jürgen Hertweck, hat sich mit dem Makler Merkel verbündet und will in dem anstelle des Waisenhauses geplanten Seniorenheim Karriere machen. Karsten Wichniarz gelang mit ''Alle Kinder brauchen Liebe'' ein einfühlsamer und humorvoller Familienfilm.
Untertitel

Programm - Nachmittag

Komödie, Deutschland 2003 Regie: Bernd Böhlich Autor: Gabrielle Pfeiffer Musik: Markus Lonardoni Kamera: Eberhard Geick
Alles Samba
Eigentlich läuft für die Kunstexpertin Katharina Diezmann alles bestens. Sie hat einen verantwortungsvollen Posten in einem renommierten Berliner Auktionshaus, lebt in einer eleganten Wohnung und wird von ihren Geschäftspartnern als kultivierte Dame geschätzt. In Gerd, dem Neffen ihres Chefs, hat sie zudem einen liebenswerten Kollegen - aber die allein stehende Katharina konzentriert sich lieber auf ihre Karriere als auf Privates. Umso überraschter ist sie, als sie eines Tages unerwarteten Besuch bekommt. Die elfjährige brasilianische Vollwaise Marcia ist Katharinas ''Patenkind'' und anlässlich der brasilianischen Kulturtage mit ihrer Sambatruppe in der Stadt. Überglücklich, ihre Patentante endlich kennenzulernen, wird das Mädchen von Claudio Bachmann, dem Leiter des deutsch-brasilianischen Kulturzentrums, bei der verdutzten Katharina einquartiert. Die hätte sich freilich nicht träumen lassen, dass ihre Fürsorgepflicht je über eine monatliche Geldspende hinausgehen würde. Marcia dagegen freut sich schon auf das gemeinsame Weihnachtsfest und hofft, dass ihr größter Wunsch in Erfüllung geht: einmal im Leben echten Schnee sehen! Völlig ungeübt im Umgang mit Kindern, will Katharina ihren kleinen Gast möglichst schnell wieder loswerden. Doch schon am ersten Tag entpuppt sich die aufgeweckte Marcia als überaus hilfreich bei einem wichtigen Geschäftstermin. Und nicht nur das: Katharina spürt, dass das Mädchen eine Fröhlichkeit in ihr Leben bringt, die ihr in jahrelanger Arbeitswut abhandengekommen war. In dem weisen Claudio findet sie zudem einen Freund, der ihr vor Augen führt, wie unerfüllt ein Leben in arbeitsamer Einsamkeit letztlich ist. Als Katharina jedoch Urlaub nehmen will und dafür eine wichtige Geschäftsreise absagt, kommt es zu einem Eklat mit ihrem verständnislosen Chef Wegener. Katharina bleibt standhaft und verbringt entspannte Tage mit Marcia und Claudio - bis ein kindliches Versehen Marcias die mütterliche Beziehung zu Katharina schwer erschüttert.''
Untertitel16:9

(Verrückt nach Meer - Vom Wasser aus die Welt entdecken) Trüffelsuche in Slowenien Staffel 9: Episode 13 Dokureihe, Deutschland 2019
Verrückt nach Meer
Bodenständig schwarz oder doch lieber exklusiv im weißen Gewand? Amélie und Thommy vom Zauberer-Duo ''Clairvoyants'' heften sich in Slowenien an die Fersen von Trüffelhund Lisa, um die Geheimnisse rund um die Edelpilze zu lüften. Kapitän Morten Hansen hingegen wird von der Sardinenlust gepackt und klappert auf der Suche nach ausreichend Frischfang die kroatischen Kutter ab. Und die Reiseleiter Maika und Moritz gleiten wie auf Kufen durch Zadar - und vernehmen plötzlich den unverwechselbaren Lockruf der Stadt. Das Meer ist der Sehnsuchtsort vieler Reisender und ist der Inhalt unzähliger Legenden. Am Strand, beim Schwimmen oder auf Tagesausflügen von Kreuzfahrtreisen werden neue Geschichten geschrieben. Traumhafte Paradiese, raue Küsten und weiße Strände warten nur darauf, entdeckt zu werden.
Untertitel16:9

(Verrückt nach Meer - Vom Wasser aus die Welt entdecken) Großes Kino in Dubrovnik Staffel 9: Episode 14 Dokureihe, Deutschland 2019 Regie: Julia Jancsó - Gerrit Mannes - Sibylle Nies - Andrea Wörle - Deborah Stöckle Autor: David Enge - David Engelbach
Verrückt nach Meer
Hinter den mittelalterlichen Mauern von Dubrovnik überwinden die Zauberkünstler Amélie und Thommy kulturelle Grenzen. Während der Charmeur Maurice auf einem Streifzug durch die filmreifen Festungen der Altstadt streift, lassen sich Olga und Andi in der ''Perle der Adria'' kulinarisch verwöhnen. Drei Praktikanten finden den unberührten Pasjaca-Strand, der nur über steile Treppen zu erreichen ist. Das Meer ist der Sehnsuchtsort vieler Reisender und ist der Inhalt unzähliger Legenden. Am Strand, beim Schwimmen oder auf Tagesausflügen von Kreuzfahrtreisen werden neue Geschichten geschrieben. Traumhafte Paradiese, raue Küsten und weiße Strände warten nur darauf, entdeckt zu werden.
Untertitel16:9

(Glockenläuten) Religionsmagazin, Deutschland 2001
Aus der Pfarrkirche St. Josef in Weiden Traditionell läuten die Kirchenglocken vor einem Gottesdienst, um die Gemeinde in die Kirche zusammenzurufen sowie während des Gottesdienstes, am Gründonnerstag und in der Osternacht.

Dokumentation, Deutschland 2015 Moderation: Markus Wasmeier
Der Wasmeier präsentiert Weihnachtsbräuche
Markus Wasmeier stellt beliebte und geläufige, aber auch unbekannte Traditionen, Mythen, Symbole und Bräuche rund um das Weihnachtsfest vor. Auf der Suche nach deren Geschichte und Herkunft stößt er auf viele überraschende Geschichten. Auch in der Stube von Markus Wasmeiers Freiluftmuseum am Schliersee hält Weihnachten Einzug: Das beginnt mit dem Aufstellen des Christbaums, den er eigenhändig im Wald schlägt und mit dem Hornschlitten nach Hause zieht. Bis vor 200 Jahren hat kaum jemand gewusst, was ein Christbaum ist. Markus Wasmeier erfährt, welche Rolle Goethes ''Werther'' möglicherweise bei der Verbreitung dieses ursprünglich protestantischen weihnachtlichen Symbols hatte. Andere Bräuche, wie etwa das in Südbayern und Österreich verbreitete ''Fatschnkind'', haben einen praktischen Hintergrund: Bis zum 19. Jahrhundert war es in diesen Gegenden nämlich üblich, Säuglinge eng einzuwickeln, zu ''fatschen''. Das eingewickelte Jesuskind gehört daher in vielen traditionellen Haushalten fest zur weihnachtlichen Dekoration. Gemeinsam mit dem Münchner Pfarrer Rainer Maria Schießler spricht Markus Wasmeier über weitere weihnachtliche Traditionen, zu denen auch das Ausräuchern gehört. Auf der Fraueninsel im Chiemsee besucht er eine ganz besondere Weihnachtskrippe, die viele Jahre als verschollen galt. Bei den jedes Jahr heiß erhofften ''Weißen Weihnachten'' handelt es sich um einen Mythos, der vor allem durch die Weihnachtsgrüße deutscher Auswanderer genährt wurde: Sie schickten aus den USA Postkarten mit Abbildungen verschneiter Landschaften. Wie hoch in Bayern die Wahrscheinlichkeit ist, Weihnachten eine geschlossene Schneedecke zu haben, fragt Markus Wasmeier den Wetter-Experten der BR-Sendung ''Abendschau''.
16:9

Wir helfen Kindern Magazin, Deutschland 2022
Sternstunden-Adventskalender
Sternstunden tun Gutes, das ganze Jahr über. Was genau, das erfahren Sie Tag für Tag und Türchen für Türchen im Sternstunden-Adventskalender von prominenten Paten.
Dolby16:9

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage Nachrichten, Deutschland 2022
BR24
Mehrmals täglich meldet sich die BR24-Redaktion mit den aktuellen Ereignissen und Entwicklungen und informiert die Zuschauerinnen und Zuschauer über alle Neuigkeiten aus dem Freistaat Bayern.
Untertitel16:9

(Unsere Erde aus dem All) Planet der Farben Staffel 1: Episode 3 Naturdoku, Deutschland, England 2019 Regie: Justin Anderson
natur exclusiv
Die dreiteilige Serie gehört zu den ambitioniertesten Naturfilmproduktionen der letzten Jahre. Erstmals werden Kameras eingesetzt, die an Satelliten die Erde umkreisen. Drohnenaufnahmen zeigen den blauen Planeten aus neuen Perspektiven. In der zweiten Folge zeigt Filmautor Paul Thompson, wie Wissenschaftler lediglich anhand von Mustern, die aus dem Weltall zu erkennen sind, den Zustand der Meere beurteilen und Elefanten im Kongo sowie Beuteltiere in Australien aufspüren können. Farben und ihr Wandel liefern ganz neue Erkenntnisse, erst aus dem All entpuppen sich die farbigen Bänder der Polarlichter als kolossale Schleifen, die kilometerweit in den Himmel ragen. Sie leuchten dort rot statt grün. Saphirblaue Tupfer auf Grönlands Eisdecke erzählen von einem rasanten Schwund des Eises. Schmelzwasser lässt nicht nur Gletscher schneller gleiten, sondern trägt durch seine faszinierend blaue Farbe selbst zur Tragödie bei. Vor Alaskas Küste formen sich alljährlich im Frühjahr riesige türkisfarbene Wirbel - gefärbt von Massen winzigster Algen, geformt von Wind und Wellen. Die Minialgen stehen am Anfang der Nahrungskette und versorgen über kleinste Tierchen und riesige Fischschwärme letztendlich das gesamte Leben auf der Erde. Zudem spielen sie eine immens wichtige Rolle als Sauerstofflieferant und Kohlendioxidspeicher. Experten haben Satellitenfotos kombiniert, um den gesamten Erdball bei Nacht darzustellen: Künstliche Lichter erhellen heute fast jeden Winkel, erleuchtete Megastädte greifen wie goldgelbe Riesenkraken nach immer mehr Land. Am Tage erscheinen sie erschreckend grau. Satellitenbilder aus 35 Jahren - im Zeitraffer wiedergegeben - decken auf: Keine Farbe verbreitet sich so rasch wie die von Stein und Beton. In nur 35 Jahren etwa wuchs das chinesische Fischerdorf Shenzen zu einem gigantischen Moloch, 55mal so groß wie Berlin. Satelliten helfen, den Zustand unseres Planeten zu überwachen und zeigen auf, wo unsere Aktivitäten bedrohlich ausufern. Sie dokumentieren, wo das Leben noch gedeiht, und wo es in Bedrängnis gerät. Die Bilder aus dem All lassen keinen Zweifel: Es ist wichtiger denn je, unseren farbenfrohen und doch so verletzlichen Heimatplaneten zu schützen.
Untertitel16:9

Dokumentation, Deutschland 2006 Kamera: Albrecht Schinnerer
Dezember in Oberstdorf
Im Dezember ist für die Oberstdorfer Waldbesitzer vor allem eines wichtig: das Holzmachen. Es wird nur so viel geschlagen, wie man selber braucht und etwas darüber hinaus, zum Verkaufen. In Bad Oberdorf beherrscht Rudolf Finkl noch die Kunst, Hörnerschlitten zu bauen, mit denen früher das Heu zu Tal gebracht wurde. Am liebsten jedoch drechselt er Schüsseln und Schalen aus verwachsenen Hölzern.
Untertitel16:9

Regionaldoku, Deutschland 2022 Moderation: Florian Schrei
Echtes entdecken, genau hinschauen, sich Zeit nehmen - ''Zwischen Spessart und Karwendel'' gibt Einblicke in Geschichte und Gegenwart von Bayerns Regionen. Mit Porträts von Menschen, die etwas Besonderes tun und mit Themen, die von einem lebendigen und verantwortungsvollen Umgang mit Heimat erzählen. Moderatoren sind Florian Schrei und Florian Hartmann.
Untertitel16:9

Programm - Abend

Wir helfen Kindern Magazin, Deutschland 2022
Sternstunden-Adventskalender
Sternstunden tun Gutes, das ganze Jahr über. Was genau, das erfahren Sie Tag für Tag und Türchen für Türchen im Sternstunden-Adventskalender von prominenten Paten.
Dolby16:9

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage Nachrichten, Deutschland 2022
BR24
Mehrmals täglich meldet sich die BR24-Redaktion mit den aktuellen Ereignissen und Entwicklungen und informiert die Zuschauerinnen und Zuschauer über alle Neuigkeiten aus dem Freistaat Bayern.
Untertitel16:9

Leere Meere? - Die Folgen von Überfischung und Klimawandel Wissensmagazin, Deutschland 2022
Gut zu wissen
Dem Hering und dem Dorsch in der Ostsee geht es schlecht. Experten sehen das Ende des kommerziellen Fischfangs schon bald gekommen. Die Ursache des Einbruchs sind die Überfischung und der Klimawandel. In der Nordsee sieht es zwar noch etwas besser aus, aber auch dort zieht sich der Kabeljau wegen der Meereserwärmung immer weiter nach Norden zurück. Ein Filmteam begleitete Wissenschaftler bei Probefängen.
Untertitel16:9

(Kunst & Krempel) Kunstmagazin, Deutschland 2022
Kunst + Krempel
Namhafte Fachleute aus Museen und Kunsthandel bringen die Familienschätze der Besucher zum Sprechen und bewerten sie, nicht selten mit erstaunlichen Ergebnissen. Antiquitäten werden so zum Vehikel von Zeitreisen, auf die die Sendung den Zuschauer mitnimmt.
Untertitel16:9

Wir helfen Kindern Magazin, Deutschland 2022
Sternstunden-Adventskalender
Sternstunden tun Gutes, das ganze Jahr über. Was genau, das erfahren Sie Tag für Tag und Türchen für Türchen im Sternstunden-Adventskalender von prominenten Paten.
Dolby16:9

Untertitel16:9

Staffel 1: Episode 9 Krimireihe, Deutschland 2013 Regie: Ed Herzog Autor: Christian Zübert Kamera: Sebastian Edschmid
Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi
Der Schulrektor von Niederkaltenkirchen liegt tot auf den Bahngleisen. Er zählte zu den eher unbeliebten Bewohnern des Ortes. Nicht nur seine Schwester mied jeden Kontakt, auch die gesamte Schülerschaft konnte ihn nicht leiden. Das macht die Ermittlungsarbeit des in die Provinz strafversetzten Polizisten Franz Eberhofer nicht leicht, denn die Liste der Verdächtigen weist eine stolze Länge auf. Prominente werden in dieser Reportage als Mitarbeiter in einem Krankenhaus bei der täglichen Pflege der Patienten auf unterschiedlichen Stationen aushelfen. Bevor die Prominenten sich um Patienten kümmern dürfen, erlernen sie wichtige Handgriffe und Regeln in einem zweitägigen Grundkurs, üben an Puppen und Kollegen. Erst nach bestandener Prüfung beginnen sie dann ihren Dienst „auf Station“ – immer an der Seite von examinierten Krankenpflegern, die penibel darauf achten, dass alle Aufgaben exakt erledigt werden.
Untertitel16:9

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage Nachrichten, Deutschland 2022
BR24
Mehrmals täglich meldet sich die BR24-Redaktion mit den aktuellen Ereignissen und Entwicklungen und informiert die Zuschauerinnen und Zuschauer über alle Neuigkeiten aus dem Freistaat Bayern.
Untertitel16:9

Trott Staffel 3: Episode 1 Comedyserie, Deutschland 2022 Autor: Felix Hellmann Musik: Anna Luca Mohrhenn Kamera: Simon Preissinger - Ahmed El Nagar
Servus Baby
Lou und Domi schweben im Elternglück. Doch auf Domis Festplatte wurde eine wichtige Sache vollständig gelöscht: Sex. Als Lou es nach Monaten der Abstinenz nicht mehr aushält, empfiehlt ihr Tati die App ''Berühr Dich'', und ein Online-Guru inspiriert Lous Libido in ungeahnte Richtungen. Domis konservative Seele steht Kopf. Doch er hat keine Wahl sich Lous erwachten Begierden zu stellen. Vier Freundinnen um die 30 suchen in München nach dem Partner fürs Leben. Kein leichtes Vorhaben für Lou, Mel, Eve und Tati, die alle ihren eigenen Kopf haben. Zwischen Geschlechterkampf und Gefühlschaos halten die Frauen aber fest zusammen.
DolbyUntertitel16:9

Amputieren Staffel 3: Episode 2 Comedyserie, Deutschland 2022 Regie: Natalie Spinell Musik: Anna Luca Mohrhenn Kamera: Simon Preissinger - Ahmed El Nagar
Servus Baby
Mel (Genija Rykova) steht gerade vor einem ungeahnten Karrieresprung, als ihre verschollene Mutter Gisela (Tanja Schleif) vor der Tür steht und sich ungefragt in Mels und Jakobs (Felix Hellmann) neuer Wohnung einquartiert. In der plötzlich völlig blockierten Mel reißt die Anwesenheit Gisis ungeahnte Wunden auf. Die Mädels raten ihr Gisi notfalls vor die Tür zu setzen, Mutter hin oder her. Zu spät - als Mel sie in einem Befreiungsschlag ausquartieren will, haben die Dämonen der Vergangenheit schon beschlossen, sowohl Mels Karriere als auch ihre Beziehung zu Jakob samt Familienplanung auszuradieren. Fortsetzung der preisgekrönten Nachwuchs-Serie, die im Feuilleton als ''frisch, originell, münchnerisch'', ''bayerisch, witzig, tiefsinnig und dazu geschliffene Dialoge perfekt inszeniert'' gefeiert und deren 1. Staffel bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises 2019 mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet wurde. Vier Freundinnen um die 30 suchen in München nach dem Partner fürs Leben. Kein leichtes Vorhaben für Lou, Mel, Eve und Tati, die alle ihren eigenen Kopf haben. Zwischen Geschlechterkampf und Gefühlschaos halten die Frauen aber fest zusammen.
DolbyUntertitel16:9

Gott Staffel 3: Episode 3 Comedyserie, Deutschland 2022 Regie: Natalie Spinell Musik: Anna Luca Mohrhenn Kamera: Simon Preissinger - Ahmed El Nagar
Servus Baby
Eve (Teresa Rizos) fällt es wie Schuppen von den Augen: Basti (Maxi Schafroth) hat ihr den Welpen Fritzi nur geschenkt, um das leidige Kinderthema endlich ad acta zu legen. Von Mels (Genija Rykova) Not mit Jakob (Felix Hellmann) inspiriert, kommt Eve in ihrer Verzweiflung ''die Lösung'': Co-Parenting! Die Wahl des Samenspenders droht jedoch Beziehung samt Freundeskreis zu sprengen, sodass nur noch der beste Familienanwalt Münchens helfen kann. Am Ende wollen Basti und Eve versuchen, ihre Version der ''modernen Familie'' zu leben, doch so einfach ist das nicht. Fortsetzung der preisgekrönten Nachwuchs-Serie, die im Feuilleton als ''frisch, originell, münchnerisch'', ''bayerisch, witzig, tiefsinnig und dazu geschliffene Dialoge perfekt inszeniert'' gefeiert und deren 1. Staffel bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises 2019 mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet wurde. Vier Freundinnen um die 30 suchen in München nach dem Partner fürs Leben. Kein leichtes Vorhaben für Lou, Mel, Eve und Tati, die alle ihren eigenen Kopf haben. Zwischen Geschlechterkampf und Gefühlschaos halten die Frauen aber fest zusammen.
DolbyUntertitel16:9

Zelebrieren Staffel 3: Episode 4 Comedyserie, Deutschland 2022 Regie: Natalie Spinell Autor: Felix Hellmann Musik: Anna Luca Mohrhenn Kamera: Simon Preissinger - Ahmed El Nagar
Servus Baby
Tatis (Xenia Tiling) Wunsch nach ihrem ersten gemeinsamen Weihnachten mit Hugo (Marcel Mohabund) und den Kindern fliegt wegen ''Misskommunikation'' mit Hugos Ex Dörthe (Marie-Christine Friedrich) ins Wasser. Tati endet schließlich allein auf der bereits gemieteten Berghütte. Als erst Hugos Tochter Sam (Gwentsche Kollewijn), dann die Mädels samt Domi und schließlich Dörthe (Marie-Christine Friedrich) mit unterschiedlichsten Anliegen vor der Tür stehen, verwandelt sich Tatis einstiger Weihnachtstraum in ihren persönlichen Albtraum. Lou rät Tati in ihrer Not dazu ''ihre Feinde offen zu umarmen'' - was alles noch schlimmer macht. Am Ende der Heiligen Nacht steht zwischen allen Trümmern nur noch ein Pfeiler im Leben der Mädels: ihre Freundschaft. Fortsetzung der preisgekrönten Nachwuchs-Serie, die im Feuilleton als ''frisch, originell, münchnerisch'', ''bayerisch, witzig, tiefsinnig und dazu geschliffene Dialoge perfekt inszeniert'' gefeiert und deren 1. Staffel bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises 2019 mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet wurde. Vier Freundinnen um die 30 suchen in München nach dem Partner fürs Leben. Kein leichtes Vorhaben für Lou, Mel, Eve und Tati, die alle ihren eigenen Kopf haben. Zwischen Geschlechterkampf und Gefühlschaos halten die Frauen aber fest zusammen.
DolbyUntertitel16:9