BR Programm 02.11.

   
   Was läuft beim TV Sender BR

Was läuft 02.11. im TV-Programm von BR?

Das BR Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
04:35 Unter unserem Himmel
Infosendung ~50 Min
Herbstarbeit im Passeiertal Regionalmagazin, Deutschland 2021
Nördlich von Meran erstreckt sich das Südtiroler Passeiertal mit seinen vielen Waldflächen und verstreuten Bergbauernhöfen. Die Bewohner/innen der drei Gemeinden St. Martin, St. Leonhard und Moos gelten als handwerklich geschickt und bodenständig. Rechtzeitig bevor der Herbst mit seinen Wetterumschwüngen hereinbricht, müssen die Passeirer/innen das letzte Heu einbringen, Vorräte anlegen und das Vieh von den Almen ins Tal treiben. Heinrich Lanthaler ist der ''Waaler'' im Passeiertal. Er kontrolliert täglich den Matatzer Waal - einen Bewässerungskanal aus dem 19. Jahrhundert. Heinrich sorgt dafür, dass der Waal frei vom Geäst der Bäume bleibt und die richtige Menge an Wasser führt. Vom quellenreichen hinteren Passeiertal fließt das Wasser so über fünf Kilometer am Hang entlang und versorgt dabei elf Bauernhöfe im vorderen Passeiertal mit Wasser für ihre Wiesen. Die Arbeit mit Holz ist weit verbreitet im waldreichen hinteren Passeiertal. Der Schreiner Luis Pfitscher vom Wendlhof nutzt die Septembertage, um Lärchenpech aus dem Wald zu holen. Sein Sohn Wilfried fertigt in seiner eigenen Schreinerei mit alten Techniken und neuen Maschinen naturbelassene Holzmöbel. Auf den steilen Wiesen bei St. Leonhard erhält Bauer Karl Hofer Nachbarschaftshilfe, wenn es darum geht, das letzte Heu des Jahres einzubringen: Magdalena Haller und ihre Mutter Veronika haben das auf ihrem eigenen Hof schon abgeschlossen und mit vereinten Kräften ist die Heuarbeit auch hier bald geschafft. Die Bäuerin Isabella Gufler lebt auf dem Grollhof bei St. Martin. Zusammen mit ihrem Mann Paul macht sie den Hof fertig für die Ankunft ihrer Rinder und Schafe, die die letzten warmen Herbsttage noch auf der Alm weiden. Beim Almabtrieb wenige Tage später schlägt das Wetter um, was den Weg für die Tiere erschwert. Sie müssen noch durch ein steiles Waldstück, bevor sie wieder auf dem Hof ankommen.
Untertitel16:9
06:30 Sturm der Liebe
Serie ~50 Min
Staffel 17: Episode 3697 Telenovela, Deutschland 2021 Regie: Felix Bärwald - Steffen Nowak Autor: Sargon Youkhana - Joscha Valentin - Björn Firnrohr
Florian ist hin- und hergerissen, ob er Hannes'' Forderung, sich von Maja fernzuhalten, nachkommen soll. Doch obwohl Hannes seinetwegen alles verloren hat, entscheidet sich Florian letztendlich für seine Liebe zu Maja. Als er Hannes das mitteilen will, bittet dieser verzweifelt um eine Frist von zwei Wochen. Da steht plötzlich Maja vor ihnen. Lia überlegt, Arianes Geld zu nehmen und aus Bichlheim wegzuziehen. Doch Werner macht ihr Mut zu bleiben, da er es sehr bedauern würde, wenn seine neu gefundene Tochter gleich wieder wegzieht. Als Lia kurz darauf Ariane dabei ertappt, wie sie Robert in seinem Liebeskummer tröstet, wird ihr etwas klar. Rosalie geht es schlecht, weil sie sich von Christophs Austern eine Magenverstimmung zugezogen hat. Da sie dringend ärztlichen Beistand benötigt, schaut Michael vorbei. Max überlegt, ob Gerry bei seinem Probeschlag wirklich nur aus Nervosität versagt hat: Wenn Gerry tatsächlich ein Naturtalent im Golfen ist, hätten sie womöglich alle ausgesorgt. Daraufhin überzeugt Max Werner, Gerrys Fähigkeiten zu begutachten. Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
Untertitel16:9
09:15 Der Geist Europas
Infosendung ~45 Min
Auf Schottlands Whisky-Routen Dokureihe, Deutschland 2015 Regie: Bernd Girrbach
Whisky ist mehr als gebranntes Gerstenmalz, er ist der Stolz der Schotten. Eugen Kasparek ist ein Meister des Geschmacks. Er verkauft erlesenen Whisky und veranstaltet Tastings in Berlin. Filmautor Bernd Girrbach begleitet Eugen auf seiner Reise in die Welt des schottischen Nationalgetränks. Wie die meisten Spirituosen wurde schottischer Whisky zunächst als Medizin verwendet. Heute ist er das hochprozentige Genussmittel mit dem besten Ruf weltweit und beschert den Schotten einen Exportumsatz von jährlich sechs Milliarden Euro. Eugen Kasparek verkauft erlesenen Whisky und veranstaltet Tastings in Berlin. Einmal im Jahr reist er nach Schottland, um die Menschen hinter der Spirituose zu treffen. Filmautor Bernd Girrbach begleitet Eugen auf seiner Reise: Sie führt über die Whisky-Inseln Islay und Skye, durch die schottischen Highlands und nach Glasgow, wo der reinste Whisky höchste Preise erzielt. Die Hebriden-Insel Islay ist die Whisky-Insel schlechthin. Eugen besucht zwei der acht Destillerien und sieht, wie der Whisky gemacht wird. Er ist dabei, als Torf aus dem Moor gestochen wird. Das pflanzliche Brennmaterial gibt dem Insel-Whisky die rauchige Note. In einem Industriegebiet von Glasgow ist Eugen mit David Stirk verabredet, der mit einzelnen Fässern bekannter Destillerien handelt. Single-Cask-Whisky, Abfüllungen aus einem einzelnen Brennvorgang, sind weltweit begehrt. Ein Fass kostet 10.000 Euro aufwärts, und die Preise verdoppeln sich von Jahr zu Jahr. ''Noch nie bestand ein so reiches Angebot an Whisky'', sagt der unabhängige Abfüller David, ''und noch nie war die Nachfrage so groß.'' Aber nach und nach verschwinden gute Holzfässer vom Markt. Irgendwann kann das flüssige Gold dann nicht mehr sein, was es immer war: Uisge beatha, das Lebenswasser der schottischen Provinz.
Untertitel16:9
10:00 Auf Schienen an die Dänische Riviera - Von Insel zu Insel
Infosendung ~30 Min
(Eisenbahn-Romantik) Auf Schienen an die Dänische Riviera Eisenbahnmagazin, Deutschland 2019
Wasser überbrücken, untertunneln oder trockenlegen, das müssen die Dänen, wenn sie Zug fahren wollen. Dänemark besteht aus zahlreichen Inseln, in die sich zusätzlich Fjorde einschneiden. Wer von Deutschland kommt und an die idyllische Nordküste von Seeland möchte, die wegen ihren langen weißen Sandstrände auch als ''dänische Riviera'' bekannt ist, nimmt eine Eisenbahnfähre, überquert zwei besondere Brücken und umfährt einen großen Fjord. Schon auf Fehmarn geht das Inselhopping los. In Puttgarden fährt der ''EC3'' der Dänischen Staatsbahn, die sogenannte Gumminase, im Zweistundentakt auf die Fähre. Die platte Zugnase spart Platz und ist praktisch: Die luftgepolsterten Wülste dichten die gekoppelten Triebwagen ab, und der Führerstand kann weggeklappt werden. Um mit dem Zug in nur sieben Minuten auf die andere Seite zu gelangen, wollen die Dänen den Fehmarnbelt untertunneln. Während die Deutschen zögern, Naturschützer Gegenargumente liefern und das Fährunternehmen alles tut, um den Tunnelbau zu verhindern, treffen die Dänen längst Vorbereitungen: Dort, wo bei Rødby auf Lolland der Tunnel herauskommen soll, suchen Archäologen den Boden nach Überbleibseln aus der Steinzeit ab. Auf der Strecke Richtung Norden ist weiterhin Wasser im Weg: Eine Klappbrücke aus den 1960er-Jahren verbindet die Inseln Lolland und Falster. Brückenwärter steuern die kombinierte Eisenbahn-Auto-Brücke vor Ort. Vor allem vormittags wollen viele Segler passieren. Wenn es nicht schnell genug geht, kommt der Brückenwärter ins Schwitzen. Der Zug sollte niemals warten müssen. Die Zugfahrt im Sommer 2018 zeigt, was der Ausbau der Vogelfluglinie bringen wird. Die Verbindungsbrücke von Falster nach Seeland war im Baujahr 1937 mit ihren 3,2 Kilometern eine der längsten Europas. Bald soll sie abgerissen und eine neue Storstrømsbrücke gebaut werden. Hinter Ringsted ist die Eisenbahnstrecke bereits vierspurig und elektrifiziert. In Roskilde heißt es umsteigen. Im Dom, ein UNESCO-Weltkulturerbe, sind die dänischen Könige beigesetzt, so auch König Christian VIII., der die erste Eisenbahnstrecke in Dänemark bauen ließ. Roskilde besitzt auch den ältesten Bahnhof Dänemarks und ist heute ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Um mit dem Zug an die dänische Riviera zu gelangen, muss man den Isefjord, der sich tief in die Insel Seeland einschneidet, umfahren. Die Wikinger nahmen früher den direkten Weg: Sie konnten mit ihren Schiffen aus dem Fjord wie aus einem natürlichen großen Hafen auf die Ostsee rausfahren. Im Hafen von Roskilde liegen Nachbauten von Wikingerschiffen. Mit dem ''Regionaltog'' geht es weiter durch eine hügelige Landschaft mit Hünengräbern. Hier machen Zugvögel Pause auf ihrem Weg gen Norden. In Holbæk endet das Netz der Staatsbahn in diese Richtung. Der ''Lokaltog'' der ''Odsherreds Jernbane'' bringt einen dennoch weiter. Ohne diese Privatbahn wäre Odsherred, eine beliebte Ferienregion, nicht angebunden. Die Strecke führt durch den teilweise trockengelegten Lammefjord, mit sieben Metern unter dem Meeresspiegel der tiefstgelegene Punkt Dänemarks. Endstation Nykøbing: Endlich angekommen an der dänischen Riviera mit kilometerlangem Sandstrand und einem idyllischen Hafen in Rørvig, von dem aus eine Fähre den Isefjord überquert. Auf der anderen Seite wartet wieder ein Zug, aber es ist Wasser dazwischen. So ist das eben in Dänemark. Dänemark ohne Auto ist für deutsche Touristen eher unvorstellbar. Die meisten Urlauber fahren mit Sack und Pack zu ihren Ferienhäusern. Dass der Zug eine Alternative sein kann, ist nur wenigen bewusst. Vielleicht muss einem dafür auch dänisches Blut in den Adern fließen, wie bei Johannes Plockross, den der Film auf seiner turbulenten Reise im heißen Sommer 2018 begleitet hat. Der Augsburger mit dänischen Wurzeln fährt zweimal im Jahr in sein Haus nach Rørvig - und zwar seit Jahrzehnten aus Überzeugung mit dem Zug.
Untertitel16:9



Programm - Nachmittag

 
12:35 Nashorn, Zebra & Co
Infosendung ~50 Min
(Nashorn, Zebra & Co.) Zoogeschichten aus München Staffel 7: Episode 275 Zooserie, Deutschland 2016
In ''Nashorn, Zebra & Co'' geben die Filmemacher Felix Heidinger und Jens-Uwe Heins Einblicke hinter die Kulissen des Münchner Zoos Hellabrunn. Im Mittelpunkt der Zoo-Doku-Soap stehen die Tiere und ihre Pfleger. Helmut geht bei Seelöwin Molly auf Tuchfühlung, denn Molly ist vielleicht wieder schwanger, und da will er nichts dem Zufall überlassen. Im Amerika Revier heißt es: Pssst - alles ganz leise. Der Bison soll sich nicht aufregen und Tierärztin Christine braucht volle Konzentration, damit der Betäubungspfeil auch richtig sitzt. Morgens um halb acht sind im Elefantenhaus schon alle total aktiv: Generalprobe für Ludwigs vierten Geburtstag ist angesagt, denn wenn am nächsten Tag die Party steigt, soll alles perfekt klappen. Für die Schildkröten ist nun das Flamingohaus die neue Herberge - bis zum nächsten Winter. Tierpflegerin Christine organisiert den Umzug. Wie es Steffi gelingt in das Innere eines Eies zu blicken, welche Überraschungen in Joes Unterwasserwelt stecken - diese und noch viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn gibt es in ''Nashorn, Zebra & Co''. Der Tierpark Hellabrunn in München öffnet seine Tore und die Mitarbeiter lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Ob ein Elefant zur Zahnpflege muss, ein Löwe einen Schnupfen hat oder Koalanachwuchs unterwegs ist. Der Alltag im Tierpark ist nie langweilig.
Untertitel16:9
14:15 aktiv und gesund
Sport ~30 Min
(Aktiv und gesund) Gesundschlafen Blutvergiftung Neuroathletik Fitnessmagazin, Deutschland 2020
Gesundschlafen Blutvergiftung Neuroathletik Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse bei Krankheiten und Heilungsmethoden und Tipps und Anregungen für richtige Ernährung, sportliche Aktivitäten und viele weitere Glücksmomente. Experten zeigen, wie Training perfekt gelingt, und wie man gesund kochen kann. Psychologie-Themen runden das Angebot ab. Gesundschlafen Schlafstörungen führen zu Erschöpfung am Tag. Schlafmediziner/innen suchen nach den Ursachen und messen Körperwerte, dann folgt ein individueller Therapieplan, manchmal auch ein Schlafseminar. Blutvergiftung Trotz ihrer Gefährlichkeit wird eine Sepsis oft nicht oder zu spät erkannt, denn die Symptome können auch durch andere Erkrankungen, zum Beispiel eine Grippe, verursacht sein. In etwa zwölf Prozent der Fälle treten die typischen Symptome auch gar nicht auf. Vor allem bei älteren Menschen werden Anzeichen wie Verwirrtheit, Fieber und Störungen der Organfunktion zudem häufig zunächst übersehen oder fehlgedeutet. So vergeht wertvolle Zeit und die Überlebenschancen der Betroffenen sinken. Pro Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an den Folgen einer Blutvergiftung (Sepsis), fast 85.000 sterben daran. Damit ist sie hierzulande die dritthäufigste Todesursache. Neuroathletik Wer sportlich fit werden will, muss üben. Immer mehr Trainer und Physiotherapeuten konzentrieren sich dabei nicht mehr nur auf die Stärkung der Muskeln, sondern sie trainieren auch das Gehirn. Neuroathletik nennt sich das. Frischkäse-Ravioli Sternekoch Dirk Luther bereitet Frischkäse-Ravioli zu mit Tomatensugo und Parmesan. Mein erstes Mal: Ballett Was ist das Wichtigste, das man als Anfänger im Ballett lernt?
Untertitel16:9
15:30 Schnittgut. Alles aus dem Garten
Infosendung ~30 Min
(Schnittgut) Gartenmagazin, Deutschland 2018
Stadtgarten Nürnberg Eichenmehl und Brot Kürbisse gestalten Rasen herbstfit Häufige Fragen Trockene Beete Bonsai Experten geben Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen und Filme über die schönsten Gärten der Welt. Bonsai Bonsai-Bäumchen haben hohe Ansprüche und es dauert Jahrzehnte, bis ein Gehölz durch Stutzen, Binden, Kappen und Richten wie ein uralter Baum wirkt - das macht einen Bonsai im Topf so wertvoll. Rasen herbstfit Damit der Rasen im nächsten Jahr wieder schön grün ist, braucht er bereits im Herbst die richtige Pflege. Trockene Beete Gartenexperte Volker Kugel zeigt, wie man trockene Beete an schattigen und halbschattigen Plätzen mit Stauden richtig bepflanzt, beispielsweise mit einer kleinblättrigen Hosta, die nicht so viel Wasser braucht, oder Bergseggen, die gut mit Bodentrockenheit umgehen können. Häufige Fragen Gärtnermeister Peter Rasch beantwortet Gartenfragen: Hortensien-Rückschnitt, Schnitt von Pflaumen- und Pfirsich-Baum, Oleander, Heidepflanzen und das Reifen von grünen Tomaten Eichenmehl und Brot Die Kinder des Naturkindergartens St. Georg in Pöring sammeln Eicheln, um daraus Stockbrot zu backen. Kürbisse gestalten Floristiktipps zur Kürbisgestaltung gibt Christopher Ernst, Florist aus Kindelbrück. Stadtgarten Nürnberg Hobbygärtner im Stadtgarten Nürnberg
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
22:45 Mord mit Aussicht
Serie ~50 Min
Moorleiche Staffel 3: Episode 6 Krimiserie, Deutschland 2014 Regie: Kaspar Heidelbach Autor: Sonja Schönemann - Peter Güde Musik: Andreas Schilling Kamera: Achim Poulheim
Im Hengascher Moor wird eine Leiche gefunden - vom Torf völlig mumifiziert. Es soll sich dabei um eine Frau handeln, die vor etwa 20 Jahren verstorben ist. Nachdem eine erste Spur zum Gärtner Schönfelder führt, deutet nach dessen Entlastung alles darauf hin, dass Dagmar Brandt die Tote sein könnte. Dagmar soll vor etwa 20 Jahren ihren Mann Arthur und ihren gemeinsamen Sohn Stefan zurückgelassen haben und mit ihrem Liebhaber durchgebrannt sein. Schließlich findet Sophie durch einen Trick heraus, dass Dagmar Brandt tatsächlich verstorben ist. Doch wie kam die Leiche ins Moor? Sophie und Jochen Kauth leben ihren Alltag wie in einer Beziehung, versichern einander aber immer wieder, dass sie im Grunde Singles seien, die nur gerne Zeit miteinander verbringen. Bärbel ist vom One-Night-Stand mit ihrem Date Timo versehentlich schwanger. ''Muschi'' und ''Mutti'' Schäffer liefern sich häusliche Machtkämpfe, und im Vorfeld der Bürgermeisterwahlen kochen die Emotionen auf allen Seiten hoch. Die Kölner Kriminalkommissarin Sophie Haas ist in ihrem Beruf enorm erfolgreich und bekommt trotzdem nicht die Position der Leiterin des Kölner Morddezernats. Stattdessen wird sie in das kleine Eiffelkaff Hengasch versetzt. Vor lauter Langweile widmet sie sich einem Fall, der längst zu den Akten gelegt wurde: Vor Jahren verschwand der Bürgermeister des Ortes spurlos.
Untertitel16:9HDTV