hr Programm von übermorgen

   
   Was läuft beim TV Sender hr

Was läuft von übermorgen im TV-Programm von hr?

Das hr Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
02:00 Herzdamen an der Elbe
Spielfilm ~90 Min
(Herzdamen 2) Komödie, Deutschland 2013 Regie: Thomas Nennstiel Autor: Cornelia Willinger Musik: Siggi Mueller - Jörg Magnus Pfeil Kamera: Reiner Lauter
Frittatensuppe, Wiener Saftgulasch, Linzer Torte: Mit ihrem österreichischen Spezialitätenrestaurant ''Lieblich an der Elbe'' im Dresdner Elbschlösschen sind Maria Lieblich, Steffi Krieg und Carola Bleibtreu in aller Munde. Doch trotz gut laufender Geschäfte bleibt das rührige Damentrio in bestem Alter auf den enormen Betriebskosten sitzen. Nur mit Mühe können Maria und ihre Freundinnen den Bankdirektor Schober davon überzeugen, ihren ausstehenden Kredit über 300.000 Euro noch einmal um eine beträchtliche Summe aufzustocken, bevor in der Küche die Geräte abmontiert werden. In der Not kommt ihnen ein scheinbar großzügiger Gönner zu Hilfe: Der galante Reeder Hermann Augartner unterbreitet Maria einen lukrativen Catering-Auftrag für seine Elbflotte. Dieser könnte sich - einmal erfolgreich bewältigt - zu einem festen Engagement ausweiten, womit für die drei Gastronominnen alle finanziellen Probleme gelöst wären. Eifrig machen sie sich ans Werk, stürzen sich in weitere Unkosten und stellen sogar einen neuen Koch ein: den etwas raubeinigen, aber hochtalentierten Ernst Geyer, der sich sogleich an Marias aufbrausendem Temperament zu reiben beginnt. Während Steffi den lange geplanten Traumurlaub mit ihrem Verlobten Wolfgang Rühmer in Anbetracht der Lage notgedrungen absagen muss, verspürt Carola nach langer Zeit wieder Schmetterlinge im Bauch: Der örtliche Pfarrer Hans Liebenwein hat es ihr angetan - bald kümmert sie sich in seiner Kirchengemeinde liebevoll um die dortige Seniorengruppe. Die Euphorie der hochmotivierten Lieblich-Crew bekommt allerdings einen jähen Dämpfer, als sie feststellen muss, dass es sich bei Augartner um einen ausgemachten Betrüger handelt. Überraschend stoppt er mit einer fadenscheinigen Begründung den teuren Auftrag, wohl wissend, dass er den kalkulierten Ruin der Damen zu seinem eigenen Vorteil nutzen kann: Er hat es auf das Elbschlösschen abgesehen. Doch Maria und ihre Mitstreiterinnen geben sich nicht kampflos geschlagen. Drei gestandene Damen in der Blüte ihrer Jahre machen entschlossen ihr eigenes Ding: Nachdem sie 2006 in der erfolgreichen TV-Komödie ''Herzdamen'' den Herren der Schöpfung Lebewohl sagten, von Wien an die Elbe zogen und dort ihr eigenes Restaurant eröffneten, kämpft das tatkräftige Trio in der nicht minder flotten Fortsetzung jetzt ums geschäftliche Überleben - und wieder sind es die Männer, die ihnen einen Strich durch die Rechnung machen wollen.
Untertitel16:9HDTV
09:15 Die Geiseln von Mogadischu
Infosendung ~45 Min
Das Leben nach der ''Landshut''-Entführung Dokumentation, Deutschland 2017 Regie: Martina Treuter - Martin Rupps
Mehr als 40 Jahre nach der Entführung der Lufthansa-Maschine ''Landshut'' im Oktober 1977 lebt das Drama bei den Insassen von damals fort. Als Geisel palästinensischer Terroristen fünf Tage lang eingepfercht in einer Flugzeugkabine, in der es mit jedem Tag mehr nach Angst, Schweiß und Tod roch - für die meisten der Insassen blieb dies ein Trauma für den Rest ihres Lebens. Viele fanden kaum - manche gar nicht - in ein ''normales'' Leben zurück. Ihre Bemühungen um therapeutische Hilfe und materielle Entschädigung gerieten zum Spießrutenlauf. Und auch die Familien und Freunde der Geiseln waren nicht selten überfordert vom Trauma, das die Geiseln mit nach Hause brachten von einem Urlaubsflug nach Mallorca. Wie wäre das Leben der früheren ''Landshut''-Passagiere wohl sonst verlaufen, wenn sie sich nicht zufällig an einem bestimmten Tag an einem bestimmten Ort zu einem bestimmten Zeit in einem Flugzeug befunden hätten? Und warum kann das Erlebte eine solche Macht über Menschen haben - selbst mit weitem Abstand von vier Jahrzehnten? Der Film erzählt die weitgehend unbekannte Geschichte der ''Landshut''-Insassen 40 Jahre nach ihrer Entführung und Befreiung. Er zeigt, wie Passagiere und Besatzung durch dieses Ereignis für immer Geisel blieben. Als Protagonisten wirkten die früheren Geiseln Jutta Knauf, Beate Keller und Diana Müll mit, außerdem Gabriele von Lutzau, die als Stewardess auf der ''Landshut'' war und wegen ihres couragierten Verhaltens als ''Engel von Mogadischu'' bekannt wurde, sowie Jürgen Vietor, Co-Pilot auf dem entführten Flug. Über das Wohl und Wehe der ''Landshut''-Geiseln wurde im fernen Bonn entschieden, im kleinen und großen Krisenstab der Bundesregierung unter Leitung des damaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Der damalige Justizminister Hans-Jochen Vogel, ein enger Vertrauter Helmut Schmidts, erinnert noch einmal an die fatale Entscheidungssituation während der dramatischen Entführungstage: Sollen wir - um kurzfristig Menschen zu retten - Terroristen freilassen, von denen weitere schwere Straftaten zu erwarten sind? Und: Darf der Staat sich durch Terror erpressen lassen? Der Film wirft zudem ein Licht auf die politische und gesellschaftliche Verfasstheit der alten Bundesrepublik. Er beschäftigt sich mit Traumatisierungen, die Menschen in der Folge politischer Ereignisse erleiden. Heute, da der Terrorismus immer öfter in den Alltag jedes einzelnen eingreift, ist das Thema nicht weniger aktuell als vor 40 Jahren.''
16:9
10:30 natur exclusiv
Infosendung ~45 Min
(The Hunt) Das Meer Staffel 1: Episode 4 Tierreihe, England 2015 Regie: Hugh Pearson Musik: Steven Price Kamera: Doug Anderson - Jamie McPherson - David Reichert
Auf Leben und Tod (1/4): Das Meer Diese Folge der Reihe ''Auf Leben und Tod'' führt Planet-Erde-Produzent Alastair Fothergill in die endlosen Weiten der Ozeane. Er zeigt, wie Jäger in dieser riesigen Wasserwüste ihre Beute aufspüren, und mit welchen Strategien sie ihre Opfer schließlich zur Strecke bringen. Das offene Meer ist eine gewaltige Wildnis, die mehr als 70 Prozent der Oberfläche unseres Planeten bedeckt. Der Großteil davon ist eine regelrechte Wasserwüste, in der es kaum Nahrung gibt. Das Leben konzentriert sich an nur wenigen Stellen. Raubtiere sind ständig mit der Suche und Verfolgung ihrer Beute beschäftigt. Gerade weil die Jagd im Ozean so schwierig ist, haben sich dort einige der bemerkenswertesten Jäger der Welt entwickelt. Nur die Spezialisten haben eine Chance zu überleben. Der Blauwal, der größte Jäger unseres Planeten, schwimmt Tausende Kilometer durch die Ozeane auf der Suche nach Krill, einem der kleinsten Lebewesen im Meer. Denkbar anders, aber ebenfalls ein bemerkenswerter Jäger ist der Fregattvogel. Weil seine Federn nicht wasserdicht sind, darf er nicht nass werden. Trotzdem jagt er auf dem offenen Meer. Die Vögel verlassen sich dabei auf die Hilfe von Goldmakrelen, deren Beute bei der Flucht aus dem Wasser springt. Es sind allerdings keine normalen Meeresbewohner, es sind fliegende Fische, die bis zu hundert Meter durch die Luft gleiten können. Sie wähnen sich außerhalb ihres eigentlichen Elements in Sicherheit, werden aber schon von den Fregattvögeln erwartet und abgefangen. Auch Haie, Seelöwen, Ostpazifische Delfine, Albatrosse und der skurrile Sargassofisch haben außergewöhnliche Methoden entwickelt, um im offenen Ozean zu jagen. Von Ausnahme-Produzent Alastair Fothergill (''Planet Erde'', ''Frozen Planet – Eisige Welten'') kommt die neue bahnbrechende BBC-Earth-Naturdoku ''Die Jagd – Auf Leben und Tod''. Der ewige Wettstreit zwischen Jäger und Gejagten bietet seit jeher die dramatischsten Szenen in der Natur. Selten ist das Ergebnis des Aufeinandertreffens schon von vornherein klar. Für beide Seiten geht es um Leben und Tod. ''Die Jagd – Auf Leben und Tod'' enthüllt die außergewöhnlichsten und spektakulärsten Strategien der Jäger und ihrer Beute, so wie sie noch nie gezeigt wurden. Jede Folge konzentriert sich auf einen Hauptlebensraum, Savanne, Dschungel oder Ozean. Von Wüstenlöwen, die den Schutz des Küstennebels zum Angriff auf Oryxantilopen nutzen, bis zu Orcas, die mit Teamwork und Echoortung im offenen Meer ihre Beute aufspüren, von der Spinne, die ihre Jagdstrategie an ihre Beute anpasst, bis zum Kraken, der an Land geht, um in Gezeitentümpeln gefangene Fische zu  erreichen. ''Die Jagd - Auf Leben und Tod'' zeigt mit der neuesten Film- und Kameratechnik im Kino-Stil den spannendsten Wettbewerb in der Natur. Mittendrin und hautnah dabei, kombiniert diese Doku-Serie die epischen Landschaften von ''Planet Erde'' mit noch nie gesehenen Nahaufnahmen der unglaublichen Verhaltensweisen der Tiere.  Ein neuer Doku-Meilenstein von BBC Earth!



Programm - Nachmittag

 
13:40 Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier
Serie ~50 Min
(Hauptstadtrevier) Herzlos Staffel 1: Episode 3 Krimiserie, Deutschland 2012 Regie: Marcus Ulbricht Autor: Andy Cremer - Frank Rohne Musik: Thomas Klemm Kamera: Erik Krambeck
Halbnackt erscheint der aus dem Krankenhaus entflohene Herzpatient, Norbert Brenner auf der Wache. Er will einen Diebstahl anzeigen: Sein Herz wurde geklaut! Deshalb will er auch gleich noch einen Mord anzeigen - den Mord an ihm! Marianne übergibt den seltsamen Fall an Julia (Friederike Kempter). Herzpatient Norbert Brenner erzählt Julia seine unglaubliche Geschichte: Wenige Minuten vor der Operation wurde die für ihn lebenswichtige Herztransplantation unter fadenscheinigen Gründen abgesagt. Brenner ist sich sicher, dass die Empfängerliste für die Herztransplantationskandidaten manipuliert wurde. Sein Verdacht: illegaler Organhandel - Geld gegen Herz. Denn Brenner kennt noch weitere Patienten, die auf die gleiche Weise um ihre Überlebenschance gebracht wurden, zum Beispiel auch sein Zimmernachbar Laube. Julia ist elektrisiert, aber Johannes Sonntag hält jegliches Engagement in diesem Fall für aussichtslos. Doch für Julia gibt es kein Halten mehr, denn für Brenner tickt die Uhr. Julia versucht verkleidet als Ärztin an die Krankenakten der betroffenen Patienten zu gelangen. Doch sie wird ertappt. Ein Skandal droht, denn der Leiter der Klinik ist der hoch angesehene Professor Dr. Reimann, ein Chirurg von allerbestem Ruf. Julia muss eine Standpauke der Direktionsleiterin Marei Schiller über sich ergehen lassen. Schiller verpflichtet Julia und Johannes dazu, sich bei Prof. Dr. Reimann zu entschuldigen. Der Arzt erweist sich als arrogantes Prachtexemplar der Gattung ''Gott in Weiß'' - und ausgerechnet für den sonst so beherrschten Johannes Sonntag als ein rotes Tuch. Ab sofort hat Julia im Kampf gegen den skrupellosen Prof. Dr. Reimann einen Verbündeten. Gemeinsam kommen die beiden Ermittler auf die Idee, den korrupten Professor mit Brenner als Lockvogel zu ködern ... Heiter bis tödlich: Hauptstadtrevier ist eine deutsche Vorabend-Krimiserie
Untertitel16:9



Programm - Abend

 
21:45 Bastards
Infosendung ~30 Min
Broken Bastards Staffel 1: Episode 4 Sportdoku, Deutschland 2018 Regie: Marco Eisenbarth
Zwischen großer Show und großem Schmerz: Die Doku-Serie BASTARDS. begleitet in zwei Staffeln das deutsch-iranische Duo ''Pretty Bastards'' auf seinem Weg durch die deutsche Wrestling-Szene. Dabei stehen neben sportlichen Herausforderungen die persönlichen Geschichten von ''Maggot'' und ''Prince Ahura'' abseits des Rings im Mittelpunkt. Geldnot, schwere Verletzungen oder die Corona-Krise - nicht nur ihre Karriere, auch die Freundschaft der beiden jungen Athleten aus Frankfurt steht immer wieder auf der Kippe. Ihren Weg gehen die charismatischen ''Bastardsöhne des Wrestlings'' trotz harter Konkurrenz nicht allein. So erzählt die Serie auch die Geschichte der jungen Sportlerin ''Baby Allison'', die als einer der aufgehenden Sterne im deutschen Frauen-Wrestling um Titel und vor allem Akzeptanz in einer von Männern dominierten Branche kämpft. Begleitet das deutsche Wrestling-Tag-Team ''Pretty Bastards'' auf ihrem Weg durch den unabhängigen Wrestling-Kreislauf. Maggot und Prince Ahura. Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch viel mehr gemeinsam haben als den Ringkampf. Die Bastards selbst und viele ihrer Begleiter führen Sie durch diesen einzigartigen Ort, der die Welt des Ringkampfes genannt wird. Ihre Gedanken sind immer auf den Traum ausgerichtet, eines Tages vom Ringen leben zu können, sie kämpfen immer wieder gegen Hindernisse, Verletzungen und manchmal auch gegen sich selbst. Durch Höhen und Tiefen, Erfolg und Misserfolg bauen die ''Pretty Bastards'' nicht nur ein Tag-Team im Ringen auf, sondern eine echte Bruderschaft. Lernen Sie die Bastard-Söhne des Ringkampfes kennen!
16:9