hr Programm 31.01.

   
   Was läuft beim TV Sender hr

Was läuft 31.01. im TV-Programm von hr?

Das hr Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
03:30 Käthe und ich: Im Schatten des Vaters
TV-Sendung ~90 Min
(Der Narzisst) Staffel 1: Episode 5 Melodram, Deutschland 2021 Regie: Oliver Liliensiek Autor: Brigitte Müller Musik: Maurus Ronner Kamera: Joachim Hasse
Unbeschwert sein wie andere Jugendliche, das kann Roman (Nico Ramon Kleemann) leider nicht. Seine Apathie hat, wie sich herausstellt, eine organische Ursache. Der 18-Jährige leidet unter einer lebensgefährlichen Lebererkrankung. Eine dringend benötigte Organspende, die ihm seine Halbschwester Jasmina Thomas (Anna Hausburg) anbietet, will Roman trotz seiner dramatischen Lage nicht annehmen. Verzweifelt wendet sich Jasmina an den Psychologen Paul (Christoph Schechinger): Er und seine Therapiehündin Käthe sollen Roman überzeugen, ihr Angebot anzunehmen - auch wenn Jasmina ihre Gesundheit damit in Gefahr bringt. Schon bald merkt der erfahrene Therapeut, dass hinter ihrem Angebot jedoch das falsche Motiv steckt: Es ist nämlich nicht Geschwisterliebe, sondern der Wunsch nach der Anerkennung ihres Vaters, des berühmten Theaterschauspielers Fritz Thomas (Uwe Ochsenknecht). Und der ist, wie Paul herausfindet, ein Narzisst, der sich zudem gerne aus der Verantwortung stiehlt. Dass er sich nicht als Spender anbietet, möchte Paul zwar nicht bewerten, es macht ihn aber auf die problematischen Familienbeziehungen aufmerksam. Eine so schwere Entscheidung wie eine Teilleberspende, über die zudem eine medizinische Kommission befinden muss, bedarf einer stabilen Basis. Um die zu schaffen, setzt Paul auf einen ganzheitlichen Ansatz, der auch Fritz in die Verantwortung nimmt. Als sich Romans Situation verschlechtert, bleibt dafür nur wenig Zeit. Das selbstlos erscheinende Angebot einer riskanten Organspende - aber aus den falschen Motiven - steht im Zentrum des fünften Films von ''Käthe und ich''. Hauptdarsteller Christoph Schechinger als umsichtiger Psychologe Paul und seine Therapiehündin bekommen es mit einem schwerkranken Patienten und seiner Halbschwester zu tun, deren Geschwisterliebe von dysfunktionalen Vater-Kinder-Beziehungen überlagert wird. In ''Im Schatten des Vaters'' schlüpft Uwe Ochsenknecht in die Rolle eines gefeierten Schauspielers, der sich zwar gerne als guter Papa gibt - es aber nicht ist. An seiner Seite spielen Nico Ramon Kleemann und Anna Hausburg in Episodenrollen des modern erzählten Medical-Dramas, das eine ethische Problemstellung auf berührende Weise zeigt.
16:9
05:00 Rote Rosen
Serie ~50 Min
Staffel 19: Episode 3496 Telenovela, Deutschland 2021 Regie: Gerald Distl - Anna Schuchardt Autor: Annick Klug Musik: Tunepool Kamera: Wulf Sager - Ulli Köhler
Amelie hofft durch die Kooperation mit Katrin, endlich wieder zu Geld zu kommen. Aber Anke neidet Katrin den Erfolg und sorgt dafür, dass der Deal mit einem Logistikunternehmer platzt. Zudem wird Amelie auch noch von Hannes öffentlich genötigt, eine ordentliche Summe Geld zu spenden. Aber dann landet eine Tasche voller Geld ausgerechnet vor Hannes'' Füßen. Amelie ist elektrisiert. Florians Geständnis, sich ihretwegen von Anke getrennt zu haben, berührt und verunsichert Katrin zugleich. Als Hannes ihr eine alte Kutsche zum Tausch anbietet, im Traum hat Florian Katrin in einer solchen Kutsche geküsst, wirft Katrin ihre Vorsätze über Bord und lädt Florian zum Essen ein. Carla zeigt Philip zwar die kalte Schulter, als dieser wiederauftaucht. Leo gegenüber aber gibt sie zu, wie sehr sie mit ihrer Entscheidung hadert. Jetzt, wo Simon zugestimmt hat, will Sara schnell schwanger werden. Aber Simon reagiert überfordert. David ist happy, Franzi hat endlich einer Verabredung zugestimmt. Und auch wenn sie spontan wieder absagt, heißt es für ihn jetzt: dranbleiben. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
16:9
10:40 Auf Leben und Tod
Infosendung ~45 Min
(The Hunt) Eine Dokumentation von Alastair Fothergill Staffel 1: Episode 6 Tierreihe, England 2015 Regie: Alastair Fothergill - Huw Cordey - Hugh Pearson Musik: Steven Price Kamera: Sophie Darlington
Der Film berichtet vom Leben und Überleben der Tiere an den Küsten zwischen Australien und Thailand, zwischen den USA und Chile. Diese Grenzbereiche zwischen Wasser und Land bieten vielfältige Jagdmöglichkeiten, jedoch oft nur über einen kurzen Zeitraum. Chancen bleiben nicht lange bestehen. Für die Jäger bedeutet das ein immerwährender Wettlauf gegen die Zeit. Viele Jäger verlassen ihre bevorzugten Lebensräume und kommen an die Küsten der Weltmeere, um ihre Beute zu erlegen. Sie nehmen dabei oft große Risiken auf sich, in der Hoffnung, ausreichend Nahrung zu finden. Manche Jagdmöglichkeiten sind von Ebbe und Flut abhängig und bieten sich zweimal am Tag, andere nur für wenige Stunden im Jahr. Um an der Küste Erfolg bei der Jagd zu haben, müssen die Tiere Geduld haben und sehr clever sein. Delfine zeigen eine erstaunliche Jagdstrategie, bei der sie jedes Mal ihr Leben aufs Spiel setzen. An der Küste können Oktopusse laufen, Wölfe fischen, Affen haben einen ausgeklügelten Speiseplan entwickelt, ihr ''Seafood-Restaurant'' öffnet allerdings nur bei Ebbe. Auch der kleinste Meeressäuger, der Küstenotter, und die weltweit größte Ansammlung von Buckelwalen jagen an der Küste. Für sie alle entscheidet vor allem das richtige Timing über Leben und Tod, in einem Lebensraum, der sich ständig verändert. Von Ausnahme-Produzent Alastair Fothergill (''Planet Erde'', ''Frozen Planet – Eisige Welten'') kommt die neue bahnbrechende BBC-Earth-Naturdoku ''Die Jagd – Auf Leben und Tod''. Der ewige Wettstreit zwischen Jäger und Gejagten bietet seit jeher die dramatischsten Szenen in der Natur. Selten ist das Ergebnis des Aufeinandertreffens schon von vornherein klar. Für beide Seiten geht es um Leben und Tod. ''Die Jagd – Auf Leben und Tod'' enthüllt die außergewöhnlichsten und spektakulärsten Strategien der Jäger und ihrer Beute, so wie sie noch nie gezeigt wurden. Jede Folge konzentriert sich auf einen Hauptlebensraum, Savanne, Dschungel oder Ozean. Von Wüstenlöwen, die den Schutz des Küstennebels zum Angriff auf Oryxantilopen nutzen, bis zu Orcas, die mit Teamwork und Echoortung im offenen Meer ihre Beute aufspüren, von der Spinne, die ihre Jagdstrategie an ihre Beute anpasst, bis zum Kraken, der an Land geht, um in Gezeitentümpeln gefangene Fische zu  erreichen. ''Die Jagd - Auf Leben und Tod'' zeigt mit der neuesten Film- und Kameratechnik im Kino-Stil den spannendsten Wettbewerb in der Natur. Mittendrin und hautnah dabei, kombiniert diese Doku-Serie die epischen Landschaften von ''Planet Erde'' mit noch nie gesehenen Nahaufnahmen der unglaublichen Verhaltensweisen der Tiere.  Ein neuer Doku-Meilenstein von BBC Earth!



Programm - Nachmittag

 



Programm - Abend

 
21:45 Tatort: Bausünden
Spielfilm ~90 Min
Staffel 1: Episode 1044 Krimi, Österreich, Deutschland 2018 Regie: Kaspar Heidelbach Autor: Uwe Erichsen - Wolfgang Wysocki Musik: Klaus Doldinger Kamera: Daniel Koppelkamm
Die Hotelangestellte Marion Faust wurde zu Hause gewaltsam vom Balkon gestürzt. Die Kölner Hauptkommissare Ballauf und Schenk finden heraus, dass sie kurz vor ihrem Tod mehrere besorgte Nachrichten auf dem Anrufbeantworter von Susanne Baumann (Jana Pallaske) hinterlassen hatte. Doch die Mitarbeiterin des international renommierten Architekturbüros Könecke & Partner ist derzeit unauffindbar. Könnte ihr Mann Lars Baumann (Hanno Koffler) etwas mit der Sache zu tun haben? Als Bauleiter müsste er eigentlich längst zurück in Katar sein, wo Könecke & Partner für die Fussball-WM 2022 baut. Auch er ist angeblich dringend auf der Suche nach seiner Frau. Und offensichtlich hatte es an der Hotelrezeption erst kürzlich einen lauten Streit zwischen ihm und Marion Faust gegeben. Doch als die Kommissare ihn auf dem Präsidium verhören wollen, taucht er unter. Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.
16:9HDTV