TV-Programm ARD heute

   
   Was läuft beim TV Sender ARD

Was läuft heute aktuell im TV Tagesprogramm von ARD?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender ARD - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Erstes öffentlich rechtliches Fernsehen, Vollprogramm aus Deutschland. DasErste.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland zusammengeschlossenen Sender.

Vormittag
 
00:35 Der Bozen-Krimi: Falsches Spiel
Spielfilm ~90 Min
Ein neuer Mordfall beschäftigt Sonja Schwarz (Chiara Schoras). Um den gewaltsamen Tod eines Kraftfahrers in einem Marmorwerk aufzuklären, muss sie ihre Arbeit auf dem Weingut wieder einmal vernachlässigen. Ausgerechnet jetzt kann sie sich auch nicht auf das Kripo-Team verlassen: Dort gibt es eine undichte Stelle. Zudem nimmt Sonderermittlerin Carla Pisani (Jeanette Hain) wieder ''Capo'' Zanchetti (Tobias Oertel) ins Visier, der nachts in illegalen Pokerrunden zockt. Schon bald hat er, ebenso wie der Ermordete, hohe Schulden bei dem brutalen Spielhallenbesitzer Franco Gentile (Tim Wilde). Dieser schreckt nicht davor zurück, den hochrangigen Polizisten in die Mangel zu nehmen. Ärger kann der Mafia-Statthalter in Bozen, Rossi (Thomas Sarbacher), jetzt aber auf keinen Fall gebrauchen. Er steht unter der Beobachtung von Luca Rizzi (Anatole Taubman), dem verschlagenen Buchhalter der ''Familie'', und muss um den eigenen Kopf fürchten. In dieser gefährlichen Konstellation scheinen ausgerechnet Zanchetti und Rossi aufeinander angewiesen. Ein nervenaufreibendes Spiel beginnt: Rossi wittert nun die Chance, sich den ''Capo'' gefügig zu machen, und Zanchetti möchte ihm das Handwerk legen. Dabei kann er sich auf seine Partnerin Sonja verlassen, doch kann er auch Carla Pisani trauen? Unruhe gibt es auch auf dem Weingut: Hinter Sonjas Rücken wurde Verstärkung eingestellt. Irgendetwas stört sie jedoch an dem neuen Verwalter (Harald Windisch).
DolbyUntertitelHDTV
09:55 In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Serie ~50 Min
Ein intensiver Tag für die Ärzte am Erfurter Johannes-Thal-Klinikum - die Stationen sind voll belegt und dringende Notfälle nehmen das gesamte Kollegium in Beschlag. Da nutzt die Chefärztin der Chirurgie die Gunst der Stunde: denn Dr. Brentano aus der Sachsenklinik ist spontan nach Erfurt gefahren - eigentlich nur, um Max'' Teddy zu holen. Doch wo er schon mal da ist, unterstützt er natürlich, auf Prof. Patzelts Bitte, die Erfurter Kollegen. Währenddessen nimmt sich Dr. Ahrend gemeinsam mit Dr. Bähr eines verunglückten jungen Mannes an. In einer Not-OP müssen sie sein Bein versorgen. Erst später stellt sich heraus, dass Frederic Rehfeld an Epilepsie leidet. Tagtäglich wird er von Anfällen heimgesucht, die ihn kein eigenes Leben führen lassen - seine Mutter Katharina ist daher stets an seiner Seite. Als die Ärzte eine operative Lösung für sein langjähriges Leiden vorschlagen, ist es vor allem Katharina Rehfeld, die diese Option in den Wind schlägt. Da erleidet Frederic schon den nächsten Anfall - ein status epilepticus! Wird er seine Mutter von der OP überzeugen können, um endlich ein eigenes Leben führen zu können? Für Roman Rosinskis Vater ist er ein gelernter Taugenichts. Er wird mit tiefen Schnittwunden an der Hand ins Klinikum gebracht. Dr. Moreau und Julia Berger versorgen den jungen Mann, der schon bald einigen Wirbel in den Alltag der jungen Ärzte bringt. Denn plötzlich tauchen überall Karikaturen von Dr. Moreau auf - nicht unbedingt zu dessen Freude. Dr. Niklas Ahrend verabschiedet sich von seinem alten Leben in und um die Sachsenklinik. In Erfurt erhält er einen Posten als Oberarzt im Johannes-Thal-Klinikum. Der Tapetenwechsel zahlt sich aus und so gelingt ihm der Neuanfang sowohl beruflich als auch privat. Sein Team ist darüber hinaus jung und bereit für neue Herausforderungen.
UntertitelHDTV


Nachmittag
 
14:10 Rote Rosen
Serie ~50 Min
Henning schlägt Alex vor, das Bootshaus auf dem Hof zum Restaurant umzubauen. Bruno springt über seinen Schatten und zieht mit. Doch dann macht Alex einen Rückzieher - die Wunden, die Hennings Affäre mit Heike hinterlassen haben, sind zu tief. Henning ist vor den Kopf gestoßen. Thomas warnt Gunter vor dem jungen David Wagner, der sich für das Gut interessiert. Dann wird Hannes angefahren, der Fahrer ist David Wagner. Gunter fragt sich, ob Thomas recht hatte. Wer ist David wirklich? Amelie wird weiter von Carsten Witte mit Nachrichten bombardiert, und er taucht trotz Hausverbot im ''Stint'' auf. Schockiert erkennt Amelie, wie weit Witte schon in ihre Privatsphäre vorgedrungen ist. Britta hat entsetzt erfahren, dass Luke das Gutachten für sein Forschungsprojekt gefälscht hat, um so den Kredit seines Schweizer Arbeitgebers für das Haus abzugreifen. Nun hofft er, dass sie ihm verzeiht. Anton will sein Musikvideo in der Suite drehen. Aber Vivien verweigert ihm den Zutritt und Claudia das Geld. Direkt nach der linearen Ausstrahlung einer Folge der Serie gibt es die nächste schon online first und danach für drei Monate in der ARD-Mediathek. Deutsche Telenovela mit Liebesgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel ''Drei Könige'', das Gut Flickenschild von Gunter Flickenschild und das Rosenhaus von Petra Jansen. Die verliebt sich in ihren Jugendfreund Nick, nachdem ihr Mann sie betrogen hat.
Untertitel


Abend
 
22:15 Tatort: Waidmanns Heil
Spielfilm ~90 Min
Ein neuer Fall führt die Kommissare Ehrlicher und Kain ins Leipziger Umland. Während einer Treibjagd ist der Jäger Lothar Sofsky erschossen worden. In seinem Körper steckt eine Ladung Schrot. Schnell finden die Kommissare heraus, dass sie es höchstwahrscheinlich mit einem Mord zu tun haben. An der Treibjagd teilgenommen hat auch Wild-Großhändler Karsten Dietz, der bei der ersten Befragung gleich erwähnt, Sofsky nicht gemocht zu haben. Dann allerdings verweist er auf seinen älteren Bruder Gernot, der das Jagdrevier gepachtet hat. Sofsky, wohlhabender Immobilienbesitzer, war stiller Teilhaber von Gernot Dietz'' Reiterhof und deshalb dessen Geschäftspartner. Als Nächster plaudert der Waffenhändler Georg Herboltz ein pikantes Detail aus Sofskys Privatleben aus: Der Ehemann hatte ein Verhältnis mit der jungen, bildhübschen Simone Körner, die als Kellnerin im Jäger-Stammlokal ''Lindenhof'' arbeitet. Die Witwe Birgit Sofsky - ebenfalls bei der Treibjagd dabei - bestätigt, von ihrer 20 Jahre jüngeren Konkurrentin gewusst zu haben. Sie erzählt außerdem, dass ihr Mann seine Anteile am Reiterhof verkaufen wollte, was Gernot Dietz finanziell das Genick gebrochen hätte. Beide Männer hätten sich deshalb vor drei Tagen heftig gestritten. Existenzangst und Eifersucht - zwei plausible Motive für einen Mord. Doch innerhalb der Jäger-Gemeinschaft gibt es noch ganz andere Beziehungen. Als im Jagdrevier ein zweiter Mord geschieht, müssen sich Ehrlicher und Kain näher mit der Geschichte der Brüder Gernot und Karsten Dietz beschäftigen. Die Kommissare stoßen auf eine alte, immer noch offene Rechnung und auf Hass, Eifersucht und Neid ... Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 20. Mai 2020). Die Königsklasse der deutschsprachigen Krimilandschaft. Jede Sendeanstalt der ARD (plus ORF und SF) schickt mindestens ein Ermittlerteam ins Rennen. Die Filme leben vor allem vom Lokalkolorit der jeweiligen Region oder Stadt und den starken Persönlichkeiten der Kommissare. Für Schauspieler ist die Übernahme einer Rolle als Tatort-Kommissar wie ein Ritterschlag. Figuren wie Trimmel, Schimanski und Odenthal geniessen mittlerweile Kultstatus.
Untertitel16:9HDTV
23:45 Mankells Wallander: Das Leck
Spielfilm ~90 Min
Wallanders Vorfreude auf ein entspanntes Osterwochenende währt nur kurz: Die Detonation einer Autobombe verbreitet Angst und Schrecken in Ystad. Während die Polizei das Chaos beseitigt, wird ein Geldtransporter ausgeraubt. Der Leichenfund eines ermordeten Joggers hat mit dem Überfall scheinbar nichts zu tun, doch der Kommissar spürt, dass die Ereignisse irgendwie zusammenhängen. Von einem früheren Kollegen, der als privater Sicherheitsberater Karriere machte, erhält Wallander einen heißen Tipp: Könnte die überfallene Firma nicht selbst an dem Coup beteiligt sein? Krister Henriksson ermittelt als Kommissar Wallander in diesem typisch nordischen Krimi nach Henning Mankell. Das Wiedersehen mit seinem Ex-Kollegen Sven Adelgren (Michael Segerström) weckt Neidgefühle bei Kurt Wallander (Krister Henriksson). Dank seiner privaten Sicherheitsfirma hat Sven beinahe ausgesorgt und will sich mit seiner Frau in Südfrankreich zur Ruhe setzen. Wallander dagegen kann nicht einmal sein freies Osterwochenende genießen: Die Detonation einer Autobombe stürzt ganz Ystad ins Chaos. Der Anschlag erweist sich als perfides Ablenkungsmanöver. Pontus (Sverrir Gudnason) und Isabell (Nina Zanjani) werden unterdessen Zeugen eines Überfalls auf einen Geldtransporter. Statt wie befohlen auf Verstärkung zu warten, spielen die beiden jungen Polizisten die Helden - was sie beinahe das Leben kostet. Der Überfall stellt die Polizei vor ein Rätsel: Die Route des Transporters ist ein sorgsam gehütetes Geheimnis. Sogar die Fahrer selbst erhalten ihre Anweisungen erst direkt vor der jeweiligen Tour. Wallander zieht Adelgren als Experten zu Rate: Der vermutet eine undichte Stelle bei der verantwortlichen Sicherheitsfirma Skandiguard. Durch die Überprüfung der internen Videoüberwachung von Skandiguard fällt der Verdacht auf den jungen Mikael Sterner (Niklas Riesbeck), der als Zocker einen großen Geldbedarf hat. Der mysteriöse Mord an einem Jogger, der mitten im Wald erschossen wurde, führt Wallander auf eine weitere Spur. Am Ende kann der Kommissar diesen Fall zwar nicht ganz aufklären. Dafür hat er aber nach einigen Zweifeln wieder die Gewissheit, den richtigen Beruf gewählt zu haben. Auch dieser Wallander-Krimi trägt die unverkennbare Handschrift des Bestseller-Autors Henning Mankell. Die spannenden Ermittlungen führen den nordischen Kult-Kommissar in ein Dickicht aus kaltblütiger krimineller Energie und menschlichen, allzu menschlichen Schwächen. Neben dem schwedischen Schauspieler Krister Henriksson, der dieser sympathischen Figur seinen Stempel aufgedrückt hat, spielt Lena Endre, bekannt durch den Arthouse-Erfolg ''Musik für Hochzeiten und Begräbnisse''. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 20. Mai 2020). Wallander ist Süd-Schwedens Waffe im Kampf gegen das Verbrechen. In der wenig besiedelten Gegend verüben Serienmörder grausame und schockierende Morde, die in ihrer Perversion kaum zu übertreffen sind. Wallander ermittelt mit Passion und intuitiven Geschick. Dieses Feingefühl fehlt ihm jedoch im Umgang mit seiner Familie.
DolbyUntertitel