ARD Programm 04.02.

   
   Was läuft beim TV Sender ARD

Was läuft 04.02. im TV-Programm von ARD?

Das ARD Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
00:40 Der Kroatien-Krimi: Vor Mitternacht
Spielfilm ~90 Min
Krimi, Deutschland 2022 Regie: Michael Kreindl Autor: Christoph Darnstädt Musik: Titus Vollmer Kamera: Anton Klima
Minuten Eine Tragödie in ihrer eigenen Familie muss Jasmin Gerat als Leiterin Mordkommission Split aufklären: Der Tod ihres Cousins nach einer Feier ist in ''Vor Mitternacht'' der Ausgangspunkt für einen rätselhaften Fall, bei dem ein fatales Geheimnis und die Jagd nach gestohlenen Diamanten den Hintergrund bilden. Ins Zentrum der spannungsgeladenen Handlung rücken - neben den von Lenn Kudrjawizki und Kasem Hoxha gespielten Ermittlerkollegen - diesmal Jenny Meyer und Rufus Beck in den Rollen von Staschas Schwester und ihrem Vater. Bei seinem Gastauftritt in der erfolgreichen Krimireihe verkörpert Dirk Martens einen zynischen Kriegsversehrten, der die Aufmerksamkeit der Kommissare auf einen ungesühnten Cold Case lenkt. Kommissarin Stascha Novak (Jasmin Gerat) möchte von ihrer Schwester nichts mehr wissen. Was Minka (Jenny Meyer) ihr angetan hat, ist unverzeihlich! Selbst bei der Geburtstagsfeier ihres Vaters Branko (Rufus Beck) im kleinen Kreis mit Cousin Luka (Giovanni Funiati) geht die zutiefst enttäuschte Stascha einem Gespräch aus dem Weg. Als am nächsten Morgen die Leiche von Luka - mit einem Messer schwer verletzt und erstickt - gefunden wird, rechnet die Kommissarin sogar ihre jüngere Schwester zum Kreis der Verdächtigen: Denn Minka lügt bei ihrer Aussage und weicht aus, als Stascha sie zur Rede stellen möchte. Zwar übernimmt ihr Kollege Emil Perica (Lenn Kudrjawizki) die Ermittlungen, doch Stascha macht - trotz Befangenheit - auf eigene Faust weiter. Bei ihrem Alleingang gerät die Mordermittlerin in eine gefährliche Situation mit einem Kriminellen (David Bredin). Der ist eigentlich für ein Treffen mit Luca nach Split gereist. Nun scheint er aber etwas besonders Wertvolles zu suchen. Unterdessen finden Emil und Borko (Kasem Hoxha) heraus, dass Staschas ungeliebter Cousin bereits in mehreren ungeklärten Verbrechen aktenkundig wurde - vom Diamantenraub bis hin zu Vergewaltigungsanzeigen. Obwohl diese Enthüllung ihrem Vater das Herz brechen könnte, sucht die Ermittlerin unbeirrt nach der Wahrheit. Diese Sendung ist online first ab 1. Februar 2022 und danach sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. Als erste Frau an der Spitze der Mordkommission von Split in Kroatien bringt Branka Maric (Neda Rahmanian) clever und couragiert Verbrecher hinter Gitter. Dazu wird die malerische Kulisse der Adria immer wieder zum Schauplatz krimineller Machenschaften. Maric wird unterstützt von ihrem engsten Kollegen Emil Perica (Lenn Kudrjawizki), ihrem direkten Vorgesetzten Tomislav Kovacic (Max Herbrechter) sowie Dezernatsleiter Bilic (Juraj Kukura).
DolbyUntertitelHDTV
02:15 Das Konto
Spielfilm ~90 Min
Thriller, Deutschland 2004 Regie: Markus Imboden Autor: Martin Pristl Musik: Florian Appl Kamera: Rainer Klausmann
Der Markt für Fertiggerichte ist das reinste Haifischbecken. Niemand weiß das besser als Michael Mühlhausen (Heino Ferch), Manager des mächtigen Lebensmittelkonzerns Olson AG. Seit einem Jahr arbeitet er fieberhaft an einem gigantischen Projekt: Gelänge die feindliche Übernahme des direkten Konkurrenten, der Schweizer Funke AG, so wäre dieser Erfolg zugleich seine Eintrittskarte in die Geschäftsleitung. Dass Mühlhausen dabei seine Frau Charlotte (Julia Jäger) vernachlässigt hat und seine Tochter Hannah (Nadine Fano) kaum noch kennt, nimmt der ehrgeizige Manager in Kauf. Umso ärger trifft es ihn, dass seit einiger Zeit Dinge hinter seinem Rücken geschehen, die er sich nicht erklären kann. Zunächst wird Mühlhausen nicht zur Aufsichtsratssitzung eingeladen, in der die lange geplante Übernahme abgesegnet werden soll. Ganz beiläufig teilt sein Chef Schneider (Josef Bierbichler) ihm hinterher mit, das Geschäft sei gestrichen worden. Für Mühlhausen ist dies unverständlich: Durch den Deal wäre die Olson AG mit einem Schlag Marktführer geworden. Offenbar hat man in der Chefetage eine ganz andere Art von Geschäft im Sinn. Einen Vorgeschmack davon bekommt Mühlhausen, als Dirk Osterwald (Michael Gwisdek), Chefchemiker des Konzerns, ihn sichtlich nervös zu einer privaten Unterredung bittet. Als der Manager im Haus des Chemikers eintrifft, liegt Osterwald erschossen am Boden - in Panik verlässt Mühlhausen den Tatort. Tags darauf will er wie üblich ins Büro, wird aber von seiner Sekretärin abgefangen: Die Polizei wartet schon, um ihn wegen Mordverdachts zu verhaften. Könnte es sein, dass seine Firma ihm diese Tat anhängen will, weil er deren kriminellen Machenschaften im Weg steht? Heino Ferch überzeugt als Manager, der um sein Leben fürchten muss, da er - ohne es zu wollen - großangelegte Schiebereien seines Unternehmens aufdeckt. Die weiteren Hauptrollen in diesem spannenden Zweiteiler spielen Josef Bierbichler, Michael Gwisdek, Franziska Petri, Julia Jäger, Hermann Beyer und Uwe Steimle, der als eiskalter Killer auftritt. Markus Imboden inszenierte das Buch von Martin Pristl nach dem gleichnamigen Roman von Uwe Schwartzer. Die stimmungsvolle Filmmusik wurde vom Filmorchester Babelsberg eingespielt. Teil 2 folgt im Anschluss.
Untertitel16:9
09:55 Verrückt nach Meer
Serie ~50 Min
(Verrückt nach Meer - Vom Wasser aus die Welt entdecken) Stürmische Zeiten in Costa Rica Staffel 8: Episode 42 Dokureihe, Deutschland 2018 Regie: Stephanie Krüger
33.000 Seemeilen, 29 Länder, 70 Traumziele und ein neuer Kapitän! In der achten Staffel ''Verrückt nach Meer'' läuft die ''Grand Lady'' Häfen in Afrika, Asien, Australien, Mittel- und Nordamerika und schließlich Europa an: Viele davon sind absolutes Neuland für Crew-, Passagiere und die Zuschauer von ''Verrückt nach Meer''. Frischer Wind auch auf der ''Weißen Lady'': Auf ihrer großen Fahrt zum Polarkreis kämpft die Besatzung mit den Gezeiten und die Passagiere erleben eine Reise, die nichts für Warmduscher ist. ''Verrückt nach Meer'' ist eine unterhaltsame, informative Reisedokumentation und erlaubt einen Blick in eine Welt, die den Zuschauern normalerweise verborgen bleibt: Den komplexen Arbeitsalltag der Schiffscrews, die aus 30 Nationen bestehen; das Zusammenspiel zwischen Crew- und Passagieren, zwischen Kreuzfahrt-Neulingen und alten Hasen; und die Begegnung mit fremden Ländern und Kulturen. Die Kamera begleitet die Protagonisten, wenn alle sich großen Herausforderungen stellen und neue Abenteuer erleben. In Hongkong übergibt Kapitän Morten Hansen für seinen wohlverdienten Urlaub das Kommando an Robert Fronenbroek - und der sorgt im exotischen Papua-Neuguinea für eine Völkerverständigung der besonderen Art: Vertreter der Ureinwohner treffen die Schiffscrew im Bordrestaurant ... Von Asien dann über Australien und Amerika in die Arktis: Gänsehaut pur für Kapitän Mühlebach und Besatzung beim Polareisfischen und für die Passagiere am legendären Nordkap. Als Stargäste sind an Bord: die A Capella Band Viva Voce, Sängerin Julia Neigel, Singer Songwriter Jonathan Zelter sowie Sänger, Entertainer Marc Marshall und Sänger Laith Al-Deen. Die Doku-Serie ist nicht gescripted und arbeitet mit klassisch-dokumentarischen Mitteln. Costa Rica empfängt die Grand Lady stürmisch: Die starken Winde in der Bahia Papagayo machen das Tendern zu einem nervenaufreibenden Geduldsspiel. Während viele Gäste auf ihren Landgang warten, stürzen sich die Rafting-Neulinge Daniela und Dennis schon wagemutig die Wasserfälle des Rio Colorado hinunter. Im Nebelwald von Monteverde stellen sie sich dem nächsten Abenteuer: einer schwankenden Hängebrücke in 50 Metern Höhe. Hotelmanager Andreas Vespermann erhält eine Hiobsbotschaft: 100 Tonnen bestellte Lebensmitteln können nicht aufs Schiff geliefert werden. Mit Lademeister Mario Koch feilt er verzweifelt an Plan B. Das Meer ist der Sehnsuchtsort vieler Reisender und ist der Inhalt unzähliger Legenden. Am Strand, beim Schwimmen oder auf Tagesausflügen von Kreuzfahrtreisen werden neue Geschichten geschrieben. Traumhafte Paradiese, raue Küsten und weiße Strände warten nur darauf, entdeckt zu werden.
Untertitel



Programm - Nachmittag

 
15:10 Sturm der Liebe
Serie ~50 Min
Staffel 18: Episode 3768 Telenovela, Deutschland 2021 Regie: Lutz von Sicherer - Udo Müller Autor: Patrick Schuckmann - Michael Heilmeyer
Paul versucht, alleine klarzukommen. Henning sieht seinen Fehler ein. Die Sonnbichlers wollen Max und Vanessa unterstützen. Werner macht sich Sorgen. Paul versucht, allein mit seiner Schuld klarzukommen, da er Constanze nicht die Wahrheit sagen kann. Doch sein schlechtes Gewissen lässt ihm keine Ruhe und er droht die Kontrolle zu verlieren. Christoph macht sich daraufhin zunehmend Sorgen um Paul und ist erschüttert, als er ihn findet. Shirin macht Henning Vorwürfe, weil er sie vor ihren Eltern verstecken will. Daraufhin zeigt sich Henning einsichtig und versöhnt sich wieder mit Shirin. Doch als diese später einen kleinen Witz über den militärischen Rang von Hennings Vater macht, steht der plötzlich vor ihr. Vanessa stößt bei ihrer Suche auf das perfekte Haus für ihre zukünftige Familie und ist überglücklich, als sich Alfons und Hildegard bereit erklären, ihnen finanziell unter die Arme zu greifen. Doch dann macht ihnen jemand anders einen Strich durch die Rechnung. Lia ist sehr verletzt, als sie von Roberts und Arianes Verlobung erfährt. Werner will sie daraufhin mit einer gemeinsamen Unternehmung aufmuntern, doch auch er macht sich Sorgen um seinen Sohn und sucht Christoph auf ... In Folge 3768 kommen Hennings Eltern Judith und Heinrich von Thalheim, gespielt von Veronika von Lauer-Münchhofen und Ralph Schicha, an den ''Fürstenhof''. Sie ahnen nicht, dass Henning mittlerweile mit Shirin zusammen ist, die ihn in seiner Jugend gemobbt hat. Direkt nach der linearen Ausstrahlung einer Folge der Serie gibt es die nächste schon online first und danach für drei Monate in der ARD Mediathek. Deutsche Telenovela, die bereits in 17 Ländern ausgestrahlt wird. Erzählt werden romantische, traurige und aufregende Geschichten von Liebe und Freundschaft rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und deren Betreiberfamilie Saalfeld sowie deren zahlreiche Angestellte.
Untertitel



Programm - Abend