ORF2 Programm von übermorgen

   
   Was läuft beim TV Sender ORF2

Was läuft von übermorgen im TV-Programm von ORF2?

Das ORF2 Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Programm - Vormittag

 
01:45 Seine Mutter und ich
Spielfilm ~90 Min
Tragikomödie, Österreich, Deutschland 2010 Regie: Wolfgang Murnberger Autor: Ulli Schwarzenberger Musik: Stefan Bernheimer Kamera: Thomas Benesch
Für Marie geht ein Wunsch in Erfüllung, sie heiratet ihren Traummann, den Airline-Piloten Hubert. Der ist allerdings seiner Mutter Leopoldine sehr zugetan. Und Leopoldine gönnt Marie ihr Prachtexemplar von Sohn keineswegs, auch Maries Schwangerschaft ändert daran nichts. Als Leopoldines Mann stirbt, ziehen Marie und Hubert zu ihr. Ihre Ehe wird auf eine Zerreißprobe gestellt. Die Kinderbuchautorin Marie heiratet den Airline-Piloten Hubert. Der ist allerdings seiner imposanten Mutter Leopoldine sehr verbunden, die sich für ihren Sohn eine andere Frau gewünscht hätte, auch Maries Schwangerschaft ändert daran nichts. Als Leopoldines Mann stirbt, plant die Witwe den Verkauf der ländlichen Villa mit anschließendem Umzug in den warmen Süden. Marie durchkreuzt den Plan mit einer großzügigen Geste - sie wird mit Hubert und dem Baby zu Leopoldine ziehen. Wie ein Krake breitet sich die hypochondrische Leopoldine über das kriselnde Eheleben des jungen Paares aus. Die Konflikte zwischen der schwangeren Marie und ihrer Schwiegermutter eskalieren - bis Marie zwei unerwartete Verbündete findet: Rosa, die Geliebte ihres verstorbenen Schwiegervaters, und deren Sohn Georg, den Gemeindearzt. Von Rosa bekommt Marie ein handgeschriebenes Testament des Schwiegervaters, wonach nicht Leopoldine, sondern Rosa und Georg das Haus erben sollen. Außerdem geht aus dem Schreiben hervor, dass Hubert und Georg Brüder sind. Als das Kind zur Welt kommt, ist Hubert wieder einmal irgendwohin geflogen. Georg ist zur Stelle. Bei der Rückkehr aus dem Krankenhaus zieht Marie die Konsequenz. Sie trennt sich von Hubert. Marie und die kleine Francesca bleiben bei Leopoldine im großen Haus, Hubert zieht aus. Als Leopoldine beschließt, die Wohngemeinschaft aufzulösen und das Haus zu verkaufen, spielt Marie ihren Trumpf aus.
Untertitel16:9HDTV



Programm - Nachmittag

 
14:30 Rosamunde Pilcher: Morgen träumen wir gemeinsam
Spielfilm ~90 Min
Liebesdrama, Deutschland, Österreich, England 2002 Regie: Rolf von Sydow Autor: Marlis Ewald Musik: Richard Blackford Kamera: Heinz-Dieter Sasse - Heinz Dieter Sasse
Susan Turner kommt überraschend nach Dorset, um ihren Onkel, Lord Charles Branton, zu besuchen. Nach der Trennung von ihrem Mann Rupert möchte sie Vergangenes aufarbeiten und neu beginnen. Seit sie den Geschäftsmann Rupert Turner geheiratet und anschließend ihr Medizinstudium abgebrochen hat, ist das Verhältnis zwischen Lord Branton und seiner Nichte ziemlich abgekühlt. Brantons Vorbehalte gegenüber Susans Ehemann waren nicht unbegründet. Rupert entpuppte sich als Spieler und Hochstapler, dem auch Susans Erbe sehr ''gelegen'' kam. Charles Branton bietet seiner Nichte an, bis zur Scheidung in seinem Haus zu wohnen. Susan ist erleichtert und möchte ihr Studium an einer in der Nähe gelegenen Universität wieder aufnehmen. Außerdem freut sie sich auf Cathrine, die langjährige Haushälterin von Lord Branton, die für sie, die ihre Eltern früh verloren hat, wie eine Ersatzmutter ist. Susan vertraut Cathrine ihr Geheimnis an: Als junges Mädchen wurde sie, als sie schwanger wurde, von ihrer Mutter gezwungen, ihr Kind zur Adoption freizugeben. Diese Entscheidung belastet noch immer schwer ihr Gewissen, und jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, nach ihrem Kind, einer Tochter, zu suchen. In dieser schwierigen Lebenssituation trifft sie durch Zufall ihre Jugendliebe Patrick Doyle wieder, den Vater ihres Kindes. Patrick hat schon längst eine eigene Familie und ahnt nichts von einer gemeinsamen Tochter mit Susan. Keiner von beiden will sich eingestehen, dass plötzlich wieder Liebe im Spiel ist, und als Susan auf die Spur ihres Kindes stößt, beginnt sich das Schicksalskarussell immer schneller zu drehen.
Untertitel



Programm - Abend

 
20:15 Tatort: Das Herz der Schlange
Spielfilm ~95 Min
Staffel 1: Episode 1187 Krimi, Deutschland 2022 Regie: Luzie Loose Autor: Hendrik Hölzemann Musik: Martin Tingvall Kamera: Anne Bolick
Die Saarbrückner Ermittler:innen Leo Hölzer, Adam Schürk, Esther Baumann und Pia Heinrich sind gemeinsam im Restaurant, als sie eine Einsatznachricht erreicht. Leo und Pia machen sich auf den Weg zum Tatort. In einer noblen Villa finden sie den Leichnam von Cora Reuters vor. Zudem einen blutverschmierten Baseballschläger, eine leere Dose Pfefferspray, einen geöffneten Safe mit bündelweise Bargeld darin - und einen mutmaßlichen Täter, der schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wird. Erste Ermittlungen ergeben: Bei Cora Reuters wurde vor einigen Monaten eingebrochen und dabei heimlich eine Überwachungskamera installiert. Unterdessen wird Adam von seinem Vater per SMS in sein Elternhaus gerufen: ''Es geht um deine Mutter!'' Buch: Hendrik Hölzemann ca.90 Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.
Untertitel16:9HDTV