TV-Programm ARD heute

   

Erstes öffentlich rechtliches Fernsehen, Vollprogramm aus Deutschland. DasErste.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland zusammengeschlossenen Sender.
Was läuft im TV-Programm von ARD?

Vormittag
 
02:05 Moon - Die dunkle Seite des Mondes
Spielfilm ~93 Min
Die Energieversorgung der Erde dominiert in unbestimmter Zukunft ein gasförmiges Element namens Helium 3, das vom Konzernriesen Lunar Industries in großem Stil auf der Rückseite des Mondes abgebaut wird. Sam Bell (Sam Rockwell) hat mit der Firma einen Dreijahresvertrag abgeschlossen, um die Gewinnung des begehrten Stoffes auf einer Mondbasis zu überwachen. Nun nähert sich seine Tätigkeit ihrem Ende, Sams Konstitution hat unter der jahrelangen Einsamkeit - sein einziger 'Kollege' und gleichzeitig Kontrolleur ist eine intelligente, computergesteuerte Robotereinheit namens Gerty - merklich gelitten. Nach einem schweren Arbeitsunfall erwacht er mit Gedächtnislücken auf der Krankenstation und muss zu seiner Verwunderung feststellen, dass ein neuer Beauftragter von Lunar Industries seinen Platz eingenommen hat: ein junger Mann, der ihm aufs Haar gleicht, mit seiner Stimme spricht, seine Erinnerungen teilt und seinen Namen trägt: ein Doppelgänger. Nach anfänglichem Misstrauen kommen sich die beiden Sams schließlich näher und stellen aufgrund persönlicher Nachforschungen fest, dass sie beide zu einer Serie von in Masse produzierten Klonen gehören, die von der Konzernleitung immer dann neu aktiviert werden, wenn das Vorgängermodell nach dreijähriger Lebensdauer seinen Geist aufgibt. Alarmiert von dieser schockierenden Entdeckung und mit der ernüchternden Tatsache konfrontiert, dass ihre Auftraggeber niemals vorhatten, sie wieder nach Hause auf die Erde zu schicken, hecken der gesundheitlich immer stärker in Mitleidenschaft gezogene Sam und sein identisches Gegenüber einen Fluchtplan aus, den aber nur einer der Männer in die Tat umsetzen kann. Denn ihnen ist bewusst: Wenn das angekündigte Rettungsteam von Lunar Industries, das die Ursachen von Sams Unfall unter die Lupe nehmen will, auf der Mondbasis eintrifft, bedeutet das für sie beide nur eines: den sicheren Tod. Mit seinem Kinodebüt gelang es dem britischen Regisseur Duncan Jones, Sohn der Rock-Ikone David Bowie, dem Science-Fiction-Genre neue Impulse zu verleihen. Stilistisch und inhaltlich orientiert er sich eher an Klassikern wie 'Lautlos im Weltraum' oder '2011 - Odyssee im Weltraum' als an den Fantasy-Welten von 'Krieg der Sterne' oder 'Star Trek'. Jones kreiert mit wenigen, aber effektiven Mitteln und nur einem zentralen Darsteller - dem überragenden Sam Rockwell, der hier mit sich selbst um die Wette spielt - einen utopischen und dennoch menschlichen Zukunftsthriller. Jones lieferte eine überzeugende Visitenkarte seines Regietalents. 2009 wurde 'Moon - Die dunkle Seite des Mondes' als Bester britischer Independent-Film ausgezeichnet.


Nachmittag
 


Abend
 
18:50 Großstadtrevier
Serie ~55 Min
Nina Sieveking und Lukas Petersen klingeln scheinbar nur wegen einer Bagatelle an der Tür von Miriam Husmann. Doch es geht ihnen um viel mehr: Das Baby, das Miriam Husmann als ihren eigenen Sohn ausgibt, ist in Wirklichkeit die am Morgen entführte sechs Monate alte Elaine. Die Polizisten bringen das Baby sofort zurück zu den leiblichen Eltern. Doch Lukas beschleicht das ungute Gefühl, dass auch in dieser Familie etwas nicht stimmt - Vater Jesko Sommer ist ungehalten und aggressiv. Der älteste Sohn der Familie, der 14-jährige Robin, hat blaue Flecken an den Armen und wirkt stark mitgenommen. Handelt es sich hier um einen Fall von häuslicher Gewalt? Und was hat das alles mit der Kindesentführung zu tun? Aus der forensischen Psychiatrie flieht der Straftäter Sascha Terlinden, der Piet Wellbrook sofort ein Begriff ist. Als die Katze der Ex-Verlobten des labilen Patienten verschwindet, gehen die Polizisten zunächst von einem Racheplan aus, weil die Frau für seine Einweisung gesorgt hatte. Doch Hannes bringt Piet und Harry auf die richtige Spur: Es ist Weltkatzentag. Und Terlinden war vor seiner Erkrankung Tierpfleger bei Hagenbeck - er betreute die Tiger. Mit einer speziellen Herausforderung müssen sich die Kollegen des PK 14 herumschlagen. Der übereifrige Polizeianwärter Casper Köster hat klare Ziele: Er will auf den Stuhl der Chefin, am liebsten früher als später. Wenn die Polizisten vom Revier auf St. Pauli in Hamburg ausrücken, haben sie es häufig mit den Sorgen und Nöten kleiner Leute zu tun. - Regisseur Jürgen Roland ('Stahlnetz'), Erfinder der langlebigen Serie, wollte den Polizeialltag realistisch und menschlich darstellen.
22:45 Amazon außer Kontrolle?
Infosendung ~45 Min
Die Dokumentation deckt die fragwürdigen Handelspraktiken von Amazon auf und beleuchtet, wie deutsche und europäische Regularien unterlaufen werden. Ist der Riese Amazon noch zu bändigen? Amazon ist schnell und bequem. Bei der größten Online-Verkaufsplattform ist der Kunde König. Allerdings hat der bequeme Online-Einkauf Schattenseiten. Die Dokumentation führt hinter die Kulissen eines Geschäftsmodells: Kunden berichten von ihren Erlebnissen mit den Produkten und wie sie von begeisterten Amazon-Kunden zu kritischen Verbrauchern geworden sind. Fragwürdige Artikel im Sortiment Wenig bekannt ist, dass Amazon auf seinen Plattformen fragwürdige, ja sogar gefährliche Kosmetikartikel anbietet. Elektronik, die die deutschen Sicherheitsstandards nicht erfüllt, die sogar in Flammen aufgehen kann. Markenprodukte und deren Fälschungen kann man ebenso leicht auf Amazon finden. Den Schaden tragen Händler, Hersteller und die deutsche Wirtschaft. Amazons stereotype Antwort auf Nachfragen lautet: Wir sind nur die Plattform. Die Händler seien selbst für den Verkauf und die Einhaltung deutscher Gesetze verantwortlich. Aber darf sich der größte Online-Marktplatz aus der Verantwortung stehlen? Jahrelang ließ Amazon zu, dass ausländische Händler, vor allem aus China, die deutsche Umsatzsteuer unterschlugen,- zum Nachteil der Deutschen Wirtschaft und des Fiskus'. Ein neues Gesetz in Deutschland macht künftig Händlerplattformen wie Amazon für solche illegalen Geschäfte verantwortlich. Doch wie realistisch ist eine konsequente Umsetzung? Strategisches Vorgehen Die Strategie des Konzerns erscheint immer gleich: Märkte besetzen, in Grauzonen und Neuland vordringen und dort solange Geschäfte machen, bis gesetzliche Riegel vorgeschoben werden. Auf Grund seines Wertes von mehr als einer Billion Dollar übt das Unternehmen gewaltigen Druck auf den Markt aus, zum Beispiel auf den klassischen deutschen Handel und deutsche Hersteller. Die Autoren treffen Amazon-Kunden, chinesische Händler und deutsche Hersteller, die zu Opfern des marktbeherrschenden Onlinehändlers geworden sind.