ZDF TV Programm gestern und am Abend 20:15 Uhr

Zusammenfassung oder Highlights des gestrigen ZDF Programms

Verpasstes ZDF Programm von gestern? Kein Grund zur Sorge! Bei uns erhalten Sie eine detaillierte Übersicht über alle Sendungen und Filme, die gestern auf ZDF ausgestrahlt wurden. Von spannenden Abenteuerfilmen bis hin zu herzerwärmenden Familienkomödien - entdecken Sie, was Sie verpasst haben und holen Sie das Fernseherlebnis nach.

Was kommt heute Abend im TV? Nicht nur bei ZDF

Hier das aktuelle TV Programm für heute Abend.

Hier weitere TV Sender in der Übersicht

ZDF Programm gestern

   ZDF TV Programm von gestern
   Was lief beim TV Sender ZDF


Programm - Vormittag
(La ignorancia de la sangre) Thriller, Spanien 2014 Regie: Manuel Gómez Pereira Autor: Nicolás Saad - Robert Wilson Musik: Federico Jusid Kamera: Aitor Mantxola
Tod in Sevilla
Der Polizeichef von Sevilla, Javier Falcón, wird von seinem alten Freund Yacub um Hilfe gebeten. Der hatte sich vor einiger Zeit undercover in eine islamistische Terrorzelle eingeschleust. Die hat es nun auf seinen Sohn abgesehen, der sich zunehmend radikalisiert. Die Gruppe spannt ihn jetzt für ihre Zwecke ein. Gleichzeitig wird der achtjährige Sohn von Falcóns Freundin Consuelo entführt.
DolbyUntertitel16:9HDTV
(Mordsschwestern) Der dünne Piet Staffel 1: Episode 4 Krimiserie, Deutschland 2022 Regie: Ole Zapatka Autor: Sabine Radebold - Richard Caesar Musik: Oliver Thiede Kamera: Timo Moritz
Mordsschwestern - Verbrechen ist Familiensache
Der Fall eines explodierten Bootes wirft einige Fragen auf: War die Explosion ein tragischer Unfall? Oder wurde der Besitzer, den alle nur den dünnen Piet nannten, ermordet? Die Stimmung zwischen den Schwestern ist bedrückt, nachdem Viktoria eine überraschende Entdeckung gemacht hat - plant Feli etwa, Flensburg wieder zu verlassen? Damit würde sie eine große Lücke hinterlassen - und das nicht nur als hervorragende Forensikerin. Hauptkommissarin Viktoria und Forensikerin Feli Lorentzen sind Mordsschwestern - unterschiedlich, aber brillant.
Untertitel16:9HDTV
16:9HDTV
Moritz Oehme - Ich arbeite gerne im Seniorenheim Gesellschaftsporträt, Österreich 2023
Moritz Oehme hat seinen Traumjob gefunden: Als Betreuungsassistent kümmert er sich vor allem um die Freizeitgestaltung der betagten Bewohnerinnen und Bewohner einer Senioreneinrichtung. Meist hat das Pflegepersonal keine Ressourcen, um sich intensiv mit den Seniorinnen und Senioren zu beschäftigen. Diese Aufgabe übernimmt Moritz Oehme. Er begleitet sie im Alltag, spielt Brettspiele, macht Gymnastikübungen, schiebt den Rollstuhl durch den Garten. Schon in der Schule wusste Moritz Oehme (22): In einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung möchte er nicht arbeiten. Als die Stiftung Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH im Jahr 2019 in seinem Heimatort Schlehdorf das Pflegezentrum Lindenhof eröffnete, fragte seine Mutter nach einem Praktikum für ihn. Die Arbeitsagentur förderte ein Langzeitpraktikum, und im Dezember unterschrieb Moritz Oehme seinen Arbeitsvertrag. Anfangs brauchte ich noch mehr Unterstützung, doch inzwischen habe ich viel dazugelernt, sagt Moritz Oehme. Heute übernimmt er viele Aktivitäten selbstständig. Je nach Laune und Tagesform der Bewohnerschaft bietet er Ballspiele, Gesellschaftsspiele, Spaziergänge an. Oder er führt lange Gespräche - über sein Lieblingsthema Blumen und Pflanzen. Ich höre aber auch gern zu, wenn die älteren Herrschaften von früher erzählen, schwärmt Moritz Oehme. Außerdem freue ich mich, wenn ich merke, wie ich unsere überwiegend dementen Heimbewohner*innen durch meine Arbeit sehr oft positiv motivieren kann. Auch bei seinen Kolleginnen und Kollegen ist Moritz Oehme beliebt. Moritz ist für uns alle eine Bereicherung. Er hat ein sehr freundliches und fröhliches Wesen. Er geht aktiv auf die Bewohner*innen zu und steht diesen vollkommen offen und unvoreingenommen gegenüber, sagt Benedikt Prölß vom Pflegezentrum Lindenhof. Für die Arbeit als Betreuungskraft oder Alltagsbegleiter absolvierte der 22-jährige Bayer mit Downsyndrom eine berufliche Qualifizierungsmaßnahme und verfasste eine Abschlussarbeit. Ich bin sehr glücklich, dass ich meinen Traumberuf gefunden habe!, sagt Moritz Oehme. Und ich bin stolz, dass ich mein eigenes Geld verdiene und mir auch einen Urlaub oder eine Anschaffung leisten kann! Diese Folge einfach Mensch ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der Aktion Mensch.
Untertitel16:9HDTV
(Maya) Die Austauschbiene Staffel 3: Episode 14 Animationsserie, Deutschland, Frankreich 2012 Regie: Daniel Duda Autor: Adrian Bickenbach Musik: Fabrice Aboulker
Die Biene Maja
Hannah, die neue Austauschschülerin in der Schule, ist sehr ehrgeizig. Sie will unbedingt die beste Sammlerin werden. Als ihr auffällt, wie beliebt Maja bei allen ist, frisst Hannah allerdings der Neid. Eifersüchtig spielt sie Maja kleine, gemeine Streiche. Einer davon gerät leider etwas außer Kontrolle. Im Bienenstock auf der Klatschmohnwiese wird eine Biene geboren, die gleich nachdem sie aus ihrer Zelle geschlüpft ist, besonders auffällt: die Biene Maja. Sie lacht, tanzt sofort aus der Reihe und bringt die Königin mit ihren Fragen durcheinander. Frau Kassandra, ihre Lehrerin, wundert sich sehr über diese kleine, freche, neugierige Biene. Für sie ist es wichtig, dass alle Bienen in der Gemeinschaft ihre Arbeit leisten. Arbeit allerdings ist auch nicht die Sache einer anderen Biene mit dem Namen Willi. Beim ersten Flugunterricht freunden sich Maja und Willi an. Als Maja das erste Mal über die Klatschmohnwiese fliegt könnte sie vor lauter Freude überschäumen. Die vielen bunten Blumen, die glitzernden Tautropfen, der blaue Himmel und ein großer Regenbogen lassen Majas Herz höher schlagen. Sie trifft lustige Insekten wie den kleinen Mistkäfer Ben, die griesgrämige Schnecke Rufus und Flip, den Grashüpfer …
Untertitel16:9HDTV
(Pettson And Findus) Petterssons Bruder Staffel 1: Episode 11 Zeichentrickserie, Deutschland, Schweden 2000 Regie: Albert Hanan Kaminski - Szabó Árpád Autor: Sven Nordqvist - Torbjörn Jansson Musik: Jochen Schmidt-Hambrock
Petterssons Bruder Alfred ist zu Gast und stellt das Hofleben auf den Kopf. Schnell sehnen sich alle wieder nach Ruhe. Doch der Störenfried hat andere Pläne. Er will ein Ferienhaus bauen. Pettersson und Findus müssen sich etwas einfallen lassen, um dieses Vorhaben zu verhindern. Zum Glück hat der Bruder Angst vor Vögeln. Da können sicher die Hühner helfen. Gemeinsam schmieden sie einen listigen Plan, denn schließlich geht es um die Zukunft des Hofs. Der alte Pettersson wohnt am Rande eines kleinen Dorfes irgendwo in Schweden. Zusammen mit seinem Kater Findus und seinen zehn weißen Hennen erlebt er immer wieder herrlich lustige und spannende Abenteuer. Die Geschichten handeln von Freundschaft, Reisen sowie dem verrückten und liebevollen Alltagsleben von Pettersson und Findus.
Untertitel
(Pettson och Findus) Die Elchjagd Staffel 1: Episode 12 Zeichentrickserie, Deutschland, Schweden 2000 Regie: Albert Hanan Kaminski - Szabó Árpád Autor: Sven Nordqvist - Torbjörn Jansson Musik: Jochen Schmidt-Hambrock
Pettersson und Findus
Findus ist schlecht auf den Elch zu sprechen. Erst hat dieser ihn quer durch den Wald gejagt und dann auch noch die Salamibrote gefressen. Doch plötzlich gerät das Tier in Gefahr. Pettersson und sein Kater eilen zu Hilfe. Sie verstecken den gejagten Elch kurzerhand im eigenen Haus. Dort ist er vorerst in Sicherheit. Doch die Lage wird brenzlig, als kurz darauf ein Jäger vor der Haustür steht. Der alte Pettersson wohnt am Rande eines kleinen Dorfes irgendwo in Schweden. Zusammen mit seinem Kater Findus und seinen zehn weißen Hennen erlebt er immer wieder herrlich lustige und spannende Abenteuer. Die Geschichten handeln von Freundschaft, Reisen sowie dem verrückten und liebevollen Alltagsleben von Pettersson und Findus.
Untertitel
(Lloyd of the Flies) Vogelalarm Staffel 1: Episode 35 Animationsserie, England 2023 Regie: Matthew Walker - Jane E. Davies Autor: Ciaran Murtagh - Andrew Jones Musik: Jim Cornick
Floyd Fliege
Giganto hat ein Fenster offen gelassen, und ein Vogel ist in die Wohnung geflogen. Eigentlich wollten Floyd und seine Freunde ein Picknick veranstalten, doch nun herrscht höchste Alarmstufe. Alle verstecken sich irgendwo, sodass der Vogel sie nicht finden kann. Dann aber gerät Abakus in Gefahr: Er steckt im USB-Slot von Gigantos Laptop fest, und der Vogel hat ihn schon im Visier! Floyd setzt alles auf eine Karte, um seinen besten Freund zu retten.
DolbyUntertitel16:9HDTV
(Lloyd of the Flies) Der lange Spaziergang Staffel 1: Episode 36 Animationsserie, England 2023 Regie: Matthew Walker - Jane E. Davies Autor: Sam Morrison Musik: Jim Cornick
Floyd Fliege
Floyd und Abakus wollen ein Picknick machen. Doch beim Transport der Zutaten verstaucht sich Floyd den Flügel und ist vorerst flugunfähig. Leider sind die beiden sehr weit weg von zu Hause. Nun müssen sie zurücklaufen. Floyd gefällt dieser beschwerliche Weg gar nicht. Zudem geraten sie unterwegs in allerlei Gefahren, und Floyd muss bewundernd feststellen, wie gelassen Abakus mit der Tatsache lebt, dass er überall nur zu Fuß hingelangen kann.
DolbyUntertitel16:9HDTV
(Lloyd of the Flies) In der Falle Staffel 1: Episode 37 Animationsserie, England 2023 Regie: Matthew Walker - Jane E. Davies Autor: Jen Upton Musik: Jim Cornick
Floyd Fliege
Die Küche einer unsauberen, kaum genutzten Wohnung ist der Schauplatz dieser mit britischem Humor durchzogenen Kinderserie. Neben vielen anderen Insekten lebt dort Floyd Fliege, der mit der Kellerassel Abakus befreundet ist. Zusammen entdecken sie die Welt um sich herum, wobei sie oft von Floyds jüngerer Schwester begleitet werden. Vom Übermut getrieben bringt sich Floyd oftmals selbst in Gefahr.
DolbyUntertitel16:9HDTV
Das Geheimnis der Elefanten Staffel 1: Episode 39 Animationsserie, Frankreich, Deutschland, Indien 2011 Regie: Tapaas Chakravarti Autor: Rachel Murrell Musik: Guy Michelmore
Das Dschungelbuch
Das Dschungelkind Mowgli erlebt zusammen mit seinen Freunden - dem Bären Balu, dem Panther Baghira und dem Wolf Akela - viele Abenteuer. Dabei muss er sich vor der Schlange Kaa und dem Tiger Shir Khan in Acht nehmen. Mogli, der Junge aus dem Dschungel, erlebt mit seinen Freunden, dem Bären Balu, dem Panther Baghira, dem Wolf Akela sowie der Schlange Kaa neue aufregende Abenteuer. Und immer noch müssen seine Freunde Mogli vor den Klauen des Tigers Shir Khan beschützen.
DolbyUntertitel16:9HDTV
Die Mathekrankheit Staffel 1: Episode 11 Zeichentrickserie, Deutschland, England 1997 Regie: Gerhard Hahn - Royce Ramos Autor: David Andersen Musik: Heiko Rüsse - Fritz Killermann
Bibi Blocksberg
Eine Klassenarbeit in Mathematik steht an. Bibi ist verzweifelt und bekommt prompt die Mathekrankheit, weil sie auf dieses Fach allergisch reagiert. Wenn Bibi Zahlen sieht, wird ihr immer ganz anders. Mutter Barbara verabreicht ihr das erfolgreiche Gegenmittel: heiße Krötenbrühe und dreimal täglich ins Mathebuch schauen. Da sieht Bibi nur noch eine Möglichkeit: Schule schwänzen. Bibi Blocksberg ist eine kleine Hexe, die in Neustadt lebt.
Untertitel
Alex und das Internat Staffel 1: Episode 6 Zeichentrickserie, Deutschland 2005 Regie: Karsten Kiilerich - Martin Skov - Søren Lyshøj Jensen - Jens Møller Autor: Thilo Petry-Lassak - Klaus-P. Weigand - Torsten Uhde Musik: Heiko Rüsse
Alexanders Versetzung ist gefährdet. Bis sich seine Noten verbessert haben, soll er ins Internat. Bibi und Tina kümmern sich in der Zwischenzeit um Maharadscha. Aber der wird krank. Die Freundinnen wissen, dass seine Sehnsucht nach Alexander die Ursache ist, doch Graf von Falkenstein gibt Bibi und Tina die Schuld. Er verbietet sogar, dass sie Maharadscha weiter betreuen. Da hat Bibi eine Idee. Bibi entführt das Pferd mit einer Hexerei und bringt es zusammen mit Tina heimlich zum Internat. Aber dort sind Pferde verboten. Und Graf von Falkenstein kommt den Mädchen auf die Spur. Bibi Blocksberg möchte Reiterferien auf dem Martinshof machen, wo sie Tina kennenlernt. Der Martinshof ist nach dem Tod von Tinas Vater wirtschaftlich heruntergekommen, da Tinas Mutter das Geld für notwendige Reparaturen fehlt. Daher kommen auch keine Gäste mehr. Zudem verlangt der Graf Pacht für den Hof, die Tinas Mutter nicht mehr aufbringen kann.
Untertitel
(Löwenzahn Classics) Wasser - Bis auf den letzten Tropfen Kindermagazin, Deutschland 2023 Regie: Hannes Spring Autor: Sabina Gröner Musik: Moritz Denis - Eike Hosenfeld Kamera: Alexander Sass
Loewenzahn
Herrlich, Dani genehmigt sich ein spritziges Bad im Pool. Fritz kann das nicht fassen, denn durch Reparaturen des Wasserwerks gibt es für drei Tage nur einen Wassertank für ihn und Dani. Fritz erfindet Ungewöhnliches, um Wasser zu sparen und entdeckt, worin überall Wasser steckt, das wir nicht sehen -virtuelles Wasser: in der Kleidung oder im Essen, das von weit her transportiert wird. Auch für Hund Keks muss dringend ein voller Wassernapf her. Löwenzahn ist eine Kinderserie des ZDF. Die seit 1981 laufende Sendereihe wurde bekannt durch Peter Lustig, der sie bis Ende 2005 moderierte. Im Oktober 2006 übernahm Guido Hammesfahr als Fritz Fuchs die Moderation der Sendung.
Untertitel16:9HDTV
Tierisch tolle Zähne Kinderquiz, Deutschland 2023 Regie: Dirk Nabersberg - Andreas Heller Moderation: Elton Autor: Sabine Müller Gäste: Dr. Markus Baur Musik: Stefan Raab
1, 2 oder 3
Bei 1, 2 oder 3 zeigt Elton seinem Publikum mal so richtig die Zähne. Und zwar die aus dem Tierreich. Was ist das Besondere an ihnen, und welche Funktionen übernehmen sie? Beim Menschen sind Zähne zum Zerkleinern der Nahrung da. Im Tierreich können sie auch andere Funktionen haben, zum Beispiel als Waffe. Reporterkind Hannes war auf einer Reptilienauffangstation und hat sich die Giftzähne der gefürchteten Schlangen angeschaut. Vom Reptilien-Experten Dr. Markus Baur lässt sich Hannes zeigen, dass Schlangen ihre Giftzähne im Maul einklappen und bei Gefahr oder in der Nähe eines Beutetieres aufstellen. Markus zeigt ihm auch, wie das Gift durch den Zahn gespritzt wird. Aber Zähne haben auch ganz andere Funktionen, zum Beispiel beim verrückt aussehenden Nacktmull. Das kleine Nagetier lebt in Afrika und nutzt seine kleinen Beißerchen für etwas ganz Besonderes. Ob die Kandidaten das wissen? Der größte Feind aller gesunden Zähne ist Karies. Menschen putzen sich zur Vorbeugung die Zähne. Was aber können Tiere tun, damit sich ihre wichtigen Werkzeuge im Maul nicht vorzeitig abnutzen oder sogar ausfallen? Experte Dr. Markus Baur erklärt es. Die Kandidaten kommen aus Bad Abbach/Deutschland, Lochau/Österreich und Brüssel/Belgien. Die Quizshow für die ganze Familie. 1, 2 oder 3 vermittelt Wissen auf unterhaltsame und spielerische Weise. Helle Köpfe sind gefragt und auch flinke Beine. Denn die Rateteams geben ihre Antworten durch das Springen auf eines der Antwortfelder. Bei 1, 2 oder 3 können die Fans zu Hause über HbbTV live mitspielen, und bereits ausgestrahlte Sendungen lassen sich auch online über 12oder3.de oder die ZDFtivi-App beim Videoquiz nachspielen. Wer noch nicht genug hat, kann im Zockerquiz quizzen ohne Ende. Für Vorschulkinder gibt es auf zdftivi.de und in der ZDFtivi-App das Angebot Moin Piet - Quiz mit Quatsch.
Untertitel16:9HDTV
Untertitel16:9HDTV
(Frauen für den Frieden) Frauen für den Frieden Dokumagazin, Deutschland 2023
Frauen engagieren sich in der Friedensarbeit. Jolina und Louisa absolvieren ein Freiwilliges Jahr in Nordirland, Annegret arbeitet beim Netzwerk Friedenskooperative in Bonn. Jolina Toillie und Louisa Fleiner unterstützen die ehrenamtliche Arbeit der Friedensinitiative Corrymeela in Ballycastle, die sich für Frieden und Versöhnung nach dem Nordirland-Konflikt einsetzt. Der mehr als 25 Jahre bestehende Frieden ist immer noch fragil. Annegret Krüger hat Friedensforschung studiert. Sie arbeitet für die Friedenskooperative in Bonn und engagiert sich ehrenamtlich für das Frauennetzwerk für Frieden. Frauen und Frieden sind ihr Thema bei dem von ihr entwickelten Friedensweg durch Bonn. Außerdem kämpft sie gegen Atomwaffen und Aufrüstung in Deutschland.
Untertitel16:9HDTV
Danke sagen Fernsehgottesdienst, Deutschland 2023 Gäste: Pfarrer Michael Witti
Katholischer Gottesdienst
Motto: Danke sagen An Erntedank feiern Christen die Gaben der Natur und danken Gott für die Ernte des Jahres. Aber nicht nur die Bauern haben Grund zum Danken, sagt Pfarrer Michael Witti in seiner Predigt. Alle könnten das Fest nutzen, um nachzudenken, wie es um unsere Lebensernte stehe, so Witti. Was hat uns belastet, worüber waren wir enttäuscht, aber auch, was hat uns glücklich, zufrieden gemacht? Vielleicht wird der eine oder andere spüren, dass es viel Gutes gibt. Das Leben ist nicht immer einfach, aber mit dem genauen Blick darauf entdeckt man dennoch vieles, wofür es sich zu danken lohnt, ist Pfarrer Witti überzeugt. Musikalisch wird der Erntedankgottesdienst gestaltet vom Kirchenchor Feichten unter der Leitung von Mathias Zenz. Die heutige Feichtener Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt wurde 1518 geweiht und später barockisiert. Die Wallfahrt zur Himmlischen Ärztin von Feichten geht aber zurück bis ins frühe 9. Jahrhundert und gehört damit zu den ältesten des Chiemgaus, des Rupertiwinkels und des gesamten altbayerischen Raumes.
Untertitel16:9HDTVLive Sendung
Die Trödel-Show mit Horst Lichter Antiquitätenshow, Deutschland 2023
Horst Lichter, seine Experten und Händler präsentieren und kommentieren ihre Lieblingsstücke aus den vergangenen Sendungen. Ob antikes Rollsiegel oder skurriler Sperrmüllfund: Die drei Experten von Bares für Rares bewerten alle Objekte mit Sachverstand und Liebe zum Detail. Die schönsten und skurrilsten Exponate stellen sie jetzt noch einmal vor.
Untertitel16:9HDTV
Untertitel16:9HDTV

Programm - Nachmittag
Andrea Kiewel präsentiert die Herbstausgabe aus Hamburg Unterhaltungssendung, Deutschland 2023 Regie: Julia Möller Moderation: Andrea Kiewel Gäste: Anastasia Christ - Fury in the Slaughterhouse - Joachim Witt - Goldmeister - Kim Loy - Klaus Baumgart - Julian Pfoertner - Stereoact feat. Sarah Lahn - Alex Christensen - The Berlin Orchestra - Finn - Jonas - Alex Christensen & The Berlin Orchestra - Finn & Jonas
ZDF-Fernsehgarten on tour
Moin aus Hamburg! Der Fernsehgarten sendet live aus der Hansestadt mit toller Musik, Service, spektakulären Aktionen und skurrilen Infos rund um den Norden. Gäste: Anastacia, Fury in the Slaughterhouse, Alex Christensen & The Berlin Orchestra, Joachim Witt, Goldmeister, Kim Loy, Finn & Jonas, Klaus und Klaus, Julian Pfoertner, Stereoact feat. Sarah Lahn und andere. Eine weitere Ausgabe ZDF-Fernsehgarten on tour wird am Sonntag, 8. Oktober 2023, um 11.50 Uhr ausgestrahlt.
Untertitel16:9HDTV
Gartenshow, Deutschland 2023 Moderation: Eva Brenner Gäste: Frank Riese - Dennis Thiele
Moderatorin Eva Brenner lädt zum Duell der Gartenprofis. Aus ungepflegten oder nicht angelegten Privatgärten werden in dieser Sendung Traumgärten. Zwei Gartenprofis entwickeln unterschiedliche Ideen für jeden Garten und bewerben sich um den Auftrag der Besitzer. Innenarchitektin Eva Brenner steht den Familien beratend zur Seite und verleiht jedem Garten mit kreativen Deko-Konzepten den letzten Schliff.
Untertitel16:9HDTV
Staffel 1: Episode 5 Gartenshow, Deutschland 2023
Duell der Gartenprofis - Mein gruenes Paradies
Mit viel Eigeninitiative und professioneller Unterstützung kann auch mit einem kleinen Budget ein Traumgarten entstehen. Das eigene grüne Paradies. Zwei Garten- und Landschaftsbauer präsentieren einer Familie Konzepte für den Gartenumbau. Der Fokus liegt dabei auf günstigen Alternativen zu hochwertigen und teuren Baustoffen oder Pflanzen - zum Beispiel durch das Wiederverwerten vorhandener Materialien. Um Kosten zu sparen, wird die Familie aktiv in den Umbau mit eingebunden - unter Anleitung des Gartenprofis.
Untertitel16:9HDTV
Untertitel16:9HDTV
Giftmüll von Crystal, Speed und Ecstasy Reportage, Deutschland 2023
Umweltsuende Drogen
Ecstasy, Speed, Crystal Meth: Bei der illegalen Produktion synthetischer Drogen fällt jede Menge Giftmüll an. Oft landet dieser in der Natur und wird zur Gefahr für alle Lebewesen. Die Gefahr durch Müll aus der Drogenproduktion wird in Deutschland noch völlig unterschätzt. Während in den Niederlanden darüber öffentlich diskutiert wird, sind bei uns bisher nur regionale Einzelfälle ans Licht gekommen. Ist das vielleicht erst die Spitze des Eisbergs? Wie groß ist das Problem des Mülls aus illegaler Drogenproduktion? Während in Holland - dem europäischen Zentrum der illegalen synthetischen Drogenproduktion - auch öffentlich über die Gefahren der toxischen Abfälle diskutiert wird, ist das Problem in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Doch zunehmend schlagen Ermittler auch hierzulande Alarm: Entdeckte Drogenlabore beweisen, dass die Kartelle aus den Niederlanden auch in Deutschland aktiv sind - und auch hier ihren Müll und die Abfälle illegal entsorgen. Bis zu 30 Kilogramm Giftmüll entstehen bei der Herstellung eines Kilogramms Amphetamine. In Holland findet die Polizei jährlich rund 250.000 Kilogramm der toxischen Gemische. Experten schätzen, dass das aber nur ein Drittel der wirklichen Abfallmenge ist. Den Rest werden die Banden auf Wegen los, die niemandem auffallen: Sie schütten sie in Naturschutzgebieten aus, wo sie im Boden versickern, leiten sie in Tümpel und Bäche, wo sie die dortigen Lebewesen vergiften, mischen sie unter die stinkende Gülle der Bauern, die diese dann auf den Feldern ausbringen. planet e. begibt sich auf Spurensuche zu einem Thema, das noch kaum im Fokus der Öffentlichkeit steht: Exklusiv zeigen die Macher der Reportage das größte bisher in Deutschland gefundene Drogenlabor - ein spektakulärer Fall, bei dem die Drogenköche ihren giftigen Abfall über ein eigens gegrabenes Brunnenloch entsorgt haben und so die Einwohner der Region in Gefahr brachten. Zudem war das Filmteam mit einem verdeckten Ermittler der holländischen Polizei unterwegs. Zusammen machen sie eine unglaubliche Entdeckung. Der Film bringt Licht in die Unterwelt der synthetischen Drogenproduktion und geht der Frage nach, wie gefährlich die giftige Drogenchemie für uns alle ist.
Untertitel16:9HDTV
Ritt in den Tod Staffel 9: Episode 23 Krimiserie, Deutschland 2010 Regie: Holger Gimpel Autor: Franz Xaver Wendleder Musik: Michael Hofmann de Boer Kamera: Jörg Lawerentz
Die Rosenheim-Cops
Gutsbesitzer Torsten Körner liegt tot neben seinem Hengst Rasputin. Noch am Tatort stellen die Cops fest, dass das Pferd vorsätzlich scheu gemacht und als Mordinstrument benutzt wurde. Körners Geliebte Melanie Jennrich zeigt sich entsetzt und verdächtigt sofort Körners Noch-Ehefrau Katharina Körner. Ist diese aus Eifersucht zur Mörderin geworden? Eine andere Spur führt die Kommissare Korbinian Hofer und Sven Hansen zu Berti Nagler. Er soll von Körner einen Deckhengst gekauft haben, fühlte sich aber über den Tisch gezogen. Als Hofer und Hansen nachweisen können, dass Nagler zur Tatzeit am Tatort war, wird es eng für den Pferdezüchter. Hat er sich an Körner gerächt? Während jeder Spur nachgegangen wird, erfährt Sekretärin Miriam Stockl überraschende Neuigkeiten, da sie zufällig einen Schnupperreitkurs auf besagtem Reiterhof gewonnen hat. So kann sie gegenüber Hofer und Hansen am nächsten Tag mit neuen Ermittlungsergebnissen punkten: Reitlehrer Philipp Stumpfegger hat ein Verhältnis mit Katharina Körner. Hat der smarte Reitlehrer seinen Konkurrenten aus dem Weg geräumt? Während die Rosenheimer Kommissare dem Täter schließlich auf die Spur kommen, lehnt sich Hofer bei Rechtsanwalt Fischbach einmal mehr zu weit aus dem Fenster. Für zwei Opernkarten, die Hofer über seine Schwester Marie besorgen soll, ist Fischbach bereit, über Körners Testament zu reden. Dass das Konzert seit Wochen ausverkauft ist, stört Korbinian dabei nicht. Die Rosenheim-Cops erzählen Kriminalfälle zum Mitraten und unterhaltsame Geschichten rund um das Kommissariat, vor der malerischen Landschaft in und um Rosenheim.
Untertitel16:9HDTV
Untertitel16:9HDTV
Sportmagazin, Deutschland 2023 Moderation: Norbert König
Sven Voss trifft Florian Kohfeldt - Fußballtrainer nach Auszeit • Sportmedizin: Diagnose Kreuzbandriss - Rückschläge im Fußball • Beachvolleyball: Laura & Louisa - Mehrteilige Reportage • BMX-Sportler: Chris Böhm - Influencer auf zwei Rädern • Para-Sport: Talente-Transfer - Erfolge in verschiedenen Sportarten
Untertitel16:9HDTV

Programm - Abend
Familie XXL Dokumentation, Deutschland 2023
Familie XXL - Kinder, Chaos, Abenteuer
Das Leben in einer Großfamilie ist laut, vollgepackt und jeden Tag eine logistische Herausforderung. Klar ist, hier muss jeder mit anpacken! Denn Logistik steht an oberster Stelle. Doch es gibt Familien, die sich das Spektakel gerne antun. Trotz mancher Kritiker, trotz aller Herausforderungen eines Familien-Betriebs dieser Größenordnung - und mit viel Liebe. Wie lebt eine 10-köpfige Familie, die ihren Alltag in den sozialen Medien teilt und damit auch finanziell erfolgreich ist? Wie lebt eine junge Großfamilie, die auf finanzielle Unterstützung vom Staat angewiesen ist, obwohl beide Elternteile berufstätig sind? Wie sieht ein Wocheneinkauf aus und wie ein Familienausflug? Und wieviel Zeit bleibt den Eltern noch als Paar? Familie Dederichs ist eine zehnköpfige Familie aus Euskirchen. Die Dederichs teilen ihr Leben in den sozialen Medien. Vor allem Mutter Katja und Sohn Noel sind als erfolgreiche YouTuber und TikToker aktiv. Die 49-jährige Katja zeigt dort den normalen Alltagswahnsinn in einer quirligen Großfamilie. Immer involviert: Aaron, Noel, Philine, Josua, Kimi, Henri, Nilo und die kleine Mirelle. Gelernt hat sie das alles von ihrem zweitältesten Sohn Noel (17), der mit seinem Content bereits über 2,6 Mio. Follower erreicht und genau weiß, wie das Business funktioniert. Jeden Tag geht es am Küchentisch der Familie Dederichs um neuen Content und die Organisation der Video-Drehs. Vater André hält sich aus alldem weitestgehend raus und ist nur selten vor der Kamera zu sehen. Der Vermögensberater unterstützt seine Frau und seine Kinder aber tatkräftig im Hintergrund und bei der Logistik, die es braucht, damit Katja mit ihren Kindern Zeit für die Produktionen findet. Katja ist ebenfalls gelernte Bankkauffrau, allerdings seit 2004 in Elternzeit und kümmert sich seitdem um die Kinder und den Haushalt. Ein Fulltime-Job. Logistisch ist jeder Tag eine Herausforderung. Da helfen die gemachten Pläne auch nur bedingt. Denn wenn irgendwas Unvorhergesehenes dazwischenkommt, wird alles über den Haufen geworfen und muss neu geplant werden. Zu Familie Bolk aus dem Emsland gehören neben den Eltern 7 Kinder, 2 Hunde, 2 Katzen, 3 Hasen und 1 Pferd. Die 38-jährige Daniela ist examinierte Krankenschwester und arbeitet seit der Geburt ihres Sohnes Archie auf Minijob-Basis in der Pflegeberatung. Ehemann Marco ist gelernter Koch, arbeitet aber seit ihrem Umzug ins Emsland als Landarbeiter auf einer nahgelegenen Hühnerfarm. Als Geringverdiener kommen sie nicht aus eigener Kraft über die Runden, beziehen neben dem Kindergeld zusätzlich Wohngeld. Gerade mal 1.300 Euro bleiben jeden Monat für Lebensmittel, Schulbedarf, Kleidung und die Tiere übrig. Bis zu 300 Euro lässt die Familie wöchentlich im Supermarkt. Zweimal im Monat geht Daniela allerdings auch zur Tafel. Die Waren werden hier teilweise extra für die Großfamilie bereitgestellt - natürlich XXL. Daniela ist eine echte Powerfrau, hat die Finanzen stets im Blick und kümmert sich um Haus, Hof und Kinder. Als Mama steht sie um 5.30 Uhr auf, schmeißt alle aus dem Bett, macht Frühstück und organisiert den Tag. Brote müssen geschmiert, das Haus geputzt und mindestens 3 Maschinen Wäsche am Tag gewaschen werden. Und dann haben die Kinder auch noch Hobbies, wollen nach der Schule zum Reiten oder zum Chor gefahren werden. Unter der Woche ist Daniela so fast täglich bis zu 150 Kilometer unterwegs. Das geht nur mit dem 9-Sitzer-Auto, das auch bei den Wocheneinkäufen gute Dienste leistet. Die ZDF.reportage Kinder, Kinder, Kinder! Leben in der Großfamilie! begleitet zwei kinderreiche Familien aus Deutschland, wie sie zwischen Logistik und Liebe ihren Alltag meistern.
Untertitel16:9HDTV
Wenn ein Trauma stärker macht Wissenschaftsserie, Deutschland 2023
Terra Xplore
Im Leben gibt es Krisen. Laut Studien hat jeder vierte Deutsche ein potenziell traumatisches Ereignis erlebt, die heftigste Form der Krise. Doch kann man gestärkt aus Krisen hervorgehen? Psychologe Leon Windscheid trifft Claudia, deren Leben 2008 völlig aus den Fugen gerät. Auf der Fahrt in den Weihnachtsurlaub mit ihrer Familie verliert Claudia die Kontrolle über ihr Auto. Ihr Mann Michael und Tochter Annika sterben, sie und ihr Sohn überleben. Danach ist nichts mehr so wie vorher. Trotzdem sagt Claudia heute von sich, sie fühle sich stärker als je zuvor. In der Psychologie spricht man von posttraumatischem Wachstum, also dem Wachsen an einer Krise. Wie hat Claudia es geschafft, nicht an der Krise zu zerbrechen? Mit dem Psychotherapeuten und Trauma-Experten Dr. Christian Lüdke spricht Leon Windscheid über die akute Hilfe in Krisen und lässt sich von ihm im Selbstversuch hypnotisieren. Die Hypnose gilt als eine von mehreren therapeutischen Maßnahmen in Krisen. Prof. Judith Mangelsdorf ist Deutschlands erste Hochschulprofessorin für Positive Psychologie und forscht seit Jahren zum Thema posttraumatisches Wachstum. Wachstum ist nicht die Norm, erfährt Leon von ihr, und vor allem nicht das Ziel. In erster Linie geht es darum, eine Krise so gut wie möglich zu überstehen und danach wieder ein glückliches Leben führen zu können. In der Terra Xplore-Reihe Gestärkt aus Krisen will Psychologe Leon Windscheid herausfinden, wie wir auch die größten Krisen meistern können. In insgesamt drei Folgen trifft er Menschen, die ganz unterschiedliche Herausforderungen in ihrem Leben gemeistert haben. Er lässt sich von Fachleuten Strategien in Problemlagen erklären und testet selbst ihre Wirksamkeit.
Untertitel16:9HDTV
Lottoziehung, Deutschland 2023 Moderation: Rudi Cerne
Das Wir gewinnt, heißt es bei der Aktion Mensch. Die Sendung präsentiert die Gewinner der Lotterie und zeigt, welche Projekte gefördert werden.
Untertitel16:9HDTV
Untertitel16:9HDTV
Untertitel16:9HDTV
(Die Welten-Saga) Die Schätze des Nahen Ostens Staffel 2: Episode 11 Dokureihe, Deutschland 2023
Terra X: Welten-Saga II
In der Folge über den Nahen Osten sucht Christopher Clark die Geburtsstätten uralter Mythen und Religionen auf, die der Weltgeschichte bis zum heutigen Tag ihren Stempel aufgedrückt haben. Die filmische Reise führt den Moderator vom ägyptischen Pharaonenreich am Nil über das christliche Katharinenkloster auf dem Sinai zu den heiligen Stätten Jerusalems, weiter zur modernen Metropole Tel Aviv und schließlich zum Toten Meer und der antiken Festung Masada. Zunächst schaut sich Christopher Clark in den gewaltigen Ruinen von Karnak in Ägypten um, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das stellvertretend steht für die Wiege der Zivilisation, für die Entwicklung von Schrift, Verwaltung, einer komplexen Gesellschaft und für kulturelle Höchstleistungen, die auf Europa ausgestrahlt haben. Weiter geht es Richtung Sinai. Eingekeilt zwischen hohen Bergen liegt eines der ältesten Klöster der Christenheit, das Katharinenkloster - der Überlieferung nach genau an der Stelle errichtet, an der Moses Gott in der Erscheinung eines brennenden Dornbusches begegnete. Seit Jahrhunderten ein Ort christlicher Einkehr und Askese. Ganz anders die pulsierende Großstadt Tel Aviv. In den 1930er-Jahren begannen vor allem jüdische Architekten, die am Bauhaus im sächsischen Dessau ausgebildet wurden, das Gesicht der neuen Stadt zu prägen. Nach 1933 ließen sich viele im damaligen britischen Mandatsgebiet Palästina nieder. So kam es dazu, dass Tel Aviv heute mehr Gebäude im Bauhausstil besitzt als jede andere Stadt der Welt. Daher zählt das architektonische Ensemble, auch Weiße Stadt genannt, heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Von der jungen Metropole führt die Reise nach Jerusalem, ins uralte Zentrum dreier Religionen. Im Namen Jerusalem steckt das Wort Friede, aber vor allem der Tempelberg, die große Esplanade oberhalb der Klagemauer mit Felsendom und al-Aqsa-Moschee, ist immer wieder Schauplatz gewalttätiger Auseinandersetzungen zwischen Juden und Muslimen. Auch die christlichen Konfessionen, die sich die heiligste Stätte der Christenheit, die Grabeskirche, teilen, gerieten und geraten bis heute immer wieder in Streit. Deshalb bestellten sie schon vor vielen Jahrhunderten muslimische Familien zu Schlüsselverwaltern des Jesus-Grabes. Daran hat sich bis heute nichts geändert, wie Christopher Clark vor Ort feststellen kann. Ein ganz anderer Krisenherd liegt 100 Kilometer südöstlich von Jerusalem. Das Tote Meer ist in akuter Gefahr. Denn der Binnensee, dessen Ufer den tiefsten zugänglichen Punkt auf der Erdoberfläche markiert und einen zehnmal höheren Salzgehalt als die Ozeane besitzt, trocknet aus. Das UNESCO-Welterbe Totes Meer ist auf dem besten Weg, zu verschwinden. Oberhalb des Toten Meeres auf einem Hochplateau thront einer der eindrucksvollsten Orte Israels, die antike Festung Masada. Vom jüdischen König Herodes als luxuriöse Residenz errichtet, wurde sie im Krieg zwischen Rom und Judäa zum letzten Zufluchtsort von rund 1000 Männern, Frauen und Kindern, die sich dort verschanzten. Als während der Belagerung durch die Römer klar wurde, dass Masada bald fallen würde, entschlossen sich die Verteidiger zu einem Massenselbstmord, statt sich in Gefangenschaft zu begeben. Deshalb ist Masada bis heute ein symbolisch aufgeladener Ort für das Selbstverständnis des modernen Staates Israel. Das Wissenschaftsmagazin Terra X beleuchtet vielfältige Themen aus den Bereichen Geschichte, Gesellschaft und Naturwissenschaft. Anhand von anschaulichen Berichten werden spannende Phänomene oder wichtige Ereignisse erklärt.
Untertitel16:9HDTV
Liebesdrama, Deutschland 2023 Regie: Marco Serafini Autor: Christiane Sadlo Musik: Alessandro Molinari Kamera: Sebastian Wiegärtner
Inga Lindstroem: Einfach nur Liebe
Eigentlich wollte Maja keinen Fuß mehr auf die Insel ihrer Kindheit setzen, denn zu Unrecht wurde sie einst von ihrem Vater von dort verstoßen. Als sie die Nachricht von dessen Tod erreicht, reist Maja dennoch auf das Eiland, denn sie hat den malerischen Flecken Erde geerbt. Zudem veranstaltet ihr Bruder dort ein Seminar. Daran nehmen auch die demenzkranke Anna sowie das trennungswillige Paar Stefan und Pia teil. Romantische Seen, dichte Wälder und weite Küsten. Vor dieser malerischen Naturkulisse Schwedens spielen die Verfilmungen der Inga-Lindström-Romane. Sie erzählen von den kleinen und großen Problemen des Lebens, aber vor allem von dem großen Gefühl der Liebe. Die Autorin Inga Lindström entführt uns in ihren Romanen in eine Welt voller Romantik. Lassen Sie sich von den emotionalen Liebesgeschichten verzaubern und kommen Sie mit auf eine Reise über die romantischen Seen, dichten Wälder und weiten Küsten des traumhaften Schwedens. Dreharbeiten an den Originalschauplätzen der Romanvorlagen sowie renommierte Regisseure und Schauspieler stehen für Unterhaltung auf hohem Niveau und sind ein Bekenntnis zur modernen Romantik.
Untertitel16:9HDTV
Untertitel16:9HDTV
(Beck) Staffel 9: Episode 4 Krimireihe, Schweden 2023 Regie: Niklas Ohlson Autor: Johan Bogaeus Musik: Adam Nordén Kamera: Mats Axby
Kommissar Beck: Sackgasse
Als die Ex-Frau des ermordeten Chris Simic befragt werden soll, nehmen sie und ihr Freund einen jungen Polizisten als Geisel. Es handelt sich dabei um Martin Becks Enkel Vilhelm. Zunächst fehlt von Vilhelm und seinen Entführern jede Spur. Martin und seine Tochter Inger machen sich große Sorgen um ihn. Derweil versucht das Beck-Team, auch den Mord an Chris aufzuklären, der Jahre zuvor an einem spektakulären Überfall beteiligt war. Kurz nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde, liegt Chris Simic tot in seiner Wohnung. Jemand hat ihn geschlagen und ihm anschließend die Kehle durchgeschnitten. Das Beck-Team übernimmt die Ermittlungen. Chris ist für die Polizei ein alter Bekannter. Jahre zuvor war er als Fahrer an einem Überfall auf einen Geldtransporter beteiligt. Die millionenschwere Beute wurde nie gefunden. Chris war der letzte noch lebende von insgesamt vier Tätern. Vilhelm, Martin Becks Enkel, bekommt im Rahmen seiner Polizeiausbildung einen neuen Auftrag. Zusammen mit seiner Kollegin Trine soll er Chris Ex-Frau Nina zu Hause abholen. Die Mordkommission will sie befragen. Als die Polizisten an der Wohnung eintreffen, verhält sich Nina seltsam. Offenbar ist noch jemand bei ihr. Dann eskaliert die Situation. Trine wird später schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, aber von Vilhelm fehlt jede Spur. Nina und ihr Freund Milo haben ihn als Geisel genommen. Martin macht sich große Sorgen um seinen Enkel und muss sich zudem schwere Vorwürfe von seiner Tochter Inger, Vilhelms Mutter, anhören. Sie war immer dagegen, dass ihr Sohn zur Polizei geht. Unterdessen ärgert sich Teamleiterin Alex über die forsche Reporterin Eva Kremer. Sie scheint den Ermittlern immer ein Stück voraus zu sein. Letzte Folge der aktuellen Staffel Kommissar Beck Kommissar Martin Beck ermittelt für die Kriminalpolizei in Stockholm, vor allem in Mordfällen. Er ist ein hartnäckiger Eigenbrötler, der sich nicht mit der erstbesten Lösung zufrieden gibt und auch die letzte Ungereimtheit aufklären will. Zu seinem Team gehören Gunvald Larsson, Benny Skacke und Lennart Kollberg.
DolbyUntertitel16:9HDTV
Was die DDR überlebte Dokumentation, Deutschland 2023
Erfolgsakte Ost
Eine Backmischung aus Halle, das Sandmännchen aus dem DDR-Fernsehen und die Weltraumtechnik aus Jena: Wie haben sie Mangelwirtschaft und Niedergang des Arbeiter- und Bauernstaates überlebt? Terra X History erzählt die Erfolgsgeschichte von DDR-Erfindungen und Produkten, die es bis heute gibt und die den Sprung in die Marktwirtschaft geschafft haben. Gibt es so etwas wie eine Erfolgsakte Ost? War man in der DDR besonders erfinderisch? Trübe Trabantenstädte, marode Technik, blutleere Wirtschaft - so blicken heute viele zurück auf die DDR. Eine sozialistische Utopie, die trotz hehrer Ziele immer hinter den eigenen Ansprüchen zurückblieb. Und doch liest man auch von Sternstunden, großen Würfen, die der DDR trotz aller Krisen gelungen sind. Einige von ihnen überdauerten sogar die Wende. So fliegt die NASA heute mit Weltraumtechnik aus Jena zum Mars. Wintersportler wie die Olympionikin Julia Taubitz verdanken ihren Erfolg auch dem FES - dem Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten, das in der DDR gegründet wurde. In Flughäfen, Supermärkten, Brauereien und Molkereien steckt weltweit Kühlgerätetechnik made in GDR, und das Sandmännchen Ost konnte über seinen westdeutschen Konkurrenten triumphieren. Die Erfolgsgeschichten aus der DDR sind erstaunlich - oft waren Mangel und jede Menge Improvisation der Antrieb für kluge Erfindungen. Denn Not macht bekanntlich erfinderisch.
Untertitel16:9HDTV

2 TV-Tipp(s) des Tages auf ZDF von gestern

02:55 Tod in Sevilla
Infosendung - 95 Min
Was die DDR überlebte Dokumentation, Deutschland 2023
Erfolgsakte Ost
Eine Backmischung aus Halle, das Sandmännchen aus dem DDR-Fernsehen und die Weltraumtechnik aus Jena: Wie haben sie Mangelwirtschaft und Niedergang des Arbeiter- und Bauernstaates überlebt? Terra X History erzählt die Erfolgsgeschichte von DDR-Erfindungen und Produkten, die es bis heute gibt und die den Sprung in die Marktwirtschaft geschafft haben. Gibt es so etwas wie eine Erfolgsakte Ost? War man in der DDR besonders erfinderisch? Trübe Trabantenstädte, marode Technik, blutleere Wirtschaft - so blicken heute viele zurück auf die DDR. Eine sozialistische Utopie, die trotz hehrer Ziele immer hinter den eigenen Ansprüchen zurückblieb. Und doch liest man auch von Sternstunden, großen Würfen, die der DDR trotz aller Krisen gelungen sind. Einige von ihnen überdauerten sogar die Wende. So fliegt die NASA heute mit Weltraumtechnik aus Jena zum Mars. Wintersportler wie die Olympionikin Julia Taubitz verdanken ihren Erfolg auch dem FES - dem Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten, das in der DDR gegründet wurde. In Flughäfen, Supermärkten, Brauereien und Molkereien steckt weltweit Kühlgerätetechnik made in GDR, und das Sandmännchen Ost konnte über seinen westdeutschen Konkurrenten triumphieren. Die Erfolgsgeschichten aus der DDR sind erstaunlich - oft waren Mangel und jede Menge Improvisation der Antrieb für kluge Erfindungen. Denn Not macht bekanntlich erfinderisch.
DolbyUntertitel16:9HDTV
22:15 Kommissar Beck: Sackgasse
Infosendung - 85 Min
Was die DDR überlebte Dokumentation, Deutschland 2023
Erfolgsakte Ost
Eine Backmischung aus Halle, das Sandmännchen aus dem DDR-Fernsehen und die Weltraumtechnik aus Jena: Wie haben sie Mangelwirtschaft und Niedergang des Arbeiter- und Bauernstaates überlebt? Terra X History erzählt die Erfolgsgeschichte von DDR-Erfindungen und Produkten, die es bis heute gibt und die den Sprung in die Marktwirtschaft geschafft haben. Gibt es so etwas wie eine Erfolgsakte Ost? War man in der DDR besonders erfinderisch? Trübe Trabantenstädte, marode Technik, blutleere Wirtschaft - so blicken heute viele zurück auf die DDR. Eine sozialistische Utopie, die trotz hehrer Ziele immer hinter den eigenen Ansprüchen zurückblieb. Und doch liest man auch von Sternstunden, großen Würfen, die der DDR trotz aller Krisen gelungen sind. Einige von ihnen überdauerten sogar die Wende. So fliegt die NASA heute mit Weltraumtechnik aus Jena zum Mars. Wintersportler wie die Olympionikin Julia Taubitz verdanken ihren Erfolg auch dem FES - dem Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten, das in der DDR gegründet wurde. In Flughäfen, Supermärkten, Brauereien und Molkereien steckt weltweit Kühlgerätetechnik made in GDR, und das Sandmännchen Ost konnte über seinen westdeutschen Konkurrenten triumphieren. Die Erfolgsgeschichten aus der DDR sind erstaunlich - oft waren Mangel und jede Menge Improvisation der Antrieb für kluge Erfindungen. Denn Not macht bekanntlich erfinderisch.
DolbyUntertitel16:9HDTV

Rückblick auf ZDF Highlights von gestern

Gestern bot ZDF eine beeindruckende Auswahl an Sendungen. Wenn Sie eine dieser Sendungen verpasst haben oder einfach nur in Erinnerungen schwelgen möchten, sind Sie hier genau richtig.

Was lief gestern auf ZDF im TV Programm ? Bei TVgenial nicht nur das aktuelle Programm einsehen, sondern auch was gestern gezeigt wurde.